Haupt / Prävention

Die Liste der Analoga von Gerbion

Unter dem Namen Gerbion in der Apotheke finden Sie drei Medikamente gegen Husten. Einer davon mit Kochbananenextrakt, der zweite mit Primelextrakt, der dritte mit Efeu. Das Medikament mit Wegerich-Extrakt wird zur Behandlung von trockenem, schwächendem Husten verwendet, Sirup mit Primel und Efeu wird für einen feuchten Husten verschrieben, der von der Freisetzung von dickem und dickflüssigem Auswurf begleitet wird. Diese Medikamente sind nicht sehr billig, so dass Ärzte häufig Herbion-Analoga vorschreiben, die nicht weniger wirksam sind, jedoch zu einem erschwinglicheren Preis verkauft werden.

Allgemeine Merkmale des Arzneimittels

Herbion Husten wird in Form eines Sirups hergestellt, der in Flaschen aus dunklem Glas gegossen wird. Gemüsesirup ist eine dunkelbraune, viskose Flüssigkeit mit einem ausgeprägten Kräuteraroma.

Thymian und Primel, die im Herbion mit Primel enthalten sind, haben eine gute antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung, tragen dazu bei, dass dicker Auswurf aus den Atemwegen leicht abfließen kann und dessen Bildung verhindert wird.

Wegerichlanzetten und Malvenblüten, die Bestandteil des Gerbion mit Wegerich sind, haben eine ausgeprägte antimikrobielle, entzündungshemmende und stark expektorierende Wirkung.

Für solche Krankheiten wird Primelensaft oder Efeu-Sirup vorgeschrieben, begleitet von einem feuchten Husten:

  • mit Tracheitis;
  • mit chronischer Laryngotracheitis;
  • mit Bronchitis, sowohl akut als auch chronisch;
  • mit unklaren Infektionen der unteren Atemwege.

Wegerich-Extraktsirup wird für die Pathologien der Atmungsorgane verschrieben, die von einem trockenen und schwächenden Husten begleitet werden.

  • mit Bronchitis unbekannter Herkunft;
  • beim Husten bei starken Rauchern;
  • mit einem trockenen Husten von unverständlicher Genese.

Gerbion mit Primel und Efeu ist kontraindiziert bei Kindern, die nicht älter als 2 Jahre sind, bei Patienten mit irgendeiner Form von Diabetes, Personen mit individueller Unverträglichkeit von Pflanzenteilen, Bronchialasthma und Fruktoseintoleranz. Außerdem ist es verboten, solchen Sirup Kindern vorzuschreiben, nachdem sie falsche oder echte Kruppe erlitten haben.

Gerbion mit Wegerich hat fast die gleichen Kontraindikationen, nur bei Asthma bronchiale und bei erkrankter Kruppe kann es verschrieben werden.

Die Behandlung mit Hustensirup Gerbion sollte nicht länger als 3 Wochen dauern. Eine Erweiterung des Kurses ist nur auf Empfehlung des Arztes möglich.

Analoge

Im Apothekennetzwerk finden Sie günstigere Analoga von Herbion, die nicht weniger therapeutisch wirken. Es ist möglich, sowohl einen Sirup durch eine Primel als auch durch eine Banane zu ersetzen.

Drogen mit Altheawurzel

Alteyka-basierte Substitute werden in den Pathologien der Atemwege eingesetzt, die von unproduktivem Husten begleitet werden. Diese Pathologien umfassen:

Die in Arzneimittelzubereitungen enthaltene Altea-Wurzel wirkt entzündungshemmend, einhüllend und expektorierend.

Von Kontraindikationen bis zur Einnahme von Medikamenten mit Altea-Wurzel nur individuelle Unverträglichkeit gegenüber Pflanzenkomponenten und Diabetes.

Unter trockenem Husten können Sie ein Analogon von Gerbion unter den folgenden Namen erwerben: Altea, Alteyka, Altemiks und Althea-Sirup.

Der Ersatz des Gerbion durch Analoga muss mit Ihrem Arzt abgestimmt werden!

Bronchophyten

Ein preiswertes Analogon von Herbion ist das Medikament Bronhofit. Die Zusammensetzung dieses Medikaments umfasst Calamus-Wurzeln, Althea-Wurzeln, Lindenblüten, Ringelblumen, Süßholzwurzel und Holunder. Darüber hinaus enthält die Komposition Brennnessel, Salbei, Minze, Thymian, Oman-Wurzeln und Kamille.

Bronhofit hat eine expektorierende, entzündungshemmende und milde krampflösende Wirkung. Die Komponenten, aus denen sich das Arzneimittel zusammensetzt, verhindern ein Ödem des Lungengewebes, erhöhen das Sputumvolumen und verringern seine Viskosität.

Bronchophyten wird für solche Pathologien der Atemwege vorgeschrieben:

  • mit Bronchitis, die mit Anzeichen einer Obstruktion fortschreitet;
  • Entzündung der Lunge;
  • mit Bronchiektasie.

Dieses Medikament hat eine beeindruckende Liste von Gegenanzeigen. Dazu gehören Leber- und Nierenversagen, Erkrankungen des Verdauungstraktes, Allergien, hoher Cholesterinspiegel und besondere Empfindlichkeit gegenüber pflanzlichen Substanzen. Darüber hinaus wird das Medikament bei Menschen, die an Alkoholismus leiden, mit Vorsicht verschrieben.

Wenn sich der Zustand des Patienten nach 5 Tagen Bronhofit nicht verbessert hat, sondern sich im Gegenteil verschlechtert hat, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren!

Gederin

Dieses Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs ist auch in der Liste der Herbion-Analoga enthalten. Der Wirkstoff ist der Trockenextrakt aus Efeublättern.

Gederin verbessert die Sekretion der Bronchialdrüsen, wirkt ausgesprochen schleimlösend, tonisch und immunstimulierend. Das Medikament hat milde entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften.

Hederin wird bei akuten Erkrankungen der Atmungsorgane verschrieben, die von heftigem Husten begleitet werden. Sirup kann zur Behandlung chronischer Erkrankungen der Bronchien verschrieben werden.

Es gibt nur zwei Kontraindikationen für diese Kräutermedizin - Fruktoseintoleranz und besondere Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Sirups.

Hederin kann zur Behandlung von Babys ab einem Jahr verschrieben werden. Dieses Medikament gilt als absolut sicher.

Dr. Tissas Hustensaft

Die Zusammensetzung dieses pflanzlichen Mittels enthält Wegerichextrakt sowie Zuckerrübensirup, Kaliumsorbat und Pfefferminzöl. Bestimmte Substanzen, die im Extrakt aus Wegerich enthalten sind, wirken sekretolytisch, entzündungshemmend, antimikrobiell und krampflösend.

Durch die Einnahme dieses Sirups wird der Auswurf weniger viskos und hustet gut. Die einzigartigen Schleimstoffe im Wegerich reduzieren die Reizung der Hustenrezeptoren und verringern so die Intensität des unproduktiven Hustens.

Der Hustensirup von Dr. Tiss wird bei akuten Erkältungen verschrieben, die von einem unproduktiven und schwächenden Husten begleitet werden.

Von den Kontraindikationen kann nur die individuelle Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Substanzen und die angeborene Unverträglichkeit gegenüber Glucose-Galactose festgestellt werden.

Anisöl

In der Liste der Analoga von Herbion gibt es Anisöl. Dieses Medikament gehört zu der Gruppe der Expektorantien und wird bei Atemwegserkrankungen, die von Husten begleitet werden, angewendet. Solche Pathologien umfassen akute und chronische Bronchitis sowie Pneumonie und Bronchopneumonie.

Es gibt nur eine Kontraindikation - Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Anisöl wird nicht für Kinder unter einem Jahr verschrieben.

Bei der Verschreibung von Anisöl ist zu beachten, dass es stark abführend wirkt.

Ascoril

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthält keine pflanzlichen Bestandteile, es kann jedoch ein Analogon zu Herbion sein, da es fast die gleiche therapeutische Wirkung hat.

Die Wirkstoffe dieses Arzneimittels sind Salbutamol, Bromhexin und Guaifenesin. Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung Mentholöl, Aromen, Saccharose, Glycerin und Sorbit. Das Medikament ist in Form eines Sirups erhältlich, der in Flaschen aus dunklem Kunststoff 100 ml verpackt ist. Ascoril hat mukolytische, expektorierende und bronchodilatatorische Wirkungen.

Ascoril wird für viele akute Erkrankungen der Atmungsorgane verschrieben, die von einem schlechten Auswurf des Sputums begleitet werden:

  • mit Bronchitis verschiedener Formen;
  • mit Asthma bronchiale;
  • mit Emphysem;
  • Entzündung der Lunge;
  • mit Keuchhusten;
  • mit Tuberkulose;
  • mit anderen bronchospastischen Zuständen.

Kontraindikationen für dieses Medikament ziemlich viel - eine besondere Empfindlichkeit gegenüber Substanzen, die in der Zusammensetzung enthalten sind und einige Herzerkrankungen. Ascoril kann kleinen Kindern verordnet werden.

In seltenen Fällen treten bei der Einnahme von Ascoril Nebenwirkungen auf - Tremor in den Gliedmaßen, erhöhte Herzfrequenz und Krämpfe.

Bro Zedex

Die Wirkstoffe dieses Analogons sind Terbutalinsulfat, Bromhexin, Guaifenesin und Menthol. Das Medikament wird in Form eines Sirups hergestellt, der eine orange Farbe und einen ausgeprägten Mentholgeruch aufweist.

Bro-Zedex für Erkältungen, die von einem starken Husten begleitet werden. Dank des Medikaments verbessert sich die Atmung des Patienten, wenn sich die Bronchien ausdehnen. Darüber hinaus reduziert das Medikament den Bronchospasmus und die Häufigkeit von Hustenattacken.

Gvayfenezin, das Teil des Sirups ist, verringert die Viskosität des Auswurfs und erleichtert seinen Abfluss aus den Atemwegen. Aufgrund der Wirkung des Medikaments wird ein unproduktiver Husten in kurzer Zeit produktiv.

Bro-Zedex wird Kindern unter 6 Jahren nicht verschrieben, da das Medikament viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen hat. Sie können schwangeren Frauen im ersten Trimester und stillenden Müttern dieses Medikament nicht verschreiben.

Das im Medikament enthaltene Menthol-Öl wirkt beruhigend und mild betäubend.

Wildes Rosmaringras

Diese preiswerten pflanzlichen Rohstoffe können auch eine gute Alternative zum Herbion sein. Ledumsprößling wirkt expektorierend und antitussiv. Das Medikament wird nur als Bestandteil einer komplexen Therapie bei der Behandlung von Bronchitis, Laryngitis, Tracheitis, Keuchhusten und Asthma bronchiale verwendet.

Ledum-Gras wird nicht für Kinder unter 12 Jahren, schwangere Frauen in allen Perioden und Personen mit hoher Empfindlichkeit gegenüber pflanzlichen Inhaltsstoffen verschrieben.

Bei einer signifikanten Überdosierung von Wildrosmarinbouillon können Störungen des Nervensystems beobachtet werden.

Bronchoshan

Dieses kombinierte Medikament ist nicht weniger wirksam als Herbion und kann daher als sein Gegenstück empfohlen werden. Bronhossan enthält Bromhexin, Menthol und Fenchelöl sowie natürliche Öle von Anis, Motherboard, Minze und Eukalyptus. Verfügbares Medikament in Form von Tropfen zur oralen Verabreichung. Die Lösung kann völlig farblos oder leicht gelblich sein, hat einen ausgeprägten Mentholgeruch.

Medikamente werden beim Husten als Mukolytikum vorgeschrieben. Dank Bronchoshan erhöht sich die Bronchialsekretion und die Viskosität nimmt ab. Eingeschlossen in die natürlichen Öle wirken sie stark entzündungshemmend und antiseptisch. Bronchosan wird für Erkrankungen der Bronchien und Lungen verschrieben, die mit einer gestörten Auswurfbildung einhergehen.

Das Medikament wird nicht für schwangere Frauen, insbesondere im ersten Trimester, für stillende Mütter und Babys unter 2 Jahren verschrieben. Gegenanzeigen sind ulzerative Erkrankungen des Magens, Unverträglichkeit gegenüber Fructose und Bromhexin.

Bei der Behandlung mit Bronchossan sollte der Patient mehr trinken, da die mukolytische Wirkung von Bromhexin bei ausreichender Flüssigkeitsmenge im Körper ausgeprägter ist.

Was ist besser - Herbion oder Analoga

Es ist eindeutig zu sagen, dass es besser ist, dass Gerbion oder seine Analoga schwierig sind, da alle Medikamente gegen Husten fast gleich wirksam sind. Wenn Sie die Behandlung durch einen Arzt verschreiben, können Sie die Verschreibung von Medikamenten der durchschnittlichen Preiskategorie verlangen, die dann wirksam und gleichzeitig preisgünstig sind.

Wenn Gerbion verschrieben wird und empfohlen wird, den Patienten in der Apotheke durch Analoga zu ersetzen, muss ein solcher Ersatz mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden. Es muss beachtet werden, dass einige Medikamente bei trockenem Husten wirksam sind, während andere den feuchten Husten gut behandeln.

Wie die Praxis zeigt, ist es nicht immer notwendig, teure Medikamente zu kaufen. Fast alle Arzneimittel weisen analoge Zusammensetzungen oder ähnliche pharmakologische Eigenschaften auf. In der Regel versuchen Ärzte, einem Patienten Hustenmittel zur Auswahl zu verschreiben, und er wählt bereits aus, was für den Preis am besten ist.

0P3.RU

Behandlung von Erkältungen

  • Erkrankungen der Atemwege
    • Erkältung
    • SARS und ARI
    • Grippe
    • Husten
    • Pneumonie
    • Bronchitis
  • HNO-Erkrankungen
    • Schnupfen
    • Sinusitis
    • Tonsillitis
    • Halsschmerzen
    • Otitis

Herbion aus trockenen Hustenanaloga billiger

Trockener Husten Herbione: Zusammensetzung, Wirkung des Arzneimittels und Analoga

  • Mit Wegerich
  • Anwendung und Dosierung

Mit Hilfe des Hustens wird der Körper vor Staub, Mikroorganismen und Schleim geschützt, aber Husten kann ein Symptom der Krankheit sein.

Wenn sich der Auswurf beim Husten nicht abscheidet, wird er als trocken angesehen. Ein trockener Husten muss behandelt werden, aber erst nachdem seine Ursache festgestellt wurde.

Die moderne Pharmakologie bietet eine Vielzahl von Medikamenten zur Behandlung von trockenem Husten. Eines der wirksamsten pharmakologischen Mittel zur komplexen Behandlung von Husten ist die Herbion (Herbion) -Mischung.

Herbion ist eines der wirksamsten Medikamente pflanzlichen Ursprungs. Die Herbion-Dosierungsform der Freisetzung ist keine Pille, sondern eine Mischung (Sirup), die Eltern die Behandlung von Kindern wesentlich erleichtert.

Darüber hinaus hat der Sirup einen angenehmen Geschmack und Nachgeschmack. Herbion Sirup ist in zwei Varianten erhältlich: Aus trockenem und nassem Husten werden Sirupe auf der Basis wässriger Extrakte hergestellt und können daher zur Behandlung von Kindern verwendet werden.

Die Zusammensetzung eines komplexen pflanzlichen Heilmittels Herbion für trockenen Husten mit Wegerich umfasst die folgenden Komponenten:

  • Wegerichlanceolat (Extrakt);
  • Malve (Auszug);
  • Vitamin C (Ascorbinsäure).

Herbion ist ein komplexes Medikament, da es beschichtet, Mikroorganismen zerstört und das Immunsystem gestärkt wird. Extrakte aus Wegerich und Malve in der Zusammensetzung des Herbion aus trockenem Husten enthalten eine große Menge Schleim, der das Epithel der Atemwege vor Reizung durch den gebildeten dünnen Film schützt.

Unter der Wirkung von Saponin, das in der lanzettlosen Banane enthalten ist, werden Bronchialdrüsen stimuliert. Die Menge des ausgeschiedenen Auswurfs nimmt zu, es verflüssigt sich und wird leicht aus dem Körper ausgeschieden, der Wirkstoff wirkt expektorierend und entzündungshemmend.

Bemerkenswert

Herbion für trockenen Husten ist eine Alternative zu synthetischen Drogen und hat im Gegensatz zu ihnen keine signifikanten Kontraindikationen.

Aber auch ein Kräuterpräparat mit natürlichen Inhaltsstoffen erfordert eine sorgfältige Anwendung:

  1. 5 ml des Medikaments Gerbion enthält 4 g Saccharose (0,4 XE) - dies sollte bei Diabetikern berücksichtigt werden.
  2. Das Medikament ist kontraindiziert bei Personen, die gegen Fruktose empfindlich sind, in der Vergangenheit eine verminderte Glukose- und Galaktoseabsorption hatten oder einen angeborenen Mangel des Enzyms Sucrase-Isomaltase hatten.
  3. Wegerich-Extrakt und Malve ist bei Kindern unter 2 Jahren kontraindiziert.
  4. Während der Einnahmezeit des Medikaments sind allergische Reaktionen auf die Bestandteile nicht ausgeschlossen. In diesem Fall wird die Anwendung des Gerbion eingestellt und der Arzt konsultiert.
  5. Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen, da derzeit keine ausreichenden Daten über die Auswirkungen von Gerbion und seiner Primel auf Fötus und Säuglinge vorliegen.
  6. Zu den Nebenwirkungen der Verwendung des Arzneimittels wurden Verdauungsstörungen (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall) aufgrund der Einnahme höherer Dosen von Saponin enthaltenden Pflanzenextrakten beobachtet.
  7. Es wird nicht empfohlen, den Sirup aus trockenem Husten Gerbion mit Wegerich in Kombination mit anderen Antitussiva zu nehmen, die den Hustenreflex unterdrücken und die Auswurfsekretion verhindern.

beachten Sie

Die Einzigartigkeit von Herbion besteht darin, dass es nicht nur pathogenen Mikroorganismen entgegenwirkt, sondern auch das Immunsystem stärkt. Daher ist es für Kinder, die oft krank werden, angezeigt. Es gibt keine Analoga von Herbion zu Wirkstoffen.

Analoga des Arzneimittels mit Primelgehalt sind Bronhikum und Bronchipret TP.

Analoga von Gerbion zum Wirkmechanismus:

  • Bronhikum S.
  • Dr. Mom.
  • Codelac Broncho.
  • Pertussin
  • Gedelix (kann bei Kindern von Geburt an verwendet werden).
  • Mukaltin und andere.

Es ist unmöglich zu sagen, welche der Drogen besser ist. Es hängt alles von der Ursache des Hustens, dem Alter, dem Zustand des Patienten, dem Stadium der Erkrankung und der individuellen Anfälligkeit für bestimmte Wirkstoffe in der Zusammensetzung der Arzneimittel ab.

Nur ein Spezialist auf individueller Basis hat das Recht, komplexe Präparate auszuwählen und eine Behandlungsmethode zu verschreiben. Die Kosten für den Gerbion-Sirup in einer 150 ml-Flasche betragen durchschnittlich 250 bis 350 Rubel. Ausführliche Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels liegen dem Arzneimittel bei.

Sie sollten jedoch einige Nuancen bei der Verwendung von Sirup mit Kochbananen beachten:

  1. Nehmen Sie es mit, unabhängig von der Mahlzeit.
  2. Es wird empfohlen, das Medikament mit warmem Wasser zu trinken.
  3. Um den Stoffwechsel zu verbessern, ist es notwendig, das Trinkregime zu verfolgen (Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen).
  4. Die Dosierung des Arzneimittels und die Dauer der Therapie werden unter Berücksichtigung des Alters und des Zustands des Patienten vorgeschrieben.

Herbion Hustensirup mit Wegerich und Verwendung bei trockenem und nassem Husten

Gerbion Hustensirup mit Wegerich enthält einen natürlichen Extrakt aus wasserbasiertem Wegerich, der die Atemwege schleimig macht, da der Pflanzenextrakt Schleim enthält. Es hat eine umhüllende und gleichzeitig schützende Wirkung, wodurch die Reizung der Schleimhaut bei trockenem Husten verringert wird, wodurch der Zustand des Patienten während der Krankheit gelindert wird.

Psyllium in der Zusammensetzung des Arzneimittels wirkt antibakteriell, dh es hemmt das Wachstum von Bakterien. Wässriger Extrakt aus Malvenblüten enthält Schleim und Tannine, sie hüllen auch die Schleimhaut der Atemwege ein, reduzieren die Reizung und lindern Husten, Vitamin C erhöht die Schutzeigenschaften des Körpers, ist ein Immunstimulans und hilft, geschädigtes Schleimgewebe wiederherzustellen. Während des Zeitraums der Anwendung von Gerbion kann der Husten zunehmen, aber sein Charakter ändert sich, da das Medikament die Bildung von Sputum und dessen Verflüssigung fördert und es daher leichter ist, mit pathogenen Mikroorganismen mitzugehen.

Ist wichtig

Der Auswurf von Sputum während einer Krankheit ist ein Versprechen der Genesung, da die Anzahl der Krankheitserreger abnimmt und die Fortpflanzung stoppt.

Zur Behandlung von nassem Husten wird Herbion-Sirup mit Primel verwendet, da der Herbion-Crap-Sirup mit Wegerich die Symptome von trockenem Husten beseitigen soll.

Herbion with primrose ist ein Mittel, um den Ausfluss zu verbessern und die Auswurfproduktion zu verbessern, während Herbion mit Wegerich ein Hustenmittel ist, das trockenes Husten zu einem feuchten macht. Sirup mit Wegerich stoppt und Entzündung in den Atemwegen.

Nach den Anweisungen für das Medikament wird empfohlen, Folgendes zu nehmen:

  • Erwachsene 10 ml mindestens dreimal täglich;
  • Kinder 2 - 7 Jahre - 5 ml 3 mal am Tag.

Bei starkem Husten können erwachsene Patienten fünfmal täglich verabreicht werden. Ärzte empfehlen die Verwendung von Gerbion-Primelensirup, wenn der Auswurf in den Atemwegen zurückgehalten wird, und aufgrund der Tatsache, dass Thymian und Menthol in dem Kräuterpräparat vorhanden sind, wird die Bronchialsekretion erhöht. Die Menge des Auswurfs nimmt signifikant zu, und seine Viskosität nimmt ab, Thymian in der Zusammensetzung des Arzneimittels dehnt die Bronchien aus und hilft, Auswurf zu beseitigen.

Komplexe Antitussiva sollten verwendet werden, wenn der Husten trocken und unproduktiv ist, dh keine Erleichterung bringt. In dieser Situation verschreibt der Arzt eine Kombination von Medikamenten, die gleichzeitig antitussive Wirkung und Auswurfmittel haben. Herbion with Plantain - ein Medikament zur Beseitigung der Symptome von trockenem Husten, geeignet für Menschen, die das Rauchen missbrauchen und an trockenem Husten leiden.

Indikationen zur Verwendung:

  • Husten mit Infektionen der oberen Atemwege.
  • Erkältungen
  • Husten "Raucher".

Herbion (Hustensirup): Indikationen und Dosierung

Als Teil der Gerbion mit Primel enthält Saponin, es verbessert die Durchblutung und fördert die Entfernung von Flüssigkeit, so hat sich das Medikament bei der Behandlung von "altem" Husten bei älteren Menschen bewährt. Ein solcher Husten entwickelt sich aufgrund von Wassereinlagerungen im Körper und einer Verschlechterung der Durchblutung des Herzmuskels. Sie müssen jedoch verstehen, dass es gefährlich ist, selbst eine Diagnose zu stellen und Medikamente selbst zu verschreiben, da Sie den Beginn einer schweren Erkrankung überspringen können.

Thymian in der Zusammensetzung des Sirups ist ein Antiseptikum, es hilft, die Muskeln der Bronchien zu entspannen und hat eine analgetische Wirkung, es sollte nicht missbraucht werden. Bei der Anwendung großer Herbion-Dosen mit Primel kann es zu einer Verletzung des Darms kommen, die auf Übelkeit, Erbrechen und Durchfall zurückzuführen ist.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels Herbion (Hustensirup) in feuchter Form:

  • SARS.
  • Tracheitis
  • Bronchitis
  • Seniler Husten
  • Allergischer Husten

Die Behandlung mit dem Medikament Gerbion in Form von Hustensirup beträgt 5-7 Tage. Es ist notwendig, Gerbion mit Primel mit einer ausreichenden Menge warmer Flüssigkeit nach dem Essen einzunehmen. Um den Stoffwechselprozess zu verbessern, ist eine erhebliche Menge an Flüssigkeit erforderlich.

Eine detaillierte Gebrauchsanweisung ist dem Medikament beigefügt, ist jedoch nur eine Erinnerung an die Ernennung des behandelnden Arztes.

Ein neues Medikament zur Behandlung von feuchtem Husten - Gerbion mit Efeu, aber im Gegensatz zu Herbion mit Kochbananen enthält das Medikament mit Efeu keinen Zucker. Daher kann es zur Behandlung von feuchtem Husten bei Diabetikern verwendet werden. Gerbion mit Efeu wird für die Behandlung von Kindern empfohlen.

Die Struktur umfasst:

Nach dem Öffnen der Durchstechflasche kann Gerbion nicht länger als 1 Monat bei Raumtemperatur gelagert werden, es kann nicht gekühlt werden.

Herbion Sirup der Primel Gebrauchsanweisung, Bewertungen, Beschreibung

Husten ist ein Problem, mit dem fast jeder Mensch regelmäßig konfrontiert ist, sei es ein Kind, ein Erwachsener oder ein älterer Mensch. Natürlich können Sie auf dem modernen pharmakologischen Markt viele Hilfsmittel finden, um Husten zu bewältigen. Und der Kräuter-Primelensirup, der ausladende Eigenschaften hat und nur natürliche pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, gilt als sehr effektiv. Was genau gehört zur Droge? Welche Wirkung hat es auf den Körper? Wie viel kostet das Medikament? Antworten auf diese Fragen werden für viele Leser interessant sein.

Die Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Dieses Medikament ist in Form eines dunkelbraunen viskosen Sirups mit einem bestimmten Geruch erhältlich. Die Flüssigkeit ist süß und lecker. Der Sirup wird in eine dunkle 150 ml Glasflasche gegeben.

Die Basis des Medikaments sind natürliche Inhaltsstoffe pflanzlichen Ursprungs. Insbesondere sind flüssige Extrakte aus Frühlingskerzenwurzeln und gewöhnlichen Thymiankräutern sowie Levomenthol aktiv.

Als Hilfsstoffe werden bei der Herstellung verwendet: gereinigtes Wasser, Methylparahydroxybenzoat, Saccharose sowie Propylparahydroxybenzoat.

Nach dem Öffnen der Flasche beträgt die Haltbarkeit des Arzneimittels übrigens nur einen Monat. Es ist wünschenswert, es an einem dunklen, trockenen Ort bei einer Temperatur von 15-25 Grad Celsius zu lagern.

Welche Eigenschaften hat das Medikament?

Primrose Herbion Sirup ist eine Kombination aus Pflanzenursprung. Natürlich haben Arzneipflanzen, aus denen das Medikament besteht, sehr nützliche Eigenschaften. Zum Beispiel versorgt der Extrakt der Primel den Körper mit Vitamin C, Triterpenglykosiden und Saponinen.

Saponine wiederum erhöhen die bronchopulmonale Sekretion, erhöhen das Volumen des Auswurfs, verflüssigen es und erleichtern so den Austragungsprozess. Außerdem bilden diese Substanzen auf der Oberfläche der Schleimhaut der Atemwege einen Schutzfilm, der die Hustenrezeptoren vor Reizung schützt, wodurch der Hustenreflex unterdrückt wird. Mit einem unproduktiven senilen Husten erleichtert der Primelextrakt nicht nur das Husten, sondern erhöht auch die Durchblutung im Gewebe der Atmungsorgane.

Ein weiterer Wirkstoff ist das ätherische Öl Thymol, das im Extrakt von normalem Thymian enthalten ist. Diese Komponente hat antiseptische Eigenschaften. Es wirkt sich auch auf die glatten Muskeln der Bronchien aus, entspannt sie und verhindert so die Entwicklung eines Bronchospasmus. Thymian aktiviert auch die Flimmerhärchen des Epithels, was wiederum die Entfernung des Auswurfs aus den unteren Atemwegen erleichtert. Diese Pflanze hat übrigens auch antihelminthische, analgetische, diuretische und krampflösende Wirkungen.

Der neueste Wirkstoff in Sirup ist Menthol, das die Atmung erleichtert, Entzündungen lindert und die Wirkung von Thymol auf den Körper verbessert.

Grundlegende Hinweise zur Verwendung

Wie bereits erwähnt, hat dieses Medikament ausgeprägte Expektorant-Eigenschaften. Dementsprechend wird dieser Sirup bei folgenden Problemen verschrieben:

  • Reizender Husten bei Erkrankungen des Atmungssystems, einschließlich Tracheitis und Bronchitis;
  • Atemwegserkrankungen, die mit der Bildung von viskosem Auswurf einhergehen, das Auftreten von obsessivem trockenem oder spastischem Husten, Irritation der Schleimhäute der Atmungsorgane;
  • Husten, verursacht durch verschiedene äußere Reize, einschließlich Tabakrauch, Industriestaub usw.;
  • bösartiger seniler Husten.

Dieses Werkzeug hilft wirklich, den Zustand des Patienten zu lindern und mit Anfällen von trockenem Husten fertig zu werden.

Medizin "Gerbion primrose syrup": Gebrauchsanweisung

Vor Beginn der Therapie ist natürlich eine ärztliche Untersuchung erforderlich. Der Spezialist hilft Ihnen bei der Auswahl der optimalen Dosierung und des Verabreichungsplans. Die Droge "Gerbion Sirup Primrose and Thymian" sollte nach einer Mahlzeit getrunken werden, wobei mindestens ein Glas warmes Wasser getrunken werden sollte (dies verhindert die Reizung der Schleimhäute).

Zum Sirup gehört ein Messlöffel aus Kunststoff mit einem Gesamtvolumen von 5 ml. Erwachsene Patienten müssen 3-4 Mal täglich drei Messlöffel einnehmen. Kinder über 14 nehmen 3-4 mal 10 ml der Substanz ein. Die Dosis für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren ist etwas geringer - ein Löffel dreimal täglich. Für Babys von 2 bis 5 Jahren werden 2,5 ml dreimal täglich eingenommen.

Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt bestimmt, jedoch dauert es in der Regel 2-3 Wochen, bis die vollständige Genesung erreicht ist.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Umfragen und statistischen Studien zufolge verursacht das Arzneimittel Herbion Primrose Sirup selten Nebenwirkungen. Manchmal können Sie Verletzungen des Verdauungssystems, insbesondere Übelkeit, Erbrechen und Durchfall, feststellen. Manchmal kann die Therapie zur Entwicklung einer allergischen Reaktion führen, die von Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria, Schleimhautödemen und Weichteilen begleitet wird. Wenn Unregelmäßigkeiten auftreten, müssen Sie die Einnahme des Sirups abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Die wichtigsten Gegenanzeigen zu erhalten

In der Tat hat der Herbion-Sirup nicht so viele Kontraindikationen. Natürlich ist es bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen keine der Komponenten verschrieben. Das Medikament wird nicht zur Behandlung von Kindern unter zwei Jahren verwendet. Bei Menschen mit Diabetes sollte kein Sirup eingenommen werden.

Auf die Liste der Kontraindikationen können einige Pathologien zurückgeführt werden. Es ist insbesondere nicht für Patienten verschrieben, die an erblich bedingter Fructoseintoleranz, angeborenem Sucrase-Mangel oder Malabsorptionssyndrom von Glucose und Galactose leiden. Kindern, die vor kurzem eine scharfe Kruppe durchgemacht haben, darf kein Sirup gegeben werden. Kontraindikation ist Asthma bronchiale.

Wir sollten auch über Schwangerschaft und Stillzeit sprechen. Im ersten Trimester ist die Einnahme dieses Medikaments verboten, und eine weitere Therapie ist nur auf Rezept möglich. Das Stillen zum Zeitpunkt der Behandlung sollte ebenfalls gestoppt werden.

Herbion Sirup: Preis und Analoga

Natürlich interessiert der finanzielle Aspekt auch die Patienten. Die Zahlen in diesem Fall können schwanken, da hier viel vom Hersteller, der Preispolitik der Apotheke usw. abhängt. Wie viel kostet der Herbion-Sirup? Der Durchschnittspreis beträgt 350 Rubel. Sie sollten jedoch verstehen, dass Sie für die gesamte Behandlung höchstwahrscheinlich mehr als eine Flasche benötigen.

Aus irgendeinem Grund ist das Medikament "Herbion primrose syrup" für manche Patienten nicht geeignet. Es gibt Analoga von Arzneimitteln mit den gleichen pharmakologischen Eigenschaften. Dr. Mom Sirup oder Herbion-Efeu-Sirup kann beispielsweise als guter Ersatz angesehen werden. Das Medikament kann auch durch Mittel wie "Pulmeksin", "Travisil", "Mukaltin", "Flyuditek", "Tos-Mai" ersetzt werden. Natürlich haben nicht alle eine natürliche Zusammensetzung, aber sie helfen bei trockenem Husten.

Bewertungen von Hustensaft "Herbion"

In der Tat empfehlen Ärzte heute ihren Patienten, das Medikament Herbion Primrose Sirup einzunehmen. Bewertungen dieses Medikaments sind zum größten Teil positiv. Ärzte sagen wirklich sichtbaren Effekt. Darüber hinaus ist dieses Tool relativ sicher und für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern geeignet, da es auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert.

Patienten sprechen auch gut von der Medizin. Zunächst wird der wirklich angenehme Geschmack bemerkt. Der Effekt und die Wahrheit zeigt sich schnell: Bereits 2-4 Tage nach dem Beginn des Empfangs können Sie spürbare Verbesserungen des Zustands feststellen. Nebenwirkungen werden selten berichtet und es gibt praktisch keine Kontraindikationen. In einigen Fällen empfehlen Experten sogar zur Vorbeugung die Einnahme des Arzneimittels "Herbion primrose syrup". Der Preis ist recht günstig, was auch als unbestrittener Vorteil angesehen werden kann.

Aber trotz der Natürlichkeit und Unbedenklichkeit müssen Sie verstehen, dass das Medikament nicht ohne Erlaubnis verwendet werden darf. Bitte konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt. Möglicherweise benötigen Sie andere Medikamente.

"Herbion" von einem nassen Husten. "Gerbion": Gebrauchsanweisung

Husten begleitet eine große Anzahl von Krankheiten, die Menschen befreien und husteten, und diejenigen, die es hören, eine Menge Unannehmlichkeiten. Daher ist die Frage, wie man dieses schmerzhafte Symptom loswerden kann, immer akut. Herbion, ein Sirup des berühmten slowenischen Pharmaunternehmens KRKA, ist eines der beliebtesten Mittel gegen trockenen und nassen Husten.

Drei Arten dieser Zubereitung helfen bei der Bekämpfung dieser Krankheit: "Herbion Plantain", "Herbion Ivy" und "Herbion Primrose". In diesem Artikel erfahren Sie, wie sie mit Husten umgehen und wie die Behandlung mit diesen Sirupen erfolgt.

Wie Sie feststellen können, welcher Sirup nützlich ist

Um die Hustenheilung so effektiv wie möglich zu gestalten, muss zunächst festgelegt werden, welche Art von Patienten den Patienten verfolgt. Natürlich ist es besser, wenn der Arzt es tut, aber Sie werden sehr hilfreich sein, wenn Sie alle Anzeichen des Symptoms ausführlich beschreiben.

Trockener Husten ist unproduktiv. Es bringt keine Erleichterung, die paroxysmal entsteht - beim Einatmen, beim Lachen oder zu Beginn eines Gesprächs. Sputum mit diesem Husten ist nicht auffällig, aber im Hals sind ständig Kratz- und Trocknungsempfindungen zu spüren.

Herbion Plantain Cough Syrup ist wie jedes andere Mittel dazu gedacht, gereizte Schleimhäute zu mildern, eine einhüllende Wirkung zu erzeugen und Entzündungen zu beseitigen. Der dazugehörige Extrakt dieses Heilkrauts hilft, den Hustenreflex zu reduzieren und kleine Entzündungsherde in den Atemwegen zu entfernen, was zu anhaltenden Hustenkrämpfen führt. Vitamin C und Malvenblüten, die sich unter seinen Bestandteilen befinden, unterstützen den durch die Krankheit geschwächten Körper mit hervorragender Vitaminunterstützung. Aufgrund der aufgeführten Eigenschaften ist "Gerbion Plantain" ein sehr wirksames Mittel gegen trockenen Husten.

Wenn "Gerbion Plantain" kontraindiziert ist

Herbion ist ein Sirup, der nicht nur bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege, begleitet von einem unproduktiven Husten, angezeigt ist. Es wird von Ärzten auch für Raucher empfohlen, da sie, wie Sie wissen, oft schwere Hustenanfälle haben, die das normale Leben beeinträchtigen.

Dieses Medikament ist jedoch bei Kindern unter 4 Jahren sowie bei Patienten mit Diabetes mellitus in den ersten Monaten der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Es wird auch nicht für Patienten mit Entzündungen der Magenschleimhaut sowie Gastritis und Magengeschwür empfohlen.

Auf die Konsequenzen der Einnahme des Sirups aufmerksam, müssen Sie auch krank sein, eine Intoleranz gegenüber Galaktose und Fruktose haben und eine allergische Reaktion auf die Bestandteile dieses Arzneimittels vermuten.

Was tun mit nassem Husten?

"Herbion" aus einem nassen Husten wird verwendet, um den Austrag von viskosem Auswurf zu erleichtern. Es wird zur Korrektur des sogenannten produktiven Hustens verwendet, der von einer reichlichen Bildung von Auswurf begleitet wird. In Fällen, in denen er sich nur schlecht fortbewegt und eine Person immer wieder zum Husten zwingt, benötigt der Patient ein entzündungshemmendes Mittel, ein Erweichungs- und Auswurfmittel.

"Gerbion", der Primelextrakt enthält, hat alle diese Eigenschaften und hilft, angesammelten Auswurf aus den Lungen und Bronchien zu verdünnen und schnell zu entfernen, was durch die Glykoside und Saponine in der Wurzel dieser Heilpflanze erleichtert wird.

Für die Anwendung bei Pharyngitis, Tracheobronchitis, akuten Atemwegsinfektionen, obstruktiver Bronchitis sowie bei reizendem Husten wird ein "Gerbion" für feuchten Husten empfohlen.

Wie beeinflusst Sirup die Hustenproduktivität?

Die Wirksamkeit des Sirups "Herbion" ist hoch, da nicht nur Saponine in der Primel enthalten sind, sondern auch die ätherischen Öle, in denen Thymiangras reich ist. Sie dehnen die Bronchien aus, indem sie die motorische Funktion der Flimmerhärchen des sie umgebenden Epithels erhöhen, helfen sie, den Schleim auszutreiben und den Auswurfvorgang zu erleichtern.

Darüber hinaus hat Thymian, das in Herbion gegen feuchten Husten enthalten ist, eine antiseptische (infektionszerstörende) Wirkung, und Menthol, das ebenfalls in der Zusammensetzung des beschriebenen Mittels vorhanden ist, ist auch durch analgetische und entzündungshemmende Eigenschaften gekennzeichnet.

Passt "Gerbion" zu Primel?

Wie jedes Medikament hat "Herbion" gegen nassen Husten seine eigenen Kontraindikationen. Da es heute keine zuverlässigen Informationen über die Auswirkungen dieses Arzneimittels auf den Fötus gibt, wird die Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.

Neben dem Wegerichsirup sollte dieses Arzneimittel nicht bei Diabetes mellitus, bei Fruktoseintoleranz sowie bei Störungen der Glukoseabsorption und einer allergischen Reaktion auf die Sirupkomponenten eingenommen werden.

Die Anweisungen, die der Droge "Gerbion" beigefügt sind, betonen die unerwünschte Einstellung für Kinder bis zum Alter von zwei Jahren sowie für diejenigen, die eine falsche Kruppe erlitten haben.

"Herbion" mit Efeu - neu aus der Firma

Eine Neuheit von "Gerbion" ist Sirup mit Efeu. Dieses Medikament ist nützlich für einen nassen Husten, es verdünnt den Auswurf und entspannt die Bronchien, hat auch einen beruhigenden Husten und hilft, Schleimeigenschaften zu entfernen.

Herbion Hustensirup mit Efeu enthält Sorbit, Korianderöl und Zitrone. Es enthält keinen Zucker, so dass Diabetiker dies auch tun können. Eine weitere angenehme Qualität dieses Medikaments ist die Möglichkeit seiner Verwendung, unabhängig von der Mahlzeit.

Überdosierung und Nebenwirkungen

Wie in der beiliegenden "Gerbion" -Anweisung hervorgehoben, sollte das Medikament nicht in Dosierungen eingenommen werden, die über den empfohlenen Werten liegen. Wenn Sie sie um das 2-fache übersteigen, sind Vergiftungssymptome möglich: Übelkeit, Erbrechen, Erregung und Durchfall. In solchen Fällen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Die Behandlung erfolgt symptomatisch. Es ist nicht notwendig, zu versuchen, die versäumte Medikation auszugleichen, die doppelte Portion auf einmal zu sich zu nehmen.

Bei Verwendung des Sirups können Nebenwirkungen auch in Form einer allergischen Reaktion auf einen der Bestandteile des Arzneimittels auftreten: Hautausschlag, Nesselsucht oder Atemnot. In diesem Fall sollten Sie die Behandlung dringend abbrechen und einen Arzt aufsuchen. Gelegentlich können auch Durchfall und Übelkeit oder Erbrechen auftreten.

"Gerbion": Gebrauchsanweisung

Erwachsene "Gerbion" sollten 3-4 Mal täglich für zwei Messlöffel eingenommen werden, und Kindern von zwei bis sieben Jahren wird dreimal täglich ein Messlöffel verabreicht. Kindern von 7 bis 14 Jahren wird angeboten, 1-2 Mal 3-mal am Tag zu geben und nach 14 Jahren - 2 Löffel 4-mal am Tag. In der Regel dauert die Einnahme des Medikaments 2-3 Wochen.

Eine zwingende Anforderung für die Gebrauchsanweisung des Sirups "Gerbion" weist darauf hin, dass er mit viel Wasser oder warmem Tee getrunken werden muss. Schütteln Sie das Fläschchen vor dem Gebrauch.

Dieses Medikament wird zwei Jahre lang bei einer Temperatur von bis zu 25 ° C gelagert, jedoch im offenen Zustand - nicht mehr als einen Monat. Nicht cool!

Herbion Hustenmedizin: Preis in Russland

Für den Kauf des beschriebenen Sirups ist kein Rezept erforderlich. Wenden Sie sich jedoch an Ihren Arzt, um die Notwendigkeit der Verwendung und Dosierung dieses Medikaments zu erfahren. Vor allem, wenn es um Baby geht!

In Apotheken der Russischen Föderation für die Gerbion Sirupe variiert der Preis zwischen 200 und 250 Rubel. Lassen Sie sich nicht selbst behandeln und bleiben Sie gesund!

Antitussive, schleimlösende Medikamente gegen trockenen Husten


Husten ist eine schützende Reflexreaktion des Körpers, die pathologisch veränderte Bronchialsekrete aus den Atemwegen entfernt. Manchmal tritt es auf, wenn Fremdstoffe in der Trachea oder den Bronchien gefunden werden.

Husten ist keine Krankheit, sondern ein Symptom und sollte daher als Manifestation der zugrunde liegenden Erkrankung behandelt werden. Die Wahl der Medikamente, die den Husten beeinflussen, hängt von den individuellen Merkmalen der Person, der Art und den klinischen Manifestationen der Erkrankung ab.

Die Effektivität der Grundbehandlung einer von Husten begleiteten Krankheit wird durch den rationellen Einsatz von Antitussiva, Mukolytika und Expectorant-Medikamenten signifikant erhöht. Wir werden die Ursachen von trockenem Husten und die zur Erweichung verwendeten Medikamente betrachten und in einen produktiven, nassen Zustand umsetzen.

Welche Medizin für trockenen Husten ist besser

Die Wahl des Arzneimittels hängt in erster Linie von der Art des Hustens ab und muss mit dem Arzt abgestimmt werden:

  • Trockener Husten schmerzhaft, schmerzhaft, unproduktiv, häufig, was zu einer Störung des Appetits und des Schlafes führt, die Wahl - Antitussiva oder Kombinationsmedikamente.
  • Produktiver Husten, aber mit schwer zu trennendem dickem, dickflüssigem Auswurf, die Wahl sind Mukolytika.
  • Der Husten ist produktiv, mit Auswurf, und er ist nicht dickflüssig und nicht dick - eine Auswahl an Auswurfmitteln gegen Husten.
  • Mukolytische Mittel sollten nicht gleichzeitig mit Antitussiva angewendet werden.

Trockener Husten - verursacht:

Am häufigsten tritt ein trockener Husten bei Erkältung, Grippe, akuter Bronchitis, Lungenentzündung sowie beim Einatmen verschiedener Substanzen auf, die die Schleimhaut reizen. Bei einem schweren Anfall von trockenem Husten wird das Einatmen von einem Pfeifgeräusch zwischen Hustenstörungen begleitet. Dies ist auf die Verengung des Lumens der Bronchien, des Kehlkopfes oder der Luftröhre zurückzuführen und führt zu Atemnot. Bevor der trockene Husten einsetzt, können Sie Schmerzen mit einem tiefen Atemzug verspüren.

Ursachen des trockenen Hustens:

Lesen Sie auch zum Thema:

  • Trockener Husten ohne Fieber bei Erwachsenen - Ursachen
  • Bellender Husten bei einer Kinderbehandlung
  • Brustsammlung für Hustenanweisung
  • Behandlung von trockenem Husten bei Kindern und Erwachsenen
  • Warum trockener Husten nicht durchgeht, führt zu trockenem Husten
  • Herbion gegen trockener und nasser Hustenanweisung
  • Sinekod - Gebrauchsanweisung
  • Ursachen für trockenen Husten ohne Temperatur
  • Inhalation bei Bronchitis und Laryngitis
  • Allergische Husten - Symptome
  • Antibiotika bei Bronchitis
  • Laryngitis bei einer Kinderbehandlung
  • Viruserkrankungen, Infektionskrankheiten - ARVI, Influenza, Parainfluenza, Lungenentzündung, Bronchitis usw.
  • Allergien - allergische Rhinitis, Allergien gegen Staub, Chemikalien können das erste Anzeichen von Asthma sein.
  • Bronchospasmus - Krampf in Bronchien
  • Medikamente, die hohen Blutdruck senken - Enalaprilmaleat, Caproptil, Lisinopril.
  • Reflexantwort auf Rauch, kalte Luft, starker Geruch

Starker trockener Husten - wie behandeln?

Was ist besser gegen trockenen Husten? Die Verwendung von Antitussiva wird nur dann als angemessen angesehen, wenn der Husten stark, häufig, trocken (anstrengend) und nur vom Arzt verschrieben ist.

Wenn der Husten trocken und nicht produktiv ist, muss er zuerst in einen nassen überführt werden, und dann sollten mukolytische oder schleimlösende Medikamente verwendet werden. Neben einem unproduktiven Husten sind die kombinierten Mittel wirksam und bieten sowohl Husten als auch Auswurfeffekte:

Synecode

Sinekod - Gebrauchsanweisung

Darreichungsform: Tablettenform für Kinder in Sirup und in Tropfen zur oralen Verabreichung.
Pharmakologische Wirkung: Sinekod - ein Antitussivum, wirkt sich direkt auf das Hustenzentrum aus. Es hat expektorierende Eigenschaften, hat eine mäßige entzündungshemmende, bronchodilatorische Wirkung und verbessert die Spirometrie. Dargestellt in akutem trockenem Husten verschiedener Herkunft.
Gegenanzeigen: Nicht bei schwangeren und stillenden Frauen anwenden. Kinder unter 2 Monaten sind kontraindiziert, Kinder unter 3 Jahren können keinen Sirup verwenden. Für Kinder unter 12 Jahren sind nur Tropfen und Tabletten kontraindiziert.
Nebenwirkungen: Übelkeit, Schwindel, Durchfall, allergische Reaktionen.
Preis: Sirup 220 Rubel, fällt 320 Rubel. Analoger Omnitus Sirup 150 Rubel Tisch. 190 rub.

Herbion

Herbion - Wegerichsirup

Dosierungsform: Sirup
Pharmakologische Wirkung: Herbion ist ein Kombinationsarzneimittel pflanzlichen Ursprungs, das antitussiv, expektorierend, antimikrobiell und entzündungshemmend wirkt. Extrakte aus Malvenblüten und Lanceolate-Kräuterextrakten. Das Medikament erweicht und lindert trockenen Husten.
Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen pflanzliche Zubereitungen, Fruktoseintoleranz. Seien Sie vorsichtig bei der Einnahme von Diabetes.
Nebenwirkungen: Allergische Reaktionen.
Preis: Der Durchschnittspreis für Apotheken 220 Rubel.

Codelac Fito

Dosierungsform: Elixier, Sirup
Pharmakologische Eigenschaften: Codelac Fito-Antitussivum. Enthält Codein und Extrakte aus Thermopsis, Thymian und Süßholz. Es hat eine Auswurfwirkung.
Gegenanzeigen: Asthma, kann nicht für Kinder bis 2 Jahre, schwangere und stillende Frauen mit Atemstillstand und Überempfindlichkeit gegen die Pflanzenkomponenten des Arzneimittels verwendet werden.
Nebenwirkungen: allergische Reaktionen, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Verstopfung. Bei längerem Gebrauch entwickelt sich die Abhängigkeit des Medikaments von Codein.
Preis: 130-140 Rubel.

Stotussin

Dosierungsform: Tabletten, Tropfen zur internen Verabreichung
Pharmakologische Wirkung: Stoptussin - kombinierte antitussive und sekretolytische Wirkung. Butamirata-Citrat, das ein Lokalanästhetikum, einen Bronchodilatator und eine Hustenmittelwirkung hat, ist ein Teil von Guaifenezin, und die Viskosität des Auswurfs wird durch Guaifenezin verringert, wodurch dessen Ausfluss verbessert wird. Wirksam bei trockenem Husten bei Kindern und Erwachsenen.
Kontraindikationen: Kinder unter 1 Jahr und während der Schwangerschaft im 1. Trimester können nicht angewendet werden.
Nebenwirkungen: Allergische Reaktionen, selten - Erbrechen, Durchfall, Schwindel, Kopfschmerzen.
Preis: fällt 70-80 Rubel., Tablets 130-140 Rubel.

Bronhikum

Dosierungsform: Sirup, Elixier, Lutschtabletten
Pharmakologische Wirkung: Kombinierte Droge mit entzündungshemmender, expektorierender, bronchodilatatorischer Wirkung. Die Zusammensetzung des Sirups und der Tabletten enthält einen Extrakt aus Thymiankraut und das Elixier extrahiert auch Primelwurzel. Bronhikum ist universell, es ist ein wirksames Expektorans für trockenen Husten und Nässe. Im Stadium der Erkrankung hilft Bronhikum, wenn trockener Husten bei starken Anfällen hilft, trockenen Husten in einen nassen zu verwandeln. Dann erleichtert es bereits bei nassem Husten den Auswurf des Auswurfs und erleichtert dessen Entfernung aus der Lunge.
Kontraindikationen: Sirup ist bei Kindern bis zu 6 Monaten kontraindiziert. Kinder unter 6 Jahren sollten keine Lutschtabletten, Patienten mit signifikant eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion, mit individueller Intoleranz während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen.
Nebenwirkungen: Reizung der Magenschleimhaut, allergische Reaktionen.
Preis: 270 Rubel

Bronholitin

Dosierungsform: Sirup
Pharmakologische Wirkung: Bronholitin - ein kombiniertes Präparat aus antitussiven, bronchodilatatorischen und bronchoseptischen Wirkungen. Die Zusammensetzung enthält Glaucinhydrobromid, das eine Hemmwirkung auf das Hustenzentrum und eine milde entzündungshemmende, analgetische Wirkung hat. Basilikumöl hat leichte beruhigende, antimikrobielle und krampflösende Eigenschaften. Ephedrin regt die Atmung an, dehnt die Bronchien aus, wirkt vasokonstriktorisch und beseitigt so die Schwellung der Bronchialschleimhaut.
Gegenanzeigen: Herzinsuffizienz, Kinder unter 3 Jahren, schwangere und stillende Frauen werden nicht empfohlen.
Nebenwirkungen: Tachykardie, Tremor, Schlaflosigkeit, Benommenheit, verschwommenes Sehen, Übelkeit, Erbrechen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Hautausschlag, verstärktes Schwitzen.

Libexin

Dosierungsform: Tabletten
Pharmakologische Wirkung: Libeksin - ein Antitussivum der peripheren Wirkung. Es hat eine lokalanästhetische, bronchodilatorische Wirkung, die antitussive Wirkung ist in etwa vergleichbar mit Codein. Im Gegensatz zu Codein verursacht Libexin keine Abhängigkeit und wirkt sich nicht auf das zentrale Nervensystem aus. Bei chronischer Bronchitis wirkt entzündungshemmend.
Kontraindikationen: Krankheiten, bei denen reichlich Bronchialsekret freigesetzt wird, die Anwendung bei Kindern mit Vorsicht, während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen.
Nebenwirkungen: trockener Mund, vorübergehende Taubheit der Mundschleimhaut, leichte Sedierung, Hautausschlag.
Preis: 260-280 Rubel.

Linkus

Wenn der Husten nicht so trocken ist, können Sie dieses Kräuterpräparat verwenden.
Darreichungsform: Brauner Sirup, besteht aus Extrakten von 10 Heilpflanzen - Althea-Blüten, Onosma, Hyssop, Veilchen, Alpinii, Früchten von langem Pfeffer, Süßholzwurzel, Adhatody-Blättern usw.
Pharmakologische Wirkung: Linkas ist ein Kombinationspräparat pflanzlichen Ursprungs, das die Intensität des Hustens reduziert, die Produktivität erhöht, mukolytisch, schleimlösend und entzündungshemmend wirkt.
Kontraindikationen: Es wird nicht empfohlen, Kinder bis zu 6 Monaten mit Überempfindlichkeit gegen pflanzliche Heilmittel zu verwenden. Vorsicht ist bei Diabetes geboten.
Nebenwirkungen: allergische Reaktionen.
Preis: 130-140 Rubel.

Verschreiben und bestimmen Sie die Dauer der Aufnahme der aufgeführten arzneimittelwirksamen Arzneimittel bei trockenem Husten, falls der behandelnde Arzt dies tut. Es gibt Fälle, in denen Medikamente nicht bei einem schmerzhaften, lähmenden, unproduktiven Husten helfen, und einfache Methoden der traditionellen Medizin, wie Senfpflaster, Bänke, Dampfinhalationen, Wärmesalben und Cremes, bewirken eine erhebliche Linderung und machen einen trockenen Husten schnell zu einem nassen Husten.

"Herbion" für trockenen Husten: Bewertungen und Anwendung

Eines der ersten Anzeichen einer Erkältung kann ein schmerzhafter trockener Husten sein. Der Patient empfindet ständig Halsschmerzen, der Nachttraum ist gebrochen, die Stimmung verschlechtert sich. In seltenen Fällen können schwere Hustenanfälle zu Fieber führen. In keinem Fall sollte ein solcher Organismus unbeaufsichtigt bleiben. Komplikationen können auftreten, wie Asthma bronchiale oder Pneumonie. Im Anfangsstadium der Krankheit wird der Herbion-Sirup vom trockenen Husten zur Rettung gebracht. Bewertungen dieses Arzneimittels sind höchstens positiv zu hören.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament wird in Form eines braunen Sirups angeboten. Der Hauptwirkstoff ist ein flüssiger Extrakt aus den Blättern der Wegerichlanzeolat. Darüber hinaus enthält das Medikament Ascorbinsäure sowie flüssigen Extrakt aus Malvenblättern. Saccharose, Orangenöl und Methylparahydroxybenzoat wirken als Hilfsstoffe.

Das Medikament "Gerbion Plantain Sirup" wird in Kunststoffbehältern mit einem Volumen von 150 ml hergestellt. Das Medikament ist in einem Karton verpackt. Es gibt auch einen Messlöffel, mit dem Sie leicht die richtige Dosierung bestimmen können. Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept abgegeben.

Hinweise

Herbionsirup wird für die Anwendung im Anfangsstadium einer Erkältung empfohlen, wenn sich der Auswurf noch schwer aus der Lunge ziehen lässt. Das Medikament wird am häufigsten in die komplexe Therapie eingeschlossen. Unabhängige Verwendung davon führt möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis. Das Medikament ist pflanzlichen Ursprungs und daher absolut ungefährlich. Sirup wirkt nicht nur schleimlösend, sondern wirkt auch entzündungshemmend. Es kann zusammen mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Tuberkulose und Asthma bronchiale verschrieben werden.

Das Medikament "Gerbion" wird auch bei Rauchern verwendet. Es ist bekannt, dass Nikotin die Arbeit der Lunge beeinträchtigt. Die Linderung des Hustens, der durch eine schlechte Angewohnheit verursacht wird, wird der Droge auch auf natürliche Weise helfen. Aber das unangenehme Symptom vollständig loszuwerden, wird keinen Erfolg haben. Um das Husten für immer zu vergessen, müssen Sie mit dem Rauchen aufhören.

Gegenanzeigen

Das Medikament hat eine natürliche Basis, daher gibt es wenige Kontraindikationen. Es wird nicht empfohlen, das Medikament "Herbion" gegen Husten bei Diabetikern zu verwenden. Die Anweisung besagt, dass Saccharose Teil der Medikation ist. Aus demselben Grund sollte es nicht bei Patienten mit angeborener Fructoseintoleranz angewendet werden. In seltenen Fällen kann es zu einer Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile des Arzneimittels kommen.

In der Pädiatrie wird häufig „Herbion“ (trockener Hustensirup) verwendet. Es wird jedoch nicht zur Behandlung von Kindern unter zwei Jahren verwendet. Schwangere und stillende Frauen verschreiben keine Medikamente. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dieser Patientengruppe keine Studien durchgeführt wurden. Trotz der Tatsache, dass das Medikament ohne Rezept verkauft wird und eine natürliche Grundlage hat, sollten Frauen während der Schwangerschaft während der Selbstbehandlung nicht eingesetzt werden. Nur ein Arzt kann einen geeigneten Sirup verschreiben.

In 5 ml des Arzneimittels, das wir in Betracht ziehen, enthält es 4 g Saccharose. Dies sollte bei Patienten mit Verdacht auf Diabetes berücksichtigt werden. In einigen Fällen kann "Herbionum Plantain Sirup" nur Schaden anrichten.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen treten die unangenehmen Symptome bei der Verwendung des Arzneimittels nicht auf. Probleme können nur bei Überdosierung beobachtet werden. Seitens des Gastrointestinaltrakts kann es zu Ausfällen kommen wie Übelkeit, Durchfall, weniger Erbrechen. Darüber hinaus können allergische Reaktionen wie Hautausschläge und Juckreiz auftreten. Wenn missverstandene Symptome auftreten, wird empfohlen, dass Sie die Einnahme des Medikaments sofort ablehnen und Ihren Arzt konsultieren.

In seltenen Fällen können allergische Reaktionen auftreten, die das Leben und die Gesundheit des Patienten gefährden. In erster Linie handelt es sich um Angioödem. Bei den ersten Symptomen (Schwellung im Kehlkopf, Hautausschlag) sollte ein Krankenwagen gerufen werden. Sie müssen sofort aufhören, den Herbion-Sirup zu verwenden. Die Verwendung eines anderen Arzneimittels hilft auch dabei, den trockenen Husten zu beseitigen, und das ohne unangenehme Folgen. Natürlich die Notwendigkeit, einen Spezialisten zu konsultieren.

Dosierung

Messen Sie die erforderliche Rate des Arzneimittels. Sie können einen praktischen Messlöffel verwenden, der immer in der Packung enthalten ist. Erwachsene und Kinder über 14 nehmen dreimal täglich 2 Löffel Sirup. Wenn der Patient an einem trockenen, schmerzhaften Husten leidet, kann das Arzneimittel in den ersten Tagen der Krankheit bis zu 5-mal täglich eingenommen werden. In diesem Fall sollte die Tagesrate 50 ml nicht überschreiten.

Kinder von 2 bis 7 Jahren nehmen dreimal täglich 1 Messlöffel Medizin ein. Patienten von 7 bis 14 Jahren können nicht mehr als dreimal täglich 2 Löffel Sirup einnehmen. Die Behandlung von Babys muss unter Aufsicht der Eltern erfolgen. Sirup schmeckt gut. Das Kind wird wahrscheinlich eine höhere Dosis "Herbion" gegen Husten einnehmen wollen. Die Anweisung besagt, dass die Medikamente niemals an einem für Kinder zugänglichen Ort aufbewahrt werden sollten.

Die Behandlungsdauer kann 7-14 Tage betragen. Wenn die Symptome nicht schnell vergehen, kann der Kurs auf drei Wochen verlängert werden. In jedem Fall wird eine Therapie mit diesem Medikament unter Aufsicht eines Spezialisten empfohlen. Wenn keine Besserung eintritt, kann es sinnvoll sein, das Medikament zu wechseln.

Wie schnell hilft Herbion bei trockenem Husten? Die Bewertungen der Patienten zeigen, dass die Meinungen zu diesem Punkt geteilt sind. Manche Menschen vergessen den Husten nach 5 Tagen der Einnahme des Arzneimittels. Andere müssen wochenlang behandelt werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Wenn der Patient an chronischen Krankheiten leidet und ständig mit Hilfe von Medikamenten den normalen Körperzustand aufrechterhalten muss, ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, bevor er das Medikament "Herbion" aus dem trockenen Husten nimmt. Testimonials sagen, dass Sirup in den meisten Fällen mit allen Medikamenten kompatibel ist. Aber um allergische Reaktionen zu vermeiden, ist es besser, sicher zu sein.

Was genau keine Medikamente einnehmen kann, ist es bei Antitussiva. Herbion Sirup für trockenen Husten ist natürlich. Die Hauptkomponenten beeinflussen den Auswurf in der Lunge und machen ihn weniger viskos. Antitussive Mittel dagegen machen es schwierig, das Geheimnis zu entfernen. Der kombinierte Gebrauch solcher Medikamente führt nur zu einer Verschlechterung der Situation.

Wie bewahren Sie "Gerbion" für trockenen Husten auf?

Bewertungen zeigen, dass das Medikament bei Raumtemperatur perfekt konserviert ist. Experten raten auch, sofort nach dem Kauf einen Behälter mit Sirup in den Kühlschrank zu stellen. So kann das Medikament seine positiven Eigenschaften noch viel länger behalten. Wie alle anderen Arzneimittel sollte Sirup an einem dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre ab dem Ausstellungsdatum. Das Herstellungsdatum ist auf der Kartonverpackung sowie auf dem Deckel des Kunststoffbehälters immer angegeben.

Gibt es Analoge?

Es gibt verschiedene Varianten von Sirupen mit ähnlicher Zusammensetzung. Der Spezialist kann immer erkennen, welche "Herbion" gegen trockenen Husten besser wirkt. Aber was ist, wenn es in Apotheken unmöglich ist, ein Medikament zu finden? Das Problem ist leicht zu lösen. Es gibt einige Analoga, die auch sehr gut mit Erkältungen im Allgemeinen und trockenem Husten im Besonderen kämpfen. Zum Beispiel ist der Bronholitinsirup heute sehr beliebt. Es ist auch ein natürliches Medikament. Der Hauptwirkstoff ist Glaucinhydrobromid. Das Medikament hilft, unangenehmen trockenen Husten schnell zu entfernen und das normale Wohlbefinden des Patienten wiederherzustellen.

Bronholit Sirup ist ein wirksames Medikament. Es kann bei Asthma bronchiale, Lungenentzündung und Keuchhusten verschrieben werden. Es gibt aber auch viele Kontraindikationen für die Verwendung. Dies ist arterielle Hypertonie, Engwinkelglaukom, Herzinsuffizienz. Empfehlen Sie die Einnahme des Medikaments im ersten Schwangerschaftsdrittel nicht. Ein Bronholitin-Medikament für Kinder ist erst ab einem Alter von drei Jahren erlaubt. Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist Ethanol. Nehmen Sie aus diesem Grund keine Medikamente für Menschen mit einer Alkoholabhängigkeit ein. Diejenigen, die das Medikament "Bronholitin" oder "Herbion" mit einem trockenen Husten zugeordnet sind, sollten zuerst die Anweisung studiert werden.

Drug Reviews

In den meisten Fällen sprechen die Patienten gut auf den Herbion-Sirup auf der Basis des Wegerichs an. Das Medikament hat einen angenehmen Geschmack und eine positive Wirkung auf den Körper. Kinder mögen Sirup sehr. Viele Eltern wissen, dass es nicht so einfach ist, ein Kind mit Medikamenten zu trinken. Die Ausnahme ist die köstliche aromatisierte Medizin "Herbion". Darüber hinaus hat es eine natürliche Basis. Daher ist es für Kinder absolut sicher. Ein solches Medikament kann mit einer milchigen Honighustenmischung verglichen werden.

Wenn die Heilung ein trockener Husten ist, kann der Sirup auch eine negative Rückmeldung erhalten. Nebenwirkungen können aufgrund einer Überdosierung des Arzneimittels auftreten. Am häufigsten wurden allergische Reaktionen in Form eines Hautausschlags beobachtet. Weniger häufig erleben Patienten Frust mit dem Magen-Darm-Trakt. Manche Menschen haben eine individuelle Drogenunverträglichkeit. Es ist notwendig, nur einen Messlöffel Sirup zu sich zu nehmen, da unangenehme Symptome wie Schwellungen im Gesicht oder Urtikaria auftreten.

Medizinpreis

Herbion Sirup wird oft bei trockenem Husten verwendet. Dies liegt nicht nur an den positiven Eigenschaften des Arzneimittels, sondern auch an seinem niedrigen Preis. Sie können Medikamente in einer Apotheke für nur 200-250 Rubel kaufen. In der Natur kann Sirup auf natürlicher Basis noch billiger gekauft werden.