Haupt / Angina

Albucid mit Adenoiden bei Kindern

Hallo an alle! Mit dir wieder Ekaterina Ivanova. Ich beeile mich, Ihnen von einem alten zu erzählen, der auf viele Weise vergessen wurde - Albucid. Sie sagen, es hilft bei Adenoiden. Lassen Sie uns herausfinden, ob das stimmt.

Und dazu gebe ich Ihnen Feedback von Verbrauchern und Ärzten, die es in der Praxis angewendet haben.

Bitte beachten Sie, dass das Medikament zuvor als Medikament zur Behandlung von Augenkrankheiten verwendet wurde. In jüngerer Zeit haben Wissenschaftler Studien mit diesen Tropfen durchgeführt, um eine Erkältung bei wunden Rachenmandeln zu behandeln.

Welchen Effekt die Behandlung gleichzeitig hatte, werden wir jetzt herausfinden!

Beschreibung des Arzneimittels

Albucid, dessen Hauptbestandteil Sulfacylnatrium ist, wird in den folgenden Fällen gezeigt:

• bakterielle Infektionen von HNO-Organen;

• laufende Nase, begleitet von eitrigem Ausfluss durch bakterielle Infektion;

• mechanische Schädigung der Nasenschleimhaut.

Der Hauptvorteil der Verwendung dieses Medikaments ist die Möglichkeit der Verwendung für Kinder ab dem Zeitpunkt der Geburt. Die Hauptsache ist die Wahl der Dosierung, die tatsächlich den behandelnden Arzt bestimmt.

In der Regel werden gebrauchsfertige Lösungen mit einer Konzentration von 20 und 30% in Apothekenketten verkauft.

Wie bereite ich eine Lösung vor?

30% ige Natriumsulfacyla-Lösung wird mit gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnt. Die therapeutische Lösung dieser Konzentration verursacht keine Allergien und reizt die Nasenschleimhaut während der Verabreichung nicht.

20% ige Tropfen werden mit Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt. Somit sinkt ihre Sättigung und der negative Effekt der Belichtung wird minimiert.

Die Hauptkontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels ist die individuelle Unverträglichkeit der Komponenten. In diesem Fall kann das Kind eine allergische Reaktion in Form von Juckreiz, Rötung und Schwellung der Schleimhaut erfahren.

Verbraucherberichte

Nun möchte ich Ihnen die Meinung von Eltern und Kindern vorstellen, die dieses Tool in der Praxis getestet haben:

Wir sind 3 Jahre alt und haben es bereits geschafft, entzündete Adenoiden von 1 Grad zu "fangen". Der Garten ist an allem schuld! Also verschrieb uns der HNO-Arzt einen Tropfen Albucid in die Nase. Ich weiß sicher, dass es sich um Augentropfen handelt und dann in die Nase. Sie begann zu zweifeln, aber der Arzt erklärte mir alles und sagte, dass sie helfen würde.

Die Wahrheit hat einen Haufen Drogen bestimmt - Aquamaris, Job-Baby und Avamys. Eingegraben, durch Drogen und Vitamine getrunken. Beobachtet alles genau, wie vom Arzt verordnet. Und jetzt sind wir gesund! In der Tat sind das gute Tropfen! Ich empfehle

Mein Freund behandelte ihr Kind auch wegen Adenoiden mit Albucidus und sagte, es sei ein sehr gutes Medikament: Es entfernt eine laufende Nase, Rotz und erleichtert die Nasenatmung.

Aber abgesehen von der Droge nahmen sie, wie ich mich erinnere, immer noch Job-Baby und Sinupret und ungefähr drei Monate. Die Behandlung war lang, aber effektiv.

Adenoide, Schnupfen und Husten sind schmerzhafte vertraute Probleme für mich und mein Kind. 4 Monate bis zur Aushärtung gequält. Und half uns bei diesen Tröpfchen Albucid.

Sie bereiteten die Lösung nach den Anweisungen des Arztes vor, besuchten Salzkammern, hielten Sitzungen mit Kouf und UHF ab und reparierten das alles mit Vitaminen und Mineralien. Ausgezeichnete Behandlung, hat uns geholfen. Daher hinterlasse ich nur positives Feedback zum Medikament.

Ich habe von Albucid gehört, das sehr bei Adenoiden hilft, und ich lese dazu viele Informationen aus dem Internet. Dieses Interesse war nicht ohne Grund - wir hatten es auch mit 2 Stufen.

Nach der Untersuchung sagte der Arzt, dass wir eine Virusinfektion haben und die Tropfen hier nicht helfen. Obwohl anerkannt, dass dies eine sehr gute Medizin ist, ist die Wahrheit bei uns nicht der Fall.

Bei Adenoiden Stufe 2 verschrieb der Arzt eine Lösung von 30%. Er sagte, mit Wasser verdünnen und das Volumen der Flüssigkeit dreimal erhöhen. Neben Albucid spülten wir die Nase mit Kochsalzlösung, spritzten dann Nasonex und tranken die Tröpfchen von Job Job und Sinupret.

Wissen Sie, es hat uns gerettet und endlich haben wir diese Qualen vergessen, ich hoffe für immer! Ich empfehle jedem, dieses Tool auszuprobieren. Es ist preiswert, verursacht keine Allergien und beseitigt sehr gut Rotz, Schnupfen.

Meinung von Ärzten

Trotz der Tatsache, dass es sich nach den Anweisungen um Augentropfen handelt, werden sie in der modernen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde erfolgreich eingesetzt, um die übliche Erkältung und den eitrigen Nasenausfluss zu beseitigen. Und dies wird durch klinische Studien bestätigt.

In diesem Fall betonen die Ärzte, dass dieses Medikament verschrieben werden kann, falls die Entzündung durch bakterielle Infektionen verursacht wurde. In anderen Situationen ist seine Aktion nutzlos.

Wie die medizinische Praxis der Behandlung von Adenoiden zeigt, erwiesen sich die vorgelegten Tropfen in einigen Fällen als viel wirksamer als Antibiotika enthaltende Arzneimittel. Dies spricht für seine starke antibakterielle Wirkung.

Natürlich reicht Albucid alleine nicht aus. Daher wird er in der Behandlung von entzündungshemmenden, antiseptischen und vasokonstriktorischen Medikamenten eingesetzt.

Stellungnahme Komarovsky E.O.

Der berühmte ukrainische Kinderarzt drängt darauf, die Droge mit äußerster Vorsicht anzuwenden, insbesondere für Neugeborene.

Denn eine hohe Konzentration kann die unvorhersehbare Reaktion hervorrufen: von Juckreiz über Verbrennungen bis hin zu Verbrennungen und Schäden am Schleimhautgewebe.

Daher empfiehlt ein Kinderarzt dringend, vor der Verwendung dieses Produkts einen erfahrenen Spezialisten zu konsultieren.

Bei der Behandlung von Adenoiden bevorzugt der Arzt andere antibakterielle Medikamente - direktionale Antibiotika. Denn nur solche Medikamente können Erreger im Brennpunkt der Entzündung unterdrücken und zerstören.

Nach Ansicht des Kinderarztes kann die Ursache für adenoide Vegetationen und Adenoiditis nicht nur schädlich sein. Provokateure des Entzündungsprozesses können Viren, allergische Reaktionen, katarrhalische Erkrankungen usw. sein. In diesem Fall lohnt es sich einfach nicht, Natriumsulfacyl zu verwenden.

Fazit

Albucidum tötet nicht nur Keime, sondern beseitigt auch eines der Hauptsymptome der Adenoiditis - eine laufende Nase. Darüber hinaus reduziert dieses Werkzeug die Schleimbildung in der Nase und erleichtert so die Nasenatmung.

Aber benutze es nicht selbst! Das Medikament ist stark und Sie können die Gesundheit Ihrer Kinder stark schädigen! Besuchen Sie Ihren Arzt und beraten Sie sich in allen Belangen nur mit ihm und nicht unter Freunden und Verwandten!

Ich hoffe, heute war unsere Kommunikation für Sie interessant und informativ! Wir sehen uns wieder!

Albucid mit Adenoiden - wie das Medikament mit Adenoiden verwendet wird

Adenoide sind eine der häufigsten HNO-Erkrankungen der Kindheit, die aus verschiedenen Gründen auftritt. Die Krankheit ist sehr oft chronisch. Durch den Entzündungsprozess werden Mikroorganismen aus der Gruppe der Streptokokken sowie die Familie der Adenoviren aktiviert.

Die moderne Pharmakologie bietet eine breite Palette von Arzneimitteln zur Behandlung von Adenoiden an. Albucidum hat sich mit einem Anstieg der Nasopharynx-Tonsillen der anfänglichen Schwere sehr gut bewährt.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Albucidum ist ein bekanntes antimikrobielles Arzneimittel, das nur topisch verwendet wird. Der Wirkstoff ist Sulfacetamid, das in Wasser leicht löslich ist. Aufgrund dieser Substanz wirkt Albucidum sehr effektiv auf die Mikroben und unterdrückt deren Vitalität und Reproduktionsfähigkeit. Das Medikament bekämpft aktiv eine Reihe verschiedener grampositiver und gramnegativer Bakterien. Und hilft, die Aktivität der folgenden Infektionen zu unterdrücken: Gonokokken, Chlamydien, Streptokokken, Staphylokokken usw.

Kann Albucidmin in die Nase tropfen

In den Anweisungen werden solche Merkmale der Verwendung von Medikamenten nicht beschrieben. In der medizinischen Praxis beseitigt das Medikament jedoch erfolgreich alle Symptome der Erkältung, die die Adenoiden begleitet. Erfahrene Ärzte halten die Ernennung von Albucid mit Adenoiden für ziemlich begründet. Das Feedback der Eltern zur nasalen Einnahme des Medikaments ist ebenfalls überwiegend positiv.

Indikationen zur Verwendung

Traditionell wird Albucidus in der Augenheilkunde zur Behandlung infektiöser Augenläsionen eingesetzt. Manchmal verschreibt der Arzt Albucidum für Adenoide bei Kindern als Nasenmittel.

Wenn das Kind über eine anhaltende Rhinitis mit grünem Rotz unbekannter Herkunft besorgt ist und einen faulen Geruch hat, dann treten Symptome einer bakteriellen Erkrankung auf. Der Facharzt trifft die Entscheidung und verschreibt Protargol oder Albucid.

Albucid mit Adenoiden, die in der komplexen Therapie verwendet werden, wenn der Patient nicht operiert wird, um die Mandeln zu entfernen.

Nutzungsbedingungen und Dosierung des Arzneimittels

Bevor Sie das Geld in Anspruch nehmen, müssen Sie die Unversehrtheit sowie die Sicherheit der Packung überprüfen, siehe Ausstellungsdatum und Ablaufdatum des Medikaments. Wenn Sie eine offene Verpackung verwenden, müssen Sie daran denken, dass der positive Effekt der Tropfen ist, wenn das Medikament nicht länger als 1 Monat im Kühlschrank aufbewahrt wurde.

Der Behandlungsplan, die Dosierung und die Therapiedauer werden vom behandelnden Arzt auf der Grundlage des Alters des Patienten sowie seiner Pathologie festgelegt. Das Arzneimittel wird ohne ärztliche Verschreibung abgegeben.

Albucidum kann zu Hause unabhängig von den Anweisungen des Spezialisten verwendet werden Wenn der Arzt keinen spezifischen Behandlungsplan vorgelegt hat, befolgen Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Die Nase wird gründlich mit Salzlösung oder leicht gesalzenem, gekochtem Wasser gespült.
  • Nach dem Waschen ist eine gute Nase notwendig. Wenn das Kind nicht weiß, wie es sich die Nase putzen soll, werden die Nasengänge mit Hilfe eines Baby-Saugers aus den angesammelten Schleimsekreten freigesetzt;
  • Vor der Anwendung von Albucid erhalten Kinder ab 1 Jahr 1 Tropfen Vasokonstriktion und warten dann 10 Minuten.
  • In beiden Nasengängen werden 2 Tropfen Albucid verabreicht. Das Verfahren wird dreimal täglich für 7 Tage durchgeführt. Wenn sich der Zustand des Kindes nicht verbessert, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren, um das Behandlungsschema anzupassen.

Bezüglich der Altersgrenzen der Einnahme des Medikaments, dann Albucid in die Nase eines Kindes 2 Jahre alt und mehr nach den Anweisungen begraben, wenn keine anderen Termine eines Spezialisten vorliegen. Das Medikament wird mit einem Mindestgehalt an Wirkstoff (10% ige Lösung) ausgewählt. Dosis, Häufigkeit und Termin werden vom Fachmann festgelegt.

Die Anmerkung zum Antrag macht darauf aufmerksam, dass Albucid, ein zweijähriges Kind, 2 Tropfen in die Nase eingeführt wird, zuerst in ein Nasenloch, dann wird die gleiche Menge des Arzneimittels in das andere Nasenloch injiziert. Nutzungshäufigkeit - 5-6 mal pro Tag. Um unerwünschte Reaktionen durch die Anwendung von Albucid zu vermeiden, wird empfohlen, Tropfen von 20% oder mehr mit Wasser zu kombinieren.

Wie bereite ich eine Lösung vor?

Zur korrekten Zubereitung einer Lösung werden 30% ige Tropfen mit Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnt. 3 Tropfen Wasser werden zu einem Tropfen der Zubereitung gegeben.

Tropfen mit einer Konzentration von 20% mit Wasser im Verhältnis 1: 2 gemischt.

Solche Ereignisse reduzieren unangenehme Symptome bei der Verwendung des Arzneimittels.

Mögliche Gegenanzeigen

Albucid mit Adenoiden ist ein wirksames Medikament, es gibt jedoch eine Reihe von Kontraindikationen für die Anwendung.

Dazu gehören allergische Reaktionen und Idiosynkrasie gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels. Die Verwendung des Produkts kann zu leichtem Juckreiz und Brennen führen.

Sehr selten können Nebenwirkungen auftreten:

  • starkes Jucken und Brennen;
  • Geschwollenheit
  • Rötung

Wenn mindestens eine der Manifestationen der Nebenwirkungen lange genug anhält, müssen Sie das Medikament abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Um keine zusätzlichen Reaktionen auszulösen, sollten Sie Albucid nicht mit silberhaltigen Arzneimitteln im Rahmen einer einzigen Behandlung anwenden. Wenn der Arzt beispielsweise Albucid oder Protargol, das Silber enthält, verschrieben hat, um den Zustand des Patienten zu lindern, können beide Mittel nicht gleichzeitig verwendet werden, sie sind jedoch nicht kompatibel.

Wie wir Adenoide von einer Tochter geheilt haben

Oriental sagte: 27.04.2006 01:21

Wie wir Adenoide von einer Tochter geheilt haben

Im nächsten Thema schrieb Fantanella, dass bei ihrem Sohn Adenoide gefunden wurden, und auch meine ältere Tochter litt lange unter Adenoiden, und es war bereits vor ihr, dass sie selbst während des Tages, als sie mit dem Mund atmete, anfing, schlecht zu hören. Der Arzt bestand auf der Operation. Ich entschied mich für die Behandlung selbst, mit Hilfe des Internets sowie mit Kenntnissen der Homöopathie und der Medizin.
So
Beginnen wir mit der Tatsache, dass
Die Verbreitung von Adenoiden hat drei Grade:
I GRAD - während des Tages atmet das Kind ziemlich frei, der Mund ist geschlossen, und während des Schlafens, wenn das Volumen der Adenoide in der horizontalen Position des Körpers zunimmt, wird es schwieriger zu atmen, es schniecht.
II - III DEGREE des Wachstums der Choanas halb oder vollständig (dies sind die hinteren Teile der Nase, die Öffnungen, die die Nasenhöhlen mit dem Nasenteil des Pharynx verbinden), Kinder schnarchen oft im Schlaf und müssen den ganzen Tag durch den Mund atmen.

Die Entzündung der Adenoide wird als Adenoiditis bezeichnet.
Es ist akut und chronisch.
Entzündete Adenoide können häufige akute Atemwegsinfektionen, Otitis, anhaltende Rhinitis, Nasennebenhöhlenentzündung usw. verursachen.
Ein Mangel an Nasenatmung kann den Zustand der Mandeln und die unteren Atemwege beeinträchtigen.

Schema der komplexen Behandlung von vergrößerten Adenoiden und Adenoiditis.
1. Zakapyvanie in der Nase fällt vasoconstrictor (zB Nazivin)

Verwenden Sie in den ersten 7 bis 10 Tagen Vasokonstriktor-Tropfen, um das Volumen der Nasenkonchien zu reduzieren, die Atmung zu verbessern und das nachfolgende Spülen der Nase zu erleichtern.

2. Waschen der Nasenhöhle.

Wählen Sie eine bequeme Option für Sie.

Option Nummer 1: Führen Sie die Spitze der Spritze bis zu einer Tiefe von etwa 0,5 - 1 cm in eine Hälfte der Nase ein und schieben Sie sie senkrecht zum Gesicht. Der Kopf sollte in einem Winkel von etwa 45 Grad nach vorne geneigt sein. Gießen Sie kleine Portionen ein und erhöhen Sie die Kraft des Strahls nach 3-5 Mal allmählich. Reinigen Sie die Nase in einer Hälfte und spülen Sie sie erneut ab. Zum Zeitpunkt der Infusionslösung muss die Atmung verzögert werden. Ein kleines Kind kann diese Wäsche machen und es auf seinen Bauch legen.

Richten Sie die ersten Teile der Lösung nicht auf den Bereich der Nasenbrücke. Ein kurzes Brennen kann durch Eindringen der Lösung in die obere Nase, in der sich die empfindliche Riechzone befindet, auftreten.

Option Nummer 2: Durch ein Röhrchen mit einem Durchmesser von 5 - 10 mm und einer Länge von 15 - 20 cm müssen Sie die Flüssigkeit mit der Nase einziehen und ausspucken, wenn sie in den Mund kommt.
Kopfposition - wie in Option Nummer 1. Diese Option ist für ältere Kinder geeignet.

Option Nummer 3: Lösung wird in die Handfläche gegossen und mit der Nase eingezogen. Die Position des Kopfes ist wie in Option Nr. 1. Diese Option ist für ältere Kinder geeignet.

Waschlösungen.

Wählen Sie eine oder zwei aus der Liste aus, spülen Sie Ihre Nase ab und wechseln Sie sie beispielsweise morgens mit einer abends mit der anderen ab.

Diese Pflanzen oder Zubereitungen können sowohl für vergrößerte Adenoide als auch für ihre Entzündung verwendet werden.

Infusion von Ackerschachtelhalm (1 Teelöffel Schachtelhalm in ein Glas kochendes Wasser gießen, 5 Minuten bestehen lassen, kühl stellen).
Brühe Eichenrinde, Eukalyptus, Johanniskraut (3 - 6 g Blätter pro 200 ml Wasser).
Infusion Hypericum.
Meersalz (1/2 Teelöffel pro 1 Esslöffel Wasser). Kann bei Adenoiditis angewendet werden.
Kamille Dekokt 1 Tasse + 1/2 Esslöffel Honig.
Rotokan (1 - 1/2 Teelöffel pro 1 EL Wasser).
Grüner Tee (1 Teelöffel pro 1 Tasse kochendes Wasser, 15-20 Minuten ziehen lassen).
Elekasol (Kräuter sammeln, gemäß den Anweisungen kochen und sogar halbieren).
Verdünnen Sie in einem Glas mit gekochtem Wasser 1/4 Teelöffel Backpulver und 15 - 20 - 25 Tropfen (je nach Alter) 10% ige Alkoholtinktur aus Propolis.
Furacilin
Kaliumpermanganat (pink).
Oder andere.

Menge der Lösung: von 100 bis 250 ml. Temperatur: 38 - 40 Grad.
Die Anzahl der Wäsche pro Tag: 2 - 3 - 4 Mal. Anzahl der Tage: 10 - 12 - 14.
AUGEN Lassen Sie die Tochter nicht die Nase waschen, deshalb habe ich einfach ihre Infusion von Ackerschachtelhalm getropft. Von allen vorgeschlagenen Präparaten ist sie am effektivsten. Kapala hat eine sehr lange Zeit.

3. Die Einführung von Medikamenten in die Nase.
Nach 20 - 30 Minuten nach dem Spülen - Tropfen 4 - 6 - 8 (je nach Alter) Tropfen frischen Rübensaft oder 10 - 15 - 20 Minuten Dochte (legen Sie den Kopf ein wenig nach hinten).
Und Sie können diese Mischung anwenden: Rote-Beete-Saft + Zwiebelsaft + Aloe-Saft (oder Kalanchoe) + Honig, alles zu gleichen Teilen. Sie kann Dochte begraben und einsetzen.
Reiner Saft der roten Rübe oder eine Mischung von 2-mal täglich kann mit dem Druck des Kräuter-Schöllkraut abgewechselt werden. Napara kochen: 1 EL. Löffel in ein Glas kochendes Wasser. Warmes Napar 3 - 5 - 7 Tropfen (je nach Alter), dreimal mit fünf Minuten Pause, zweimal täglich.
Sie können eine Abkochung von Wasserlinsen zu 3 bis 4 Tropfen begraben (Kochbrühe: 2 Esslöffel Wasserlinse für 1/2 Tasse Wasser, bei niedriger Hitze 5 Minuten kochen, belasten und im Kühlschrank nicht länger als 2 Tage aufbewahren).
Eine gute Wirkung hat eine Infusion von grüner Walnusshaut, 3 bis 4 Tropfen, bis zu 4-mal täglich (Zubereitung der Infusion: Gießen Sie die Haut der zerquetschten grünen Walnuss mit kaltem Wasser, bringen Sie sie zum Kochen und lassen Sie sie eine Stunde ruhen, abtropfen lassen).

Ein oder zwei Arzneimittel aus der Liste können aus pharmazeutischen Präparaten verwendet werden: Protargol 1–2%, Collargol 1–3%, Dioxidin, verdünnt mit Salzlösung, Rhinosept, Pinosol, Sofradex, Albucid, Teebaumöl

Ich entschied mich für Protargol, also wechselten sich Khvosch und Protargol tagsüber ab und ich tröpfelte 5-6 mal am Tag.

Das Kind sollte dreimal täglich über mehrere Wochen hinweg über dem Dampf einer efeuartigen Buddy-Brühe atmen (Kochbrühe: 15 g Gras sollten 1-2 Stunden lang mit einem Glas kaltem Wasser übergossen werden, dann bei schwacher Hitze eine halbe Stunde lang gekocht werden, abtropfen lassen und im Kühlschrank nicht länger als 2 Tage aufbewahren.

Dampfinhalation mit Eukalyptus, Calendula, Kalanchoe-Saft, Soda. Sie können einzeln oder alle zusammen 1/2 TL. jeweils auf einem Kunststoff-Inhalator Typ menttoklarovskogo. Atmen Sie 5 - 8 - 10 Minuten ein, zweimal täglich.

Inhalation mit Fertigpräparaten, die pflanzliche Bestandteile enthalten: Mentoklar, Bronhikum, Tsedoviks. Hinweise zur Verwendung finden Sie in der beigefügten Anleitung.

Meine Tochter liebte das Inhalieren auch ein paar Mal nicht. Meistens mit einem Teebaum. Bevor ich schlafen ging, fügte ich dem Aroma einen Teebaum hinzu, manchmal einen Eukalyptusbaum. Ich gab diese Paare einem Kind.

5. Allgemeine Behandlung

Parallel zur lokalen Behandlung kann allgemein durchgeführt werden.
Mit Adenoiden können Sie Zubitsky Phytotherapeutists (Kiew) - "Trident" (5 Tropfen, aufgelöst in 30 g warmem Wasser, dreimal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten und das vierte Mal vor dem Schlafengehen sowie 1 ein Tropfen in jede Hälfte der Nase (1 Mal pro Tag).

Verringerung der Adenoide durch Einnahme von Blättern der Schwarzen Johannisbeere in die Infusion (Zubereitung einer Infusion: 30 g trockene Blätter, 0,5 Liter kochendes Wasser einfüllen, eine halbe Stunde ziehen lassen). Nehmen Sie warmes 1/2 bis 1 Glas, 3-mal täglich vor den Mahlzeiten, 2 bis 3 Wochen.

In Altersdosen sind Antihistaminika ratsam: Diazolin, Pipolfen, Suprastin, Fecarol. Einer der Liste. Von 7 bis 14 Tagen.

Es ist auch wünschenswert, Multivitamine mit Mikroelementen (insbesondere mit Vitamin C und Spurenelement Selen), Spirulina, Immunal (Echinacea-Tinktur) zu sich zu nehmen. Wie immer nützliches Obst und Gemüse.

In einigen Fällen verschreiben Sie die Stimulierung ihrer Schutzmittel: Apilak, Aloe-Extrakt, FIBS. Kurs 10 - 15 Tage.

Antibiotika, Sulfonamide werden nur bei akuten Fällen von Adenoiditis verschrieben, die übrigens eher selten isoliert auftreten, meistens vor dem Hintergrund akuter Atemwegsinfektionen, Grippe. In diesen Fällen gilt oder nicht
Der Arzt sollte diese Präparate anwenden.

Wir verwendeten Vitamine und Antihistaminika (10 Tage-Ketothefen)

6. Homöopathische Behandlung und Verwendung von Antihomotoxika.

Sehr viele homöopathische Arzneimittel unter verschiedenen Namen, die gut bei Entzündungen oder der Vergrößerung von Adenoiden helfen. Es ist nur erforderlich, die Medikamente zu konsultieren, die in homöopathischen Apotheken für Adenoide verwendet werden. Bewerben Sie sich gemäß den Anweisungen oder Empfehlungen eines Homöopathen.

Nachfolgend ein Beispiel für die Behandlung mit antihomotoxischen Präparaten der deutschen Firma Heel (dies sind Präparate zur Neutralisierung von Toxinen, die Krankheiten verursachen, indem sie an nicht-toxische Formationen - Homotoxine - gebunden werden).

Als Adenoide ist dies eine Manifestation von Lymphatismus - die Langzeittherapie wird unter Aufsicht eines Arztes gezeigt.

Lymphomyosot (Lymphome) Tropfen, 10-15 Tropfen, zweimal täglich, ein Verlauf von 1,5 Monaten.

Ampulle für Echinacea Compositum (Echinacea Compositum). Bei vergrößerten Adenoiden haben sie immer einen chronischen Infektionsherd. Dieses Medikament beseitigt Entzündungen. 1 Ampulle, 1 Mal pro Woche, 5 Schüsse in / m auftragen.

Traumeel (Traumel) Pillen. Bewerben Sie sich mit einem signifikanten Anstieg des Lymphgewebes. 1 Tablette 2-mal täglich 3 Wochen.

Diese Medikamente funktionieren ganz gut, aber die Wirkung ist bei einer komplexen Behandlung besser. Anwendung der Punkte der Regelung № 1 - 4.

Nach dem Ende dieses ganzen Kurses begann meine Tochter mit der Einnahme des Medikaments Iov-Baby (auch homöopathisch). Jetzt nehmen wir außer Vitaminen nichts mehr.
Manchmal wache ich nachts auf, es wird merkwürdig, dass meine Tochter ruhig und gleichmäßig mit der Nase atmet (ttt)

Albucid mit Adenoiden - Wie verwendet man das Medikament bei Adenoiditis?

Das Problem der übermäßigen Proliferation der Nasopharynx-Tonsillenadenoide tritt meistens bei Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren auf. Oft ist die Krankheit chronisch und der Entzündungsprozess wird durch die Streptokokken-Familie von Bakterien und Adenoviren ausgelöst. Die moderne medizinische Praxis beinhaltet die Behandlung von Adenoiden, je nach Komplexitätsgrad der Erkrankung. Das Medikament ist sehr wirksam bei Adenoiden ersten Grades.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Das antibakterielle Mittel enthält Sulfacetamid - eine antimikrobielle, bakteriostatische Substanz. Es ist gut in Wasser aufgelöst und wird in das Körpergewebe aufgenommen.

Der Wirkstoff in der Zusammensetzung ist Sulfacetamid, hat eine unterdrückende Wirkung auf Krankheitserreger und beraubt sie ihrer Reproduktions- und Vitalfunktionen. Es ist verschriebenes Medikament bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, die durch pathogene Mikroorganismen hervorgerufen werden.

Kann Albumin in die Nase getropft werden

Augentropfen sind in der HNO-Praxis allgemein als Mittel bekannt, das bei der Verschlimmerung von Adenoiden bei Kindern, einer verlängerten Rhinitis oder einer mechanischen Schädigung der Nasen-Rachen-Mukosa verwendet wird.

Die Wirkstoffe in der Zusammensetzung des Arzneimittels hemmen die Aktivität von Bakterien. Daher wird Albumin in Adenoiden bei Kindern als Nasentropfen verwendet. Sehr oft ist das Medikament zur Behandlung von Neugeborenen aus der Erkältung unbekannter Etymologie zugelassen.

Die Verwendung von Albucid als Nasentropfen wird nur vorgeschrieben, wenn festgestellt wird, dass die Krankheit bakterieller Natur ist. Eine genaue Dosierung und regelmäßige Anwendung kann die Heilung der Infektion beschleunigen und akute Symptome lindern.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament dient zur Behandlung und Vorbeugung von Infektionskrankheiten des Auges. Trotz der Tatsache, dass das Medikament für die Anwendung auf dem Gebiet der Ophthalmologie empfohlen wird, wird Albumin mit Adenoiden als Nasenmittel verschrieben.

Ihr Arzt kann für die Anwendung in der Nase Protargol oder Albumin verschreiben, wenn Ihr Kind eine Kombination ungeklärter Herkunft hat. Gleichzeitig hat der ausgeschiedene Schleim eine grüne Farbe und einen unangenehmen Geruch, was auf die bakterielle Natur des Problems hindeutet.

In der Praxis der Behandlung von Adenoiden wirkt dieses Medikament als konservative Methode, sofern kein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Nutzungsbedingungen und Dosierung des Arzneimittels

Abhängig von der Diagnose und dem Alter des Patienten werden die Dosierung und die Dauer des Behandlungsverlaufs berechnet. Drops in der Behandlung von Adenoiden bei Kindern können Eltern zu Hause beantragen, sich an die Empfehlungen des behandelnden Arztes richten und einige einfache Regeln befolgen.

Wenn der Arzt kein bestimmtes Behandlungsschema identifiziert hat, können Sie diesen Empfehlungen folgen:

  1. Die Atemwege des Kindes vor der Instillation müssen mit einer Salzlösung in der Apotheke gewaschen werden. Sie können gekochtes Salzwasser verwenden.
  2. Wenn das Baby es nicht alleine ausblasen kann, sollte der Schleim mit einem Sauger oder einer Soft-Tip-Spritze abgepumpt werden.
  3. Vor der Anwendung des Arzneimittels (Kinder ab einem Jahr) sollte ein Tropfen Vasokonstriktor verabreicht werden. 10 Minuten gedrückt halten.
  4. Zwei Tropfen Albucid werden in jedes Nasenloch injiziert, um sicherzustellen, dass die Substanz Glas in den Nasopharynx ist.

Bei einer Adenoiditis kann sich das Kind über Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase oder sogar über den Mund beklagen. Oft gibt es reichlich Schleimsekretion. Daher wird empfohlen, den Waschvorgang dreimal täglich für eine Woche durchzuführen. Wenn sich der Zustand des Patienten zum Besseren ändert, sollten Sie den Arzt erneut kontaktieren, um den Behandlungsplan zu überarbeiten.

Bezüglich der Altersnormen der Verwendung des Arzneimittels wird dann Albumin in die Nase, wenn das Kind 2 Jahre und älter ist, gemäß den Anweisungen verabreicht, sofern keine anderen Empfehlungen des behandelnden Arztes vorliegen. Die Tropfen werden mit einem geringen Wirkstoffgehalt ausgewählt. Ideal - 10 Prozent Lösung. Die Dosierung und Häufigkeit der Anwendung bei jüngeren Kindern wird nur vom führenden Kinderarzt vorgeschrieben.

Gemäß den Anweisungen werden bei Albumin (wenn das Kind 2 Jahre alt ist) zwei Tropfen in jedes Nasenloch bis zu 5-6 Mal pro Tag injiziert. Um die Unannehmlichkeiten durch die Verwendung des Arzneimittels zu minimieren, wird empfohlen, das Mittel mit einer Konzentration von 20% oder mehr mit Wasser zu verdünnen.

Wie bereite ich eine Lösung vor?

Mittel mit einer Wirkstoffkonzentration von 30% sollten mit Wasser 1: 3 verdünnt werden. Wenn 20% Tropfen vorhanden sind, dann verdünnt 1: 2 - zwei Tropfen Wasser werden für einen Tropfen der Zubereitung genommen.

Eine solche Maßnahme ist notwendig, um negative Gefühle während der Verwendung des Arzneimittels zu reduzieren. In diesem Fall bleibt die Dosierung des Arzneimittels ausreichend, um die Vitalaktivität und Reproduktion schädlicher Mikroorganismen erfolgreich zu unterdrücken.

Mögliche Gegenanzeigen

Es ist wichtig, die von einem Spezialisten verordnete Dosierung zu beachten, um eine Verschlechterung des Zustands und Beschwerden im Bereich des Nasopharynx zu vermeiden: Schmerzen, Brennen, Jucken.

In einigen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten. Dies erfordert die sofortige Einstellung der Droge und einen Arzt konsultieren.

Ärzte empfehlen Augentropfen als Nasenmittel bei der Behandlung von Adenoiden bei Kindern. Klinische Studien belegen die positive Wirkung des Medikaments. Die Hauptbedingungen für die Behandlung bleiben - die Kontrolle des führenden Kinderarztes und die Einhaltung des vom Arzt verordneten Behandlungsplans.

Hilft Albucid bei Adenoiden bei Kindern?

Albucid mit Adenoiden bei Kindern

Anhaltende Rhinitis führt zu einer bakteriellen Infektion in der Nasenhöhle. Dies geschieht besonders häufig bei Kindern, die anfälliger für Viruserkrankungen sind. In der Regel verschreiben HNO-Ärzte angepasste lokale Antibiotika zur Unterdrückung der Bakterienflora. Lassen Sie uns darüber sprechen, ob es möglich ist, Albucid Augentropfen gegen Antibiotika zur Behandlung dieser Pathologie einzusetzen.

Chemische Zusammensetzung

Albucidum ist eine Lösung von Natriumsulfacyl. Diese Substanz wirkt antimikrobiell. Es wirkt gegen die Hauptbakterien, die eine Infektion in der Nasenhöhle verursachen. Darüber hinaus wirkt Albucidum auf atypische Flora (Chlamydia, Actinomycetes).

Sulfacylnatrium beeinflusst die Zelle folgendermaßen: Es stoppt die Synthese von Enzymen, die für die Erzeugung von DNA verantwortlich sind. Daher werden im Körper keine neuen Säureketten gebildet. Die Zelle hört auf, sich zu vermehren, und die Infektion tritt allmählich zurück.

Dieses Medikament wurde jedoch schon vor langer Zeit synthetisiert. Viele mikrobielle Zellen haben eine Resistenz gegen die Wirkung dieser Substanz entwickelt. In einigen Fällen führt die Behandlung mit Albucidum aufgrund der Immunität von Bakterien zu keinen Ergebnissen. Dies ist bei der Verschreibung solcher Nasentropfen zu beachten. Ein unwirksames Mittel wird durch ein neues Antibiotikum ersetzt.

Anwendung

Die hauptsächliche Anwendung von Natriumsulfacyl ist die Behandlung und Vorbeugung von eitriger Konjunktivitis. Das Instrument wird jedoch häufig in der HNO-Praxis eingesetzt, insbesondere bei Kindern. Albucidum wird vorgeschrieben, um in die Nase zu tropfen, wenn „grüner Rotz“ und andere Anzeichen einer bakteriellen Infektion auftreten (Änderungen der Blutwerte). Die Anweisung erlaubt die intranasale Verwendung von Medikamenten.

Sulfacylnatrium wirkt nicht nur antimikrobiell. Es unterdrückt gut Entzündungen und trocknet die Nasenschleimhaut. Daher ist Albucidin bei atrophischer Rhinitis nicht zu empfehlen.

Die Anweisung empfiehlt die Verwendung dieser Tropfen in der Nase in den folgenden Fällen:

  • bakterielle Rhinitis;
  • mit eitriger Sinusitis in Kombination mit systemischer Antibiotika-Therapie;
  • bei bakterieller Pharyngitis Halsschmerzen als Hilfe.

Seine entzündungshemmenden Eigenschaften helfen Kindern, die an Adenoiditis leiden. Typischerweise wird einem Kind eine Woche lang Albucid in der Nase verabreicht, um die Entzündung des lymphatischen Gewebes zu lindern.

Dosierung und Dauer der Behandlung

Für Kinder wird eine 10% ige Lösung verwendet. Das Kind wird 1-2 mal täglich 3-4 Tropfen getrunken. Die Behandlung dauert mindestens 7 Tage. Wenn die Symptome abnehmen, wird die Behandlung fortgesetzt, bei 2-3 Tagen ohne Wirkung wird das Arzneimittel durch ein Antibiotikum (Isofra) ersetzt.

Die Anweisung empfiehlt Kindern nicht, konzentrierte Lösungen in der Nase zu verwenden (20-30%). Sie wirken stark reizend und können bei einem Kind Unbehagen verursachen.

Bei Erwachsenen werden 10-20% ige Lösungen verwendet. Bis zur vollständigen Erholung werden dreimal täglich 3-4 Tropfen in die Nase injiziert. In Ermangelung einer positiven Dynamik wird das Medikament durch eine stärkere ersetzt.

Wann kann Natriumsulfacyl eingesetzt werden?

  1. Das Medikament ist bei allergischen Reaktionen auf das Medikament kontraindiziert.
  2. Tropfen von sulfacyl getrocknetem Schleim. Es wird nicht bei atrophischer Rhinitis eingesetzt.
  3. In der Pädiatrie wird nur eine Kinderlösung verwendet (10%).
  4. Die Anweisung empfiehlt nicht, Sulfacylnatrium in die Ohren zu tropfen.
  5. Das Medikament ist nicht für eine virale Rhinitis indiziert.

Vor- und Nachteile der Droge

Bei milder bakterieller Rhinitis, die häufig bei Kindern auftritt, ist Sulfacylnatrium ein hervorragender antimikrobieller Wirkstoff.

Es beseitigt den Entzündungsprozess, trocknet die Schleimhäute und beseitigt schnell grünen Rotz. Seine Verwendung verursacht keine schweren Beschwerden, was bei der Behandlung von Kindern sehr wichtig ist.

Diese Tropfen sind billig (ungefährer Preis Isofra - 270-330 Rubel, Albucid - 65 Rubel).

Obwohl die Anweisung die Verwendung von Sulfacyl bei Erkältungen erlaubt, ist das Arzneimittel jedoch kein geeignetes Präparat für die Nase.

Daher können bei der Anwendung (insbesondere konzentrierte Lösungen) unangenehme Reaktionen auftreten - Verbrennungen, Juckreiz und Schwellung. Normalerweise vergehen sie innerhalb von 1-2 Minuten.

Wenn die Symptome der Reizung nicht nachlassen, wird empfohlen, die Nase mit Kochsalzlösung zu waschen. In diesem Fall ist es besser, Tropfen abzulehnen.

Darüber hinaus kann die Verwendung von Albucid bei einer bakteriellen Erkältung unwirksam sein. Einige Mikroorganismen reagieren nicht auf dieses Medikament. Eine solche Resistenz kann bei Erwachsenen und Kindern auftreten, die häufig an chronischer Rhinitis leiden.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:

Hallo, bitte beraten. Dann können Sie den Zustand des Kindes (2,5 Jahre) bei verstopfter Nase (Anamnese 1-2 Grad, Anomalie vor 2 Monaten) lindern.

Die Situation ist wie folgt: Anfang September gingen sie zum ersten Mal in den Garten. Sie wurden am 4. Tag krank, 3 Wochen lang krank, letzte Woche mussten sie ein Antibiotikum, Ugmentin, einnehmen, das auf der Diagnose einer 2-seitigen Tubootitis, Adenoiditis beruht. Das Kind wurde nachts sehr gequält - es atmete nur durch seinen Mund und seine Lippen brachen.

Nachdem ich Antibiotika + Vibrocil + Protargol genommen hatte, wurde mein Zustand gut. Okay, ich wurde krank und hielt mich für eine weitere Woche zur Vorbeugung. Die Woche ging wieder weg - eines Tages war die Temperatur 38,8 (wurde nicht ausgeschlagen), dann 3 Tage ohne Fieber, aber sehr oft geniesst.

Am 5. Tag musste die Temperatur von 38,6 erneut abgeschossen werden (diesmal tolerierte ich nicht gut).

Dann kam es nach einigen Tagen zu einem Schwall mit einem Strom, heftigen Nasenschwellungen und Husten (nass) - der Kinderarzt verordnete Erespal (was dazu beitrug, Husten abzubauen), Aquamaris + Vibrocil + Albumin in der Nase (bereits 5 Tage durchgegangen) und schickte es dann an UHF und Inhalation.

Der Raum ist kühl (+18, gut belüftet), das Kind hat keine Temperatur, der Husten hört auf und atmet wie eine Nase am Nachmittag. und nachts beginnt ein Albtraum. In meinem Hals gurgeln, atmet es fast durch den Mund und schnarcht ständig, als ob es sabberte, und schnarcht. Zum HNO weiß ich erst nach 4 Tagen, was ich tun soll. (z. B. Nazivin oder Ostrivin) und zumindest nachts tropfen? Wie lange können Sie versuchen, Adenoide zu behandeln (wir behandeln 1 Monat lang Lympho-Myosotum + Suppe mit Schöllkraut 10 Tage lang mit Tropf-10-Pause)?

Heute beschreiben Sie die SARS-Klinik. Die Behandlung von ARVI wird in dem Artikel in häufig gestellten Fragen beschrieben. - Lymphomazot - sollte nicht in der Medizin angewendet werden - dieses Instrument gilt nicht für Arzneimittel, seine Wirksamkeit und Sicherheit wurde nicht nachgewiesen.

Schöllkraut ist ein giftiger Stoff, den die Medizin seit 100 Jahren nicht mehr verwendet hat. Keine Notwendigkeit: Es kann viel mehr Schaden sein als nützen.

Vielen Dank für die Antwort! Ich habe meine eigenen Zweifel am Lymphomsyndrom - ich traue der Homöopathie nicht wirklich (natürlich vergebens), aber wie viele Mütter versuche ich zumindest etwas gegen Adenoide zu tun.

Über Schöllkraut, ich bin geschockt, ich hoffe, dass ich 10 Tage lang keine Zeit hatte, einem Kind etwas anzutun. Ich werde jetzt über ARVI lesen, danke für den Link.

ABER trotzdem: Ist es möglich, die Vibrocil-Tropfen auf andere zu wechseln, so dass Sie wenigstens für die Nacht die Atmung erleichtern oder das Kind aushalten können (na ja, schade, der Junge :() ??

Sie vertrauen der Homöopathie nicht absolut richtig. Taktik zur Erleichterung der Atmung in dem beschriebenen Artikel - Waschen der Nase. Keine Medikamente. Aquamaris - in der Tat Salzwasser.

Der Kampf gegen Adenoiden in den Händen eines Arztes, der sie sieht.

Aquamaris kaufen wir in Litern :) Ich wasche mich wahrscheinlich zehnmal am Tag, ein bisschen einfacher, aber es wird nicht einfacher zu atmen, kurzum, wir werden ein wenig ertragen - sehr viel Angst, sich an Vasokonstriktor-Präpratam zu gewöhnen. die nun in den Händen des Kampfes gegen Adenoide Celandine und Lymphom myazotis verschrieben :( Kurz gesagt, Sie müssen den Arzt wechseln :(

Adenoide der Grade 1-2 sind noch keine Indikation für ihre Behandlung. Wenn ein Kind wiederkehrende Otitis, Nachtschnarchen, Nasenatmung ohne SARS hat - eine Indikation für eine Adenotomie. Es gibt keine andere Behandlung für Adenoide. In die Nase tropfen - Schöllkraut. Lymphomazot und andere kategorisch unmöglich. Sie verschärfen dieses Problem nur.

Die Schleimhaut der Nase mit den darauf befindlichen Zotten ist ein wertvolles Werkzeug, das die Natur dem Menschen zur Verfügung gestellt hat. Mann ein kranker ARVI sollte eine laufende Nase haben. Dies ist der normale Mechanismus des Selbstkampfes mit Viren und Mikroben. Indem Sie etwas anderes als Aquamaris begraben, ruinieren Sie die Nasenschleimhaut.

. Es tut mir leid so emotional zu sein, aber.

Ich schwöre es, tut mir leid für die Nasen der Kinder.

Maria Alexandrowna, und es tut mir sehr leid, besonders wenn es die Nase meines eigenen Kindes ist, und ich würde nichts tropfen lassen. ausgenommen Aquamaris. Wenn ich nachts nicht außer Atem geraten wäre und meine Lippen am Morgen nicht im Blut aufplatzten (sie trocknen so viel aus.) Aber es scheint besser zu werden, sie haben eine Nacht gelitten, heute ist es besser. Im Allgemeinen wurde das Kind erst nach neun Monaten krank, und dann wurde es 6 Mal krank.

Nur eine davon ist schwierig (Laryngotracheitis mit Krampf). Wir hatten zum ersten Mal eine Tubotitis (und ohne Schmerzen hat der Arzt es nur einmal gesehen), die Atmung wird nur im Moment der Erkrankung gestört. Eine andere Frage, wenn möglich.

Ist es sinnvoll, eine kurze Pause im Kindergarten zu machen, um die Kluft zwischen den Krankheiten zu vergrößern (es besteht die Möglichkeit, 1,5 bis 2 Monate zu Hause zu sitzen)? Vielen Dank an alle für die Antworten.

Wenn Sie zu Hause sitzen können, dann setzen Sie sich. Nun, das hat diese Nacht durchgemacht. Morgen sollte alles besser sein. Versuchen Sie so viel wie möglich zu wässern. Befeuchten. Wann immer möglich, Luft im Raum.

Im Allgemeinen ist die Situation heute wie folgt: Wir tropfen nur Aquamaris (8-mal täglich), trinken viel Rosmarintee, Johannisbeerkompott, Tee, zusätzliche Benetzung in Form feuchter Handtücher auf Batterien + Ich sprühe stündlich etwas Wasser in den Raum, Temperatur im Raum + 18-19.

Leider kann sich ein guter Luftbefeuchter wegen der Flosse noch nicht kaufen. Schwierigkeiten: Tagsüber fühlt sich das Kind relativ normal: Die Nase atmet, etwa einmal pro Stunde hustet der Husten nass.

Aber in der Nacht gibt es keine Besserung, Schnarchen, etwas in meinem Hals gurgelt, alle 10-20 Minuten hustet (ich schlafe die meiste Nacht nicht mit ihm, daher weiß ich es genau), am Morgen sind Lippen in Rissen und sogar Tag und Nacht blutet es. -Panthenol.

Was kann man noch tun? (Eine Reise zum HNO wird um 4 Tage verschoben, wir haben eine neue zu den Empfehlungen gefunden, aber sein Empfang ist geplant).
Ergänzung, bereits am 17. Tag krank, laufende Nase und Husten, 14. Tag.

Versuchen Sie, das Kind nachts in einem Winkel von 45 Grad zu legen (Kopf anheben).

Die Gesundheit ist insgesamt gut. Du gehst spazieren. Badest du ein Baby?

Danke für die Antwort! Der allgemeine Gesundheitszustand ist normal (isst, lacht, spielt), wir gehen spazieren, wir baden. aber nur kurz unter der Dusche: Was mich sonst noch ärgert, ist der 3. Tag vor dem Schlafengehen hysterisch, als ob es ihm schwer fällt, sich hinzulegen, Aquamaris fallen zu lassen, dann zu schreiben und dann zehnmal zu trinken.

Und kann dies auf ein Zahnen zurückzuführen sein? (Nun, verstopfte Nase) Bei Ausbruch der Krankheit kam ein 17. Zahn (zweiter oberer Molar) heraus, eine Woche später (vor etwa 2-3 Tagen) ein zweiter unterer Molar und noch auf dem Weg.

Und sagen Sie mir nicht, welche Symptome auftreten, wenn ein Fremdkörper in die Nase eindringt? Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich denken soll. Versuchen, Optionen zu erwägen.

Mit einem Fremdkörper - eitriger (grüner) Ausfluss aus der Nase, normalerweise aus einem Nasenloch. Natürlich ist eine HNO-Untersuchung erforderlich.

Guten Tag.
Ich wollte etwas über Adenoide wissen. Anka hat ein Problem, sie atmet die ganze Zeit mit dem Mund, es gibt keine laufende Nase. Gestern sind wir buchstäblich zum Arzt gegangen, aber sie sagte, dass es so aussah, aber jetzt ist es nicht notwendig, sie erst nach drei Jahren zu löschen.

Sie riet nur, mit Kochsalzlösung zu spülen, und das war's. Sagt nicht besonders auffällig Mühe, also mach dir keine Sorgen. Typ lass sie selbst wachsen.

Ich wollte wissen, ob der Arzt recht hat? Und drei Jahre warten? Oder alle gleich, um ein Röntgenbild zu machen und zu löschen? Danke.

GoldenRoos. Ich denke, der Arzt hat recht, weil Wenn Sie die Ursache nicht beseitigen, sondern einfach die Adenoiden entfernen, gibt es keine Garantie, dass sie nicht wieder erwachsen werden, und Sie werden das Kind erneut foltern. Adenoide wachsen möglicherweise nicht weiter, ebenso wie die Drüsen.
Und Sie können warten, zumal sie das Baby nicht stören.

Ich würde an Ihrer Stelle dem Arzt gehorchen. Wir haben Erfahrung mit der Entfernung von Adenoiden, und all das ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag (wenn auch nicht so gruselig wie etwas Farbe).

Im Alter von 6 Jahren wagten wir eine Operation, weil das Kind nicht nur nicht durch die Nase atmete, sondern auch die Rhinitis ständig zunahm. Früher konnte man mit einem Collider auskommen und hat in letzter Zeit kaum gehandelt.

Es scheint mir, dass es immer besser ist zu warten, wenn die Situation nicht kritisch ist.

Auch meine Adenoiden. Zweiter Grad Sie machten ein Röntgenbild, schauten es an und entließen einen Monat lang Euphorbium compositum und anschließend einen JOB-Kid-Drink für eine lange Zeit, mindestens 6 Monate. Auch Poliklinik wie ein guter Arzt. Während bei diesem angehalten. Ich möchte aber wirklich nicht löschen, da alles im Körper benötigt wird.

Adenoide sind Lymphgewebe, und wenn nicht, werden andere Organe gezwungen sein, das Immunsystem zu schützen. Wenn keine kritische Situation - ist es besser, nicht zu löschen. Und die laufende Nase, und wir haben - eine Lieblings- und einzige Krankheit. Übrigens, hier im Forum über JOB-Kid nachlesen und aufgeben. Und ich bemerkte, dass es meiner Meinung nach schlimmer wurde.

Manchmal heißt es nasal und die Nase ist sauber, ohne Rotz.

Vielleicht fange ich wieder an.

Und in dem Buch EOK über Adenoide. Er rät zuerst, alle konservativen Behandlungsmethoden auszuprobieren, nicht die chirurgischen. Sagt viele von ihnen.

Und wenn das alles nicht hilft - dann schneiden!

Nachrichten: 9 Registriert: Sa 18 Jun 2005 12:11 Von: Ukraine, Zaporizhia

Erstens kann eine solche Diagnose nicht ohne Röntgenstrahlen gemacht werden. Oft schreiben Ärzte Sinusitis auf Adenoiden usw. ab. Wir haben auch im vergangenen Winter gegen diese Krankheit gekämpft. Lymphomazotose hat uns am besten geholfen (wir haben sie 1,5 Monate lang getrunken.) + Laser (in fast jeder Klinik verfügbar).

Nun, im Sommer haben wir versucht, etwas länger im Asowschen Meer zu bleiben. Und das ist die beste Medizin.
Löschen Sie auf jeden Fall nur im äußersten Fall. Meine wenigen Freunde haben nach dem Löschen nur negative Ergebnisse. Es ist 2 Jahre her und Sie müssen wieder löschen.

Heute war bei Laura. Über unsere Adenoiden sagte, dass die Homöopathie regelmäßig geändert werden sollte! Und jetzt trinken Sie statt JOB-Kid, was sie früher schrieb: Edas, Tuyu usw.

Und sie sagte, dass Homöopathen selbst zugeben, dass die Homöopathie seit Jahren oder sogar ein Leben lang behandelt wurde!

Wer ist jetzt auf der Konferenz?

Durchsuchen dieses Forums: Keine registrierten Benutzer

Evgeny Olegovich Komarovsky 1993-2015 Klinik 2006-2015

Wir sind in sozialen Netzwerken:

Die Verwendung jeglichen Materials der Site ist nur mit Zustimmung der Administration und der schriftlichen Genehmigung der Verwaltung zulässig

Quellen: http://net-gajmoritu.ru/nr/albucid-dlya-detej-instrukciya, http://forums.rusmedserv.com/archive/index.php/t-41145.html, http: // www. komarovskiy.net/forum/viewtopic.php?t=607start=1155

Noch keine Kommentare

Albucid mit Adenoiden - Wie verwendet man das Medikament bei Adenoiditis?

Prolimfouzel> Adenoide> Albucid mit Adenoiden - Wie verwendet man das Medikament bei Adenoiditis?

Das Problem der übermäßigen Proliferation der Nasopharynx-Tonsillenadenoide tritt meistens bei Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren auf.

Oft ist die Krankheit chronisch und der Entzündungsprozess wird durch die Streptokokken-Familie von Bakterien und Adenoviren ausgelöst.

Die moderne medizinische Praxis beinhaltet die Behandlung von Adenoiden, je nach Komplexitätsgrad der Erkrankung. Das Medikament ist sehr wirksam bei Adenoiden ersten Grades.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Das antibakterielle Mittel enthält Sulfacetamid - eine antimikrobielle, bakteriostatische Substanz. Es ist gut in Wasser aufgelöst und wird in das Körpergewebe aufgenommen.

Der Wirkstoff in der Zusammensetzung ist Sulfacetamid, hat eine unterdrückende Wirkung auf Krankheitserreger und beraubt sie ihrer Reproduktions- und Vitalfunktionen. Es ist verschriebenes Medikament bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, die durch pathogene Mikroorganismen hervorgerufen werden.

In der pädiatrischen Praxis wird Protargol oder Albucid häufig verwendet, um die Erkrankung während einer mit Entzündungen einhergehenden Verschlechterung der Krankheit zu lindern.

Kann Albumin in die Nase getropft werden

Augentropfen sind in der HNO-Praxis allgemein als Mittel bekannt, das bei der Verschlimmerung von Adenoiden bei Kindern, einer verlängerten Rhinitis oder einer mechanischen Schädigung der Nasen-Rachen-Mukosa verwendet wird.

Die Wirkstoffe in der Zusammensetzung des Arzneimittels hemmen die Aktivität von Bakterien. Daher wird Albumin in Adenoiden bei Kindern als Nasentropfen verwendet. Sehr oft ist das Medikament zur Behandlung von Neugeborenen aus der Erkältung unbekannter Etymologie zugelassen.

Die Verwendung von Albucid als Nasentropfen wird nur vorgeschrieben, wenn festgestellt wird, dass die Krankheit bakterieller Natur ist. Eine genaue Dosierung und regelmäßige Anwendung kann die Heilung der Infektion beschleunigen und akute Symptome lindern.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament dient zur Behandlung und Vorbeugung von Infektionskrankheiten des Auges. Trotz der Tatsache, dass das Medikament für die Anwendung auf dem Gebiet der Ophthalmologie empfohlen wird, wird Albumin mit Adenoiden als Nasenmittel verschrieben.

Ihr Arzt kann für die Anwendung in der Nase Protargol oder Albumin verschreiben, wenn Ihr Kind eine Kombination ungeklärter Herkunft hat. Gleichzeitig hat der ausgeschiedene Schleim eine grüne Farbe und einen unangenehmen Geruch, was auf die bakterielle Natur des Problems hindeutet.

In der Praxis der Behandlung von Adenoiden wirkt dieses Medikament als konservative Methode, sofern kein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Nutzungsbedingungen und Dosierung des Arzneimittels

Abhängig von der Diagnose und dem Alter des Patienten werden die Dosierung und die Dauer des Behandlungsverlaufs berechnet. Drops in der Behandlung von Adenoiden bei Kindern können Eltern zu Hause beantragen, sich an die Empfehlungen des behandelnden Arztes richten und einige einfache Regeln befolgen.

Wenn der Arzt kein bestimmtes Behandlungsschema identifiziert hat, können Sie diesen Empfehlungen folgen:

  1. Die Atemwege des Kindes vor der Instillation müssen mit einer Salzlösung in der Apotheke gewaschen werden. Sie können gekochtes Salzwasser verwenden.
  2. Wenn das Baby es nicht alleine ausblasen kann, sollte der Schleim mit einem Sauger oder einer Soft-Tip-Spritze abgepumpt werden.
  3. Vor der Anwendung des Arzneimittels (Kinder ab einem Jahr) sollte ein Tropfen Vasokonstriktor verabreicht werden. 10 Minuten gedrückt halten.
  4. Zwei Tropfen Albucid werden in jedes Nasenloch injiziert, um sicherzustellen, dass die Substanz Glas in den Nasopharynx ist.

Bei einer Adenoiditis kann sich das Kind über Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase oder sogar über den Mund beklagen. Oft gibt es reichlich Schleimsekretion. Daher wird empfohlen, den Waschvorgang dreimal täglich für eine Woche durchzuführen. Wenn sich der Zustand des Patienten zum Besseren ändert, sollten Sie den Arzt erneut kontaktieren, um den Behandlungsplan zu überarbeiten.

Bezüglich der Altersnormen der Verwendung des Arzneimittels wird dann Albumin in die Nase, wenn das Kind 2 Jahre und älter ist, gemäß den Anweisungen verabreicht, sofern keine anderen Empfehlungen des behandelnden Arztes vorliegen. Die Tropfen werden mit einem geringen Wirkstoffgehalt ausgewählt. Ideal - 10 Prozent Lösung. Die Dosierung und Häufigkeit der Anwendung bei jüngeren Kindern wird nur vom führenden Kinderarzt vorgeschrieben.

Gemäß den Anweisungen werden bei Albumin (wenn das Kind 2 Jahre alt ist) zwei Tropfen in jedes Nasenloch bis zu 5-6 Mal pro Tag injiziert. Um die Unannehmlichkeiten durch die Verwendung des Arzneimittels zu minimieren, wird empfohlen, das Mittel mit einer Konzentration von 20% oder mehr mit Wasser zu verdünnen.

Wie bereite ich eine Lösung vor?

Mittel mit einer Wirkstoffkonzentration von 30% sollten mit Wasser 1: 3 verdünnt werden. Wenn 20% Tropfen vorhanden sind, dann verdünnt 1: 2 - zwei Tropfen Wasser werden für einen Tropfen der Zubereitung genommen.

Eine solche Maßnahme ist notwendig, um negative Gefühle während der Verwendung des Arzneimittels zu reduzieren. In diesem Fall bleibt die Dosierung des Arzneimittels ausreichend, um die Vitalaktivität und Reproduktion schädlicher Mikroorganismen erfolgreich zu unterdrücken.

Mögliche Gegenanzeigen

Dieses Werkzeug kann nicht mit Silber enthaltendem Protargol oder Collargol kombiniert werden.

Es ist wichtig, die von einem Spezialisten verordnete Dosierung zu beachten, um eine Verschlechterung des Zustands und Beschwerden im Bereich des Nasopharynx zu vermeiden: Schmerzen, Brennen, Jucken.

In einigen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten, die die sofortige Einstellung der Droge und den Rat eines Arztes erfordert.

Ärzte empfehlen Augentropfen als Nasenmittel bei der Behandlung von Adenoiden bei Kindern. Klinische Studien belegen die positive Wirkung des Medikaments. Die Hauptbedingungen für die Behandlung bleiben - die Kontrolle des führenden Kinderarztes und die Einhaltung des vom Arzt verordneten Behandlungsplans.

Albucid mit Adenoiden

Natürlich verstehe ich, dass es notwendig ist, sich an Spezialisten zu wenden, aber wir haben nur einen Allergiker in der ganzen Stadt - einen Immunologen, es ist fast unmöglich, ihn anzumelden, und einen Kinderarzt. leise, nicht sehr kenntnisreich.

Re: SARS oder Allergien

Der Temperaturmangel in diesem Fall deutet darauf hin, dass die LOCAL-Immunität mit den Schmerzen, dh den Schleimhäuten, zurechtkommt.

Sehr häufig wird eine anhaltende Rhinitis durch einen längeren Einsatz von Vasokonstriktor-Tropfen verursacht. Es wirkt sich stark auf die Erholung des Körpers aus. Versuchen Sie mindestens einmal, auf Tropfen zu verzichten. Dann werden Sie in der Lage sein, den normalen Verlauf einer laufenden Nase mit all ihren Stadien zu erkennen: Juckreiz - es trat aus - gelegt - getrocknet und rissig - abgeschoben - verdickt - gesund!

Ich kenne Tropfen, ich versuche nur zu verwenden, wenn es sehr kalt ist und nachts.

Und wie gefährlich sind Öltröpfchen wie Pinosol für die Nase?

Wenn eine Person nicht allergisch gegen diese Öle ist - können Sie verwenden!

Pinosol ist kein Vasokonstriktor!

Wenn die Nase verstopft ist, wird es schlimmer!

Und wenn atrophische (trockene) Rhinitis - wird helfen!

Durch das Ergebnis kann man mehr oder weniger eindeutig beurteilen, ob Entzündungen vorliegen und welche Art von Natur (infektiös oder allergisch) ist.

Und gestern waren wir beim Kinderarzt (nicht bei uns), deshalb sagte sie, dass eine lange laufende Nase mit dicken eitrigen Seifen (in unserem Fall fließen sie nicht, sondern sammeln sich an) ein Zeichen einer Adenoiditis. Ich hatte große Angst, ich habe alles in medizinischen Handbüchern gelesen und festgestellt, dass es Adenoide, chronische Sinusitis und eine Art atrophische Rhinitis sein könnte.

ENT hat uns vor etwa sechs Monaten beobachtet und gesagt, dass die Adenoiden nicht sichtbar sind, nicht verstehen, was es ist, und dass wir das Endoskop betrachten müssen (es scheint). Und ich habe Angst, dass das Kind nach dieser Prozedur es überhaupt nicht erlaubt, seine Nase zu berühren, es hat bereits Angst vor allem. Sie können die Analyse bestanden haben, es muss nur korrekt entschlüsselt werden. Und unsere Ärzte verstehen meiner Meinung nach nur den Hämoglobinspiegel.

Adenoide

Ich wollte etwas über Adenoide wissen. Anka hat ein Problem, sie atmet die ganze Zeit mit dem Mund, es gibt keine laufende Nase. Gestern sind wir buchstäblich zum Arzt gegangen, aber sie sagte, dass es so aussah, aber jetzt ist es nicht notwendig, sie erst nach drei Jahren zu löschen.

Sie riet nur, mit Kochsalzlösung zu spülen, und das war's. Sagt nicht besonders auffällig Mühe, also mach dir keine Sorgen. Typ lass sie selbst wachsen.

Ich wollte wissen, ob der Arzt recht hat? Und drei Jahre warten? Oder alle gleich, um ein Röntgenbild zu machen und zu löschen? Danke.

Und Sie können warten, zumal sie das Baby nicht stören.

Es scheint mir, dass es immer besser ist zu warten, wenn die Situation nicht kritisch ist.

Sie machten ein Röntgenbild, schauten es an und entließen einen Monat lang Euphorbium compositum und anschließend einen JOB-Kid-Drink für eine lange Zeit, mindestens 6 Monate.

Auch Poliklinik wie ein guter Arzt.

Während bei diesem angehalten.

Ich möchte aber wirklich nicht löschen, da alles im Körper benötigt wird.

Adenoide sind Lymphgewebe, und wenn nicht, werden andere Organe gezwungen sein, das Immunsystem zu schützen.

Wenn keine kritische Situation - ist es besser, nicht zu löschen.

Und die laufende Nase, und wir haben - eine Lieblings- und einzige Krankheit.

Übrigens, hier im Forum über JOB-Kid nachlesen und aufgeben.

Und ich bemerkte, dass es meiner Meinung nach schlimmer wurde.

Manchmal heißt es nasal und die Nase ist sauber, ohne Rotz.

Vielleicht fange ich wieder an.

Er rät zuerst, alle konservativen Behandlungsmethoden auszuprobieren, nicht die chirurgischen.

Sagt viele von ihnen.

Und wenn das alles nicht hilft - dann schneiden!

Löschen Sie auf jeden Fall nur im äußersten Fall. Meine wenigen Freunde haben nach dem Löschen nur negative Ergebnisse. Es ist 2 Jahre her und Sie müssen wieder löschen.

Über unsere Adenoiden sagte, dass die Homöopathie regelmäßig geändert werden sollte!

Und jetzt trinken Sie statt JOB-Kid das, was sie früher schrieb:

Und sie sagte, dass Homöopathen selbst zugeben, dass die Homöopathie seit Jahren oder sogar ein Leben lang behandelt wurde!

Wer hat Kinder Adenoiden, geht

Verwandte sagten, dass ihre Tochter HNO aus dem regionalen Krankenhaus Sulfatsil Sodium Augentropfen in ihre Nase trieb.

3-4 mal täglich 1 Tropfen im Krankheitsfall (5-10 Tage).

Etwas, das ich bezweifle.

Vielleicht hat jemand auch geraten?

Ich habe das nicht gehört

Ich habe gehört, aber die Kinder tropften nie. getropft Levomycetin und alle

Nur wenn Rotz tropft, aber nicht von den Adenoiden

Nur als Rotz tropfte, ohne Adenoide. Obwohl uns von Schnarchen Augentropfen verschrieben wurde, half Sofradex und half seltsam.

uns wurden auch Augentropfen in der Nase verordnet, jedoch nicht mit Adenoiden, sondern mit Erkältung.

ja ja ja ja! Bewältigt man manchmal die Bakterien, läuft die Schnupfenase viel schneller, die Maxime nach 3 Monaten hat mir der Kinderarzt keine billigen Augentropfen empfohlen, sie sind mit einem Antibiotikum... aber nicht mehr als 3 Tage in einem Tropfen (anscheinend altersbedingt) und damit sie nicht in den Nasopharynx fließen Grüner Rotz... zeigt die Anwesenheit von Bakterien, nicht von Viren.

wir heilten Adenoide Nazaneksom

einer meiner Zwillinge wurde vom Adenoiden entfernt, konnte sie nicht heilen, da sie entfernt wurden, also haben wir sie völlig vergessen!

Mama wird es nicht vermissen

Frauen auf baby.ru

Unser Schwangerschaftskalender zeigt Ihnen die Merkmale aller Schwangerschaftsphasen - eine ungewöhnlich wichtige, aufregende und neue Phase Ihres Lebens.

Wir werden Ihnen sagen, was in den vierzig Wochen mit Ihrem zukünftigen Baby und Ihnen passieren wird.

Adenoiditis in Frage

Hilft Albucid bei Adenoiden bei Kindern?

Hallo an alle! Mit dir wieder Ekaterina Ivanova. Ich beeile mich, Ihnen von einem alten zu erzählen, der auf viele Weise vergessen wurde - Albucid. Sie sagen, es hilft bei Adenoiden. Lassen Sie uns herausfinden, ob das stimmt.

Und dazu gebe ich Ihnen Feedback von Verbrauchern und Ärzten, die es in der Praxis angewendet haben.

Bitte beachten Sie, dass das Medikament zuvor als Medikament zur Behandlung von Augenkrankheiten verwendet wurde. In jüngerer Zeit haben Wissenschaftler Studien mit diesen Tropfen durchgeführt, um eine Erkältung bei wunden Rachenmandeln zu behandeln.

Welchen Effekt die Behandlung gleichzeitig hatte, werden wir jetzt herausfinden!

Beschreibung des Arzneimittels

Albucid, dessen Hauptbestandteil Sulfacylnatrium ist, wird in den folgenden Fällen gezeigt:

• bakterielle Infektionen von HNO-Organen;

• laufende Nase, begleitet von eitrigem Ausfluss durch bakterielle Infektion;

• mechanische Schädigung der Nasenschleimhaut.

Der Hauptvorteil der Verwendung dieses Medikaments ist die Möglichkeit der Verwendung für Kinder ab dem Zeitpunkt der Geburt. Die Hauptsache ist die Wahl der Dosierung, die tatsächlich den behandelnden Arzt bestimmt.

In der Regel werden gebrauchsfertige Lösungen mit einer Konzentration von 20 und 30% in Apothekenketten verkauft.

Verbraucherberichte

Nun möchte ich Ihnen die Meinung von Eltern und Kindern vorstellen, die dieses Tool in der Praxis getestet haben:

Wir sind 3 Jahre alt und haben es bereits geschafft, entzündete Adenoiden von 1 Grad zu "fangen". Der Garten ist an allem schuld! Also verschrieb uns der HNO-Arzt einen Tropfen Albucid in die Nase. Ich weiß sicher, dass es sich um Augentropfen handelt und dann in die Nase. Sie begann zu zweifeln, aber der Arzt erklärte mir alles und sagte, dass sie helfen würde.

Die Wahrheit hat einen Haufen Drogen bestimmt - Aquamaris, Job-Baby und Avamys. Eingegraben, durch Drogen und Vitamine getrunken. Beobachtet alles genau, wie vom Arzt verordnet. Und jetzt sind wir gesund! In der Tat sind das gute Tropfen! Ich empfehle

Mein Freund behandelte ihr Kind auch wegen Adenoiden mit Albucidus und sagte, es sei ein sehr gutes Medikament: Es entfernt eine laufende Nase, Rotz und erleichtert die Nasenatmung.

Aber abgesehen von der Droge nahmen sie, wie ich mich erinnere, immer noch Job-Baby und Sinupret und ungefähr drei Monate. Die Behandlung war lang, aber effektiv.

Adenoide, Schnupfen und Husten sind schmerzhafte vertraute Probleme für mich und mein Kind. 4 Monate bis zur Aushärtung gequält. Und half uns bei diesen Tröpfchen Albucid.

Sie bereiteten die Lösung nach den Anweisungen des Arztes vor, besuchten Salzkammern, hielten Sitzungen mit Kouf und UHF ab und reparierten das alles mit Vitaminen und Mineralien. Ausgezeichnete Behandlung, hat uns geholfen. Daher hinterlasse ich nur positives Feedback zum Medikament.

Ich habe von Albucid gehört, das sehr bei Adenoiden hilft, und ich lese dazu viele Informationen aus dem Internet. Dieses Interesse war nicht ohne Grund - wir hatten es auch mit 2 Stufen.

Nach der Untersuchung sagte der Arzt, dass wir eine Virusinfektion haben und die Tropfen hier nicht helfen. Obwohl anerkannt, dass dies eine sehr gute Medizin ist, ist die Wahrheit bei uns nicht der Fall.

Bei Adenoiden Stufe 2 verschrieb der Arzt eine Lösung von 30%. Er sagte, mit Wasser verdünnen und das Volumen der Flüssigkeit dreimal erhöhen. Neben Albucid spülten wir die Nase mit Kochsalzlösung, spritzten dann Nasonex und tranken die Tröpfchen von Job Job und Sinupret.

Wissen Sie, es hat uns gerettet und endlich haben wir diese Qualen vergessen, ich hoffe für immer! Ich empfehle jedem, dieses Tool auszuprobieren. Es ist preiswert, verursacht keine Allergien und beseitigt sehr gut Rotz, Schnupfen.

Meinung von Ärzten

Trotz der Tatsache, dass es sich nach den Anweisungen um Augentropfen handelt, werden sie in der modernen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde erfolgreich eingesetzt, um die übliche Erkältung und den eitrigen Nasenausfluss zu beseitigen. Und dies wird durch klinische Studien bestätigt.

In diesem Fall betonen die Ärzte, dass dieses Medikament verschrieben werden kann, falls die Entzündung durch bakterielle Infektionen verursacht wurde. In anderen Situationen ist seine Aktion nutzlos.

Wie die medizinische Praxis der Behandlung von Adenoiden zeigt, erwiesen sich die vorgelegten Tropfen in einigen Fällen als viel wirksamer als Antibiotika enthaltende Arzneimittel. Dies spricht für seine starke antibakterielle Wirkung.

Natürlich reicht Albucid alleine nicht aus. Daher wird er in der Behandlung von entzündungshemmenden, antiseptischen und vasokonstriktorischen Medikamenten eingesetzt.

Stellungnahme Komarovsky E.O.

Der berühmte ukrainische Kinderarzt drängt darauf, die Droge mit äußerster Vorsicht anzuwenden, insbesondere für Neugeborene.

Denn eine hohe Konzentration kann die unvorhersehbare Reaktion hervorrufen: von Juckreiz über Verbrennungen bis hin zu Verbrennungen und Schäden am Schleimhautgewebe.

Daher empfiehlt ein Kinderarzt dringend, vor der Verwendung dieses Produkts einen erfahrenen Spezialisten zu konsultieren.

Bei der Behandlung von Adenoiden bevorzugt der Arzt andere antibakterielle Medikamente - direktionale Antibiotika. Denn nur solche Medikamente können Erreger im Brennpunkt der Entzündung unterdrücken und zerstören.

Nach Ansicht des Kinderarztes kann die Ursache für adenoide Vegetationen und Adenoiditis nicht nur schädlich sein. Provokateure des Entzündungsprozesses können Viren, allergische Reaktionen, katarrhalische Erkrankungen usw. sein. In diesem Fall lohnt es sich einfach nicht, Natriumsulfacyl zu verwenden.

Fazit

Albucidum tötet nicht nur Keime, sondern beseitigt auch eines der Hauptsymptome der Adenoiditis - eine laufende Nase. Darüber hinaus reduziert dieses Werkzeug die Schleimbildung in der Nase und erleichtert so die Nasenatmung.

Aber benutze es nicht selbst! Das Medikament ist stark und Sie können die Gesundheit Ihrer Kinder stark schädigen! Besuchen Sie Ihren Arzt und beraten Sie sich in allen Belangen nur mit ihm und nicht unter Freunden und Verwandten!

Ich hoffe, heute war unsere Kommunikation für Sie interessant und informativ! Wir sehen uns wieder!

Albucid mit Adenoiden - wie das Medikament mit Adenoiden verwendet wird


Wichtig zu wissen! Malysheva erzählte, wie man die Probleme des Lymphsystems lösen und die Immunität verbessern kann. Weiter lesen…

Adenoide sind eine der häufigsten HNO-Erkrankungen der Kindheit, die aus verschiedenen Gründen auftritt.

Die Krankheit ist sehr oft chronisch und der Entzündungsprozess aktiviert Mikroorganismen aus der Gruppe der Streptokokken sowie der Adenovirus-Familie.

Die moderne Pharmakologie bietet eine breite Palette von Arzneimitteln zur Behandlung von Adenoiden an. Albucidum hat sich mit einem Anstieg der Nasopharynx-Tonsillen der anfänglichen Schwere sehr gut bewährt.

Kann Albucidmin in die Nase tropfen

Der Schwerpunkt von Albucid liegt auf der Behandlung von Augeninfektionen. In letzter Zeit ist das Anwendungsspektrum dieses Medikaments jedoch viel breiter geworden, und Albucid wird häufig von Experten als Nasentropfen für Adenoide verschrieben.

Die Anweisungen beschreiben nicht solche Merkmale der Anwendung des Arzneimittels, aber in der medizinischen Praxis beseitigt das Arzneimittel erfolgreich alle Symptome der gewöhnlichen Erkältung, die die Adenoiden begleitet. Erfahrene Ärzte halten die Ernennung von Albucid mit Adenoiden für ziemlich begründet. Das Feedback der Eltern zur nasalen Einnahme des Medikaments ist ebenfalls überwiegend positiv.