Haupt / Angina

Aqua Maris ® (Aqua Maris)

Kinder erkälten sich oft: Aus der Nase "fliesst", dann tritt eine verstopfte Nase auf. Der Entzündungsprozess wirkt sich in der Regel auf den Hals aus, kann jedoch unter den Trommelfellraum des Ohres fallen oder sich ausbreiten. Alle diese Krankheiten beginnen mit der Nase, weil durch sie pathogene Mikroben in den Körper eindringen.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Atemwegsinfektion für Ihr Kind zu verringern, verwenden Sie nicht nur in der Kindheit, sondern auch im Erwachsenenalter Tropfen und Sprays, um die Nase zu befeuchten und zu spülen. Zu den beliebtesten und effektivsten - Aquamaris-Tropfen für Kinder, deren Gebrauchsanweisung wir unten betrachten.

Gebrauchsanweisung Tropfen von Kindern Aquamaris

Wärmen Sie die Flasche vor dem Gebrauch immer mit Tropfen auf und halten Sie sie einige Minuten in der Faust. So retten Sie das Kind vor der unangenehmen Kälte in der Nase und erleichtern Ihnen die Instillation.

In der Regel wird die Instillation in einer von zwei Körperpositionen durchgeführt:

  • Horizontal, auf dem Rücken liegend (für sehr junge Kinder);
  • sitzend, mit leicht nach oben gedrehtem Kopf (für Kinder von 2-3 Jahren).
Wenn eine verstopfte Nase zuerst erforderlich ist, um die Atmung durch Vasokonstriktor-Tropfen wiederherzustellen. Andernfalls ist die Verwendung von Aquamaris unwirksam.

Alle medizinischen Nasentropfen zur besseren Verteilung über die Schleimhaut tropfen in die Hälfte der Nase, in die der Kopf geneigt ist. Bei feuchtigkeitsspendenden Tropfen ist es jedoch ratsam, sofort in beide Nasenlöcher zu injizieren.

Befolgen Sie die Anweisungen, wenn Sie Aquamaris für Kinder graben:

  1. Drehen Sie den Kopf des Kindes nach links.
  2. Lassen Sie 1 Tropfen in jede der Nasenwege fallen (wenn das Kind über 1 Jahr alt ist, dann 2 Tropfen).
  3. Drehen Sie den Kopf des Kindes in die entgegengesetzte Richtung.
  4. Wieder Tropfen 1 oder 2 Tropfen je nach Alter des Kindes in jede Hälfte der Nase.
  5. Überschüssige Lösung abwischen.

Je nach Verschmutzungsgrad der Nase werden 2-3 Minuten nach dem Eintropfen folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Mit Aquamaris-Lösung befeuchtete Turbundas werden flach in den Auslauf eingespritzt und mit deren Hilfe Krusten und Schmutz entfernt;
  • Verwenden Sie einen Nasensauger, um den in der Nasenhöhle angesammelten Schleim zu extrahieren.
  • für ältere Kinder - helfen Sie ihnen, sich die Nase zu putzen, ohne sich die Nase zu klemmen.

Das Instillationsverfahren und die anschließende Reinigung können so oft wie nötig durchgeführt werden.

Gebrauchsanweisung Spray Aquamaris für Kinder

Kinder-Aquamaris in Form eines Sprays wird unter dem Namen "Baby" hergestellt. Das Gerät ist eine Metalldose, in der sich 50 ml einer Lösung aus Meerwasser befinden. Wie in der Erwachsenenversion wird Aquamaris-Spray für Kinder durch Drücken des Auslösers aufgrund des Drucks in der Patrone gesprüht.

Drei Tipps, um Aquamaris effizienter und einfacher zu machen:

  1. Wenn die Nasenatmung schwierig ist, sollte dies vor dem Sprühen des Sprays mit vasokonstriktorischen Mitteln normalisiert werden.
  2. Führen Sie das Verfahren über einem Becken oder, wenn das Wachstum des Kindes es zulässt, über der Spüle oder dem Bad aus.
  3. Beim Spülen mit einem Spray ist es besser, den Atem anzuhalten. Wenn das synchrone Atemanhalten für das Kind schwierig ist, sprühen Sie den Wirkstoff während der Inspirationsphase mit einem kurzen Zyklus.

Um die Nase des Kindes mit dem Spray zu spülen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen des Kindes Aquamaris:

  1. Bitten Sie das Kind, sich leicht nach vorne zu beugen und seinen Kopf leicht nach rechts zu drehen.
  2. Halten Sie die Aquamaris-Flasche an die Nase und führen Sie die Sprühspitze flach in den rechten Nasengang ein.
  3. Drücken Sie die Sprüh-Taste einige Sekunden lang.
  4. Bitten Sie das Kind, sich die Nase zu putzen, ohne die Nasenkanäle einzuklemmen (d. H. Einfach mit Anstrengung durch die Nase ausatmen).
  5. Lassen Sie das Kind den Kopf nach links drehen.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2-4 für die linke Seite der Nase.

Was für Kinder gelten: Tropfen oder Spray

Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass das Spray ab einem Alter von 3 Monaten aufgetragen werden darf. Gleichzeitig wird empfohlen, Aquamaris für Kinder unter einem Jahr in Form von Tropfen zu verwenden.

Um zu entscheiden, ob Sie Tropfen oder Spray verwenden möchten, sollten die folgenden Punkte berücksichtigt werden:

  • Das Geräusch eines unter Druck freigesetzten Aerosols macht dem Kind Angst.
  • das Spray zerstreut den Inhalt aggressiv unter Druck - trotz der Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit einer Otitis media stark übertrieben ist, kann das Spray theoretisch zum Auswerfen von Bakterien in die Paukenhöhle bei Kindern unter 2 Jahren beitragen;
  • Die Verwendung eines Sprays erfordert, dass das Kind die Bedeutung des Verfahrens versteht und beispielsweise die Atmung steuern und synchronisieren kann.
Trotz der aufgeführten Nachteile von Sprays bieten sie sicherlich eine effizientere Waschmethode.

In Anbetracht der obigen Argumente können Sie die folgende Tabelle erstellen.

Tabelle Was für Kinder zu verwenden: Tropfen oder Spray.

Aqua Maris

Aqua Maris: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Aqua Maris

ATX-Code: R01AX10

Wirkstoff: Meerwasser (Meerwasser)

Hersteller: Jadran Galenski Laboratorij (Republik Kroatien)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 27.12.2017

Preise in Apotheken: von 104 Rubel.

Aqua Maris ist ein Medikament zur Behandlung und Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen der Nasenschleimhaut.

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament ist erhältlich in Form von:

  • Nasenspray für Erwachsene;
  • Nasenspray-Dosierung;
  • Nasenspray Forte;
  • Pädiatrische Nasentropfen;
  • Pädiatrisches Nasenspray.

Die Zusammensetzung enthält steriles Wasser der Adria, das verschiedene Spurenelemente enthält. Darunter Magnesium und Selen, die die lokale Immunität stimulieren und die mukoziläre Clearance normalisieren, ein nichtspezifischer Mechanismus, der die Schleimhaut der Atmungsorgane vor verschiedenen äußeren Erscheinungen schützt. Die Zusammensetzung von Aqua Maris umfasst auch Natriumchlorid und Jod, die eine antibakterielle Wirkung haben und zur Verringerung von Entzündungen und Schwellungen beitragen.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Aqua Maris ist ein sterilisiertes isotonisches Meerwasser, das mit Ionen von Natrium-, Magnesium-, Calcium-, Chlor-, Sulfat- und Bicarbonat-Ionen angereichert ist. Es wird aus der Adria abgebaut. Das Medikament hält den normalen physiologischen Zustand der Schleimhaut der Nasenhöhle aufrecht und trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen bei, die in der Schleimhaut der Nasenhöhle lokalisiert sind.

Das Medikament zeichnet sich durch eine geringe entzündungshemmende und antiseptische Wirkung aus, mildert trockene Krusten sanft und entfernt Toxine, die mit der Vitalaktivität bakterieller Mikroorganismen assoziiert sind. Aqua Maris erhöht die Wirksamkeit anderer Medikamente, verringert das Risiko einer Infektion und normalisiert die Produktion von Schleim oder Schwefel in den HNO-Organen.

Calcium- und Magnesiumionen aktivieren das Flimmerepithel. Jod und Natriumchlorid sind Antiseptika und katalysieren die Arbeit von Becherepithelzellen. Ectoin verhindert die Dehydratisierung von Geweben und Zellen und ist ein Bioprotektor für Zellmembranen in der Nasen-Rachen-Mukosa. Ätherische Öle wirken antiseptisch und weichmachend. Dexpanthenol normalisiert den Stoffwechsel und erhöht die Stärke der Zellmembranen sowie die Wiederherstellung der Schleimhaut.

Bei Patienten mit allergischer und vasomotorischer Rhinitis ermöglicht Aqua Maris das Waschen und Entfernen von Haptenen und Allergenen aus der Nasenschleimhaut und reduziert die Intensität des lokalen Entzündungsprozesses. Bei Verwendung zu hygienischen Zwecken erlaubt das Medikament die Reinigung der Schleimhaut von Partikeln von Staub und Staub, die sich auf ihr festsetzen.

Pharmakokinetik

Aqua Maris wird nur topisch angewendet und unterliegt praktisch keiner systemischen Absorption. Seine Kumulation im Körper fehlt.

Indikationen zur Verwendung

Dieses Instrument wird als zusätzliches Instrument zur Behandlung von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen und der Nasenschleimhaut eingesetzt. Gemäß den Anweisungen wird Aqua Maris für die folgenden Erkrankungen verschrieben:

  • Vergrößerte Adenoide bei Kindern;
  • Chronische und akute infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Nase, des Nasopharynx und der Nasennebenhöhlen;
  • Rhinitis verschiedener Ätiologien.

Die Verwendung von Aqua Maris ist auch wirksam bei:

  • Schnellere Wiederherstellung der Nasen-Rachen-Funktion und Vorbeugung von Infektionen nach Operationen an der Nasenhöhle;
  • Entlasten Sie die Nasenatmung und beseitigen Sie Beschwerden mit trockener Nasenschleimhaut.
  • Prävention von Infektionskrankheiten.

Gemäß den Anweisungen können Sie mit Aqua Maris die physiologischen Funktionen des Nasopharynx im Winter aufrechterhalten, wenn die Heizung funktioniert und die Luft in den Räumen zu trocken ist.

Die Verwendung von Nasenspray Aqua Maris verringert das Risiko von Verletzungen der Nasenschleimhaut bei Rauchern, Autofahrern, beim Arbeiten in heißen Läden sowie bei Menschen, die an Orten mit rauen klimatischen Bedingungen und schlechten Bedingungen leben.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit ist der Grund, warum dieses Medikament nicht angewendet wird. Spray nasal Aqua Maris ist bei Kindern unter 1 Jahr kontraindiziert.

Gebrauchsanweisung Aqua Marisa: Methode und Dosierung

Aqua Maris in Form von Tropfen wird in der Regel Frühgeborenen und Säuglingen verschrieben, 2 Tropfen in jeder Nasenpassage 3-4 Mal pro Tag.

Für Erwachsene und Kinder, die älter als 1 Jahr sind, ist ein zweckmäßigerer Wirkstoff in Form eines Sprays, der bei der Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, der vasomotorischen und allergischen Rhinitis wie folgt verschrieben wird:

  • Kinder 1-7 Jahre - 1-2 Injektionen in jede Nasenpassage; ein ähnliches Verfahren sollte 3-4 Mal täglich wiederholt werden;
  • Kinder über 7 Jahre alt - 2 Injektionen bis zu 6-mal pro Tag;
  • Erwachsene - 2 Injektionen, 4-6 mal am Tag.

Die Behandlungsdauer wird vom Arzt für jeden Fall individuell festgelegt, beträgt jedoch in der Regel nicht mehr als 4 Wochen. Um das Ergebnis zu korrigieren, muss die Behandlung einen Monat nach Ende der Therapie wiederholt werden.

Zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten reicht die Anwendung von Aqua Maris während einer Woche 1 bis 6 Mal pro Tag aus. Der angesammelte dicke Schleim wird durch Einfüllen oder Injizieren einer ausreichenden Menge des Arzneimittels entfernt, bis der Schleim erweicht und entfernt werden kann. Kindern unter 1 Jahr wird empfohlen, die Nasenhöhle einmal täglich von dem im Laufe des Tages angesammelten Schleim zu reinigen, indem Sie 1-2 Tropfen des Produkts in jede Nasenpassage geben.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird von den Patienten gut vertragen und verursacht fast keine Nebenwirkungen.

Überdosis

Fälle einer Überdosis Aqua Marisa sind derzeit nicht registriert.

Besondere Anweisungen

Aqua Maris kann gut mit anderen Medikamenten kombiniert werden, die zur Behandlung von HNO-Erkrankungen eingesetzt werden.

Die Verwendung des Arzneimittels ist für schwangere Frauen und Frauen während der Stillzeit erlaubt.

Wenn die Lösung injiziert wird, sollten Kinder bis zu einem Jahr vorsichtig sein, da das Mittelohr ansteckt.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit von Kraftfahrzeugen und auf komplexe Mechanismen

Es fehlen Angaben zu den wahrscheinlichen Auswirkungen von Aqua Maris auf die Fähigkeit, komplexe Mechanismen zu fahren und zu arbeiten.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung von Aqua Marisa während der Schwangerschaft und Stillzeit ist erlaubt.

Verwenden Sie in der Kindheit

Es ist möglich, das Medikament bei Kindern gemäß den Angaben bei der Auswahl eines geeigneten Dosierungsschemas zu verwenden.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Da Aqua Marisa nicht durch systemische Auswirkungen auf den Körper gekennzeichnet ist, wurde keine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten festgestellt. Aqua Maris kann in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Rhinitis verschrieben werden.

Analoge

Analoga von Aqua Marisa sind Dr. Tayss Allergolspray, Morenazal, Fluimarin, Marimer und Nasal Physiomer Spray.

Aufbewahrungsbedingungen

Trocken und bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Haltbarkeit sinkt 2 Jahre, Spray - 3 Jahre.

Das Medikament aus der geöffneten Flasche muss innerhalb von 45 Tagen verwendet werden, danach ist es ungeeignet.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

Aqua Maris Bewertungen

Bewertungen von Aqua Maris zeigen, dass das Medikament in Form von Tropfen und Nasenspray sehr beliebt ist. Die meisten Patienten sprechen positiv über ihn und stellen fest, dass das Medikament schnell wirkt und den Zustand des Patienten bereits am ersten Tag der Anwendung lindert. Allergene, Bakterien und Viren können so gut von der Nasenschleimhaut entfernt werden.

Als Vorteile gelten auch die Abwesenheit von Konservierungsstoffen in der Zusammensetzung, die Möglichkeit der Verwendung bei schwangeren und stillenden Patienten sowie die einfache Verwendung von Aqua Marisa in Form eines Sprays. Eltern verwenden das Medikament häufig zum Waschen der Nase bei Kindern ab dem Neugeborenenalter. Bei einigen Patienten verursachen jedoch die hohen Kosten des Medikaments Unzufriedenheit.

Preis für Aqua Maris in Apotheken

Im Durchschnitt beträgt der Preis für Aqua Maris in Form eines Nasensprays für Erwachsene 245 bis 276 Rubel (für eine 30-ml-Flasche). Die Kosten für das Nasenspray für Kinder variieren zwischen 330 und 380 Rubel (pro 50 ml-Flasche). Sie können Baby Nasentropfen für etwa 126-140 Rubel (pro 10 ml Flasche) kaufen. Der Preis für eine Nasenspraydosis liegt zwischen 100 und 200 Rubel (200 Dosen sind in einer 30-ml-Flasche enthalten). Aqua Maris Forte Nasal Spray ist momentan nicht vorrätig.

Zusammenfassung und Preise von Drogen Aquamaris

Aquamaris ist ein Arzneimittel auf der Basis von Wasser aus der Adria, das zur täglichen Hygiene der Nasenhöhle, zur Vorbeugung und zur komplexen Behandlung von Rhinitis, Sinusitis (Sinusitis) sowie von SARS und ARD verwendet wird.

Aquamaris ist gereinigtes Meerwasser. Es besteht aus einem reichhaltigen Komplex von Salzen und anderen Spurenelementen, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken.

Neben den hygienischen, prophylaktischen und therapeutischen Eigenschaften wirkt Aquamaris immunmodulatorisch auf die Schleimhaut der Nasenhöhle. Mit anderen Worten, eine heilende Lösung aus Meerwasser verbessert die lokale Immunität und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Das Medikament hat auch eine solche Wirkung:

  • erhält den natürlichen Zustand der Nasenschleimhaut;
  • ist ein natürliches Mukolytikum, dh es verdünnt wirksam die nasale Schleimsekretion;
  • verbessert die Transportfunktion des Flimmerepithels, was zu einer effizienteren Entfernung von Schleim aus der Nase beiträgt;
  • Seewasser lindert Entzündungen in der Nasenhöhle;
  • stimuliert regenerative und restaurative Prozesse in der Nasenschleimhaut;
  • Entfernt effektiv Staub und Allergene aus der Nase.

Diese Arzneimittel werden in Apotheken ohne Rezept frei verkauft.

Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels empfehlen, dass Sie es vor Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad Celsius schützen. Bei sachgemäßer Lagerung der Heillösung behauptet der Hersteller folgende Haltbarkeitsdauer:

  • Aquamaris Nasenspray - 3 Jahre;
  • Aquamaris Nasentropfen - 2 Jahre.

Die Aquamaris-Produktlinie ist sehr umfangreich, so dass die Preise für hergestellte Produkte stark variieren. Schauen wir uns die Kosten für Drogen an:

Aqua Maris Nasentropfen - Offizielle * Gebrauchsanweisung

ANLEITUNG
auf die Verwendung des Medikaments

Registrierungs Nummer:

Handelsname des Medikaments AQUA MARIS

Dosierungsform
Spray Nasal dosiert
Nasentropfen für Kinder

Zusammensetzung

100 ml Lösung enthalten 30 ml Adriatisches Wasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser.
Enthält keine Konservierungsstoffe.
Anwesenheit von Ionen:
Na + - nicht weniger als 2,50 mg / ml;
Ca 2+ - nicht weniger als 0,08 mg / ml;
Mg 2+ - nicht weniger als 0,35 mg / ml;
Cl - nicht weniger als 5,50 mg / ml;
SO4 2- - nicht weniger als 0,60 mg / ml;
NSO3 - - nicht weniger als 0,03 mg / ml.

Beschreibung
Farblose transparente Lösung ohne Geruch.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Die Behandlung von Nasenerkrankungen.

KODATH: R01AX10

Pharmakologische Eigenschaften
Sterilisiertes, isotonisches Meerwasser hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut bei.

Die Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels und wirken entzündungshemmend, reinigend, anregend und regenerierend auf die Nasenschleimhaut.

Wenn allergische und vasomotorische Rhinitis Droge hilft, Allergene und Hapten aus der Nasenschleimhaut zu spülen und zu entfernen, verringert dies den lokalen Entzündungsprozess. Aqua Maris wird aus hygienischen Gründen verwendet, um die Schleimhaut von auf der Straße angesammeltem Straßen- und Raumstaub zu reinigen.

Indikationen zur Verwendung

  • akute und chronische entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;
  • Adenoide;
  • die postoperative Periode (nach Operationen an der Nasenhöhle);
  • allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen, die anfällig für Überempfindlichkeit gegen Medikamente sind oder darunter leiden, auch bei schwangeren Frauen und während der Stillzeit);
  • Prävention und Behandlung bei der komplexen Behandlung von Infektionen der Nasenhöhle in der Herbst-Winter-Periode (einschließlich bei Schwangeren und während der Stillzeit);
  • trockene Nasenschleimhaut; Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Personen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist (Raucher, Kraftfahrer, Mitarbeiter in heißen und staubigen Werkstätten sowie in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen).

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Kinderalter bis 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Dosierung und Verabreichung:

Zu therapeutischen Zwecken:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab 1 Lebenstag: 4 Mal am Tag, 2 Tropfen in jeder Nasenpassage;

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahre: 4-mal täglich zwei Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 4-6 mal am Tag, zwei Injektionen in jede Nasenpassage; Erwachsene: 4-8 mal am Tag, zwei bis drei Injektionen in jede Nasenpassage.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2 bis 4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs innerhalb eines Monats zu wiederholen.

Aus hygienischen Gründen:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab dem ersten Tag des Lebens sollten 2-3 Mal täglich eine Toilette in Form von Aqua Maris-Tropfen halten, 1-2 Tropfen in jeder Nasalpassage;

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahre: 1 - 3 Mal pro Tag, eine oder zwei Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal am Tag, zwei Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Erwachsene: 3 - 6 mal pro Tag für zwei - drei Injektionen in jede Nasenpassage.

Verschmutzungsansammlungen und Nasensekret abmildern und entfernen:

  • Aqua Maris wird so lange in die jeweiligen Nasenkanäle injiziert oder eingespritzt, wie es die Situation erfordert, und die überschüssige Flüssigkeit wird mit Watte oder einem Taschentuch entfernt. Das Verfahren kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlung verunreinigender Partikel erfolgreich erweicht und entfernt wird.

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis
Fälle von Überdosierung sind nicht gekennzeichnet.

Wechselwirkung mit anderen Drogen
Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, sind Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht ausgeprägt. Kann zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung einer Erkältung angewendet werden.

Besondere Anweisungen
Neugeborene, um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs zu vermeiden, um die Lösung mit minimalem Druck auf die Flasche in die Nasenhöhle zu injizieren.

Formular freigeben
Spray Nasal dosiert.
30 ml (30,36 g) einer Zubereitung in einer Flasche aus neutralem Glas brauner Farbe werden mit dem Dosiergerät, einem Sprühkopf und einem Schutzdeckel aus Propylen geliefert. Eine Flasche mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton. Nasentropfen für Kinder.
Auf 10 ml einer Zubereitung in einer Polyethylenflasche - ein Tropfenzähler mit dem dazugehörigen Schneckenschnitt. Ein Tropfenzähler mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
Spray Nasal 3 Jahre dosiert
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Nasentropfen für Kinder 2 Jahre.
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.
Innerhalb von 45 Tagen nach dem Öffnen der Flasche verwenden.

Apothekenverkaufsbedingungen
Über der Theke

Hersteller
JSC “Jadran” Galensky Laboratories, 51000 Pulac b / n, Rijeka, Kroatien.

Mittel zur Vorbeugung von Rhinitis

Tropfen auf der Grundlage von natürlichem Wasser der Adria zur täglichen Pflege der Nasenhöhle und zur Vorbeugung von Rhinitis bei Kindern ab den ersten Lebenstagen.

Was ist ein
Aqua Maris® für Kinder?

Dies ist eine isotonische Lösung von Meerwasser. Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, wirken sich günstig auf die Nasenschleimhaut des Babys aus und stimulieren die natürlichen Mechanismen der Selbstreinigung und den Schutz gegen Virusinfektionen.

Die Nasenatmung für Neugeborene ist sehr wichtig, da das Atmen durch den Mund in diesem Alter fast unmöglich ist: Eine große Zunge verdrängt den Kehldeckel. Neugeborene können die Nasenhöhle nicht selbständig von Schleim und Krusten reinigen, die während der Heizperiode besonders aktiv gebildet werden. Die Verstopfung der Nasenatmung trägt zur Entstehung einer Infektion und deren Ausbreitung auf den Nasopharynx und das Mittelohr (Rhinitis, Adenoiditis, Otitis) bei, verstößt gegen das Saugen und Schlucken. Das Baby wird unruhig und weigert sich zu essen.

Hygiene der Nasenhöhle ab den ersten Lebenstagen:

  • Das Reinigen der Nase erfolgt am besten nach dem Schlafengehen zusammen mit anderen Hygienemaßnahmen.
  • Zur Reinigung der Nase des Babys können keine Wattestäbchen verwendet werden, da die dünne Schleimhaut beschädigt werden kann.
  • Um die Krusten zu mildern und die Nasenschleimhaut zu befeuchten: 1-2 Tropfen in jedem Nasendurchgang, 5 Minuten warten, dann mit einer weichen Watte den Schleim und die Kruste abschrauben.
  • Um die Krusten vollständig zu erweichen und aus der Nasenhöhle zu entfernen, kann der Vorgang wiederholt werden.

Wie können Sie Ihr Baby schützen, wenn jemand zu Hause an ARVI erkrankt ist?

  • Wenn möglich, beschränken Sie den Kontakt mit den Kranken in der Familie
  • Kranke müssen eine Schutzmaske tragen
  • Häufiges Lüften ist notwendig.
  • Wartung in dem Raum, in dem sich das Kind befindet, optimale Luftfeuchtigkeits- und Lufttemperaturwerte (Luftfeuchtigkeit - 60% und Temperatur - 18 ° C)
  • Um Viren und Bakterien aus der Nasenschleimhaut zu spülen, lassen Sie die Aqua Maris®-Tropfen 3-mal täglich 2 Tropfen in jede Nasenpassage fallen, und entfernen Sie dann die Nasensekrete mit einem speziellen Aspirator

! Das Risiko für die Entwicklung eines ARVI bei Säuglingen ist in Familien, in denen Kinder im Kindergarten und in der Schule sind, höher.

Aquamaris - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Formen der Freisetzung (Nasentropfen, Nasenspray Strong und Plus, Normen und Baby) Arzneimittel auf Meerwasser-Basis zum Waschen der Nase und Spülen des Rachens bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Medikaments auf der Grundlage von Meerwasser-Aquamaris lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Fachärzten über die Verwendung von Aquamaris in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Die Medikamente haben geholfen oder waren nicht dabei, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga von Aquamaris in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Zum Waschen der Nase und Spülung des Rachens bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen und Babys) sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Aquamaris - ein Medikament natürlichen Ursprungs für den lokalen Gebrauch, dessen Wirkung auf die Eigenschaften der in seiner Zusammensetzung enthaltenen Bestandteile zurückzuführen ist.

Meerwasser, sterilisiert und in einen isotonischen Zustand versetzt, hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Schleimhautzellen bei.

Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels.

Das Medikament hilft dabei, Straßen- und Raumstaub, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut zu spülen und zu entfernen, wodurch der lokale Entzündungsprozess reduziert wird.

Zusammensetzung

Sterile hypertonische Lösung des Adriatischen Meeres mit natürlichen Salzen und Spurenelementen + Hilfsstoffen.

Hinweise

  • zur Behandlung und Vorbeugung von atrophischer und subatrophischer Rhinitis;
  • zur Reinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei entzündlichen Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx, einschließlich schwangere Frauen und Stillzeit;
  • bei der komplexen Therapie der allergischen und vasomotorischen Rhinitis (insbesondere bei Personen, die unter Überempfindlichkeit gegen Drogen leiden oder darunter leiden, einschließlich schwangerer Frauen und während der Stillzeit);
  • Patienten mit trockener Nasenschleimhaut und Personen, die in klimatisierten Räumen und / oder Zentralheizung leben und arbeiten, um die physiologischen Eigenschaften der Nasenschleimhaut unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen zu erhalten;
  • Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrzeugführer, Menschen, die in heißen und staubigen Läden arbeiten, sowie in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen);
  • ältere Menschen zur Verhinderung altersbedingter atrophischer Veränderungen der Nasenschleimhaut;
  • zur Prävention und komplexen Behandlung von akuten und chronischen infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Pharynx und Larynx (Tonsillitis, Adenoiditis, Pharyngitis, Laryngitis);
  • zur Vorbeugung und bei der komplexen Behandlung von ARVI (einschließlich während der Schwangerschaft und Stillzeit).

Formen der Freigabe

Nasentropfen für Kinder.

Für den lokalen Gebrauch sprühen.

Dosiertes Nasenspray (Strong und Plus).

AquaMaris Baby, Produkt oder Gerät zum Waschen und Spülen der Nasenhöhle für Kinder.

AquaMaris-Normen, Produkt zum Waschen und Spülen der Nasenhöhle für Erwachsene.

AquaMaris-Salbe für die Haut im Nasen- und Lippenbereich.

Aqua Maris Oto Gerät zur Reinigung der Ohren.

Gebrauchsanweisung und Verwendungsmethode

Erwachsene und Kinder werden für 3-4 Injektionen 4-6 mal am Tag verordnet, wobei der Spender in den Halsbereich geleitet wird.

Spritzgerät vor Gebrauch in waagrechte Position bringen. Drücken Sie bei der ersten Verwendung mehrmals auf die Abdeckung.

Tropfen und Nasenspray

Für die Behandlung von AquaMaris können Nasentropfen für Kinder ab dem 1. Lebenstag 2 Tropfen in jeder Nasalpassage 4-mal täglich verabreicht werden. AquaMaris Nasenspray-Dosierung wird Kindern im Alter von 1 bis 7 Jahren vorgeschrieben, 2 Injektionen in jede Nasenpassage 4-mal täglich; Kinder von 7 bis 16 Jahren - 2 bis 6-mal täglich 2 Injektionen in jede Nasenpassage, Erwachsene - 4 bis 8 Mal täglich 2 -Injektionen in jede Nasenpassage. Die Therapiedauer beträgt 2-4 Wochen. Es wird empfohlen, den Kurs innerhalb eines Monats zu wiederholen.

Zur Vorbeugung wird empfohlen, die Toilette in Form einer AquaMaris-Instillation von Nasentropfen für Kinder ab dem ersten Tag des Lebens 2-3 Mal pro Tag und 1-2 Tropfen in jeder Nasenpassage zu halten. AquaMaris Nasendosierspray wird bei Kindern im Alter von 1 bis 7 Jahren verwendet, 1-2 Injektionen in jede Nasalpassage 2-3 Mal pro Tag; Kinder von 7 bis 16 Jahren - 2 Injektionen in jede Nasenpassage 2-4 Mal pro Tag, Erwachsene - 2-3 Injektionen in jede Nasenpassage 3-6 Mal pro Tag.

Um die kontaminierenden Cluster und das Nasensekret zu mildern und zu entfernen, wird AquaMaris so lange in die jeweiligen Nasenkanäle injiziert oder eingespritzt, wie es die Situation erfordert. Das Verfahren kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlung von verunreinigenden Teilchen erfolgreich erweicht oder entfernt ist.

Erwachsene und Kinder im Alter von 1 Jahr und älter - 1-2 Injektionen in jede Nasalpassage 3-4 Mal täglich für 2 Wochen.

Zu therapeutischen Zwecken:

  • Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren: 4-mal täglich, 2 Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren: 4-6 mal am Tag, 2 Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Kinder über 16 und Erwachsene: 4-8 mal pro Tag, 2-3 Injektionen in jede Nasenpassage.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2 bis 4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs innerhalb eines Monats zu wiederholen.

Mit den vorbeugenden Zwecken:

  • Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren: 1-3 mal pro Tag, 1-2 Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal am Tag, 2 Injektionen in jede Nasenpassage;
  • Kinder ab 16 Jahren und Erwachsene: 3-6 mal täglich, 2-3 Injektionen in jede Nasenpassage.

AkvaMaris Baby und Normen

Intranasal. Zu therapeutischen Zwecken sollte das Waschen jeder Nasenpassage täglich 4-6 mal täglich durchgeführt werden. zur Prävention 2-4 mal am Tag; für hygienische Zwecke - 1-2 mal am Tag (öfter wenn nötig).

Die Nutzungsdauer des Produkts ist nicht begrenzt.

AquaMaris Baby, Produkt zum Waschen und Spülen der Nasenhöhle für Kinder

Für Kinder von 1 Jahr bis 2 Jahre. Das Verfahren zum Waschen der Nasenhöhle.

  1. Die Nase eines Kindes wird in Bauchlage gespült.
  2. Drehen Sie den Kopf des Babys zur Seite.
  3. Setzen Sie die Spitze der Flasche oben in den Bogen ein.
  4. Spülen Sie die Nasenhöhle einige Sekunden lang.
  5. Pflanzen Sie das Kind und helfen Sie ihm, sich die Nase zu putzen.
  6. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang.
  7. Führen Sie den Eingriff mit einer anderen Nasenkanal durch.

AquaMaris-Normen, Produkt zum Waschen und Spülen der Nasenhöhle für Erwachsene

Für Kinder ab 2 Jahren. Das Verfahren zum Waschen der Nasenhöhle.

  1. Neige deinen Kopf zur Seite.
  2. Setzen Sie die Spitze der Flasche oben in den Bogen ein.
  3. Spülen Sie die Nasenhöhle einige Sekunden lang.
  4. Schnau dir die Nase.
  5. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang.
  6. Führen Sie den Eingriff mit einer anderen Nasenkanal durch.

Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Das Verfahren zum Waschen der Nasenhöhle.

  1. Nehmen Sie eine bequeme Position vor der Spüle und lehnen Sie sich nach vorne.
  2. Neige deinen Kopf zur Seite.
  3. Setzen Sie die Spitze der Flasche oben in den Bogen ein.
  4. Spülen Sie die Nasenhöhle einige Sekunden lang.
  5. Schnau dir die Nase.
  6. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang.
  7. Führen Sie den Eingriff mit einer anderen Nasenkanal durch.

Zur Pflege gereizter Haut muss die AquaMaris-Salbe bei Bedarf mehrmals täglich auf saubere, trockene Haut aufgetragen werden. Bei Erkältungen und Allergien wird empfohlen, vor der Anwendung der AquaMaris-Salbe die Haut um die Nase mit warmem Wasser zu waschen und sie mit einem sauberen Tuch gründlich zu tupfen. Um die Haut bei widrigen Witterungsbedingungen zu schützen, tragen Sie die AquaMaris-Salbe eine halbe Stunde vor dem Verlassen des Zimmers mit einer dünnen Schicht auf. Entfernen Sie vor dem Ausgehen eine übermäßige Menge sauberes Tuch.

  1. Beuge den Kopf nach rechts (es wird empfohlen, den Vorgang über der Spüle oder in der Dusche durchzuführen).
  2. Führen Sie die AquaMaris Oto-Sprühspitze vorsichtig in den rechten Gehörgang ein.
  3. Drücken Sie 1 Sekunde lang auf die Düse: Das einzigartige Design der Spitze sorgt für eine effektive Durchspülung des Gehörgangs.
  4. Überschüssige Flüssigkeit mit einem Papiertuch abwischen.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Ohr.

Nebenwirkungen

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Kinderalter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Vielleicht die Verwendung des Medikaments AquaMaris während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) nach Indikationen.

Verwenden Sie bei Kindern

Möglicherweise ist die Verwendung des Arzneimittels bei Kindern angegeben. Die Sprühnasendosierung ist bei Kindern unter 1 Jahr kontraindiziert.

Besondere Anweisungen

Das Medikament hat keine systemischen Auswirkungen auf den Körper.

Kann zusammen mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen des Rachens und des Kehlkopfes angewendet werden.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

AquaMaris beeinflusst nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Medikament Wechselwirkungen AquaMaris nicht gekennzeichnet.

Analoga der Droge Aquamaris

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • AquaMaris Baby, Produkt zum Waschen und Spülen der Nasenhöhle für Kinder;
  • AquaMaris-Normen, Produkt zum Waschen und Spülen der Nasenhöhle für Erwachsene;
  • AquaMaris Oto, ein Ohrwaschmittel für Kinder und Erwachsene;
  • AquaMaris Plus;
  • AquaMaris Strong;
  • AquaMaris-Salbe für die Haut im Nasen- und Lippenbereich;
  • Dr. Theiss Allergie Meerwasser;
  • Marimer;
  • Morenazal;
  • Meerwasser;
  • Physiomer Nasenspray;
  • Physiomer Nasenspray für Kinder;
  • Physiomer Spray Nasal Forte;
  • Fluimarin

Aqua Maris-Tropfen: Gebrauchsanweisung

Aqua Maris ist ein Medikament, das entwickelt wurde, um die Schleimhäute des Rachens, der Nase und des Rachens zu reinigen, zu schützen und zu befeuchten.

Form freigeben, Zusammensetzung

Das Medikament wird in Form von transparenten Nasentropfen hergestellt, geruchlos und farblos.

10 ml Lösung enthalten 3 ml Meerwasser, das natürliche Spurenelemente wie Natrium, Kalzium, Magnesium, Chlor, Sulfat und Bicarbonat enthält.

Als Hilfskomponente wird gereinigtes Wasser verwendet.

Pharmakologische Eigenschaften

Meerwasser, das Teil der Droge ist, wird in einen isotonischen Zustand gebracht und ist steril. Die Verwendung von Medikamenten hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhäute aufrechtzuerhalten.

Nach der Einnahme verdünnt und normalisiert der Schleim seine Produktion in den speziellen Zellen der Nasenschleimhäute.

Dank der Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, wird die Funktion des Flimmerepithels aktiviert.

Das Medikament hilft, Innen- und Außenstaub, Partikel, die Allergien aus der Nasenschleimhaut hervorrufen, zu beseitigen und den Entzündungsprozess zu hemmen.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Aqua Maris Nasentropfen in den folgenden Situationen verschrieben:

  • Therapie und Vorbeugung von Infektionskrankheiten der Nasenhöhle im Herbst und Winter;
  • Die Erholungsphase nach der Operation in der Nasenhöhle;
  • Erkrankungen der Nasenhöhle, begleitet von Entzündungen, im chronischen oder akuten Stadium;
  • Bei Beschwerden über Trockenheit der Schleimhäute in der Nasenhöhle; um normale Parameter der Schleimhäute in der Nasenhöhle aufrechtzuerhalten, wenn sich die mikroklimatischen Bedingungen ändern - bei ständiger Raumkonditionierung oder Zentralheizung;
  • Rhinitis allergische oder vasomotorische Natur (insbesondere für Patienten mit hoher Empfindlichkeit gegenüber Medikamenten);
  • Adenoiditis

Dosierungsschema

Für therapeutische Zwecke kann Aqua Maris von Geburt an kleinen Kindern zugewiesen werden. Eine einzelne Dosis entspricht 2 Tropfen in jeder Nasenpassage. Pro Tag dürfen maximal viermal vergraben werden.

Das Medikament wird auch zur Prophylaxe eingesetzt. In diesem Fall werden 1-2 Tropfen pro Tag höchstens 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch gegeben.

Die Nutzungsdauer beträgt ca. 3 Wochen (nach Ermessen des Spezialisten). Es ist ratsam, die Behandlung nach 30 Tagen zu wiederholen.

Überdosis

Fälle der Anwendung des Medikaments Aqua Maris in einer Dosierung, die die therapeutische Rate überschreitet, werden nicht registriert.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Der gegenseitige Einfluss des Medikaments Aqua Maris mit anderen Medikamenten wurde nicht beobachtet.

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Medikamenten kann allergische Manifestationen verursachen.

Gegenanzeigen

Aqua Maris darf nicht nur bei hoher Empfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Arzneimittels verwendet werden.

Besondere Anweisungen

Während der Behandlung von Rhinitis dürfen andere Arzneimittel angewendet werden.

Bei der Anwendung von Nasentropfen bei Neugeborenen ist es sehr sorgfältig, den Vorgang des Eintropfens der Lösung in die Nase durchzuführen, da bei starkem Druck auf die Flasche die Gefahr einer Infektion des Mittelohrs steigt.

Aqua Maris senkt den Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Medikamente in Moskau beträgt 154 Rubel.

Aqua Maris lässt Analoga fallen

Die Entsprechungen von Aqua Maris zu den pharmakologischen Eigenschaften sind: Physiomer, Morenazal, Meerwasser Bufus, Marimer Forte, Fluimarin, Doktor Tayss, Quix, Aqualor.

Aufbewahrungsbedingungen

Das Medikament wird bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Gramm an einem von Kindern entfernten Ort aufbewahrt. Das Medikament darf innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt seiner Freisetzung verwendet werden.

Sprühen und Tropfen Aquamaris: Gebrauchsanweisung

Sehr häufig geht die Erkältung mit einem so unangenehmen Phänomen wie einer laufenden Nase einher. Trotz der Tatsache, dass eine laufende Nase ein Zeichen dafür ist, dass der Körper der Wirkung pathogener Viren widersteht, möchte ich sie so schnell wie möglich loswerden.

Besondere Beschwerden durch die laufende Nase bringen Kinder. Babys im Säuglingsalter wissen nicht, wie sie durch den Mund atmen sollen. Wenn sie erkältet sind, ist ihre Atmung beeinträchtigt, der Appetit nimmt ab und der Schlaf verschlechtert sich. Ein älteres Kind kann die Nase nicht selbständig vom angesammelten Schleim lösen und atmet durch den Mund. Dadurch können Krankheitserreger in den Körper eindringen und eine Infektionskrankheit komplizieren.

Um die Nasengänge des Kindes zu reinigen, bieten Hersteller sichere Salzlösungen an, die dazu beitragen, den Zustand des Patienten bei Viruserkrankungen, allergischer Rhinitis und chronischen Nasopharynxerkrankungen zu lindern.

Ein solches Mittel ist Aquamaris, ein wirksames Mittel zur Linderung der Nasenatmung und bei Erkrankungen der oberen Atemwege. Aquamaris beseitigt rasch die Schwellung der Nasenschleimhaut, beseitigt den angesammelten Schleim und entfernt Bakterien und Viren aus dem Körper.

Aquamaris wird auf der Grundlage des Meerwassers der Adria hergestellt, die reich an Salzen und Mineralien ist.

Die wichtigsten Vorteile der hypertonischen Lösung Aquamaris

  • aktiviert die Abwehrkräfte des Körpers;
  • wirkt antiseptisch und befreit die Nasenhöhle von der pathogenen Mikroflora;
  • stellt die Schleimhaut der Nase wieder her und schützt sie;
  • empfohlen für die Verwendung in jedem Alter, da es nicht süchtig macht.

Zusammensetzung

Auf dem pharmakologischen Markt wird die Medikamenten-Serie Aquamaris von der kroatischen Firma Jadran Galensky Laboratories vertreten.

Aquamaris-Produkte werden auf der Grundlage von gereinigtem Meerwasser hergestellt, das mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt ist. Dank des Reinigungsproduktes ist es steril und absolut sicher. Aquamaris ist reich an wichtigen Spurenelementen wie Kalzium-, Zink-, Magnesium-, Jod-, Selen-, Natriumsalzen.

Mit diesen Elementen können Sie Stoffwechselprozesse aktivieren, das Immunsystem stimulieren, die Schleimhautsekretion erhöhen und vor den Auswirkungen von Viren und Bakterien schützen.

Formular zur Arzneimittelfreigabe

Das Unternehmen präsentiert eine breite Palette verschiedener Nasal Care Produkte. Die Aquamaris-Produktlinie umfasst folgende Produkte:

  • Aquamaris Norm - Spray zur Reinigung und Spülung der Höhle bei Erwachsenen;
  • Spray und Tropfen für die Anwendung in der Nase: Aquamaris Classic, Aquamaris Strong, Aquamaris Plus, Aquamaris Sens;
  • Aquamaris Baby-Spray mit speziellen Düsen zur Reinigung der Nasenhöhle bei Kindern;
  • Aquamaris Nasentropfen für Kinder;
  • Aquamaris-Salbe;
  • Otto Aquamaris zur Reinigung von HNO-Organen;
  • Aquamaris Throat wird verwendet, um die Schleimhaut des Halses zu spülen.

Derzeit haben Hersteller eine Reihe von kosmetischen Produkten Aquamaris zur Pflege der Haut einer Person vorgestellt, die an einer erhöhten Aktivität der Talgdrüsen leidet.

Alle Präparate sind in dunklen Glasflaschen verpackt und mit speziellen Düsen ausgestattet, die das Dosieren und Versprühen erleichtern sowie die Nasenschleimhaut schädigen.

Wie geht das

Das Medikament entfernt Krankheitserreger und Allergene von der Schleimhaut und verhindert deren Vermehrung. Das Medikament hat eine entzündungshemmende Wirkung bei Erkältungskrankheiten. Meerwasser erhält den natürlichen physiologischen Zustand der Schleimhaut der Nasopharynxoberfläche und verflüssigt den entstehenden Schleim.

Durch die Wirkung von Aquamaris-Präparaten werden die Funktionen des Epithelgewebes wiederhergestellt. Die mineralischen Bestandteile des Arzneimittels haben eine stark anregende, entzündungshemmende, antiseptische und regenerierende Wirkung auf die Nasenoberfläche. Das Tool entfernt effektiv und schnell Allergene, reduziert Schwellungen und Entzündungen bei vasomotorischer und allergischer Rhinitis.

Wenn Sie Aquamaris für hygienische Zwecke verwenden, wird die Schleimhaut von Innen- und Außenstaub gereinigt.

Indikationen zur Verwendung

Die Aquamaris-Medikamente sind gemäß den Anweisungen zur Linderung und Behandlung der folgenden pathologischen Zustände indiziert:

  • entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen im akuten Stadium;
  • chronische Erkrankungen der Nasenhöhle und des Nasopharynx;
  • akute und chronische Adenoiditis;
  • vasomotorische und allergische Rhinitis bei Patienten mit individueller Intoleranz oder Medikamenten;
  • atrophische Rhinitis;
  • Vorbeugung und Behandlung von Rhinitis während saisonaler Ausbrüche von Virusinfektionen;
  • trockene Nasenschleimhaut bei übermäßiger und konditionierter Luft sowie Schadstoffe von Rauchern, die in staubigen Räumen unter schwierigen klimatischen Bedingungen arbeiten;
  • die Zeit nach der Operation oder nach medizinischen Eingriffen in der Nasenhöhle;
  • als Hygienemittel bei Pharyngitis, Tonsillitis, Laryngitis, Grippe, Virusinfektion;
  • Abnahme der Sekretionsfunktion der Nasenschleimhaut im Alter;
  • Verhinderung der Bildung von Schwefelstopfen.

Gegenanzeigen

Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung vertragen die meisten Patienten den Wirkstoff gut. Gemäß den Anweisungen wird die Verwendung bei Überempfindlichkeit gegen Meersalz, ätherische Öle und andere Bestandteile des Arzneimittels nicht empfohlen.

Gebrauchsanweisung

Die Art der Verwendung des Arzneimittels hängt vom Verwendungszweck, der Form des Arzneimittels, dem Alter und den individuellen Merkmalen des Patienten ab. Bevor Sie das Gerät verwenden, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen oder Ihren Arzt konsultieren.

Tropfen oder Spray werden nasal verwendet. Es wird gezeigt, dass Erwachsene und Kinder, die älter als zwei Jahre sind, das Medikament nicht mehr als viermal pro Tag zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken verwenden. Die Kursdauer beträgt 2 bis 4 Wochen. Empfohlene monatliche Wiederholung des Arzneimittels.

Aquamaris-Tropfen können verwendet werden, um Kinder von der Geburt bis zu einem Jahr zu behandeln. Dazu müssen Sie das Arzneimittel auf Raumtemperatur vorwärmen und 1-2 Tropfen pro Nasendurchgang begraben. Die Dauer der Anwendung von Tropfen beträgt in der Regel 14 Tage.

Bei Verwendung eines Sprühnebels für den Hals wird eine spezielle Düse verwendet, mit der das Werkzeug auf die Rückseite des Halses gerichtet wird. Es wird empfohlen, das Medikament bis zu sechsmal am Tag zu verwenden, wobei pro Injektion 4 Injektionen durchgeführt werden.

Zur Hygiene der Ohrmuschel wird Aquamaris Otto verwendet. Die Verwendung ist Kindern ab drei Jahren gestattet. Das Werkzeug wird nur einmal alle 10-14 Tage verwendet.

Um den Entzündungsprozess im Mittelohr zu entfernen, darf er täglich gewaschen werden.

Salbe Aquamaris wird für die Reizung der Nasenschleimhaut verwendet. Trocknen Sie die Oberfläche vor der Anwendung des Medikaments mit einer Serviette ab und tragen Sie eine dünne Salbenschicht auf. Zum Schutz vor unerwünschten Wirkungen wird empfohlen, das Medikament 30 Minuten vor dem Verlassen des Raums anzuwenden.

Wenn Aquamaris-Tropfen als Prophylaxe für ein Neugeborenes verwendet werden, sollten sie während der morgendlichen Toilette ein bis zwei Mal täglich getropft werden.

Spray und Tropfen werden nach Bedarf verwendet, um Schleim zu entfernen und die Nasenhöhle zu reinigen. Die Menge des Arzneimittels ist nicht begrenzt. Rückstände können mit einem Wattestäbchen oder Tuch entfernt werden.

Verwendung von Aquamaris zur Nasenspülung

Zur hygienischen Verarbeitung wird Aquamaris Norm Nasenspray oder Aquamaris Baby in Zylinder unter Druck eingesetzt.

Bevor Sie das Werkzeug verwenden, müssen Sie zuerst den Tank für die verbrauchte Lösung vorbereiten oder die Prozedur im Badezimmer in der Nähe der Spüle durchführen. Manipulationen werden in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • lehne dich nach vorne und drehe deinen Kopf zur Seite;
  • Setzen Sie die Düse in den stromaufwärtigen Nasenkanal ein.
  • Halten Sie den Atem an und drücken Sie den Sprühknopf für einige Sekunden.
  • Atmen Sie aus und putzen Sie sich die Nase.

Wenn die Nasenspülung bei einem Kleinkind durchgeführt wird, sollte es auf den Rücken gelegt und mit dem Kopf zur Seite gedreht werden.

Gebrauch des Medikaments während der Schwangerschaft

Das Medikament enthält keine toxischen Substanzen und Konservierungsstoffe, so dass der Hersteller es während der gesamten Schwangerschafts- und Stillzeit verwenden darf.

Analoge

Der Hauptvorteil der Aquamaris-Präparate ist ihre lange Nutzungsdauer sowie die Möglichkeit, durch eine einzige Presse unter Druck zu sprühen. Medikamente anderer Hersteller empfehlen ein wiederholtes Pressen, wodurch die Nasenhöhle gespült und nicht gespült wird.

Die moderne pharmakologische Industrie bietet eine ziemlich breite Palette von Produkten mit ähnlicher Wirkung. Analoga der Medikamente Aquamaris sind: Aqualore, Morenazal, Aquamax, Fiziomer, Salin, Fluimarin. Die Zusammensetzung dieser Werkzeuge wird durch Hilfskomponenten ergänzt, die beim Austausch berücksichtigt werden sollten.

Medikamente der Aquamaris-Serie können in Apotheken oder im Online-Shop ohne ärztliche Verschreibung erworben werden. Die Kosten für Medikamente betragen 156 Rubel und hängen von der Dosierungsform ab.

Bewertungen

Chronisch laufende Nase geht nicht lange weg. Früher wurden verschiedene Tropfen der Vasokonstriktorwirkung verwendet, aber sie hörten auf zu helfen. Auf Empfehlung des behandelnden Arztes begann Aquamaris Strong mit Meersalz zu verwenden. Nach mehreren Sprühanwendungen begann sich meine Schwellung zu verringern, meine laufende Nase verschwand, es wurde viel leichter zu atmen.

Aquamaris ist ein Naturprodukt auf der Basis von Meerwasser mit einem hohen Gehalt an nützlichen mineralischen Bestandteilen. Für die Behandlung von Kindern verwende ich Aquamaris-Tropfen, die bei Erkältungen helfen. Hals-Spray beseitigt schnell die Beschwerden im Hals, macht die Halsschleimhäute weicher und lindert Schmerzen. Bietet eine große Auswahl an Werkzeugen, natürliche Zusammensetzung und angemessenen Preis.

Ein praktisches Hilfsmittel wurde verwendet, um die Nase eines Kindes zu spülen, da aufgrund von überhitzter Luft Atemprobleme auftraten. Spray perfekt befeuchtet und reinigt, recht einfach zu bedienen. Darüber hinaus hilft das Gerät, das Immunsystem zu stärken, dank seiner natürlichen Zusammensetzung ist es sicher und macht nicht süchtig.