Haupt / Angina

Aflubin-Tropfen: Gebrauchsanweisung

Aflubin Drops ist ein homöopathisches Arzneimittel, das eine Kombination pflanzlicher Inhaltsstoffe enthält.

Die Gesamtwirkung der Komponenten wird immunstimulierend erhalten. Das Medikament kann Kindern schon in jungen Jahren verabreicht werden. Es wird sowohl für Infektionskrankheiten als auch für die Prophylaxe während der Spitzen-ARVI verschrieben.

Kompositions- und Freigabeformen

Das Medikament ist in Form einer flüssigen Lösung erhältlich, die in Tropfen dosiert wird. Mit einer speziellen Messpipette in Glasflaschen verpackt. Mit seiner Hilfe ist es einfach, die vom Arzt verordnete Dosierung zu messen.

Flaschen können ein unterschiedliches Volumen von 10 bis 20 ml haben. Tropfen sind farblos. Manchmal hat die Lösung einen leicht gelben Farbton. Spezieller Geschmack mit Bitterkeit. Es gibt einen bestimmten Geruch.

  • Enziangelb 1ml
  • Pharmazeutischer Akonit 10 ml
  • Brionium dioica 10 ml
  • Eisenphosphat 10 ml
  • Milchsäure 10 ml
  • Ethylalkohol 43% 59 ml

Alle Komponenten sind in einer speziellen Verdünnung. Und die Konzentration wird so gewählt, dass das Medikament die maximale Wirkung hat.

Pharmakodynamik

Ein umfassendes homöopathisches Mittel, das milde fiebersenkende, entgiftende und immunmodulatorische Wirkungen bietet. Seine Verwendung reduziert die Schwere und Dauer von Vergiftungen und Entzündungen der Schleimhäute.

Gemäß der homöopathischen Pharmakopöe wird Aconit im Anfangsstadium entzündlicher Prozesse mit Lokalisation in den oberen Atemwegen mit hoher Temperatur eingesetzt. Brionium wirkt etwas später - bei katarrhalischer Tracheitis mit reizendem Husten und laufender Nase.

Das Medikament gegen respiratorische Virusinfektionen, Influenza, entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege. stimuliert unspezifische Schutzfaktoren der Schleimhäute der Nase und des Tracheobronchialbaums. Es hat eine ausgeprägte antivirale Aktivität und eine ausgeprägte Fähigkeit, die Interferonbildung zu verbessern. Es hat keine zytopathogene Wirkung.

Was hilft Aflubin?

Aflubin wird als Prophylaxe gegen SARS, Grippe und Erkältung eingesetzt. Das Medikament erhöht die lokale Immunität der oberen Atemwege, stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Das Medikament wird auch zur Behandlung von akuten Viruserkrankungen, Rheuma, Entzündungsprozessen und Gelenkschmerzen eingesetzt. Die Verwendung des Medikaments kann die negativen Manifestationen der Krankheit reduzieren - um die Kopfschmerzen zu neutralisieren und Entzündungen der oberen Atemwege zu lindern, wodurch die Genesung beschleunigt wird.

Gebrauchsanweisung

Aflubin, gemäß den Anweisungen, müssen Sie eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine Stunde nach einer Mahlzeit einnehmen. Das Medikament für Kinder unter 1 Jahr wird in einem Esslöffel Wasser oder Muttermilch aufgelöst. Es ist ratsam, die Flüssigkeit vor dem Verschlucken für eine Weile im Mund zu halten.

Empfohlene Dosierungen Aflubina:

  • Kinder unter 1 Jahr - 1 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Kinder zwischen 1 und 12 Jahren - 5 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 10 Tropfen oder 1 Tablette.

Die Häufigkeit der Aufnahme beträgt in den ersten 2 Tagen der Erkrankung bis zu 8-mal täglich und in den darauffolgenden Tagen 3-mal täglich. Die Behandlungsdauer variiert zwischen 5 und 10 Tagen.

Zur vorbeugenden Therapie sollte Aflubin drei Wochen lang 2-mal täglich in einer Standard-Einzeldosis eingenommen werden. Zur Notfallprophylaxe von Viruserkrankungen wird das Medikament in der gleichen Dosierung eingenommen, die Behandlungsdauer beträgt jedoch 2 Tage.

Bei rheumatoiden Entzündungen des Bewegungsapparates, begleitet von Gelenkschmerzen, wird das Medikament in folgender Dosierung verordnet:

  • Kinder unter 12 Jahren - 5 Tropfen oder ½ Tablette;
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene - 10 Tropfen oder 1 Tablette.

In den ersten zwei Tagen der Krankheit wird das Medikament an den folgenden Tagen bis zu acht Mal täglich eingenommen - bis zu dreimal täglich. Die Kur dauert 1 Monat.

Bewertungen

Bewertungen über Aflubin für Kinder bestätigen, dass Kinder einen milderen Verlauf der Erkrankung hatten und selten Komplikationen entwickelten:

  1. „... ich habe etwas zu vergleichen mit: Wenn ich einem Kind Aflubin gebe, ist die vollständige Genesung am Tag 5 abgeschlossen. Wenn ich das Medikament nicht gebe, tritt ein Husten auf und wir können 10 bis 14 Tage krank sein. "
  2. "... Unsere Verbesserung wird am zweiten oder dritten Tag der Einnahme dieses Arzneimittels bemerkt: Die Temperatur ist normal, die laufende Nase und die Rötung im Hals sind reduziert."
  3. "... Nicht einmal bemerkt, dass die Erkältung leichter und ohne Komplikationen ist (ich meine Husten), wenn ich sofort anfange, meiner Tochter Aflubin zu geben."

Dieses Medikament wird empfohlen, nicht nur im Falle der Krankheit, sondern auch mit dem vorbeugenden Zweck und es gibt gute Ergebnisse. Nach den durchgeführten Untersuchungen wurde dieses Mittel Kindern (von 8 Monaten bis 10 Jahren) im Zeitraum eines Anstiegs der Inzidenz von ARVI 1 Mal pro Tag in der Altersdosis verschrieben. Die Behandlung wurde von 2 bis 6 Wochen durchgeführt.

Nebenwirkungen

Aflubin wird von den meisten Patienten gut vertragen. Von den wahrscheinlichen Nebenwirkungen kann nur verstärkter Speichelfluss auftreten.

Überdosis

Im Moment fehlen Informationen über Fälle von Überdosierung von Aflubin.

Gegenanzeigen

Das Medikament wird nicht Patienten mit Überempfindlichkeit gegen die Af Afin-Komponenten verschrieben.

Schwangerschaft

Ein Termin für Aflobin während der Schwangerschaft und Stillzeit ist individuell möglich, abhängig von der klinischen und epidemiologischen Situation.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bisher hat das Medikament Aflubin keine klinisch signifikante Wechselwirkung mit anderen Medikamenten gefunden.

Analoge

Die folgenden Medikamente können anstelle von Aflubin verwendet werden:

  1. Ocillococcinum ist ein französisches Medikament, das in oralen Granulaten erhältlich ist. Sie können zur Behandlung und Vorbeugung von SARS, einschließlich Influenza, bei Patienten aller Altersgruppen einschließlich schwangerer und stillender Personen verwendet werden.
  2. Kinder-Anaferon ist ein Ersatz für die therapeutische Gruppe von Aflubin. Es wird in Lutschtabletten verkauft, bei denen Kinder älter als 1 Monat sein können (nach Auflösung), um akute respiratorische Virusinfektionen zu behandeln und zu verhindern.
  3. Children's Agri ist ein Ersatz für Aflubin durch eine klinische und pharmakologische Gruppe. Es wird in Granulat und Pastillen hergestellt, wodurch Erkältungssymptome bei Kindern ab 3 Jahren beseitigt werden können.
  4. Influcid ist ein deutsches Medikament, das in resorbierbaren Tabletten und Tropfen zur oralen Verabreichung enthalten ist. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Infektionskrankheiten der viralen Ätiologie bei Patienten über 3 Jahren, einschließlich Schwangerschaft und Stillzeit, eingesetzt.

Preis in Apotheken

Die Kosten für Aflubin variieren je nach Freisetzungsform und Volumen des Arzneimittels. Beispielsweise kostet das Verpacken von Tabletten 180 bis 550 Rubel (12, 24 oder 48 Stück pro Karton).

Tropfen - von 350 bis 500 Rubel im Jahr 2018 (20 oder 50 ml in einer Flasche).

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Aflubin empfahl, es an einem dunklen, trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad zu lagern. Sie sollten das Medikament auch von Kindern und elektromagnetischer Strahlung fernhalten.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels in einer hermetisch verschlossenen Ampulle in Form von Tropfen beträgt 5 Jahre, bei Tabletten 3 Jahre.

Aflubin

Die Zusammensetzung des Arzneimittels (in Form von Tropfen) umfasst die folgenden Substanzen:

  • Eisenphosphat - 10 ml
  • diözisches Brionium - 10 ml,
  • homöopathische tropfen
  • gelber Enzian - 1 ml,
  • Apothekenakonit,
  • Milchsäure - 10 ml
  • 43% Ethylalkohol - 59 ml

Jede Flasche in Form eines Tropfens, bestehend aus einem Glas dunkler Farbe, enthält 100 ml, 50 ml, 100 ml des Arzneimittels. Die Fläschchen befinden sich in Kartons, Anweisungen sind beigefügt.

Tabletten des Medikaments enthalten:

  • Bryonium - 37,2 mg
  • Aconit - 37,2 mg,
  • Eisenphosphat - 37,2 mg,
  • Enzian - 3.6 mg,
  • Milchsäure - 37,2 mg,
  • Laktosemonohydrat,
  • kartoffelstärke,
  • Magnesiumstearat

Aflubin-Anweisung

Das Medikament Aflubin wird vorbeugend in der Nebensaison (Herbst, Frühling) und bei Epidemien eingesetzt. Der Arzt verschreibt ein Medikament zur Behandlung von Erkältungen, die mit einer geringen Immunität verbunden sind. Die Verwendung des Medikaments soll Influenza, akute Atemwegserkrankungen und Parainfluenza-Erkrankungen verhindern. Die Behandlung wird mit Aflubin durchgeführt, um Symptome zu beseitigen, die mit entzündlichen Erkrankungen und rheumatischen Erkrankungen verbunden sind, die durch das Auftreten von Gelenkschmerzen gekennzeichnet sind. Das Medikament Aflubin enthält eine vollständige Anweisung, mit der Sie Informationen über seine Zusammensetzung und Anwendungsregeln erhalten können. Vorsicht ist geboten, Aflubin-Patienten, die unter individueller Intoleranz leiden, sowie die schwangeren und stillenden Frauen.

Aflubin-Anwendung

Das Medikament ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder erhältlich, bei Kindern und Erwachsenen unterscheidet sich die Dosis. Das Medikament Aflubin hat seinen spezifischen Zweck. Es wird für die komplexe Therapie sowie die Prävention akuter Atemwegserkrankungen empfohlen. Während der Zeit der Prophylaxe (geplant oder in Notfällen) muss dieses Medikament verschrieben werden. Mit ihm können Sie die Grippe, Parainfluenza-Zustand verhindern. Es wird angewendet bei therapeutischen Maßnahmen bei entzündlichen Erkrankungen und Rheuma, begleitet von Gelenkschmerzen.

Das Medikament sollte an einem Ort aufbewahrt werden, der vor Sonnenlicht geschützt ist, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Bewahren Sie das Medikament nicht an Orten auf, die für Kinder zugänglich sind. Es ist auch unmöglich, das Medikament an Orten in der Nähe von elektromagnetischer Strahlung zu lagern. Die Zusammensetzung Aflubin umfasst Pflanzenkomponenten und damit mögliche Ausfällungen in der Durchstechflasche. Gleichzeitig ändern sich die positiven Eigenschaften des Medikaments nicht. Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel länger als den auf der Packung angegebenen Zeitraum aufzubewahren. Die Haltbarkeit beträgt 5 Jahre. In der Regel schreibt der Arzt einen Monat vor einem möglichen Ausbruch von Epidemien eine vorbeugende Maßnahme vor. Bei Kontakt mit Patienten müssen dringend vorbeugende Maßnahmen eingeleitet werden, um das Auftreten der Krankheit zu vermeiden. Wenn der Körper im Kontakt mit dem Patienten zu stark kühlt, steigt das Risiko für die Krankheit. Bevor Sie mit der Behandlung mit dem Medikament Aflubin beginnen oder Erkältungen vorbeugen, ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren.

Aflubin für Kinder

Kindern wird empfohlen, Aflubin entweder vor den Mahlzeiten (eine halbe Stunde) oder nach einer Mahlzeit (nach einer halben Stunde) einzunehmen. Kinder bis zu einem Jahr müssen das Medikament in reiner Form verabreichen sowie in Milch oder Wasser verdünnt (1 Teelöffel Milch oder Wasser). Bevor Sie die Flüssigkeit schlucken, müssen Sie sie etwas im Mund halten. Kinder bis zu einem Jahr nehmen das Medikament drei- bis achtmal am Tag ein, 1 Tropfen, Kinder im Alter von 1 bis 11 Jahren nehmen die Medikamentendosis von 5 ein. Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene nehmen Aflubin drei- oder achtmal pro Tag mit 10 ein. Der Arzt verschreibt Aflubin für Kinder im Falle einer Infektionskrankheit oder als vorbeugende Maßnahme. Die Behandlung dauert höchstens zehn Tage.

Für die vorbeugende Therapie nehmen Kinder bis zu einem Jahr 1 Tropfen bis zu 12 Jahre - 5 Tropfen ab 12 Jahren und Erwachsene zweimal täglich 10 Tropfen. Der Kurs dauert maximal drei Wochen. Notfallpräventive Therapie erfordert die Verwendung des Arzneimittels in den gleichen Dosen, während die Dauer auf zwei Tage reduziert wird. Für komplexe therapeutische Maßnahmen bei entzündlichen und rheumatischen Prozessen im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat, die mit Gelenkschmerzen einhergehen, wird empfohlen, dass Kinder bis 12 Jahre dreimal oder fünfmal täglich 5 Tropfen nehmen, Kinder ab 12 Jahren und über 10 Tropfen. dreimal oder achtmal am Tag - ein oder zwei erste Tage. Anschließend ist die Dosierung des Arzneimittels die gleiche wie üblich und die Einnahme des Arzneimittels - dreimal täglich. Im Allgemeinen dauert die Behandlung bis zu einem Monat.

Aflubin während der Schwangerschaft

Bei Bedarf berücksichtigt der Termin Aflubina während der Schwangerschaft den Allgemeinzustand der schwangeren Frau, ihre Verträglichkeit der einzelnen Bestandteile des Arzneimittels. Wenn das Medikament einer stillenden Frau verordnet wird, ist es wichtig, die möglichen Auswirkungen auf den Körper des Kindes zu berücksichtigen. Es wird nicht empfohlen, das Medikament ohne vorherige Absprache mit dem behandelnden Arzt selbst einzunehmen.

Aflubin-Tabletten

Tablettenpräparat Aflubina, das vorbeugend zur Vorbeugung von akuten Atemwegserkrankungen, Influenza, Parainfluenza-Erkrankungen sowie zur Behandlung einer bestehenden Krankheit verschrieben wird. Aflubin-Tabletten sollten in den ersten Tagen des Beginns der Krankheit von Kindern ab 12 Jahren dreimal oder achtmal pro Tag für eine Tablette, Kindern bis zu 12 Jahren - dreimal oder achtmal eine halbe Tablette eingenommen werden.

Aflubin fällt

Aflubin sollte in Form von Tropfen eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Tabletten müssen nicht sofort geschluckt werden. Sie werden bis zum Absaugen im Mund gehalten. Tropfen sollten in reiner Form oder verdünnt in einem Esslöffel Wasser eingenommen werden. Kindern unter 1 Jahr wird empfohlen, Tropfen in einem Teelöffel Wasser oder Muttermilch zu verdünnen. Bei akuten Atemwegserkrankungen soll Aflubin in Tropfen für Kinder bis zu einem Jahr dreimal täglich 1 Tropfen geben, Kinder unter 12 Jahren nehmen das Medikament mit 5 Tropfen ein. dreimal täglich nehmen Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene 10 Tropfen pro Tag zu sich. In der Regel dauert die Behandlung nicht mehr als zehn Tage.

Aflubin Preis

Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept vom behandelnden Arzt abgegeben. Bei Aflubin wird der Preis jeder einzelnen Apothekenkette zugeordnet und kann geringfügig variieren.

Aflubin-Bewertungen

- Ich gebe Aflubin ab einem Alter von einem Kind, es gab keine "Nebenwirkungen". Es hilft als Vorbeugung im Krankheitsverlauf.

- Seit einem Jahr hat unsere Familie nicht mehr als eine akute Atemwegserkrankung, wir nehmen Aflubin, wir waren sehr beeindruckt von den Bewertungen von 1748 und jetzt führen wir Prävention mit Hilfe dieses Medikaments durch.

- Ich akzeptiere Aflubin, hier ist die Zeit einer Erkältung, es hilft viel, sich schnell zu erholen.

Aflubin-Tabletten: Gebrauchsanweisung

Aflubin-Tabletten sind ein homöopathisches Mittel, das den Zustand der inneren Umgebung des Körpers verbessert. Der Schwerpunkt des Medikaments liegt auf der komplexen Behandlung von Erkältungen.

Form und Zusammensetzung freigeben

Aflubin-Tabletten haben eine weiße Farbe, eine flache zylindrische runde Form und ein Trennungsrisiko in der Mitte. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst mehrere Hauptwirkstoffe, deren Inhalt in einer Tablette lautet:

  • Aconit - 37,2 mg.
  • Eisenphosphat - 37,2 mg.
  • Milchsäure - 37,2 mg.
  • Brionium - 37,2 mg.
  • Enzian - 3,6 mg

Aflubin-Tablette enthält auch Hilfskomponenten - Kartoffelstärke, Magnesiumstearat, Laktosemonohydrat.

Aflubin-Tabletten sind in einer Blisterpackung von 12 Stück verpackt. Die Verpackung enthält 1, 2, 3 und 4 Blister mit der entsprechenden Gesamtzahl der Tabletten und Gebrauchsanweisungen.

Pharmakologische Wirkung

Aflubin-Tabletten sind ein komplexes homöopathisches Arzneimittel. Das Vorhandensein mehrerer Hauptwirkstoffe in ihrer Zusammensetzung führt zu therapeutischen Wirkungen. Dazu gehören:

  • Entzündungshemmende Wirkung - Verringerung der Intensität der Entzündungsreaktion und ihrer Manifestationen bei Erkältungen.
  • Immunmodulatorische Wirkungen - Verbesserung des Immunsystems, das durch die Exposition mit dem Virus verletzt wird.
  • Antipyretischer Effekt - Abnahme der Körpertemperatur bei viralen Infektionen der Atemwege aufgrund des Einflusses auf das Thermoregulationszentrum der Medulla oblongata.
  • Desintegrationsaktion - Das Medikament hilft, Giftstoffe aus den Zellen und Geweben des Körpers zu entfernen.
  • Antivirale Wirkung - Das Medikament hemmt die Replikation (Reproduktion) von Viren, und zwar in höherem Maße als Erreger von Atemwegsinfektionen (Erkältungen).

Die Wirkstoffe von Aflubin-Tabletten tragen auch zur Verringerung der katarrhalischen Manifestationen (verstopfte Nase, Halsschmerzen, Tränen) bei, die durch den Verlauf einer respiratorischen Virusinfektion verursacht werden, und normalisieren die funktionelle Aktivität der Atemwegsschleimhaut.

Die Eigenschaften der Absorption, der Verteilung in Geweben und der Ausscheidung der Wirkstoffe des Arzneimittels aus dem Körper sind heute nicht gut verstanden.

Indikationen zur Verwendung

Das Spektrum der pathologischen Prozesse, in denen die Verwendung von Aflubin-Tabletten angegeben ist, umfasst:

  • Kombinierte Therapie akuter viraler Atemwegsinfektionen, einschließlich Influenza und Parainfluenza.
  • Umfassende Behandlung von Autoimmunerkrankungen, rheumatischen und entzündlichen Erkrankungen, die von einem schmerzhaften Gelenksyndrom (Gelenkschmerzen) begleitet werden.

Aflubin-Tabletten werden auch zur Vorbeugung von Influenza und anderen Erkältungen während des Auftretens der Epidemie verwendet.

Gegenanzeigen

Die absolute Kontraindikation für die Einnahme von Aflubin-Tabletten ist die individuelle Unverträglichkeit eines Wirkstoffs oder einer sonstigen Komponente des Arzneimittels.

Dosierung und Verabreichung

Aflubin-Tabletten sind zur sublingualen Anwendung bestimmt. Sie werden bis zur vollständigen Resorption unter die Zunge gelegt. Die Dosierung und das Behandlungsschema des Arzneimittels hängen vom Alter des Patienten und dem Stadium des Verlaufs der viralen Atemwegsinfektion ab:

  • Erkältung und Grippe in 1-2 Tagen nach Ausbruch der Krankheit - Kinder bis 1 Jahr ½ Tablette 3-mal täglich, Kinder von 1 Jahr bis 12 Jahre ½ Tablette bis 8-mal täglich, Erwachsene 1 Tablette ab 3 bis 8 mal am Tag.
  • Erkältung und Grippe im fortgeschrittenen Stadium des klinischen Verlaufs - Kinder bis 12 Jahre, ½ Tablette, Erwachsene 1 Tablette 3-mal täglich, Behandlungsverlauf bis zu 10 Tagen.
  • Routineprävention von Influenza und respiratorischen Virusinfektionen während des epidemischen Anstiegs der Inzidenz (normalerweise 1 Monat vor dem erwarteten Anstieg der Inzidenz) - Kinder bis 12 Jahre ½ Tablette, Erwachsene 1 Tablette 2-mal täglich für 3 Wochen.
  • Notfallprävention von Grippe und Erkältungen sofort nach dem Kontakt mit einer kranken Person - Kinder bis 12 Jahre, ½ Tablette, Erwachsene, 1 Tablette 2-mal täglich für 2 Tage.
  • Kombinierte Therapie von entzündlichen oder Autoimmunerkrankungen der Gelenke - Kinder bis 12 Jahre, ½ Tablette, Erwachsene 1 Tablette 3-8 mal täglich für 2 Tage, mit Erhaltungstherapie in der Zukunft, die Behandlungsvielfalt beträgt 3 Mal pro Tag für einen Monat.

Die Einnahme von Aflubin-Tabletten während des Tages sollte nicht mehr als achtmal betragen. Es wird empfohlen, das Medikament eine Stunde nach einer Mahlzeit oder 30 Minuten vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Nebenwirkungen

Aflubin-Tabletten werden im Allgemeinen gut vertragen. Nach dem Beginn des Gebrauchs kann es zu vermehrtem Speichelfluss kommen. Das Auftreten einer solchen Nebenwirkung ist die Grundlage für die Konsultation eines Arztes.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie mit der Verwendung von Aflubin-Tabletten beginnen, müssen Sie einige spezielle Anweisungen beachten, die Folgendes umfassen:

  • Die Frage nach der Möglichkeit der Verwendung des Arzneimittels für schwangere oder stillende Frauen wird vom Arzt individuell entschieden.
  • Das Medikament kann bei Kindern angewendet werden, bei Kindern unter 3 Jahren wird die Dosierungsform in Form von Tropfen zur oralen Verabreichung empfohlen.
  • Die Verwendung von Tabletten ist nur in der empfohlenen therapeutischen Dosis gemäß den Indikationen möglich.
  • Das Medikament beeinflusst die Konzentration der Aufmerksamkeit nicht.

Im Apothekennetz werden Aflubin-Tabletten ohne ärztliches Rezept abgegeben. Wenn Sie Fragen oder Zweifel bezüglich der Verwendung haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Überdosis

Bisher wurden keine Fälle von Überdosierungen mit Aflubin-Tabletten berichtet.

Analoge Tabletten Aflubin

Bis heute gibt es keine strukturellen Analoga von Aflubin-Tabletten mit den gleichen Wirkstoffen und therapeutischen Wirkungen.

Aufbewahrungsbedingungen

Die Haltbarkeit von Aflubin-Tabletten beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Das Medikament sollte an einem trockenen Ort aufbewahrt werden, der für Kinder bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C nicht zugänglich ist.

Aflubin-Tabletten Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Aflubin-Tabletten in Apotheken in Moskau hängen von der Menge im Paket ab:

  • 12 Tabletten - 177-188 Rubel.
  • 24 Tabletten - 270-278 Rubel.
  • 48 Tabletten - 454-465 Rubel.

Anleitung für Aflubin (Tropfen, Tabletten)

Aflubin-Anweisung

Die Anweisungen zur Einnahme des Medikaments Aflubin geben dem Patienten die notwendigen Empfehlungen und Anweisungen. Hier werden die Freisetzungsform und -zusammensetzung sowie das Dosierungsschema, Nebenwirkungen, Informationen zu Überdosierungen und Kontraindikationen beschrieben.

Vor der Einnahme des Medikaments sollten Sie diese Anweisungen sorgfältig lesen oder einen Arzt aufsuchen.

Aflubin Zusammensetzung, Release-Form und Verpackung

Aflubin gehört zu der Gruppe homöopathischer Arzneimittel, die in Form von Tabletten oder Tropfen hergestellt werden. Es wird zur Behandlung von Erkältungen empfohlen.

Aflubin fällt

Aflubin-Tropfen sind eine farblose, transparente, geruchlose Flüssigkeit.

Die Zubereitung enthält 10 Milliliter Enzian D1, Aconit D6, Bryoniumdiisocyanat D6, Eisenphosphat D12 und Milchsäure D12. Dieser gesamte Komplex wird mit 43% Ethanol ergänzt.

In Apotheken wird das Medikament in Kartons geliefert, in denen eine Flasche mit 100, 50 oder 20 Milliliter mit dem Tropfenzähler einzeln platziert wird. Das Glas ist dunkel.

Aflubin-Tabletten

Aflubin-Tabletten haben eine weiße Farbe und eine flache zylindrische runde Form. Trennrisiko ist vorhanden. Es riecht nicht. Tabletten sind für die Resorption unter der Zunge bestimmt.

Eine Aflubin-Tablette enthält die gleichen Anteile an D1-Enzian, D6-Aconit, D6-Bryon-Bryony, D12-Eisenphosphat und D12-Milchsäure. Zusätzliche Substanzen sind die erforderlichen Mengen an Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke und Magnesiumstearat.

Apothekentabletten werden in Packungen mit Pappe geliefert, wobei in jeder Packung jeweils ein, zwei, drei oder vier Blister mit jeweils zwölf Pillen angeordnet sind.

Laufzeit und Lagerbedingungen

Wenn die Lagerungsbedingungen eingehalten werden, kann Aflubin für drei Jahre ab dem Herstellungsdatum für die Tablettenform des Arzneimittels und bis zu fünf Jahre in Form von Tropfen verwendet werden.

Zulässige Lagerbedingungen: Dunkler Ort bei einer Umgebungstemperatur von nicht mehr als 25 Grad. Der Zugang von Kindern zu der Droge ist verboten.

Pharmakologie

Aflubin ist ein komplexes homöopathisches Mittel und kann rendern

  • Entzündungshemmend,
  • Immunmodulatorisch,
  • Fiebersenkend
  • Entgiftungsaktion

Ihre Auswirkungen sind auf eine hohe Aktivität gegen Viren zurückzuführen. Die Wirkung von Aflubin wirkt sich auch positiv auf die Stärkung der Immunität und die Verringerung der Intoxikation aus. Normalisiert die Funktionalität der Atemwegsschleimhaut.

Pharmakokinetik

Da die Gesamtheit der Wirkungen der Bestandteile des Arzneimittels insgesamt die Wirksamkeit bestimmt, ist es nicht möglich, kinetische Studien für ihn durchzuführen.

Tabletten und Tropfen Aflubin-Indikationen

Das Medikament, sowohl in Form von Tabletten als auch in Form von Tropfen, wird hauptsächlich als Teil einer umfassenden Behandlung in Form eines Mittels gezeigt, das die Symptome der Krankheit bei Influenza und akuten Atemwegsinfektionen lindert. Es ist ratsam, es als vorbeugende Maßnahme während Epidemien einzusetzen.

Darüber hinaus kann Aflubin zur Behandlung entzündlicher und rheumatischer Erkrankungen empfohlen werden, die von Gelenkschmerzsyndromen begleitet werden können.

Aflubin-Gebrauch während der Schwangerschaft

Wenn Sie das Medikament Aflubin schwanger oder stillende Frau einnehmen müssen, wird die Frage vom Arzt mit einer individuellen Behandlung des Patienten entschieden.

Aflubin Kinder

Das Medikament ist gemäß dem Dosierungsschema für die Anwendung im Kindesalter zugelassen.

Gegenanzeigen

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für Aflubin, abgesehen von einer hohen Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament bei einem Patienten.

Gebrauchsanweisung Aflubina (Tropfen, Tabletten)

Erste Tage der Grippe oder akuten Atemwegserkrankungen

Für Erwachsene und Jugendliche verschreiben Sie eine Tablette (1pc) oder Tropfen (10) drei bis acht Mal pro Tag.

Für Kinder zwischen einem und zwölf Jahren wird drei- bis achtmal täglich eine halbe Pille oder ein Tropfen (5) verordnet.

Für Säuglinge, die in einer halben Pille verschrieben oder (1) drei- bis achtmal täglich eingenommen werden.

Im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung (Influenza, akute Infektionen der Atemwege)

Für Säuglinge, die dreimal täglich eine halbe Pille oder einen Tropfen (1) verschrieben haben.

Für Kinder zwischen einem und zwölf Jahren wird dreimal täglich eine halbe Pille oder ein Tropfen (5) verordnet.

Für Erwachsene und Jugendliche wurde dreimal täglich eine Tablette (1 PC) oder Tropfen (10) verordnet.

Therapiedauer von 5 bis 10 Tagen.

Für vorbeugende Maßnahmen im Vorfeld einer Epidemie akuter Atemwegsinfektionen und Influenza

Für Kinder zwischen einem und zwölf Jahren wird zweimal täglich eine halbe Tablette oder ein Tropfen (5) verordnet.

Für Säuglinge, die in einer halben Pille oder zweimal täglich (1) verschrieben werden.

Für Erwachsene und Jugendliche wurde zweimal täglich eine Tablette (1 Stck.) Oder Tropfen (10) verordnet.

Die Einnahme des Medikaments dauert etwa drei Wochen.

Für Notfallvorbeugungsmaßnahmen

Für Erwachsene und Jugendliche wurde zwei Tage lang zweimal täglich eine Tablette (1 PC) oder Tropfen (10) verordnet.

Für Kinder zwischen einem und zwölf Jahren wird zwei Tage lang zweimal täglich eine halbe Pille oder ein Tropfen (5) verordnet.

Für Säuglinge, die zwei Tage lang zweimal täglich eine halbe Pille verschrieben oder fallen gelassen (1) wurden.

Entzündliche und rheumatische Erkrankungen

Für Kinder im Alter von einem bis zwölf Jahren wird eine halbe Tablette oder ein Tropfen (5) drei Tage lang drei- oder achtmal täglich, dann einen Monat dreimal täglich verabreicht.

Erwachsene und Jugendliche verschrieben zwei Tage lang zweimal täglich eine Tablette (1 PC) oder Tropfen (10), dann vier Wochen lang dreimal täglich.

Tropfen mit etwas Wasser oder Milch verdünnt. Tabletten sollten unter der Zunge aufbewahrt werden, bis sie vollständig aufgelöst sind.

Es ist ratsam, Aflubin eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder danach innerhalb einer Stunde einzunehmen.

Nebenwirkungen

Als eine der bekannten Nebenwirkungen kann eine erhöhte Speichelabscheidung bei einem Patienten in Betracht gezogen werden. Bei anderen Handlungen sekundärer Natur sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Überdosis

Über Fälle von Überdosierung ist nicht bekannt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Zusätzliche Anweisungen

Tropfen während der Lagerung können aufgrund ihrer Pflanzenzusammensetzung trüb werden und sind durchaus akzeptabel und beeinträchtigen die Wirksamkeit der Af-Tiefe nicht.

Aflubin-Analoga

Arzneimittel, die zu einer immunstimulierenden Wirkung fähig sind, werden als Aflubin-Analoga angesehen und können dieses bei der Behandlung ersetzen. Dies sind Medikamente wie Kagocel, Antigrippin, Immunal, Arbidol und andere.

Aflubin Preis

Drops Aflubin Preis

Der Preis von Aflubin fällt stark von den Drogenkosten in Tabletten und beträgt 257 Rubel pro Packung.

Tabletten Aflubin Preis

Aflubin-Tabletten kosten, wenn Sie im Preis von 224 Rubel kaufen.

Über das Medikament sprechen Aflubin positiv und empfehlen es ihren Freunden.

Boris: Das Medikament hilft perfekt und bringt es buchstäblich auf die Füße, aber unter der Bedingung, dass die Behandlung früh beginnt, dh mit den ersten Symptomen. Ich empfehle.

Ludmila: Aflubin mit dem Beginn der kalten Jahreszeit ist immer zur Hand. Die Tochter erkältet sich oft und wird nur für sie behandelt. Es hilft, wenn Sie das Medikament rechtzeitig trinken. Tropfen verwenden.

Victoria: Wir verwenden Aflubin ganze Familie zur Vorbeugung von Influenza. Nicht einmal krank werden. Gutes Werkzeug und sicher. Besonders wie Pastillen. Es ist bequem mitzunehmen, um zu arbeiten, und Kinder zur Schule. Ich empfehle es zur prophylaktischen Verabreichung.

Aflubin - Gebrauchsanweisungen für Kinder, Kontraindikationen und Bewertungen

In der Zeit der höchsten Influenzinzidenz, akuter respiratorischer Virusinfektionen und anderer Virusinfektionen stehen Eltern vor der Frage, welches wirksame, sichere Medikament ihrem Kind verabreicht werden sollte, um die Schutzfaktoren der Immunität zu verbessern. Eines dieser antiviralen Medikamente ist Aflubin. Erwachsene verwenden es zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen bei ihren Babys. Das homöopathische Arzneimittel des österreichischen Herstellers wird von Kinderärzten empfohlen und zeigt tatsächlich ein positives Ergebnis nach der Anwendung.

Aflubin für Kinder

Antivirale Medikamente werden Kindern jeden Alters verschrieben, wenn Symptome von Viruserkrankungen beobachtet werden: Husten, Fieber, Gelenkschmerzen, Halsschmerzen, laufende Nase und andere. Effektiv bedeutet bei der Behandlung von Influenza akute respiratorische Virusinfektionen bei Kindern, einschließlich Neugeborenen. Um das Medikament zu verhindern, können Sie etwa einen Monat vor der erwarteten Grippeepidemie mit dem Trinken beginnen. Es wurde auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe entwickelt, was von seiner Sicherheit für Kinder spricht.

Zusammensetzung und Freigabeform

Aflubin in Form von Tropfen, Sublingualtabletten und Nasenspray erhältlich. Die Hauptwirkstoffe, aus denen sich die Zubereitung zusammensetzt, sind: Aconit, Brioniumdiözie, Eisenphosphat, Milchsäure, Enzian. Tabelle der Freisetzungsform, Volumen, Zusammensetzung des Arzneimittels:

Wie funktioniert die Droge?

Aflubin ist ein komplexes homöopathisches Mittel, dessen Verwendung antipyretische, entzündungshemmende, immunmodulatorische und entgiftende Wirkungen hat. Eingehende Substanzen verbessern die körpereigene Immunität, reduzieren das Fieber bei viralen Atemwegserkrankungen, bekämpfen Erkältungssymptome (laufende Nase, Gelenkschmerzen, Husten usw.), hemmen die Vermehrung von Infektionserregern, normalisieren die Schutzfunktion der Schleimhäute der Nase, Trachea, Bronchien.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Aflubin wird zur Behandlung und Vorbeugung von viralen Atemwegserkrankungen (Influenza, Parainfluenza-Infektion) und zur komplexen Behandlung von entzündlichen und rheumatischen Erkrankungen, bei denen ein schmerzhaftes Gelenksyndrom auftritt, empfohlen. Gebrauchsanweisung Aflubina sagt, dass das Medikament für die Grippe, Behandlung und Vorbeugung von SARS, Tracheitis, Bronchitis, Rheuma, Sinusitis, Lungenentzündung verschrieben werden kann.

Wie ist Aflubin in Tropfen für Kinder einzunehmen?

Bei Anzeichen von viralen oder rheumatischen Erkrankungen sollten Aflubin-Tropfen für Kinder 30 Minuten vor dem Essen oder nach einer Stunde getrunken werden. Ein wirksames Mittel wirkt, wenn Sie es 30 Sekunden lang in Ihrem Mund halten, bevor Sie es schlucken. Die Rezeption fällt nach Alter ab:

In der Anfangsphase, sobald das Kind krank ist, ist es erforderlich, ihm alle 30 bis 60 Minuten die angegebene Dosierung zu geben, damit sich der Zustand verbessert, jedoch nicht mehr als 8 Mal pro Tag. Am dritten Tag müssen Sie eine dreifache Dosis des Arzneimittels zur vollständigen Änderung einnehmen. Zur Vorbeugung geben Sie Kindern 3 Wochen lang zweimal täglich dieselbe Dosis. Sie können Tropfen ohne Verdünnung trinken, aber sie haben einen scharfen Geschmack und einen nicht sehr angenehmen Geruch, weil Alkohol enthalten, für Kinder ist es besser, das Produkt mit Trinkwasser zu verdünnen.

Pillen

Für Kinder bis zu einem Jahr werden Drops verschrieben, Pillen können nach einem Jahr verwendet werden. Der Einfachheit halber wird die Tablette in einem Teelöffel Trinkwasser ohne Kohlensäure gelöst. In den ersten zwei Tagen der Erkrankung wird die Hälfte der Pille 3-5 Mal pro Tag verordnet, danach wird empfohlen, dreimal 0,5 Tabletten in der Dauer von bis zu einer Woche einzunehmen.

Zur routinemäßigen Vorbeugung der Influenza bei Kindern, die älter als ein Jahr sind, wird den Ärzten drei Wochen lang zweimal täglich eine 0,5-Pille verschrieben. Nehmen Sie zur Notfallprophylaxe (wenn das Kind Kontakt zu einem Kranken hatte) zwei Tage lang täglich eine halbe Tablette. Verwenden Sie das Medikament nicht während einer Mahlzeit - entweder 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit.

Aflubin Kinder bis zu einem Jahr

Das Medikament wird Säuglingen in kleinen Mengen verschrieben - 1 Tropfen auf einmal, das Medikament kann mit Muttermilch verdünnt werden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Aflubin für Säuglinge ausschließlich von einem Kinderarzt ernannt werden sollte. In diesem Alter sollten Eltern vor der Einnahme von Medikamenten immer einen Arzt konsultieren und seine Zustimmung einholen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Aflubin kann zusammen mit anderen Medikamenten verwendet werden. Seine Verwendung hindert den Körper nicht daran, andere Medikamente zu assimilieren, es wird jedoch empfohlen, zwischen den verschiedenen Medikamenten eine Pause von 20 bis 30 Minuten einzulegen. Das homöopathische Mittel kann mit antipyretischen, antiviralen oder antimikrobiellen Arzneimitteln verwendet werden. Darüber hinaus kann das Kind inhaliert werden und andere Behandlungen, Aflubin hat keinen Einfluss auf die Wirkung und verliert seine Wirkung nicht.

Nebenwirkungen

Negative Reaktionen während der Verwendung des Arzneimittels wurden nicht registriert. Es wird als sicher und harmlos für Kinder jeden Alters betrachtet. Alle Bestandteile, die daraus bestehen, sind natürlich. Wenn Sie allergisch gegen im Wirkstoff enthaltene Substanzen sind, kann es zu einer Reaktion kommen. Vor der Verwendung sollten Sie die Zusammensetzung sorgfältig durchlesen. Bei allergischen Symptomen muss die Einnahme des Arzneimittels abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Gegenanzeigen

Das Medikament wird nicht für die Verwendung bei hoher Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Medikaments empfohlen. Wenn bei Ihrem Kind eine Unverträglichkeit einer der Substanzen beobachtet wurde, verweigern Sie die Einnahme des Medikaments. Wenn Sie nach der Einnahme des Medikaments eine allergische Reaktion feststellen, sollten Sie die Einnahme beenden.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Das Medikament wird in fast allen Apotheken in Russland verkauft, es wird jedoch ohne ärztliches Rezept abgegeben. Die Haltbarkeit von Tropfen beträgt 5 Jahre, die Tablettenform 3 Jahre. Das Medikament sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden, an einem dunklen Ort, der für Kinder nicht zugänglich ist. Während der Lagerung kann es zu einer Trübung der Flüssigkeit und zu kleinen Ablagerungen kommen, die die Wirkung nicht beeinträchtigen.

Analoge

Es gibt keine vollständig strukturell ähnlichen Arzneimittel mit den gleichen Wirkstoffen und therapeutischen Wirkungen. Ähnlich wirkungsvoll von Ärzten verschriebene Medikamente:

  • Agri ist ein inländisches homöopathisches Arzneimittel zur Bekämpfung von Erkältungen.
  • Influcid - ein Medikament, das zur Vorbeugung und Behandlung von SARS-Erkrankungen, Influenza empfohlen wird;
  • Anaferon - Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen, Grippe, Behandlung von Menschen mit Immundefekten;
  • Tonsilotren ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Halsschmerzen, Pharyngitis, Tonsillitis und anderen viralen und entzündlichen Erkrankungen.
  • Umkalor - verschrieben bei akuten und chronischen Infektionskrankheiten (Otitis, Tracheitis, Bronchitis, Halsschmerzen usw.);
  • Oscillococcinum ist ein allgemeines Medikament, das bei akuten respiratorischen Virusinfektionen und Erkältungen verschrieben wird.

Preis Aflubina

Das Medikament kann in jeder Apotheke in Moskau und in einer anderen russischen Stadt gekauft werden. Außerdem kann das Medikament in Online-Apotheken bestellt werden. Aflot-Preis in Tropfen, Tabletten und Sprayform in Moskau variiert. Die Kosten des Medikaments variieren innerhalb der folgenden Grenzen:

Aflubin: Häufig gestellte Fragen

Aflubin ist ein homöopathisches Mittel. Die Wirkung des Arzneimittels ist mit einem Komplex von Substanzen verbunden, die in seiner Zusammensetzung enthalten sind. Im Allgemeinen hat Aflubin eine entzündungshemmende, immunmodulatorische, antipyretische und entgiftende Wirkung. Unter seinem Einfluss nimmt die Immunaktivität des Organismus zu, die Intensität der Entzündungsprozesse nimmt ab. In Aflubin und antiviraler Aktivität festgestellt.
Basierend auf der Zusammensetzung von Aflubin gibt es ein antivirales Medikament.
Im Falle einer schweren Erkrankung ist es möglich, mit einer anderen Therapie zu kombinieren. Darüber hinaus können Sie mit Aflubin die Übertragung der Erkrankung erleichtern, schnell aufstehen und die Erkrankung leichter überwinden

In welchem ​​Alter kann Aflubin eingenommen werden?

Aflubin-Tropfen ab 1 Jahr empfohlen, Aflubin-Tabletten in jedem Alter.
Um ehrlich zu sein, empfehlen wir und sinkt von 0 ab, da die gesamte TMZ während des Marktes mit Anweisungen von 0 abfällt. Sie können von 0 aus schreiben.
Die einzige Kontraindikation für die Aufnahme sind allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels.

Aber das Medikament wird auf der Basis von Ethanol hergestellt und hat einen sehr scharfen und unangenehmen Geschmack. Ist es gut für Kinder und Schwangere?

Kindern werden in der Regel sehr kleine Tropfen verabreicht und können mit Wasser verdünnt werden. Aflubin ist auch in Form von Lutschtabletten erhältlich, die keinen Alkohol enthalten.
Schwanger - nur auf Rezept.

Mein jüngeres Kind hat die Grippe, die älteren haben noch keine Symptome. Kann man ihnen Aflubin zur Prophylaxe geben oder ist es zu spät, um nach dem Kontakt mit dem Patienten die Prophylaxe zu beginnen?

Aflubin kann nach Kontakt mit Patienten, Kindern und Erwachsenen verabreicht werden. Bis zu 12 Jahre alt, nehmen Sie 5 Tropfen (oder ½ Tabletten) und nach 12 zweimal täglich 10 Tropfen (oder 1 Tablette). Notfallprävention wird 2 Wochen empfohlen. Aflubin wurde in verschiedenen Stadien der Erkrankung untersucht, und die Gebrauchsanweisung listet alle möglichen Fälle für jedes Alter auf.

Wie lange dauert die prophylaktische Verabreichung des Arzneimittels?

Um Erkältungen vorzubeugen, wird empfohlen, Aflubin innerhalb von 3 Wochen einzunehmen.

Ist Aflubin gut vertragen? Gibt es irgendwelche unerwünschten Wirkungen von ihm?

Bei Aflubin sind allergische Reaktionen äußerst selten, da Aflubin kein Phyto-Medikament ist. In manchen Fällen berichteten die Patienten über eine Zunahme des Speichelflusses nach der Einnahme des Arzneimittels. Diese Reaktion ist jedoch ebenfalls nicht üblich.

Kann Aflubin zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen werden?

Aflubin wird häufig mit antiviralen oder antipyretischen Medikamenten verschrieben. Es wurden keine negativen Auswirkungen festgestellt.

Ich habe Aflubin gekauft, aber das Fläschchen enthält Sedimente. Kann ich ein solches Medikament nehmen?

Wenn das Verfallsdatum nicht verstrichen ist und das Medikament unter geeigneten Bedingungen gelagert wurde, können Sie es einnehmen. Das Vorhandensein von Sediment ist akzeptabel.

Wann sollte ich Aflubin nehmen?

Aflubin wird sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Influenza und akuten Atemwegserkrankungen eingesetzt. Gleichzeitig nahm die Dauer der Grippe und des ARVI signifikant ab. Ein Aflubin (Monotherapie) kann nur milde Formen akuter Atemwegsinfektionen behandeln. Aflubin mit Grippe, ist es besser, in den ersten 3 Tagen der Krankheit einzunehmen. Zur Notfallvorsorge beginnt Aflubin sofort nach Kontakt mit einem infizierten Patienten. Als routinemäßige Vorbeugung gegen Influenza Aflubin einen Monat vor der erwarteten Epidemie.

Was zeichnet Aflubina aus?

Aflubin und alle homöopathischen Arzneimittel werden getrennt von anderen Arzneimitteln eingenommen. Sie müssen eine halbe Stunde oder eine Stunde nach dem Essen und der Einnahme von Medikamenten trinken. Für den besten Effekt einer komplexen Therapie ist es notwendig, eine Pause einzulegen und andere Arzneimittel 3-4 Stunden nach Einnahme von Aflubin einzunehmen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Aflubin nur als Moto-Therapie dargestellt wird.

Gibt es Kontraindikationen für die Aufnahme und Nebenwirkungen von Aflubina?

Eine der Nebenwirkungen von Aflubin ist erhöhter Speichelfluss. Aber es wird nicht oft beobachtet. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für die Einnahme von Aflubin. Das einzige, was ist, ist die Intoleranz der Bestandteile des Medikaments. Und da ihr Inhalt sehr klein ist, sind Fälle von Intoleranz selten. Aflubin-Tropfen, die für Kinder ab 0 Jahren zugelassen sind.

Kann Aflubin während der Schwangerschaft eingenommen werden?

Um Aflubin zu akzeptieren oder nicht, entscheidet der Arzt.

Die Zusammensetzung der Aflubin-Tropfen enthält Ethanol. Ist das für das Kind ungefährlich?

Ethylalkohol ist in der Natur weit verbreitet, wird im menschlichen Körper während bestimmter Stoffwechselprozesse ständig produziert und kommt in vielen Lebensmitteln vor: in Säften (Apfel, Traube), in Brot, in Käse, in fermentierten Milchprodukten usw. Arzneimittel sind nur ein Sonderfall. Aflubin ist jedoch gemäß den Anweisungen in dosierter Dosierung nicht gefährlich. Eine Einzeldosis Aflubin-Tropfen (10 Tropfen) enthält 0,17 g Ethylalkohol (Ethanol), die maximale Tagesdosis (8-mal täglich, 10 Tropfen) enthält 1,35 g Ethylalkohol (Ethanol). Zum Vergleich enthält das Glas mit Baby-Saft (200 mg) 0,4 g Ethylalkohol, im Glas wöchentlichen Kefirs (200 mg) - 0,2 g und im Glas Kwas (200 mg) - 2,4 g Aflubin-Tropfen einer Alkoholdosis sind vernachlässigbar und können den Körper der Kinder nicht schädigen.

Sind allergische Reaktionen auf Aflubin möglich?

Bei Aflubin sind allergische Reaktionen äußerst selten. Die Ausnahme ist die individuelle Intoleranz der einzelnen Komponenten des Arzneimittels. Bei Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Kann Aflubin zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen werden?

Die Verwendung homöopathischer Arzneimittel schließt die Behandlung mit anderen Arzneimitteln nicht aus. Daher wird Aflubin häufig zusammen mit "chemischen" antiviralen oder antipyretischen Arzneimitteln verschrieben. Für die beste Wirkung einer komplexen Therapie ist es notwendig, 3-4 Stunden nach Einnahme von Aflubin andere Arzneimittel einzunehmen.

Wann sollte ich Aflubin nehmen?

Aflubin wird sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Influenza und akuten Atemwegserkrankungen eingesetzt. Aflubin mit Grippe, ist es besser, in den ersten 3 Tagen der Krankheit einzunehmen. Zur Notfallvorsorge beginnt Aflubin sofort nach Kontakt mit einem infizierten Patienten. Als routinemäßige Vorbeugung gegen Influenza wird empfohlen, Aflubin einen Monat vor der erwarteten Epidemie einzunehmen.

Was zeichnet Aflubina aus?

Um die größtmögliche Wirksamkeit sicherzustellen, sollte Aflubin 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Aflubin-Tabletten sollten bis zur vollständigen Aufnahme unter der Zunge aufbewahrt werden. Bei kleinen Kindern kann die Tablette in einer Flüssigkeit verdünnt werden. Aflubin-Tropfen können sowohl in reiner Form als auch in Wasser aufgenommen werden. Wie alle homöopathischen Arzneimittel wird empfohlen, Aflubin rechtzeitig zusammen mit anderen Arzneimitteln einzunehmen. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen sorgfältig durch.

Gebrauchsanweisung Aflubin für Kinder und Erwachsene

Viele werden im Winter krank, wenn der menschliche Körper geschwächt ist und nicht genug Sonnenlicht vorhanden ist. Moderne Medizin ist eine riesige Summe von Erkältungsmitteln. Eines der beliebtesten ist Aflubin.

Aflubin - Indikationen zur Verwendung

Wenn dem Medikament Aflubin verschrieben wird, ist eine Gebrauchsanweisung hilfreich. Es heißt, dass dieses homöopathische Mittel entzündungshemmende, immunmodulatorische, entgiftende, antivirale und analgetische Wirkungen hat. Das Medikament hat einen Einfluss auf die lokale Immunität, führt zu einer normalen Schutzfunktion der Schleimhäute, entfernt Giftstoffe aus dem Körper.

Das Medikament wird bei Erkältungen sowohl zur Behandlung als auch zur Prophylaxe eingesetzt. Hinweise zur Anwendung von Aflubin sind:

  • Parainfluenza;
  • entzündliche Erkrankungen der Atemwege (Sinusitis, Pharyngitis, Eustachitis);
  • Grippe;
  • laufende Nase (Rhinitis);
  • Kopfschmerzen;
  • entzündliche und rheumatische Prozesse, die von Gelenkschmerzen begleitet werden.

Aflubin Zusammensetzung

Das Medikament Aflubin in Form von Kapseln, Tropfen, homöopathischen Sublingualtabletten, gibt es auch ein spezielles Spray Aflubin Naza. Die im Produkt enthaltenen Wirkstoffe weisen unabhängig vom Alter des Patienten eine ausgeprägte antivirale Aktivität auf. Entsprechend den Anweisungen umfasst die Zusammensetzung der Zubereitung:

  • Enziangelb (Gentiana). Hat fiebersenkende Eigenschaften. Hilft wirksam gegen Vergiftungserscheinungen bei viralen Atemwegsinfektionen.
  • Aconite Apotheke (Aconitum). Hilft dabei, die Temperatur zu senken und Schmerzen zu beseitigen.
  • Ferriumphosphat (Ferrum phosphoricum). Bei Erkrankungen der Atemwege hat es eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung.
  • Milchsäure (Acidum sarcolacticum). Erleichtert den trockenen Husten.
  • Ethylalkohol. Es wirkt als Hilfsstoff.
  • Perespenweiß oder Brionium diözisch (Bryonia alba). Reduziert die Intensität von Gelenk- und Muskelschmerzen (bei komplexer Behandlung mit anderen Medikamenten).

Aflubin - Anweisung

Das Medikament in Tropfen ist sehr gefragt als Pillen. Häufig ist es für viele Patienten wichtig, Aflubin in Tropfen für Erwachsene einzunehmen. Bei der Behandlung von Krankheiten ist es unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren. Behandeln Sie sich nicht selbst, besonders schwangere Frauen, wenn Sie stillen, und Mütter von Säuglingen. Das Handbuch sagt, dass das Medikament mit der richtigen prophylaktischen Anwendung das Risiko einer Influenza mehrmals reduzieren kann.

Aflubin fällt

Aflubin-Tropfen für Erwachsene sind nützlich, um die Interferonbildung zu stimulieren. Es hilft in verschiedenen Stadien einer Infektionskrankheit. Das Medikament hat eine entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhäute, reduziert die Exsudation signifikant. Regeln:

  1. Nach den Anweisungen für erwachsene Patienten ist es besser, am ersten Tag der Erkrankung mit Aflubin zu beginnen, 11 Tropfen (ein Esslöffel) 3 bis 6 Mal pro Tag.
  2. Um Ihr Wohlbefinden schnell zu verbessern, sollten Sie es alle 60 Minuten trinken (jedoch nicht mehr als 8 Kapseln pro Tag).
  3. Routineprävention sollte zwei Wochen im Monat vor dem Höhepunkt der Inzidenz durchgeführt werden.

Die Verwendung des Arzneimittels in Form von Tropfen ist bequemer für Säuglinge, die die Pille immer noch nicht auflösen können. Bei Neugeborenen sollte ein Tropfen der Medikamente mit Muttermilch oder Wasser verdünnt werden. Nach den Anweisungen beträgt die Dosis für Kinder von 1 bis 5 Jahren: 3 oder 5 Tropfen dreimal täglich; von 5 bis 13 Jahre: 6 oder 9 Tropfen dreimal täglich. Häufig verschreiben Ärzte für die Behandlung von Viruserkrankungen und deren Vorbeugung die Anwendung von Aflubin-Tropfen. Obwohl der Preis höher ist als der von Pillen, wird das Produkt wirtschaftlicher eingesetzt.

Aflubin-Naza

Eine deutliche Manifestation akuter Virusinfektionen ist eine Erkältung. Um die Krankheit zu bekämpfen, können Sie spezielle homöopathische Nasentropfen verwenden oder ein modernes Mittel verwenden - Aflubin-Naza-Spray. Dieses Medikament hat von Patienten und Ärzten viel positives Feedback erhalten. Weisen Sie ein Spray für allergische Rhinitis, Antrumitis, Pollinose zu. Zulassungsregeln:

  1. Das Medikament wird nicht für kleine Kinder verwendet.
  2. Die Anwendung während der Stillzeit oder der Schwangerschaft sollte mit einem Spezialisten abgestimmt werden.
  3. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren sollten 4 mal 2 Injektionen pro Tag erhalten.
  4. Die Behandlung dauert 2 Wochen.
  • lindert die verstopfte Nase;
  • reduziert die Produktion von Schleimsekreten;
  • stellt das Atmen wieder her;
  • fördert den schnellen Abzug von Schleim;
  • reduziert Rötungen und Schwellungen der Gewebe.

Pillen

Diese Form der Freisetzung des Arzneimittels ist für Kinder und Jugendliche bevorzugt, da die Tabletten keinen Alkohol enthalten. Sie sind bequem zu nehmen - Sie müssen nur unter die Zunge greifen, im Mund müssen Sie die Pille halten, bis sie aufgelöst ist. Selbst ein Kind wird den süßen Geschmack von Af-Depot in Pillen genießen. In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, sie zweimal täglich von Erwachsenen zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und im Krankheitsfall dreimal anzuwenden. Die Anzahl der Tabletten am ersten Tag kann auf 8 erhöht werden.

Bei Kindern unter 12 Jahren sollte die Dosierung auf die Hälfte reduziert werden. Sie müssen nur eine halbe Pille geben. Um das Medikament besser zu verdauen, sollte es nach einer Mahlzeit (für eine Stunde) eingenommen werden. Nach den Anweisungen beträgt die Gesamtdauer der Behandlung von Atemwegserkrankungen 7 bis 10 Tage. Wenn die Symptome nach dieser Zeit nicht vollständig vergangen sind, sollten Sie den Arzt für eine zusätzliche Untersuchung aufsuchen.

Aflubin - Kontraindikationen

Die Verwendung von Aflubin verursacht im Gegensatz zu anderen antiviralen Medikamenten keine allergische Reaktion. Der Anwendungsbereich der homöopathischen Medizin aufgrund einer geringen Anzahl von Kontraindikationen. Auf Empfehlung des Arztes kann das Medikament bei Kindern, während der Stillzeit und während der Schwangerschaft (erstes Trimester) angewendet werden. In seltenen Fällen kann eine individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels auftreten. Nach den Anweisungen Kontraindikationen Af Tiefe sind außerdem:

  • Nieren- und Lebererkrankung;
  • Hyperthyreose (Schilddrüsenerkrankung);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Alkoholabhängigkeit.

Aflubin - Analoga

Viele moderne Ärzte verschreiben homöopathische Präparate gegen das Auftreten von Viruserkrankungen. Eines der effektivsten ist Aflubin. Aflubin-Analoga sind zwar bekannter: Sie werden häufiger beworben. Am nächsten zur Zusammensetzung des Arzneimittels ist Antigrippin Agri. Dieses Mittel ist auch homöopathisch, aber der Preis ist viel niedriger, da es in Russland hergestellt wird. Hier ist eine Liste einiger Drogenanaloga:

  • Kagocel;
  • Arbidol (Kinder und Erwachsene);
  • Oscillococcinum;
  • Anaferon;
  • Influnet;
  • AnviMax;
  • Viferon;
  • Adjicold Plus;
  • Immunal (Kinder und Erwachsene);
  • Vicks Active Balsam;
  • Insty;
  • Antiorzin;
  • Influcid;
  • Ergoferon.

Preis Aflubin

Tabletten, Spray und Tropfen Aflubin ist heute in der Apotheke oder Apotheke erhältlich. Das Medikament ist weit verbreitet zur Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen während saisonaler Epidemien. Wie viel kostet Aflubin? Preiswert, aber die Kosten des Medikaments hängen von der Form ab. Im Durchschnitt ist der Preis des Medikaments: für ein Spray - 350 Rubel; Sublingualtabletten - 160 p.; fällt - 220 p. Sie können das Medikament in den Online-Katalogen finden und bestellen, im Online-Shop kaufen.

Video: Aflubin - Zusammenfassung

Bewertungen

Ich gebe meinem Kind dieses Medikament bei jeder Erkältung, es hilft schnell. Ein paar Tropfen mehr als vorbeugendes Getränk Aflubin alle Familienmitglieder. Bei akuten Infektionen der Atemwege und bei Halsschmerzen werden Aflubin-Tabletten nach dem in der Anleitung angegebenen Schema allein genommen. Die Krankheit verläuft ohne hohes Fieber, ausgeprägten Husten und weitere Komplikationen.

Vor kurzem hat sich meine Tochter aus dem Garten erkältet, zwei von ihnen sind seit mehreren Tagen krank. Daher habe ich sofort mit der Therapie begonnen, denn wenn ich eine Erkältung nicht rechtzeitig heile, wird sie in 2 Tagen zu ARVI. Es ist gut, dass Aflubin in der Reiseapotheke war. Nach vier Tagen der Einnahme des Arzneimittels erholte sich das Kind vollständig, und ich musste nicht einmal eine Krankenliste nehmen.

Der Herbst ist ständig krank. Sie ging zum Arzt, um ein Medikament zu verschreiben, das zur Prophylaxe und mit ARVI eingenommen werden kann. Aflubin Tabletten ernannt, die Anweisungen gelesen, Bewertungen über ihn, alles positiv. Ich entschied mich zu versuchen. Sah zweimal täglich eine Tablette. Es ist schon November und ich bin nicht krank geworden. Sah das Heilmittel 3 Wochen, jetzt eine Pause.