Haupt / Angina

Die heilenden Eigenschaften von Thymian und sein Wert in der traditionellen Medizin

Dies ist eine Staude aus der Familie Spongula (Clear-Coloured). Andere Namen von Thymian, die in der Volkstradition für die Pflanze verschanzt sind: Weihrauch, Bohnenkraut, heißer Käfer, Bogorodskaya-Gras, Zitronenduft.

Der generische wissenschaftliche Name von Thymian lautet "Thymian" (lat. "Thymus"). Eine der Versionen des Ursprungs des Wortes ist der Aufstieg zur abgeleiteten Form des griechischen Verbs, was "mit Weihrauch (Räucherstäbchen) begasen" bedeutet.

Arten von Thymian

In der modernen Botanik gibt es über 200 Arten der Thymian-Gattung. Die folgenden Thymianspezies sind häufig und am meisten untersucht:

  1. 1 Kriechender Thymian - in ganz Eurasien weit verbreitet. Eine Pflanze mit erheblichem medizinischem Potenzial, die sowohl in der Volksmedizin als auch in der Amtsmedizin verwendet wird. Hochproduktive Honigpflanze;
  2. 2 Gewöhnlicher Thymian ist der nordwestliche Mittelmeerraum, der französische Süden, Spanien und bestimmte Regionen Russlands. Wird in der Medizin als Quelle für medizinische Rohstoffe verwendet.
  3. 3 Hill Thymian ist der Geburtsort der transkaukasischen Pflanze. Etheronos, verwendet in der Parfümindustrie, Koch- und Konservenindustrie;
  4. 4 Thymian Kallieu ist eine Endemie der Halbinsel Krim, eine Honigpflanze mit Futterwert;
  5. 5 Früher Thymian - kommt in den europäischen und kaukasischen Regionen vor. Die Ansicht hat einen dekorativen Wert [1], [2].
  6. 6 Thymian Kochi - wächst im Nahen Osten und im Kaukasus. Wird als Heilpflanze und Gewürz verwendet.
  7. 7 Thymian Marshall - gefunden in Europa, Zentralasien und Fernost. Die Art ist vom Aussterben bedroht;
  8. 8 Thymian Taliyeva - wächst im Nordosten Europas, im Ural. In den Roten Büchern ausgewählter russischer Regionen aufgeführt;

Kriechender Thymian ist ein niedriger Strauch (etwa 20 cm hoch), mit kriechenden Trieben und geraden dünnen Stielen, die senkrecht von diesen abstehen. Die Blattanordnung ist gegenüberliegend, die Blätter sind eiförmig, auf kurzen Blattstielen. Kleine Blüten von Lila-Pink oder Lila bilden einen Blütenstand. Die Blütezeit ist Hochsommer. Früchte (Nüsse) werden im August gebildet. Thymian wächst in Waldlichtungen, auf trockenen Sandböden, in Kiefernwäldern, auf Hügeln, Abhängen und Steppen [3].

Thymian-Wachstumsbedingungen

Die Anlage gehört dem Wärmeliebenden. Die Methode der Vermehrung von Saatgut, die Hauptbedingung für die Keimung ist die Bodenfeuchtigkeit. Erwachsene Pflanzen passen sich nicht gut an Feuchtigkeit an. Das Fehlen von Beleuchtung und Wärme beeinträchtigt die Keimungsrate und führt zu einem weiteren Rückgang des ätherischen Öls in den Rohstoffen. Die Stelle für Thymian ist bis zu 0,3 m tief gepflügt und in den Herbstmonaten wird das gepflügte Land bebaut. Im Frühjahr wird der Boden erneut behandelt und mit Thymiansamen (Aussaattiefe 1 cm) besät, wobei ein Reihenabstand von bis zu 0,5 m eingehalten wird und die Aussaatmenge etwa 70 g Material pro 100 Quadratmeter beträgt. m Vor der Aussaat wird der Boden mit organischen Düngern gefüttert. Die Blüte und Fruchtbildung erfolgt im zweiten Jahr der Pflanze. Die Kulturpflanzen sollten regelmäßig von Unkraut gesäubert werden, der Boden am Standort sollte weicher werden und der Pflug [4].

Thymian verträgt das Überwintern unter dem Schnee perfekt, erfordert mäßiges Wässern und nimmt Kompost und Knochenmehl gut als Dünger wahr. Wenn die Pflanze verblasst ist, ist es ratsam, die Büsche auf 2/3 zu beschneiden. Bei heißem Wetter gießen Sie am besten an der Wurzel. Während der Vegetationsperiode kann der Thymian durch Teilen des Busches vermehrt werden [5].

Die Ernte von Thymian erfolgt zum Zeitpunkt der Blüte (Hochsommer). Frisch geschnittene Rohstoffe werden sofort zu einem ätherischen Öl verarbeitet oder getrocknet. Trockener Thymian sollte an Orten mit ausreichender Frischluftzufuhr unter einem Baldachin sein, die das Gras in einer dünnen Schicht ausbreiten und gelegentlich mischen. Richtig getrockneter Thymian wird durch den Zerbrechlichkeitsgrad trockener Stämme bestimmt. Trockenes Gras wird gedroschen und die entstehende Masse von groben Stielen gereinigt. Die Haltbarkeit von Rohstoffen beträgt bis zu 2 Jahre [6].

Nützliche Eigenschaften von Thymian

Chemische Zusammensetzung und Verfügbarkeit von Nährstoffen

Was genau wird in welcher Form verwendet

Medizinisch wertvoll ist das zu Beginn der Blüte gesammelte Thymiangras (blühende Stiele, getrennt von holzigen, groben Trieben). Frisch getrockneter und getrockneter Thymian hat ein anhaltendes Aroma und einen leicht brennenden, würzigen Geschmack mit einem Hauch von Bitterkeit. Thymian Kraut wird verwendet, um einen flüssigen Extrakt oder eine Abkochung, eine Infusion oder eine Tinktur herzustellen. Thymian-Tee wird auch zu therapeutischen Zwecken verwendet. Äußerlich wird Thymian in Aromabädern, Kompressen, Lotionen und Spülungen verwendet [3].

Medizinische Eigenschaften von Thymian

Kriechendes Thymiangras enthält phenolische Derivate von Terpenen (Thymol, Carvacrol, Pinen, Tsimol, Borneol, Linelool), Thyminsäure, Tannine, Flavonoide, Triterpene, organische Säuren und Bitterstoffe.

Thymiangras enthält ätherische Öle (zu denen Terphene Linalol und Terpineol, Borneol, Thymol, Carvacrol gehören), Flavonoide, Ursulinsäure und Olansäuren, Bitterkeit, Gummi und Tannine [9].

Thymian wird als Expektorans, Anästhetikum, Antibakterielles, Anthelminthikum und als Mittel zur Stimulierung der Magenfunktion verwendet. Es wird bei Bronchitis, Lungenentzündung, Bronchiektasie eingesetzt. Als Analgetikum - bei der Behandlung von Radikulitis und Neuritis, bei Erkrankungen der Gelenke, Muskeln und peripheren Nervenstämmen [3].

Die Verwendung von Thymian in der offiziellen Medizin

Drogen auf Thymianbasis:

  • Timol (in Pulverform), das aus kriechendem Thymian besteht. Bei Ankilostomidoze (Helmintheninfektion) ernennen Sie 1 g jede Viertelstunde in vierfacher Einnahme auf leeren Magen. Gleichzeitig wird dringend eine spezielle Diät empfohlen, die Fette und Alkohol aus der Diät ausschließt und vor, während und nach der Behandlung eingehalten werden muss. Die Behandlung mit Thymol dauert 3 Tage. Am Vorabend des Kurses und am Ende Salzabführmittel anwenden. Thymol zerstört Parasiten (ein Haarwurm, Hakenwurm, Nekator ist Amerikaner, verschiedene Pilze) und betäubt. Die Verwendung des Arzneimittels "Timol" ist kontraindiziert bei der dekompensatorischen Funktion von Herz-, Nieren- und Lebererkrankungen, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren und Schwangerschaft. Mit einer schwachen Thymollösung wird die Mundhöhle desinfiziert. Als Analgetikum und Antiseptikum wird Thymol in der Zahnheilkunde eingesetzt.
  • Gewöhnliches Thymiankraut in Packungen.
  • Extrakt aus Thymian gewöhnlich (flüssig). Es wird als Expektorant und Analgetikum verwendet. Wirksam auch bei Radikulitis und Neurose.
  • Pertussin (in Form von Sirup). Kindern wird je ein Keuchungslöffel für Keuchhusten und für Erwachsene dreimal täglich ein Esslöffel als Auswurfmittel verschrieben [9].

Die Verwendung von Thymian in der traditionellen Medizin

  • Als Magenmedikament antibiotischer Natur und als Auswurfmittel wird Thymian beim Husten als Infusion verwendet: Gießen Sie 400 ml kochendes Wasser über einen Esslöffel pflanzlicher Rohstoffe. Lassen Sie es 10 Minuten brauen und trinken Sie bis zu dreimal täglich einen Esslöffel.
  • Bei vermindertem Sekret des Magensaftes vor dem Hintergrund der Darmdehnung, ohne Appetit und als Anthelminthikum wird Kriech-Thymian als Infusion empfohlen, die ebenso wie eine Infusion von normalem Thymian zubereitet wird [9].
  • Thymian-Tee wird verschrieben bei Darmerkrankungen, Lungen- und Harnwegserkrankungen, mit einem langsamen Verdauungsprozess, Gärung im Darm, Schwellung und Kolik, Atonie des Magens (Störung der motorischen Funktion), bei Bronchialasthma, Keuchhusten, Wurmbefall, als Diuretikum Schlafstörungen, Nervosität und Alkoholismus. Um Tee aus Thymian herzustellen, benötigen Sie einen Esslöffel mit in 200 ml kochendem Wasser gedünsteten Blüten und Blättern von Thymian. Lassen Sie es stehen und trinken Sie in kleinen Schlucken bis zu zwei Gläser pro Tag.
  • Im Falle des gastrointestinalen Katar wird eine Infusion vorbereitet: Ein Esslöffel einer Mischung aus Thymiangras, Melissenblättern, duftenden Kräutern und Walderdbeerblättern (1: 4: 5: 10) wird in 300 ml kochendem Wasser gezogen und dreimal täglich 100 ml entnommen.
  • Im Falle eines Atemwegskatarrhs ​​einen Esslöffel Gras aus Thymiankraut, duftendem Gerstekraut und Erdbeerblättern (im Verhältnis 2,5: 2,5: 5) in 400 ml kochendem Wasser aufbrühen, zwei Esslöffel im Abstand von drei Minuten ziehen lassen, filtrieren und einnehmen Stunden
  • Thymian aus Alkoholismus: Bei chronischem Alkoholismus wirkt ein 7% iger Auskochen von Thymiankraut, das zweimal täglich 50 g für 2-4 Monate eingenommen wird, wirksam [10].
  • Thymian für Kinder (mit Keuchhusten als Abkochung oder Infusion) wird je nach Alter des Kindes in einem Teelöffel oder Dessertlöffel in warmer Form bis zu viermal täglich verabreicht. Die Infusion wird aus der Berechnung zubereitet: 10 g Thymiankraut pro 200 ml kochendem Wasser [11].
  • Bei nassem Husten wird Kräutertee empfohlen: Mischen Sie einen Esslöffel Anissamen, Eukalyptusblätter, Kamillenblüten und Königskerze, Isländisches Moos, Thymian und 2 Esslöffel Huflattichblätter. Dampflöffel in 200 ml kochendem Wasser sammeln, dann eine halbe Stunde im Wasserbad garen. Cool und belasten. Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit mit gekochtem Wasser auf ein Volumen von 0,2 Litern und trinken Sie einen halben Monat dreimal täglich eine Viertelschale.
  • Bei Bronchitis mit langem, nassem Husten stellen Sie eine Ansammlung von einem Esslöffel Anissamen, Königskerzenblüten, Süßholzwurzel und 1,5 Esslöffel Thymian zusammen. Löffel Kräutermaterial mit kochendem Wasser (200 ml) dampfen. Im Wasserbad eine Viertelstunde kochen, abkühlen lassen und abseihen. Verdünne die konzentrierte Brühe, um ein Volumen von 0,2 Liter gekochtem Wasser zu erhalten. Dreimal täglich 50 ml trinken und die Infusion zwischen den Mahlzeiten einnehmen.
  • Bei Verstößen gegen das Schlafverhalten ist Tee nützlich (wird auch als Beruhigungsmittel verwendet): Bereiten Sie einen Sud aus Weißdorn- und Hagebuttenfrüchten, Lindenblüten und Thymian-Kräutern im Verhältnis 2: 4: 2: 5 vor [5].

Äußerlich:

  • Bei Zahnschmerzen wird ein Wattestäbchen mit einer alkoholischen Thymian-Tinktur angefeuchtet und auf den erkrankten Zahn aufgetragen.
  • Napar aus Thymian wird für Kompresse auf Furunkeln, Furunkeln, zum Spülen bei Zahnfleischentzündungen und Geschwüren verwendet.
  • Umschlag von Thymiankraut wird in den betroffenen Bereichen zur Lähmung, Neuralgie und Rheuma eingesetzt.
  • Naparom aus den Thymianblüten (ein Esslöffel pro 200 ml kochendes Wasser) waschen die Augen auf Entzündungen.
  • Die Blätter und Blüten von Thymian, die zu einem pulverigen Zustand zertrümmert sind, lassen bei Bewusstseinsverlust schnuppern.
  • Kinder mit Rachitis schreiben Wasserprozeduren vor: Eine Handvoll Blumen und Thymianblätter bestehen aus fünf Litern kochendem Wasser. Die Infusion wird in ein mit Wasser gefülltes Bad gegeben. Diese Schrift muss zweimal wöchentlich genommen werden [10].
  • Bei Erwachsenen mit Gelenkschmerzen, Arthritis, Myositis, Rheuma und Neuritis ist es hilfreich, ein Thymiabad zu nehmen: 200 g pflanzliche Rohstoffe werden in einem langsamen Feuer in 4 Liter Wasser zum Kochen gebracht. Insist und gefilterte Infusion wird in ein Vollbad gegossen [11].

Die Verwendung von Thymian in der orientalischen Medizin

Unter den Rezepten von Avicenna wird Thymian als Teil einer Sammlung empfohlen, als Mittel zum sanften und schonenden Zerquetschen und Entfernen von Nierensteinen. Zu gleichen Teilen wird vorgeschlagen, Lavendel, Thymian, Erdbeerblätter und -beeren, Zitronenmelisse, Minze und Katzenminze zu mischen. Brauen und trinken wie Tee [3].

Thymian in der wissenschaftlichen Forschung

Das wissenschaftliche Interesse an Thymian und seinen Eigenschaften ist von der Antike bis heute erhalten.

Die Arbeit der Forscher M. Hotta, R. Nakat, M. Kutsukawa und anderen [12] widmet sich einer eingehenden Untersuchung der Komponente des ätherischen Thymiansöls - Carvacrol.

E. M. A. Daukan und A. Abdulla analysierten den medizinischen Wert von Thymiankraut und betonten die antioxidativen und antibakteriellen Wirkungen der Pflanze [2].

Bubenchikova V. N. und Starchak Yu A. gaben eine Einschätzung der entzündungshemmenden Wirkung ab, die bei Verwendung von Thymian Pallas Kraut auftritt. Dieselben Autoren beschreiben die Mineral- und Aminosäurekomponenten (in qualitativen und quantitativen Eigenschaften), die in Thymianfloh enthalten sind. In der Arbeit von V. N. Bubenchikova und Yu A. Starchak wurde die Frage der pharmakologischen Aktivität verschiedener Arten der Thymian-Gattung (nämlich der Auswurfwirkung von Thymianfloh, Thymian Marshall und Thymian Cretaceous) angesprochen [13] [14] [15].

Beschreibung des Thymians als aromatische und würzige Kultur ist der Zweck der Studie Anischenko I. Ye., Kucherova S.V., Zhigunova O. Yu. [16]

Thymian in der Diät

Thymian regt die Verdauungsprozesse an, beschleunigt den Fettstoffwechsel. Dies macht das Gewürz zu einem wertvollen Helfer des Körpers, wenn es um mehr fetthaltige und schwere Nahrungsmittel geht.

Thymian beim Kochen

Thymian ätherisches Öl wird in der Konservenindustrie und in alkoholischen Getränken verwendet. Beim Kochen ist es ein Gewürz, das in Pickles, Marinaden, bei der Zubereitung von Fleisch- und Fischgerichten verwendet wird. Thymian als Gewürz gibt eine würzige Note und Imbissgerichte kulinarische Produkte und Hauptgerichte.

Käse, mit Thymian gebacken

Um eine solche originelle Vorspeise zuzubereiten, benötigen Sie: eine Packung weiches Dessertkäse (leicht gesalzene Sorten), einen Esslöffel gehackten frischen Thymian, einen halben Esslöffel Olivenöl, Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, die Hälfte rote Paprikaschoten, gemahlenes und aus Samen gereinigtes frisches weißes Brot zum servieren.

Ofen auf mittlere Temperatur vorheizen. Den Käse auf ein Blatt Pergament legen und mit gehacktem Thymian bestreuen. Mit Olivenöl bestreuen und mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Im Ofen 10 Minuten backen (bis die Masse zu schmelzen beginnt). Mit geschnittenen Paprikaschoten und Weißbrotstücken servieren [17].

Verwendung in der Kosmetik

In Shampoos ist ätherisches Thymianöl enthalten, um das Haar zu stärken. Seine Wirkung auf die problematische Haut, die zu Hautausschlägen und Entzündungen neigt, macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Cremes und Lotionen. Thymianöl wird nicht nur in der Parfümerie- und Kosmetikindustrie verwendet, sondern auch bei der Seifenherstellung. Thymol ist Bestandteil von therapeutischen Zahnpasten und Elixieren, die ausgeprägte bakterizide Eigenschaften aufweisen [4].

Andere Verwendungen

Die Pflanze ist eine produktive Honigpflanze.

Thymian wird gesät, um den Boden an steilen oder gleitenden Hängen zu stärken [4].

Wissenswertes zur Anlage

Im antiken Griechenland, in Rom und im Mittelalter wurde Thymian mit Stärke und Mut in Verbindung gebracht.

Die Griechen hatten ein Sprichwort: "Er riecht nach Thymian." Dies bedeutete, dass es sich bei dem fraglichen Mann um einen anmutigen, raffinierten und aristokratischen Mann handelte.

Im Mittelalter waren Thymianzweige unter dem Kopfkissen versteckt. Es wurde geglaubt, dass es Albträume vertreibt und angenehme Träume bringt.

In der britischen Kulturtradition wurde Thymian mit dem Reich der Feen und Elfen in Verbindung gebracht. In Shakespeares Sommernachtstraum wird Thymian als das Bett erwähnt, auf dem die Feenkönigin Titania geschlafen hat.

Thymian als natürliches Antiseptikum im Verbandsmaterial beschleunigte die Wundheilung [18].

Gefährliche Eigenschaften von Thymian und Kontraindikationen

Thymian kann bei Menschen mit individueller Intoleranz komplizierte allergische Reaktionen hervorrufen. Bevor Sie die Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, muss ein einfacher Test durchgeführt werden: Waschen Sie die Infusion von Thymian mit einer Poplitealhöhle. Wenn innerhalb einer Stunde nach dem Auftragen der Flüssigkeit auf die Haut keine Reizung auftritt, können die Vorgänge bei äußerlicher oder äußerer Anwendung von Thymian fortgesetzt werden.

Thymian während der Schwangerschaft ist kontraindiziert sowie gefährlich für Personen mit Pathologien und Erkrankungen der Nieren, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür. „Die meisten Ärzte glauben, dass Thymian bei richtiger Anwendung viel wirksamer ist als andere entzündungshemmende Medikamente, es sollte jedoch nicht auf unbestimmte Zeit angewendet werden, da dies eine Hypofunktion (Abschwächung der Aktivität) der Schilddrüse hervorrufen kann“ [11].

Thymian-Video

Kleiner Krankenwagen und eigene Apotheke im Garten oder auf der Fensterbank: Wie kann man zu Hause Thymian anbauen? Nützliche Tipps und erstaunliche Fakten über die Thymianpflanze.

  1. Wikipedia-Quelle
  2. Heil- und Funktionswerte des Thymians, Quelle
  3. Handbuch Herbalist / Comp. V.V. Onishchenko - H.: Folio, 2006. - 350 p. - (Welt der Hobbys).
  4. I. Mamchur, Gladun Ya D. Heilpflanzen im Garten. - K. Harvest, 1985. - 112 S., Il.
  5. Medizinischer Blumengarten. Schulflorist (Zeitschrift). № 3 (36), Juli 2017. - S. 25
  6. Handbuch für die Beschaffung von Heilpflanzen / D. S. Ivashin, Z. F. Katina, I. Z. Rybachuk et al., 6. Auflage, Isp. und fügen Sie hinzu. - K.: Harvest, 1989. - 288 S., Ill.
  7. Gewürze, Thymian, getrocknet, Quelle
  8. Thymian, frisch, Quelle
  9. Karhut V.V. Living pharmacy - K. Health, 1992. - 312 S., Ill., 2, ark. Schluff
  10. Karhut V. V. Arzneimittel um uns herum. - K.: Health, 1993. - 232 p.
  11. Nosal I. M. Von einer Pflanze zu einem Mann. - K.: Veselka, 1993. - 606 p.
  12. Carvacrol, ein Bestandteil von Thymianöl, aktiviert die PPARα- und γ- und COX-2-Expression, Quelle
  13. ANTI-ENTZÜNDLICHE AKTIVITÄT VON HERB TYMYAN PALLACE, Quelle
  14. AMINOSÄURE UND MINERALZUSAMMENSETZUNG VON THYMAN BLUSH HERBS, Quelle
  15. Ungebremste Tätigkeit von Pflanzen der Familie Thyman, Quelle
  16. THYMYAN - WERTIGE FRÜHLING UND AROMATISCHE KULTUR UND IHRE ANWENDUNG, Quelle
  17. Käse mit Thymian gebacken, Quelle
  18. 17 Fakten über Thymian, Quelle

Es ist verboten, Materialien ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden.

Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für den Versuch, ein Rezept, einen Rat oder eine Diät anzuwenden, und garantiert nicht, dass die angegebenen Informationen Ihnen persönlich helfen oder schaden. Seien Sie umsichtig und konsultieren Sie immer den entsprechenden Arzt!

Nützliche Eigenschaften von Thymian, Verwendung beim Kochen, in der Kosmetik und in der traditionellen Medizin

Der Artikel beschreibt Thymian - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung. Sie erfahren, was Thymian heilt und wie es in der traditionellen Medizin, der Kosmetik und beim Kochen verwendet wird. Nach unseren Ratschlägen erfahren Sie, wie Sie Infusionen und Abkochungen von Pflanzen zubereiten. Wir werden Ihnen sagen, wie man Thymian von Husten, Druck, Frauenkrankheiten, Prostatitis und Alkoholismus trinkt.

Was ist Thymian?

Thymian ist eine Gattung von mehrjährigen ätherischen Ölsträuchern und Zwergsträuchern der Familie Lamiaceae (lat. Lamiaceae). Der lateinische Name ist Thymus. Thymian ist auch als Thymian bekannt. Die Pflanze wird in der traditionellen Medizin, Kosmetik, Parfümerie und beim Kochen eingesetzt. Dies ist eine gute Honigpflanze.

Aussehen (Foto) von Thymian

Thymian hat holzige aufrechte oder kriechende Triebe. Strauch stark verzweigt, wächst bis zu 30 cm hoch.

Blätter starr, abgerundet, eiförmig oder länglich. Sie befinden sich auf kurzen Blattstielen.

Auf den Spitzen der Triebe bilden sich Capitaten oder langgestreckte rosa-lila Blütenstände. Die Blütezeit ist je nach Region von Juni bis August. Im Aussehen ähneln die Blütenstände von Thymian Oregano. Diese Pflanzen sind oft verwirrt. Lesen Sie im Artikel mehr darüber, wie Sie sie unterscheiden können - Thymian und Oregano sind ein und dasselbe.

Früchte - Boxen mit kleinen schwarzbraunen Nüssen kugelförmig oder ellipsoid. Sie reifen von August bis September.

Thymian ist in freier Wildbahn weit verbreitet. Es wächst fast in ganz Europa, in Zentralasien, Nordafrika, im Mittelmeerraum und im Kaukasus. Die Pflanze ist in Steppen, Wäldern, Tundra und an felsigen Hängen zu finden.

Chemische Zusammensetzung

  • ätherische Öle;
  • Gummi;
  • B-Vitamine;
  • Vitamin C;
  • Tannine;
  • Ursolsäure;
  • Ölsäure;
  • Bitterkeit;
  • Terpene;
  • Triterpenoide;
  • organische Pigmente;
  • mineralische Substanzen.

Thymian hat aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung viele nützliche Eigenschaften. Erzählen Sie uns mehr über die medizinischen Eigenschaften von Thymiankraut und die zu verwendenden Kontraindikationen.

Medizinische Eigenschaften von Thymian

Heute werden die vorteilhaften Eigenschaften von Thymiankraut sehr gut untersucht, so dass es in der Kräutermedizin weit verbreitet ist. Die Pflanze wird zur Behandlung von Erkrankungen des Atmungs-, Herz-Kreislauf-, Nerven- und Verdauungssystems, des Bewegungsapparates und von Hautkrankheiten eingesetzt.

Thymian wird als Beruhigungsmittel verwendet. Bei regelmäßiger Einnahme wirkt die Pflanze beruhigend, normalisiert den Schlaf und beseitigt auch die Erregbarkeit der Nerven.

Thymian wirkt entzündungshemmend und diaphoretisch. Produkte auf pflanzlicher Basis werden als antipyretische Arzneimittel eingesetzt.

Thymian wird zur Behandlung von bronchopulmonalen Erkrankungen verwendet. Die Pflanze hat eine starke Expektorant- und Bronchodilatatorwirkung.

Thymian hat eine positive Wirkung auf das Verdauungssystem. Es normalisiert die Mikroflora im Darm, erhöht den Appetit, beseitigt Darmverschluss und Blähungen.

Thymian ist nützlich für die Nieren und das Urinogenitalsystem. Es hat krampflösende und analgetische Wirkungen bei Urolithiasis, Zystitis und Pyelonephritis.

Pflanzliche Produkte werden äußerlich zur Behandlung von Wunden und Verbrennungen eingesetzt. Thymian hat antiseptische, desinfizierende und wundheilende Wirkungen.

Für Frauen

Die wohltuenden Eigenschaften von Thymian auf den Körper erstrecken sich auf das Fortpflanzungssystem. Produkte auf pflanzlicher Basis normalisieren weibliche Hormone, beseitigen Schmerzen während der Menstruation und bewältigen entzündliche Erkrankungen der Genitalorgane effektiv.

Die Pflanze wird oft in der Ernährung eingesetzt. Warum sollte man Thymianfrauen trinken, die abnehmen wollen? Die Pflanze hilft, die Nahrung schneller zu verdauen, normalisiert Stoffwechselprozesse im Körper und entfernt Giftstoffe und Giftstoffe.

Für Männer

Was ist Thymian für Männer? Die Pflanze enthält Selen und Molybdän, die für die Gesundheit von Männern unerlässlich sind. Sie erhöhen die Potenz und verbessern die Spermatogenese.

Thymian wird zur Vorbeugung und Behandlung von Prostatitis eingesetzt. Darauf aufbauende Mittel lindern Entzündungen schnell, verbessern die Durchblutung der Beckenorgane und wirken harntreibend.

Für Kinder

Thymian hat vorteilhafte Eigenschaften für Kinder. Tabletts mit Dekokt von Pflanzen beruhigen das Nervensystem des Kindes sanft und normalisieren den Schlaf. Thymiansirup wirkt effektiv gegen Keuchhusten - das Medikament beseitigt rasch paroxysmalen Husten und lindert Krämpfe des Kehlkopfes.

Sie haben die vorteilhaften Eigenschaften und den Gebrauch von Thymian für Männer, Frauen und Kinder gelernt. Erzählen Sie nun, wie die Pflanze zum Kochen verwendet wird.

Thymian beim Kochen

Frischer und getrockneter Thymian wird beim Kochen verwendet.

Verwenden Sie beim Kochen frische oder getrocknete Thymianblätter als Würzmittel. Die Pflanze hat einen bitteren Geschmack und ein würziges Aroma. Gewürze werden zu Gerichten aus Fleisch, Fisch und Gemüse hinzugefügt, die zum Konservieren und Backen verwendet werden. Thymian betont den Geschmack von Käse, Pilzen, Honig, Äpfeln, Linsen und Bohnen.

Thymian ist ein Teil der Gewürzmischung, zum Beispiel provenzalischer Kräuter. Gewürz kombiniert mit Lorbeerblatt, Rosmarin, Estragon, Oregano, Lavendel, Petersilie und Majoran.

Thymian in der Kosmetik

Thymian-basierte Produkte werden für die Haut- und Haarpflege verwendet. In der Kosmetik werden Dekokte, Aufgüsse und Thymianöl verwendet.

Thymian strafft lose Haut, strafft die Poren und beseitigt Schwellungen. Auf der Basis von Pflanzen Gesichtsbehandlungen und Lotionen machen.

Für die Haarpflege zu Hause werden Spüllösungen und Haarmasken vorbereitet. Shampoos und Balsame werden mit Thymian-Infusion versetzt. Sagen wir, warum der Thymian in der Kosmetologie verwendet wird.

Gesicht komprimieren

Mittel auf Thymian-Basis wirken entzündungshemmend und beruhigend auf die Haut des Gesichts. Durch regelmäßige kosmetische Eingriffe normalisieren sie die Stoffwechselprozesse der Hautzellen, reduzieren den Fettgehalt und die Schwellung.

Zutaten:

  1. Thymian - 1 Esslöffel.
  2. Wasser - 200 ml

Zubereitung: Den Thymian mit einem Glas kochendem Wasser gießen, mit einem Deckel abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

Anwendung: Befeuchten Sie in der resultierenden Infusion eine Gewebebasis für Masken oder ein Mulltuch, drücken Sie sie aus und tragen Sie sie auf das Gesicht auf. Benetzen Sie das Tuch alle 5 Minuten. Die Dauer des Eingriffs beträgt 20 Minuten.

Ergebnis: Kompression strafft die Poren, strafft die Haut und entfernt überschüssige Flüssigkeit.

Haarspülung

Verwenden Sie zum Ausspülen der Haare die Abkochung der Pflanze. Es nährt und stärkt die Locken und beseitigt Spliss. Bei regelmäßiger Anwendung werden Schuppen beseitigt.

Zutaten:

  1. Thymian - 5 gr.
  2. Brennnessel - 5 gr.
  3. Hopfenzapfen - 5 gr.
  4. Birkenblatt - 5 gr.
  5. Wasser - 1 Liter

Zubereitung: Trockene Kräuter mit Wasser gießen, in ein Wasserbad geben und zum Kochen bringen. 15 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen, abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

Anwendung: Waschen Sie Ihr Haar mit normalem Shampoo und spülen Sie es mit dem Sud aus. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal pro Woche.

Ergebnis: Das Produkt stärkt die Haarfollikel, beugt Haarausfall vor und macht die Locken geschmeidiger und seidiger.

Thymian in der traditionellen Medizin

In der traditionellen Medizin mit Thymian machen Sie Tee, Abkochungen und Aufgüsse

Nach Prüfung der heilenden Eigenschaften der Pflanze wurde klar, dass das Thymiankraut nützlich ist. Es wirkt sich positiv auf alle Körpersysteme aus. Thymian-basierte Mittel verbessern die Immunität.

Die heilenden Eigenschaften von Thymian beeinflussen den Bewegungsapparat. Darauf aufbauende Mittel werden zur Behandlung von Gelenkerkrankungen eingesetzt. Gleichzeitig werden sie oral eingenommen und äußerlich in Form von Kompressen und Reiben angewendet, um die therapeutische Wirkung zu verstärken. Thymian wird verwendet, um Rheuma, Ischias, Ischias zu behandeln.

Zu Hause bereiten Sie vom Thymian Aufgüsse, Abkochungen und Tee zu. Je nach Krankheit werden sie oral eingenommen oder äußerlich angewendet. Sagen wir, wie und wovon sie in der traditionellen Medizin Thymian trinken.

Hustensirup und Bronchitis

Die wohltuenden Eigenschaften von Thymiankraut werden nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der offiziellen Medizin verwendet. Die Pflanze ist Teil der Apotheke Hustenmedizin - Pertussin.

Zu Hause hilft ein Aufguss, Dekokt oder Sirup auf pflanzlicher Basis bei starkem Husten. Thymian hat expektorierende, krampflösende und desinfizierende Wirkungen. Lesen Sie mehr im Artikel - Husten Thymian.

Zutaten:

  1. Frischer Thymian - 1 Bund.
  2. Wasser - 450 ml.
  3. Knoblauch - 5 Nelken.
  4. Honig - 300 gr.

Wie zu kochen: Spülen Sie die grünen und Thymianblüten mit fließendem Wasser ab, legen Sie sie auf ein Handtuch und lassen Sie sie trocknen. Schneiden Sie das Gras in große Stücke, bedecken Sie es mit Wasser und erwärmen Sie sich minimal. Kochen, bis das Wasser zur Hälfte siedet, ca. 10-15 Minuten. Das Getränk von der Hitze nehmen, abkühlen und abseihen. Knoblauchsaft und Honig dazugeben, mischen. Wenn der Sirup für Kinder bestimmt ist, sollte kein Knoblauch hinzugefügt werden. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendung: 2 mal täglich 1 Teelöffel einnehmen.

Ergebnis: Sirup verdünnt Schleim, entfernt ihn und lindert Krämpfe des Kehlkopfes.

Infusion vom Druck

Thymian dehnt die Blutgefäße aus und lindert ihre Krämpfe. Infusionsanlagen werden zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt.

Zutaten:

  1. Trockener Thymian - 15 gr.
  2. Zypern - 10 gr.
  3. Kamille - 5 gr.
  4. Wasser - 1 Liter

Zubereitung: Trockene Zutaten mit einem Liter kochendem Wasser einfüllen, abdecken, mit einem Handtuch abdecken und 45-60 Minuten ziehen lassen.

Anwendung: Nehmen Sie dreimal täglich 1/4 Tasse.

Ergebnis: Die Infusion normalisiert das Herz-Kreislauf-System, senkt den Blutdruck und stärkt die Wände der Blutgefäße.

Tee von weiblichen Krankheiten

Tee mit Thymian normalisiert den hormonellen Hintergrund einer Frau, beseitigt Stimmungsschwankungen und wirkt schmerzstillend bei PMS. Das Getränk wird zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems eingenommen. Lesen Sie mehr im Artikel - Thymian Tee profitieren.

Zutaten:

  1. Thymianblätter oder -blumen - 1 Teelöffel
  2. Wasser - 200 ml

Zubereitung: Trockenen Thymian mit einem Glas kochendem Wasser aufbrühen, 10-15 Minuten ziehen lassen. Den Tee durch ein Sieb abseihen.

Anwendung: Nehmen Sie dreimal täglich 1 Glas ein.

Ergebnis: Tee beseitigt wirksam Entzündungen, normalisiert Hormone und verbessert die Stimmung.

Abkochung von Prostatitis

Thymian wirkt bakterizid und entzündungshemmend. Dekokt von Pflanzen bei Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems. Das Gerät beseitigt Schwellungen, Schmerzen und erleichtert das Wasserlassen.

Zutaten:

  1. Thymian - 2 Esslöffel.
  2. Wasser - 100 ml.

Wie zu kochen: Wasser über die trockenen Blätter des Thymians gießen, in ein Wasserbad geben und zum Kochen bringen. Kochen Sie das Produkt 10 Minuten lang, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es mindestens 2 Stunden unter dem Deckel.

Anwendung: 2 x täglich 50 ml Brühe vor den Mahlzeiten einnehmen.

Ergebnis: Das Mittel lindert Entzündungen, beseitigt Schmerzen und erhöht die Potenz.

Infusion von Alkoholismus

Die Infusion von Thymian enthält Thymol, das bei Kontakt mit Alkohol Anfälle von Übelkeit hervorruft. Abhilfe verursacht Alkohol-Ekel.

Zutaten:

Zubereitung: Den Thymian mit 250 ml Wasser gießen, auf den Herd stellen, zum Kochen bringen und bei minimaler Hitze 10 Minuten kochen. Vom Herd nehmen, Flüssigkeit ablassen und Blätter auspressen. Füllen Sie sie mit einem zweiten Glas Wasser und kochen Sie es vorher. Produkt 30 Minuten ziehen lassen.

Anwendung: Nehmen Sie 3-5 mal täglich 50-70 ml Infusion. Die Behandlung dauert 1 bis 2 Wochen.

Ergebnis: Bei regelmäßiger Anwendung bewirkt Thymianinfusion eine anhaltende Abneigung gegen Alkohol. Der Patient hat Übelkeit beim Alkoholgeruch.

Sie haben die vorteilhaften Eigenschaften von Thymian und seine Anwendung in der traditionellen Medizin gelernt. Nun werden wir über Kontraindikationen zur Verwendung von Mitteln auf der Basis einer Pflanze berichten. Trotz der Masse an positiven Eigenschaften kann Thymiangras den Körper negativ beeinflussen, wenn es die Dosierung oder den Verabreichungsverlauf selbst erhöht.

Lesen Sie mehr über Thymian im Video:

Kontraindikationen und mögliche Schäden

Kontraindikationen für die Verwendung von Produkten auf Thymian-Basis:

  • Gastritis;
  • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Diabetes mellitus;
  • individuelle Intoleranz.

Mittel auf Thymian-Basis sollten bei Asthma und Tuberkulose mit Vorsicht angewendet werden. Die Auswurfwirkung der Pflanze kann eine Komplikation dieser Erkrankungen auslösen.

Der Empfang von Thymian-basierten Mitteln während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten möglich. Bei Selbstbehandlung kann die Pflanze die Entwicklung des Babys beeinträchtigen. Der Arzt wird eine geeignete Dosierung verschreiben und Ihnen sagen, wie Thymian richtig einzunehmen ist. Lesen Sie mehr in den Artikeln - Thymian für Schwangere und Thymian beim Stillen.

Thymian Kraut - nützliche Eigenschaften, Gegenanzeigen, Verwendung

Thymian (Mutter, Thymian, Bor-Thymian) ist ein bekanntes Kraut unter den Einwohnern der GUS, das in der traditionellen Medizin verwendet wird. Es zeichnet sich durch eine unvorstellbare Menge an vorteilhaften Eigenschaften aus und wirkt sich positiv auf den Allgemeinzustand des Körpers aus. Der Artikel wird die vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen von Thymian berücksichtigen.

9 heilende Eigenschaften von Thymian

  1. Natürliches Antiseptikum. Ideal zur Behandlung und Vorbeugung von entzündlichen Beschwerden.
  2. Starkes Auswurfmittel und entzündungshemmend. Das Motherboard wird seit langem als eine beeindruckende Waffe im Kampf gegen Husten und Bronchitis eingesetzt.
  3. Infusion und Abkochung auf der Basis von Thymian - Hilfe bei Tonsillitis, Stomatitis und Erkrankungen des Rachenraums. Die Infusion wird in Form von Inhalationen verwendet, und es ist üblich, Geschwüre, Wunden und andere Hautverletzungen mit frischem Abkochen zu waschen.
  4. Behandelt Neuritis und Radikulitis mit Schmerzen. Stimmung erhöht den Appetit und die Verdauung.
  5. Wird in Form von Lotionen und Kompressen verwendet. Auf der Basis von Thymian machen therapeutische Bäder. Gedämpftes Kraut wird zur Behandlung von Arthrose verwendet.
  6. Natürlich beruhigend und hypnotisch. Hilft, die Arbeit des Nervensystems zu korrigieren, Nervenzusammenbruch zu heilen, Schlaflosigkeit zu beseitigen und Depressionen zu bewältigen.
  7. Die Quelle für Zink und Nährstoffe, die der männliche Körper benötigt. Produkte auf der Basis des Motherboards werden zur Behandlung von Impotenz und Prostatitis verwendet.
  8. Hilft im Kampf gegen Alkoholismus. Substanzen, die Teil der Pflanze sind, reinigen die Leber und entfernen schwere Schlacken und gefährliche Gifte aus dem Körper, die die Zerfallsprodukte von Alkohol sind. Verursacht eine Person eine dauerhafte Abneigung gegen Alkohol.
  9. Auf der Basis von Thymian wird ein aromatischer Tee zubereitet, der das Immunsystem stärkt, Müdigkeit lindert, den Stoffwechsel wiederherstellt und das Wohlbefinden verbessert.

Wie Sie sehen, ist Thymian eine wahrhaft wundersame Pflanze, die hilft, mit einer Reihe von Krankheiten fertig zu werden, den Körper zu stärken und ihn mit Energie aufzuladen. Beachten Sie, dass Thymian im Lebensmittelbereich ausgiebig verwendet wurde. Es wird als aromatisches Gewürz für Pickles, Marinaden, alle Arten von Speisen und Getränken verwendet.

Thymiankontraindikationen

Thymian enthält ätherische Öle, Mineralsalze, Tannine, Säuren und Harze natürlichen Charakters. Im Gegensatz zur einzigartigen Zusammensetzung gibt es Kontraindikationen. Menschen, die es regelmäßig in der traditionellen Medizin anwenden, müssen sie unbedingt kennen.

  1. Nicht für die Verwendung bei der Behandlung oder in Form von Gewürzen während der Schwangerschaft empfohlen.
  2. Verwenden Sie äußerst vorsichtig, und im Idealfall ist es besser für Menschen mit Verdauungssystem Probleme vollständig von der Diät und der Liste der Medikamente zu streichen.
  3. Die Anwendung bei Erkrankungen der Leber und der Nieren ist verboten.
  4. Das Kraut enthält Thymol, das die Leberfunktion negativ beeinflusst.
  5. Lassen Sie sich nicht in die unkontrollierte Selbstbehandlung von Thymian ein. Bei längerem Gebrauch kann das Kraut eine Unterfunktion der Schilddrüse erscheinen.
  6. Bei Überdosierung besteht die Möglichkeit einer allergischen Reaktion. Anzeichen einer Überdosierung - Verschlechterung der Gesundheit und Auftreten von Hautveränderungen.
  7. Die Forschungsergebnisse zeigten, dass die Pflanze bei Arteriosklerose der Gehirngefäße, Kardiosklerose und Dekompensation der Herzaktivität kontraindiziert ist.

Wenn Sie ein echter Fan der traditionellen Medizin sind und die Gaben von Mutter Natur für eine einzigartige Medizin halten, ist dies gut. Für ihre Verwendung ist es jedoch erforderlich, über das entsprechende Wissen zu verfügen und die richtige Dosierung einzuhalten. Jedes Medikament in hoher Dosierung wird gesundheitsgefährdend.

Wo gilt Thymian?

Thymianlotionen lindern Schmerzen und Schwellungen mit Bienenstichen. Extrakte helfen bei Asthma und Dekokte lindern unangenehmen Geruch aus dem Mund. Ätherisches Öl desinfiziert die Luft.

Beim Kochen

  • Dank seines würzigen, bitteren Geschmacks und angenehmen Geruchs verbessert Thymian den Geschmack von Fisch, Lamm, Leber, Fleischpastete und sogar Bratkartoffeln.
  • Gewürzpflanzen perfekt zu Gurken, geräuchertem Fleisch, gekochten Eiern, Bohnen, Erbsen und Käse.
  • Zum Kochen werden trockene apikale Portionen verwendet und Suppen, Salaten und kalten Vorspeisen Grüngemüse hinzugefügt.

In der Kosmetik

  1. Thymian zeichnet sich durch wundheilende, bakterizide und entzündungshemmende Eigenschaften aus. Machen Sie auf dieser Basis eine Creme und Salbe, heilende Wunden, Insektenstiche und kleine Hautrisse.
  2. In Schönheitssalons werden bei anti-eitrigen Entzündungen und Aknemittel Thymianprodukte verwendet.
  3. Pharmakologische Unternehmen stellen Formulierungen gegen Haarausfall her. Aufgrund der reichhaltigen chemischen Zusammensetzung der Pflanze stellen diese Mittel die Struktur geschädigter oder gefärbter Haare wieder her.
  4. Das ätherische Öl des Motherboards wird zur Herstellung von Parfümkompositionen, Parfüms, Eau de Toilette und Lotionen verwendet.
  5. Um Ihr Haar zu Hause zu verbessern, waschen Sie Ihr Haar mit regelmäßigem Shampoo und fügen Sie drei Tropfen pflanzliches ätherisches Öl hinzu. Führen Sie den Vorgang einmal wöchentlich durch.

Medizin, Kochen, Kosmetik und Parfümerie - keine vollständige Liste der Bereiche, in denen Thymian seinen Platz gefunden hat.

Antworten auf Fragen

Ist Thymian und Thymian gleich?

Jeder Vertreter der Alternativmedizin ist der Ansicht, dass Thymian und Thymian ein und dasselbe sind. Warum ist diese Frage dann der Grund für die Debatte? Die richtige Antwort zu finden, hilft nur der Wissenschaft, die Heilpflanzen erforscht.

Ich stelle fest, dass Soldaten in Zeiten römischer Konfrontation mit Thymianabkühlung badeten, um sich vor der Schlacht aufzuheitern und den Körper mit Energie zu sättigen. Im Mittelalter wurden Mädchen vor einer langen Reise ihren geliebten trockenen Thymianzweigen geschenkt. Ein solches Geschenk galt als Talisman gegen böse und böse Geister, während Philosophen übernatürliche Kräfte dazu zählten.

Thymian und Thymian sind die nächsten Verwandten. Beide Pflanzen sind mit ätherischen Ölen gesättigt und haben in der Medizin Anwendung gefunden. Die meisten Lehrbücher und Enzyklopädien sagen, dass dies eine Pflanze ist. Gleichzeitig unterscheidet jedes Gras seine Sorten, die sich in Form von Blättern, Geruch und Farbe unterscheiden.

Die beliebtesten Thymiansorten sind häufig und kriechen. Die zweite Variante ist der Thymian, den wir in Betracht ziehen. Wenn Sie die Pflanzen sorgfältig untersuchen, werden Sie Unterschiede feststellen.

Der Thymian hat eine flache Krone, ein dickes Wurzelsystem und einen breiten Stiel. Thymian hat einen großen Stiel von geringer Dicke, tief im Boden liegende Wurzeln, üppige und helle Blütenstände.

Kann ich während der Schwangerschaft Thymian-Tee trinken?

Nur der Arzt entscheidet, ob das Mädchen in der Lage ist, Tee mit Thymian zu verwenden. Ich benenne medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung.

In der Zukunft haben Mütter oft gesundheitliche Probleme. Viele in dieser Zeit gekaufte Medikamente sind verboten, diese Heilpflanze hilft bei Krankheiten.

  1. Wenn ein Mädchen eine Arrhythmie hat oder die Herztätigkeit beeinträchtigt ist, verwenden Sie den Thymian-Dekokt so oft wie möglich. Bei eingeschränkter Schilddrüsenfunktion ist ein Arztbesuch zwingend erforderlich.
  2. Die Heimtücklichkeit einer Pflanze wird auf die Fähigkeit reduziert, den Druck unmerklich zu erhöhen.
  3. Dieses Kraut kann den Tonus der Gebärmutter erhöhen, was die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt erhöht.
  4. Tee vor der Geburt zu trinken kann sich positiv auf die Wehen auswirken. Es ist zwar besser, unter ärztlicher Aufsicht zu handeln.
Der Empfang von Thymian während der Schwangerschaft sollte erst nach einem Arztbesuch erfolgen. Ein regelmäßiger Konsum solcher Tees ist sowohl für Mädchen in Position als auch für stillende Mütter kontraindiziert. zum Inhalt ↑

Warum muss ich Kindern Thymian geben?

Der Kinderorganismus bildet und entwickelt sich weiter. Manchmal gibt es Ausfälle, die den Stoffwechsel beeinträchtigen, der mit dem Auftreten von Rachitis verbunden ist. Um dies zu vermeiden, wenden Sie beim Baden eine Thymianinfusion an. Fünfzig Gramm der Pflanze gießen fünf Liter kochendes Wasser, und nach 30 Minuten abseihen und in das Bad gießen.

  • Tee aus diesem Kraut vor einer Mahlzeit beseitigt Störungen des Verdauungssystems, die zu Dysbiose führen.
  • Kräuterstimmung hilft bei Erkältungen mit Husten.
  • Bei Durchfall gießen 10 Gramm der Pflanze ein Glas Wasser und kochen. Nach einer Drittelstunde gefilterte Infusion zur Behandlung des Kindes nach Zugabe von Zucker zum Getränk.

Konsultieren Sie vor der Verwendung dieser Mittel einen Arzt. Nach einer gründlichen Untersuchung des Babys wird Ihnen mitgeteilt, ob die Verwendung von Thymian ratsam ist.

Ist es möglich, Thymian für Männer zu trinken?

Sprechen wir über die Vertreter des stärkeren Geschlechts. Ich denke, dieses Kraut sollte in die Ernährung eines jeden Kerls aufgenommen werden, und dafür gibt es bestimmte Gründe.

  1. Der Inhalt ist vorteilhaft für männliche Spurenelemente. Molybdän aktiviert Enzyme, die die Sexualfunktion normalisieren, und Selen verbessert die Qualität des Samens.
  2. Hilft bei sexueller Schwäche. Zwei Esslöffel Kräuter gießen zwei Tassen kochendes Wasser, bestehen darauf, zwei Stunden zu bestehen, abseihen und zweimal täglich trinken. Mit der gleichen Medizin wird das Problem der frühen Ejakulation gelöst.
  3. Thymian enthält Ursolsäure, die für normales Haarwachstum erforderlich ist. Die Verbindung wirkt wohltuend auf die Haarfollikel und aktiviert deren Wachstum.
  4. Hilft bei Myositis (Muskelentzündung). Verwenden Sie Infusionen und Kompressen, um die Funktionalität der Muskeln wiederherzustellen.

Als Teil der Geschichte habe ich so viele nützliche Informationen wie möglich über die Feinheiten der Anwendung und die vorteilhaften Eigenschaften von Thymiangras gegeben. Ich hoffe, Sie finden meine Arbeit wertvoll und drücken Ihre Dankbarkeit in Form von Kommentaren aus.