Haupt / Laryngitis

Xylolspray-Anleitung

Sie können die aktuelle Seite aus folgenden Gründen nicht besuchen:

  1. abgelaufenes Lesezeichen / Favoriten
  2. eine Suchmaschine, für die eine Liste überfällig ist
  3. fehlende Adresse
  4. Sie sind nicht berechtigt, auf diese Seite zuzugreifen
  5. Die angeforderte Ressource wurde nicht gefunden.
  6. Bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte gehen Sie auf eine der folgenden Seiten:

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Systemadministrator Ihres Standorts und melden Sie den unten beschriebenen Fehler.

Sie haben einen Fehler in Ihrer SQL-Syntax. Überprüfen Sie die Syntax für die richtige Zeile

Wer zeigt den Einsatz von Snoop-Nasenspray?

Vasokonstriktorika sind eine der wirksamsten und beliebtesten Gruppen von Medikamenten, deren Wirkung auf die Bekämpfung der Erkältung gerichtet ist. Zweifellos hat ihre Verwendung ihre eigenen Nuancen, die auf keinen Fall vernachlässigt werden dürfen, aber nach dem Begraben liegt die Erleichterung in wenigen Minuten vor und es fällt einem leichter, zu atmen. Sprays in Bezug auf diese Mittel werden als bevorzugte Form angesehen, daher ist die Auswahl von Medikamenten in den Regalen der Apotheken sehr groß. Betrachten Sie die Gebrauchsanweisung des Produkts Snoop Spray im Detail und finden Sie alle Feinheiten seiner Verwendung heraus.

Zusammensetzung des Snoop-Nasensprays

Die Hauptkomponente der Zusammensetzung ist Xylometazolinhydrochlorid, das in einer Konzentration von 0,05 und 0,1% vorliegen kann. Die Flüssigkeit ist farblos ohne ausgeprägtes Aroma. Diese Substanz stimuliert die Rezeptoren in der Muskelschicht der Schleimhautgefäße der Nasenhöhle und führt zu deren Verengung. Infolgedessen werden das Volumen des abgesonderten Schleims, die Schwellung und die Rötung der Gewebe, die die Nasenhöhle und die Höhle der Nasennebenhöhlen auskleiden, verringert. Hilfskomponenten der Zusammensetzung sind: gereinigtes Wasser, Kaliumdihydrophosphat und Meerwasser.

Die Symptome von Rhinitis reduzieren ihren Schweregrad und daher wird das Atmen durch die Nase schnell erleichtert, was bei einem solchen unangenehmen Symptom sehr wichtig ist. Mit einer einzigen Anwendung können Sie drei Minuten lang ein Ergebnis erhalten. Je nach den einzelnen Merkmalen bleibt die Zeit bis zu 5 Stunden.

Pharmakologische Eigenschaften von Medikamenten

Snoop ist ein Medikament, das speziell für den Nasalgebrauch bei Erkältungen entwickelt wurde. Dieses Produkt hat eine vasokonstriktorische Wirkung, wodurch die Symptome von Rhinitis erleichtert werden. Die lokale Verwendung des Sprays erlaubt nicht, dass seine Bestandteile in großen Mengen in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen werden, so dass die Konzentration des Wirkstoffs im Blut so gering ist, dass moderne Verfahren ihn nicht erkennen.

Durch den Eintritt in die Zusammensetzung des Seewassers können durch die Verwendung zusätzliche positive Wirkungen erzielt werden. So wirken Spurenelemente und Salze in dieser Flüssigkeit entzündungshemmend, desinfizieren den Bereich und regen Stoffwechselprozesse in den Geweben an, wodurch die Schutzfunktion der Schleimhäute wiederhergestellt wird. Der leichte mechanische Effekt, der durch die Injektion des Arzneimittels entsteht, trägt ebenfalls zur Erhöhung des Gefäßtonus bei.

Was hilft die Nasendroge?

Snoop Spray ist ein wirksames Mittel zur symptomatischen Therapie bei einer Reihe von Erkrankungen, die die Nasenhöhle betreffen:

  • allergische Rhinitis;
  • akute respiratorische Virusinfektionen;
  • Sinusitis (Entzündung einer oder mehrerer Nasennebenhöhlen. Was kann sich bei Infektionskrankheiten oder als Komplikation nach einer falschen Behandlung einer Erkältung bilden
  • akuter und chronischer Entzündungsprozess im Gehörgang lokalisiert;
    Entzündung des Mittelohres (Otitis).

Die Verwendung von Vasokonstriktor-Tropfen ist auch erforderlich, wenn verschiedene Diagnoseverfahren in den Nasengängen und -höhlen durchgeführt werden. Dadurch wird überschüssiger Schleim entfernt und Sie können die erforderlichen Bereiche vollständig berücksichtigen.

Gebrauchsanweisung für Kinder und Erwachsene

Bevor Sie die neue Flasche verwenden, müssen Sie sie nur mehrmals anklicken, um die vom Sprühgerät angegebene normale Dosierung zu erreichen. Die Nasenkanäle müssen also von überschüssigem Schleim befreit werden. Danach können Sie mit der Injektion beginnen. Bringen Sie die Flasche zur Nase, vertiefen Sie sie leicht in den Hohlraum, halten Sie den Kopf immer gerade und sprühen Sie ihn senkrecht. Die Dosierung des Arzneimittels wird vom behandelnden Arzt verordnet, es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen, die in den Anweisungen beschrieben werden:

  • Die Hauptfrage der Eltern - in welchem ​​Alter können Sie das Medikament Kindern geben? Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, dass Kinder von 2 bis 6 Jahren nicht mehr als ein Produktspray in einer Konzentration von 0,05% für Kinder verwenden. Es ist zu beachten, dass für kleine Kinder die Verwendung einer Sprühform unabhängig von der Zubereitung selbst im Allgemeinen nicht akzeptabel ist, da die Wahrscheinlichkeit einer Otitis aufgrund der Abgabe von unter Druck stehendem Fluid sehr hoch ist.
  • Für Kinder über 6 Jahre und Erwachsene wird die Dosierung eines Erwachsenen vorgeschrieben - 1 Spray pro Nasendurchgang zu einem Zeitpunkt in einer Konzentration von 0,1%.

An einem Tag dürfen maximal 2 Behandlungen durchgeführt werden. Gleichzeitig sollte das Intervall zwischen den Behandlungen 6 Stunden betragen. Die Therapiedauer sollte nicht länger als eine Woche betragen, da Vasokonstriktorien aufgrund von Sucht und Komplikationen nicht für längere Zeit eingenommen werden können.

Kann man während der Schwangerschaft Schnupfen in die Nase sprühen?

Eine Schwangerschaft gilt als Kontraindikation für die Verwendung des fraglichen Sprays. Wie für die Stillzeit ist die Anwendung möglich, jedoch mit äußerster Vorsicht und nur mit Erlaubnis des Arztes.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

In den meisten Fällen wird das Medikament von den Patienten gut vertragen, aber in einigen Fällen gab es Anzeichen einer negativen Reaktion auf das Medikament in Form einer erhöhten Trockenheit der Schleimhaut und eines unangenehmen Juckreizgefühls. Unabhängig davon sind die Konsequenzen der langfristigen Verwendung des Arzneimittels zu beachten. Die Schleimhaut gewöhnt sich an die Dosen des Vasokonstriktors, wonach es sehr schwierig sein wird, den Spray zu brechen. Die Verwendung des Produkts führt zum Auftreten von Kopfschmerzen, zum erneuten Auftreten einer laufenden Nase, zu erhöhtem Druck und sogar zu einer verminderten Sehschärfe.

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • erhöhter Druck in chronischer Form;
  • Glaukom in irgendeiner Form;
  • Atherosklerose bei ausgeprägten Bedingungen;
  • Schilddrüsenerkrankung;
  • Präsenz in der Geschichte von an den Meningen durchgeführten Erkrankungen;
  • für eine 0,05% ige Lösung ist eine Kontraindikation bis zu zwei Jahre alt, für eine 0,1% ige Lösung - bis zu sechs Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen Komponentenzusammensetzung.

Eine Überdosierung führt zu einer verstärkten Manifestation von Nebenwirkungen, aber es ist erwähnenswert, dass die Form des Sprays die sicherste ist. Das heißt, aufgrund der Tatsache, dass mit derselben Injektion die gleiche Menge an Geldern zur Verfügung steht, ist es extrem schwierig, eine Überdosis zu verabreichen, was über die Form von Tropfen nicht gesagt werden kann.

Analoga von Nasentropfen

Angesichts der Beliebtheit von Vasokonstriktorika ist es nicht überraschend, dass es viele Produkte verschiedener Hersteller gibt, die den gleichen Wirkstoff und das gleiche Funktionsprinzip besitzen. Zu den analogen Sprays gehören:

  • Spray Farmazolin N (die Wirkung dauert 10 Stunden);
  • Galazolin (Spray bei einer Konzentration von 0,05% Wirkstoff);
  • Otrivinspray auf Basis von Xylometazolin. Das Produkt hat mehrere wichtige Komponenten - Eukalyptus und Menthol, die zusätzlich zum Aroma die Nasenschleimhaut beruhigen;
  • Tizin Xylo;
  • Xymelin Eco mit Levomenthol, das die Wirkung des Hauptwirkstoffs verstärkt und ergänzt;
  • Evkazolin mit Eukalyptusöl, das für zusätzliche antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung sorgt;
  • Xylol;
  • Rinonorm;
  • Zum Tragen (Spray ist nur in einer Konzentration von 0,1% erhältlich) usw.

Die Medikamente haben aufgrund der ähnlichen Zusammensetzung eine ähnliche Wirkung, können jedoch im Preis stark variieren, was für den Patienten ein entscheidender Faktor sein kann.

Lagerung des Medikaments nach dem Öffnen

Fragen zum Öffnen der Flasche und deren Verwendung treten normalerweise nicht auf, Sie sollten jedoch die Regeln für die Lagerung bereits offener Gelder beachten. Die auf der Produktverpackung angegebene Haltbarkeitsdauer - 5 Jahre ab Herstellungsdatum - gilt ausschließlich für versiegelte Behälter, die bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden sollten. Wenn das Medikament bereits geöffnet wurde, kann es nur für drei Monate verwendet werden, und selbst wenn das Medikament noch vorhanden ist, muss es weggeworfen werden.

Video zur Behandlung von Rhinitis-Sprays

Dieses Video beschreibt die Hauptvarianten von Nasensprays und deren Auswirkungen auf das Problem der Erkältung und beschreibt die Regeln für die korrekte Anwendung.

Bewertungen

Karina: Ich weiß genau, dass der häufige Gebrauch von Vasokonstriktorika gefährlich ist, aber ich kann nichts dagegen tun - sobald ich die Nase laufen lasse, möchte ich sofort all diese Unannehmlichkeiten beseitigen und Spray verwenden.

Lisa: Mir hat gefallen, wie Snoop Spray schnell und effizient funktioniert, aber für mich gibt es günstigere Produkte mit genau demselben Effekt. Warum mehr bezahlen?

Bogdan: Ich wurde krank und der Arzt hat mir dieses Spray verordnet. Nichts Besonderes, die Handlung ist für einen Vasokonstriktor üblich, mit seinen Vor- und Nachteilen, so dass die übliche, gleichmäßige Droge. Die Form des Sprays ist jedoch sehr bequem, Sie müssen den Kopf nicht nach hinten neigen und können überall verwendet werden.

Xylin Spray: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

1 ml Lösung enthält als Wirkstoff 0,5 mg oder 1 mg Xylometazolinhydrochlorid.

Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, Benzalkoniumchlorid, Dinatriumphosphat 12-Wasser, Natriumdihydrophosphatdihydrat, Natriumchlorid, nicht kristallisierbare Sorbitlösung, konzentrierte Salzsäure, gereinigtes Wasser.

Beschreibung

klare oder leicht opaleszierende, farblose oder gelbliche Lösung.

Pharmakologische Wirkung

Xylometazolin ist ein nicht selektiver alpha-adrenerger Agonist. In niedrigen Konzentrationen wirkt es auf a2-Adrenorezeptoren, in hohen Konzentrationen auf al-Adrenorezeptoren. Es hat eine direkte Wirkung auf die Nasenschleimhaut und wird topisch in der HNO-Praxis eingesetzt, um Blutgefäße, Entzündungen und Exsudation zu reduzieren. Reduziert oder beseitigt Hyperämie und Schwellung der Nasenschleimhaut und erleichtert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Die Wirkung des Arzneimittels erfolgt innerhalb weniger Minuten nach der Anwendung und dauert bis zu 10 Stunden. Es wird auch von Patienten mit empfindlichen Schleimhäuten gut vertragen und verletzt die Funktion des Ziliarepithels nicht.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird das Arzneimittel praktisch nicht absorbiert, so dass seine Konzentration im Blutplasma sehr gering ist und nicht mit modernen Analyseverfahren bestimmt werden kann.

Indikationen zur Verwendung

Anwendung bei akuten Atemwegserkrankungen mit Symptomen von Rhinitis (Rhinitis);

- akute allergische Rhinitis, Sinusitis;

- mit Otitis media (als Teil einer Kombinationstherapie zur Verringerung der Schwellung der Nasopharynxschleimhaut);

- Rhinoskopie und andere Manipulationen im Nasopharynx zu erleichtern.

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin und andere Bestandteile des Arzneimittels;

- arterieller Hypertonie, Tachykardie, ausgeprägte Atherosklerose;

- Engwinkelglaukom;

- Operation an den Meningen (in der Geschichte);

- gleichzeitige Verabreichung von MAO-Inhibitoren und eine Dauer von 10 bis 14 Tagen nach Ende ihrer Verwendung;

- Das Alter der Kinder bis zu 2 Jahren.

Es wird mit Vorsicht bei Patienten mit Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Angina-Klasse-III-IV-Funktionsklasse oder Prostatahyperplasie sowie bei Überempfindlichkeit gegen adrenerge Arzneimittel, begleitet von Symptomen von Insomnie, Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Tremor, Hypertonie, angewendet.

Schwangerschaft und Stillzeit

In Anbetracht der vasokonstriktiven Eigenschaften von Xylometazolin sollte die Verwendung des Medikaments Xylin während der Schwangerschaft und Stillzeit aus Gründen der Vorsicht vermieden werden. Wenn jedoch der Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt, ist die Verwendung des Arzneimittels akzeptabel, ohne die empfohlenen therapeutischen Dosen zu überschreiten.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament Xylin wird intranasal verwendet (Halten Sie die Flasche senkrecht, machen Sie 5-6 Klicks an der Nasendüse, bis ein Dispersionsstrahl erscheint, treten Sie dann in jedes Nasenloch und drücken Sie auf den Zerstäuber, ziehen Sie während der Injektion Luft).

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - 1 Injektion von 1 mg / 1 ml Lösung in jede Nasenpassage 2-4-mal täglich.

Kinder von 2 bis 12 Jahren - 1 Injektion von 0,5 mg / 1 ml Lösung in jede Nasenpassage 1-3 Mal pro Tag.

Die Dauer des Medikaments beträgt nicht mehr als 5 Tage.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: bei häufiger und / oder langfristiger Anwendung - Reizung und / oder Trockenheit der Nasenschleimhaut, Brennen, Kribbeln, Niesen, Hypersekretion, Verminderung des therapeutischen Effekts - "Ricochet" -Schwellung der Nasenschleimhaut (vermehrter Ausfluss aus der Nase und Auftreten von "Stuffy" wegen reaktiver Hyperämie). Systemische Reaktionen: unregelmäßiger oder schneller Herzschlag, verschwommenes Sehen, Nervosität, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, erhöhter Blutdruck, Erbrechen, Depressionen (bei längerer Anwendung in hohen Dosen).

Überdosis

Fälle von Überdosierungen bei Erwachsenen wurden nicht berichtet. In seltenen Fällen, bei einer versehentlichen Einnahme des Medikaments in der Mundhöhle (häufiger bei Kindern), überwiegen Symptome wie erhöhte Herzfrequenz und Arrhythmie, erhöhter Blutdruck und manchmal Verwirrung im klinischen Bild.

Wenn die angegebenen Symptome auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei Verwendung von Xylin-Spray in den empfohlenen Dosierungen werden Systemeffekte praktisch nicht beobachtet. Bei gleichzeitiger Anwendung von trizyklischen oder tetrazyklischen Antidepressiva, Maprotilin, anderen Adrenomimetika oder Monoaminoxidase-Inhibitoren können jedoch die Manifestationen der systemischen Wirkung von Xylometazolin zunehmen, insbesondere bei Überdosierung.

Adrenerge Blocker und Calciumantagonisten schwächen die Wirkung von Xylometazolin.

Anwendungsfunktionen

Eine längere Behandlung (mehr als 5 Tage) und eine Überdosierung von Xylometazolin können das Risiko einer Verringerung der Wirksamkeit und der Wahrscheinlichkeit einer Atrophie der Nasenschleimhaut und ihrer reaktiven Hyperämie mit Symptomen einer medizinischen Rhinitis erhöhen.

Die Durchstechflasche wird nur von einer Person benutzt (Übertragungsgefahr).

Xylometazolin in Dosierungen, die die empfohlene Dosierung nicht überschreiten, hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug oder eine Ausrüstung zu fahren.

Vorsichtsmaßnahmen

Formular freigeben

Auf 10,0 ml oder 25,0 ml in Flaschen, die durch die Nasensprühdüse verkorken, zusammen mit einem Beipackzettel für den Verbraucher in Packungen aus einem Karton gelegt.

Lagerbedingungen

An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von + 15 ° C bis + 25 ° C lagern.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

2 Jahre. Die Haltbarkeit ist auf der Verpackung angegeben.

Das Medikament kann nach dem auf der Packung angegebenen Datum nicht mehr verwendet werden.

XYLEN

10 ml - Polymer Tropfflasche (1) - Kartonpackungen.
15 ml - Polymer-Tropfflasche (1) - Kartonpackungen.
20 ml - Polymer-Tropfflasche (1) - Kartonpackungen.
30 ml - Polymer Tropfflasche (1) - Kartonpackungen.
10 ml - Polymerflaschen (1) für Nasenspraypackungen aus Karton.
15 ml - Polymerflaschen (1) für Nasenspraypackungen aus Karton.
20 ml - Polymerflaschen (1) für Nasenspraypackungen aus Karton.
30 ml - Polymerflaschen (1) für Nasenspraypackungen aus Karton.

Bei häufiger und / oder langfristiger Anwendung: Schleimhautreizung, Brennen, Kribbeln, Niesen, trockene Nasenschleimhaut, Hypersekretion.

Selten: Schwellung der Nasenschleimhaut (meist bei längerer Anwendung), Herzschlag, Herzrhythmusstörungen, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlafstörungen, Sehstörungen.

Bei längerer Anwendung in hohen Dosen: depressiver Zustand.

Es sollte nicht für längere Zeit verwendet werden, beispielsweise bei chronischer Rhinitis. Bei Erkältungen sollten Krusten in der Nase bevorzugt als Gel verschrieben werden.

Verwendung in der Pädiatrie

Mit Vorsicht ernennen Sie Xylometazolin für Kinder unter 2 Jahren (Gel - bis zu 7 Jahre).

Xylols Nasentropfen: klug anwenden. Anweisungen, Bewertungen

Die meisten anderen Medikamente bei der Behandlung von Rhinitis werden als bekannteste und bewährteste Vasokonstriktor verwendet.

Im modernen Pharmamarkt finden Sie Arzneimittel für jeden Geschmack und jedes Budget. Einer der effektivsten, sichersten und erschwinglichsten ist Xyloltropfen in der Nase.

Zusammensetzung

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Es bezieht sich auf die Anzahl der α-Adrenomimetika der durchschnittlichen Wirkdauer, d. H. Die Wirkung nach ihrer Einführung bleibt zwischen 8 und 10 Stunden bestehen.

Dazu gehören eine Reihe von Hilfsstoffen:

  • Trilon B, das die Mikrozirkulation verbessert, Giftstoffe deaktiviert und als Stabilisator der Wirkstofflösung wirkt;
  • Natriumphosphat 12, das ein Emulgator ist;
  • Benzalkoniumchlorid, das die Lösung vor Kontamination (Infektion) durch Mikroorganismen aufgrund der ausgeprägten antimikrobiellen Eigenschaften schützt;
  • Kaliumdihydroorthophosphat, das ein Stabilisator ist;
  • Natriumchlorid, das die Rolle eines Konservierungsmittels spielt;
  • gereinigtes Wasser, das die Funktion des Lösungsmittels übernimmt.

Formular freigeben

Das von der Firma LENS-Farm hergestellte Medikament ist in verschiedenen Dosierungen und Darreichungsformen auf Apothekenregalen erhältlich:

  • 0,1% Spray und Tropfen - für Patienten älter als 6 Jahre;
  • 0,05% Spray und Tropfen - für Kinder von 2–6 Jahren.

Das Medikament sollte bei normaler Raumtemperatur gelagert werden. Unter dieser Bedingung behält es seine Eigenschaften für 3 Jahre. Nach dem Verfallsdatum darf das Gerät nicht mehr für medizinische Zwecke verwendet werden.

Xylen Nasentropfen für was? Pharmakologische Eigenschaften

Das Werkzeug zeigt einen ausgeprägten Antiödemeffekt, da Xylometazolin bei Kontakt mit den Schleimhäuten eine schnelle Verengung der Gefäße hervorruft.

Dies reduziert die Schwellung und beseitigt eine Hyperämie, dh eine übermäßige Durchblutung, was zu einer Entlastung und Normalisierung der Nasenatmung führt. Ein positives Ergebnis nach dem Gebrauch tritt nach ca. 3-5 Minuten auf.

Wenn das Medikament in den empfohlenen Dosierungen verwendet wird, dringt es fast nicht in den systemischen Kreislauf ein.

Moderne Methoden der qualitativen und quantitativen Analyse zur Feststellung der Anwesenheit von Xylometazolin im Blut sind in solchen Fällen nicht möglich.

Daher führt Xylen selten zu häufigen Störungen im Körper.

Indikationen zur Verwendung

Anmerkung oder Beschreibung des Arzneimittels empfiehlt seine Verwendung in:

  • akute Rhinitis jeglichen Ursprungs, zum Beispiel bei akuten respiratorischen Virusinfektionen, Influenza usw.;
  • allergische Rhinitis, insbesondere Pollinose;
  • Sinusitis und andere Arten von Sinusitis;
  • Mittelohrentzündung;
  • Vorbereitung auf eine Reihe von medizinischen Verfahren, wie z. B. die endoskopische Untersuchung;
  • nach Operationen an der Nase, einschließlich Septumplastik.

Da Xilen die Ursachen für die Entstehung von Erkrankungen der oberen Atemwege nicht beeinflusst, wird er nur als Bestandteil einer symptomatischen Therapie eingesetzt.

Gegenanzeigen

Xylometazolin-Zubereitungen werden nicht verschrieben bei Personen mit:

  • Intoleranz gegenüber dem Hauptbestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile;
  • schwere Hypertonie und Tachykardie;
  • fortgeschrittene Atherosklerose;
  • Glaukom jeglicher Ätiologie;
  • atrophische Form der Rhinitis;
  • Geschichte der Operationen mit den Meningen

Mit der Vorsicht Medikamente, die Patienten verschrieben werden:

  • Angina pectoris;
  • Prostata-Adenom;
  • Diabetes;
  • Hyperthyreose.

Das Medikament ist absolut unvereinbar mit dem Empfang:

  • Monoaminoxidaseinhibitoren (Fenelzin, Befol, Moklobemid, Selegelin, Iproniazid usw.);
  • trizyklische Antidepressiva (Azafen, Amitriptylin, Elavil, Klofranil, Nortriptilin usw.).

Sie können die Einnahme erst nach zwei Wochen nach Absetzen dieser Arzneimittel beginnen.

Nebenwirkungen

Nasentropfen mit Xylometazolin werden in der Regel gut vertragen und ihre Anwendung wird selten von unerwünschten Ereignissen begleitet. In seltenen Fällen kann jedoch das Auftreten von

  • Niesenanfälle;
  • übermäßige Schleimsekretion;
  • trockene Schleimhäute;
  • vermehrte Schwellung;
  • Kribbeln und Brennen an der Injektionsstelle, dh Parästhesien.

Folgende systemische Störungen treten sehr selten auf:

  • hoher Blutdruck;
  • Tachykardie und Arrhythmie;
  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • verschwommenes Sehen;
  • Depression

Nebenwirkungen treten auf, wenn Patienten Xylol missbrauchen, regelmäßig die therapeutischen Dosen und die angegebene Anwendungshäufigkeit, dh bei einer Überdosierung, überschreiten.

Bei längerem Gebrauch, dh mehr als 5 Tagen, können Patienten Sucht nach dem Wirkstoff entwickeln, der als Rhinitis bezeichnet wird.
Quelle: nasmorkam.net Daher wird das Medikament nicht zur Behandlung von chronischer Rhinitis verwendet. In solchen Fällen entfernen zuvor wirksame Dosen von Xylometazolin die Schwellung der Schleimhäute nicht mehr. Infolgedessen sind die Patienten gezwungen, die Dosierung zu erhöhen und das Arzneimittel häufiger zu verwenden.

Wenn dieser Teufelskreis nicht rechtzeitig durchbrochen wird, wird die Situation verschlimmert, was zu atrophischer Rhinitis und darauffolgendem chirurgischen Eingriff zur Entfernung der betroffenen Gewebe führt.

Zum Zeitpunkt der Einnahme des Medikaments sollten Situationen vermieden werden, die erhöhte Konzentration und Reaktionsschnelligkeit erfordern.

Xylen Nasentropfen

In dieser Darreichungsform wird das Medikament hauptsächlich als Teil der komplexen Behandlung von HNO-Organen bei Kindern verwendet. Einige Erwachsene ziehen es jedoch vor, das Medikament in der Nase zu begraben.

Die Lösung ist in Plastik- oder Glasflaschen zu je 10 ml verpackt. Jeder von ihnen ist in einer Pappschachtel verpackt und wird mit einer speziellen Düse geliefert. In dieser Form wird das Medikament aus Apotheken entlassen.

Manchmal kann man die Empfehlung erfüllen, Xylen in die Augen zu tropfen. Dies wird normalerweise praktiziert, um Rötungen zu beseitigen, die durch lange Arbeit am Computer, schlaflose Nächte usw. entstanden sind. Es ist jedoch nicht notwendig, auf diese Methode zur Entfernung roter Augen zurückzugreifen, da sie mit folgenden Problemen behaftet ist:

  • Ernährungsverschlechterung der Augengewebe
  • geschwollen;
  • erhöhter Augeninnendruck;
  • das Auftreten von Unbehagen in den Augen.

Solche Effekte werden normalerweise nur bei längerem und regelmäßigem Einführen von Vasokonstriktormitteln in die Augen beobachtet. Gleichzeitig kann man, während man mit den äußeren Anzeichen eines Problems kämpft, die Ursache aus den Augen verlieren.

Bei regelmäßiger Rötung der Gefäße des Augapfels oder unter Hinzufügung anderer Anzeichen sollten Sie daher unverzüglich einen Augenarzt kontaktieren.

Dosierung und Verabreichung

Vor der Einführung des Arzneimittels in die Nasengänge wird empfohlen, die Nase zu putzen. Es ist auch ratsam, die Nase mit Salzlösungen (Aqua Maris, Physiomer, Humer usw.) vorzuspülen.

Xylometazolin 0,1% wird zur Beseitigung von verstopfter Nase bei Patienten über 6 Jahren verwendet. Die Einführung von 2-3 Tropfen pro Tag 1-2 Tropfen Medikament ist gezeigt.

Zwischen den Sitzungen sollten mindestens 8 Stunden liegen.

Nach dem Eingriff wird der Tropfkopf mit Seifenwasser gewaschen oder mit einem Antiseptikum abgewischt und die Flasche mit einer Kappe fest verschlossen.

Da das Medikament keine therapeutische Wirkung hat, hat ein versehentliches Überspringen der Einnahme keine Konsequenzen.

Daher ist es nicht erforderlich, aufzuholen, um die Dosis in der nächsten Anwendung zu erhöhen. Es hat keine positiven Auswirkungen, kann aber auf jeden Fall den Körper schädigen.

Xylennasaspray

Die meisten Leute ziehen es vor, Sprays zu verwenden, wenn sie sich mit einer Erkältung befassen, weil sie einfach zu bedienen sind. Daher wissen viele Menschen, was Xilen ist, genau in Form eines Sprays.

Das Medikament ist in Plastik- oder Glasflaschen von 10 ml verpackt. Jeder von ihnen ist in einem Karton verpackt und mit einem Spray versehen.

Dosierung und Verabreichung

Bevor Sie Xylometazolin-Spray in die Nase einführen, müssen Sie die Nase von Schleim reinigen und mit Salzlösungen spülen. Das Medikament mit einer Dosierung von 0,1% wird zur Behandlung von Patienten verwendet, die älter als 6 Jahre sind.
[ads-pc-1] [ads-mob-1] Um eine stabile therapeutische Wirkung zu erzielen, reicht in der Regel eine Injektion aus. Die Manipulation kann bis zu dreimal am Tag wiederholt werden, wobei die Pause zwischen der Einführung einer neuen Medikamentendosis mindestens 8 Stunden erhalten bleibt.

Die Behandlungsdauer wird vom Arzt individuell innerhalb von 5-7 Tagen festgelegt.

Spray 0,05% wird in der Pädiatrie zur Behandlung von Kindern zwischen 2 und 6 Jahren verwendet. Es wird gezeigt, dass Sie 1 oder 2 Mal pro Tag eine Injektion in jedes Nasenloch durchführen.

Nach der Verabreichung der erforderlichen Menge der Zubereitung wird der Zerstäuber mit einer Seifenlösung gewaschen oder mit einem Antiseptikum, beispielsweise Alkohol, behandelt. Der Zylinder mit einem Deckel fest verschlossen.

Kinder Xylol: Unterricht. Wichtige Punkte

Für Kinder von 2 bis 6 Jahren ist Xylen 0,05% geeignet. Es wird 1-2 Mal pro Tag 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch gegeben. Wie von einem Kinderarzt vorgeschrieben, wird er manchmal auch für Säuglinge verschrieben, aber es ist unmöglich, über die Notwendigkeit seiner Verwendung in solchen Fällen zu entscheiden.

Können Kinder eine 0,1% ige Lösung verwenden? Nein. Seit der Einführung des Arzneimittels in dieser Konzentration steigt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen und die Verschlechterung des Allgemeinzustands des Kindes. Daher darf im Kindesalter ausschließlich Xylol 0,05% angewendet werden.

Xylol während der Schwangerschaft

Xylometazolin-Präparate können schwanger sein, aber nicht immer. Es ist notwendig, die Anwendung erst nach Rücksprache mit einem Arzt zu beginnen.

Obwohl die Verbindung den Fötus nicht nachteilig beeinflusst, kann sie den Blutdruck erhöhen, was zu einem Anstieg des Gefäßtonus der Plazenta führt. Mit der Androhung von Fehlgeburten und einer Reihe anderer Pathologien können die Folgen düster sein.

Mit Erlaubnis eines Spezialisten können zukünftige Mütter Xylen in beliebiger Form in der Dosierung der Kinder kaufen und in der vom Arzt verordneten Menge in die Nasengänge injizieren. Dennoch sollte die Behandlung 3 Tage nicht überschreiten.

Während der Stillzeit ist die Verwendung von Medikamenten unerwünscht. Wenn Sie nicht auf ihn verzichten können, wird die Entscheidung getroffen, das Stillen vorübergehend zu unterbrechen.

Xylol-Preis: Wie viel kostet die Apotheke?

Der Kauf des Medikaments ist nicht schwierig, zumal es geringe Kosten verursacht.

Xylol Nasentropfen und -spray: Indikationen und Kontraindikationen, empfohlene Dosierungen und Zusammensetzung

Xylen

Nasentropfen: 1 ml enthält 1 mg Xylometazolin in Form von Hydrochlorid und zusätzlichen Substanzen: Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetat und Wasser.

Nasenspray: 1 ml enthält 0,5 mg Xylometazolin.

Formular freigeben

Nasentropfen sind in speziellen Tropfflaschen, Flaschen aus dunklem Glas oder polymeren Materialien erhältlich. Jede Packung enthält 1 Flasche.

Nasenspray ist in speziellen Flaschen (Standardvolumen 10 ml) erhältlich.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat eine lokale abschwellende Wirkung (Vasokonstriktoreffekt). Der Wirkstoff bezieht sich auf alpha-Adrenomimetika und bewirkt bei intranasaler Verabreichung eine Verengung des Lumens der Gefäße in der Nasenschleimhaut, was die Hyperämie und die Schwellung der Erkältung Rhinitis reduziert.

Bei verstopfter Nase erleichtert das Medikament die Atmung und reduziert den Schweregrad der Rhinorrhoe.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die wirksame Wirkung des Arzneimittels wird in 3-5 Minuten nach der Anwendung aufgezeichnet und dauert 8-10 Stunden. Die systemische Absorption von Xylometazolin ist bei intranasaler Verabreichung minimal.

Indikationen zur Verwendung

Xylennasalentropfen werden bei akuter Rhinitis (allergischer Herkunft, bei akuten respiratorischen Virusinfektionen) als symptomatische Therapie verschrieben.

Xyloltropfen in der Nase werden bei Mittelohrentzündung und Sinusitis verwendet, um den Schweregrad des Nasopharynx (Schleimhäute) zu reduzieren.

Was sind Xyloltropfen? In Vorbereitung auf die Rhinoskopie und vor diagnostischen Verfahren in der HNO-Praxis.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kilen

Xylen wird mit Vorsicht verschrieben, wenn:

Kontraindikationen in der Pädiatrie: Patienten unter 2 Jahren wird kein 0,05% iger Spray verabreicht.

Nebenwirkungen

Nasentropfen werden gut vertragen. Selten beobachtete Hypersekretion, Trockenheit und Irritation der Schleimhäute im Bereich der Anwendung, Parästhesien, Niesanfälle, erhöhter Blutdruck, Tachykardie.

In Einzelfällen wurden Schlaflosigkeit, Migräne, Schwellungen der Nasenschleimhaut, Depressionen, Herzrhythmusstörungen und Sehstörungen aufgezeichnet.

Langzeitbehandlung verursacht atrophische Veränderungen und die Entwicklung von Ödemen.

Anweisungen zu Xylol (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird nur intranasal verwendet.

Anweisungen zur Anwendung von Xylol: Vor dem Auftragen des Arzneimittels müssen die Nasenkanäle vom angesammelten Schleim entfernt werden. Anschließend müssen 1-2 Tropfen mit Hilfe eines Tropfens in die Nasenkanäle injiziert werden. Frequenzrate - dreimal täglich.

Nach jedem Gebrauch sollte die Düse gründlich gespült und die Durchstechflasche mit einer Kappe fest verschlossen werden. Nasentropfen können nicht länger als 5 Tage angewendet werden. Nasentropfen können nach 6 Jahren in der pädiatrischen Praxis angewendet werden.

Baby Xylen ist nicht entworfen.

Das Sprühen wird in jeder Nasalpassage 1-2 mal täglich durch 1 Spray verschrieben. Nach Gebrauch wird die Düse gewaschen und die Flasche mit einem Deckel fest verschlossen. Die Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.

Überdosis

Eine Langzeitbehandlung mit großen Dosen kann zu Krämpfen, Blutdruckschwankungen, Depressionen und Tachykardien führen. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Eine syndromische Therapie wird empfohlen, um die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße zu stabilisieren.

Interaktion

Eine Kombination mit trizyklischen Antidepressiva wird nicht empfohlen.

Monoaminoxidase-Inhibitoren können nicht gleichzeitig mit Xylometazolin verabreicht werden (Zeitintervall - 2 Wochen).

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Temperaturbereich von 15-25 Grad.

Verfallsdatum

Analoge

Strukturelle Ersatzstoffe: Galazolin, Xylobene, Xymelin, Foros, Otrivin, Rinonorm.

Für Kinder

Für Kinder wird keine spezielle Form der Freisetzung entwickelt - Kinder-Xylol. In der Pädiatrie können Sie nur eine 0,5% ige Lösung verwenden.

Xylol während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, Xylen während der Schwangerschaft zu verwenden. Die Folgen können die Entwicklung des Fötus beeinflussen. Bei der dringenden Notwendigkeit, Medikamente zur Stillzeit zu verwenden, wird empfohlen, das Problem der Unterbrechung des Stillens zu lösen.

Xilen Reviews (allgemeine Präsentation)

Thematische Foren enthalten positives Feedback zur Verwendung von Xylometazolin bei Rhinitis und Erkältungen.

Bewertungen von Xylol in der Pädiatrie: Das Medikament lindert rasch Rhinitis und hilft bei der Wiederherstellung der Nasenatmung.

Xilen Preis, wo zu kaufen

Nasenspray kostet etwa 40 Rubel, Nasentropfen - 25 Rubel. Kinder Xylol (Tropfen 0,05%) - 22 Rubel pro Flasche. Der Preis von Xilen hängt von der Apothekenkette und der Region ab.

WER.RU

  • Xylolspray 0,05% 10 ml
  • Xylol fällt um 0,1% 10 ml Lance-Farm Ltd.
  • Xylolspray 0,1% 10 ml Verofarm Ltd.
  • Xylol fällt um 0,05% 10 ml Lens-Farm LLC (Siedlung Wolginsky)

ZdravZone

  • Xylol 0,05% Tropfen Nasal 10mlLance-Farm LLC
  • Xylol 0,1% Nasentropfen 10mlLance-Farm LLC
  • Xylol 0,05% Spray Nasal 10mlLance-Farm LLC
  • Xylol 0,1% Spray Nasal 10mlLance-Farm LLC

Apotheke IFC

  • XylenVeropharm JSC, Russland
  • XylenVeropharm JSC, Russland
  • XylenLance Farm Ltd., Russland
  • XylenLance Farm Ltd., Russland

BEACHTEN SIE! Informationen zu Medikamenten auf der Website dienen als Referenz und Zusammenfassung, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen und können nicht als Grundlage für Entscheidungen über den Einsatz von Medikamenten im Verlauf der Behandlung dienen. Bevor Sie das Medikament Xylen anwenden, konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt.

Wenn Xyloltropfen verschrieben werden: Gebrauchsanweisung

Xylen-alpha-Adrenomimetikum; Vasokonstriktor zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis.

Die Anwendung von Xilen führt zu einer Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhäute und trägt dazu bei, die Wiederherstellung der Nasengänge, die Beseitigung von Hyperämie (Überlauf der Blutgefäße) und das Ödem der Nasenschleimhaut, die Entlastung der Nasenatmung.

Die Wirkung des Medikaments entwickelt sich recht schnell (innerhalb weniger Minuten nach dem Aufbringen des Sprays oder Tropfen), die Dauer beträgt bis zu 10 Stunden.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Vasokonstriktor zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis. Alpha-Adrenomimetikum.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

Wie viel kostet Xilen? Der Durchschnittspreis in Apotheken liegt bei 30 Rubel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Xylol wird hergestellt in Form von:

  • Nasales 0,05% und 0,1% Spray (klare, farblose Flüssigkeit) mit einem Gehalt von 500 μg und 1 mg in 1 ml Xylometazolinhydrochlorid und Hilfsstoffen: gereinigtes Wasser, Dinatriumedetat, Natriumdihydrogenphosphatdihydrat, Natriumhydrogenphosphatdihydrat, Natriumchlorid Benzalkoniumchlorid. In dunklen Flaschen mit einem Spray von 10 ml und 15 ml;
  • 0,05% ige und 0,1% ige Tropfen (eine klare, farblose Flüssigkeit) mit einem Gehalt von 500 µg und 1 mg Xylometazolinhydrochlorid in 1 ml und Hilfskomponenten: Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Kaliumdihydrogenphosphat gereinigtes Wasser. In Tropfflaschen von 10 ml.

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Es ist ein Alpha-Adrenomimetikum der wahllosen Handlung.

Wirkt in kleinen Dosen auf alpha1-adrenerge Rezeptoren, in großen Dosen - auf alpha2-adrenerge Rezeptoren.

Durch den Kontakt mit der Nasenschleimhaut werden Blutgefäße reduziert, Entzündungs- und Exsudationsintensität reduziert. Lindert die Nase von Rötungen und Schwellungen. Erleichtert das Atmen durch die Nase bei Rhinitis.

Xylometazolin tritt bei Nasalanwendung fast nicht in den Blutkreislauf ein. Es wird auch bei Menschen mit hoher Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut gut vertragen.

Indikationen zur Verwendung

Aufgrund seiner Wirkung ist das Medikament bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen beliebt. Es ist sowohl Erwachsenen als auch Kindern vorgeschrieben.

Xylol wird normalerweise für die folgenden Erkrankungen verschrieben:

Bei Otitis ist auch die Nase zu begraben und nicht die Gehörgänge. Es gibt eine Meinung, dass Xylol als Augentropfen verwendet werden kann, die Anweisungen für Augenkrankheiten beziehen sich jedoch nicht auf Indikationen, im Gegenteil, es wird nicht empfohlen, das Medikament bei Patienten mit Glaukom einzusetzen.

Es wird auch empfohlen, das Medikament bei starkem Ausfluss aus der Nase und seiner Verstopfung zu verwenden, was auf verschiedene Atemwegserkrankungen und Viruserkrankungen hindeutet. Xylol wird nach einer Operation an der Nase sowie vor einigen medizinischen Eingriffen zum Beispiel vor der Rhinoskopie verwendet.

Gegenanzeigen

  • Chirurgische Eingriffe an den Meningen in der Geschichte;
  • Das Kindesalter bis zu 2 Jahren - für 0,05% Spray, bis zu 6 Jahre - für 0,1% Tropfen und Spray;
  • Stillzeit (oder sollte mit dem Stillen aufhören);
  • Atrophische Rhinitis;
  • Schwerer arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • Schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • Einzelne Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Relativ (besondere Vorsicht erforderlich):

  • Diabetes mellitus;
  • Benigne Prostatahyperplasie;
  • Ischämische Herzkrankheit;
  • Hyperthyreose;
  • Schwangerschaft

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie das Verhältnis von Risiko und Nutzen für die Mutter und den Fötus nur nach einer gründlichen Bewertung abschätzen. Die empfohlenen Dosen dürfen nicht überschritten werden.

Dosierung und Art der Anwendung

Die Gebrauchsanweisung gibt an: Sprühen und tropfen Sie Xilen zur intranasalen Anwendung. Vor jeder Injektion müssen die Nasengänge von Schleim befreit werden.

  • Das Mindestintervall zwischen den Anwendungen beträgt 8 Stunden. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten.
  1. Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1-2 Tropfen von 0,1% Tropfen oder 1 Injektion von 0,1% Spray in jede Nasenpassage 2-3 Mal pro Tag;
  2. Kinder von 2 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen oder 1 Injektion von 0,05% Spray in jede Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag;
  3. Kinder von der Geburt bis zum Alter von 2 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen in jeder Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag.

Wenn der Patient den Zeitpunkt der Medikamentengabe versäumt hat, ist es nicht möglich, die Dosis während des nächsten Verfahrens zu verdoppeln.

Nebenwirkungen

Bei häufiger und / oder langfristiger Anwendung des Arzneimittels sind folgende Nebenwirkungen möglich: Schleimhautreizung, Brennen, Kribbeln, Niesen, trockene Nasenschleimhaut, Hypersekretion.

Manchmal wird die Einnahme von Xylol von Schwellungen der Nasenschleimhaut (häufiger bei längerem Gebrauch), Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, erhöhtem Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlafstörungen und Sehstörungen begleitet.

Bei längerer Anwendung in hohen Dosen kann es zu Depressionen kommen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung treten in seltenen Fällen unter Beachtung der empfohlenen Dosis auf. Bei unkontrollierter Anwendung von Nasentropfen und der Verwendung des Arzneimittels für mehr als 14 Tage hat der Patient systemische Anzeichen einer Überdosierung:

  1. Schmerzen in Schläfen und Nacken;
  2. Hoher Blutdruck;
  3. Depressive Störungen;
  4. Ständige Schläfrigkeit und Gleichgültigkeit gegenüber dem, was passiert;
  5. Lethargie und Müdigkeit;
  6. Schwindel;
  7. Stärkung der obigen Nebenwirkungen.

Bei der Entwicklung solcher klinischen Symptome sollte der Patient die medikamentöse Therapie sofort aufgeben und einen Arzt aufsuchen. Falls erforderlich, wird eine Behandlung durchgeführt, um die Symptome einer Überdosierung zu beseitigen.

Besondere Anweisungen

Es sollte nicht für längere Zeit verwendet werden, beispielsweise bei chronischer Rhinitis. Bei Erkältungen sollten Krusten in der Nase bevorzugt als Gel verschrieben werden.

Mit Vorsicht ernennen Sie Xylometazolin für Kinder unter 2 Jahren (Gel - bis zu 7 Jahre).

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Unverträglich mit MAO-Inhibitoren und trizyklischen Antidepressiva.

Bewertungen

Wir haben ein paar Reviews von Leuten, die das Medikament Xylen einnahmen, aufgenommen:

  1. Catherine Ja, die Tropfen sind billig, aber nicht immer in der Apotheke zu finden. Das ist so ein Minus. Ich habe zu diesen Tropfen von Naphthyzinum gewechselt. Zu den Kosten gibt es natürlich keinen Nutzen. Aber ich mag die Wirkung zweifellos mehr. Mit Xylol können Sie Ihre Nase einmal abtropfen lassen, und alles wird mindestens einen halben Tag vergehen. Trotzdem verursacht er eine leichte Trockenheit in der Nase, so dass ich ihn oft nicht trinke. Wenn Sie es mit dem gleichen Naphthyzinum vergleichen, ist es ein großer Vorteil, dass diese Tropfen nicht süchtig machen.
  2. Vadim Gute billige Tropfen, Hilfe bei Erkältung und chronischer Verstopfung der Nase. Handeln Sie schnell und nach ein paar Minuten beginnt die Nase zu atmen. Darüber hinaus dauert die erneute Instillation erst nach 10 Stunden, nicht wie bei anderen Tropfen fast jede halbe Stunde. Meiner Meinung nach gewinnt Xilen im Vergleich zu anderen Tropfen an allem.
  3. Sasha Oft verstopfte Nase. Und Xylene rettet mich direkt. Zweifellos Vorteile: eine Plastikflasche (es ist nicht beängstigend zu brechen, wenn Sie in eine Handtasche werfen, beseitigt sanft Staus, Preis (Durchschnittspreis in allen Apotheken meiner Stadt beträgt 20 Rubel, nach heutigen Maßstäben ist es kein Geld.) Nachteile: langsames Handeln Seine Nase begann schnell zu atmen, dann würde "Xylene" nicht funktionieren, da es die Verstopfung bis zu einer halben Stunde beanspruchen kann. Wenn die Nase mindestens 2-3 Mal am Tag verwendet wird, fängt die Nase an zu schmerzen, aber das überrascht nicht.

Analoge

Xylens Analoga umfassen Arzneimittel:

  • Entsprechend dem Wirkstoff - Influrin, Rinonorm, Otrivin, Xymelin, Rinorus, Galazolin, Foros, Espasolin, Farmazolin, Rinomaris, Sialor, Xylometazolin, Nosolin, Snoop, Rhinostop, Influrin;
  • Über den Wirkungsmechanismus - Nesopin, Oxymetazolin, Sanorin, Rinosprey, Nazivin, Nazol, Naphthyzinum, Nazosprey, Sanorinchik, Afrin, Naphthyzinum.

Vor der Verwendung von Analoga konsultieren Sie Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

In der Originalverpackung bei einer Temperatur zwischen 15 und 25 ° C lagern.

Haltbarkeit - 3 Jahre.

(Noch keine Bewertungen)

Xylen

Xylen-alpha-Adrenomimetikum; Vasokonstriktor zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis.

Form und Zusammensetzung freigeben

Dosierungsformen von Xylol:

  • Nasentropfen von 0,05% und 0,1% (jeweils 10 ml in polymeren oder dunklen Glasflaschen mit Tropfkopf, jeweils 1 Flasche in Kartonpackungen);
  • 0,05% und 0,1% Nasenspray (jeweils 10 ml in polymeren oder dunklen Glasflaschen mit Tropfdüse, 1 Flasche in Packungen).

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid: In 1 ml 0,05% Tropfen und 0,5 ml Spray, in 1 ml 0,1% Tropfen und 1 mg Spray.

Indikationen zur Verwendung

  • Symptomatische Behandlung von Sinusitis und akuter Rhinitis verschiedener Genese, einschl. Rhinitis bei akuten Atemwegserkrankungen und allergischer Rhinitis;
  • Verringerung der Schwellung des Nasopharynx mit Otitis media;
  • Vorbeugender Einsatz in Vorbereitung auf die diagnostischen Verfahren im Nasopharynx, insbesondere Rhinoskopie.

Gegenanzeigen

  • Atrophische Rhinitis;
  • Schwerer arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • Schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • Chirurgische Eingriffe an den Meningen in der Geschichte;
  • Das Kindesalter bis zu 2 Jahren - für 0,05% Spray, bis zu 6 Jahre - für 0,1% Tropfen und Spray;
  • Stillzeit (oder sollte mit dem Stillen aufhören);
  • Einzelne Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Relativ (besondere Vorsicht erforderlich):

  • Ischämische Herzkrankheit;
  • Hyperthyreose;
  • Diabetes mellitus;
  • Benigne Prostatahyperplasie;
  • Schwangerschaft

Dosierung und Verwaltung

Beide Xylol-Dosierungsformen sind zur intranasalen Anwendung bestimmt. Vor jeder Injektion müssen die Nasengänge von Schleim befreit werden.

  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1-2 Tropfen von 0,1% Tropfen oder 1 Injektion von 0,1% Spray in jede Nasenpassage 2-3 Mal pro Tag;
  • Kinder von 2 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen oder 1 Injektion von 0,05% Spray in jede Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag;
  • Kinder von der Geburt bis zum Alter von 2 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen in jeder Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag.

Das Mindestintervall zwischen den Anwendungen beträgt 8 Stunden.

Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten.

Wenn der Patient den Zeitpunkt der Medikamentengabe versäumt hat, ist es nicht möglich, die Dosis während des nächsten Verfahrens zu verdoppeln.

Nebenwirkungen

Grundsätzlich ist Xylen gut verträglich. Nebenwirkungen werden in der Regel bei häufigem Gebrauch des Arzneimittels oder der Einführung hoher Dosen festgestellt.

Mögliche Nebenwirkungen: Trockenheit und Reizung der Schleimhaut des Nasopharynx, Niesen, Hypersekretion, Parästhesien, Tachykardie, Herzschlaggefühl, arterielle Hypertonie; in seltenen Fällen - Schwellung der Nasenschleimhaut, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, verminderte Sehschärfe, Arrhythmien, depressive Zustände.

Bei Langzeitbehandlung (mehr als 5 Tage) können sich Nasenschleimödem und atrophische Rhinitis entwickeln.

Wenn übermäßige Dosen verwendet werden, besteht die Möglichkeit, dass systemische Nebenwirkungen auftreten, die für Xylometazolin charakteristisch sind, wie Parästhesien, Blutdrucklabilität, Tachykardie und Krämpfe.

Es gibt kein spezifisches Gegenmittel.

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie Xilen absetzen, eine symptomatische Therapie durchführen und Maßnahmen ergreifen, um die Funktion des Herz-Kreislaufsystems zu erhalten.

Besondere Anweisungen

Xylol ist nicht zur Behandlung von chronischer Rhinitis vorgesehen.

Während der Schwangerschaft wird Xylometazolin nur in extremen Fällen verschrieben. In diesem Fall sollte es in minimalen Dosen von nicht mehr als 3 Tagen hintereinander angewendet werden.

Nach jeder Instillation ist es notwendig, den Tropfer zu reinigen und die Flasche mit einem Deckel fest zu verschließen.

Es wird empfohlen, während der Behandlung auf Aktivitäten zu verzichten, die Reaktionsgeschwindigkeit und erhöhte Aufmerksamkeit erfordern.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Patienten, die Monoaminoxidase-Inhibitoren erhalten, können Xylometazolin frühestens 2 Wochen nach Absetzen der Behandlung verwenden.

Während der Behandlung mit trizyklischen Antidepressiva darf Xylol nicht angewendet werden.

Aufbewahrungsbedingungen

In der Originalverpackung bei einer Temperatur zwischen 15 und 25 ° C lagern.

Haltbarkeit - 3 Jahre.

Xylol: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Xylene ist ein Mittel gegen lokale Rhinitis, das häufig in der HNO-Praxis eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung freigeben

Xylol ist in Tröpfchen für die Instillation in die Nasengänge verfügbar. Das Medikament wird in Flaschen mit 10 ml Polyethylen verkauft.

An der Spitze der Flasche befindet sich eine speziell gebaute Düse in Form einer Pipette, sodass der Patient die Dosis bequem berechnen kann.

Das Medikament wird von detaillierten Anweisungen begleitet, die vor Beginn der Therapie sorgfältig studiert werden sollten.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolin, in 1 ml der Tropfen sind 0,5 mg (der Wirkstoff mit einer Dosierung von 0,05%) und 1 mg (0,1%) enthalten. In der Zusammensetzung des Arzneimittels sind auch zusätzliche Komponenten enthalten, einschließlich gereinigtes Wasser. Tropfen sind farblos und transparent, haben keinen eigenartigen Geruch.

Pharmakologische Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung des Medikaments Xilen ist eine starke Verengung der Blutgefäße der Nasenhöhle, so dass der Patient mit der Nase frei atmen kann. Der Wirkstoff des Medikaments lindert die Schwellung der Schleimhaut und trocknet sie leicht aus, was zu einer Verringerung der Anzahl pathologischer Sekrete aus der Nase führt.

Wenn das Medikament auf die Nasenschleimhaut appliziert wird, entwickelt sich der therapeutische Effekt in nur wenigen Minuten und hält bis zu 10 Stunden an, sodass der Patient das Medikament seltener anwenden kann.

Hinweise

Xilen ist für Patienten in folgenden Situationen angezeigt:

  • Allergische Rhinitis, ausgelöst durch das Blühen von Pflanzen;
  • Komplexe Behandlung von Otitis, Eustachitis;
  • Verringerung der Schwellung der Nasenschleimhaut bei Virusinfektionen zur Erleichterung der Nasenatmung;
  • Das Medikament wird als zusätzlicher Vasokonstriktor bei Blutungen aus der Nase verwendet.

Gegenanzeigen

Xilen weist eine Reihe schwerwiegender Einschränkungen auf, daher sollten Patienten die beigefügten Anweisungen immer sorgfältig studieren. Gegenanzeigen sind:

  • Hypertensive Krisen bei einem Patienten mit einem klaren oder einer Geschichte konstanter Blutdrucksprünge;
  • Schweres Glaukom;
  • Tachykardie;
  • Schwere Störung der Schilddrüse;
  • Rhinitis mit Symptomen der Atrophie der Nasenschleimhaut;
  • Kürzlich übertragene Operationen an den Membranen des Gehirns;
  • Individuelle Intoleranz gegenüber Medikamenten.

Dosierung und Verwaltung

Lässt Xilen für die Instillation in die Nasengänge fallen. Kinder ab 1 Jahr verschrieben das Medikament mit einer Dosierung von 0,05%.

Um die Verstopfung der Nase zu beseitigen und das Ödem der Schleimhaut zu lindern, wird das Medikament 1-2 Mal pro Tag mit ein paar Tropfen in jeden Nasengang eingeführt, wobei der Kopf auf der gegenüberliegenden Seite geneigt ist, so dass das Arzneimittel gleichmäßig im Inneren verteilt wird und nicht in die unteren Atemwege und den Rachenraum fällt.

Erwachsenen über 12 Jahren wird ein Medikament mit einer Dosierung von 0,1% verordnet. Dosierungsschema ist das gleiche.

Die Dauer der Behandlung wird vom Otolaryngologen festgelegt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten. Bei längerem Gebrauch entwickelt der Körper Resistenz und Abhängigkeit von Xylometazolin, was eine häufigere Anwendung in erhöhten Dosen erfordert.

Wenn sich der Zustand des Patienten nach 5 Tagen nach Beginn der Therapie nicht verbessert hat, müssen Sie einen Arzt erneut konsultieren, um ein alternatives Mittel auszuwählen, das auf einem anderen Wirkstoff basiert.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Xylol-Nasentropfen werden aus Gründen der unbewiesenen Sicherheit nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen.

Eine Therapie ist nur möglich, wenn andere von werdenden Müttern genehmigte Mittel nicht wirksam waren. Die Behandlung wird unter strenger Aufsicht eines Arztes für einen Zeitraum von höchstens 3 Tagen durchgeführt.

Mit der Erlaubnis eines Arztes ist es für zukünftige Mütter besser, Tropfen in der Säuglingsdosierung zu verwenden, was normalerweise ausreichend ist.

Bei Bedarf sollte die medikamentöse Therapie während der Stillzeit einen Arzt konsultieren, da nicht bekannt ist, ob Xylometazolin in die Muttermilch übergeht.

Nebenwirkungen

In der Zeit des Drogenkonsums, besonders bei Drogenmissbrauch, entwickeln die Patienten häufig lokale Nebenwirkungen:

  • Brennen und Jucken in der Nase;
  • Trocknung der Schleimhaut in der Nase;
  • Erhöhte Rhinitis;
  • Ständiges Niesen.

Alle diese Symptome sind nicht gefährlich und gehen nach Beendigung der medikamentösen Behandlung schnell von selbst über.

Überdosis

Fälle von Überdosierung treten in seltenen Fällen unter Beachtung der empfohlenen Dosis auf. Bei unkontrollierter Anwendung von Nasentropfen und der Verwendung des Arzneimittels für mehr als 14 Tage hat der Patient systemische Anzeichen einer Überdosierung:

  • Ständige Schläfrigkeit und Gleichgültigkeit gegenüber dem, was passiert;
  • Lethargie und Müdigkeit;
  • Schwindel;
  • Schmerzen in Schläfen und Nacken;
  • Hoher Blutdruck;
  • Depressive Störungen;
  • Stärkung der obigen Nebenwirkungen.

Bei der Entwicklung solcher klinischen Symptome sollte der Patient die medikamentöse Therapie sofort aufgeben und einen Arzt aufsuchen. Falls erforderlich, wird eine Behandlung durchgeführt, um die Symptome einer Überdosierung zu beseitigen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Es wird nicht empfohlen, Xilen-Tropfen gleichzeitig mit oralen Zubereitungen aus der Gruppe der tricyclischen Immunsuppressiva und Monoaminoxidase-Inhibitoren zu verwenden. Falls eine Therapie mit diesen Medikamenten durchgeführt wurde, kann die Behandlung mit Xyloltropfen frühestens 2 Wochen nach Absetzen der Therapie begonnen werden.

Bei der Behandlung von allergischer Rhinitis können Nasentropfen mit Antihistaminika zur oralen Verabreichung kombiniert werden.

Besondere Anweisungen

Während der Behandlung mit Xylol können die Patienten unter Depressionen und Schwindel leiden (häufiger vor dem Hintergrund des Drogenmissbrauchs). Daher sollten Sie zu diesem Zeitpunkt auf ein Auto verzichten und komplexe mechanische Geräte kontrollieren, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern.

Analoga Nasentropfen Xilen

Ähnlich in ihrer Wirkung mit Xyloltropfen sind:

  • Galazolin fällt;
  • Xymelin-Tropfen;
  • Zum Tragen;
  • Otrivin;
  • Nazivin;
  • Renorus.

Lagerungs- und Freigabebedingungen

Das Medikament kann in einer Apotheke ohne Rezept gekauft werden. Es wird empfohlen, Nasentropfen bei einer optimalen Temperatur von 20 Grad von Kindern fernzuhalten. Die Kappe muss fest verschraubt sein. Das Produkt nicht einfrieren oder erhitzen.

Die Haltbarkeit der Tropfen beträgt 3 Jahre und ist auf der Packung angegeben. Abgelaufene Medikamente müssen entsorgt werden.

Xylol-Preis

Xylen kann im Durchschnitt für 27 Rubel in Moskauer Apotheken erworben werden.

Xilen - Anweisungen, Verwendung, Kontraindikationen

Xylol ist ein pharmakologisches Medikament, das auf vasokonstriktorischen Substanzen zur Behandlung einer Erkältung basiert.

Der Wirkstoff ist Xylometazolin.

Zusammensetzung und Freigabeform

Nach den Anweisungen ist Xylen in Form von Nasentropfen erhältlich.

Nasentropfen enthalten neben dem Wirkstoff auch Hilfskomponenten: Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetat, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Kaliumdihydrogenphosphat, Natriumchlorid, Wasser.

Xylollösung wird in Konzentrationen von 0,1% und 0,05% hergestellt. In einer Plastikflasche (oder einem Glas) in 10 ml dieses Arzneimittels.

Pharmakologische Wirkung von Xylol

Laut den Anweisungen wirkt Xilen aufgrund der lokalen Vasokonstriktorwirkung gegen Ödeme.

Mit der Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut nimmt das Ödem und die Hyperämie ab und die Passage der Nasengänge wird wiederhergestellt, was die Nasenatmung erleichtert und die verstopfte Nase abmildert.

Xylol beginnt fast unmittelbar nach dem Auftragen zu wirken, die Wirkung hält bis zu 10 Stunden an.

Da das Medikament topisch verwendet wird, wird es praktisch nicht ins Blut aufgenommen. Moderne Methoden zum Nachweis der Blutkonzentration nach der Anwendung scheitern.

Indikationen zur Verwendung

Xylol wird bei akuter Rhinitis verwendet, die durch virale Atemwegsinfektionen verursacht wird. Das Medikament ist auch für akute allergische Rhinitis, Sinusitis, mit Mittelohrentzündung (als Teil einer umfassenden Behandlung zur Verringerung der Schwellung der Nasen-Rachen-Mukosa) angezeigt. Xylol wird vor der Rhinoskopie (endoskopische Untersuchung der Nasengänge und des Nasopharynx) verwendet.

Gegenanzeigen

Dieses Medikament ist kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile, bei schwerer Atherosklerose, Bluthochdruck, Tachykardie und Glaukom.

Xylol ist kontraindiziert für die Anwendung bei Patienten mit atrophischer Rhinitis sowie bei Patienten, bei denen an den Meningen eine Operation durchgeführt wurde. Kinder unter 6 Jahren sind kontraindiziert, eine 0,1% ige Lösung dieses Arzneimittels zu verwenden. Sie sollten eine spezielle Kinderdosis (0,05% ige Lösung) verwenden.

Bei äußerster Vorsicht sollte Xylen bei Patienten mit Diabetes mellitus, Prostatahyperplasie, Hyperthyreose und koronarer Herzkrankheit angewendet werden. Bei Kontraindikationen gegen Xylol sollte dieses Arzneimittel nicht unabhängig verwendet werden. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt die Behandlung mit ähnlichen Arzneimitteln.

Nebenwirkungen

Bei längerer (oder zu häufiger) Anwendung von Xylol können Trockenheit und Reizung der Nasopharynxschleimhaut auftreten (dies kann sich durch Niesen, Brennen, Schleimhypersekretion manifestieren).

In seltenen Fällen können Erbrechen, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Tachykardie, erhöhter Blutdruck, Arrhythmien, verschwommenes Sehen, Schlaflosigkeit und Depressionen auftreten.

Für das Auftreten solcher Nebenwirkungen sollte die Verwendung von Xylol lang und in übermäßigen Dosen sein.

Die Verwendung von Xylol in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Xylol während der Schwangerschaft sowie während der Stillzeit wird nicht empfohlen. Das Medikament hat an sich keinen negativen Einfluss auf den Fötus, kann jedoch den Blutdruck einer schwangeren Frau sowie den Gefäßtonus der Plazenta beeinflussen.

Dosierung und Verabreichung

Xylol sollte in jede Nasenpassage (nach vorläufiger Reinigung) mit 1-2 Tropfen einer 0,1% igen Lösung (für Erwachsene und Kinder, die älter als Jahre sind) nicht mehr als 2-3 Mal pro Tag geträufelt werden.

Säuglingen und Kindern bis zum Alter von 6 Jahren wird empfohlen, eine 0,05% ige Xylollösung zu verwenden, 1-2 Tropfen pro Nasendurchgang einmal / zweimal täglich.

Dieses Medikament sollte nicht mehr als dreimal täglich oder mehr als 5 Tage verwendet werden.

Überdosierung von Xylol

Bei einer Überdosierung treten die oben beschriebenen Symptome von Nebenwirkungen auf. Die Behandlung zielt darauf ab, die Verwendung des Arzneimittels einzustellen und die Symptome zu beseitigen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Xylol kann nicht gleichzeitig mit MAO-Inhibitoren (Monoaminoxidase) sowie mit tricyclischen Antidepressiva verwendet werden.

Besondere Anweisungen für die Verwendung von Xylol

Vor dem Eintropfen des Arzneimittels in die Nasengänge sollte gereinigt werden. Bei chronischer Rhinitis ist eine inakzeptabel lange Verwendung von Xylol nicht akzeptabel.

Dieses Medikament in der empfohlenen Dosierung hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Arbeiten, bei denen eine hohe Aufmerksamkeit geboten ist.

Xylol Nasal Constriction Tropfen und Funktionen ihrer Verwendung

Xylol ist eine Nasenatmungshilfe, die dazu dient, die Schwellung der Nasenschleimhaut zu reduzieren. Bezieht sich auf Vasokonstriktorika, die in die Nase tropfen.

Formular freigeben

Die Lösung ist farblos oder gelblich, kann transparent und opalisierend sein. Hergestellt von LENS-Farm, einer Tochtergesellschaft von Veropharm.

Verfügbar in:

Durchstechflaschen mit 25 und 10 ml getönten Glasflaschenpipetten sind im Handel erhältlich. Jede Flasche ist in einem Karton verpackt, der zusätzlich eine Anleitung und eine Pipette enthält.

Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept abgegeben.

Das Medikament hat einen erschwinglichen Preis, der von der Apothekenkette und der Stadt abhängt:

  • Spray in der Nase kostet 40 Rubel;
  • Nasentropfen - 25 Rubel,
  • Xylol für Kinder - 22 Rubel.

Lagerbedingungen

Sie können das Arzneimittel 3 Jahre lang bei einer Temperatur von 15-25 Grad halten.

Wirkmechanismus

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Es ist ein Alpha-Adrenomimetikum der wahllosen Handlung.

Wirkt in kleinen Dosen auf alpha1-adrenerge Rezeptoren, in großen Dosen - auf alpha2-adrenerge Rezeptoren.

Durch den Kontakt mit der Nasenschleimhaut werden Blutgefäße reduziert, Entzündungs- und Exsudationsintensität reduziert. Lindert die Nase von Rötungen und Schwellungen. Erleichtert das Atmen durch die Nase bei Rhinitis.

Xylometazolin tritt bei Nasalanwendung fast nicht in den Blutkreislauf ein. Es wird auch bei Menschen mit hoher Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut gut vertragen.

Hinweise

  • Akute Rhinitis, verursacht durch Viren, Bakterien oder Allergien;
  • In der Phase der starken Entladung während der Sinusitis / Sinusitis;
  • Akute Ohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung an der Stelle der Kommunikation mit dem Nasopharynx);
  • Blutungen aus der Nase - selten verwendet, in Abwesenheit von Naphazolin;
  • Vorbereitung des Patienten auf ein diagnostisches Verfahren, das durch die Nase durchgeführt wird.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen Tropfen;
  • Atrophische Rhinitis;
  • Pheochromozytom;
  • Engwinkelglaukom;
  • Sie können das Medikament nicht verwenden, wenn Sie zuvor an den Hirnmembranen operiert wurden.
  • Schwangerschaft
  • Kinder - bis zu zwei Jahren.

Unter ärztlicher Aufsicht werden Xyloltropfen sorgfältig bei Hypertonie, raschem Puls, schwerer Atherosklerose, Angina pectoris, Prostatakrankheiten, Hyperthyreose und Diabetes mellitus angewendet.

Das Medikament kann die Gesundheit mit individueller Intoleranz gegenüber adrenergen Medikamenten verschlechtern, was sich in Migräne, Schlaflosigkeit, Händedruck, Bluthochdruck äußert.

Schwangerschaft und Stillzeit

Xylol wird nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet. Zum Zeitpunkt seiner Zwangsaufnahme sollte die Stillzeit unterbrochen werden.

Vasokonstriktorika beeinflussen während der Schwangerschaft den uteroplazentaren Blutfluss, was zu einer Verzögerung der fötalen Entwicklung führen kann. Einmaliger Gebrauch des Arzneimittels während der Schwangerschaft in Abwesenheit anderer Tropfen, wodurch eine verstopfte Nase beseitigt wird. Während der Schwangerschaft sollte es angewendet werden, ohne die therapeutisch zulässigen Dosen zu überschreiten.

Daten zur Einschränkung des Arzneimittels bei Kindern nicht. In Anbetracht der freigesetzten Dosierung von Xylol kann jedoch argumentiert werden, dass es für Kinder ab zwei Jahren zulässig ist.

Methode der Verwendung

Bei Kindern unter sechs Jahren tropfen Sie 1-2 mal täglich einen Tropfen einer 0,05% igen Lösung in die Nase. Ältere Kinder und Erwachsene können bis zu dreimal pro Tag eine 0,1% ige Lösung tropfen.

Xylol beginnt sofort zu wirken, die Dauer der Vasokonstriktorwirkung beträgt bis zu 10 Stunden.

Nebenwirkungen

Es ist verboten, dass Tropfen länger als die in der Gebrauchsanweisung angegebene Zeit verwendet werden. Längerer und häufiger Kontakt mit Nasenschleimhaut verursacht Reizung, Trockenheit, Brennen, Niesen. Mögliche Herzrhythmusstörungen, Herzklopfen, arterieller Hypertonie, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlafstörungen und Sehstörungen.

Bei längerer Anwendung in großen Dosen entwickelt sich eine Depression.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, Xilen nicht gleichzeitig mit Antidepressiva in die Nase zu tropfen - MAO-Inhibitoren (Fenelzin, Nialamid, Isocarboxazid, Befol, Meklobemid usw.). Das Intervall zwischen der Einnahme dieser Medikamente sollte mindestens zwei Wochen betragen.

Auch bei trizyklischen Antidepressiva - Amizol, Amitriptylin, Amixide usw. - wurden Wechselwirkungen mit dem Arzneimittel beobachtet.

Wenn Lidocain zusammen mit Lokalanästhetika angewendet wird, verlängert Novocain die Wirkung des letzteren.

Analoge

Zubereitungen, bei denen Xylometazolin auch der Hauptwirkstoff ist:

  • Zum Tragen;
  • Olynt;
  • Brizolin;
  • Rhinostop;
  • Otrivin;
  • Galazolin;
  • Dr. Theiss Nasenspray;
  • Xymelin;
  • Xylobene;
  • Xylometazolin;
  • Farmazolin.

Überdosis

Eine Überdosierung ist nur bei einer Langzeitbehandlung mit hohen Dosen oder wenn das Kind das Medikament getrunken hat, möglich. Es äußert sich in Krämpfen, instabilem Blutdruck, Depressionen und schnellem Puls.

Im Falle einer Überdosierung ist es erforderlich, das Arzneimittel abzusetzen, eine Behandlung zur Beseitigung der Symptome einer Überdosierung sowie Arzneimittel zu verabreichen, die die Funktion des Herzens und des Gefäßsystems stabilisieren. Kinder sollten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Besondere Anweisungen

Vor der Anwendung des Arzneimittels müssen die Nasengänge vom Schleim befreit werden. Blasen Sie dazu gut die Nase, spülen Sie die Nase mit Kochsalzlösung.

Es ist verboten, das Medikament längere Zeit zu verwenden.

In therapeutischen Dosen verringert Xylometazolin nicht die Konzentration der Aufmerksamkeit und die Geschwindigkeit der psychomotorischen Aktivität und beeinflusst daher nicht die Fähigkeit, den Motortransport zu kontrollieren und die genauen Mechanismen zu kontrollieren.

Die Beschreibung des Arzneimittels auf dieser Seite ist eine vereinfachte Version des Textes, die die offiziellen Gebrauchsanweisungen enthält.

Diese Informationen dienen ausschließlich der Einarbeitung und sollten nicht als Leitfaden für die Selbstbehandlung dienen.

Vor der Anwendung von Tropfen sollten Sie sich mit Ihrem Arzt (insbesondere während der Schwangerschaft und bei Kindern) beraten und die vom Hersteller genehmigten Gebrauchsanweisungen durchlesen.

Tropfen in der Nase "Xylen". Xylol-Nasentropfen: Gebrauchsanweisungen, Preis und Bewertungen:

Wenn Sie eine verstopfte Nase haben und es daher sehr schwierig wurde, sie zu atmen oder von Schleim zu befreien, benötigen Sie Xylol-Tropfen, eine Gebrauchsanweisung und ein Feedback, auf das Sie weiter eingehen.

Drogenaktion

Das beschriebene Mittel ist ein Vasokonstriktor für die topische Anwendung bei HNO-Erkrankungen (außer bei chronischen Prozessen). Man spricht von alpha-Adrenomimetika, also Produkten, die Substanzen enthalten, die alpha-adrenerge Rezeptoren stimulieren.

Letztere befinden sich in unserem Körper in den kleinsten Arterien und an den Nervenenden, und ihre Stimulation bewirkt eine Abnahme der Gefäßpermeabilität. Zubereitungen der adrenergen Mimetika-Gruppe (übrigens auch Galazolin gehört zu ihnen) haben starke, sich verengende Blutgefäße und lindern Schwellungen und Rötungen.

Bei Rhinitis, bei der Sie aufgrund einer verstopften Nase nicht schlafen können, erleichtern Tropfen in der Xylylennase schnell die Nasenatmung und ermöglichen ausreichend Schlaf, was für eine Erkältung nicht unerheblich ist.

Zusammensetzung und Pharmakinetik

Das Präparat enthält den Hauptwirkstoff, der die Durchgängigkeit der Nasengänge wiederherstellt - Xylometazolinhydrochlorid. Und zusätzlich sind gereinigtes Wasser, Natriumchlorid, Benzalkoniumchlorid, Natriumhydrogenphosphatdodekahydrat, Kaliumdihydrogenphosphat und Dinatriumedetat.

"Xylol" - Tropfen, deren Anweisungen Ihnen bei topischer Anwendung zur Verfügung gestellt werden, werden überhaupt nicht in das Blut aufgenommen (dringen nicht in das Blut ein), und die Menge dieser Substanz im Plasma ist so gering, dass sie nicht durch Labortests bestimmt werden kann.

Übrigens zeigt das Medikament seine therapeutische Wirkung bereits nach wenigen Minuten (3-5) nach der Instillation. Der Effekt kann bis zu zehn Stunden dauern.

Xylol-Tropfen: Gebrauchsanweisung

Das genannte Präparat wird nur ein, zwei Wochen vor Ort angewendet, jedoch mit einer Pause. Die Dosis und die Dauer der Anwendung sollten vom behandelnden Arzt bestimmt werden, da dies sowohl vom Alter als auch vom Zustand des Patienten abhängt.

Xylennasentropfen werden sowohl für Erwachsene als auch für Kinder empfohlen. Sie erhalten ein bis zwei Tropfen in jedes Nasenloch, nachdem sie die Nasengänge gereinigt haben. Es ist jedoch zu beachten, dass dies nicht mehr als dreimal täglich erfolgen kann. Das minimale Zeitintervall zwischen den Verfahren sollte mindestens acht Stunden betragen.

Nach der Instillation müssen Sie die Düse von den Resten des Arzneimittels lösen und die Durchstechflasche mit einem Deckel fest verschließen. Lagern und transportieren Sie das beschriebene Medikament nur in der Originalverpackung bei einer Temperatur zwischen 15 ° C und 25 ° C. Die Lagerfähigkeit unter diesen Lagerbedingungen beträgt drei Jahre.

Wie man Tropfen in der Nebenhöhle aufträgt

Die Bewertungen über Xilin Nasentropfen bestätigen die Wirksamkeit dieses Medikaments bei der Bekämpfung von Manifestationen einer Sinusitis. Wie bei Rhinitis heilt das Mittel nicht die Krankheit selbst, aber in Fällen mit Schleimhautödem und Schwierigkeiten bei der Nasenatmung ist es eine unbestreitbare Hilfe.

Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung nehmen Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene zweimal täglich 1-2 Tropfen in das Nasenloch. Wenn die Symptome schwerwiegend sind, steigt die Anzahl der Dosen.

Kindern von zwei bis sechs Jahren wird Xylol in einer Konzentration von 0,05% verabreicht. Und die Zulassungsregeln sind dieselben wie in der älteren Altersgruppe. Kinder bis 2 Jahre verwenden keine Xyloltropfen.

Mögliche Nebenwirkungen des Medikaments

Tropfen in der Nase "Xylene" haben wie andere Medikamente Nebenwirkungen, die besonders deutlich werden, wenn die Dosierung überschritten wird. Dann kann der Patient ein brennendes Gefühl und ein Gefühl der Trockenheit der Schleimhaut, des Niesens und eines verstärkten Schleimabflusses aus der Nase verspüren.

In einigen Fällen können hohe Dosen des Arzneimittels Tachykardie, Kopfschmerzen, erhöhten Druck, Manifestationen von Arrhythmien, das Auftreten von Parästhesien und Anfällen sowie eine Abnahme des emotionalen Hintergrunds verursachen.

Während der Verwendung des Medikaments wird empfohlen, Aktivitäten zu vermeiden, die Konzentration und schnelle Reaktion erfordern.

Gegenanzeigen

Bei der Anwendung der beschriebenen Tropfen ist bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Diabetes mellitus oder Hyperthyreose Vorsicht geboten.

Einige Kategorien von Patienten fallen in die Nase "Xylen" zur Verwendung verboten. Das:

  • Menschen, die eine erhöhte Sensibilität für die Wirkung der Droge haben;
  • Patienten mit arterieller Hypertonie, Glaukom, mit starker Atherosklerose, Tachykardie und atrophischer Rhinitis;
  • Patienten, bei denen in der Anamnese eine Operation an den Meningen vorlag;
  • Kinder bis 2 Jahre alt.

Schwangere und stillende Frauen können dieses Werkzeug nur verwenden, wenn sie alle Risiken und Vorteile der Anwendung sorgfältig abgewogen haben. Überschreiten Sie in keinem Fall die vom Arzt verordnete Dosis. In dieser Kategorie von Patienten werden Tropfen in der Regel in der Mindestdosis und nicht länger als drei Tage verordnet.

Die Interaktion lässt "Xylol" mit anderen Medikamenten fallen

Xylometazolin, das Teil der beschriebenen Mittel ist, wird nicht mit Monoaminoxidase-Inhibitoren kombiniert, die zur Behandlung von Depressionen und einigen Angststörungen verwendet werden. Tropfen "Xylene" können nur 14 Tage nach Beendigung der Therapie mit MAO-Inhibitoren verwendet werden.

Die gleichzeitige Anwendung von Tropfen und trizyklischen Antidepressiva ist ebenfalls kontraindiziert.

Besondere Anweisungen

Herstellerempfehlungen und Testberichte von Verbrauchern zu Xilen-Tropfen liefern überzeugende Informationen, dass dieses Tool nicht für lange Zeit verwendet werden kann, da es süchtig macht. Die Wirkdauer des Arzneimittels nimmt in diesem Fall ab und der Effekt wird geringer.

Darüber hinaus werden diese Tropfen nicht empfohlen, wenn sich Krusten in der Nase bilden.

Im Falle des Überspringens kann die Verwendung der nächsten Dosis des beschriebenen Arzneimittels die nächste Dosis nicht verdoppeln!

Bewertungen über die Tropfen und deren Preis

Bei den "Xylene" - Tropfen - wurde der Preis in Russland zwischen 20 und 30 Rubel festgesetzt. Diejenigen, die dieses Medikament verwenden, betonen die niedrigen Kosten und die einfache Handhabung.

Die Tropfen sind in einer kleinen weichen und transparenten Plastikflasche verpackt. Sie sind einfach zu bedienen, während der Überschuss nicht ausläuft, weil das Loch klein ist.

Eine Flasche kann in einer Tasche mitgeführt werden, wenn die Behandlung zu Hause nicht in Ihrem Plan enthalten ist.

Richtig, diejenigen, die Tropfen in der Nase "Xylene", und Merkmale dieses Arzneimittels verwendet: Sie wirken als Rettungswagen. Das heißt, das Gefühl einer verstopften Nase hält für kurze Zeit an, manchmal nur für eineinhalb bis zwei Stunden, und dann wird es immer schwieriger, wieder zu atmen. All dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Tropfen nur eine vasokonstriktorische Wirkung haben, die dazu beiträgt, Schwellungen zu lindern und die Ursache der Erkrankung nicht zu heilen.

Es wird daher nicht empfohlen, sich bei der Behandlung von Rhinitis und anderen HNO-Erkrankungen nur auf die Verwendung dieses Instruments zu konzentrieren. Es muss mit anderen vom Arzt verschriebenen Medikamenten kombiniert werden.

Xylol fällt in die Nase (Spray) - Gebrauchsanweisung

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Xylen, wie alle Vasokonstriktionsmittel, bei Missbrauch mehrere Komplikationen verursachen kann, anstatt die Symptome der Krankheit zu lindern. Da das Arzneimittel ohne ärztliche Verschreibung abgegeben wird, ist der Patient für die durch seinen Missbrauch verursachten Gesundheitsschäden in vollem Umfang verantwortlich.

Vor der Verwendung des Arzneimittels muss ein Arzt konsultiert werden. Falls dies nicht möglich ist, sollten Sie die Richtlinien für die Verwendung des Arzneimittels selbständig studieren. Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Xilen enthält vollständige Informationen zu den Eigenschaften des Arzneimittels, den Verabreichungsmethoden, der Dosierung, den Gegenanzeigen und den Nebenwirkungen.

Xylol: pharmakologische Eigenschaften, Zusammensetzung, Preis des Arzneimittels

Xylol ist ein Medikament, das zur Gruppe der Alpha-Adrenomimetika gehört.

Wenn dieses Medikament in die Nasenhöhle gelangt, werden die Gefäße des Conchagewebes der Nase reduziert, und daher kommt es zu einer deutlichen Verringerung des Schleimhautödems, einer Verringerung der Sekretion und der Wiederherstellung der Nasenatmung. Die Wirkung von Xilen macht sich nach 5 Minuten nach dem Auftragen bemerkbar und kann bis zu 10 Stunden anhalten.

Das Medikament enthält Xylometazolinhydrochlorid in einer Konzentration von 0,05% (Dosierung für Kinder) und 0,1% (für Erwachsene). In der Apotheke finden Sie 2 Formen der Freisetzung des Medikaments - Xylol-Tropfen Nasal und Xylol-Spray.

Das Medikament wird zur Behandlung von:

  • akute Rhinitis verschiedener Genese (viral, allergisch);
  • Sinusitis;
  • Eustacheitic und Otitis.

Das Medikament kann auch zur Vorbereitung auf das Studium des Nasopharynx verordnet werden.

Die Kosten für das Medikament in der Apotheke sind nicht hoch, durchschnittlich 29 Rubel für Tropfen in der Nase und 65 Rubel für das Spray.

Dosierung und Verwaltung

Die Anweisungen für Tropfen und Spray Xilen müssen vor der Verwendung des Arzneimittels bekannt gemacht werden. Vergessen Sie nicht, dass die unkontrollierte Verwendung des Arzneimittels zu schwerwiegenden unerwünschten Folgen führen kann!

Dosierung und Dosierung von Xylol, die beachtet werden muss:

  • Xylolennasentropfen werden den kleinsten Patienten im Alter von 2 bis 6 Jahren empfohlen, 1-2 Tropfen 1-2 mal täglich.
  • Patienten, die älter als 6 Jahre sind, werden sowohl Xyloltropfen als auch Spray verabreicht. Dosierung - 1-2 Tropfen pro Nasendurchgang 2-3 Mal am Tag.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament öfter als einmal alle 8 Stunden einzumessen. Die Notwendigkeit, das Intervall zwischen der Einnahme des Medikaments entsprechend den Gefühlen des Patienten zu reduzieren, kann auf eine Sucht hinweisen.

Die Vor- und Nachteile des Medikaments

Tropfen in der Nase und Xylolspray wirken sich wie alle anderen Arzneimittel sowohl positiv als auch negativ auf den Zustand des Patienten aus.

Das Medikament hat folgende Vorteile:

  • schnelles Handeln;
  • niedriger Preis;
  • Unfähigkeit, in den systemischen Kreislauf aufgenommen zu werden;
  • Verfügbarkeit von Medikamenten in Apotheken.

Wenn das Medikament in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen und Empfehlungen des Arztes verwendet wird, zeigen sich seine Mängel selten und werden minimiert.

Die Hauptnachteile von Xilen:

  • Die durchschnittliche Dauer der Wirkung bei Patienten mit schwerer Rhinitis beträgt 4-6 Stunden, während andere Arzneimittel mit der gleichen Wirkung viel länger andauern und weniger häufig angewendet werden können.
  • kann Trockenheit der Schleimhäute und Unbehagen in der Nasenhöhle verursachen,
  • verursacht in seltenen Fällen Nebenwirkungen;
  • Bei ungeeigneter und längerer Anwendung entwickelt sich die Abhängigkeit von vasokonstriktiven Tropfen, und es ist problematisch, sie loszuwerden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Nebenwirkungen sind die Kehrseite der Einnahme von Medikamenten. Glücklicherweise wirkt sich die richtige Anwendung von Xylol wie andere Medikamente selten negativ auf den Patienten aus.

Wenn Sie die Dosierung oder den längeren Gebrauch von Tropfen übersteigen, Niesen, Trockenheit und Irritation der Schleimhäute, Tachykardie, Arrhythmie, Kopfschmerzen, Bluthochdruck und Depression, kann die Drogensucht auftreten, ausgedrückt in Schleimhautödem.

Xylol ist kontraindiziert in:

  • individuelle Intoleranz gegenüber dem Medikament;
  • Geschichte der Tachykardie, Bluthochdruck;
  • Glaukom;
  • atrophische Rhinitis;
  • Diabetes;
  • Hyperthyreose;
  • Atherosklerose;
  • bis zu 2 Jahre alt.

Direkte Kontraindikation für die Einnahme von Kilen ist eine individuelle Unverträglichkeit der Komponenten des Arzneimittels.

Analoga der Droge

Einige Analoga des Rauschgifts Xylene:

  • Tizin Xylo;
  • Zum Tragen;
  • Xylometazolin;
  • Rhinostop;
  • Rinonorm;
  • Galazolin.

Der Wirkstoff dieser Medikamente ist Xylometazolin, daher haben das Prinzip ihrer Wirkung, Dosierung, Kontraindikationen und Nebenwirkungen geringfügige Unterschiede.

Für Xilen-Analoga werden 2 Dosierungen bereitgestellt - pädiatrische 0,05% und Erwachsene 0,1%.

Tizin Xylo, Dlinos gibt es in Form von Nasentropfen und -spray, Xylometazolin und Galazolin in Form von Nasentropfen und Gel sowie Rinostop-Tropfen, Spray, Tabletten und Sirup. Die durchschnittliche Wirkdauer von Medikamenten beträgt in dieser Gruppe 8 Stunden.

Unter den Analoga von Xilen ist es möglich, das Medikament Foros, das für die Anwendung in der pädiatrischen Praxis im Alter eines Kindes zugelassen ist, ab 3 Monaten zu unterscheiden. Darüber hinaus wird die Wirkung dieses Werkzeugs im Gegensatz zu seinen unmittelbaren Verwandten bis zu 12 Stunden beobachtet, es wird 1-2 Mal am Tag angewendet.

Die Verwendung von Xylol und anderen Medikamenten erfordert jedoch eine sorgfältige Einstellung zu ihrer Gesundheit. Es gibt kein Medikament, das nur Erleichterung von der Krankheit bringt.

In der Regel zeigt der unpassende und unkontrollierte Gebrauch eines Medikaments die Kehrseite der Münze - Nebenwirkungen, die die Gesundheit schädigen und eine direkte Bedrohung für das Leben des Patienten darstellen können.

Denn die Symptome der Rhinitis können solche schrecklichen Krankheiten wie Allergien und Sinusitis verdecken. Daher ist die Selbstmedikation, selbst eine scheinbar einfache Krankheit, wie eine laufende Nase, inakzeptabel. Die unkontrollierte Anwendung von Xylol kann ein sekundäres Ödem der Schleimhaut verursachen, das schwer zu beseitigen ist.

Darüber hinaus können bestehende chronische Erkrankungen eine direkte Kontraindikation der Behandlung mit Xylometazolin sein.