Haupt / Husten

Stodal - Anweisungen zur Verwendung, Bewertungen, Analoga und Freisetzungsformen (homöopathischer Sirup oder Gemisch) eines Arzneimittels zur Behandlung von Husten bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen) und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Stodal lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Fachärzten über die Verwendung von Stodal in ihrer Praxis Eine große Bitte, Ihr Feedback zum homöopathischen Mittel aktiver hinzuzufügen: Das Mittel half oder half nicht, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga Stodal in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Husten bei verschiedenen Ursachen bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen) sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Stodal - ein homöopathisches Mehrkomponenten-Arzneimittel, dessen Wirkung auf die Bestandteile zurückzuführen ist, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt.

Zusammensetzung

Pulsatilla (Pulsatilla) + Rumex crispus (Rumex Crispus) + Bryonia (Brionium) + Ipeca (Ipeka) + Spongia tosta (Sponge-Toak) Stake-Kanu-Stake-Kanu-Stake-Kanu-Stake-Kanu-Stake-Kanu-Stake-Kanu-Stake-Kanus (Kakaokakteen) + Drosera (Drosera) + Hilfsstoffe.

Hinweise

  • symptomatische Behandlung von Husten verschiedener Genese.

Formen der Freigabe

Homöopathischer Sirup (manchmal fälschlicherweise als Mischung bezeichnet).

Gebrauchsanweisung und Therapie

Innen: Erwachsene - 1 Esslöffel (15 ml) 3-5 mal täglich; Kinder - 1 Teelöffel (5 ml) 3-5 mal täglich. Die Dauer der Anwendung sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.

Nebenwirkungen

Derzeit fehlen Informationen zu den Nebenwirkungen des Medikaments. Bei Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Gegenanzeigen

  • erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten des Arzneimittels.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Rücksprache mit einem Arzt ist erforderlich.

Bei der Anwendung sollte berücksichtigt werden, dass jeder Esslöffel Sirup 206 mg Ethanol und jeder Teelöffel Sirup 69 mg Ethanol enthält.

Verwenden Sie bei Kindern

Kinder - 1 Teelöffel 3-5 mal am Tag.

Besondere Anweisungen

Wenn sich nach mehreren Tagen keine Besserung einstellt, muss ein Arzt konsultiert werden.

Patienten mit Diabetes sollten berücksichtigen, dass jeder Esslöffel Sirup 0,94 XE enthält, jeder Teelöffel Sirup 0,31 XE.

Bei der Einnahme des Arzneimittels sollte beachtet werden, dass jeder Esslöffel Sirup 206 mg Ethanol (Alkohol) enthält. Jeder Teelöffel Sirup enthält 69 mg Ethanol.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Es wirkt sich nicht aus, aber das Produkt enthält Alkohol.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Derzeit liegen keine Daten zur Wechselwirkung des Medikaments Stodal mit anderen Medikamenten vor.

Die Einnahme des Medikaments Stodal schließt die Behandlung mit anderen Medikamenten nicht aus.

Analoga des Medikaments Stodal

Strukturanaloga des Wirkstoffs Stodal nicht. Das Medikament ist ein homöopathisches Arzneimittel und einzigartig in der Zusammensetzung seiner Bestandteile.

Analoga zur therapeutischen Wirkung (Mittel zur Behandlung von Husten):

  • Alex Plus;
  • Ambrohexal;
  • ACC;
  • Bioline Cold;
  • Bromhexin;
  • Bronhalamin;
  • Bronhalis Hel;
  • Bronhikum;
  • Bronchipret;
  • Bronchonal;
  • Hexapneumin;
  • Herbionum-Wegerichsirup;
  • Glycodin;
  • Truhensammlung;
  • Gustel;
  • Kinder-Tylenol gegen Erkältungen;
  • Dr. IOM;
  • Dr. Theiss-Sirup mit Wegerich;
  • Dr. Theiss Eukalyptus;
  • Insty;
  • Carbocystein;
  • Codelac;
  • Kodipront;
  • Codterpin;
  • Coldact Broncho;
  • Coldrex;
  • Coldrex-Broncho;
  • Levopront;
  • Libexin;
  • Verbindung;
  • Lordaestin;
  • Menthlar;
  • Metovit;
  • Mukaltin;
  • Mucosol;
  • Neocodion;
  • Neo Kodion für Erwachsene;
  • Neo Kodion für Kinder;
  • Neo Kodion für Babys;
  • Omnitus;
  • Pakseladin;
  • Pektosol;
  • Pektusin;
  • Pulmex;
  • Sedotussin;
  • Sinekod;
  • Solutan;
  • Stodal;
  • Stoptussin;
  • Sudafed;
  • Husten Tabletten
  • Theraflu Bro;
  • Terpinkod;
  • Travisil;
  • Tusuprex;
  • Falimint;
  • Vervex trockener Husten;
  • Evkabal;
  • Erespal.

Zur Behandlung von Krankheiten: Husten

Analoga Stodal

Die Behandlung von Husten jeglicher Ätiologie ist äußerst wichtig, da dieses Symptom die Reaktion des Körpers auf eine sich entwickelnde Infektion ist. Homöopathische Mittel wie Stodal werden auch aktiv bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt. Stodal bietet eine Reihe von Analoga für Kinder und Erwachsene.

Erfahren Sie mehr über Stodals Analoge zur pharmazeutischen Wirkung, den Eigenschaften dieser Medikamente.

Mit dem Einsetzen des kalten Wetters treten verschiedene Infektionskrankheiten auf. Sie sind begleitet von einer Reihe von unangenehmen Symptomen wie Husten, laufender Nase, Fieber, Schmerzen und Schwäche. In der kalten Jahreszeit ist Husten ein häufiges und fast häufiges Vorkommen. Es sollte jedoch nicht ignoriert werden und muss behandelt werden.

Was ist Stodal?

Dieses Tool bezieht sich auf eine Reihe homöopathischer Arzneimittel. Es hilft bei der Behandlung von Husten verschiedener Ursachen. Es enthält viele Komponenten, die Husten lindern. Eine Vielzahl von Komponenten, vor allem pflanzlichen Ursprungs, wirkt sich bei verschiedenen Hustenarten positiv auf den Körper des Patienten aus, hilft bei der Linderung von Krämpfen in den Bronchien und erleichtert den allgemeinen Zustand des Patienten.

Es sollte beachtet werden, dass Stodal ein Mittel gegen symptomatische Wirkung ist. Es hilft nur, die Symptome zu lindern, heilt jedoch nicht die Ursache selbst.

Daher wird er im Rahmen einer allgemeinen Therapie zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Einige Bestandteile des Medikaments helfen auch, mit Niesen, Kopfschmerzen und Tränen fertig zu werden. Stodal hat einen bronchodilatatorischen Effekt und kann Patienten jeden Alters verordnet werden. Wenn innerhalb einer Woche keine Tendenz besteht, die Symptome zu reduzieren, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden, um ein anderes Medikament zu bestellen, das einen bronchodilatatorischen Effekt hat.

Strukturanaloga dieses Arzneimittels sind nicht verfügbar. Es gibt eine Reihe von Stodal-Analoga für die therapeutische Wirkung.

Zurzeit gibt es eine große Anzahl von ihnen in der pharmazeutischen Industrie. Wie verliert man sich nicht und wählt ein geeignetes und sicheres Werkzeug? Im Folgenden sind Arzneimittel aufgeführt, die Stodal ähneln. Dies sind Sirupe - Stodals Analoga.

Analoga für therapeutische Wirkung

Septolete

Es wird zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege (Pharyngitis, Tonsillitis, Laryngitis sowie zur Behandlung von Gingivitis und Stomatitis) eingesetzt. Es hat einige Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Es wird nicht empfohlen, Septolet auf leeren Magen zu trinken oder Milch zu trinken.

Prospan

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels besteht hauptsächlich aus pflanzlichen Bestandteilen, die helfen, einen feuchten Husten zu beseitigen. Es eignet sich für Patienten jeden Alters, einschließlich Säuglingen. Das Medikament hat ein Minus - ziemlich hohe Kosten.

Ambrohexal

Ein Medikament mit einem guten Bronchodilatator-Effekt. Hilft bei paroxysmalem Husten. Einfach in einer Apotheke erhältlich, zu einem Preis erhältlich.

Travisil

Das Tool basiert auf Pflanzenkomponenten, die einen bronchodilatatorischen und antiseptischen Effekt haben.

Hilft, das Immunsystem des Körpers zu stärken.

Es verdünnt den Auswurf, lindert Entzündungen und beseitigt Husten verschiedener Ursachen.

Glycodin

Es wird zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege verwendet, die von Anfällen von trockenem Husten begleitet werden. Es hilft, solche Symptome zu beseitigen, und stellt das normale Funktionieren des geschädigten Epithels in der Lunge wieder her.

Wegerich Herbion Sirup

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels umfasst mehrere Arten von Pflanzenextrakten. Es hilft gut bei trockenem Husten, auch bei Rauchern. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Saccharose Teil von Herbion ist. Diabetes-Patienten sollten dies daher mit Vorsicht tun.

Orangenöl, das ebenfalls Bestandteil der Medikation ist, kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Herbion-Efeu-Sirup

Der Hauptwirkstoff ist trockener Efeuextrakt.

Sirup hilft gegen Husten, lindert Krämpfe.

Häufig bei chronischen Formen der Lungenentzündung sowie bei Atemwegserkrankungen in der Akutphase verordnet.

In den meisten Fällen vertragen die Patienten das gut.

Herbion Sirup der Primel

Die Hauptkomponenten dieses Arzneimittels sind Extrakte aus Primelwurzeln und Thymiankraut. Das Medikament hat eine gute mukolytische Wirkung, verdünnt den Auswurf und trägt zu seiner Entfernung nach außen bei.

In der Lunge bildet es einen Schutzfilm auf der Schleimhaut, der den Hustenreflex beseitigt.

Mukaltin

Beliebte und preiswerte Hustenmedizin.

Es hat eine gute Auswurfwirkung.

In der Tat ist es ein Extrakt aus Althea mit kleinen Zusätzen.

Hilft beim Auswurf von Schleim. Mukaltin ist nicht toxisch und reizt nicht.

Schleimhaut

Das Medikament wird zur Behandlung von unproduktivem Husten angewendet, verdünnt das Auswurfmaterial und erleichtert dessen Ausscheidung aus dem Körper. Es wirkt schnell und effizient.

Solutan

Die Zusammensetzung dieses Tools sind einige pflanzliche Inhaltsstoffe sowie Hilfsstoffe, die ihre Wirkung verstärken. Erhältlich in Form von Tropfen zur oralen Verabreichung oder Aerosol zur Inhalation.

Pektusin

Das Medikament hilft, Krämpfe zu lindern, erleichtert den allgemeinen Zustand des Patienten. Es hat eine gute mukolytische Wirkung.

Das Gerät wird häufig nicht nur zur Behandlung von Husten, sondern auch in der Zahn- und HNO-Praxis eingesetzt.

Pektosol

Gutes Hustenmittel und Auswurfmittel. Es hat eine hohe Aktivität gegen pathologische Mikroorganismen. Hilft bei trockenem Husten und dessen Übergang zu Nässe. Gehört zu einer Gruppe von Sekretolytika.

Isla Mint

Es wird auf der Basis von Islandmoos hergestellt, dessen Extrakt der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist. Es wird bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen einschließlich Asthma vorgeschrieben.

Das Gerät kann wegen des Zuckermangels in der Zusammensetzung für Diabetiker verwendet werden. In der Zusammensetzung befindet sich Sorbit, so dass es in seltenen Fällen leicht abführend wirken kann.

Tos-mai

Wird zur Behandlung der Atemwege verwendet und hilft bei starkem trockenem Husten. Das Medikament hat eine schnelle therapeutische Wirkung. Praktisch keine Nebenwirkungen und hat eine geringe Anzahl von Kontraindikationen.

Nicht bei Patienten mit Atemstillstand und Asthma sowie Kindern unter sechs Jahren anwenden.

Was ist zur Behandlung von Husten bei Kindern zu verwenden?

Das Medikament Stodal enthält Analoga für Kinder, die zur Behandlung von Husten bei jungen Patienten bestimmt sind.

Sirup kochen

Es besteht aus sechs Komponenten pflanzlichen Ursprungs.

Das Medikament ist kostengünstig, wirkt aber recht effektiv, es erleichtert und beseitigt dann den Husten.

Bei längerem Gebrauch nicht süchtig.

Neo Kodion für Kinder

Die Behandlung mit diesem Medikament ist symptomatisch und kann nicht zu lange dauern. Das Tool verfügt über eine beeindruckende Liste möglicher Nebenwirkungen und sollte daher mit Vorsicht verwendet werden.

Längerer Gebrauch kann Drogenabhängigkeit entwickeln.

Neo Kodion für Babys

Bei trockenem Husten ernannt.

Das Medikament hat eine kombinierte Zusammensetzung, seine Bestandteile haben eine gute expektorierende Wirkung.

Es ist erwähnenswert, dass einige Substanzen wie Ethanol oder Morphin die beruhigende Wirkung dieses Mittels verstärken.

Geeignet für Patienten jeden Alters.

Pulmeks Baby

Es besteht aus mehreren aromatischen Ölen, daher hat dieses Gerät einen leichten eigenartigen Geruch.

Kissel beim Husten von Leovit

Ein gutes zusätzliches Instrument bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Es hat einen angenehmen Geschmack, der die Aufnahme von Kindern erleichtert.

Es enthält Extrakte aus Früchten und Beeren sowie Getreide.

Das Medikament hat einen hohen Gehalt an Vitamin C.

Dr. Theiss Eukalyptus

Das Medikament enthält in seiner Zusammensetzung ätherische Öle von Eukalyptus, Kiefernadeln sowie Kampfer. Es hat nicht nur eine antitussive und bronchodilatatorische Wirkung, sondern hat auch eine schädliche Wirkung auf Staphylokokken und Tuberkulose-Bakterien. Das Medikament hat ein Minimum an Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Dr. Theiss Sirup mit Wegerich

Die Zusammensetzung des Arzneimittels besteht hauptsächlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, die gegen Husten wirken.

Neben den Funktionen für Bronchodilatator und Expektorant hilft dieses Instrument dabei, das körpereigene Immunsystem wiederherzustellen.

Dr. IOM

Eine weit verbreitete und beliebte Hustenmedizin. Aktiv in der pädiatrischen Praxis wegen seiner hohen Wirksamkeit und Toxizität ernannt. Das Werkzeug entfernt das Ödem gut und hat antiseptische Eigenschaften. Das Medikament hat eine minimale Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Die Brustgebühren sind auch gute Helfer im Kampf gegen Husten bei Erwachsenen und Kindern. Hierbei handelt es sich um Mischungen von Heilpflanzen, die eine expektorierende Wirkung haben und Entzündungen im betroffenen Bereich lindern. Der Vorteil solcher Gebühren besteht darin, dass sie ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten und dass deren Kosten viel niedriger sind als die von Medikamenten. Solche Gebühren können als Teil der Therapie bei der Behandlung vieler Krankheiten verwendet werden:

  • Pneumonie;
  • Bronchitis;
  • Asthma;
  • Erkältungen und Husten;
  • Tuberkulose

Es gibt viele andere wirksame Mittel, die unangenehme Symptome reduzieren und heilen können. Welche Sie wählen, ist für jeden eine persönliche Angelegenheit. Es ist wichtig zu wissen, dass Husten nicht ignoriert werden sollte. Es ist notwendig, dieses unangenehme Symptom zu beseitigen, aber es ist ebenso wichtig, die wahre Ursache der Krankheit zu identifizieren und rechtzeitig die richtige Entscheidung zu treffen.

Es ist zu beachten, dass Stodal oder einer seiner Vertreter dem Patienten ausschließlich vom behandelnden Arzt verschrieben werden sollte.

Stodal Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller analogen Stodal-Kompositionen und Hinweise zur Verwendung. Eine Liste von günstigen Analoga sowie die Möglichkeit, Preise in Apotheken zu vergleichen.

  • Das billigste Analog von Stodal: Kleber BF-6
  • Die beliebtesten analogen Stodal: Traumel C
  • ATC-Klassifizierung: Andere Drogen
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: homöopathische Potenz verschiedener Substanzen

Günstige Analoga Stodal

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga berücksichtigte Stodal den Mindestpreis, der in den Preislisten der Apotheken zu finden war

Beliebte Analoga Stodal

Diese Liste der Arzneimittelanaloga basiert auf Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

Alle Analoga von Stodal

Analoga in Komposition und Angaben

Die vorgenannte Liste von Arzneimittelanaloga, in denen Stodal-Substitute angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie dieselbe Zusammensetzung von Wirkstoffen haben und gemäß den Anwendungsangaben übereinstimmen

Die Zusammensetzung kann je nach Indikation und Applikationsmethode unterschiedlich sein.

Wie finde ich ein billiges Äquivalent teurer Medikamente?

Um ein billiges Analogon eines Arzneimittels, eines Generikums oder eines Synonyms zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf die gleichen Wirkstoffe und Indikationen. Die Wirkstoffe des Arzneimittels sind gleich und zeigen an, dass das Arzneimittel mit einem pharmazeutisch gleichwertigen Arzneimittel oder einer pharmazeutischen Alternative identisch ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Komponenten ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten. Die Selbstbehandlung kann Ihre Gesundheit schädigen. Konsultieren Sie deshalb immer Ihren Arzt, bevor Sie Arzneimittel einnehmen.

Stodal Preis

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Preise für Stodal und erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit in einer Apotheke in der Nähe.

Stodal-Unterricht

ANLEITUNG
auf die Verwendung von Geldern
STANDAL

Dosierungsform
Homöopathischer Sirup

Zusammensetzung (pro 100 g):
Wirkstoffe:

Rumex crispus (Rumex Crispus)

Spongia tosta (Schwammtoast)

Sticta pulmonaria (stymische pulmonaria)

Antimonium Tartaricum (Antimonium Tartaricum)

Coccus-Kakteen

Hilfskomponenten:
Tolu-Sirup 19,0 g, Polygal-Sirup 19,0 g, Ethanol 96% 0,340 g, Karamell 0,125 g, Benzoesäure 0,085 g, Saccharosesirup bis zu 100 g

Beschreibung
Transparenter Sirup von hellgelber Farbe mit bräunlichem Schimmer und duftendem Geruch

Pharmakotherapeutische Gruppe
Homöopathisches Mittel

Indikationen zur Verwendung
Symptomatische Behandlung von Husten verschiedener Genese

Gegenanzeigen
Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten des Arzneimittels

Dosierung und Verabreichung
Innen:
Erwachsene: 15 ml mit einer Messkappe 3-5-mal täglich.
Kinder: 5 ml mit einer Messkappe 3-5 Mal am Tag.
Die Dauer der Anwendung sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.

Nebenwirkungen
Derzeit fehlen Informationen zu den Nebenwirkungen des Medikaments. Bei Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Überdosis
Bisher wurden keine Fälle von Überdosierungen berichtet.

Wechselwirkung mit anderen Drogen
Derzeit liegen keine Daten zur Interaktion mit anderen Medikamenten vor. Die Einnahme des Medikaments schließt die Behandlung mit anderen Medikamenten nicht aus.

Besondere Anweisungen
Wenn sich nach mehreren Tagen keine Besserung einstellt, ist eine Konsultation mit Ihrem Arzt erforderlich.
Patienten, die an Diabetes leiden, sollten berücksichtigen, dass jeder 15 ml Sirup 0,94 "Broteinheiten" (XE) und jeder 5 ml Sirup 0,31 "Broteinheiten" (XE) enthält.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Rücksprache mit einem Arzt ist erforderlich.
Bei der Anwendung ist zu beachten, dass jeder 15 ml Sirup 0,206 g Ethanol und jeder 5 ml Sirup 0,069 g Ethanol enthält.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten
Nicht betroffen

Formular freigeben
Homöopathischer Sirup 200 ml des Arzneimittels sind in einer Flasche verpackt
Braunglas Typ III (European Pharmacopoeia) mit einem weißen Schraubverschluss aus Kunststoff und einem hermetischen Ring, der die Kontrolle der ersten Öffnung ermöglicht, und einer Messkappe, die auf dem Deckel angebracht ist. Jede Flasche wird zusammen mit der Instruktion über die Anwendung in einem Karton verpackt.

Lagerbedingungen
An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von 15 bis 25 ° C lagern.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
5 Jahre.
Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Apothekenverkaufsbedingungen
Kein Rezept

Hersteller
Labor Boiron,
20 Befreiung,
69110 Sainte-Foy-les-Lyon, Frankreich

Ort der Produktion
2, West Lyonne, 69510
Messim, Frankreich.

Stodal: Anweisungen zur Verwendung und Gründe für deren Verwendung, Preis, Bewertungen, Analoga von Hustensaft

Homöopathische Medizin zur Behandlung von Husten. Beseitigt Krämpfe der Atemwege, erleichtert das Atmen und die Ausscheidung von Schleim. Kann bei Kindern ab 2 Jahren und Erwachsenen angewendet werden. Es hat keine Analoga in der Zusammensetzung. Bezieht sich auf die OTC-Gruppe von Arzneimitteln.

Dosierungsform

Stodal ist ein homöopathisches Mittel gegen Husten. Das Werkzeug ist in Form eines Sirups für die orale Verabreichung erhältlich. Die Droge wird in Flaschen aus braunem Glas gelegt. Ihr Volumen beträgt 200 ml. Sirup ist eine homogene flüssige Substanz. Es kann eine braune oder hellgelbe Farbe und ein angenehmes Aroma haben. Der Behälter mit dem Medikament wird in einen Karton gelegt. Zusammen mit dem im Paket enthaltenen Werkzeug finden Sie eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Beschreibung und Zusammensetzung

Stodal - ein komplexes homöopathisches Mittel. Als Wirkstoffe bestehen sie hauptsächlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen. Die Hauptwirkstoffe des Medikaments Stodal sind:

  • Pulsatilla (Pulsatilla) C6;
  • Rumex crispus (Rumex Crispus) C6;
  • Bryonia (Brionium) C3;
  • Ipeca (ipeka) C3;
  • Spongia tosta (Schwammtoast) C3;
  • Sticta pulmonaria (stymische pulmonaria) C3;
  • Antimonium Tartaricum (Antimonium Tartaricum) C6;
  • Myocarde (Myokard) C6;
  • Coccus cacti (Coccus cacti) C3;
  • Drosera (Drosera) MT.

Aufgrund der umfangreichen Komponentenliste wirkt das Medikament gegen alle Arten von Husten. Komplementieren Sie die Wirkung der Hilfskomponenten der Grundstoffe. Ihre Liste enthält:

  • Toluolsirup;
  • Polygallsirup;
  • Ethanol 96%;
  • Karamell;
  • Benzoesäure;
  • Saccharosesirup.

Durch den Einfluss des Medikaments wird trockener Husten nass. Das Werkzeug hat eine homöopathische und expektorierende Wirkung. Die Komponente Brionium, die Teil des Werkzeugs ist, verringert die Viskosität des Auswurfs und trägt zu dessen Verdünnung bei. Aufgrund dieses Effekts erfolgt eine allmähliche Reinigung der Atemwege.

Komponenten des Werkzeugs können den Patienten von trockenem oder krampfhaftem Husten befreien. Unter dem Einfluss der Mittel nimmt der Hustendrang ab. Das Medikament kann bei Bronchospasmus helfen. Dieser Effekt wird aufgrund der Tatsache erreicht, dass die Zusammensetzung der Komponenten des Werkzeugs Alkaloide sind.

Das Medikament ist auch wirksam bei der Behandlung von schwächendem Husten, begleitet von Kopfschmerzen mit Tränenfluss und Niesen. Das Medikament wird häufig zur Behandlung von bei Kindern auftretenden Pathologien eingesetzt. Es kann für Lungenkrankheiten verschrieben werden, die sich vor dem Hintergrund schwerer Schläfrigkeit entwickeln. Kokkus kakti, ein Bestandteil des Arzneimittels, beseitigt die chronischen Manifestationen des Hustens, die normalerweise in der kalten Jahreszeit auftreten und zu einer reichlichen Schleimsekretion führen.

Pharmakologische Gruppe

Stodal gehört zur Apothekengruppe 12.055. (Homöopathische Arzneimittel beim Husten).

Indikationen zur Verwendung

für Erwachsene

Ein Arzt kann ein Medikament verschreiben, wenn Patienten verschiedene Arten von Husten haben. Die Verwendungsmöglichkeit des Medikaments wird individuell festgelegt.

für Kinder

Das Medikament kann verwendet werden, wenn das Kind ein Patient ist. Der Arzt verschreibt das Medikament den Kindern bei verschiedenen Hustenarten. Das Werkzeug wird nicht verwendet, wenn der Patient das Alter von 2 Jahren noch nicht erreicht hat.

für schwangere Frauen und während der Stillzeit

In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet werden. Indikationen für die Verwendung sind die gleichen Erkrankungen wie bei den meisten Erwachsenen.

Die Zubereitung enthält Ethanol. Es kann die Funktion der inneren Organe des Fötus beeinträchtigen. Das Werkzeug wird eingesetzt, wenn die Vorteile seiner Verwendung den Schaden bei weitem übersteigen.

Die Verwendung von Geldern im ersten Trimester ist äußerst unerwünscht. Wir müssen zu einem späteren Zeitpunkt der Verwendung des Medikaments vorsichtig sein. Stoffe in seiner Zusammensetzung können die Entwicklung unerwünschter allergischer Reaktionen eines Mädchens verursachen.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Mitteln muss bei folgenden Problemen abgelehnt werden:

  • individuelle Manifestationen einer hohen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Saccharose-Isomaltase-Mangel;
  • erbliche Formen der Fructosurie;
  • Glucose-Galactose-Malabsorption.

Gebrauch und Dosen

für Erwachsene

Wenn das Medikament einem Erwachsenen verschrieben wird, müssen alle 8 Stunden 15 ml des Medikaments oral eingenommen werden (dreimal täglich, morgens, mittags und abends). Wenn der Arzt ein ähnliches Bedürfnis sieht, kann die Häufigkeit des Geldbetrags bis zu fünfmal am Tag erhöht werden. In diesem Fall wird die Dosis im gleichen Volumen gehalten.

Der Spezialist bestimmt die Dauer der Behandlung individuell. Es ist notwendig, die Reaktion des Körpers auf das Werkzeug zu überwachen. Wenn nach einer Woche der Einnahme des Medikaments keine positive Wirkung auftritt, wird das Medikament abgebrochen. Normalerweise wird Stodal als zusätzliches Medikament im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt.

für Kinder

Wenn das Kind ein Patient ist, wird die Dosierung auf 5 ml reduziert. Die Methode und Häufigkeit der Verwendung bleibt dabei gleich. Das Medikament wird alle 8 Stunden (3-mal täglich) oral verabreicht. Der Arzt kann eine Erhöhung der Verwendungshäufigkeit um bis zu fünfmal pro Tag vorschreiben. Die Behandlungsdauer wird individuell festgelegt. Wenn das Tool während der Woche nicht hilft, wird es abgebrochen, und der Arzt wählt ein Analogon aus, das das Problem effektiver bewältigen kann.

für schwangere Frauen und während der Stillzeit

Die Dosis und Dauer der Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten von einem Spezialisten festgelegt werden.

Nebenwirkungen

Wenn der Patient die Gebrauchsanweisung einhält, ist die Verwendung von Stodalsirup gut verträglich. Bei Patienten, bei denen die Empfindlichkeit des Einzelnen gegenüber den Komponenten des Werkzeugs erhöht wurde, können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  1. Seitens des Atmungssystems - Bronchospasmus, Atemnot, Schwellung der Schleimhäute.
  2. Allergische Reaktion - Juckreiz, Hautausschlag, Hyperämie, Urtikaria, Schwellung der Schleimhäute.
  3. Auf der Seite des Verdauungssystems - Durchfall, Übelkeit, Flatulenz, Bauchschmerzen.

In seltenen Fällen kann ein anaphylaktischer Schock auftreten. Wenn eines der oben genannten Symptome beobachtet wird, sollte das Medikament sofort abgesetzt werden, und es muss dringend ein Spezialist angefordert werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Das Medikament kann im Rahmen einer komplexen Therapie zugeordnet werden, die Liste der Mittel, mit denen Stodal kombiniert werden kann, wird jedoch vom Arzt festgelegt. Die Einnahme des Medikaments mit anderen Medikamenten ohne vorherige Konsultation wird dringend empfohlen.

Besondere Anweisungen

Wenn der Patient Stodal-Sirup bereits 3 Tage verwendet und die klinischen Symptome nicht nachlassen oder sich der Husten verschlimmert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Der Facharzt muss die Diagnose klären und die Behandlung anpassen. Normalerweise wird die Verwendung von Sirup in dieser Situation eingestellt.

Zucker ist einer der Bestandteile des Arzneimittels. Diese Tatsache muss berücksichtigt werden, wenn der Sirup Patienten mit Diabetes verschrieben wird.

Die Zusammensetzung des Medikaments ist Ethanol. Es kann sich negativ auf die Funktion der inneren Organe des Fötus auswirken, wenn der Patient ein Kind erwartet. Wegen der Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft und der Fütterung sollte aufgegeben werden. Verschreiben Sie das Werkzeug kann nur ein Arzt sein, unter Berücksichtigung einzelner Faktoren.

Das Medikament hat keine Auswirkungen auf die Funktion des zentralen Nervensystems und die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen nicht. Nach Einnahme des Medikaments ist die Einschränkung des Fahrens oder gefährlicher Maschinen nicht vorgesehen.

Überdosis

In der Praxis wurden keine Fälle von Überdosierung beobachtet. Eine Überschreitung der empfohlenen Wirkstoffmenge erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen.

Lagerbedingungen

Das Medikament ist in Apotheken frei erhältlich. Das Rezept für den Kauf ist nicht erforderlich. Das Produkt muss trocken und dunkel gelagert werden. Sonnenlicht und hohe Hitze sollten vermieden werden. Kinder sollten keinen Zugang zu der Medizin haben. Die Lufttemperatur am Lagerort sollte zwischen 4 und 25 Grad Celsius variieren.

Das Medikament kann ab Herstellungsdatum 5 Jahre gelagert werden. Das Herstellungsdatum ist auf der Verpackung angegeben.

Analoge

Stodal kann durch Analoga ersetzt werden. Sie sind:

  1. Gedelix ist eine komplexe Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Atmungsorgane, die mit der Bildung dicker und viskoser Bronchialsekrete und / oder einer Verletzung ihres Auswurfs einhergehen: akute und chronische Bronchitis, Bronchiektasie.
  2. Sinekod - wird bei trockenem Husten verschiedener Genese (auch mit Keuchhusten) angewendet; Husten in der prä- und postoperativen Phase während der Operation und Bronchoskopie zu unterdrücken.
  3. Bronkhostop - ist für die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege bestimmt, begleitet von Husten bei Erkältungen und der Freisetzung von dickem Auswurf.
  4. Codelac Broncho - wird zur Behandlung von nassem Husten bei Erkrankungen der Lunge und der Atemwege verwendet, begleitet von der Bildung von viskosem und schwierigem Auswurf.
  5. Stoptussin-Phyto wird als Bestandteil der komplexen Behandlung von akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen der Atemwege empfohlen, begleitet von Husten mit schwer abtrennendem Sputum.

Drogenpreis

Cost Stodal durchschnittlich 252 Rubel. Die Preise reichen von 220 bis 379 Rubel.

Stodalsirup: Gebrauchsanweisung 200 ml

Stodal ist ein homöopathisches Arzneimittel, das zur symptomatischen Behandlung von Husten jeglicher Herkunft bestimmt ist. Verkauft in Form von Sirup. Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

Registrierungsnummer: П N015706 / 01
Handelsname der Droge: Stodal
Dosierungsform: Homöopathischer Sirup

Stodal Zusammensetzung


Pro 100 g Sirup:
Wirkstoffe:
Pulsatilla (Pulsatilla) - C6 - 0,95 g
Rumex crispus (Rumex crispus) - C6 - 0,95 g
Bryonia (Brionium) - C3 - 0,95 g
Ipeca (ipeka) - NW - 0,95 g
Spongia tosta (Biskuittoast) - C3 - 0,95 g
Sticta pulmonaria (pulmonaria sshkt) - C3 - 0,95 g
Antimonium Tartaricum (Aithimonium Tartaricum) - C6 - 0,95 g
Myocarde (Myokard) - C6 - 0,95 g
Coccus Kakteen (Kakaokakteen) - C3 - 0,95 g
Drosera (Drozer) - MT - 0,95 g

Hilfskomponenten:
Tolu-Sirup 19,0 g, Polygal-Sirup 19,0 g, Ethanol 96% 0,340 g, Karamell 0,125 g, Benzoesäure 0,085 g, Saccharosesirup bis zu 100 g

Foto eines Stodalsirup-Pakets, auf dem sich die Zusammensetzung und Angaben zur Verwendung des Arzneimittels befinden

Beschreibung
Transparenter Sirup von hellgelber Farbe mit bräunlichem Schimmer und duftendem Geruch
Pharmakotherapeutische Gruppe Homöopathisches Mittel

Stodal Indikationen zur Verwendung


Symptomatische Behandlung von Husten verschiedener Genese

Stodal Kontraindikationen


Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten des Arzneimittels

Stodal: günstigere Gegenstücke

Stodalsirup: Dosierung und Art der Anwendung

Innen:
Erwachsene: 15 ml mit einer Messkappe 3-5-mal täglich.
Kinder: 5 ml mit einer Messkappe 3-5 Mal am Tag.
Die Dauer der Anwendung sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.

Foto der Verpackung des Stodalsirups, auf dem die Verwendungsmethode, die Lagerbedingungen und die Ausgabebedingungen der Apotheken angegeben sind

Stodal Nebenwirkungen


Derzeit fehlen Informationen zu den Nebenwirkungen des Medikaments. Bei Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Überdosis
Bisher wurden keine Fälle von Überdosierungen berichtet.

Wechselwirkung mit anderen Drogen
Derzeit liegen keine Daten zur Interaktion mit anderen Medikamenten vor. Die Einnahme des Medikaments schließt die Behandlung mit anderen Medikamenten nicht aus.

Besondere Anweisungen
Wenn sich nach mehreren Tagen keine Besserung einstellt, ist eine Konsultation mit Ihrem Arzt erforderlich.

Patienten, die an Diabetes leiden, sollten berücksichtigen, dass jeder 15 ml Sirup 0,94 "Broteinheiten" (XE) und jeder 5 ml Sirup 0,31 "Broteinheiten" (XE) enthält.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Rücksprache mit einem Arzt ist erforderlich. Bei der Anwendung ist zu beachten, dass jeder 15 ml Sirup 0,206 g YAN-Ethanol und jeder 5 ml Sirup 0,069 g Ethanol enthält.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten
Nicht betroffen

Formular freigeben
Homöopathischer Sirup Bei 200 ml des Arzneimittels befindet sich eine Flasche braunen Glases vom Typ III (European Pharmacopoeia) mit einem weißen Kunststoff-Schraubverschluss und einem luftdichten Ring, der die Kontrolle der ersten Öffnung ermöglicht, und einem Messdeckel, der auf den Deckel aufgesteckt wird. Jede Flasche wird zusammen mit der Instruktion über die Anwendung in einem Karton verpackt.

Foto der stodal Sirupflasche

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
5 Jahre.
Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Foto der Verpackung des Stodalsirups, auf dem die Serie angegeben ist, Ausstellungsdatum und Jahr, bis zu dem das Medikament gültig ist

Apothekenverkaufsbedingungen
Kein Rezept

Foto der Verpackung des Stodalsirups, auf dem der Preis des Arzneimittels angegeben ist

Hersteller
BUARON, 2, Avenue de l’West Lionne,
69510 Messim, Frankreich

Ort der Produktion
2, Avenue de l’West Lonne,
69510 Messim, Frankreich
Vertreter in Russland / Consumer Claims Organization
LLC “Buaron”, Moskau, st. Dolgorukovskaya, d, 7 Tel. (495) 956 0810, Fax (495) 9560814

Sirup stodal abstract (Gebrauchsanweisung) der Droge auf den Fotos

Foto der Gebrauchsanweisung für Stodalsirup, Teil 1

Foto der Gebrauchsanweisung für Stodalsirup, Teil 2

Sirup Stodal: Drogentests

Toller Sirup für die ganze Familie. Im Winter hustet man oft Frau und Tochter, und manchmal fällt ich ins Bett. Wir sind Arbeiter (außer unserer Tochter, aber sie ist ein Schulmädchen - ihr wird auch nicht empfohlen, rauszufallen), und deshalb müssen wir so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen. Zu diesem Zweck kaufen wir dieses Medikament. Es funktioniert sehr effektiv. Lindert schnell Husten. Ein Rückfall ist noch nicht geschehen - wenn der Husten verschwindet, ist er unwiderruflich. Natürlich ist dieses Medikament ein Bestandteil des gesamten Komplexes von Medikamenten, aber ich erkläre verantwortungsvoll, dass es seine Arbeit so macht, wie es sollte.

Alexey Yuran, Oktyabrsky

Konfrontiert mit einem ernsten Problem. Der einjährige Sohn begann heftig zu husten. Ein Kind in diesem Alter hat im Allgemeinen Angst, künstliche, chemische Substanzen zu verabreichen. Gott sei Dank gibt es einen bekannten Freund - einen qualifizierten Arzt. Er hat mir geraten, mit Stodalsirup aus dieser Situation herauszukommen. Die Droge ist fremd und daher nicht billig. ABER! Erstens ist es sehr effektiv und zweitens so sanft wie möglich. Ich nahm dieses böse aus dem Kind heraus, ohne dafür eine Nebenwirkung zu erbringen. Sehr zufrieden mit diesem Medikament. Natürlich berate ich alle.

Svetlana Makarenko, Belgorod

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und geht zur Schule. So kam es, dass sie sich im Winter mit leichtem Husten erkältete. Auf Anraten eines Freundes beschloss sie schnell, ihre Tochter mit Hilfe von Stodal-Sirup auf die Beine zu stellen. Es war jedoch nicht da. Die „wundervolle“ homöopathische Medizin brachte den Husten ihrer Tochter in eine schwere Form und anstelle der vorgeschriebenen 3-5 Tage (was ich erwartet hatte) lag die Tochter sechs Wochen zu Hause. Wenn sie diese Rezension geschrieben hätte, wäre er sicherlich positiv gewesen, da sie seit 1,5 Monaten keine Schule besucht hatte. Aber unter Auslassung der Witze kann ich eines sagen - die Droge ist lecker, aber völlig nutzlos.

Angelica Komarova, Tomsk

Der Grund für die Einnahme dieses Medikaments war ein starker Husten, der in mir auftrat, als der Sohn noch stillte. Der Therapeut empfahl stodal. Nun, es gibt keine Optionen. Der Geschmack ist angenehm und der Husten scheint sich nicht zu entwickeln. Aber ich hatte keine Zeit, besonders glücklich zu sein, da ich sah, dass mein Kind viele Körperausbrüche hatte. Die Entscheidung wurde dringend beendet. Beraten Sie niemanden, Jungs. Meine Meinung ist, dass eine solche Droge und für solches Geld solche Nebenwirkungen nicht geben sollte.

Elvira Borisenko, St. Petersburg

Stodal ist wie viele andere homöopathische Mittel eine sehr vieldeutige Sache mit impliziter Wirkung. Das Medikament wird als Hilfswerkzeug positioniert, was seine Auswirkungen vollständig rechtfertigt. Geholfen - großartiger Stodal! Es half nicht - ein schlechter Arzneimittelkomplex, erfolglose Therapie. Hier ist mein zweiter Fall. Deshalb bin ich ein Gegner homöopathischer Mittel und versuche, sie möglichst zu umgehen.

Evgenia Vronskaya, Krasnojarsk

Die Medizin selbst ist nicht schlecht. Es hilft, den Heilungsprozess zu beschleunigen, hat keine schwerwiegenden Nebenwirkungen und ist angenehm im Geschmack (was bei der Behandlung eines ungezogenen Babys wichtig ist). Mein Anspruch ist rein praktisch - die Medizin ist sehr klebrig. Wenn Sie einen Tropfen verschütten, quälen Sie sich. Und mein Kind ist meine Dummheit (die Flasche offen gelassen) ließ die Flasche auf den Boden fallen. Oh, und ich wurde dann gefoltert...

Igor Khmetevsky, Nischni Nowgorod

Unverständliche Droge. Verfolgen Sie seine Wirkung ist unmöglich. Aber einen Schlag auf die Geldbörse zu spüren, wenn Sie sie kaufen - komplett. Ich würde es nicht denen empfehlen, die kein zusätzliches Geld haben. Das Medikament dient rein zum Sicherheitsnetz. Ich bevorzuge radikalere Behandlungsmethoden, bei denen nicht jede Art von Siruppastillen verwendet wird, sondern wirksame Medikamente.

Stodal - Gebrauchsanweisung für Kinder beim Husten

Bei Entzündungen der unteren Atemwege empfehlen Kinderärzte, schon früh einen Trank namens Stodal zu verwenden - Gebrauchsanweisungen für Kinder sind in jeder Packung enthalten. Dies ist ein guter Vertreter der Homöopathie, die ein Minimum an Nebenwirkungen und Kontraindikationen aufweist und in jeder Apotheke billig ist. Bevor Sie Stodal Hustensirup für Kinder kaufen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren, einen Intensivkurs und Tagesdosen vorab aushandeln.

Stodal für Kinder

Dies ist ein homöopathisches Mittel, das zur symptomatischen Behandlung des Hustenreflexes bestimmt ist. Es zeichnet sich durch seine entzündungshemmende und bronchodilatatorische Wirkung aus, wirkt sanft und lokal auf das Pathologiezentrum. Außerdem wird die Entzündung der Schleimhaut des Oropharynx auf produktive Weise reduziert, Reizungen und Kribbeln im Hals werden beseitigt. Kinderärzte verschreiben Stodal für alle Arten von Husten, jedoch hauptsächlich als Teil einer umfassenden Behandlung für intensiven Kampf mit einem feuchten Husten. Das Medikament ist zuverlässig, aber vor dem Kauf ist es nicht überflüssig, die Gebrauchsanweisung zu lesen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Dieses homöopathische Mittel wird in Form einer homogenen Flüssigkeit von hellbrauner Farbe mit einem bestimmten, aber durchaus erträglichen Geruch erzeugt. Sirup Stodal verursacht dem Kind kein Gefühl von akutem Ekel, ist nur für den Empfang im Inneren bestimmt. Die Flüssigkeit wird in transparente, bernsteinfarbene Glasfläschchen gegossen, und jedem Karton werden Gebrauchsanweisungen hinzugefügt. Dieser aus der modernen Pädiatrie bekannte Auswurfstoff hat die folgende pflanzliche Zusammensetzung:

Pharmakologische Wirkung

Als Folge der Manifestation des Bronchospasmus empfehlen die Ärzte die Einnahme des Medikaments Stodal. Gebrauchsanweisungen berichten, dass die Wirkstoffe in der natürlichen Zusammensetzung die Viskosität des Auswurfs herabsetzen, zu dessen Verdünnung beitragen und andere Symptome der Erkältung beseitigen, eine umfassende Therapie bei Husten bieten. Stodal hat ausgeprägte expektorierende, bronchodilatatorische Eigenschaften und reinigt die Atemwege produktiv von angesammeltem Schleim. Ein trockener Husten macht das Medikament feucht und beschleunigt so den Heilungsprozess.

Indikationen zur Verwendung

Wenn der behandelnde Arzt das Medikament Stodal vorschreibt - genaue Anweisungen zur Anwendung für Kinder sagen Ihnen, wann dieser pharmakologische Kauf angemessen ist, wie dieser süße Sirup verwendet wird und wie lange er im Inneren verwendet wird. Es lohnt sich, mit medizinischen Indikationen zu beginnen, die klinische Bilder von Husten unterschiedlicher Intensität und Ätiologie abdecken. Dieses Arzneimittel ist besonders wirksam bei trockenem Hustenreflex, der bei akuter Bronchitis mit Verdacht auf eine Lungenentzündung oft lästig ist.

Dosierung und Verwaltung

Stodal für Husten bei Kindern ist zur intensiven Behandlung von Husten ausschließlich zur oralen Verabreichung vorgesehen. Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, eine einzige Dosis zwischen den Mahlzeiten zu sich zu nehmen, ohne Wasser zu trinken. Die empfohlene Einheitsdosis für erwachsene Patienten beträgt 15 ml, für Kinder - nicht mehr als 5 ml. Alle 8 Stunden ist ein Trinkmedikament zur produktiven Trennung des viskosen Auswurfs erforderlich. Falls erforderlich, können Sie die Tagesdosis auf 5 Ansätze erhöhen.

Stodal für Babys

Die natürliche Zusammensetzung des Medikaments erlaubt die Verwendung von Stodal zur Behandlung von Kindern im ersten Lebensjahr. Gemäß der Gebrauchsanweisung sollte eine Einzeldosis 5 ml nicht überschreiten, sie kann jedoch gemäß der Empfehlung des Kinderarztes im Bezirk um das Zweifache reduziert werden. Wenn die Symptome einer Erkältung im Körper eines Kindes nach einer Woche nicht verschwinden, muss das Mittel dringend ersetzt werden, damit die Pathologie nicht beginnt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Das Vorhandensein natürlicher Komponenten in der Pflanzenzusammensetzung Stodal eliminiert die Wechselwirkung von Medikamenten. Dies bedeutet, dass das angegebene Medikament sicher als unabhängiges Behandlungsmittel oder als Teil einer komplexen Therapie für Läsionen der unteren Atemwege verwendet werden kann. Im Allgemeinen sind Stodal-Kinder auch ohne vorherige ärztliche Untersuchung ideal. Kann zusammen mit lokalen und systemischen Antibiotika verabreicht werden, ohne dass das klinische Gesamtbild beeinträchtigt wird.

Nebenwirkungen

Die detaillierte Gebrauchsanweisung besagt eindeutig, dass Stodal eine allergische Reaktion des Körpers hervorrufen kann. Wenn ein kleiner Ausschlag am Körper des Kindes auftritt, was sehr juckend und juckend ist, bedeutet dies, dass die erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber natürlichen Komponenten überwiegt. Es ist dringend notwendig, das Hauptbehandlungsmittel auszutauschen, um ein weicheres Analogon auszuwählen. Bei vorübergehenden Nebenwirkungen ist es nicht erforderlich, einen Ersatz für die Intensivstation zu schaffen.

Gegenanzeigen

Gemäß der Gebrauchsanweisung ist es nicht allen Kindern erlaubt, nassen oder trockenen Husten auf diese Weise zu behandeln. Es gibt medizinische Kontraindikationen, deren Verletzung zu Nebenwirkungen, einer Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens und einer Verschlimmerung einer anderen inneren Krankheit führt. Daher sind die medizinischen Einschränkungen für die Verwendung wie folgt:

  • Überempfindlichkeit gegen pflanzliche Bestandteile Stodal;
  • Saccharose-Isomaltase-Mangel;
  • Glucose-Galactose-Malabsorption;
  • individuelle Intoleranz gegenüber Fruktose.

Unabhängig davon ist es erwähnenswert, dass die Entfernung des Auswurfs auf diese Weise für Patienten mit Epilepsie und Diabetes sowie für schwangere und stillende Mütter unerwünscht ist. Im letzteren Fall sollte die konservative Behandlung unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen, wobei individuelle Anpassungen der Tagesdosen zu berücksichtigen sind. Altersbeschränkungen für Patienten - Kinder unter 2 Jahren sollten auf eine solche pharmakologische Verwendung verzichten, da die Ethanolkonzentration in der natürlichen Zusammensetzung enthalten ist.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Das angegebene Arzneimittel kann in jeder Apotheke der Stadt zu einem erschwinglichen Preis und ohne Rezept gekauft werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Patient sich oberflächlich selbst behandeln darf, da sich der allgemeine Gesundheitszustand durch solche Aktivitäten nur verschlechtert. Lagerung der geöffneten Flasche Stodal darf nur im Kühlschrank aufbewahrt werden, um den Kontakt mit kleinen Kindern auszuschließen. Verwenden Sie den Sirup gemäß den Gebrauchsanweisungen und der Haltbarkeit auf der Verpackung. Abgelaufene Medikamente sind dringend erforderlich.

Analoga Stodal für Kinder

Bewertungen der Behandlung mit diesem Medikament in der großen Mehrheit der klinischen Bilder haben einen positiven Inhalt. Es kann jedoch vorkommen, dass nach einem einwöchigen therapeutischen Verlauf eine positive Dynamik vollständig fehlt oder nach Beginn einer intensiven Therapie ein allergischer Ausschlag auf der Haut auftrat. In diesem Fall muss das Kind ein sanfteres Gegenstück mit ausgeprägter bronchodilatatorischer Wirkung wählen. Die folgenden pharmakologischen Positionen können den angegebenen Sirup ersetzen:

  • Dr. Mom;
  • Flavamed;
  • Suprima-Broncho;
  • Trockene Hustenmischung;
  • Sinupret;
  • Kofex;
  • Berberitze Comp Job-Kind.

Preis Stodal

Die vollen Sirupkosten für Kinder stehen allen interessierten Patienten zur Verfügung. Gemessen an den echten Bewertungen ist das Kaufen im Internet noch günstiger, aber Sie müssen einige Tage auf die Zustellung der Medikamente per Kurier warten. Um keine Zeit zu verschwenden, sind hier die ungefähren Preise des angegebenen Medikaments und der Name der Apotheken der Hauptstadt angegeben, wo sie zum freien Verkauf erworben werden können. Also:

Stodal Gebrauchsanweisung für Kinder, Frauen während der Schwangerschaft. Preis, Analoga, Bewertungen

Aufkommender Husten, unabhängig davon, ob er trocken oder nass ist, muss behandelt werden. Homöopathische Medizin Stodal beseitigt Entzündungen der Atemwege und heilt den Körper. Die Gebrauchsanweisung des Medikaments besagt, dass Erwachsene und Kinder von jeder Art von Husten befreit werden.

Formen der Freisetzung und Zusammensetzung

Das Medikament mit einem angenehmen Geruch wirkt wie ein Sirup von gelber oder klarer Farbe. Es wird in braune Glasflaschen von 200 ml gefüllt. Solche Flaschen mit Stodal werden zusammen mit der Gebrauchsanweisung in Kartons verkauft.

Die komplexe Zubereitung enthält:

Pharmakologische Eigenschaften

Lungenmoos-Extrakt lindert den lähmenden Husten bei Konjunktivitis und Niesen sowie Kopfschmerzen. Der Schritt ändert die Konsistenz des Schleims und entfernt ihn schnell vom Körper. Das bronchopulmonale Geheimnis wird dadurch flüssiger. Sauerampfer mit Hexenschuss kämpfen mit einem trockenen, obsessiven Husten.

Kakteen-Cochineal blockiert krampfartige Hustenattacken und verhindert dadurch die Bildung von Sputum. Gebrannter Schwamm mit Alkaloiden in seiner Zusammensetzung reduziert auch Bronchospasmus. Seine Wirkung ähnelt der Wirkung, die der Wirkstoff Papaverin auslöst. Antimon oder Tartarikum Antimonium behandelt Husten von Kindern und lindert Schläfrigkeit.

Der homöopathische Sirup Stodal hat folgende Eigenschaften:

  • Erweichungsmittel;
  • Ausscheidung;
  • Expektoranten;
  • Bronchodilatator.

Kinderärzte und HNO-Spezialisten stellen die folgenden positiven Eigenschaften des Arzneimittels fest:

  • Möglichkeit der Kombination mit Medikamenten gegen Kopfschmerzen und Rhinitis;
  • minimale Nebenwirkungen;
  • Sie können sogar ein Neugeborenes ernennen.
  • Universalität und Natürlichkeit der Komponenten.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Mit Hilfe von aktiven Natur- und Hilfsstoffen kommt Stodal im Körper vor:

  • Regulierung des Schleimvolumens und der bronchialen Reinigung;
  • Husten wird beseitigt und der Allgemeinzustand wird verbessert;
  • das Atmen wird klarer und leichter;
  • Niesen und Kopfschmerzen werden beseitigt;
  • Verflüssigungen und Auswurf geht weg.

Ein trockener Husten, der den Hals reizt, tritt zuerst bei Atemwegserkrankungen auf und danach kommt es zu einem feuchten Husten von Patienten mit Auswurf und Husten. Ein weiterer Husten ist Raucher, Sprecher und Allergiker. Stodal wurde entwickelt, um all diese unangenehmen Symptome zu bewältigen. Wenn der Husten keiner Therapie unterzogen wird, wird er zu einer schmerzhaften und chronischen Form.

Die Bestandteile des Arzneimittels bewältigen wirksam den Husten, der entsteht durch:

Stodal verbessert Asthmaanfälle

  • Allergien;
  • Laryngitis;
  • Bronchitis.
  • Komponenten Stodal reduzieren Schleimhautreizungen und Husten, wodurch Entzündungen und Bronchospasmus beseitigt werden. Danach tritt die Schleimausscheidung auf. Bereits am zweiten Tag wird der Husten vom Trockenen nass und es kommt zu einer weiteren Erleichterung und Verbesserung des Zustands. Symptom Stodal behandelt normalerweise die Symptome von trockenem und nassem Husten.

    Die Wirkung des Medikaments wird helfen:

    • Entzündung verhindern;
    • verhindern die Ansammlung von Flüssigkeit in den Lungen;
    • bronchiale Reinigung;
    • beim Verdünnen des Auswurfs.

    Der Mehrkomponenten-Stodal garantiert:

    • Husten lindern;
    • Schleimumwandlung;
    • produktiver Auswurf und Schleim;
    • Bronchodilatator-Effekt;
    • glatte Muskelzuwächse;
    • bronchiale Entspannung.

    Indikationen zur Verwendung

    Stodalem normalerweise behandelt:

    • Husten bei akuten Atemwegserkrankungen, begleitet von Fieber und laufender Nase;
    • ein nasser Husten, der nicht mit Mukolytika behandelt werden kann;
    • Husten aufgrund einer Virusinfektion.
    • trockener Husten, der länger als 2 Tage anhält und keinen Auswurf hat.

    Von der Einnahme des Medikaments:

    • Schleimhaut wird die Irritation loswerden;
    • die Anzahl der Niesen wird reduziert;
    • Schläfrigkeit wird verschwinden;
    • verminderter Schleim von einer Erkältung;
    • Kopfschmerzen werden vorübergehen;
    • Es kommt zur Hydratation des Kehlkopfes und zur Stabilisierung des Allgemeinzustandes.

    Sirup Stodal macht nicht süchtig. Bei wiederholten Infektionen mit Grippe und Erkältung können Sie wiederholt dorthin zurückkehren. Die Wirkung des Arzneimittels wird, wenn es tatsächlich passt, am zweiten Tag nach der Verwendung festgestellt. Der Husten verschwindet bereits am 5. Behandlungstag vollständig.

    Gegenanzeigen

    Stodal (Gebrauchsanweisungen sind immer im Paket enthalten) dürfen nicht mitgenommen werden:

    • Kinder unter 2 Jahren;
    • während der Stillzeit;
    • schwangere Frauen;
    • mit erblicher Intoleranz gegen Fructose;
    • mit glucolaktischer Malabsorption;
    • mit hoher Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Bestandteilen des Arzneimittels;
    • mit Zuckermangel;
    • in Gegenwart von Epilepsie;
    • mit erkrankter Leber und Nieren;
    • unter Alkoholismus leiden;
    • die älteren

    In welchem ​​Alter können Sie das Medikament verwenden?

    Alkoholhaltiger Hustensaft wird normalerweise Kindern ab 2 Jahren verabreicht. Ab diesem Alter können Sie nicht befürchten, dass Ethanol das Kind beeinträchtigt.

    Der Ethanolgehalt in Stodal ist jedoch so gering, dass er manchmal sogar für Babys verschrieben wird. Aber nur Ärzte sollten dies tun, um die Dosierung für ein bestimmtes Alter genau zu berechnen.

    Gebrauchsanweisung, Dosierung

    Je nach Alter nehmen Stodal 5-15 mg 3 p. pro Tag (vorzugsweise alle 8 Stunden). Eine abgemessene Dosis Sirup wird getrunken, ohne etwas zu trinken. Die Dauer der Therapie und die Anzahl der Dosen pro Tag werden normalerweise vom Arzt geregelt. Anstelle dreimal am Tag kann er das Medikament fünfmal verwenden.

    Auch der behandelnde Facharzt in Abwesenheit der Wirkung nach 7 Tagen Stodal bricht ab. Die medikamentöse Therapie kann zwischen 5 und 9 Tagen dauern. Manchmal kann diese Behandlung bis zu 14 Tage dauern.

    Der Husteneffekt sammelt sich in diesem Fall im Körper an. Manchmal bestehen Ärzte ausdrücklich auf einer längeren Einnahme von Medikamenten, wenn sie dem Patienten spürbare Vorteile bringt.

    Für Kinder

    Kinder Stodalsirup mit einem angenehmen Geschmack und Aroma beginnt erst nach Rücksprache mit einem Kinderarzt und Feststellen der Diagnose. Ärzte verschreiben das Medikament gemäß den Ergebnissen der Tests und Untersuchungen des Kindes. Ohne Allergien und Kontraindikationen für das Medikament zu identifizieren, verschreiben seine Experten in Kombination mit anderen Medikamenten.

    Für jedes Kind ist Stodal fast sicher. Bei Kindern, wie auch bei Erwachsenen, kann es zu einer Allergie gegen bestimmte Komponenten des Medikaments kommen. Wenn das Kind eine kranke Leber hat oder an Epilepsie leidet, ist das Medikament kontraindiziert. Kinder Stodal verschrieb alle 8 Stunden für einen Teelöffel oder die Hälfte vor den Mahlzeiten. Manchmal wird die Dosierung auf fünfmal täglich erhöht.

    Antitussive Sirup-Dosen für Kinder:

    • 2,5 ml von 6 Monaten bis 2,5 Jahre;
    • 5 ml von 2,5 bis 12 Jahren;
    • 10 ml für 12-18 Jahre.

    Kinder bis 6 Monate, wenn das Arzneimittel von einem Arzt verordnet wird, wird empfohlen, den Sirup mit Wasser zu verdünnen. Kleinkinder können nicht länger als 7 Tage mit diesem Arzneimittel behandelt werden. Aber dass sie schon ganz genug sind, um vom Husten zu heilen.

    Es wird angenommen, dass ein völlig natürlicher und absolut wirksamer Stodal mehr als jeder andere für die Behandlung von Husten bei Kindern geeignet ist. Das Kind wird es als etwas Leckeres trinken und nicht als Medizin. H

    Über die Überwachung des Stopps ist der Zustand des Kindes während der Behandlung immer noch nicht wert. So können Sie das Auftreten von Nebenwirkungen nicht versäumen und rechtzeitig medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie ein Kind haben, das anfällig für Allergien ist.

    Für Erwachsene

    Eine Einzeldosis Stodal für einen Erwachsenen - dreimal täglich 15 ml alle 7 Stunden Falls erforderlich erhöht der Arzt die Anzahl der Dosen auf 5 p. am Tag. Das Volumen der Dosis bleibt 15 ml. Stodal wird traditionell als zusätzliches Medikament in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet.

    Während der Schwangerschaft und HB

    Spezialisten für stillende Mütter Stodal nicht wegen des Ethanolgehalts verschrieben. Immerhin tritt er in die Milch, die den Säugling vergiften kann. Wenn Sie immer noch nicht auf Hustensaft verzichten können, wird die Stillzeit bis zum Ende der Behandlung mit Stodal vorübergehend unterbrochen. Das Kind wird zur künstlichen Ernährung verlegt. Später kann GW erneuert werden.

    In den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft ist die Verwendung des Arzneimittels streng verboten, um Verletzungen der Entwicklung des ungeborenen Kindes zu verhindern.

    Stodal wird in der Mitte und am Ende der Trächtigkeit gemäß den ärztlichen Bestimmungen verschrieben, sofern der Schaden von ihm minimal ist. Husten während der Schwangerschaft ist sehr schädlich, wenn er nicht behandelt wird. So riskiert die werdende Mutter gesundheitliche Komplikationen, die dann nur noch mit Antibiotika korrigiert werden müssen.

    Schwangere Frauen mit ihrer schwachen Immunität erkälten sich oft und bekommen Atemwegsinfektionen, die sehr schwer mit etwas in ihrem Zustand zu behandeln sind. Deshalb verschreiben Ärzte künftigen Müttern manchmal eine sichere Homöopathie, die nur Stodal ist. Seine milde Wirkung beseitigt schnell den Husten und lässt ihn nicht zu einem komplizierteren Phänomen werden.

    Nebenwirkungen

    Stodal schadet sehr selten dem Körper. Die Gebrauchsanweisung des Medikaments zeigte, dass seine Verwendung fast immer sicher ist.

    Bei Patienten mit individueller Medikamentenunverträglichkeit können jedoch manchmal folgende Nebenwirkungen auftreten:

    • geschwollene Haut und Urtikaria;
    • Juckreiz mit Hautausschlag;
    • Atemnot und Bronchospasmus;
    • Schwellung der Schleimhäute;
    • Erbrechen oder Übelkeit;
    • Blähungen und Durchfall.

    Überdosis

    Obwohl solche Fälle nie beobachtet wurden, lohnt es sich jedoch nicht, die Einnahmemenge des Medikaments zu überschreiten, um die Manifestationen von Nebenwirkungen zu vermeiden, die für eine Alkoholvergiftung charakteristisch sind:

    • gestörtes Bewusstsein;
    • Schwindel und Kopfschmerzen;
    • Übelkeit und Erbrechen.

    In diesem Fall wird die Einnahme des Medikaments sofort eingestellt, der Magen wird gewaschen und der Arzt sucht Hilfe. Der Empfang von Enterosorbentien wird ebenfalls nützlich sein.

    Besondere Anweisungen

    Die Anwendung von Stodal während der Stillzeit und in der Erwartungsphase des Kindes sollte ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. In Ermangelung einer sichtbaren Wirkung des Arzneimittels sollte ein Spezialist eine neue Behandlung für die Krankheit verschreiben. Inaktives Stodal ist möglicherweise nicht für den Körper geeignet.

    Diejenigen, die an Diabetes leiden, müssen berücksichtigen, dass ein Teelöffel Sirup 69 mg Ethanol und ein Esslöffel 206 mg enthält. Intellektuelle Arbeit und Autofahren passen zu Stodal.

    Wechselwirkungen mit Medikamenten

    Stodal homöopathischer Sirup kann mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Eine Kombinationstherapie mit ihm wirkt bei Husten sogar noch wirksamer. All dies sollte jedoch nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen. Das Medikament wird auch mit Analgetika und Antipyretika gut vertragen.

    Analoge

    Stodal (Anweisungen zur Verwendung ähneln den Anmerkungen von Analoga) können durch andere Hustenmittel ersetzt werden.

    Zu den Analoga homöopathischer Arzneimittel gehören Arzneimittel für Erwachsene:

    • Weitere Informationen zu pflanzlichen Bestandteilen, die auch Säuglingen verabreicht werden können. Erhältlich in Sirup oder Tropfen. Das Medikament behandelt nicht nur Husten, sondern auch eine laufende Nase. Hat einen hohen Preis.
    • Septolete mit antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Es hat die Form von Pastillen. Das Medikament lindert und desinfiziert. Es kann nicht mit Milch kombiniert werden und ist für Allergiker geeignet. Septoleta wird im Alter von 4 Jahren gezeigt.
    • Glycodin, das gegen trockenen Husten wirkt. Er beginnt schnell, ihn zu beeinflussen und tut es bis 9 Uhr. Schwangere und Kinder unter 4 Jahren sowie Bronchialasthma verschreiben das Medikament nicht.
    • Travisil mit Bronchodilatatoren für paroxysmalen Husten. Das Medikament, das ein Antiseptikum ist, stärkt auch das Immunsystem. Travisil mit der Form von resorbierbaren Tabletten kann für schwangere Frauen und Kinder unter 6 Jahren nicht behandelt werden.
    • Afrohexal verfügbar. Dieses Sekretolytikum mit schneller und längerer Exposition muss jedoch sehr sorgfältig angewendet werden.
    • Ivy Sirup aus Gerbion, lindert Krämpfe und Husten.
    • Wegerichsirup aus Gerbion mit Saccharose bekämpft den trockenen Husten. Das Präparat enthält auch Orangenöl, das häufig Allergien verursacht.
    • Primel Gerbionsirup mit mukolytischer Wirkung auf Auswurf bekämpft den Hustenreflex.
    • Effektives und schnell wirkendes Mucosol. Sein Ziel ist es, Auswurf zu verdünnen und auszuspülen sowie einen unproduktiven Husten in einen produktiveren zu verwandeln.
    • Expectorant und sicheres Mukaltin basierend auf Althea-Extrakt.
    • Krampfartiges Pektusin aus Eukalyptusblättern mit Hustenwirkung.
    • Solutan mit Ephedrin bei Bronchitis und Asthma.
    • Isla-Minze mit isländischem Moos. Es kann sogar Diabetiker nehmen.
    • Expectorant und protivokashlevy secretolitik Pektosol. Es ist kontraindiziert bei Magenblutungen und Kindern bis zu einem Jahr.
    • Tos-May von starkem trockenem Husten, der das sicherste und schnellste ist.
    • Gedelix, aktiv gegen chronische und akute Bronchitis.
    • Bronkhostop, zur Behandlung von Atemwegserkrankungen.
    • Sinus von Keuchhusten und trockenem Husten.
    • Stoptussin, lindert bei starkem Husten Entzündungen der Atemwege.
    • Codelac-Broncho zur Behandlung von starkem Husten und Entfernung von dickem Auswurf.
    • Eucabal mit Thymian und Wegerich, erlaubt ab 3 Jahren.
    • Antitussives und krampflösendes Gustel, das nicht eingenommen werden kann, wenn der Patient eine Schilddrüse hat.

    Stodal (Gebrauchsanweisungen werden immer zusammen mit dem Medikament angewendet) hat auch Analoga, die verwendet werden, um Kinder von Husten zu befreien:

    • Neo-Codion für Kinder, das sehr sorgfältig angewendet werden muss.
    • Kochsirup, längere Therapie ist möglich, da keine Drogensucht besteht. Diese wirksame Abhilfe hat auch einen niedrigen Preis.
    • Pulmex-Baby-Salbenform mit peruanischem Balsam, Eukalyptus und Rosmarin-Aromaölen. Das Medikament wird ab sechs Monaten verordnet. Es ist notwendig, es zweimal täglich in die Haut des Rückens zu reiben und dann mit einem Tuch abzudecken.
    • Dr. Theiss mit Eukalyptus, der neben dieser Pflanze auch Kampfer- und Kiefernadeln enthält. Das Medikament hat praktisch keine Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.
    • Leovit Kissel für Husten mit Müsli sowie mit Beeren- und Fruchtextrakten. Sie sind gut, um andere Arzneimittel zu ergänzen.
    • Nicht toxisches und wirksames Antiseptikum Dr. Mom. Er hat fast keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen.
    • Sirup Dr. Theiss Plantain mit natürlichen Inhaltsstoffen, die neben der Heilung von Husten auch das Immunsystem stärken.
    • Kräutergerbion, ab dem Alter von einem Jahr zugelassen.
    • Antihistaminikum Erespal, entwickelt mit 2-3 Jahren oder mehr.
    • Kinder Lasolvan hilft, trockenen Husten schnell in nassen Zustand umzuwandeln. Sie können fast von Geburt an behandelt werden.

    Neben Medikamenten können Sie anstelle von Stodal auch Brustpräparate zum Husten verwenden. In solchen Werkzeugen befinden sich Kräuter und Pflanzen mit entzündungshemmenden und expektorierenden Eigenschaften. Diese rein natürlichen Mischungen sind kostengünstiger als Medikamente.

    Brust protivokashlevye Gebühren behandeln:

    • Tuberkulose;
    • Grippe und Erkältung;
    • Asthma und Bronchitis;
    • Lungenentzündung.

    Die Zusammensetzung von Stodal ähnlichen Medikamenten wird nicht gefunden.

    Am nächsten zu diesem Mittel sind:

    • Berberitzekomplex Job-Baby, weißes Granulat, das bei Sinusitis und Sinus nicht eingenommen werden kann;
    • Plant Sinupret für Sinusitis;
    • Dr. Mom, kombinierte Homöopathie mit Heilpflanzen und Zutaten, die für Kinder unter 3 Jahren nicht behandelt werden können.

    Die Pharmakologie unterscheidet solche Analoga wie:

    • Aflubin mit Enzian und Treten;
    • Atma, das Husten behandelt, aber Kindern unter 12 Jahren nicht zugänglich ist;
    • Rinicold-Sirup mit Paracetamol und Koffein, das nur ab 6 Jahren getrunken werden kann;
    • Viburcol, rektale Suppositorien mit Belladonna und Kamille;
    • Suprim-Broncho auf natürlichen Inhaltsstoffen, die Kindern unter 3 Jahren nicht verabreicht werden sollten;
    • Tonsilgon-N mit pflanzlichen Inhaltsstoffen;
    • Umkalor modelliert er Immunität und kämpft gegen Mikroben, es enthält Siebpelargonium. Kinder können es von Jahr zu Jahr geben;
    • Grypaut mit Paracetamol;
    • Antiseptikum Falimint zum Saugen;
    • Expektorant Coldrex Broncho, der ab 3 Jahren erlaubt ist;
    • Kombinierter TheraFlu Bro mit antiseptischen Eigenschaften.

    Wie Sie sehen, gibt es viele Analoga von Stodal. Alle sind in verschiedenen Formaten erhältlich und unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung.

    Es ist auch bemerkenswert, dass einige der Analoga, insbesondere homöopathische, zusammen mit Stodal verwendet werden können, um die Effizienz zu erhöhen. Ein Selbstersatz des Arzneimittels durch andere Arzneimittel ist inakzeptabel. Dies kann nur nach einem Arztbesuch und nach seinen Empfehlungen erfolgen.

    Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

    Stodal (Gebrauchsanweisungen, die detailliert seine Eigenschaften und Maßnahmen einführen) wird in Apotheken in einem nicht verschreibungspflichtigen Formular implementiert. Das Medikament muss dunkel und trocken aufbewahrt werden. Es ist wünschenswert zu vermeiden, dass die Sonnenstrahlen auf die Medikamentenflasche fallen und sich nicht erwärmen. Geben Sie Kindern keinen Zugang zu Stodal. Die zu lagernde Luft muss Raumtemperatur haben. Goden Stodal 5 Jahre. Offener Sirup wird nicht länger als sechs Monate gelagert.

    Preise für Stodal in Apotheken in Moskau, St. Petersburg, Regionen

    In der russischen Hauptstadt kann Stodal von 298 Rubel gekauft werden, in St. Petersburg von 283 Rubel, in anderen Städten und Regionen von 245 Rubel.

    Sirup Stodal mit natürlichen Zutaten und in Frankreich hergestellt, erkennen sowohl Ärzte als auch Patienten. Das Medikament sollte strikt gemäß den Gebrauchsanweisungen und unter Aufsicht eines Spezialisten eingenommen werden. Jeder Körper hat ein homöopathisches Arzneimittel, das anders wirkt.

    Gepostet von: tanyda

    Artikel Design: Vladimir der Große

    Video über die Droge Stodal

    Überprüfung des homöopathischen Mittels von Stodal: