Haupt / Prävention

Macropen - Analoga

Oft muss die Behandlung mit Antibiotika aufgrund der Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe des Medikaments gewechselt werden. Macropen wird selten ersetzt - es gibt praktisch keine Analoga dieses antibakteriellen Mittels, die in Zusammensetzung und Wirkmechanismus mit ihm übereinstimmen. Daher müssen anstelle des angegebenen Medikaments in der Regel Generika genommen werden.

Zu welcher Antibiotika-Gruppe gehört Macropen?

Dieses Medikament gehört zu Makroliden. Diese Antibiotika-Gruppe zeichnet sich durch ihren natürlichen Ursprung und die geringste Toxizität aus. Makrolide gelten als eines der sichersten antimikrobiellen Mittel, da sie nicht die meisten bekannten Nebenwirkungen hervorrufen, die bei der Behandlung mit anderen antibakteriellen Arzneimitteln (allergisches Syndrom, anaphylaktischer Schock, Arthritis und Chondropathie, Durchfall) auftreten. Darüber hinaus wirkt sich der betrachtete Typ chemischer Verbindungen nicht auf das zentrale Nervensystem aus, zeigt keine Nephro- und Hämatotoxizität.

Direkte Analoga des Medikaments Macropen

Völlig mit dem vorgestellten Medikament in Zusammensetzung und Wirkungsweise übereinstimmen nur 2 Medikamente:

Der Wirkstoff ist Midecamycin mit einer Konzentration von 400 mg pro Tablette.

Eine andere pharmazeutische Form der Freisetzung - Granulate, die zur Herstellung einer flüssigen Suspension bestimmt sind. In ihnen beträgt die Menge von Midecamycin 175 mg.

Es ist erwähnenswert, dass beide Medikamente in Apothekenketten kaum zu finden sind.

Was kann Macropen ersetzen?

Um ein vollwertiges Synonym oder Generikum zu finden, müssen Sie es in derselben Gruppe suchen - Makrolid-Antibiotika. Sie werden nach ihrer chemischen Struktur und Herkunft (natürlich und halbsynthetisch) klassifiziert.

Die erste Generation natürlicher Makrolide umfasst Oleandomycin und Erythromycin sowie alle ihre Derivate. Halbsynthetische Antibiotika dieser Serie:

  • Clarithromycin;
  • Roxithromycin;
  • Flurithromycin;
  • Dirithromycin.

Die zweite Generation natürlicher antimikrobieller Wirkstoffe mit einer fortgeschritteneren molekularen Struktur umfasst die folgenden Substanzen:

Die halbsynthetische Ansicht wird nur durch Rokytamycin dargestellt.

Azithromycin, ein unnatürliches Makrolid mit einer chemischen Struktur zwischen der 1. und 2. Generation, verdient besondere Aufmerksamkeit. Es bildet eine Gruppe sogenannter Azalide, gegen die pathogene Mikroorganismen fast keine Resistenz entwickeln.

Analoga sind billiger als Macropen

Es sei darauf hingewiesen, dass alle Generika des beschriebenen Arzneimittels einen niedrigeren Preis haben.

Als relativ vollständigen Ersatz für Macropen empfehlen Experten die folgenden Medikamente (Synonyme):

  • Aziklar;
  • ZIT-250;
  • Zetamax;
  • Azro;
  • Ezeklar;
  • Fromilid;
  • Hemomycin;
  • Erythromycin;
  • Starket;
  • Remora;
  • Sumamed;
  • Rovacid;
  • Azithromycin;
  • Klafar;
  • Azivok;
  • Clindamycin;
  • Azitrohexal (ein komplexes Antibiotikum mit 2 Wirkstoffen);
  • Lecoclar;
  • Xitrocin;
  • Azimed;
  • Rovalen;
  • Azithrom;
  • Klaritsit;
  • Renicin;
  • Azin;
  • Claricin;
  • Rovamycin;
  • Azinort;
  • Clamax;
  • Azit;
  • Clarbat;
  • Asiagio;
  • Roxylid;
  • Klasan;
  • Azibiot;
  • Dazel;
  • Azitral;
  • Free Max;
  • Azitro;
  • Oxid;
  • Azitrozid;
  • Vilpaphren;
  • Arean;
  • Verteidigt;
  • Ketek;
  • Ormaks;
  • Meristat;
  • Roxysanditis.

Wie aus der Liste ersichtlich, basieren die meisten Macropen-Generika auf Azithromycin. Obwohl diese chemische Substanz nicht natürlich ist und eine etwas andere Molekülstruktur aufweist, ist sie dem betrachteten Präparat in ihrem Wirkmechanismus am nächsten.

Macropen - Verschreibung, Dosierung und Analoga von Antibiotika

Das Medikament Makropen gehört zur Gruppe der Antibiotika - Makrolide. Es wird zur Behandlung verschiedener Infektions- und Entzündungskrankheiten eingesetzt und ist ein bedingt sicheres Behandlungsmittel.

Oft ist es jedoch aufgrund der Unverträglichkeit des Wirkstoffs bei Medikamenten erforderlich, Antibiotika durch andere Medikamente zu ersetzen. Wie funktioniert Macropen und welche Analoga können anstelle dieses Medikaments verwendet werden?

Zusammensetzung und Eigenschaften von Macropen

Macropen ist ein antibakterielles Medikament mit einem breiten Wirkspektrum.

Eine Antibiotika-Tablette enthält 400 mg des Wirkstoffs - Midecamycin. Die Hilfskomponenten von MacroPen umfassen:

  • Mikrokristalline Cellulose
  • Magnesiumstearat
  • Calia Polacrilin
  • Talk
  • Macrogol
  • Titandioxid

Die Zusammensetzung des Granulats zur Herstellung von Suspensionen enthält 175 mg Midecamycinacetat. Zu den Hilfsstoffen gehören Zitronensäure, Propylparahydroxybenzoat, Natriumhydrogenphosphat, Bananengeschmack, Methylparahydroxybenzoat, Natriumsaccharinat, gelber Farbstoff, Hypromellose.

Bei der Anwendung von Macropen in niedriger Dosierung tritt eine bakteriostatische Wirkung auf, und bei höheren Dosen wirkt der Wirkstoff bakterizid.

Das Medikament hemmt das Wachstum und die Reproduktion von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen:

  • Chlamydien
  • Legionellen
  • Ureaplasma
  • Campylobacter
  • Clostridia
  • Mykoplasmen
  • Streptococcus
  • Hämophiler Zauberstab
  • Staphylococcus
  • Helicobacter pylori
  • Moraksella

Das Medikament wird schnell resorbiert und in der Galle und im Urin ausgeschieden.

Wenn ein Antibiotikum verschrieben wird

Macropen ist ein wirksames Medikament zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege und der Atemwege

Macropen wird Infektionskrankheiten zugeschrieben, deren Erreger auf den Wirkstoff des Antibiotikums ansprechen.

Es wirkt effektiv bei Atemwegsinfektionen und bei Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen:

Verschreiben Sie das Medikament bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems, der Haut, des Unterhautgewebes und des Magen-Darm-Trakts. Dieses Antibiotikum wird auch zur Behandlung von Patienten verwendet, die allergisch auf Antibiotika der Penicillin-Gruppe reagieren.

Nutzungsbedingungen des Arzneimittels und seine Dosierung

Macropen Tabletten und Suspension werden vor dem Essen eingenommen.

Es ist wichtig zu wissen, dass nur ein Fachmann eine Dosierung und einen Behandlungsverlauf vorschreiben kann. Bei der Bestimmung der Dosis des Arzneimittels ist das Körpergewicht des Patienten zu berücksichtigen. Bei mehr als 30 Kilogramm nehmen Sie dreimal täglich eine Pille ein.

Kinder nehmen das Medikament in Suspension oder berechnen die Dosis des Medikaments bis zu vierzig Milligramm pro Kilogramm Masse, wobei diese Menge in drei Dosen oder bis zu fünfzig Milligramm in zwei Dosen aufgeteilt wird.

Die Behandlung Makropenom reicht von ein bis zwei Wochen. Als vorbeugende Maßnahme trinken Keuchhusten und Diphtherie ein Antibiotikum in einer Dosierung von 50 mg pro 1 kg pro Tag, aufgeteilt auf zwei Dosen für sieben Tage. Da das Medikament die Leber beeinflusst, wird durch die langfristige Anwendung von Macropen die Aktivität der Enzyme des Organs kontrolliert.

Macropen zur Herstellung von Suspensionen sowie seiner Analoga wird in gewöhnlichem Wasser gelöst. Es wird verwendet, um Kinder zu behandeln. Die Dosierung ist wie folgt:

  • 20-25 kg - bis zu 22,5 Milliliter
  • Bis zu 20 kg - 15 ml
  • Bis zu 15 kg - 10 ml
  • Bis zu 10 kg - 7,5 ml
  • Mit einem Gewicht von bis zu 5 kg erhält ein Kind etwa 3,75 ml Suspension.

Wenn andere antimikrobielle Wirkstoffe zusammen mit Macropen eingenommen werden, ist es möglich, die Entwicklung einer Resistenz pathogener Mikroorganismen gegen die Bestandteile des Arzneimittels zu provozieren. Wenn nach der Einnahme eines Antibiotikums Langzeitdiarrhoe beobachtet wird, kann dies auf das Vorliegen einer pseudomembranösen Kolitis hindeuten.

Es ist wichtig zu bedenken, dass bei Antibiotika-Therapien Dysbiose verhindert werden muss - Probiotika, zum Beispiel Laktovit, Linex, Normobact, Baktusubtil.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Unsachgemäße Verwendung oder Überdosierung von Macropen kann Nebenwirkungen verursachen.

Macropen hat neben anderen Antibiotika eine kleine Liste von Einschränkungen. Die wichtigsten Kontraindikationen sind:

  • Pathologie der Leber
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Antibiotikums, nämlich Midekamitsinu.
  • Alter bis zu drei Jahren (in Tablettenform).
  • Allergie gegen Acetylsalicylsäure.

Schwangere Macropen wurde mit Vorsicht verschrieben. Während der Stillzeit darf kein Antibiotikum verwendet werden, da ein Teil davon in die Muttermilch übergeht. In solchen Fällen werden stillende Frauen aufgefordert, das Stillen zu beenden.

Als Vorteil von Makrolid-Antibiotika wird nicht nur ihre Wirkung auf verschiedene Arten von Mikroorganismen angesehen, sondern auch minimale Nebenwirkungen.

In seltenen Fällen kann es zu Reaktionen des Verdauungssystems kommen:

  • Durchfall
  • Verminderter Appetit.
  • Übelkeit
  • Emetic drängt.
  • Epigastrische Beschwerden
  • Gelbsucht
  • Analysen können auf einen Anstieg des Bilirubins im Blut hinweisen.
  • Bei Allergien neigen manchmal Hautausschläge, Urtikaria, Juckreiz.
  • Bei einer Allergie gegen Acetylsalicylsäure kann ein Bronchospasmus auftreten.
  • Mögliches Auftreten von Lethargie und allgemeiner Schwäche.

Wenn solche Reaktionen auftreten, muss das Medikament abgesetzt und ein anderes Antibiotikum aufgenommen werden.

Analoga Drogen: Arten und Verwendung

Die folgenden Medikamente stimmen vollständig mit ihrer Zusammensetzung und ihrem Wirkmechanismus mit Macropen überein:

Sie gehören zur Gruppe der Makrolid-Antibiotika. Die Zusammensetzung dieser Medikamente Wirkstoff - Midekamitsin. Indikationen für ihren Zweck sind Infektionen der Atemwege, des Urogenitalsystems, der Haut und der Schleimhäute.

Macropen kann durch andere Makrolid-Medikamente ersetzt werden. Die zweite Generation solcher Medikamente, die wirksamer und sicherer sind, umfasst:

Sie können ein Antibiotikum mit einem anderen Wirkstoff als Analoga verwenden:

Diese Medikamente haben einen erschwinglichen Preis. Sie können in der Kindheit angewendet werden, auch bei Penicillin-Intoleranz.

Nützliches Video - Antibiotika: Bedeutung und Anwendungsregeln

  • Ein beliebtes Gegenstück ist Azitral. Wirksam bei Infektionen wie Keuchhusten, Scharlach, Diphtherie. Es wird verschrieben bei ortolaryngologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Atmungs- und Urogenitalsystems, bei Verletzungen des Weichteilgewebes und der Haut.
  • Sie können Macropen auch durch Sumamed ersetzen, das Azithromycin enthält. Die Suspendierung wird Kindern zugeschrieben, eine Tablettenform des Arzneimittels steht für die Behandlung erwachsener Patienten zur Verfügung. Nehmen Sie das Medikament bei der Behandlung von Krankheiten, in denen und Macropen. Die Behandlung mit Sumamedom dauert jedoch drei Tage. Die Dosierung des Antibiotikums wird vom Arzt festgelegt.
  • Erythromycin gilt auch als günstiges Gegenstück. Es ist ein Antibiotikum der ersten Generation. Bewältigt Krankheitserreger bei Erkrankungen der Atemwege. Wie Macropen hilft Erythromycin dabei, die Proteinsynthese pathogener Bakterien zu unterdrücken.

Macropen-Ersatz

Bei Infektionskrankheiten wird häufig Macropen verschrieben, das zur Makrolid-Wirkstoffgruppe gehört. Dieses Arzneimittel wird in zwei Formen, Tabletten und Granulat, zur anschließenden Herstellung der Suspension hergestellt. In einigen Fällen muss Macropen durch ein billigeres Äquivalent ersetzt werden. Es muss gesagt werden, dass es keine vollständigen Analoga gibt, die diesem Antibiotikum in Bezug auf die therapeutische Wirkung und Zusammensetzung ähnlich sind. Daher verschreiben Ärzte häufig Substitute.

Allgemeine Beschreibung des Arzneimittels

Macropen gehört zur Makrolid-Wirkstoffgruppe. Die Besonderheit dieser Medikamentengruppe ist, dass sie natürlichen Ursprungs ist und nicht hochtoxisch ist. Makrolide gelten als die sichersten antibakteriellen Mittel. Sie provozieren nicht die Entwicklung vieler Nebenwirkungen, wie andere Antibiotika. Darüber hinaus hat dieses Arzneimittel keinen Einfluss auf die Zusammensetzung des Blutes und das Nervensystem nicht.

Macropen kann in Form von Tabletten und Granulaten für die Zubereitung einer süßen Suspension zur Behandlung von Kindern gekauft werden:

  • Tabletten haben eine abgerundete und bikonvexe Form. Auf einer Seite befindet sich eine Kerbe, die die Trennung des Arzneimittels erleichtert. Der Wirkstoff ist Midecamycin. Zu den zusätzlichen Komponenten in der Zusammensetzung gehören Cellulose, Magnesium, Talk und andere Komponenten. Die Tabletten sind in Plastikblistern verpackt, die zusammen mit der Gebrauchsanweisung in Kartons verpackt sind.
  • Granulate zur Herstellung von Suspensionen werden in getönten Glasflaschen verpackt. Nach dem Verdünnen hat die Suspension eine einheitliche orange Farbe und einen leichten Bananengeschmack. Der Wirkstoff des Medikaments Midekamycinacetat. Im Karton eingeschlossener Messlöffel, der die Dosierung des Medikaments erleichtert.

Macropen wirkt gegen viele grampositive und gramnegative Bakterien. Es kann zur Behandlung von Kindern unterschiedlichen Alters und Erwachsenen verschrieben werden.

Es ist möglich, die Behandlung mit Macropen nur nach ärztlicher Verschreibung zu beginnen. Es sollte beachtet werden, dass das Arzneimittel bei schwerer Niereninsuffizienz nicht eingenommen werden sollte, und Kindern unter 3 Jahren keine Tabletten verordnet werden.

Hinweise

Makropensirup ist teurer als Pillen, aber für Kinder unter 3 Jahren kann nur diese Dosierungsform verschrieben werden. Die Hauptindikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • Verschiedene Infektionen der Harnwege. Dies kann Ureaplasmose, Chlamydien und Mykoplasmose sein.
  • Infektionen der Atemwege - Pneumonie, Pharyngitis, Halsschmerzen, Bronchitis, Mittelohrentzündung und Sinusitis.
  • Infektiöse Pathologien der Haut und verschiedener Schleimhäute.
  • Keuchhusten.
  • Diphtherie
  • Enteritis durch Bakterien, die anfällig für das Medikament sind.

Das Medikament kann zur Behandlung anderer Pathologien verschrieben werden, die durch Bakterien verursacht werden, die für das Medikament anfällig sind.

Sehr häufig wird Macropen zum Medikament der Wahl für Patienten, die Penicillin-Medikamente nicht vertragen.

Analoga der Droge

Macropen kann durch verschiedene antibakterielle Wirkstoffe ersetzt werden. Einige Substitute sind teurer als die Originaldroge, andere viel billiger. Jeder Ersatz muss mit Ihrem Arzt vereinbart werden.

Azithromycin

Das häufigste und billigere Analog von Macropen ist Azithromycin. Die Kosten eines solchen Medikaments können je nach Hersteller variieren, überschreiten jedoch normalerweise 50 Rubel nicht.

Der Wirkstoff dieses antibakteriellen Mittels ist Azithromycin. Das Antibiotikum gehört zur Gruppe der Makrolide und wird verschrieben, um verschiedene Infektionen zu behandeln, die durch grampositive und gramnegative Bakterien verursacht werden.

Die Hauptindikationen für die Anwendung sind solche Krankheiten:

  • Infektionen der oberen und unteren Atemwege;
  • Halsentzündungen;
  • Ohr Pathologien;
  • urogenitale Erkrankungen;
  • verschiedene eitrige Prozesse im Körper.

Ein Merkmal von Azithromycin ist, dass es bei den meisten Infektionen in nur 3 Tagen eingenommen werden muss. Dies ist auf die verlängerte Wirkung des Arzneimittels zurückzuführen.

In der Gebrauchsanweisung wurden viele Nebenwirkungen beschrieben, die während der Behandlung mit Azithromycin auftreten können. In der Tat gibt es meistens Störungen des Verdauungstraktes und neurologischer Natur.

Die optimale Dosierung von Azithromycin wird vom Arzt in Abhängigkeit vom Alter des Patienten und dem Schweregrad der Diagnose berechnet.

CLABAX

Sie können Macropen durch Clabs Pack ersetzen. Es ist auch ein Breitbandantibiotikum, das zur Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, der Ohren, der Atemwege, der Harnorgane und anderer Pathologien eingesetzt werden kann.

Der Wirkstoff dieses Arzneimittels ist Clarithromycin. Das Medikament ist in Tabletten mit einer unterschiedlichen Wirkstoffdosis erhältlich, die für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen bestimmt ist. Klabuks hat einige Kontraindikationen und Nebenwirkungen, daher müssen Sie vor der Verwendung die Anweisungen sorgfältig lesen.

Klabuks wird zu einem höheren Preis als Makropen verkauft. Wenn Sie einen billigen Ersatz benötigen, ist es besser, Azithromycin zu bevorzugen.

In einigen Fällen werden bei schweren Infektionen Antibiotika gleichzeitig für zwei verschiedene Gruppen verschrieben. So können Sie effektiv mit Krankheitserregern umgehen.

Vilprafen

Dieses Antibiotikum ist ein guter Ersatz für Macropen. Es wird meistens für Patienten verschrieben, die keine Antibiotika der Penicillin-Gruppe vertragen.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Josamycin. Dieses Breitbandantibiotikum wird für Erkrankungen der Atemwege, des Urogenitalsystems, von Zahninfektionen und von infektiösen Weichteilpathologien verschrieben.

Verschreiben Sie ein solches Medikament zur Behandlung von Kindern ab 5 Jahren und Erwachsenen. Dieses Medikament kann nicht als billiger Ersatz für Macropene bezeichnet werden, da es eine Größenordnung mehr kostet.

In einigen Fällen kann der Arzt Vilprafen Kindern unter 5 Jahren vorschreiben. In diesem Fall wird die Dosis jedoch abhängig vom Gewicht des kleinen Patienten berechnet.

Macropen kann durch verschiedene Antibiotika ersetzt werden. Normalerweise sucht der Arzt, dass das Medikament ein breites Spektrum hat und vom Patienten gut vertragen wird. Wenn der Arzt aus einer Reihe von Makroliden ein Antibiotikum verschrieben hat, aber nicht in der Apotheke war, muss der Ersatz mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Analoga von Macropen-Tabletten

Letzte Preisaktualisierung: 13.03.2013

Liste der Analoga: Sortierung nach Preis, Bewertung

Macropen (Tabletten) Wertung: 39

Profitable Macropen-Ersatzstoffe

Analog billiger ab 217 Rubel.

Azithromycin-Verpackungen sind viel billiger als Macropen, enthalten jedoch nur 3 Tabletten, während sie bei "Original" 5-mal so viel sind. Dies bedeutet, dass die Kosten für Azithromycin bei einem langen Behandlungszyklus trotz der anfänglichen Vorteile höher sind.

AzitRus (Tabletten) Wertung: 26 Nach oben

Analog billiger ab 203 Rubel.

AzitRus - unterscheidet sich in Wirkstoff, Dosierung und wird auch in Packungen mit 3 oder mehr Tabletten verkauft. Kann zur Behandlung von Angina pectoris, Sinusitis, Mittelohrentzündung, verschiedenen Formen von Lungenentzündung, Bronchitis und anderen Infektions- und Entzündungskrankheiten verschrieben werden. Eine vollständige Liste der Indikationen und Kontraindikationen finden Sie in der Anleitung.

Analog billiger ab 94 Rubel.

Klabuks bezieht sich auch auf antibakterielle Medikamente mit systemischer Wirkung und verwendet Clarithromycin in einer Dosierung von 250 oder 500 mg als einzigen Wirkstoff. Klabaksa hat Kontraindikationen und Altersbeschränkungen. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen.

Macropen-Analogon

Macropen, seine Analoga, gehören zu einer großen Gruppe von Makroliden. Sie können den Wirkstoff Midecamycin, Azithromycin oder eine andere Komponente enthalten. Macropen und andere Antibiotika dieser Serie sind antibakterielle Wirkstoffe mit ähnlichen Eigenschaften, aber unterschiedlichen Gebrauchsanweisungen, und ihre Analoga haben einen ziemlich hohen Preis.

Macropen ist in Form einer Suspension erhältlich und für Kinder nach sechs Jahren in Tabletten. Analoge gehören, wie Macropen, zu einer neuen Gruppe synthetischer Antibiotika, die einen sparsamen Effekt auf den Körper haben, was durch eine kurze Behandlungsdauer und geringe Dosen erreicht wird. Dies ist sehr wichtig für kranke Kinder und schwache Erwachsene. Wird der Wirkstoff aus Makroliden in geringen Dosen eingesetzt, so unterdrückt er aktiv die Proteinsynthese in den Zellen pathogener Bakterien. In doppelten Dosen zerstören diese Medikamente sowohl grampositive als auch gramnegative Mikroorganismen. Daher produzieren Hersteller das Medikament in verschiedenen Dosierungen.

Macropen sowie seine Analoga können nach Bestimmung der Empfindlichkeit der Mikroflora gegenüber dem Antibiotikum eingenommen werden. Dies hilft dabei, die Wahl des Arzneimittels korrekter zu gestalten.

Moderne Analoga aus der Gruppe der Makrolide

Wenn in der Apotheke kein Macropen vorhanden ist, können Sie ähnliche Marken mit einem anderen Wirkstoff von Macrolides erwerben:

  • Azitral (Azithral);
  • Zomax (Zomax);
  • Zitrox (Zitrox);
  • Clerimed (Klerimed);
  • Roxid (Roxid).

Das billigste aller dieser Medikamente ist Azitral (Azithral). Es kostet hundert Rubel weniger als andere Analoga. Das Medikament Makropen, dessen Gebrauchsanweisung empfiehlt, es an Patienten mit einer allergischen Reaktion auf Penicillin-Antibiotika abzugeben, wird am häufigsten von Kinderärzten verschrieben. Es hilft Kindern mit Krankheiten wie:

Es wird für andere Infektionskrankheiten verschrieben, die durch pathogene Erreger verursacht werden, die in verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers auftreten. Dies können sein:

Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, müssen Sie mit Ihrem Arzt die Dosis des Arzneimittels besprechen, die von den Merkmalen der Krankheit und ihrem Schweregrad abhängt. Erwachsene können eine tägliche Dosis von Midecamycin von 1,2 g bis 1,6 g vorschreiben, bei Kindern kann die tägliche Dosis zwischen 20 mg / kg und 50 mg / kg liegen. Das Medikament wird in 3 Dosen pro Tag zerquetscht. Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 14 Tage.

Sumamed ist ein beliebtes Analogon von Macropen.

Wenn es in der Apotheke kein Macropen gibt, kann es durch ein Medikament für Kinder und Erwachsene wie Sumamed ersetzt werden. Darin ist der Wirkstoff Azithromycin, der auch zu Makroliden gehört. Das Medikament wird in Form einer Suspension, die Babys verabreicht wird, und in Tabletten für ältere Kinder und Erwachsene hergestellt. Wenn Sie eine Federung kaufen, müssen Sie beachten, dass Pakete für Kinder mit unterschiedlichem Gewicht und Alter zum Verkauf angeboten werden:

  1. Für Babys mit einem halben Jahr wird eine Verpackung von 100 mg / 5 ml gekauft.
  2. Eine Dosis von 200 mg / 5 ml wird für Kinder von einem Jahr bis zu drei Jahren verordnet.

Eine falsche Wahl des Medikaments kann für das Kind nutzlos oder gefährlich sein. Es ist notwendig, die Suspension nur drei Tage zu akzeptieren, in gebrauchsfertiger Form wird sie in drei Dosen aufgeteilt. Ab dem Alter von drei Jahren können Kinder 125 mg Sumamed-Tabletten erhalten. Sumamed ist in Kapseln zu 250 mg und Tabletten zu 500 mg erhältlich. Diese Darreichungsformen können Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren bei einem Gewicht von mehr als 45 kg verabreicht werden, indem die erforderliche Dosierung mit einem Arzt festgelegt wird. Sumamed nimmt drei Tage lang einmal täglich 1 Tablette ein.

Eine solche sanfte Antibiotikaeinnahme wirkt sich günstig auf die Darmflora aus.

Candida albicans wird nach der Einnahme von Azithromycin nicht aktiviert, da ein sanftes Behandlungsschema angewendet wird. Das Arzneimittel wird mit detaillierten Anweisungen zur Anwendung geliefert, die vor Beginn der Einnahme des Arzneimittels untersucht werden müssen.

Günstige Macropen-Analoga

Das billigste Makrolid ist das natürliche Antibiotikum Erythromycin. Dies ist ein Medikament der ersten Generation, das in verschiedenen Formen noch vorhanden ist. Die Wirkung dieses antibakteriellen Mittels wird sehr gut untersucht und in der Gebrauchsanweisung beschrieben. Es listet alle bekannten Fälle von Nebenwirkungen auf, die die Verbraucher häufig abschrecken. Tatsächlich hat Erythromycin ausgezeichnete Ergebnisse bei der Bekämpfung der Infektionen der oberen Atemwege gezeigt. Die therapeutische Wirkung dieses Wirkstoffs wird durch den Einfluss des Wirkstoffs auf die die Proteinsynthese störenden Ribosomen von Mikrobenzellen erreicht.

Dieser Effekt führt zur Zerstörung des Erregers.

Das Medikament hat körperschonende Eigenschaften. Eine ähnliche Wirkung haben Oleandomycinphosphat und Erycyclin-Spiramycin. Diese preiswerten Makrolid-Medikamente ähneln in ihrer Wirkung Macropen und können kranken Kindern helfen, Infektionen zu bekämpfen. Macropen ist nicht die einzige Droge.

Viele Medikamente, die zur Makrolidgruppe gehören, haben eine ähnliche Wirkung. Dies sind gute, bewährte Breitbandantibiotika mit überlegenen Eigenschaften, die jedoch nicht immer mit einer Infektion unbekannter Ätiologie zurechtkommen. Dieser Umstand bewirkt, dass Kinderärzte und Therapeuten anderen starken Antibiotika den Vorzug geben, die die gesamte Mikroflora im Darm zerstören können.

Zusammensetzung

Tabletten: Midekamitsin 400 mg, Magnesiumstearat, Kaliumpolacrilin, Talkum und MCC als Hilfsstoffe.

Granulat: 175 mg Midekamycinacetat und Hilfsstoffe.

Formular freigeben

400 mg überzogene Tabletten.

Granulat in einer Durchstechflasche zur Herstellung einer Suspension von 175 mg / 5 ml.

Pharmakologische Wirkung

Antibakteriell

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Antibiotikum Macropene gehört zur Gruppe der Makrolide. Durch die Hemmung der Proteinsynthese in den Zellen von Mikroorganismen wirkt es in kleinen Dosen bakteriostatisch und in großen Dosen bakterizid. Deutliche Wirksamkeit gegen gram (Clostridium, Streptococcus, Listeria, Staphylococcus, korinobakterii) Gram (Campylobacter, Moraxella, Hämophilus influenzae, Helicobacter pylori, Bacteroides) Bakterien und intrazelluläre Mikroorganismen (Mykoplasmen, Chlamydien, Ureaplasma).

Pharmakokinetik

Nach der Verabreichung wird es schnell und vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Die maximale Konzentration des Arzneimittels im Serum nach 1–2 Stunden Bei dieser Konzentration wird die Konzentration bis zu 6 Stunden gehalten, etwas zu essen verringert die Konzentration des Arzneimittels im Blut, daher wird empfohlen, es vor einer Mahlzeit einzunehmen. Die höchsten Konzentrationen finden sich in der Lunge, der Ohrspeicheldrüse und der Haut.

Das Medikament wird in der Leber verstoffwechselt, in die Galle und in die Nieren ausgeschieden (in geringerem Maße).

Indikationen zur Verwendung

Infektionen, die durch Mikroorganismen verursacht werden, die empfindlich auf das Medikament reagieren:

Gegenanzeigen

  • Empfindlichkeit gegen Midecamycin;
  • schweres Leberversagen;
  • Alter bis 3 Jahre (für die Einnahme von Pillen).

Nebenwirkungen

  • Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Durchfall, Gelbsucht;
  • pseudomembranöse Kolitis;
  • Hautausschlag, Urtikaria, juckende Haut;
  • Eosinophilie;
  • Bronchospasmus;
  • Schwäche

Gebrauchsanweisung Macropen (Methode und Dosierung)

Macropen hat zwei Formen der Freisetzung - Tabletten und Suspension, die aus Granulat durch Zugabe von Wasser hergestellt werden.

Macropen-Tabletten, Gebrauchsanweisung

Macropen wird alle 8 Stunden verordnet.

Erwachsene und Kinder (mit einem Körpergewicht von 30 kg oder mehr) - 400 mg dreimal. Für Erwachsene beträgt die tägliche Dosis (maximal) 1600 mg.

Kinder mit einem Körpergewicht von weniger als 30 kg - 20–40 mg / kg, wobei die Tagesdosis dreimal geteilt wird. Die Tagesdosis für schwere Infektionen kann 50 mg / kg betragen, auch dreimal geteilt.

Supersiya Makropen, Gebrauchsanweisung

Diese Form der Freilassung wird im Alter von Kindern angewendet. In Abhängigkeit vom Körpergewicht des Kindes wird die Dosierung zweimal täglich berechnet und eingenommen:

  • 0 bis 5 kg - 3,75 ml Suspension 2 p / s;
  • 5 bis 10 kg - 7,5 ml Suspension 2 p / s;
  • 10 bis 15 kg - 10 ml Suspension 2 p / s;
  • 15 bis 20 kg - 15 ml Suspension 2 p / s;
  • 20 bis 25 kg - 22,5 ml Suspension 2 p / s.

Zur Herstellung der Suspension werden 100 ml Wasser zu dem Granulat in der Durchstechflasche gegeben. Die Behandlung mit Makropen 7-10 Tage und bei einer Chlamydieninfektion 14 Tage.

Die Frage, warum Macropen-Tabletten beantwortet werden können, ist, dass dieses Antibiotikum bei Infektionen verordnet wird, am häufigsten bei Infektionen der Atemwege. Es ist bei 90% der Patienten mit Tonsillopharyngitis, akuter Otitis und Sinusitis, chronischer Bronchitis und Lungenentzündung wirksam. Aufgrund seiner geringen Toxizität und hohen Wirksamkeit wird Macropenum bei Neugeborenen zur Behandlung von Atemwegsinfektionen der Atemwege eingesetzt.

Es gibt eine hohe Wirksamkeit dieses Medikaments bei Halsschmerzen. Da das Breitspektrum-Antibiotikum daher die Infektion des Nasopharynx schnell unterdrückt, werden die Symptome der Krankheit gestoppt. Macropen gegen Angina wird dreimal täglich 400 mg verschrieben.

Macropen wird auch häufig bei Sinusitis eingesetzt. Je nach Schweregrad dieser Erkrankung kann die Dosis bei Erwachsenen zwischen 1200 mg und 1600 mg pro Tag liegen. Durch die rechtzeitige Ernennung von Makropena mit Sinus verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen, und in vielen Fällen kann eine medizinische Punktion der Kieferhöhle vermieden werden.

Macropen für Kinder

In der pädiatrischen Praxis gilt dieses Medikament als wirksames und sicheres Antibiotikum. Kinderärzte haben praktisch keine Nebenwirkungen.

Macropen verursacht keine Dysbakteriose, die häufig auftritt, wenn andere Antibiotika verschrieben werden. Die Verwendung dieses Arzneimittels ist kein Antimykotikum (nur geschwächte Babys). Macropen für Kinder wird in einer für die Aufnahme geeigneten Form hergestellt - die hergestellte Suspension hat einen angenehmen Geschmack, so dass die Behandlung problemlos verläuft. Dies wird durch die Rückmeldungen von Eltern belegt, die die Wirkung der Behandlung in Fällen feststellen, in denen Antibiotika vom Penicillin-Typ nicht mehr wirksam sind.

Überdosis

Es gibt keine Berichte über eine Überdosierung. Mögliche Symptome sind Übelkeit, Erbrechen.

Interaktion

Die Verwendung des Arzneimittels mit Carbamazepin verringert seine Umwandlung in der Leber und erhöht dementsprechend die Konzentration im Serum, was das Risiko toxischer Wirkungen des letzteren erhöht: Harnverhalt, Ataxie, Krämpfe.

Bei der Verwendung von Macropen mit Warfarin steigt das Blutungsrisiko an, bei Cyclosporin (Nephrotoxizitätsrisiko), bei Ergometrin und Ergotamin - einem Krampf der peripheren Gefäße (Ischämie und möglicherweise Gangrän der Extremitäten).

Verkaufsbedingungen

Verschreibung

Lagerbedingungen

Tabletten und Granulate in einer Durchstechflasche an einem trockenen Ort gelagert, die Temperatur sollte nicht höher als 25 ° C sein. Die fertige Suspension wird 7 Tage bei Raumtemperatur und 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Verfallsdatum

Haltbarkeit - 3 Jahre.

Analoga von Macropene

Analoge des Wirkstoffs sind nicht verfügbar. Macropenanaloga, die zur gleichen pharmakologischen Gruppe gehören (Makrolide der zweiten Generation): Clarithromycin, Azithromycin, Josamycin.

Der Preis der Analoga Clarithromycin 500 mg №14 —311 - 456 Rubel. (Hersteller Pliva) ist für eine 7-tägige Behandlung ausgelegt.

Azithromycin-Kapseln 500mg №3 - 85 - 99 Rubel. (Obolensky OP Russia) ist für eine 3-tägige Behandlung konzipiert.

Macropene Bewertungen

Bewertungen von Macropene in den meisten Fällen positiv. Die meisten von ihnen über die Verwendung des Medikaments für die Nebenhöhlen. Hohe Wirksamkeit wird festgestellt - in vielen Fällen verbessert sich der Zustand der Patienten mit der rechtzeitigen Verschreibung des Arzneimittels rasch und es ist möglich, auf Punktion zu verzichten. Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 14 Tage. Es ist wichtig, die Behandlung abzuschließen, andernfalls kann die „versteckte“ Infektion chronisch werden.

Eine große Anzahl von Bewertungen zur Verwendung von Suspensionen für Kinder. Die Eltern sind mit den Ergebnissen der Behandlung zufrieden: Hilft schnell und effektiv beim Husten, insbesondere bei längerem Verlauf. Da die Behandlung bis zu 10 Tage dauerte, wurden Probiotika parallel zum Kind verabreicht (Linex, Baktisubtil). Einige stellten das Auftreten von Nebenwirkungen bei Kindern fest: Übelkeit, Lethargie, Erbrechen. In solchen Fällen wurde Makropen abgebrochen. In jedem Fall ist es nicht notwendig, Schlussfolgerungen zu ziehen, dass das Medikament nicht wirksam ist. Das hängt von den individuellen Merkmalen des Organismus ab.

Macropen Preis, wo zu kaufen

Dieses Medikament kann in jeder Apotheke gefunden werden. Kaufen Sie Pillen Makropen, deren Preis in den Apotheken in Moskau variiert und 268 - 376 Rubel beträgt. Für 16 Kapseln können Sie eine Anfrage im Internet stellen und eine akzeptablere Option auswählen. Der Preis für eine Macropen-Suspension beträgt 270 Rubel. bis zu 306 Rubel

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Macropen lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Fachärzten über die Verwendung von Macropen in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Die Medikamente haben geholfen oder waren nicht dabei, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga von Macropen in Gegenwart verfügbarer struktureller Analoga. Zur Behandlung von Angina pectoris, Sinusitis und anderen Infektionskrankheiten bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Macropen ist ein Antibiotikum der Makrolidgruppe. Hemmt die Proteinsynthese in Bakterienzellen. Bindet sich reversibel an die 50S-Untereinheit der bakteriellen ribosomalen Membran. In niedrigen Dosen wirkt der Wirkstoff bakteriostatisch, in hohen Dosen ist er bakterizid.

Aktiv gegen intrazelluläre Mikroorganismen: Mycoplasma spp., Chlamydia spp., Legionella spp., Ureaplasma urealyticum; grampositive und gramnegative Bakterien.

Zusammensetzung

Midecamycin + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Nach der Einnahme wird Makropen schnell und ausreichend aus dem Gastrointestinaltrakt resorbiert. Hohe Konzentrationen von Midekamycin und Midekamycinacetat werden in den inneren Organen (insbesondere in den Geweben der Lunge, der Parotis und der submaxillären Drüsen) und der Haut gebildet. Midecamycin wird in der Galle und zu einem geringeren Anteil (etwa 5%) im Urin ausgeschieden.

Hinweise

Infektions- und Entzündungskrankheiten, die durch auf das Medikament empfindliche Mikroorganismen verursacht werden:

  • Infektionen der Atemwege: Tonsillofaringitis, akute Otitis media, Sinusitis, Verschlimmerung einer chronischen Bronchitis, ambulant erworbene Pneumonie (einschließlich durch atypische Pathogene verursachte Mycoplasma spp., Chlamydia spp., Legionella spp. und Ureaplasma urealyticum);
  • Urogenitale Infektionen durch Mycoplasma spp., Chlamydia spp., Legionella spp. und Ureaplasma urealyticum;
  • Infektionen der Haut und des Unterhautgewebes;
  • Behandlung von Enteritis durch Campylobacter spp.
  • Behandlung und Prävention von Diphtherie und Keuchhusten.

Formen der Freigabe

Tabletten, filmbeschichtet 400 mg.

Granulat zur Herstellung von Suspensionen zur oralen Verabreichung (ideale Kinderform).

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Das Medikament sollte vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Erwachsene und Kinder mit einem Gewicht von mehr als 30 kg Macropen erhalten dreimal täglich 400 mg (1 Tablette). Die maximale Tagesdosis für Erwachsene beträgt 1,6 g.

Bei Kindern mit einem Gewicht von weniger als 30 kg beträgt die Tagesdosis 20–40 mg / kg Körpergewicht in 3 Dosen oder 50 mg / kg Körpergewicht in 2 Dosen, bei schweren Infektionen 50 mg / kg Körpergewicht in 3 Dosen.

Das Schema der Ernennung von Macropene in Form einer Suspension für Kinder (Tagesdosis von 50 mg / kg Körpergewicht in 2 Dosen) ist nachstehend dargestellt:

  • bis zu 5 kg (ca. 2 Monate) - 3,75 ml (131,25 mg) zweimal täglich;
  • bis zu 10 kg (ca. 1-2 Jahre) - 7,5 ml (262,5 mg) zweimal täglich;
  • bis zu 15 kg (ca. 4 Jahre) - 10 ml (350 mg) zweimal täglich;
  • bis zu 20 kg (ca. 6 Jahre) - 15 ml (525 mg) zweimal täglich;
  • bis zu 30 kg (ca. 10 Jahre) - 22,5 ml (787,5 mg) zweimal täglich.

Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 14 Tage, bei der Behandlung von Chlamydieninfektionen 14 Tage.

Um Diphtherie zu vermeiden, wird das Arzneimittel in einer Dosis von 50 mg / kg pro Tag, aufgeteilt auf zwei Dosen, für 7 Tage verordnet. Empfohlene bakteriologische Kontrolluntersuchung nach Therapieende.

Um Pertussis zu vermeiden, wird das Arzneimittel in den ersten 14 Tagen nach dem Kontakt mit 7-14 Tagen in einer Dosis von 50 mg / kg pro Tag verordnet.

Zur Herstellung der Suspension 100 ml gekochtes oder destilliertes Wasser zum Inhalt der Durchstechflasche geben und gut schütteln. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die fertige Suspension zu rütteln.

Nebenwirkungen

  • verminderter Appetit;
  • Stomatitis;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Durchfall;
  • Schweregefühl im Epigastrium;
  • erhöhte Aktivität von Lebertransaminasen und Gelbsucht;
  • schwerer und anhaltender Durchfall, der auf die Entwicklung einer pseudomembranösen Kolitis hindeuten kann;
  • Hautausschlag;
  • Urtikaria;
  • Pruritus;
  • Eosinophilie;
  • Bronchospasmus;
  • Schwäche

Gegenanzeigen

  • schweres Leberversagen;
  • Kinderalter bis 3 Jahre (für Tabletten);
  • Überempfindlichkeit gegen Midecamycin / Midecamycinacetat und andere Bestandteile des Arzneimittels.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Macropen während der Schwangerschaft ist nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt.

Midecamycin geht in die Muttermilch über. Wenn Sie Macropen während der Stillzeit verwenden, sollte das Stillen gestoppt werden.

Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren

Das Medikament wird nach Indikationen, in der empfohlenen Dosierungsform und in Dosen, die das Alter der Patienten berücksichtigen, angewendet.

Besondere Anweisungen

Wie bei der Verwendung von anderen antimikrobiellen Medikamenten ist bei langfristiger Behandlung mit Macropen ein übermäßiges Wachstum resistenter Bakterien möglich. Anhaltender Durchfall kann auf die Entwicklung einer pseudomembranösen Kolitis hindeuten.

Bei längerer Therapie sollte die Leberenzymaktivität überwacht werden, insbesondere bei Patienten mit Leberfunktionsstörungen.

Mannit, das in den Körnern für die Suspension enthalten ist, kann Durchfall verursachen.

Wenn bei Ihnen in der Vergangenheit allergische Reaktionen auf die Einnahme von Acetylsalicylsäure aufgetreten sind, kann der Azofarbstoff E110 (Sonnenuntergang Sonnenblumengelb) eine allergische Reaktion hervorrufen, sogar einen Bronchospasmus.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Nicht berichtet über die Wirkung von Macropen auf die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen und die Fähigkeit, ein Auto zu fahren, und andere Mechanismen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung von Macropen mit Mutterkornalkaloiden (Carbamazepin) nimmt der Stoffwechsel in der Leber ab und die Serumkonzentration nimmt zu. Daher sollte die Ernennung dieser Medikamente vorsichtig sein.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Macropen mit Cyclosporin, Antikoagulanzien (Warfarin) verlangsamt sich die Ausscheidung des letzteren.

Makropen beeinflusst die pharmakokinetischen Parameter von Theophyllin nicht.

Analoga von Macropen

Strukturanaloga des Wirkstoffs, die Makropen nicht hat.

Analoga für pharmakologische Gruppe (Makrolide und Azalide):

  • Azivok;
  • Azimycin;
  • Azitral;
  • Azitrox;
  • Azithromycin;
  • AzitRus;
  • Azizid;
  • Arvicin;
  • Arvicin retard;
  • Benzamycin;
  • Fernglas;
  • Brilid;
  • Wilprafen;
  • Vilprafen Solyutab;
  • Groynamycin-Sirup;
  • Dinaback;
  • Zetamax retard;
  • Zimbaktar;
  • Zitnob;
  • Nitrolid;
  • Zytrotsin;
  • Ilozon;
  • Kispar;
  • CLABAX;
  • Clarbact;
  • Clarithromycin;
  • Claritrosin;
  • Claricin;
  • Klaritsit;
  • Claromin;
  • Klasine;
  • Klacid;
  • Clerimed;
  • Beschichter;
  • Crixan;
  • Xitrocin;
  • Oleandomycinphosphat;
  • Rovamycin;
  • Oxid;
  • Roxilor;
  • Roximisan;
  • Roxithromycin;
  • Rulid;
  • Rulitsin;
  • Sumazid;
  • Sumaklid;
  • Sumamed;
  • Sumamed forte;
  • Sumamecin;
  • Sumamecin Forte;
  • Sumamoks;
  • Sumatrolid Soluteb;
  • Fromilid;
  • Hemomycin;
  • Ecocitrin;
  • Ecomed;
  • Elrox;
  • Erythromycin;
  • Erifluid;
  • Hermicid;
  • Esparoxy.

Formular und Preis freigeben

Heute produziert der Hersteller zwei Arten von Macropen:

  • Pillen;
  • Kindergranulat für die Zucht.

Eine Packung des Medikaments enthält 16 Tabletten.

Macropen für Kinder wird in Form von Orangenkörnern mit Bananengeruch hergestellt, die zur Herstellung einer Suspension verwendet werden. Granulate werden in einer Glasflasche hergestellt.

Jede Packung enthält neben der Flasche einen Messlöffel und eine Gebrauchsanweisung.

Derzeit variieren die Preise des jeweiligen Antibiotikums stark in Abhängigkeit von der Apotheke, in der der Kauf getätigt wird.

Somit liegt der Preis einer festen Form von Macropen im Bereich von 265 bis 470 Rubel pro Packung.

Die Kosten für das Verpacken mit einem Macropen für Kinder betragen 250 bis 480 Rubel pro Packung.

In dieser Hinsicht ist es nicht erforderlich, dieses Antibiotikum in der ersten verfügbaren Apotheke zu kaufen. Wenn Sie etwas Zeit damit verbringen, diese Frage zu studieren, können Sie Macropen zum besten Preis kaufen und viel sparen.

Indikationen und pharmakologische Eigenschaften

Gebrauchsanweisung Macropen enthält eine Liste von Infektionskrankheiten, bei denen angegeben ist, dass sie empfangen wird. Dazu gehören:

  • bakterielle Sinusitis (Sinusitis frontalis, Sinusitis);
  • chronische Bronchitis;
  • Lungenentzündung;
  • Tonsillopharyngitis;
  • Mittelohrentzündung;
  • Infektionen der Haut;
  • Harnwegsinfektionen;
  • Diphtherie;
  • Keuchhusten.

Bei der Behandlung von Sinusitis kann der Arzt das Antibiotikum Ceftriaxon verschreiben. Es gehört zur Gruppe der Cephalosporine der 3. Generation. Details finden Sie im Artikel "Anwendung von Ceftriaxon".

Gemäß den Gebrauchsanweisungen wird das in Betracht gezogene Antibiotikum in Fällen verwendet, in denen diese Krankheiten durch solche Bakterien verursacht werden:

  • Mykoplasmen;
  • Chlamydien;
  • Legionellen;
  • Ureaplasma urealyticum;
  • Stretococcus;
  • Staphylococcus;
  • Corynebacterium diphtheriae;
  • Listeria monocytogenes;
  • Clostridium;
  • Neisseria;
  • Moraxella catarrhalis;
  • Bordetella Pertussis;
  • Helicobacter;
  • Campylobacter;
  • Bacteroides.

Abhängig von der vom behandelnden Arzt verordneten Dosierung kann Macropen sowohl bakteriostatisch als auch bakterizid auf die aufgeführten Erreger wirken.

Macropenis für Sinus

Derzeit verschreiben praktizierende Otolaryngologen dieses spezielle Antibiotikum bei Sinusitis und anderen Arten von Sinusitis. Seine Besonderheit ist, dass es praktisch alle Erreger dieser Krankheiten wirksam bekämpft.

Bei der Auswahl eines bestimmten Medikaments müssen Ärzte jedoch Labortests durchführen, die die Empfindlichkeit pathogener Mikroorganismen gegenüber dem Antibiotikum zeigen.

Makropen mit Antrumitis zeigt hervorragende Ergebnisse. Dies geschieht jedoch nur in Fällen, in denen die Anweisungen des Arztes und die Empfehlungen der Gebrauchsanweisung genau befolgt werden.

Weitere Antibiotika gegen Sinusitis finden Sie hier.

Anwendungsmethode und empfohlene Dosierungen

Das Antibiotikum wird oral eingenommen (durch den Mund).

Bei der Auswahl einer bestimmten Form des Medikaments verlassen sich die Ärzte auf das Gewicht des Patienten.

Die feste Form von Macropena wird zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern mit einem Körpergewicht von mehr als 30 kg verwendet. Diese Patienten sollten täglich 3 Tabletten einnehmen (eine morgens, mittags und abends).

Suspension Macropen ist für Kinder mit einem Gewicht von weniger als 30 kg angezeigt.

Zur Vorbereitung den Inhalt der Durchstechflasche mit 100 ml reinem Wasser einfüllen. Nach heftigem Rühren ist das Arzneimittel bereit zu empfangen.

Die Medizin wird zweimal täglich eingenommen. Die empfohlenen Dosen sind in der Tabelle angegeben.

Hat das Antibiotikum Macropene moderne Analoga?

Macropen, seine Analoga, gehören zu einer großen Gruppe von Makroliden. Sie können den Wirkstoff Midecamycin, Azithromycin oder eine andere Komponente enthalten. Macropen und andere Antibiotika dieser Serie sind antibakterielle Wirkstoffe mit ähnlichen Eigenschaften, aber unterschiedlichen Gebrauchsanweisungen, und ihre Analoga haben einen ziemlich hohen Preis.

Macropen ist in Form einer Suspension erhältlich und für Kinder nach sechs Jahren in Tabletten. Analoge gehören, wie Macropen, zu einer neuen Gruppe synthetischer Antibiotika, die einen sparsamen Effekt auf den Körper haben, was durch eine kurze Behandlungsdauer und geringe Dosen erreicht wird. Dies ist sehr wichtig für kranke Kinder und schwache Erwachsene. Wird der Wirkstoff aus Makroliden in geringen Dosen eingesetzt, so unterdrückt er aktiv die Proteinsynthese in den Zellen pathogener Bakterien. In doppelten Dosen zerstören diese Medikamente sowohl grampositive als auch gramnegative Mikroorganismen. Daher produzieren Hersteller das Medikament in verschiedenen Dosierungen.

Macropen sowie seine Analoga können nach Bestimmung der Empfindlichkeit der Mikroflora gegenüber dem Antibiotikum eingenommen werden. Dies hilft dabei, die Wahl des Arzneimittels korrekter zu gestalten.

Moderne Analoga aus der Gruppe der Makrolide

Wenn in der Apotheke kein Macropen vorhanden ist, können Sie ähnliche Marken mit einem anderen Wirkstoff von Macrolides erwerben:

  • Azitral (Azithral);
  • Zomax (Zomax);
  • Zitrox (Zitrox);
  • Clerimed (Klerimed);
  • Roxid (Roxid).

Das billigste aller dieser Medikamente ist Azitral (Azithral). Es kostet hundert Rubel weniger als andere Analoga. Das Medikament Makropen, dessen Gebrauchsanweisung empfiehlt, es an Patienten mit einer allergischen Reaktion auf Penicillin-Antibiotika abzugeben, wird am häufigsten von Kinderärzten verschrieben. Es hilft Kindern mit Krankheiten wie:

Es wird für andere Infektionskrankheiten verschrieben, die durch pathogene Erreger verursacht werden, die in verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers auftreten. Dies können sein:

  • Infektionen der oberen und unteren Atemwege;
  • HNO-Erkrankungen;
  • orale Krankheiten;
  • Haut- und Weichteilverletzungen;
  • Infektionen des Urogenitalsystems.

Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, müssen Sie mit Ihrem Arzt die Dosis des Arzneimittels besprechen, die von den Merkmalen der Krankheit und ihrem Schweregrad abhängt. Erwachsene können eine tägliche Dosis von Midecamycin von 1,2 g bis 1,6 g vorschreiben, bei Kindern kann die tägliche Dosis zwischen 20 mg / kg und 50 mg / kg liegen. Das Medikament wird in 3 Dosen pro Tag zerquetscht. Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 14 Tage.

Sumamed ist ein beliebtes Analogon von Macropen.

Wenn es in der Apotheke kein Macropen gibt, kann es durch ein Medikament für Kinder und Erwachsene wie Sumamed ersetzt werden. Darin ist der Wirkstoff Azithromycin, der auch zu Makroliden gehört. Das Medikament wird in Form einer Suspension, die Babys verabreicht wird, und in Tabletten für ältere Kinder und Erwachsene hergestellt. Wenn Sie eine Federung kaufen, müssen Sie beachten, dass Pakete für Kinder mit unterschiedlichem Gewicht und Alter zum Verkauf angeboten werden:

  1. Für Babys mit einem halben Jahr wird eine Verpackung von 100 mg / 5 ml gekauft.
  2. Eine Dosis von 200 mg / 5 ml wird für Kinder von einem Jahr bis zu drei Jahren verordnet.

Eine falsche Wahl des Medikaments kann für das Kind nutzlos oder gefährlich sein. Es ist notwendig, die Suspension nur drei Tage zu akzeptieren, in gebrauchsfertiger Form wird sie in drei Dosen aufgeteilt. Ab dem Alter von drei Jahren können Kinder 125 mg Sumamed-Tabletten erhalten. Sumamed ist in Kapseln zu 250 mg und Tabletten zu 500 mg erhältlich. Diese Darreichungsformen können Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren bei einem Gewicht von mehr als 45 kg verabreicht werden, indem die erforderliche Dosierung mit einem Arzt festgelegt wird. Sumamed nimmt drei Tage lang einmal täglich 1 Tablette ein.

Eine solche sanfte Antibiotikaeinnahme wirkt sich günstig auf die Darmflora aus.

Candida albicans wird nach der Einnahme von Azithromycin nicht aktiviert, da ein sanftes Behandlungsschema angewendet wird. Das Arzneimittel wird mit detaillierten Anweisungen zur Anwendung geliefert, die vor Beginn der Einnahme des Arzneimittels untersucht werden müssen.

Günstige Macropen-Analoga

Das billigste Makrolid ist das natürliche Antibiotikum Erythromycin. Dies ist ein Medikament der ersten Generation, das in verschiedenen Formen noch vorhanden ist. Die Wirkung dieses antibakteriellen Mittels wird sehr gut untersucht und in der Gebrauchsanweisung beschrieben. Es listet alle bekannten Fälle von Nebenwirkungen auf, die die Verbraucher häufig abschrecken. Tatsächlich hat Erythromycin ausgezeichnete Ergebnisse bei der Bekämpfung der Infektionen der oberen Atemwege gezeigt. Die therapeutische Wirkung dieses Wirkstoffs wird durch den Einfluss des Wirkstoffs auf die die Proteinsynthese störenden Ribosomen von Mikrobenzellen erreicht.

Dieser Effekt führt zur Zerstörung des Erregers.

Das Medikament hat körperschonende Eigenschaften. Eine ähnliche Wirkung haben Oleandomycinphosphat und Erycyclin-Spiramycin. Diese preiswerten Makrolid-Medikamente ähneln in ihrer Wirkung Macropen und können kranken Kindern helfen, Infektionen zu bekämpfen. Macropen ist nicht die einzige Droge.

Viele Medikamente, die zur Makrolidgruppe gehören, haben eine ähnliche Wirkung. Dies sind gute, bewährte Breitbandantibiotika mit überlegenen Eigenschaften, die jedoch nicht immer mit einer Infektion unbekannter Ätiologie zurechtkommen. Dieser Umstand bewirkt, dass Kinderärzte und Therapeuten anderen starken Antibiotika den Vorzug geben, die die gesamte Mikroflora im Darm zerstören können.