Haupt / Bronchitis

Haltbarkeit des Polydex nach dem Öffnen?

Wie viel wird Polydex nach dem Öffnen gespeichert?

Haltbarkeit des Polydex nach dem Öffnen?

Haltbarkeit des Polydex nach dem Öffnen der Flasche?

Wie viel ist Polydex nach dem Öffnen gültig?

Das Medikament Polidex ist in zwei Versionen erhältlich - Ohrentropfen und Spray für die Anwendung in der Nase.

Die Zusammensetzung der Ohrentropfen umfasst Dexamethason, Neomycin und Polymyxin. V schließt auch Thiomersal unter den Hilfskomponenten ein, das antimykotische und antimikrobielle Wirkung aufweist und als Konservierungsmittel wirkt. Daher erfordert Polidex keine besonderen Lagerungsbedingungen. Selbst das Öffnen des Arzneimittels kann bis zum Ende des auf der Packung angegebenen Zeitraums aufbewahrt werden.

Pollydex Nasenspray enthält die gleichen Wirkstoffe wie Tropfen, nur in einer anderen Dosierung. Plus - das Spray enthält Phenylephrin. Als Konservierungsmittel enthält dieses Produkt Methylparahydroxybenzoat. Daher kann es bis zum Ende der Laufzeit gespeichert werden.

Polydex, wie nach dem Öffnen aufbewahrt

Wie nimmt man Polidex-Tropfen?

Akute Grippe- oder Erkältungssymptome sind gefährlich für einen geschwächten Körper, da Atemwegserkrankungen die Vermehrung von Krankheitserregern verursachen, die nur mit antibakteriellen Medikamenten behandelt werden können. Das Medikament "Polydex" ist in diesem Fall das Medikament, das in kurzer Zeit den Körper des Patienten wiederherstellt und gefährliche Viren und Keime zerstört.

Über Spray "Polydex"

Polydex-Nasenspray # 8212; Es ist eine kombinierte Droge, deren Wirkung auf die Zerstörung schädlicher Elemente gerichtet ist, die eine Entzündung im Nasopharynx hervorrufen.

Die pharmakologische Wirkung des Medikaments bekämpft effektiv Viren und Bakterien in den oberen Atemwegen.

Aus diesem Grund ist das Medikament in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sehr beliebt. Das Medikament ist zur lokalen Verabreichung bestimmt.

Polidex-Spray mit Phenylephrin wirkt antiviral und entzündungshemmend. Dieses Ergebnis wird aufgrund der Zusammensetzung des Arzneimittels erzielt:

Die Kombination dieser Wirkstoffe ermöglicht die Verwendung von "Polydex" bei Rhinitis und anderen Symptomen bei akuten Erkrankungen. Es wird nicht empfohlen, mit Antibiotika gegen den milden Verlauf der Erkrankung behandelt zu werden, da es in den frühen Stadien der Entzündung möglich ist, die Symptome auf gutartige Weise zu beseitigen.

Weitere Bestandteile des Nasensprays sind:

Diese Kombination aus Medikamenten und Wirkstoffen ermöglicht es Ihnen, Nasentropfen mit dem Antibiotikum "Polydex" bei folgenden Erkrankungen und Entzündungen einzusetzen:

Bei entzündlichen Prozessen in der Nasenhöhle.

  1. Krankheit der Nasennebenhöhlen.
  2. Akute Entzündung im Nasopharynx.
  3. Bei akuter oder erblicher Rhinitis.
  4. Bei eitrigem Nasenausfluss.
  5. Sinusitis
  6. Sinusitis
  7. Frontline
  8. Bildung Rhinopharyngitis.
  9. Chronische Adenoiditis

Das Medikament kann Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Dosierungen verschrieben werden. Das Werkzeug kann bei der Behandlung von Kindern bei der Entstehung von eitriger Rhinitis eingesetzt werden.

Darüber hinaus wird Polydex für die komplexe Therapie nach chirurgischen Eingriffen im Bereich der Nase und der Nasennebenhöhlen verschrieben.

In einigen Fällen kann das Spray zur Prophylaxe verwendet werden, es ist jedoch unerwünscht, das Medikament ohne Verschreibung eines Arztes zu verwenden.

Daher sollten Sie sich bei gesundheitlichen Problemen und Unwohlsein mit akuten Symptomen einer infektiösen oder viralen Entzündung ärztlichen Rat einholen.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von "Polydex" ohne Rezept ist verboten. Das Medikament kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen und schwere Prozesse im Körper verursachen. Vor der Anwendung des Medikaments sollten Kontraindikationen bekannt sein.

  1. Bei Überempfindlichkeit gegen Phenylephrin, Neomycin und Polymyxin B kein Spray verwenden.
  2. Bei allergischen Manifestationen auf Zusatzsubstanzen Medikamente.
  3. Mit der Entwicklung des Glaukoms.
  4. Mit Nieren- oder Leberfunktionsstörungen.

Bei einer chronischen Entzündung des Herzmuskels, einer schweren Druckänderung, Angina pectoris und anderen Herzerkrankungen sollte das Medikament vorsichtig einnehmen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen treten selten auf, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie überhaupt nicht existieren.

Bei falscher Dosierung oder bei zu häufiger Anwendung des Arzneimittels können Trockenheit in den Nebenhöhlen und verschiedene allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Brennen auftreten.

Manchmal erscheinen auf der Haut verschiedene Hautausschläge.

Sie können Nebenwirkungen vermeiden. Dazu müssen Sie die Dosierung des Sprays genau einhalten und gemäß dem vom Arzt verordneten System behandeln. Jede spontane Manipulation führt zum Ausdruck unerwünschter Prozesse.

Bei der Therapie ist es wichtig, die Dosierung zu beachten. Bei topischer Anwendung des Arzneimittels gibt es jedoch keine offiziellen Fälle einer Überdosierung.

Interaktion

Nasenspray wird für die komplexe Therapie verschrieben. "Polydex" wird mit vielen Komponenten kombiniert.

Das Medikament ist nicht gesundheitsschädlich. Denken Sie jedoch daran, dass einige medizinische Substanzen Nasenspray nicht in Kontakt kommen

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, müssen Sie alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen, melden.

Das Medikament kann in verschiedenen Bereichen unterschiedlich teuer sein. Wenn Sie angeben, wie viel Polidex kostet, müssen Sie den Bereich angeben. In Moskau kostet das Medikament nicht mehr als 270 Rubel, und in abgelegenen Gebieten liegt der Preis nicht über 156 Rubel.

Gebrauchsanweisung Tropfen in der Nase "Polydex"

Bei Verwendung von "Polydeks" ist es wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen.

Darin heißt es, dass die Anwendung des Sprays nicht mehr als zehn Tage dauern sollte, drei Anwendungen pro Tag.

Die Dosierung ist zur Abklärung mit Ihrem Arzt erforderlich, das Standardprogramm sieht jedoch vor, dass bei Kindern unter 12 Jahren nicht mehr als drei Injektionen verwendet werden.

Bei Erwachsenenbehandlung kann die Dosierung auf fünf Anwendungen pro Tag erhöht werden.

Behandlungsdauer und -verlauf können nur vom behandelnden Arzt geändert werden, daher sind selbständige Therapien ausgeschlossen.

Wenn am fünften Tag keine Wirkung auftritt, sollte die Medikation eingestellt werden.

Verwenden Sie das Medikament nicht als Waschlösung.

Bewertungen über Tropfen in der Nase "Polidex" positiv, obwohl es mehrere negative Meinungen gibt. Dies ist auf die falsche Behandlung und die Verletzung der Anwendungsregeln des Tools zurückzuführen.

Ekaterina Danisova: „Wenn ein Kind eine schwere Erkältung hatte, wollte es die üblichen Mittel kaufen, die es zuvor zu behandeln pflegte. Aber der Apotheker sah das Kind an und sagte, dass meine Tochter eine schwerwiegendere Entzündung hat, als wir denken. Ich bat den Arzt um Hilfe. Es stellte sich heraus, dass das Kind eine akute Rhinitis hat. Dann verschrieb der Arzt "Polydex" und mehrere andere Arzneimittel. Nachdem er alle Medikamente genommen hatte, erholte er sich innerhalb von zehn Tagen vollständig. “

Fazit

Verwenden Sie das Medikament nach dem Verfallsdatum nicht mehr. Es sollte gesagt werden, dass das Virus nach dem Öffnen und der unsachgemäßen Lagerung des Medikaments in die Durchstechflasche gelangen kann.

Die Haltbarkeit von "Polydex" beträgt nach dem Öffnen höchstens einen Monat.

Handbuch der wichtigsten HNO-Erkrankungen und ihrer Behandlung

Alle Informationen auf der Website sind beliebt und informativ und erheben keinen Anspruch auf absolute Genauigkeit aus medizinischer Sicht. Die Behandlung muss von einem qualifizierten Arzt durchgeführt werden. Sich zu fangen kann sich verletzen!

Wie nimmt man Polidex-Tropfen?

Akute Grippe- oder Erkältungssymptome sind gefährlich für einen geschwächten Körper, da Atemwegserkrankungen die Vermehrung von Krankheitserregern verursachen, die nur mit antibakteriellen Medikamenten behandelt werden können. Das Medikament "Polydex" ist in diesem Fall das Medikament, das in kurzer Zeit den Körper des Patienten wiederherstellt und gefährliche Viren und Keime zerstört.

Über Spray "Polydex"

Polydex-Nasenspray # 8212; Es ist eine kombinierte Droge, deren Wirkung auf die Zerstörung schädlicher Elemente gerichtet ist, die eine Entzündung im Nasopharynx hervorrufen.

Die pharmakologische Wirkung des Medikaments bekämpft effektiv Viren und Bakterien in den oberen Atemwegen.

Aus diesem Grund ist das Medikament in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sehr beliebt. Das Medikament ist zur lokalen Verabreichung bestimmt.

Polidex-Spray mit Phenylephrin wirkt antiviral und entzündungshemmend. Dieses Ergebnis wird aufgrund der Zusammensetzung des Arzneimittels erzielt:

Die Kombination dieser Wirkstoffe ermöglicht die Verwendung von "Polydex" bei Rhinitis und anderen Symptomen bei akuten Erkrankungen. Es wird nicht empfohlen, mit Antibiotika gegen den milden Verlauf der Erkrankung behandelt zu werden, da es in den frühen Stadien der Entzündung möglich ist, die Symptome auf gutartige Weise zu beseitigen.

Weitere Bestandteile des Nasensprays sind:

Diese Kombination aus Medikamenten und Wirkstoffen ermöglicht es Ihnen, Nasentropfen mit dem Antibiotikum "Polydex" bei folgenden Erkrankungen und Entzündungen einzusetzen:

Bei entzündlichen Prozessen in der Nasenhöhle.

  1. Krankheit der Nasennebenhöhlen.
  2. Akute Entzündung im Nasopharynx.
  3. Bei akuter oder erblicher Rhinitis.
  4. Bei eitrigem Nasenausfluss.
  5. Sinusitis
  6. Sinusitis
  7. Frontline
  8. Bildung Rhinopharyngitis.
  9. Chronische Adenoiditis

Das Medikament kann Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Dosierungen verschrieben werden. Das Werkzeug kann bei der Behandlung von Kindern bei der Entstehung von eitriger Rhinitis eingesetzt werden.

Darüber hinaus wird Polydex für die komplexe Therapie nach chirurgischen Eingriffen im Bereich der Nase und der Nasennebenhöhlen verschrieben.

In einigen Fällen kann das Spray zur Prophylaxe verwendet werden, es ist jedoch unerwünscht, das Medikament ohne Verschreibung eines Arztes zu verwenden.

Daher sollten Sie sich bei gesundheitlichen Problemen und Unwohlsein mit akuten Symptomen einer infektiösen oder viralen Entzündung ärztlichen Rat einholen.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von "Polydex" ohne Rezept ist verboten. Das Medikament kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen und schwere Prozesse im Körper verursachen. Vor der Anwendung des Medikaments sollten Kontraindikationen bekannt sein.

  1. Bei Überempfindlichkeit gegen Phenylephrin, Neomycin und Polymyxin B kein Spray verwenden.
  2. Bei allergischen Manifestationen auf Zusatzsubstanzen Medikamente.
  3. Mit der Entwicklung des Glaukoms.
  4. Mit Nieren- oder Leberfunktionsstörungen.

Bei einer chronischen Entzündung des Herzmuskels, einer schweren Druckänderung, Angina pectoris und anderen Herzerkrankungen sollte das Medikament vorsichtig einnehmen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen treten selten auf, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie überhaupt nicht existieren.

Bei falscher Dosierung oder bei zu häufiger Anwendung des Arzneimittels können Trockenheit in den Nebenhöhlen und verschiedene allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Brennen auftreten.

Manchmal erscheinen auf der Haut verschiedene Hautausschläge.

Sie können Nebenwirkungen vermeiden. Dazu müssen Sie die Dosierung des Sprays genau einhalten und gemäß dem vom Arzt verordneten System behandeln. Jede spontane Manipulation führt zum Ausdruck unerwünschter Prozesse.

Bei der Therapie ist es wichtig, die Dosierung zu beachten. Bei topischer Anwendung des Arzneimittels gibt es jedoch keine offiziellen Fälle einer Überdosierung.

Interaktion

Nasenspray wird für die komplexe Therapie verschrieben. "Polydex" wird mit vielen Komponenten kombiniert.

Das Medikament ist nicht gesundheitsschädlich. Denken Sie jedoch daran, dass einige medizinische Substanzen Nasenspray nicht in Kontakt kommen

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, müssen Sie alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen, melden.

Das Medikament kann in verschiedenen Bereichen unterschiedlich teuer sein. Wenn Sie angeben, wie viel Polidex kostet, müssen Sie den Bereich angeben. In Moskau kostet das Medikament nicht mehr als 270 Rubel, und in abgelegenen Gebieten liegt der Preis nicht über 156 Rubel.

Gebrauchsanweisung Tropfen in der Nase "Polydex"

Bei Verwendung von "Polydeks" ist es wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen.

Darin heißt es, dass die Anwendung des Sprays nicht mehr als zehn Tage dauern sollte, drei Anwendungen pro Tag.

Die Dosierung ist zur Abklärung mit Ihrem Arzt erforderlich, das Standardprogramm sieht jedoch vor, dass bei Kindern unter 12 Jahren nicht mehr als drei Injektionen verwendet werden.

Bei Erwachsenenbehandlung kann die Dosierung auf fünf Anwendungen pro Tag erhöht werden.

Behandlungsdauer und -verlauf können nur vom behandelnden Arzt geändert werden, daher sind selbständige Therapien ausgeschlossen.

Wenn am fünften Tag keine Wirkung auftritt, sollte die Medikation eingestellt werden.

Verwenden Sie das Medikament nicht als Waschlösung.

Bewertungen über Tropfen in der Nase "Polidex" positiv, obwohl es mehrere negative Meinungen gibt. Dies ist auf die falsche Behandlung und die Verletzung der Anwendungsregeln des Tools zurückzuführen.

Ekaterina Danisova: „Wenn ein Kind eine schwere Erkältung hatte, wollte es die üblichen Mittel kaufen, die es zuvor zu behandeln pflegte. Aber der Apotheker sah das Kind an und sagte, dass meine Tochter eine schwerwiegendere Entzündung hat, als wir denken. Ich bat den Arzt um Hilfe. Es stellte sich heraus, dass das Kind eine akute Rhinitis hat. Dann verschrieb der Arzt "Polydex" und mehrere andere Arzneimittel. Nachdem er alle Medikamente genommen hatte, erholte er sich innerhalb von zehn Tagen vollständig. “

Fazit

Verwenden Sie das Medikament nach dem Verfallsdatum nicht mehr. Es sollte gesagt werden, dass das Virus nach dem Öffnen und der unsachgemäßen Lagerung des Medikaments in die Durchstechflasche gelangen kann.

Die Haltbarkeit von "Polydex" beträgt nach dem Öffnen höchstens einen Monat.

Handbuch der wichtigsten HNO-Erkrankungen und ihrer Behandlung

Alle Informationen auf der Website sind beliebt und informativ und erheben keinen Anspruch auf absolute Genauigkeit aus medizinischer Sicht. Die Behandlung muss von einem qualifizierten Arzt durchgeführt werden. Sich zu fangen kann sich verletzen!

Gebrauchsanweisung für Spray und Nasentropfen Polidex

Bei einer anhaltenden Rhinitis verschreiben Ärzte häufig, wenn gewöhnliche vasokonstriktive Tropfen nicht helfen, ein Spray (Tropfen) in die Nase von Polydex.

Dies ist # 8212; modernes Medikament mit einem breiten Spektrum an entzündungshemmenden lokalen Wirkungen, die auf einem Komplex aus Antibiotika und Phenylephrin basieren.

Es ist wirksam bei Erkältungen bakterieller Natur, aber es gibt eine beeindruckende Liste von Gegenanzeigen. Es gibt gleichwertige Analoga der Droge.

Polydex Nasenspray (Tropfen) enthält Antibiotika, daher beträgt die Behandlungsdauer nicht mehr als 10 Tage. Wenn 5-7 Tage lang keine therapeutische Wirkung besteht, sollten Sie über das Wechseln des Medikaments nachdenken.

Dosierung für Erwachsene - 3-5 mal täglich eine Injektion in das Nasenloch. Unter der Injektion bedeutet ein Klick auf die Flasche.

Gebrauchsanweisung Polydex empfiehlt Medikamenten für Kinder, die älter als zweieinhalb Jahre sind, unter der Aufsicht von Erwachsenen. Es ist notwendig, die Dosierung und das Drücken auf die Flasche zu berechnen. Kindern unter 15 Jahren wird empfohlen, dreimal täglich eine Dosis (injiziert) einzunehmen.

Babys

Nehmen Sie dieses Medikament nicht bei Kindern bis zu 2,5 Jahren ein. In extremer Notwendigkeit werden Polydex-Analoga für Kinder zugewiesen.

Während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft darf Polidex die Gebrauchsanweisung nicht erhalten und wird nur dann von einem Arzt entlassen, wenn Antibiotika eingenommen werden müssen, um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

Während der Stillzeit

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Polydex-Nasenspray mit Phenylephrin wird von der französischen Firma „BUSHARA-RECORDATI“ in undurchsichtigen Flaschen mit Sprühdüse und in hellblauen Pappkartons hergestellt. Fläschchenvolumen - 15 ml.

Polydex enthält 4 Wirkstoffe:

  1. Neomycin in einer Menge von 1 Gramm pro 100 ml oder 650.000 IE.
  2. Polymyxin B in Höhe von 1.000.000 IE.
  3. Dexamethason in einer Menge von 25 mg.
  4. Phenylephrin in einer Menge von 250 mg.
zum Inhalt ↑

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament wirkt gegen viele Bakterien, darunter:

Gebrauchsanweisung Polydex legt fest, dass seine Antibiotika bei Streptokokken, Pneumokokken und einigen anaeroben Erregern keine signifikanten Auswirkungen auf dieses Arzneimittel haben.

Nasenspray ist einfach zu verwenden und wird von Experten für bakterielle Erkrankungen des Nasopharynx empfohlen. Indikationen für die Anwendung Polydexe - verschiedene Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis.

Mit einer Erkältung

Bei der Verschreibung eines Medikaments bei Patienten stellt sich oft die Frage: Ist Polydex ein Antibiotikum oder nicht? Auf jeden Fall ja. Das Medikament besteht nicht nur aus einem, sondern aus zwei Antibiotika: Neomycin und Polymyxin.

Wann ist die Verwendung von Nasentropfen mit Phenylephrin gerechtfertigt?

Anwendungshinweise Polydex weist darauf hin, dass bei häufiger Anwendung des Sprays das Auftreten resistenter Stämme gegen Antibiotika in der Zusammensetzung und eine Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels auftreten können.

Wenn Sinusitis

Experten raten jedoch davon ab, eine so schwere Erkrankung wie Sinusitis zu behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren und die Nasennebenhöhlen selbst mit diesem Spray zu spülen. Das Waschen der Kieferhöhlen mit diesem Werkzeug wird nur von Ärzten in Krankenhäusern durchgeführt.

Mit Adenoiden

Gegenanzeigen

Sprühen (Tropfen) in die Polydex-Nase mit einem Einflussbereich, der nicht über den Nasopharynx hinausgeht, beeinflusst den Blutfluss nicht wesentlich, aber die komplexe Mehrkomponenten-Zusammensetzung des Arzneimittels schränkt seine Verwendung durch mehrere Kontraindikationen ein:

  • Einzelne Reaktionen auf die Wirkstoffe des Medikaments: Antibiotika Polymexin und Neomycin sowie Glucocorticosteroid Dexamethason und Phenylephrin;
  • Nierenversagen;
  • Nierenerkrankung;
  • Glaukom;
  • Viruserkrankungen während der akuten Atmungsperiode.

Gemäß der Gebrauchsanweisung des Medikaments Polidex ist Vorsicht bei der Anwendung zu beachten:

  • Patienten mit Hyperthyreose:
  • Angina pectoris;
  • ischämische Herzkrankheit;
  • arterieller Hypertonie.

Nicht gezeigtes Spray, um Athleten während des Wettkampfs zu empfangen, da möglicherweise ein Doping-Test durchgeführt werden kann.

Wechselwirkungen mit Medikamenten und Überdosierung

In der Gebrauchsanweisung hat Polydex darauf geachtet, dass Sie gleichzeitig folgende Medikamente nicht einnehmen können:

  • Guanethidin und seine Gruppe Drogen. Unverträglich mit Phenylephrin.
  • Monoaminoxidase-Inhibitoren.

Fälle von Überdosierung aufgrund lokaler Wirkung und extrem schwacher Penetration des betrachteten Arzneimittels in das Blut wurden nicht beobachtet.

Nebenwirkungen

Unter den möglichen Nebenwirkungen werden nur Hautreaktionen angegeben: Juckreiz, Rötung und Urtikaria. Neben der Gebrauchsanweisung Polydex wird dies durch Patientenbewertungen bestätigt.

Analoga des Medikaments Polydex für die Nase

Die nächsten Analoga von Polydex:

Maksitrol ist in der Zusammensetzung identisch, wird jedoch als entzündungshemmender Tropfen in der Augenheilkunde verwendet. Aus diesem Grund enthält es kein Phenylephrin.

Isofra wird auf dem Gebiet der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde verwendet, es enthält jedoch ein anderes Antibiotikum, Framycetin.

Es ist möglich, Rinofluimucil in seiner Wirkung ähnlich billiger zu machen.

Unterschiede Polydex und Isofra

Was ist der Unterschied zwischen Sprühnebel (Tropfen) in der Polidexnase und Isophra? Diese Medikamente haben mehrere Unterschiede.

Rinofluimucil oder Polydex - was soll man wählen?

Im Nasenspray enthält Rinofluimucil Tuaminoheptan und Acetylcystein. Es wird verwendet:

Aufbewahrungsbedingungen

Lagerung nach dem Öffnen

Nach dem Öffnen der Packung beträgt die Haltbarkeit des Arzneimittels ebenfalls 3 Jahre. Unter Beachtung der angegebenen Lagerbedingungen gemäß Gebrauchsanweisung von Polydex.

Fazit

Sprühen (Tropfen) in die Polidex-Nase, entwickelt von Ärzten gegen Entzündungen der Nasenhöhle, verursacht durch eine Vielzahl von Bakterien. Es basiert auf einem Komplex aus Antibiotika und Phenylephrin.

Gebrauchsanweisung Polydex empfiehlt dieses Medikament für eine lange laufende Nase, Sinusitis, Adenoide. Das Gerät ist kontraindiziert bei Schwangerschaft, Stillen und Babys unter 2,5 Jahren.

Analoge Mittel - Tropfen Maksitrol und Izofr-Spray.

Wie dieser Artikel? Bewerte das Zeug!

Haben Sie eine Frage oder Erfahrung zu diesem Thema? Stellen Sie eine Frage oder berichten Sie darüber in den Kommentaren.

Ich leide mindestens einmal im Jahr an Rhinitis, es kommt öfter vor, ohne den Einsatz von Antibiotika, der Entzündungsprozess senkt sich in die unteren Atemwege ab, mehr als einmal endet die Bronchitis. Es gibt keinen Wunsch, Antibiotika mit einfacher Rhinitis zu trinken, auch um Bronchitis zu bekommen. Für mich ist Polydex die beste Option, um mehrere Medikamente gleichzeitig zu ersetzen. Die Hauptsache hier ist, es nicht zu übertreiben.

Polydex: Gebrauchsanweisung

Polydex-Nasenzubereitung wird empfohlen, abwechselnd in die Nasenlöcher zu drücken. Es ist notwendig, es aufrecht zu halten. Dies ist in der Anmerkung zum Medikament angegeben. Die Gebrauchsanweisung besagt auch, dass die Dosierung dieses Arzneimittels, der Hauptsubstanz, die ein Antibiotikum enthält, nur vom Arzt bestimmt wird, der sich an der Diagnose und dem Alter des Patienten orientieren muss.

Zusammensetzung Polydex, pharmakologische Wirkung

Polydex Nasentropfen sind sehr wirksam, da sie zwei Arten von Antibiotika und Hormonsubstanzen enthalten:

  • Neomycin hat eine Wirkung auf E. coli, Pneumonie, Staphylococcus;
  • Polymyxin kämpft wiederum mit Pseudomonas, Hemophilus bacillus usw.
  • Dexamethason neutralisiert allergische Manifestationen entzündlicher Prozesse. Bei starker Antritis hilft Polydex mit einer solchen Komponente sehr.

Polydex für die Nase als antibakterieller Wirkstoff, für den es ein geeignetes Antibiotikum zur Bekämpfung von Bakterien und Dexamethason hinzugefügt hat, das eine entzündungshemmende Wirkung auf die Nasen-Rachen-Mukosa hat. Es entlastet den Patienten von Schmerzen, Schwellungen und erhöht die Heilungsrate der betroffenen Bereiche.

Indikationen und Kontraindikationen

Nasenspray ist einfach zu verwenden, es wird von Ärzten für Erkrankungen des Nasopharynx des bakteriellen Typs empfohlen. Dies liegt an der Tatsache, dass Polydex ein Antibiotikum enthält, das mit diesen Krankheiten fertig werden kann. Indikationen zur Verwendung:

Die Hauptkontraindikationen für die Ernennung von Polydex laut der Gebrauchsanweisung - ist die Körperunverträglichkeit der Bestandteile, aus denen das Produkt besteht, oder eine hohe Empfindlichkeit gegenüber diesen Substanzen. Darüber hinaus ist es strengstens verboten, dieses Mittel Kindern unter 3 Jahren und stillenden Müttern zuzuführen. Es ist auch notwendig, auf die Anwendung von Polydex während der Schwangerschaft zu verzichten.

Wenn Sie dieses Tool verwenden, sollten sich die Athleten bewusst sein, dass sie beim Doping-Test ein positives Ergebnis erzielen.

Es ist besser, Polidex-Tropfen nicht zur Impfung gegen Tuberkulose und Polio zu verwenden, da dies zur Entwicklung dieser schweren Krankheiten im Körper führen kann. Es ist verboten, das Gerät mit antibakteriellen Substanzen zu kombinieren, wie z. B. Gentamicin, Amikacin, Monomitsin, da dies zu Hörverlust, Nervenschäden und einem gestörten Vestibularsystem führen kann. Das Waschen der Nasennebenhöhlen durch Polydoxieren ist verboten.

Gegenanzeigen:

  • Patienten, die eine Unverträglichkeit gegenüber mindestens einem der Bestandteile haben oder eine hohe Empfindlichkeit gegenüber ihnen haben;
  • Es gibt eine virale Nasopharynx-Krankheit.
  • Glaukom des Winkelverschlusses;
  • Es gibt Nierenkrankheiten;
  • Der Patient befindet sich in einer Schwangerschaft;
  • Kinder, deren Alter 3 Jahre nicht überschreitet.
  • Anwendung bei Erkältung (bei verstopfter Nase) und Antrumitis

Bei Erkältung wird dieser Polydex nur dann verschrieben, wenn ein eitriger Ausfluss festgestellt wird.
Um die Wahrscheinlichkeit einer Sinusitis oder Otitis zu verringern, verschreiben Ärzte ein Medikament, nämlich Polydex, das ein Antibiotikum enthält, das unangenehme Symptome in Form von starkem Nasenausfluss beseitigt.

Um die Sinusitis zu beseitigen, können Sie auch Polydex verwenden. Als Ergebnis der Forschung zeigte sich, dass das Mittel wirksam gegen diese Krankheit wirkt, und die Wirkung kann bereits am dritten Tag nach Beginn der Behandlung beobachtet werden. Patienten hörten auf, an Kopfschmerzen zu leiden und verringerten die Menge an Entlastung. Nach 10 Tagen Therapie erholt sich der Patient bereits, so dass Polydex mit einer Antritis ein unersetzliches Mittel ist.

Kann ich während der Stillzeit Polydex nehmen?

Frauen, die Babys gestillt haben, haben die Möglichkeit, Polydex bei Antrum zu verwenden, aber es ist notwendig, das Baby mindestens für die Dauer der Behandlung mit Säuglingsnahrung zu überführen.

Haltbarkeit nach dem Öffnen

Polydex kann ab dem Datum der Eröffnung nicht länger als drei Jahre gelagert werden. Das Gerät sollte sich in einem trockenen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 20 Grad befinden.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung von Tropfen für die Polydex-Nase besteht aufgrund des Vorhandenseins von Phenylephrin in seiner Zusammensetzung, die einen starken vasokonstriktorischen Effekt hat, die Gefahr von Trockenheit in der Nase. Am häufigsten beginnt mit der Anwendung dieses Werkzeugs eine Allergie, die sich durch Juckreiz, Hautausschläge, Urtikaria äußert.

Wenn Sie Polydex mehr als die vom Arzt festgelegte Zeit anwenden und außerdem die Dosierung erhöhen, ist es wahrscheinlich, dass systematische Nebenwirkungen auftreten. Zum Beispiel Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, starke Blutdruckschwankungen, erhöhte Herzfrequenz, Unterbrechungen der Arbeit des Herzens.

Was ist besser - Vibrocil oder Polydex?

Vergleicht man Polydex mit Vibrocil, kann man mit Sicherheit sagen, dass Tropfen für Polydex-Nase mit Venephrin deutlich besser sind als ihr Gegenstück. Dies liegt an der Tatsache, dass Polydex antibakterielle Eigenschaften besitzt und den Körper bei der Bekämpfung von Viruserkrankungen erheblich unterstützen wird.

Analoga, Preis

Die wichtigsten Analoga von Polydex sind:

Maksitrol hat dieselbe Zusammensetzung, wird jedoch in der Ophthalmologie als entzündungshemmendes Mittel verwendet. Daher wird Phenylephrin nicht zugesetzt.

Isofra wird in der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde verwendet, es enthält jedoch eine weitere antibakterielle Substanz, Framycetin.

Wie viel Polydex kostet, ist der Preis dafür nicht groß. Die Kosten betragen maximal 260 Rubel. Nur ähnliche Arten von Arzneimitteln mit geringerer therapeutischer Wirkung können weniger kosten. Es ist möglich, dieses Medikament in jeder Apotheke zu kaufen, jedoch nur auf Rezept.

Polydex

Haltbarkeit

Polydex-Medikament ist in zwei Formen erhältlich:

  1. Ohrentropfen: Haltbarkeit - 3 Jahre ab Ausstellungsdatum. Nach dem Öffnen der Polydexflasche beträgt die Haltbarkeit ebenfalls 3 Jahre.
  2. Phenylephine Nasenspray: Haltbarkeit - 3 Jahre ab Ausstellungsdatum.

Ausstellungsdatum und Verfallsdatum sind auf der Flasche und auf dem Karton angegeben.

Unter dem Einfluss hoher Temperaturen verdampft der Wirkstoff. Nach dem Einfrieren werden Dexamethason und Phenylephin zerstört, wodurch Sprüh- und Nasentropfen unbrauchbar werden. Auf dieser Grundlage reduziert sich die Haltbarkeit bei unsachgemäßer Lagerung auf 2 Tage.

Bei ordnungsgemäßer Lagerung kann Polydex 5-10 Tage vor dem Verfallsdatum verwendet werden, da Der Moment der Zersetzung von Chemikalien ist noch nicht gekommen. Nach Ablauf der Haltbarkeitsdauer beginnt das Medikament mit dem Übergang in den gasförmigen Zustand.

Um gefälschte und fehlerhafte Waren vom Original zu unterscheiden, sollten Sie die folgenden Zeichen beachten:

  • schlecht gemachte Verpackung;
  • Mangel an Haltbarkeit, Seriennummer und Gebrauchsanweisung;
  • Unterschiedliche Seriennummer auf Verpackung und Flasche;
  • beschädigte Phiole;
  • Die Flüssigkeit hat einen Niederschlag, eine heterogene Konsistenz, eine undurchsichtige Farbe.

Nach Ablauf des Verfallsdatums kann das Medikament auch bei ordnungsgemäßer Lagerung nicht länger als 2-3 Tage verwendet werden. Beginnen Sie an diesem Punkt mit irreversiblen chemischen Prozessen, die zur Beschädigung der Ware führen.

Die verschlossene Durchstechflasche schützt die Flüssigkeit vor äußeren Einflüssen und lässt die Flüssigkeit nicht mit Luft in Kontakt kommen und reagiert mit ihr in einer chemischen Reaktion. Dies bewirkt eine lange Haltbarkeit des Medikaments Polydex.

Wie zu Hause lagern

Das Medikament Polydex in jeglicher Form sollte an einem Ort gelagert werden, der vor direkter Sonneneinstrahlung bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 ° C geschützt ist.

Bewahren Sie das Medikament am besten in einem eigens dafür vorgesehenen Erste-Hilfe-Kasten an einem für Kinder schwierigen Ort auf. Wenn die Raumtemperatur ansteigt, sollte Polydex an die Kühlschranktür gebracht werden, weg von den Speisen.

Wenn die Originalverpackung beschädigt ist, können Polydex-Tropfen in einen ähnlichen Behälter gefüllt werden. Spray sollte nicht infundiert werden. Nach dem Öffnen müssen Sie das Datum des ersten Empfangs auf der Verpackung angeben.

Wie man Tropfen und Polidex-Spray hält:

  • im Gefrierfach und im allgemeinen Kühlfach;
  • in der Nähe von Heizungen;
  • neben dem Essen;
  • auf dem Fensterbrett oder an einem anderen Ort, wo direktes Sonnenlicht fällt.

Analoga des Medikaments Polydex:

Lagerungsbedingungen des Medikaments in Apotheken und Kliniken

Basierend auf der Anordnung des Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung der Russischen Föderation N 706n "Mit Genehmigung der Regeln für die Lagerung von Arzneimitteln" sollte das Medikament Polydex in jeglicher Form gelagert werden:

  • auf einem speziellen Rack zusammen mit ähnlichen Medikamenten;
  • bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C;
  • wenn die Luftfeuchtigkeit nicht mehr als 70% beträgt.

Gemäss SanPiNN 2.1.7.2790-10 werden in den Fabriken pharmazeutischer Unternehmen, die dazu berechtigt sind, große Mengen gefälschter und abgelaufener Waren vernichtet. Kleine Chargen werden vor Ort durch Züchtung mit Soda und Recycling im Abfluss zerstört.

Gemäß dem Bundesgesetz Nr. N61 „Über den Vertrieb von Arzneimitteln“ vom 12. April 2010 muss das Polydex-Medikament in speziellen Kisten transportiert werden, die der Partei dabei helfen, mechanische Einwirkungen zu vermeiden. Der Transport der Ware erfolgt gemäß den allgemeinen Anweisungen.

Apotheker und Klinikarbeiter sind für die Sicherheit von Medikamenten voll verantwortlich. Bei der Identifizierung überfälliger oder mangelhafter Waren sind sie verpflichtet, die Geschäftsführung zu informieren und eine Verfügungsbescheinigung auszustellen. Bei dem Versuch, minderwertige Medikamente zu verkaufen und zu verwenden, können Mitarbeiter verwaltungsrechtlich und strafrechtlich verfolgt werden.

Gebrauchsanweisung für Spray und Nasentropfen Polidex

Bei einer anhaltenden Rhinitis verschreiben Ärzte häufig, wenn gewöhnliche vasokonstriktive Tropfen nicht helfen, ein Spray (Tropfen) in die Nase von Polydex.

Dies ist ein modernes Medikament mit einem breiten Spektrum an entzündungshemmenden lokalen Wirkungen, die auf einem Komplex aus Antibiotika und Phenylephrin basieren.

Es ist wirksam bei Erkältungen bakterieller Natur, aber es gibt eine beeindruckende Liste von Gegenanzeigen. Es gibt gleichwertige Analoga der Droge.

Dosierung

Polydex Nasenspray (Tropfen) enthält Antibiotika, daher beträgt die Behandlungsdauer nicht mehr als 10 Tage. Wenn 5-7 Tage lang keine therapeutische Wirkung besteht, sollten Sie über das Wechseln des Medikaments nachdenken.

Für Erwachsene

Dosierung für Erwachsene - 3-5 mal täglich eine Injektion in das Nasenloch. Unter der Injektion bedeutet ein Klick auf die Flasche.

Für Kinder

Gebrauchsanweisung Polydex empfiehlt Medikamenten für Kinder, die älter als zweieinhalb Jahre sind, unter der Aufsicht von Erwachsenen. Es ist notwendig, die Dosierung und das Drücken auf die Flasche zu berechnen. Kindern unter 15 Jahren wird empfohlen, dreimal täglich eine Dosis (injiziert) einzunehmen.

Babys

Nehmen Sie dieses Medikament nicht bei Kindern bis zu 2,5 Jahren ein. In extremer Notwendigkeit werden Polydex-Analoga für Kinder zugewiesen.

Während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft darf Polidex die Gebrauchsanweisung nicht erhalten und wird nur dann von einem Arzt entlassen, wenn Antibiotika eingenommen werden müssen, um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

Während der Stillzeit

HNO-Ärzte dürfen in der Laktation auch in der Polidex-Nase einsprühen (oder abfallen). Meist raten Experten zu dieser Zeit, das natürliche Stillen zu beenden und künstlich zu ernähren. Es wurden keine speziellen klinischen Studien in dieser Patientengruppe durchgeführt, und es liegen keine Informationen zur Unbedenklichkeit des Arzneimittels für das Kind vor.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Polydex-Nasenspray mit Phenylephrin wird von der französischen Firma „BUSHARA-RECORDATI“ in undurchsichtigen Flaschen mit Sprühdüse und in hellblauen Pappkartons hergestellt. Fläschchenvolumen - 15 ml.

Polydex enthält 4 Wirkstoffe:

  1. Neomycin in einer Menge von 1 Gramm pro 100 ml oder 650.000 IE.
  2. Polymyxin B in Höhe von 1.000.000 IE.
  3. Dexamethason in einer Menge von 25 mg.
  4. Phenylephrin in einer Menge von 250 mg.

Pharmakologische Wirkung

Chemiker haben ein Spray (Tropfen) in der Polydex-Nase als wirksames Mittel zur Bekämpfung von Bakterien in der Nasopharynxschleimhaut entwickelt. Polymyxin B und Neomycin als Antibiotika haben eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung, und die Eigenschaften von Dexamethason sind seine Antihistaminika und entzündungshemmende Wirkung. Diese Komponente beseitigt Schmerzen, Schwellungen und beschleunigt die Heilung der betroffenen Bereiche.

Das Medikament wirkt gegen viele Bakterien, darunter:

Gebrauchsanweisung Polydex legt fest, dass seine Antibiotika bei Streptokokken, Pneumokokken und einigen anaeroben Erregern keine signifikanten Auswirkungen auf dieses Arzneimittel haben.

Hinweise

Nasenspray ist einfach zu verwenden und wird von Experten für bakterielle Erkrankungen des Nasopharynx empfohlen. Indikationen für die Anwendung Polydexe - verschiedene Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis.

Mit einer Erkältung

Bei der Verschreibung eines Medikaments bei Patienten stellt sich oft die Frage: Ist Polydex ein Antibiotikum oder nicht? Auf jeden Fall ja. Das Medikament besteht nicht nur aus einem, sondern aus zwei Antibiotika: Neomycin und Polymyxin.

Wann ist die Verwendung von Nasentropfen mit Phenylephrin gerechtfertigt?

Es wird die Verwendung des Medikaments für die Nase mit einer langen, laufenden Nase gezeigt, wenn der Ausfluss eitrig wird und alle anderen Tropfen nicht helfen. Um schwere Komplikationen in Form von Sinusitis oder Otitis zu vermeiden, verschreiben Otolaryngologen ein Medikament mit Antibiotika zur lokalen Exposition in der Nasenhöhle. Die Kombination seiner Wirkstoffe beseitigt die unangenehmen Symptome in Form eines reichlichen Nasenausflusses und hat verheerende Auswirkungen auf die Ursache der Erkrankung - eine durch Bakterien verursachte Entzündung.

Anwendungshinweise Polydex weist darauf hin, dass bei häufiger Anwendung des Sprays das Auftreten resistenter Stämme gegen Antibiotika in der Zusammensetzung und eine Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels auftreten können.

Wenn Sinusitis

Für die Behandlung der eitrigen Rhinitis, einschließlich der Sinusitis, schreiben Otolaryngologen häufig Tropfen in Polydex 'Nase. Klinische Studien zur Anwendung von Polydex gegen Antrumitis zeigten die Wirksamkeit des Arzneimittels bereits 3 Tage nach Behandlungsbeginn. Die Kopfschmerzen verschwanden bei den Patienten, die Stauung nahm ab und die Entlastung wurde eingestellt, die Schmerzen im Bereich der Kieferhöhlen wurden leichter. Am Tag 10 trat eine vollständige Erholung ein.

Experten raten jedoch davon ab, eine so schwere Erkrankung wie Sinusitis zu behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren und die Nasennebenhöhlen selbst mit diesem Spray zu spülen. Das Waschen der Kieferhöhlen mit diesem Werkzeug wird nur von Ärzten in Krankenhäusern durchgeführt.

Mit Adenoiden

Verwendet Tropfen in der Nase Polidex mit Adenoiden bei Kindern. Es wird normalerweise in den Komplex der konservativen Therapie für Adenoide zweiten und dritten Grades aufgenommen. Die Sprühform ist für Kleinkinder geeignet, so dass die Krankheit zu Hause behandelt werden kann, ohne auf zusätzliche Antibiotika-Injektionen zurückgreifen zu müssen.

Gegenanzeigen

Sprühen (Tropfen) in die Polydex-Nase mit einem Einflussbereich, der nicht über den Nasopharynx hinausgeht, beeinflusst den Blutfluss nicht wesentlich, aber die komplexe Mehrkomponenten-Zusammensetzung des Arzneimittels schränkt seine Verwendung durch mehrere Kontraindikationen ein:

  • Einzelne Reaktionen auf die Wirkstoffe des Medikaments: Antibiotika Polymexin und Neomycin sowie Glucocorticosteroid Dexamethason und Phenylephrin;
  • Nierenversagen;
  • Nierenerkrankung;
  • Glaukom;
  • Viruserkrankungen während der akuten Atmungsperiode.


Gemäß der Gebrauchsanweisung des Medikaments Polidex ist Vorsicht bei der Anwendung zu beachten:

  • Patienten mit Hyperthyreose:
  • Angina pectoris;
  • ischämische Herzkrankheit;
  • arterieller Hypertonie.

Nicht gezeigtes Spray, um Athleten während des Wettkampfs zu empfangen, da möglicherweise ein Doping-Test durchgeführt werden kann.

Wechselwirkungen mit Medikamenten und Überdosierung

In der Gebrauchsanweisung hat Polydex darauf geachtet, dass Sie gleichzeitig folgende Medikamente nicht einnehmen können:

  • Guanethidin und seine Gruppe Drogen. Unverträglich mit Phenylephrin.
  • Monoaminoxidase-Inhibitoren.

Fälle von Überdosierung aufgrund lokaler Wirkung und extrem schwacher Penetration des betrachteten Arzneimittels in das Blut wurden nicht beobachtet.

Nebenwirkungen

Unter den möglichen Nebenwirkungen werden nur Hautreaktionen angegeben: Juckreiz, Rötung und Urtikaria. Neben der Gebrauchsanweisung Polydex wird dies durch Patientenbewertungen bestätigt.

Analoga des Medikaments Polydex für die Nase

Die nächsten Analoga von Polydex:

Maksitrol ist in der Zusammensetzung identisch, wird jedoch als entzündungshemmender Tropfen in der Augenheilkunde verwendet. Aus diesem Grund enthält es kein Phenylephrin.

Isofra wird auf dem Gebiet der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde verwendet, es enthält jedoch ein anderes Antibiotikum, Framycetin.

Es ist möglich, Rinofluimucil in seiner Wirkung ähnlich billiger zu machen.

Unterschiede Polydex und Isofra

Was ist der Unterschied zwischen Sprühnebel (Tropfen) in der Polidexnase und Isophra? Diese Medikamente haben mehrere Unterschiede.

  1. Polydex enthält zwei Antibiotika, keines. Dementsprechend ist der Anwendungsbereich breiter als der der Einkomponenten-Isophra;
  2. Die Zusammensetzung von Polydex wird durch Phenylephrin, ein wirksames Element mit Vasokonstriktoreffekt, und Dexametozon mit entzündungshemmender Wirkung ergänzt. Diese Substanzen ermöglichen den Einsatz von Medikamenten und Allergiker.
  3. Aufgrund der komplexen Zusammensetzung von Kontraindikationen hat Polydex mehr. Daher wird Izofru häufig als Ersatz für dieses Medikament für Schwangere, für die Stillzeit und für ein Kind unter zweieinhalb Jahren verschrieben.

Rinofluimucil oder Polydex - was soll man wählen?

Im Nasenspray enthält Rinofluimucil Tuaminoheptan und Acetylcystein. Es wird verwendet:

Rinofluimucil entfernt Schleimhautödem, Rötung und Stauung. Es enthält jedoch keine Antibiotika, was die Verwendung dieses Sprays in schwierigen und vernachlässigten Fällen, zum Beispiel bei Sinusitis, unwirksam macht. Bei der Wahl des Besten: Polydex oder Rinofluimucil sollten Sie die Notwendigkeit von Antibiotika in Betracht ziehen.

Aufbewahrungsbedingungen

Lagerung nach dem Öffnen

Nach dem Öffnen der Packung beträgt die Haltbarkeit des Arzneimittels ebenfalls 3 Jahre. Unter Beachtung der angegebenen Lagerbedingungen gemäß Gebrauchsanweisung von Polydex.

Fazit

Sprühen (Tropfen) in die Polidex-Nase, entwickelt von Ärzten gegen Entzündungen der Nasenhöhle, verursacht durch eine Vielzahl von Bakterien. Es basiert auf einem Komplex aus Antibiotika und Phenylephrin.

Gebrauchsanweisung Polydex empfiehlt dieses Medikament für eine lange laufende Nase, Sinusitis, Adenoide. Das Gerät ist kontraindiziert bei Schwangerschaft, Stillen und Babys unter 2,5 Jahren.

Analoge Mittel - Tropfen Maksitrol und Izofr-Spray.

Wie wird Polydex nach dem Öffnen der Flasche aufbewahrt.

Weil Sie sind auf der Site nicht autorisiert. Anmelden

Weil Sie sind kein Vertrauensbenutzer (Telefon wird nicht bestätigt). Geben Sie das Telefon an und bestätigen Sie es. Mehr auf Vertrauen.

Weil Das Thema ist Archivierung.

Ankündigungen auf NN.RU - Für Kinder

Overall für Mädchen Membrangröße 92 +6 Steen Age ausgezeichneter Zustand. Befindet sich in Shcherbinki
Preis: 1 300 Rubel

Die Rutsche (Senkung) aus Fiberglas 3 m (ohne Standfuß) für vorstädtische Sportanlagen dient als Zusatzausstattung.
Preis: 7 900 Rubel.

sehr guter Zustand Der Kinderwagen Bertoni (Lorelli) S-300 + Umhang an den Beinen - ein großartiger Kinderwagen, der sich gut verbindet.
Preis: 6 000 Rubel

Ich werde einen Seitenbegrenzer für eine Krippe verkaufen. Neu, nie benutzt. Abmessungen 120 x 40. Einfach und bequem.
Preis: 2 000 reiben.

Die Haltbarkeit von Polydex-Spray nach dem Öffnen der Flasche

Sehr geehrte Apotheker oder Ärzte, bitte sagen Sie mir, wie lange Sie die Flasche "Polydex mit Phenylephrin" nach dem Öffnen verwenden können. Behandelte die verlängerte laufende Nase im Oktober-November. Kann das Medikament jetzt verwendet werden? Das Verfallsdatum auf der Flasche ist bis 2017. Die Gebrauchsanweisung sagt nichts über die Lagerung oder Verwendung des Arzneimittels nach dem Öffnen aus. Ich würde mich über die Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen, Catherine.

Kommentare zu posten

Nur registrierte Benutzer können einen Kommentar abgeben.

Polydex mit Phenylephrin

Hersteller: Laboratoires Bouchara-Recordati Irland

ATC-Code: R01AD53

Freigabeform: Flüssige Darreichungsformen. Nasal sprühen.

Allgemeine Merkmale. Zusammensetzung:

Wirkstoffe: Neomycinsulfat 1 g (650 000 IE); Polymyxin B-Sulfat 1.000.000 ED; Dexamethason-Natriummetasulfobenzoat 25 mg; Phenylephrinhydrochlorid 250 mg

Sonstige Bestandteile: Methylparahydroxybenzoat - 100 mg, Lithiumchlorid - 340 mg, Zitronensäure - 280 mg, Lithiumhydroxid - 100 mg, Macrogol 400 - 5 g, Polysorbat 80 - 200 mg, gereinigtes Wasser - bis zu 100 ml.

Pharmakologische Eigenschaften:

Pharmakodynamik. Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels Polydex mit Phenylephrin beruht auf der entzündungshemmenden Wirkung von Dexamethason auf die Schleimhaut der Nasenhöhle, der antimikrobiellen Wirkung von Neomycin und Polymyxin B-Antibiotika sowie der vasokonstriktiven Wirkung von Phenylephrin. Mit der Kombination dieser Antibiotika wird das Spektrum der antimikrobiellen Wirkung auf die Mehrheit der grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen ausgedehnt, die infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen verursachen. Aufgrund der Vasokonstriktorwirkung von Phenylephrin wird die Verstopfung der Nase reduziert und die Atmung der Nase erleichtert.

Pharmakokinetik. Die Untersuchung der Pharmakokinetik des Arzneimittels wurde aufgrund einer geringen systemischen Absorption nicht durchgeführt.

Indikationen zur Verwendung:

Entzündliche und Infektionskrankheiten der Nasenhöhle, darunter akute Rhinitis, akute Sinusitis.

Es ist wichtig! Akute Rhinitis-Behandlung erhalten

Dosierung und Verabreichung:

Erwachsenen wird 3 bis 5-mal pro Tag in jeder Nasenpassage 1 Injektion verordnet, Kinder über 12 Jahre alt - 1 Injektion 3-mal pro Tag in jeder Nasenpassage für 5 bis 10 Tage.
Die Injektion erfolgt durch Drücken der Flasche. Bei der Verwendung des Arzneimittels ist es erforderlich, die Flasche aufrecht zu halten und den Kopf leicht nach vorne zu neigen, um p - p in den Nasenkanal zu injizieren, anstatt als Flüssigkeitsstrahl. Wenn während 10 Tagen der Behandlung keine therapeutische Wirkung auftritt, sollte das Medikament abgesetzt werden.

Anwendungsmerkmale:

Das Medikament sollte nicht verschluckt werden. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht länger als die vorgeschriebene Zeit (10 Tage), da möglicherweise das Risiko eines Entzugs und einer iatrogenen Rhinitis besteht. Wiederholte und / oder längere Inhalationen können zu einer erheblichen Absorption der Wirkstoffe führen.
Das Vorhandensein eines Kortikosteroids in der Zusammensetzung des Arzneimittels verhindert nicht lokale Allergiesymptome, kann jedoch seinen Verlauf ändern.
Wenn sich der Allgemeinzustand aufgrund einer infektiös-entzündlichen Erkrankung verschlechtert, werden Antibiotika bei Bedarf zur systemischen Anwendung verschrieben.
Patienten, die an Hypertonie, koronarer Herzkrankheit, Hyperthyreose aufgrund des Vorhandenseins des Arzneimittels Sympathomimetikum in der Zusammensetzung verschrieben werden.
Das Medikament enthält Dexamethason, das während der Dopingkontrolle ein positives Ergebnis erzielen kann.
Trotz der lokalen Verwendung des Arzneimittels sollte beachtet werden, dass das Arzneimittel bei einer längeren Therapie oder bei einer Dosis, die viel höher ist als die empfohlene Dosis, eine systemische Wirkung haben kann.
Mit der systemischen Wirkung der aktiven Komponenten des Arzneimittels ist deren Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln möglich.
Nach dem Öffnen der Flasche und ab dem ersten Tag der Anwendung des Arzneimittels besteht die Möglichkeit einer mikrobiellen Kontamination.
Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden nicht untersucht. Daher wird die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.
Kinder Das Medikament wird nicht bei Kindern im Alter verwendet

Wie nimmt man Polidex-Tropfen?

In einigen Fällen werden die üblichen Schnupfen oder andere Anzeichen von kalten Schmerzen nicht sofort bemerkt. In solchen Fällen ist es wichtig, die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen. Im umgekehrten Fall betreffen Infektionskrankheiten andere Körperteile. Vor diesem Hintergrund gibt es eine schwere Komplikation der Atemwegsentzündung, die einer konventionellen Behandlung nicht immer zugänglich ist.

Akute Grippe- oder Erkältungssymptome sind gefährlich für einen geschwächten Körper, da Atemwegserkrankungen die Vermehrung von Krankheitserregern verursachen, die nur mit antibakteriellen Medikamenten behandelt werden können. Das Medikament "Polydex" ist in diesem Fall das Medikament, das in kurzer Zeit den Körper des Patienten wiederherstellt und gefährliche Viren und Keime zerstört.

Über Spray "Polydex"

Polydex Nasenspray ist ein Kombinationspräparat, das auf die Zerstörung schädlicher Elemente abzielt, die Entzündungen im Nasopharynx hervorrufen.

Die pharmakologische Wirkung des Medikaments bekämpft effektiv Viren und Bakterien in den oberen Atemwegen.

Aus diesem Grund ist das Medikament in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sehr beliebt. Das Medikament ist zur lokalen Verabreichung bestimmt.

Polidex-Spray mit Phenylephrin wirkt antiviral und entzündungshemmend. Dieses Ergebnis wird aufgrund der Zusammensetzung des Arzneimittels erzielt:

  • Phenylephrin ist ein adrenerger Agonist, der die adrenergen Rezeptoren stimuliert. Bei einer langfristigen und systematischen Einnahme einer solchen Substanz kommt es zu einer starken Blutdruckänderung und Verengung der kleinen Arterien, durch die Blut in die Kapillaren fließt;
  • Neomycin ist ein Antibiotikum in der Aminoglykosidgruppe. Neomycin ist eine Mischung mehrerer Antibiotika, die als Sulfat vorliegen.
  • Polymyxin B ist eine ganze Klasse von Antibiotika, die für die Zerstörung und Beseitigung bösartiger Viren verantwortlich sind. Polymyxin ist in erster Linie eine Chemikalie, die gegen gramnegative Viren wirkt. In der Zusammensetzung des Arzneimittels "Polydex" hat Substanz eine bakterizide Wirkung.

Die Kombination dieser Wirkstoffe ermöglicht die Verwendung von "Polydex" bei Rhinitis und anderen Symptomen bei akuten Erkrankungen. Es wird nicht empfohlen, mit Antibiotika gegen den milden Verlauf der Erkrankung behandelt zu werden, da es in den frühen Stadien der Entzündung möglich ist, die Symptome auf gutartige Weise zu beseitigen.

Die antibakterielle Wirkung des Arzneimittels ermöglicht die Verwendung des Arzneimittels, wenn der Organismus von grampositiven und gramnegativen Organismen sowie bei Entzündungen der oberen Atemwege, der Nasennebenhöhlen und der allgemeinen Nasenhöhle betroffen ist.

Weitere Bestandteile des Nasensprays sind:

  • Dexamethason ist eine medizinische Komponente, die als Wirkstoff gegen Entzündungen der oberen Atemwege eingesetzt wird. Dexamethason hat eine milde unterdrückende Wirkung. Neben HNO-Erkrankungen kann die Substanz bei entzündlichen Prozessen im Augenbereich oder bei Schwellungen des Gehirns eingesetzt werden;
  • Phenylephrinhydrochlorid ist ein Adrenostimulans, mit dem Sie verschiedene Viren und Infektionen stimulieren können, die einen Entzündungsprozess im Körper auslösen. Bei unsachgemäßer Verwendung der Komponente oder bei Verletzung des Behandlungsverlaufs kann Phenylephrinhydrochlorid den Blutdruck erhöhen.
  • Lithiumchlorid ist eine chemische Verbindung von Alkalimetall aus Lithium und Chlor. Die Komponente ist wasserlöslich und dient zur zusätzlichen Behandlung von Entzündungen.
  • Methylparahydroxybenzoat ist ein Lebensmittelzusatzstoff, der häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet wird.
  • Macrogol ist ein medizinisch abführender Wirkstoff.
  • Hydroxyllithium ist eine Substanz, die aus einem Alkalimetalllithium hergestellt ist;
  • Polysorbat ist ein nichtionisches Tensid. Gut gelöst in vielen arten von flüssigkeiten;
  • Zitronensäure;
  • gereinigtes Wasser.

Diese Kombination aus Medikamenten und Wirkstoffen ermöglicht es Ihnen, Nasentropfen mit dem Antibiotikum "Polydex" bei folgenden Erkrankungen und Entzündungen einzusetzen:

Bei entzündlichen Prozessen in der Nasenhöhle.

  1. Krankheit der Nasennebenhöhlen.
  2. Akute Entzündung im Nasopharynx.
  3. Bei akuter oder erblicher Rhinitis.
  4. Bei eitrigem Nasenausfluss.
  5. Sinusitis
  6. Sinusitis
  7. Frontline
  8. Bildung Rhinopharyngitis.
  9. Chronische Adenoiditis

Das Medikament kann Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Dosierungen verschrieben werden. Das Werkzeug kann bei der Behandlung von Kindern bei der Entstehung von eitriger Rhinitis eingesetzt werden.

Darüber hinaus wird Polydex für die komplexe Therapie nach chirurgischen Eingriffen im Bereich der Nase und der Nasennebenhöhlen verschrieben.

In einigen Fällen kann das Spray zur Prophylaxe verwendet werden, es ist jedoch unerwünscht, das Medikament ohne Verschreibung eines Arztes zu verwenden.

Daher sollten Sie sich bei gesundheitlichen Problemen und Unwohlsein mit akuten Symptomen einer infektiösen oder viralen Entzündung ärztlichen Rat einholen.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von "Polydex" ohne Rezept ist verboten. Das Medikament kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen und schwere Prozesse im Körper verursachen. Vor der Anwendung des Medikaments sollten Kontraindikationen bekannt sein.

  1. Bei Überempfindlichkeit gegen Phenylephrin, Neomycin und Polymyxin B kein Spray verwenden.
  2. Bei allergischen Manifestationen auf Zusatzsubstanzen Medikamente.
  3. Mit der Entwicklung des Glaukoms.
  4. Mit Nieren- oder Leberfunktionsstörungen.

Bei einer chronischen Entzündung des Herzmuskels, einer schweren Druckänderung, Angina pectoris und anderen Herzerkrankungen sollte das Medikament vorsichtig einnehmen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen treten selten auf, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie überhaupt nicht existieren.

Bei falscher Dosierung oder bei zu häufiger Anwendung des Arzneimittels können Trockenheit in den Nebenhöhlen und verschiedene allergische Reaktionen in Form von Juckreiz und Brennen auftreten.

Manchmal erscheinen auf der Haut verschiedene Hautausschläge.

Sie können Nebenwirkungen vermeiden. Dazu müssen Sie die Dosierung des Sprays genau einhalten und gemäß dem vom Arzt verordneten System behandeln. Jede spontane Manipulation führt zum Ausdruck unerwünschter Prozesse.

Bei der Therapie ist es wichtig, die Dosierung zu beachten. Bei topischer Anwendung des Arzneimittels gibt es jedoch keine offiziellen Fälle einer Überdosierung.

Interaktion

Nasenspray wird für die komplexe Therapie verschrieben. "Polydex" wird mit vielen Komponenten kombiniert.

Das Medikament ist nicht gesundheitsschädlich. Denken Sie jedoch daran, dass einige medizinische Substanzen Nasenspray nicht in Kontakt kommen

  1. "Polydex" wird nicht mit Tabletten "Bromocriptin" kombiniert. In einer gemeinsamen Behandlung bewirken Medikamente einen Blutdruckanstieg.
  2. Sie sollten kein Nasenspray in Kombination mit "Guanethidin" einnehmen. Durch diese Kombination wird die Wirkung der aktiven Komponenten von Polydexes verstärkt, was Nebenwirkungen verursachen kann.
  3. Sie können das Arzneimittel gegen Entzündungen nicht mit MAO-Hemmern für Menschen mit Hypertonie kombinieren.
  4. Galaton und Cycloparopan sollten nicht zusammen mit dem beschriebenen Präparat eingenommen werden, um eine Funktionsstörung des Magens zu vermeiden.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, müssen Sie alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen, melden.

Das Medikament kann in verschiedenen Bereichen unterschiedlich teuer sein. Wenn Sie angeben, wie viel Polidex kostet, müssen Sie den Bereich angeben. In Moskau kostet das Medikament nicht mehr als 270 Rubel, und in abgelegenen Gebieten liegt der Preis nicht über 156 Rubel.

Gebrauchsanweisung Tropfen in der Nase "Polydex"

Bei Verwendung von "Polydeks" ist es wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen.

Darin heißt es, dass die Anwendung des Sprays nicht mehr als zehn Tage dauern sollte, drei Anwendungen pro Tag.

Die Dosierung ist zur Abklärung mit Ihrem Arzt erforderlich, das Standardprogramm sieht jedoch vor, dass bei Kindern unter 12 Jahren nicht mehr als drei Injektionen verwendet werden.

Bei Erwachsenenbehandlung kann die Dosierung auf fünf Anwendungen pro Tag erhöht werden.

Behandlungsdauer und -verlauf können nur vom behandelnden Arzt geändert werden, daher sind selbständige Therapien ausgeschlossen.

Bevor Sie das Medikament verwenden, reinigen Sie die Nasenkanäle durch Waschen oder Ausblasen. Setzen Sie dann den Flaschenverschluss in den Nasenkanal ein und drücken Sie auf den Spender. Gleichzeitig ist es notwendig, das Arzneimittel nur senkrecht zu halten, wobei der Kopf leicht nach vorne geneigt ist. Dies ermöglicht einen besseren Durchtritt des Arzneimittels und verringert das Risiko einer Reizung der Schleimhaut.

Wenn am fünften Tag keine Wirkung auftritt, sollte die Medikation eingestellt werden.

Verwenden Sie das Medikament nicht als Waschlösung.

Meinungen

Bewertungen über Tropfen in der Nase "Polidex" positiv, obwohl es mehrere negative Meinungen gibt. Dies ist auf die falsche Behandlung und die Verletzung der Anwendungsregeln des Tools zurückzuführen.

Valentina Bashkova: „Ich hatte keine Erkältung im Auge, und dann tauchte eine ernsthafte Komplikation auf. Die Schleimhäute entzündeten sich, dicker Nasenausfluss bildete sich, der Hals und sogar die Ohren waren sehr wund. Ich wandte mich an den Therapeuten, der Polydex ernannte. Ich fand heraus, dass die Zusammensetzung des Arztes Antibiotika enthielt, deren Verwendung jedoch notwendig war, da die Krankheit bereits sehr ernst war. In der Zukunft können Otitis oder Sinusitis auftreten. Viermal täglich aufgetragenes Spray. Das Ergebnis wurde am dritten Tag der Behandlung sichtbar, aber ich habe den gesamten Verlauf durchgemacht. Sieben Tage später, vollständig erholt. “

Ekaterina Danisova: „Wenn ein Kind eine schwere Erkältung hatte, wollte es die üblichen Mittel kaufen, die es zuvor zu behandeln pflegte. Aber der Apotheker sah das Kind an und sagte, dass meine Tochter eine schwerwiegendere Entzündung hat, als wir denken. Ich bat den Arzt um Hilfe. Es stellte sich heraus, dass das Kind eine akute Rhinitis hat. Dann verschrieb der Arzt "Polydex" und mehrere andere Arzneimittel. Nachdem er alle Medikamente genommen hatte, erholte er sich innerhalb von zehn Tagen vollständig. “

Fazit

Jede Infektionskrankheit sollte so schnell wie möglich behandelt werden. Wenn Sie die Krankheit nicht beachten, wird sie in ein ernsthafteres Stadium übergehen. Mit einer solchen Schädigung des Körpers vermeiden Sie nicht die Einnahme von Antibiotika mit komplexeren Strukturen, die Dysbakteriose und andere unerwünschte Anzeichen einer Körperstörung verursachen.

Verwenden Sie das Medikament nach dem Verfallsdatum nicht mehr. Es sollte gesagt werden, dass das Virus nach dem Öffnen und der unsachgemäßen Lagerung des Medikaments in die Durchstechflasche gelangen kann.

Die Haltbarkeit von "Polydex" beträgt nach dem Öffnen höchstens einen Monat.

Denken Sie daran, dass jede Entzündung ein schwaches Immunsystem ist. Nach der vollständigen Genesung ist es notwendig, den Gesundheitszustand zu überwachen und das Immunsystem zu stärken. Nehmen Sie Vitamine zu sich und versuchen Sie, mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen.