Haupt / Husten

Vorbereitung und Empfang von Radieschen mit Honighusten

Rettich mit Honig gegen Husten - ein beliebtes Rezept für die Behandlung von Atemwegserkrankungen. Dieses Tool hilft bei der Linderung von trockenem und nassem Husten und wirkt entzündungshemmend. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieses Hausmittel sowohl für die Behandlung von Erwachsenen als auch für Kinder ohne Gesundheitsschäden verwendet werden kann. Was vor allem für Kinder wichtig ist, hat das Endprodukt einen angenehmen Geschmack.

Das Prinzip der Hustenwirkung von Rettichsaft mit Honig

Das Gerät ist eine Kombination aus zwei starken natürlichen Hustenmitteln - Rettich und Honig. Aufgrund dieser Zusammensetzung ist es für die Behandlung praktisch aller Erkältungskrankheiten geeignet. Rettich enthält eine große Menge Vitamin C, das ein Antioxidans ist (eliminiert toxische Produkte von Stoffwechselreaktionen), stärkt das Immunsystem und erhöht die natürliche Widerstandskraft des Körpers. Darüber hinaus enthält Radieschen natürliche Antibiotika und andere medizinische Substanzen, wodurch er entzündungshemmend und sogar fiebersenkend wirkt.

Die zweite Komponente, Honig, ist nicht weniger nützlich. Wie andere Bienenprodukte enthält es eine Vielzahl von Spurenelementen, die die Stoffwechselprozesse im Körper verbessern. Es erhöht auch die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen aggressive Faktoren und trägt zu einer vollständigen Immunreaktion bei. Honig hat eine lokale Wirkung - lindert die Schleimhautreizung, wirkt lokalanästhetisch und entzündungshemmend.

Rettich enthält natürliche Antibiotika und andere medizinische Substanzen, wodurch er entzündungshemmend und sogar fiebersenkend wirkt.

Basierend auf den Bewertungen, einschließlich des berühmten Dr. Komarovsky, ist Radieschensaft mit Honig ein wirksames und zuverlässiges Mittel, das in der Wirksamkeit vielen pharmazeutischen Präparaten nicht nachsteht.

Wie man Husten-Radieschen mit Honig kocht

Es ist ziemlich einfach, Radieschen mit Honig herzustellen, es gibt mehrere Rezepte - klassisch, modernisiert, vereinfacht usw. Welches Rezept für Radieschen mit Hustenhonig ist für Kinder am besten? Jeder von ihnen ist geeignet, wenn er vom behandelnden Arzt genehmigt wird und keine individuelle Intoleranz vorliegt. Bei einer Allergie gegen Bienenprodukte wird Honig durch Zucker ersetzt - ein solcher Ersatz wirkt sich wenig auf die therapeutische Wirkung des Arzneimittels aus.

Die nachstehenden Rezepte sind Schritt für Schritt.

Schwarzer Rettich

Rezept 1. Bereiten Sie ein ziemlich großes Radieschen-Wurzelgemüse vor. Das Produkt sollte frisch, ganz, rissfrei und gleichmäßig gefärbt sein (es darf keine Flecken geben). Der alte Rettich funktioniert nicht, weil er wenig Saft enthält, das gleiche gilt für das unreife Grün. Wurzelgetreide sollte gründlich gewaschen und die Oberseite abgeschnitten werden - die sogenannte "Kappe". Schneiden Sie einfach einen kleinen Teil der pflanzlichen Haut ganz oben ab. Danach fahren Sie mit der Zubereitung von "Schüssel" fort. In das Fruchtfleisch der Wurzel muss mit einem Messer oder einem Löffel geschnitten werden, ohne die Wand zu beschädigen. Es wird Saft geben. Bezüglich der Größe der Vertiefung rechne man dann so, dass ein Esslöffel Honig plus die gleiche Menge Saft erhalten wird. Honig ist wünschenswert, nicht kandiert zu nehmen, aber vor allem, dass es natürlich war. Setzen Sie einen Löffel Honig hinein, bedecken Sie ihn mit einem Deckel und lassen Sie ihn für die Nacht brühen (8-10 Stunden sind genug). Am nächsten Morgen bildet sich in der Nische innerhalb des Rettichs ein Heilsaft - er profitiert von der Behandlung von Husten. Das Foto unten zeigt die Endphase der Herstellung des Arzneimittels.

Rezept 2. Nehmen Sie das gewaschene Wurzelgemüse, schälen Sie es und schneiden Sie es in kleine Würfel. Radieschenscheiben sollten in einem sauberen Glas mit Perelolev-Honig gefaltet werden. Der Deckel muss nicht festgezogen werden, nur eine Lage Verband oder Mullbinde. Um an einem dunklen Ort für zwei oder drei Tage auf einem Heilmittel zu bestehen, während der Honig dunkler wird, wird er allmählich viel flüssiger, da die Wurzelfrucht viel Saft enthält.

Basierend auf den Bewertungen, einschließlich des berühmten Dr. Komarovsky, ist Radieschensaft mit Honig ein wirksames und zuverlässiges Mittel, das in der Wirksamkeit vielen pharmazeutischen Präparaten nicht nachsteht.

Rezept 3. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, das Arzneimittel schnell zu erhalten, wenn Sie keine Zeit mehr warten müssen, bis der Saft herausragt und gezogen wird. Ein kleines Wurzelgetreide wird gereinigt und auf einer feinen Reibe gerieben. Der entstandene Brei wird in Gaze eingewickelt und sorgfältig gepresst, um möglichst viel Saft zu erhalten. Fügen Sie in einer Schüssel mit gepresstem Saft einen Esslöffel Honig hinzu und mischen Sie. Sobald der Honig vollständig aufgelöst ist und der Sirup eine einheitliche Konsistenz annimmt, ist das Medikament zur Einnahme bereit.

Rezept 4. Zur Behandlung von Bronchitis wird eine Radieschenkompresse mit Honig verwendet, die auch als Reibemittel verwendet werden kann. Für die Zubereitung müssen Sie 2 große oder 3 mittlere Radieschen mit einer groben Reibe einreiben und den Brei in ein sauberes Glas geben. Dann fügen Sie ein paar Löffel Honig und 50 ml Wodka hinzu und mischen Sie gründlich. Die Mischung sollte für mindestens 1 Tag, vorzugsweise 2-3, infundiert werden. Da das Produkt Ethanol enthält, ist es für Kinder besser, die Haut mit einer schützenden Feuchtigkeitscreme zu schmieren. Sie können die Gaze in der resultierenden Lösung abtupfen oder direkt auf die Haut auftragen und tief reiben, bis sie rot wird und sich warm anfühlt. Dann wickeln Sie den Patienten in ein Handtuch oder eine Decke.

Grüner Rettich

Sie können nicht nur schwarzen Rettich mit Honighusten, sondern auch grün nehmen. Es ist etwas anders in seiner Zusammensetzung und im Geschmack, manchmal hat es sogar eine große Menge an Vitaminen, es hat ein dichteres Fleisch. Diese Wurzelfrucht wird jedoch auch in der traditionellen Medizin häufig verwendet, und Sie können mit verschiedenen Methoden ein Hustenmittel vorbereiten.

Rezept 1. Das Werkzeug wird auf dieselbe Weise wie mit Rettich vorbereitet. Der Algorithmus ist einfach: Zuerst wird die Oberseite geschnitten, ein Hohlraum wird geschaffen, ein Löffel Honig wird hinzugefügt und dann wird er hineingegossen (grüner Rettich wird länger hineingegossen, 12 Stunden). Danach ist das Arzneimittel einsatzbereit.

Rettich enthält eine große Menge Vitamin C, das ein Antioxidans ist (eliminiert toxische Produkte von Stoffwechselreaktionen), stärkt das Immunsystem und erhöht die natürliche Widerstandskraft des Körpers.

Rezept 2. Option medizinischer grüner Rettichsaft mit Zusatz von Milch. Grüner Rettich, in kleine Würfel geschnitten, wird mit Honig übergossen und für einige Tage hineingegossen. Danach wird es ausgepresst, der entstehende Saft im Kühlschrank aufbewahrt und als Zusatz zu Milch verarbeitet. Dazu wird die Milch erhitzt, bis sie warm genug ist (aber nicht heiß) und ein Teelöffel Produkt hinzugefügt wird. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Getränk. Kinder wie Milch können jedoch eine der Mahlzeiten ersetzen, z. B. Nachmittagstee.

Wie man Husten-Radieschen mit Honig nimmt

Bei trockenem und nassem Husten, entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege, der unteren Atemwege, Lungenentzündung und Halsschmerzen können Sie Radieschensaft mit Honig essen. Hohe Temperaturen schließen die Verwendung dieses Werkzeugs nicht aus.

Gegenanzeigen für die Anwendung - allergische Reaktionen auf Komponenten von Rettichsaft oder Honig, Überempfindlichkeit gegen sie, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Magengeschwür oder zwölf Darm. Können schwangere Frauen Honig-seltenen Sirup einnehmen? Die Antwort ist eindeutig - dies kann nicht getan werden, da Rettich den Tonus der Gebärmutter erhöht und zu vorzeitigen Kontraktionen und Fehlgeburten führen kann.

Es ist notwendig, dreimal täglich mit einer der Methoden zubereitete Medizin zu trinken - vor den Mahlzeiten für 20 bis 30 Minuten oder 2 Stunden nach dem Essen, wobei viel Flüssigkeit getrunken wird. Dies führt zu einer zusätzlichen mukolytischen Wirkung.

Video

Wir bieten an, ein Video zum Thema des Artikels anzusehen.

Rettich und Honig lindern Husten, Hals ist gut und Lieder singen

Rettich mit Honig gegen Husten ist ein Volksheilmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Atemwegserkrankungen, das perfekt gegen Husten wirkt und seit Jahrzehnten zur Behandlung von Patienten eingesetzt wird.

Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Heilmitteln.

Rezepte

  1. Nehmen Sie einen schwarzen Radieschen mittlerer Größe, waschen Sie ihn gründlich ab und schneiden Sie die Oberseite ab, die später als Deckel dient. Dafür eignet sich ein dünnes und scharfes Messer, das nicht nur die Spitze, sondern auch etwas Fruchtfleisch aus der Mitte entfernt.
    Das Ergebnis ist ein kleiner Topf im Gemüse, der mit zwei Teelöffeln Honig gefüllt ist. Bedecken Sie den Rettich mit einer Honigkappe.
    Honig sollte etwas eingenommen werden, damit er nicht die gesamte Rille bedeckt und Platz für den entstehenden Saft lässt. Dann warten Sie ungefähr zwölf Stunden. Diese Zeit reicht aus, um den Saft aus der Wurzel zu extrahieren. Normalerweise wird das Werkzeug am Abend vor dem Schlafengehen hergestellt und morgens verwendet.
    Erwachsene nehmen dreimal täglich vor dem Essen schwarzen Radieschensaft mit Honig, einen Esslöffel. Für Kinder beträgt die therapeutische Dosis dieses Werkzeugs ein Teelöffel. Der Kochvorgang wird jeden Abend vor dem Zubettgehen wiederholt, wobei eine neue Portion Honig hinzugefügt wird. Eine neue Wurzelfrucht wird in drei Tagen genommen.
  2. Ein einfacher Weg, Hustenbonbons aus schwarzem Rettich mit Honig herzustellen: Nehmen Sie einen großen schwarzen Rettich, waschen Sie ihn, schälen Sie ihn, reiben Sie ihn auf eine grobe Reibe, drücken Sie den Saft durch Gaze und mischen Sie ihn mit zwei Esslöffeln Honig. Das Werkzeug ist fast sofort einsatzbereit, da sich der Honig schnell auflöst und sich mit dem Saft vermischt.
  3. Nehmen Sie mehrere mittelgroße Früchte, waschen, schälen und schneiden Sie sie in kleine Scheiben. Dann in einen Topf geben und Honig gießen. Nach zwölf Stunden hebt sich viel Saft vom Gemüse ab, das dreimal täglich in einem Esslöffel vor den Mahlzeiten verzehrt wird.

Diese Methode ist wirtschaftlich, da die Wurzel nicht austrocknet.

  • Bei Personen, die auf Honig allergisch reagieren, wird Radieschen mit Zucker gegossen und die Hustenvorbereitung auf die gleiche Weise zubereitet oder im Ofen gebacken. Dazu nehmen sie ein Wurzelgetreide, waschen es, putzen es und schneiden es in kleine Stücke, streuen es mit Zucker und geben es in einen Topf mit Deckel. Bei hundert Grad etwa zwei Stunden backen. Wenn die Schüssel abgekühlt ist, sammeln Sie den Saft und entsorgen Sie den Rest. Nehmen Sie das Mittel dreimal täglich vor den Mahlzeiten zwei Teelöffel ein.
  • Die Behandlung von Rettichkindern mit Honig wird sehr sorgfältig durchgeführt. Beginnen Sie die Behandlung dreimal täglich mit einem Tropfen. Bei normaler Reaktion einen Tropfen täglich zu einem Esslöffel pro Tag hinzufügen.
  • Frischer schwarzer Rettichsaft wird zu gleichen Teilen mit Honig vermischt und zuerst im vierten Teil des Glases und dann im dritten Teil bis zu sechs Mal am Tag eingenommen. Dieses Mittel wirkt bei Bronchitis, Keuchhusten, akuten Atemwegserkrankungen und Tuberkulose. Es wirkt expektorierend, entzündungshemmend und beruhigend.
  • Nützliche Eigenschaften von Radieschen mit Honig

    Dieses Heilmittel gegen Husten ist natürlich, enthält keine chemischen Zusätze und hat keine Nebenwirkungen. Deshalb kann Rettich mit Honig auch für schwangere Frauen und Kinder verwendet werden.

    Rettich

    Es ist bekannt, dass Schwarzer Rettich zur Herstellung des Heilmittels verwendet wird, da er im Vergleich zu anderen Sorten die maximale Menge an ätherischen Ölen und Vitaminen enthält.

    • Ätherische Öle haben eine bakterizide Wirkung, ähnlich der Wirkung von Antibiotika.
    • Vitamine verschiedener Gruppen helfen dem menschlichen Körper, mit verschiedenen entzündlichen Prozessen fertig zu werden. So enthält die Wurzel viel Vitamin C, was zur schnellen Erholung des Körpers nach einer Erkrankung beiträgt.

    Honig ist aufgrund seiner besonderen Eigenschaften bei der Behandlung von Husten unverzichtbar:

    • antibakteriell,
    • immunstimulierend
    • entzündungshemmend,
    • Tonikum.

    Es nährt den Körper mit Energie und Vitaminen, um Infektionen zu bekämpfen.

    Sie können jeden Honig nehmen, um Medikamente herzustellen. Experten argumentieren jedoch, dass Mai-Honig am besten zur Behandlung von Husten geeignet ist, da er eine ausgeprägte entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung hat.
    Das Zusammenspiel der Hauptkomponenten des Werkzeugs verbessert dutzende Male seine therapeutische Wirkung. Was auch immer das Rezept für die Zubereitung von Radieschen und Honig ist, das Schema bleibt wie folgt: dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein Erwachsener - ein Esslöffel und ein Kind - ein Tee.
    Diese wundersame Mischung wirkt heilend auf Anämie, Ödeme, Nierensteine ​​und Blase, Lebererkrankungen, Gicht, Blähungen und bösartige Tumore. Rettichsaft mit Honig wird als Melk- und Anthelminthikum verwendet.

    Sie sollten ein Wurzelgemüse auf ländlichen Märkten kaufen, da ein solches Gemüse höchstwahrscheinlich ohne die Verwendung schädlicher chemischer Düngemittel angebaut wird.

    Wenn der Husten schmerzhaft wird und längere Zeit nicht durchgeht, ist es unwahrscheinlich, dass eine solche Folterbehandlung hilft. In diesem Fall sollten Sie einen Arzt aufsuchen und rechtzeitig alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um den Krankheitsverlauf nicht zu verschlimmern, da Husten ein Symptom ist, das auf schwerwiegende Verletzungen der Atemwege hindeutet.

    Radieschen mit Honig - Omas bewährtes Rezept zur Hustenbehandlung

    Hallo meine Leser!

    Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, also reden wir über effektive und einfache Behandlungen.

    Der Rettich mit Honig ist seit langem bekannt, aber in letzter Zeit haben wir so ein wunderbares Volksrezept einfach vergessen.

    Meine Großmutter behandelte ihre Kinder und uns Enkelkinder mit diesem Mittel.

    Und der Effekt war schon immer erstaunlich! Erinnern wir uns!

    Rettich enthält in seiner Zusammensetzung eine Vielzahl von Vitaminen, Ölen und Spurenelementen, deren Eintritt in den menschlichen Körper täglich notwendig ist.

    Honig ist nicht weniger nützlich - seine Eigenschaften sind allen bekannt.

    Was passiert, wenn Sie die beiden Produkte verbinden?

    Sie erhalten die beste Medizin für viele Krankheiten sowie ein Mittel, um sie zu verhindern.

    Aus diesem Artikel erfahren Sie:

    Rettich mit Honig - Rezept

    Nützliche Eigenschaften von Rettich

    Es ist schwer vorstellbar, aber gewöhnlicher Rettich enthält eine Menge nützlicher Komponenten:

    Zum Beispiel trägt die letzte Komponente zum Auswurf bei, daher die Behauptung, dass ein Wurzelgemüse dazu beiträgt, Husten gut zu überwinden, und nicht nur: es kann durch seine Phytoncide, die Bakterien und Viren perfekt bekämpfen, alle Erkältungen heilen.

    Bei all den verschiedenen Sorten gilt Schwarzer Rettich als der nützlichste beim Husten und hat folgende Wirkungen:

    • entzündungshemmend;
    • Immunstimulation;
    • bakterizid.

    Nützliche Eigenschaften von Honig

    Nicht ein halber Schritt in der Nützlichkeit tritt nicht zurück und das Produkt der Imkerei.

    Nun, wahrscheinlich werden sich alle erwachsenen Onkel und Tanten daran erinnern, wie die Mutter ihnen in der Kindheit eine solche böse "Lösung" gegeben hat - Milch und Honig.

    Inzwischen hat Honig viele nützliche Aktionen:

    • bakterizid;
    • therapeutisch;
    • Diätetische;
    • prophylaktisch;
    • entzündungshemmend;
    • antibakteriell;
    • antiallergisch.

    Und in seiner Zusammensetzung enthält:

    • mineralische Substanzen;
    • Zucker;
    • Spurenelemente;
    • Enzyme;
    • Vitamine;
    • biologisch aktive Substanzen;
    • Chlor;
    • Zink;
    • Folsäure und Pantothensäure;
    • Silizium;
    • Bor;
    • Chrom;
    • Osmium

    Es wird empfohlen, solche Honigsorten als süße Melone und Limette zu wählen, da diese beiden Arten während der Krankheit am effektivsten mit Viren umgehen.

    Es muss daran erinnert werden, dass auch Honig nicht echt, sondern künstlich ist und viele Konservierungsmittel und Chemikalien enthält.

    Daher ist es besser, wenn möglich vom Imker selbst als letztes Mittel auf dem Markt zu kaufen, nachdem er die Verfügbarkeit der erforderlichen Dokumente geprüft hat.

    Besser noch: Manuka-Honig mit einer Aktivität von mindestens 15.

    Das Rezept zum Kochen von Radieschen mit Honighusten

    Schwarzer Rettich kann von Landwirten gekauft werden, aber noch besser, wenn die Wurzelfrucht im eigenen Garten wächst.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine wunderbare Medizin zuzubereiten, und jetzt werde ich Ihnen erzählen, wie Sie ein Heilmittel herstellen können.

    1. Gemüse muss sehr gut gewaschen werden, die "Kappe" abschneiden, aber nicht wegwerfen - es ist immer noch nützlich.
    2. Die "Füllung" wird so geschnitten, dass im Inneren eine Schicht von etwa drei Zentimetern verbleibt.
    3. Ein paar Esslöffel Honig (vielleicht ein bisschen mehr) Honig werden hineingesteckt, und alles wird mit einem abgeschnittenen "Hut" bedeckt und dann zwölf Stunden lang an einem dunklen Ort neu angeordnet.
    4. Während dieser Zeit wird im Inneren Radieschensaft produziert, der bei der Bekämpfung von Erkältungen hilft.

    Videorezept zum Kochen von Husten-Rettich

    Wenn Sie das nicht verstehen, schauen Sie sich dieses Video an, und alles wird zusammenpassen.

    Schnelle Zubereitung von Radieschen mit Hustenhonig

    In diesem Rezept ist alles sehr einfach, außer dass es Situationen gibt, in denen es einfach unmöglich ist, einen halben Tag zu warten.

    Nun, oder will nicht. Für solche Fälle gibt es vereinfachte Methoden zur Herstellung eines wunderbaren Medikaments.

    Unter ihnen:

    1. • Radieschen waschen, in Würfel schneiden und mit einem Esslöffel Honig bestreuen. Es ist immer noch notwendig zu warten, aber nicht lange - die Auswahl des Saftes wird sehr schnell erfolgen.
    2. Die zweite Möglichkeit: Das Gemüse wird gerieben, dann beispielsweise in Gaze gelegt und der Saft gepresst. Honig wird hinzugefügt - und fertig!

    Wie man Radieschen mit Hustenhonig nehmen

    Wie klar zu kochen ist, bleibt zu überlegen, wie man es nimmt.

    Schließlich sollte es nichts mit „Übermaß“ oder „Mangel“ geben, sonst wird das Werkzeug nicht nur nichts nützen, sondern sogar Schaden anrichten.

    Saftgetränk vor den Mahlzeiten ein Esslöffel. Tun Sie es mindestens vier und nicht mehr als sechs Mal am Tag. Die maximale Zulassungsdauer sollte drei Wochen nicht überschreiten.

    Das Rezept für ein Kind unterscheidet sich nicht von den oben beschriebenen Kochmethoden. Der Empfang beginnt mit ein paar Tropfen, um eine mögliche allergische Reaktion zu erkennen.

    Wenn es eine gibt, bedeutet dies, dass das Baby dies nicht bekommen kann. Wenn dies nicht der Fall ist, nehmen Kinder das Arzneimittel wie Erwachsene ein, jedoch nicht mit einem Esslöffel, sondern mit Tee, und die Behandlungsdauer ist kürzer - maximal eine Woche.

    Eine solche Behandlung während der Schwangerschaft wird mit großer Vorsicht durchgeführt.

    Der Punkt hier ist natürlich im Gemüse, im Saft. Das Vorhandensein von ätherischen Ölen, die langsam aus dem Körper entfernt werden, kann zum Auftreten des Uterustons beitragen.

    Aber mit dem Produkt der Bienen sollte vorsichtiger sein. Selbst wenn eine schwangere Frau keine Allergie hat, kann sie ein Baby bekommen.

    Aus diesem Grund wird empfohlen, Honig durch Zucker zu ersetzen. Bevor Sie dieses Tool verwenden, müssen Sie natürlich einen Gynäkologen konsultieren. Und selbst wenn der Arzt es erlaubt, ist es unmöglich, auf diese Weise länger als vier Tage behandelt zu werden.

    Gegenanzeigen für die Verwendung von Radieschen mit Honig

    Zunächst ist es wichtig zu beachten, dass es nicht empfohlen wird, die oben angegebenen Dosen zu überschreiten.

    Es kann eine Art Überdosis geben, die mit Folgen verbunden ist. Zu den ersten gehört die hepatotoxische Wirkung, die durch strukturelle und funktionelle Störungen der Leber verursacht wird.

    Um die Empfindlichkeit des Magens zu bestimmen, müssen Sie zuerst ein kleines Stück probieren. Wenn dies von Unbehagen begleitet wird, lohnt es sich nicht, Radieschen zu essen.

    Sie müssen auch zuerst Ihren Arzt oder Kinderarzt konsultieren (falls dem Kind gegeben), der die Kontraindikationen bestimmt und Ihnen mitteilt, ob Sie ein Wurzelgemüse essen können oder nicht.

    Sie können keinen Rettich essen, wenn Gastritis und Magengeschwür diagnostiziert wurden, sowie mit niedrigem Säuregehalt des Magensaftes, Herzkrankheiten und Enterokolitis.

    Honig kann Allergien auslösen. In diesem Fall muss es entfernt oder durch Zucker ersetzt werden. Es ist verboten, mit Diabetes zu verwenden, Sie können nicht zu viel essen.

    Beachten Sie auch, dass Allergien durch eine bestimmte Sorte hervorgerufen werden können.

    Das heißt, wenn eine solche Spezies gekauft wurde, die noch nie zuvor gegessen wurde, ist es besser, zuerst ein wenig zu versuchen, um diesen Faktor zu bestimmen.

    Haben Sie dieses Rezept zur Behandlung von Husten mit Rettich und Honig ausprobiert?

    Wenn ja, teilen Sie Ihre Erfahrungen! Noch mehr Rezepte zum Husten zu Hause, siehe hier!

    Bei Ihnen war Alena Yasneva, viel Glück für Sie, gute Gesundheit und gute Laune!

    TRETEN SIE MEINEN GRUPPEN IN SOZIALEN NETZEN AN

    Schwarzer Rettich mit Honighusten. Rezepte. Wie zu kochen und zu nehmen

    Vor dem Fenster steht das kalte Herbstwetter, bewölkt, windig und regnerisch. Bei diesem nassen Wetter können wir uns alle leicht erkälten, und das Ergebnis einer Erkältung ist Husten. Heute wird das Thema unseres Gesprächs im Laufe der Jahre getestet und bewiesen, ein Volksheilmittel gegen Husten-Radieschen mit Honig. Sicher wurden Sie selbst mehr als einmal behandelt.

    Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mich mit Honig, meiner Oma, als Rettichmedizin behandelt habe. Und als ich erwachsen wurde, habe ich es mehr als einmal verwendet, weil die alten, vom Volk geprüften Rezepte, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben, gut, natürlich und für den Körper völlig ungefährlich sind.

    In der Herbst-Winter-Saison können die Vorschriften der alten Großmutter zur Behandlung von Erkältungen sehr nützlich sein und helfen, Beschwerden schnell, effizient und ohne übermäßige Chemie zu heilen.

    Erinnern wir uns an Sie über schwarzen Rettich mit Hustenhonig, lassen Sie uns ausführlich darüber sprechen, wie Sie ihn zur Behandlung nehmen und was Sie über Kontraindikationen wissen müssen.

    Schwarzer Rettich - Nutzen für die Gesundheit

    Schwarzer Rettich im Backgammon wird respektvoll die Königin des Gemüses genannt. Und dieser Name wurde ihr nicht zufällig gegeben. Seit der Antike wird die Wurzelpflanze von Kräuterkundigen und Heilern verwendet, um verschiedene Krankheiten zu heilen. Die Geschichte dieser wunderbaren Pflanze wurzelt in der grauen Tiefe der Jahrhunderte.

    In der Welt reiste sie aus Ägypten, um dort die Sklaven mit dieser unprätentiösen und fruchtbaren Wurzelernte zu füttern. Und später stellte sich heraus, dass die Pflanze starke heilende Eigenschaften hat.

    In Russland war auch Rettich besonders in den Tagen des Fastens gefragt und verehrt worden. Für den Russen war es eine erschwingliche Nahrung und eine preiswerte Medizin, die bei vielen Krankheiten hilft.

    Die Nützlichkeit der Wurzel für die Gesundheit aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung. Radieschen ist insofern bemerkenswert, als es nur ein Lagerhaus für wichtige Vitamine, Mineralien und Nährstoffe ist, die für das volle Funktionieren des menschlichen Körpers erforderlich sind.

    Die Komposition aus schwarzem Rettich

    • Mineralstoffe - Jod, Schwefel, Eisen, Phosphor, Kalium, Magnesium. Zink und andere;
    • Proteine, Enzyme, Folsäure, Zucker, ätherische Öle und Senföle;
    • Vitamine - A, C, E, K, PP und Gruppe B, die für die Normalisierung vieler wichtiger Prozesse im Körper unerlässlich sind.

    100 g Schwarzer Rettich enthalten: ca. 2 g Eiweiße, 2,1 g Ballaststoffe, 0,2 g Fett, 6,7 g Kohlenhydrate sowie Wasser, organische Säuren, Mono - und Disaccharide, Stärke. Je nach Vitaminzusammensetzung: C - 29 mg, Beta-Carotin - 0,02 mg, Vitamin A - 3 µg, PP - 0,3 mg, B1 (Thiamin) - 0,03 mg, B2 (Riboflavin) - 0,03 mg B5 (Pantothensäure) - 0,2 mg, B6 (Pyridoxin) - 0,06 mg.

    Unsere Großmütter wussten auch, dass man nur schwarzen Rettich nehmen sollte, um Heilsaft herzustellen. Dies liegt an der Tatsache, dass es sich um Rettich handelt, der im Vergleich zu anderen Wurzelkulturen die maximale Menge an Vitaminen, Mineralien und wertvollen ätherischen Ölen enthält.

    1. Ätherische Öle helfen, schädliche Bakterien zu bekämpfen, da sie eine vorteilhafte bakterizide Wirkung haben, die der Wirkung von Antibiotika ähnelt.
    2. Vitamine verschiedener Gruppen, die in großen Mengen in Rettich enthalten sind, helfen dem Körper, verschiedene entzündliche Prozesse zu bekämpfen.
    3. Root enthält viel Vitamin C und trägt dazu bei, dass sich eine Person nach einer Krankheit schnell erholt und erholt.

    Rettichsaft wird zur Behandlung solcher Krankheiten verwendet: Husten, Bronchitis, Keuchhusten und sogar bei schweren Erkrankungen wie Lungenentzündung, Asthma bronchiale, Tuberkulose.

    Warum Honig hinzufügen?

    Wie Sie wissen, ist Honig auch sehr reich an Nährstoffen. Es nährt den menschlichen Körper mit Glukose, Fruktose, wichtigen Spurenelementen und Vitaminen - A, C, E, H, K, B2, B3, B5, B6, B9.

    Honig ist bei der Behandlung von Erkältungen und Husten unverzichtbar, daher hat die Natur ihm besondere heilende Eigenschaften verliehen:

    • antibakteriell;
    • entzündungshemmend;
    • Immunstimulation;
    • Tonikum.

    Es gibt der Person die notwendigen Vitamine und Energie, um Viren und Infektionen zu bekämpfen.

    Wenn die Wurzel mit Honig versetzt wird, zieht sie Saft aus dem Rettich, der allein schwer zu beschaffen ist. Beim Mischen von Radieschensaft mit Honig erhält man außerdem ein sehr nützliches Arzneimittel, das mit allen für den Menschen notwendigen Vitaminen und Spurenelementen gesättigt ist.

    Rettichsaft mit Honig heilt nicht nur Husten, sondern stärkt auch das Immunsystem, nährt den Körper mit allen Vitaminen und nützlichen Substanzen, die alle Organe und Systeme des Körpers nähren, unterstützen einen gesunden Stoffwechsel.

    Wie macht man Honigmedizin?

    Um mit der Behandlung beginnen zu können, müssen Sie wissen, wie Sie das Wundermittel unseres Volkes aus Honig und Radieschen vorbereiten. Ich möchte Sie auf die Rezepte für schwarzen Rettich mit Honig gegen Husten aufmerksam machen, wie man sich richtig vorbereitet, damit die Behandlung der Krankheit gelingt.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, um diese süße Medizin herzustellen. Zunächst stellen wir Ihnen ein klassisches Rezept vor.

    Schwarzer Rettichsaft mit Hustenhonig

    • Honig - 50 Gramm;
    • Rettich mittel oder etwas größer.

    Bei einem großen Rettich ist es praktisch, ein Loch zu schneiden und mehr Heilsaft zu erhalten.

    1. Zuerst müssen Sie den schwarzen Rettich gründlich und gründlich waschen und die Spitze davon abschneiden.
    2. Dann schneiden Sie die Mitte des Rettichs aus und lassen 3 cm Fleisch aus der Schale. Wir sollten ein kleines Fass haben.
    3. In das entstandene Loch fügen wir natürlichen Honig hinzu und bedecken den Lauf mit einem Rettichhut, den wir zuvor geschnitten haben.
    4. Schütten Sie keinen Honig über den Rettich nach oben, da Sie einen Platz für Saft brauchen, der hervorsticht.
    5. Das vorbereitete Wurzelgemüse legen wir 12 Stunden lang an einem dunklen Ort, um nützlichen Honigsaft zu bilden, den wir zur Behandlung benötigen.

    Die Hauptsache ist, wie man Radieschen mit Hustenhonig zubereitet.

    Wie Sie bei der Zubereitung von Heilsirup sehen können, ist das nichts Kompliziertes und Sie können das Medikament leicht vom Rettich zu Hause zubereiten.

    Einfaches Rezept

    Es ist auch einfacher und schneller, Radieschen und Honig zuzubereiten.

    1. Das Wurzelgetreide wird auf einer groben Reibe gewaschen, geschält und gerieben.
    2. Dann den Rettichsaft durch ein Käsetuch drücken.
    3. Der resultierende Saft wird mit Honig gemischt - 2 Esslöffel.

    Mischen Sie die Zutaten gründlich und erhalten Sie eine tägliche Dosis Radieschensaft mit Hustenhonig.

    Wirtschaftliches Rezept

    Ich präsentiere Ihnen eine einfachere und kostengünstigere Kochoption:

    1. Radieschen waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
    2. Wir stecken alles in einen kleinen Keramiktopf mit Deckel und gießen ihn mit Honig ein.
    3. Wir lassen 12 Stunden lang unser Medikament bestehen, in dieser Zeit sollte der Rettich viel Saft geben.

    Der resultierende Saft sollte dreimal täglich, 20 Minuten nach dem Essen, in einem Esslöffel verzehrt werden.

    Süße Medizin hilft und wirkt heilend bei anderen Beschwerden:

    • Anämie;
    • Steine ​​in der Blase und den Nieren;
    • bösartige Tumoren;
    • Flatulenz;
    • als Antihelminthikum und Diuretikum verwendet.

    Wie man Heilsaft einnimmt

    Nun, da Sie wissen, wie man die süße Medizin richtig zubereitet, ist es an der Zeit, herauszufinden, wie Sie dieses Volksheilmittel richtig einnehmen, welche Dosierungen des Saftes optimal sind.

    1. Für Erwachsene sollte Radieschensaft mit Honig mindestens 6-mal täglich und 1 Esslöffel eingenommen werden.
    2. Sie können Medizin vor den Mahlzeiten trinken, aber wenn Sie einen schwachen Magen haben und Angst vor Schleimhautirritationen haben, ist es äußerst ratsam, dieses Mittel 30 Minuten nach dem Essen einzunehmen.
    3. Die Empfangszeit beträgt maximal drei Wochen.

    Hustenbehandlung für Kinder

    Dieses wunderbare Hustenmittel wurde auch von unseren Großmüttern und Müttern verwendet, um den Husten ihrer Babys zu behandeln. In jeder Familie, in der kleine Kinder sind, fangen nur diese an zu husten. Rettich mit Honig für Kinder, genau nach den gleichen Rezepten wie für Erwachsene gekocht. Sie können beliebige Rezepte auswählen, die oben angegeben wurden.

    Zu Beginn der Behandlung sollte der Saft mit sehr großer Sorgfalt verabreicht werden, nur einen Tropfen, dann mehrere Tropfen. Es ist wichtig zu sehen, ob Ihr Baby allergisch ist. Wenn bei einem Kind eine Allergie gegen dieses Arzneimittel vorliegt, fügen Sie in diesem Fall anstelle von Honig normalen Zucker hinzu.

    Wenn Ihr Baby keine Allergien hat, geben wir es dem Kind weiter, dreimal täglich einen Teelöffel, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

    Kinder mögen normalerweise diese süße Medizin. Es ist jedoch nicht notwendig, es den Kindern länger als drei Wochen zu geben, um die Magenschleimhaut bei längerem Gebrauch nicht zu schädigen.

    Gegenanzeigen

    Leider hat solch ein wunderbares Werkzeug, wie Rettich mit Honig, eigene Kontraindikationen. Dies liegt vor allem daran, dass der Rettich den Blutfluss anregen kann, was für Menschen mit spröden Gefäßen nicht sicher ist.

    Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, können Honig und Rettich absolut nicht zur Behandlung von Husten verwenden. Dieses Werkzeug kann bei längerem Gebrauch auch den Magen schädigen.

    Andere Kontraindikationen sind:

    • Gicht;
    • Allergie;
    • Gastritis;
    • Pankreatitis;
    • Enterokolitis;
    • Störung der Leber;
    • reduzierter Säuregehalt des Magens;
    • Magengeschwür;
    • Herzkrankheit (Herzinfarkt, Angina pectoris).

    Rettich mit Zucker

    Für Menschen, die gegen Honig allergisch sind, können Sie den Radieschen mit Zucker füllen und Hustensirup auf einfache Weise wie oben beschrieben kochen oder das Wurzelgemüse im Ofen backen.

    1. Die Wurzel wird gut gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten.
    2. Das vorbereitete Rohmaterial in einen Topf geben und mit Zucker bestreuen.
    3. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn in den Ofen.
    4. Wir backen Radieschen mit Zucker bei einer Temperatur von 100 Grad, die Backzeit beträgt etwa 2 Stunden.
    5. Wenn das Gericht abkühlt, ist es notwendig, medizinischen Saft zu sammeln, und der Rest kann weggeworfen werden.

    Auf diese Weise zubereitet, ein Heilmittel, das 3 mal täglich vor den Mahlzeiten Husten mit 2 Teelöffeln einnimmt.

    Während der Schwangerschaft

    Die Gesundheit der Mutter ist eine Garantie für die Gesundheit des ungeborenen Kindes. Wenn eine Frau während des Wartens auf ein Baby krank wird, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um sich über die richtige Behandlung und die Verwendung verschiedener Volksheilmittel zur Genesung beraten zu lassen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie während der Schwangerschaft Radieschen mit Hustenhonig nehmen können. Es ist wichtig sicherzustellen, dass dieses Volksheilmittel für Ihren Körper geeignet ist.

    Fazit

    Bei der Behandlung von Husten mit Volksmedizin sollten Sie bedenken, dass ein Husten, der nicht für längere Zeit verschwindet und schmerzhaft wird, einen Arzt konsultieren sollte.

    Der Spezialist stellt die richtige Diagnose, und dies hilft, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen und die geeignete Behandlung einzuleiten, um die Komplikation der Erkrankung zu verhindern und nicht zu beginnen. Husten ist schließlich ein alarmierendes Symptom, das auf Störungen der Atemwege hindeutet, und diese können schwerwiegend sein.

    Gönnen Sie sich sorgfältig und seien Sie gesund!

    Husten Rettich & Honig Rezepte

    Wenn der Husten ständig ausgeworfen wird, wird der Husten als nass bezeichnet. Im Kampf mit ihm hilft ein warmes Getränk, und Drogen werden in diesem Fall auf der Basis von Honig und Milch zubereitet. Andere Mittel helfen bei trockenem Husten - Rettichsaft, jedoch nicht in reiner Form, sondern auch in Mischung mit Honig. Wie Sie sehen können, ist Honig in allen Fällen ein notwendiger Bestandteil. Wenn Sie Allergien haben, können Sie es durch Zucker ersetzen, aber das Rezept dafür wird kompliziert sein. Nun, schwarzer Rettich mit Honig gegen Husten hilft in beiden Fällen, nur Rezepte sowie Sorten von Honig werden unterschiedlich sein.

    Wir behandeln trockener Husten und nass

    Bei nassem Husten hilft ein Mittel: Radieschenbrei wird gerieben und Saft wird durch Gaze gepresst. Es wird mit warm gekochter Milch im Verhältnis 1 zu 2 gemischt.

    Fügen Sie zu der Mischung einen Teelöffel Honig, vorzugsweise Buchweizen, hinzu und nehmen Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten Medikamente ein. Die Dosierung entspricht einem Esslöffel und für Kinder wird das Volumen auf einen Teelöffel reduziert.

    Buchweizenhonig gehört zu den dunklen Elite-Sorten. Zwei andere Sorten, Limette und Akazie, sind ebenfalls Elite, nur sie sind leicht.

    Überlegen Sie nun, wie Sie einen trockenen Husten heilen können. Schwarzer Rettichsaft mit Honigmix im Verhältnis 2 zu 1. Der Gewichtsanteil ist angegeben.

    Die vorbereitete Mischung wird vor den Mahlzeiten eingenommen und muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Dosierung ist die gleiche - ein Esslöffel auf einmal. Empfohlene Sorten: Limette, auch Akazienhonig oder Gelb.

    Hier sind zwei verschiedene Rezepte, und in beiden Fällen verwenden wir schwarzen Rettich mit Honig:

    1. Im ersten Fall wird Hustenmittel in warmer Form eingenommen und vor der Verwendung zubereitet;
    2. Bei trockenem Husten wird das Medikament nur aus Rettich und Honig hergestellt. Es fehlen "warme" Komponenten.

    Im zweiten Fall kann das Medikament im Kühlschrank aufbewahrt werden. Beim Husten mit und ohne Schleim wird das Mittel übrigens auf unterschiedliche Weise eingenommen.

    Wissen Sie, dass Rettich mit Hustenhonig Kindern besser hilft als Erwachsene. Die Dosierung für sie ist jedoch auf einen Teelöffel reduziert.

    Die vorbereitete Brühe oder den Sirup nicht mit nichts abwaschen! Husten wird also am intensivsten sein.

    Ein weiteres Paar beliebte Rezepte

    Überlegen Sie, wie man Radieschen mit Honig auf klassische Art zubereiten kann.

    Nehmen Sie ein Wurzelgemüse, waschen Sie es ab, schneiden Sie es ab. Dann schneiden Sie den Kern, um ihn mit Honig zu füllen. Zwei Esslöffel sind genug - das Volumen wird mit Saft gefüllt. Nach 12 Stunden erhalten Sie eine Mischung, die dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen wird. Dosierung - ein Esslöffel.

    Die Spitze sollte als Kappe verwendet werden. Wenn die Tinktur beendet ist, wird der Honig einfach hineingegossen. Dann bleibt das Gemüse noch 12 Stunden stehen... Abends erfolgt das "Auftanken" und morgens müssen Medikamente genommen werden.

    Welcher Husten kann Radieschen und mit dem Saft verdünnten Honig helfen? Natürlich nur im trockenen Zustand. Ein mit Borjomi-Wasser verdünntes Glas warme Milch hilft bei nassem Husten, oder der Milch wird Honig in der Menge von einem Teelöffel hinzugefügt.

    Akzeptieren Sie dieses Werkzeug natürlich erst nach einer Mahlzeit.

    Um das Rezept zu komplizieren, erhöhen wir die Effizienz. Nehmen Sie das Medikament nach dem Essen vor dem Zubettgehen ein:

    1. In einem Glas mit einem Volumen von 250 ml werden ein rohes Ei, ein Löffel Honig und Trismelonen-Knoblauchzehen gemischt;
    2. Fügen Sie warme Milch hinzu.

    Es ist unwahrscheinlich, dass ein Kind diese Mischung trinkt, selbst wenn das Volumen halbiert wird. Ersetzen Sie Ei und Knoblauch durch eine kleine Menge Kakaobutter.

    Knoblauch oder Kakaobutter müssen gerieben werden. Andernfalls verbleibt das feste Produkt in der Milch.

    Liste der Gegenanzeigen

    Wenn Sie gegen Bienenprodukte allergisch sind, dh gegen Pollen, verwenden Sie ein Produkt mit Milch und Borjomi.

    Für die Behandlung von trockenem Husten passt ein anderes Rezept: geriebener Rettich wird mit Zucker gegossen, in ein Tablett mit Deckel gefüllt und 2 Stunden im Ofen geschmolzen. Die Temperatur sollte 120 ° C betragen. Es ist notwendig, mit der erhitzten Flüssigkeit behandelt zu werden. Die Dosierung ist in Kapitel "1" angegeben.

    Schwangerschaft, auch erhöhte Säure

    Rettich verschiedener Sorten enthält etwa die gleichen Heilsubstanzen. Sie sind jedoch in unterschiedlichen Mengen enthalten:

    1. Der Rettich hat die Eigenschaften, dass der Saft dieser Pflanze nicht gegessen werden sollte, wenn der Körper geschwächt ist. Gleiches gilt für die Schwangerschaft und den Zeitraum der Fütterung.
    2. Grüner Husten Rettich hilft nicht schlechter als schwarz, aber seine Wirkung wird weicher sein.

    Alle Methoden, die oben angegeben wurden, können Sie während der Schwangerschaft anwenden. Nur die Dosierung sollte halbiert werden und der Rettich sollte nicht schwarz, sondern grün sein. Weißer Rettich mit Honig wirkt noch weniger ausgeprägt als Grün.

    Jetzt - in Bezug auf den Säuregehalt hoch und niedrig. Durchgeführte Erfahrung:

    1. Wenn Sie vor einer Mahlzeit warmen Tee mit Honig trinken, nimmt die Magensäure ab;
    2. Nun, wenn die Mischung kalt ist, wird der Säuregehalt sicherlich ansteigen.

    Wir haben alle Mittel, bevor die Mahlzeiten in der Regel im Kühlschrank aufbewahrt werden. Und das bedeutet, dass sie nicht bei hohem Säuregehalt verwendet werden können. Das heißt, bei trockenem Husten hilft Radieschen mit Honig in diesem Fall nicht.

    Wir haben also eine andere Kontraindikation genannt.

    Jede Pop-Tablette, die vom Husten zum Essen genommen wird, erhöht auch die Säure. Eine Medizin in diesem Sinne ist nicht besser als Volksheilmittel.

    Haltbarkeit und Behandlung

    Wissen Sie, dass die Behandlung von Radieschen mit Honig nicht immer leicht verträglich ist. Die Kursdauer sollte kurz sein - 10 Tage für Erwachsene und 7 Tage für Kinder. Schwarzer Rettichsaft, der hilft, mit der Krankheit fertig zu werden, kann nicht in reiner Form konsumiert werden. Und Sie können es, auch in Form von Mischungen, drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Seien Sie nicht alle 3 Tage faul, um das Arzneimittel erneut zuzubereiten.

    Ready Infusion, wenn sie sich in der Wurzel befindet, wird für die gleichen 3 Tage gelagert, aber bereits bei T = 20-25 ° C. Dann kann die Fermentation beginnen.

    Dies gilt grundsätzlich für alle Wurzelfrüchte. Verschließen Sie den Behälter mit einem „Deckel“ und es gibt keine Probleme.

    Husten Rettich: nützliche Eigenschaften, Arten, Rezepte mit Honig und nicht nur

    Rettich ist eine kraftvolle Heilpflanze, die in der Medizin seit dem Mittelalter bekannt ist. Gemüse hat eine diuretische, choleretische Wirkung, bietet Verdünnung, Auswurf von Auswurf und wirkt bei oraler Einnahme antiseptisch. Die Verwendung von Pflanzen nach außen verursacht eine Reizung, Blutfluss zu den Organen der Brust. Husten-Rettich behandelt Erkältungen und Husten aufgrund seiner Eigenschaften und erfüllt den Bedarf an Vitaminen und Elementen.

    Nützliche Eigenschaften des Rettichs und seiner Arten

    Der Nutzen der Pflanze liegt in ihrer Zusammensetzung aus Vitaminen und Mikroelementen. In verschiedenen Gemüsesorten unterscheidet sich der Prozentsatz eines Stoffes, das allgemeine Merkmal lautet jedoch wie folgt:

    • Retinol oder Vitamin A im Körper wirkt als Antioxidans, als Stimulans der Immunantwort auf einen Infektionserreger. Retinol erhöht die Stabilität der Schleimhautbarriere während Epidemien von Viruserkrankungen.
    • Folacin, Vitamin B9 oder Folsäure wirken sich auf die Blutbildung aus, was zu einer normalen Immunreaktion auf die Infektion beiträgt.
    • Ascorbinsäure oder Vitamin C ist eine unverzichtbare Substanz für unseren Körper, da sie an metabolischen, immunen und antioxidativen Reaktionen beteiligt ist.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Redka-ot-kashlya.jpg "alt =" Husten-Rettich " = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Redka-ot-kashlya.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/04 / Redka-ot-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Redka-ot-kashlya-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Redka-ot-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/ Redka-ot-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

    • Phylloquinon oder Vitamin K ist für das Wachstum, die Entwicklung der Knochen und die normale Funktion des Bindegewebes notwendig.
    • Spurenelemente: Eisen, Kalzium, Natrium, Zink, Phosphor, Magnesium in der für den Menschen notwendigen Menge sind im Rettich enthalten. Ihr Eintritt in den Körper sorgt für funktionelle Aktivitäten des Immunsystems.
    • Ätherische Öle verschiedener Retticharten haben einen stechenden Geruch und Geschmack. Diese Eigenschaft traditioneller Heiler wird zur lokalen Behandlung von Erkältungen genutzt.
    • Lysozym ist ein spezifisches antibakterielles Enzym, das in Gemüse vorkommt. Lysozym zerstört die Wände von Bakterienzellen. Dank dieser Substanz kommt die Pflanze während der Infektion mit Mikroorganismen aus.

    Folgende Arten von Rettich werden unterschieden:

    • Schwarz
    • Weiß
    • Grün
    • Daikon oder japanische Arten.

    Bei Husten und Erkältung wird empfohlen, die ersten drei Gemüsesorten zu sich zu nehmen.

    Schwarzer Rettich und seine vorteilhaften Eigenschaften

    Diese Art von Pflanzen hat ätherische Öle und Lysozym, so dass der Geschmack und der Geruch des Gemüses spezifisch und scharf sind. Es ist ziemlich schwierig, im Alltag schwarzen Rettich zu nehmen, aber bei Erkältungen sind Rezepte mit einer Pflanze bei denjenigen beliebt, die alternative Medizin bevorzugen.

    Schwarzer Husten-Rettich passt gut zu Honig. Die Süße maskiert den unangenehmen Geschmack, den Geruch des Gemüses, fügt dem Medikament seine vorteilhaften Eigenschaften hinzu. Die Verwendung von Pflanzen ist auch topisch in Form einer Kompresse möglich. Ätherische Öle reizen die Hautgefäße, verursachen einen Blutstoß, der von einer Erwärmung der Brustorgane begleitet wird.

    Grüner Husten Rettich

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Raznovidnosti-redki.jpg "alt =" Radish Varieties "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Raznovidnosti-redki.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2018/04 / Raznovidnosti-redki-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Raznovidnosti-redki-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. de / wp-content / uploads / 2018/04 / Raznovidnosti-redki-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Raznovidnosti-redki-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

    Die Pflanze ist ebenso nützlich wie eine verwandte Art - schwarzer Rettich, aber sie hat einen angenehmen Geschmack, der die Behandlung von Kindern, schwangeren Frauen, nicht verscheucht. Neben der Teilnahme an Rezepten der traditionellen Medizin eignet sich das Gemüse auch für kulinarische Zwecke. Mit grünem Rettich werden Salate, Beilagen für Fleischgerichte, Saucen hergestellt. In jedem Fall hat die Pflanze eine therapeutische Wirkung auf den Körper. Rezepte für grünen Rettich und Hustenhonig sind beliebt. Das Präparat hat einen angenehmen Geschmack, Geruch, hilft bei Erkältungen.

    Der einzige Nachteil ist die mangelnde Verfügbarkeit dieser Gemüsesorte.

    Weißer Rettich

    Kombiniert alle Vorteile der schwarzen und grünen Ansicht. Außerdem wird es in fast jeder Region verkauft, was auch im Winter wichtig ist.

    Weißer Rettich eignet sich für die tägliche Einnahme in die Ernährung sowie zur saisonalen Prävention und Behandlung von Erkältungen. Gemüse wird roh, gekocht, gebacken in Form von Tinktur gegessen. Es wird empfohlen, den Saft der Pflanze genauso zu trinken oder mit Honig und anderen Säften.

    Interessant Bei Husten und Erkältung wird empfohlen, die ersten drei Gemüsesorten zu sich zu nehmen. Daikon ist aufgrund des geringen Gehalts an Phytonziden eher für kulinarische Zwecke geeignet.

    In welchen Fällen und wer sollte nicht mit Rettichhusten behandelt werden?

    Die Pflanze ist stark und hat daher strikte Kontraindikationen. Wenn sie bei der Planung der Behandlung nicht berücksichtigt werden, kommt es zu einer Verschärfung chronischer Erkrankungen, zu einer Verschlechterung anstelle eines therapeutischen Effekts.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Protivopokazaniya-redki.jpg "alt =" Radish Contraindications "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Protivopokazaniya-redki.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2018/04 / Protivopokazaniya-redki-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Protivopokazaniya-redki-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. com / wp-content / uploads / 2018/04 / Protivopokazaniya-redki-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Protivopokazaniya-redki-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

    Rettich ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

    • Magengeschwür im Magen, Zwölffingerdarm.
    • Gastritis mit erhöhter Salzsäuresynthese.
    • Gicht - eine Erkrankung, die mit einem gestörten Harnsäurestoffwechsel zusammenhängt.
    • Gallensteinerkrankung, Pankreatitis.
    • Colitis
    • Leberversagen, Nierenversagen.
    • Herzkrankheit schwerwiegend.

    Patienten, denen empfohlen wird, einen Ersatz für Rettich auszuwählen:

    • Ein Kind unter drei Jahren.
    • Schwangere Frau im ersten Trimester oder mit der Gefahr einer Unterbrechung.
    • Stillende Mutter.

    Radieschen richtig kochen - bewährte Rezepte

    Um Husten-Radieschen richtig vorzubereiten, wird ein sorgfältig ausgewähltes Gemüse verwendet. Es wird empfohlen, eine Pflanze auf dem Markt zu kaufen, auf der heimische Kulturen verkauft werden. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, ein frisches Produkt zu kaufen, das reich an Vitaminen ist.

    Richtige Wurzel erfüllt die folgenden Anforderungen:

    • Der erforderliche Durchmesser des Gemüses liegt im Bereich von 5 bis 15 cm, die kleineren sind offensichtlich nicht gereift, sondern reifen.
    • Die Oberfläche ist frei von Beschädigungen.
    • Die Gemüsestruktur ist dicht, aber wenn Weichheit vorhanden ist, ist Radieschen träge oder überreif.

    Bevor Sie mit der Auswahl einer Anlage beginnen, entscheiden Sie sich für die Ansicht. Schwarz ist am bittersten, stechend, der Rest ist angenehm im Geschmack.

    Das klassische Rezept zum Kochen von Rettich mit Hustenhonig für Erwachsene

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-1-podgotavlivaem-redku.jpg "alt =" Schritt-1 - Radieschen "width =" 630 "height =" 397 "vorbereiten srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-1-podgotavlivaem-redku.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-1-podgotavlivaem-redku-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04 /SHag-1-podgotavlivaem-redku-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-1-podgotavlivaem-redku-36x23.jpg 36w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/04 / SHag-1-podgotavlivaem-redku-48x30.jpg 48w "Größen =" (max. Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

    Ein einfaches und wirksames Rezept für Rettich mit Hustenhonig ist innerhalb weniger Stunden zubereitet. Geeignetes Gemüse mit einem frischen, gründlich gewaschenen Schwanz. Schneiden Sie dann die Oberseite ab und entfernen Sie die Innenseite, wobei die Wände 1,5 bis 2 cm dick bleiben. Das Fleisch wird für ein anderes Hustenrezept oder für einen normalen Vitaminsalat verwendet.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-2-zalivaem-med.jpg "alt =" Schritt-2 pour honey "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-2-zalivaem-med.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-2-zalivaem-med-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/ SHag-2-zalivaem-med-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-2-zalivaem-med-36x23.jpg 36w, https: // mykashel. de / wp-content / uploads / 2018/04 / SHag-2-zalivaem-med-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

    Der entstehende Hohlraum wird vorzugsweise im Mai mit natürlichem flüssigen Honig gefüllt. Das Design ist mit einer abgeschnittenen Spitze eines Gemüses, wie einem Deckel, bedeckt und bleibt auf dem Tisch, sofern keine direkte Sonneneinstrahlung vorliegt. Es ist besser, einen Rettichschwanz in einen Behälter mit Wasser zu legen, damit die Pflanze nicht verwelkt. Nach 2-3 Stunden kommt eine ausreichende Menge Saft an und das Medikament wird oral eingenommen. Bei der Einnahme der Medikamente wird Honig bis zu den ersten Anzeichen eines Welkens der Wurzel hinzugefügt.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-3-daem-nastoyatsya.jpg "alt =" Schritt-3 lass es stehen "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-3-daem-nastoyatsya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-3-daem-nastoyatsya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/ SHag-3-daem-nastoyatsya-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/SHag-3-daem-nastoyatsya-36x23.jpg 36w, https: // mykashel. com / wp-content / uploads / 2018/04 / SHag-3-daem-nastoyatsya-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

    Für Erwachsene wird 3-5 mal täglich schwarzer Rettich mit Hustenhonig in einem großen Löffel verabreicht. Kinder auf einem kleinen Löffel mit der gleichen Frequenz.

    Rettichrezept mit Honig für Kinder

    Kinder werden plötzlich krank und Sie müssen schnell ein Medikament zubereiten, das das Immunsystem stärkt und den Auswurf von Schleim stimuliert. Für Kinder gibt es daher ein Rezept für Rettich mit Hustenhonig, das in 10-15 Minuten zubereitet wird.

    Das Gemüse waschen und schälen. Mahlen Sie eine kleine Menge der Pflanze mit einem Mixer, in einem Fleischwolf oder auf einer regulären Reibe. Es wird empfohlen, den entstandenen Brei durch Gaze zu pressen und den entstandenen Saft mit Honig zu mischen. Es ist besser, die Medizin frisch zuzubereiten, so dass ein Stück Rettich ausgewählt wird, so dass der Saft einen halben Teelöffel ausmacht. Das Honigvolumen steigt auf einen Teelöffel, und diese Menge ist eine Einzeldosis für Kinder unter 12 Jahren. Empfangsfrequenz nicht weniger als dreimal am Tag.

    Nützlicher ist schwarzer Rettich mit Hustenhonig, für Kinder wird jedoch jedes andere Gerät gewählt, um den scharfen Geschmack und Geruch nicht abzuschrecken.

    Rettich-Tinktur mit Honig

    Gemüse wird mit Alkohol oder Wodka zubereitet. In der Volksmedizin gibt es viele Möglichkeiten, Tinktur herzustellen.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Nastojka-iz-redki-na-medu.jpg "alt =" Tinktur von Rettich auf Honig "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Nastojka-iz-redki-na- medu.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Nastojka-iz-redki-na-medu-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ uploads / 2018/04 / Nastojka-iz-redki-na-medu-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Nastojka-iz-redki-na-medu-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Nastojka-iz-redki-na-medu-48x30.jpg 48w "Größen =" (max. Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

    Wählen Sie für das Rezept einen großen Rettich oder 2-3 kleine, so dass das Gewicht ein Kilogramm ist. Gemüse wird gut mit der Haut gewaschen und zerkleinert. Die resultierende Aufschlämmung wird mit Wodka oder Alkohol in der Menge von einem halben Liter gegossen. Um darauf zu bestehen, wird empfohlen, es 10-14 Tage an einem dunklen Ort zu verwenden. Die Droge wird mit Honig und einem Teelöffel eingenommen, wenn die Tinktur aus Wodka besteht, und 10 Tropfen, wenn Alkohol. Empfangsfrequenz bis zu 3-4 Mal pro Tag nach den Mahlzeiten.

    Sie können nicht mit Medikamenten für schwangere und stillende Kinder sowie Menschen mit Alkoholabhängigkeit behandelt werden.

    Rettich mit Karottensaft

    Eine solche Mischung aus gesundem Gemüse hilft nicht nur gegen Husten- und Erkältungssymptome, sondern stärkt auch die Abwehrkräfte des Körpers. Für die Zubereitung von Rettich zwei mittelgroße Karotten. Gemüse wird gerieben und durch Käsetuch gepresst. Der resultierende Saft wird in der Rezeptur verwendet und das restliche Fruchtfleisch ist nützlich für Salat oder Kompresse.

    Der Saft wird gemischt und mit dieser Zubereitung endet das Medikament. Das Rezept wird optional durch 1-2 Esslöffel Zitronensaft und Honig ergänzt. Trinken Sie dieses Getränk wird zweimal täglich für ½ Tasse empfohlen.

    Schwarzer Rettichsaft gegen Husten

    Wenn Sie 2-3 Tage Zeit haben, um ein Rezept für schwarzen Radieschensaft mit Hustenhonig zuzubereiten, füllen Sie ein frisches Gemüse und 100 ml Süße auf. Es wird empfohlen, die Pflanze zu waschen und schälen, in Würfel zu schneiden oder auf der Schiene zu raspeln. Die resultierende Masse wird dann in ein Gefäß gegossen und mit flüssigem, natürlichem May-Honig gegossen. Hält die Infusion 2-3 Tage unter Gaze auf der Fensterbank, jedoch nicht unter den direkten Sonnenstrahlen.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Sok-chernoj-redki-s-medom.jpg "alt =" Juice Schwarzer Rettich mit Honig "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Sok-chernoj-redki-s- medom.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Sok-chernoj-redki-s-medom-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ uploads / 2018/04 / Sok-chernoj-redki-s-medom-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Sok-chernoj-redki-s-medom-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Sok-chernoj-redki-s-medom-48x30.jpg 48w "Größen =" (max. Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

    Dann verschmilzt der Honig mit dem Saft und das Gemüse wird wieder verwendet. Das Medikament verdünnt den Schleim, stimuliert den Auswurf. Es wird in der Standarddosis von 1 Esslöffel Erwachsenen und Teekindern aufgenommen.

    Meerrettich-Expektorant

    Meerrettich enthält ähnliche ätherische Öle und Phytonzide wie in Radieschen. Dadurch werden auch Erkältungen, Husten beseitigt, Auswurf verdünnt, Husten stimuliert und wirkt antiseptisch.

    Eine Meerrettichwurzel wird für 200-300 Gramm gekauft, ein kleiner Rettich. Alles wäscht und zerquetscht auf einer Reibe. Die resultierende Gemüsemischung wird mit einem halben Liter kochendem Wasser gegossen und 24 Stunden lang infundiert. Die Infusion wird durch Käsetuch filtriert und mit einem halben Glas flüssigen Honigs vermischt. Die Droge wärmt sich in einem Wasserbad auf. Nehmen Sie das Werkzeug für 2-3 große Löffel 3-4 mal täglich.

    Kinder mögen das Gerät wegen des scharfen Geschmacks nicht. Während der Behandlung werden dann mehr Honig und Zitrone hinzugefügt und die Dosierung halbiert.

    Im Ofen gebratenes Rezept für Rettichhusten-Braten

    Es gibt eine gute Möglichkeit, den scharfen Geschmack und Geruch loszuwerden, gleichzeitig aber nützliche Eigenschaften beizubehalten. Zu diesem Zweck wird empfohlen, das Gemüse mit Honig im Ofen zu backen.

    Das durchschnittliche Wurzelgetreide wird gewaschen, gereinigt, in bis zu 5 cm breite Scheiben geschnitten, das Gemüse auf ein Backblech gelegt und mit Honig gefüllt. Die Temperatur im Ofen beträgt nicht mehr als 100 ° C, so dass der Rettich nicht brennt und das Arzneimittel sich nicht verschlechtert. Die Frittierzeit beträgt nicht weniger als eine Stunde, maximal zwei. Nach der markierten Zeit läuft das Backblech, der Saft wird in den Behälter gegossen und der Rettich wird weggeworfen. Der beim Backen gewonnene Saft schmeckt süß, ist aber gleichzeitig zum Husten geeignet. Sogar Kinder trinken es, ohne zu wissen, dass es ein Rettich ist.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Pechenaya-redka-ot-kashlya.jpg "alt =" Gebackener Rettich aus husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Pechenaya-redka-ot-kashlya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Pechenaya-redka-ot-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Pechenaya -redka-ot-kashlya-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/Pechenaya-redka-ot-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/04/Pechenaya-redka-ot-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

    Das Medikament wird 2-3 Mal täglich von 2-3 großen Löffeln Erwachsenen eingenommen. Bei Kindern wird die Dosis um die Hälfte reduziert.

    Rettichhustenkompresse

    Rezepte von Kompressen aus einer großen Anzahl von Gemüse. Das Rezept mit Wodka, Honig wird nur aus einer schwarzen Pflanze hergestellt. Das Gemüse wird gerieben, überschüssige Flüssigkeit wird in einem anderen Rezept verwendet, und 100 Gramm Fruchtfleisch werden mit 50 Gramm Honig und 30 Gramm Wodka gemischt. Zwischen den beiden Schichten Rettich ist alles mit einer Lösung getränkt, die sich auf dem oberen Brustbereich vorne befindet.

    Für das Rezept mit Knoblauch wird Gemüse gehackt, auch zwischen mehreren Lagen Gaze gelegt. In beiden Fällen wird Polyethylen oder eine Lebensmittelverpackung auf die Oberseite aufgebracht, dann liegt die Isolierung in Form von Watte vor, die Kompresse wird fixiert.

    Lassen Sie das Werkzeug bis zu 30 Minuten empfohlen, aber wenn es brennt, ist es besser, die Struktur zu entfernen. Wischen Sie die Haut trocken und warm mit einem Pullover oder einer Decke.

    Kindern unter 6 Jahren ist es besser, keine starken Kompressen zu machen, da dies die Atmung aufgrund des scharfen Geruchs auf der Haut in Form einer Verbrennung beeinträchtigt.

    Verwendung von Rettich während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Schwangere Frauen im ersten Trimester und bei Symptomen einer bedrohten Abtreibung dürfen die Pflanze nicht benutzen. Dies liegt an der Tatsache, dass das Gemüse Uteruskontraktionen verursacht, was das Risiko eines spontanen Abortes weiter erhöht. Betrachten Sie es und bei äußerem Gebrauch von Kompressen mit Rettich.

    Im zweiten, dritten Trimester werden Kompressen kühn gemacht, wenn keine Kontraindikationen vorliegen, und sie werden mit Vorsicht angewendet. Erlaubt, Vitaminmischungen aus Radieschen und Karottensaft zu trinken, wodurch die Menge an Karottensaft erhöht wird. Alkoholtinkturen dürfen nicht verwendet werden. Honig wird auch mit Vorsicht verwendet, da er bei schwangeren Frauen Allergien auslöst.

    .gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/a-mozhno-li-Beremennym.jpg "alt =" ist möglich Schwangere "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/a-mozhno-li-Beremennym.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/a-mozhno-li-Beremennym-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/a -mozhno-li-Beremennym-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/04/a-mozhno-li-Beremennym-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/04/a-mozhno-li-Beremennym-48x30.jpg 48w "Größen =" (max-Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

    Stillende Frauen können kein Gemüse sein, da ihre ätherischen Öle in die Muttermilch übergehen. Das Stillen nach einem solchen Getränk lehnt die Brust ab, was gegen die Stillregeln verstößt. Die Mutter wird entweder dekantieren, nachdem der Rettich den Körper verlassen hat, oder das Baby auf künstliche Ernährung umstellen. Bevor Sie ein Gemüse essen, sollten Sie daher sorgfältig überlegen, ob es die gesundheitlichen Vorteile des Kindes wert ist.

    Nuancen zu wissen

    Gemüse ist kein Allheilmittel gegen Husten. Verwenden Sie es mit Vorsicht und widersprechen Sie den Kontraindikationen nicht.

    Die Wurzelfrucht hilft, das Immunsystem zu stärken, trockenen Husten mit dickem Schleim in einen nassen zu verwandeln und die Bronchien zum Auswurf von Auswurf zu stimulieren. Die Pflanze hilft jedoch nicht, das Fieber zu bekämpfen und zerstört nicht alle Keime während der Infektion. Daher ist Radieschen gut als Zusatz und nicht als Hauptbehandlungsmethode.

    Fazit

    Eine große Anzahl von Rezepten, die mit der Pflanze verbunden sind, gibt es eine alternative Medizin. Diese Beliebtheit wird durch die Verwendung von Gemüse für unseren Körper verursacht. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie natürlich den Arzt über Kontraindikationen und die Verträglichkeit des Gemüses mit der Hauptbehandlung befragen. Dann wirkt die Therapie im Kampf gegen Husten.