Haupt / Bronchitis

Strepsils Plus Pastillen - offizielle Gebrauchsanweisung

Registrierungsnummer: П N014746 / 02

Handelsname: Strepsils ® Plus

Dosierungsform: Dosiertes topisches Spray

INN oder Gruppierungsname: Amylmetacresol + Dichlorbenzylalkohol + Lidocain

Zusammensetzung:
Ein Klick auf das Ventil enthält die Wirkstoffe: Amylmetacresol-0,29 mg, 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 0,58 mg, Lidocain - 0,78 mg und Hilfsstoffe: Ethanol 96% 52 μl, Zitronensäure 0,19 mg 13 μl Glycerin, 70% ige Sorbitlösung (nicht kristallisiert) 13 μl, 0,026 mg Saccharin, 0,104 mg Levomenthol, 0,156 μl Pfefferminzblattöl, 0,065 μl Saatanisöl, Azorubin (Carmozene Edicol) 0,008 mg, gereinigtes Wasser bis 130 μl Hydroxid qs, konzentrierte Salzsäure qs

Beschreibung: Eine klare rote Lösung mit charakteristischem Geruch.

Pharmakotherapeutische Gruppe: Antiseptikum.

ATX-Code: R02AA20.

Pharmakologische Wirkung. Das Medikament wirkt antiseptisch, ist in vitro gegen grampositive und gramnegative Mikroorganismen wirksam, wirkt antimykotisch. Es hat auch einen anästhetischen und antiödemischen Effekt.

Indikationen zur Verwendung.
Symptomatische Behandlung von Schmerzen in der Mundhöhle, im Rachenraum, im Kehlkopf bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen: Tonsillitis, Pharyngitis, Kehlkopfentzündung (einschließlich beruflicher Erkrankungen bei Lehrern, Ansagern, Arbeitern in der Chemie- und Kohleindustrie), Heiserkeit, Entzündung der Mundschleimhaut und Zahnfleisch (aphthöse Stomatitis, Zahnfleischentzündung, Soor).

Gegenanzeigen:

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Alter der Kinder (bis zu 12 Jahre). Mit Sorgfalt:
    Schwangerschaft, Stillzeit. Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit:
    Die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur unter ärztlicher Aufsicht möglich.

    Strepsils Plus

    Strepsils Plus: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

    Lateinischer Name: Strepsils Plus

    ATX-Code: R02AA20

    Wirkstoff: Amylmetacresol + Dichlorbenzylalkohol + Lidocain (Amylmetacresol + Dichlorbenzylalkohol + Lidocain)

    Hersteller: BCM Ltd. (Großbritannien), Reckitt Benckiser Healthcare International Ltd. (Großbritannien), Famar Nederland (Niederlande)

    Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 10/22/2018

    Strepsils Plus ist ein Antiseptikum zur lokalen Anwendung in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Zahnarztpraxis, das eine antimikrobielle und lokalanästhetische Wirkung hat.

    Form und Zusammensetzung freigeben

    • Pastillen (Pastillen): rund, flachzylindrisch, mit dem Buchstaben S auf beiden Seiten; bläulich-grün, die Ränder der Tablette können uneben sein, im Inneren der Karamelmasse kleine Luftblasen aufweisen, auf der Oberfläche - eine weiße Patina; einen charakteristischen Mentholgeruch haben (4, 6, 8 oder 12 Stücke in Blistern; 1, 2 oder 3 Blister in einer Pappschachtel / Metallbox / Folienbeutelverpackung, laminiert / an einem Pappdeckel befestigt);
    • Dosiertes topisches Spray: rote transparente Lösung mit charakteristischem Geruch [20 ml Spray oder 70 Dosen (≥140 Ventilpressen) in Glasfläschchen, die mit einer weißen Kunststoffkappe verschlossen sind, wobei der Spender mit einer weißen Kunststoffkappe verschlossen werden kann; in einem Kartonpaket 1 Flasche].

    Die Zusammensetzung von 1 Tablette zum Saugen:

    • Wirkstoffe: Lidocainhydrochloridmonohydrat - 10 mg; Amylmetacresol - 0,6 mg; 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 1,2 mg;
    • Hilfskomponenten: Natriumsaccharinat, Weinsäure, Levomenthol, Pfefferminzblattöl, Anissamenöl, Indigokarmin, Chinolingelb-Farbstoff, flüssige Dextrose (Dextrose, Poly- und Oligosaccharide), Saccharoseflüssigkeit.

    Die Zusammensetzung der 0,5 Sprühdosis (1 Klick auf das Ventil):

    • Wirkstoffe; Lidocain - 0,78 mg; Amylmetacresol - 0,29 mg; 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 0,58 mg;
    • Hilfskomponenten; Glycerin, Levomenthol, Zitronensäure, Sorbitlösung 70% (nicht kristallisiert), Saccharin, Pfefferminzblattöl, Anissamenöl, Azorubin (Carmozene Edicol), konzentrierte Salzsäure, Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser, Ethanol 96%.

    Pharmakologische Eigenschaften

    Pharmakodynamik

    Strepsils Plus - ein lokales Mittel gegen Halsschmerzen ist bequem und effektiv für aktive Menschen, die gezwungen sind, Unwohlsein zu ertragen, ohne ihre üblichen Aktivitäten zu unterbrechen. Das Medikament verringert nicht nur die Schwere der Symptome und lindert Schmerzen, sondern ist auch in der Lage, die wichtigsten Infektionserreger (Bakterien und Viren) - die Erreger von Halsschmerzen - zu zerstören.

    Strepsils Plus enthält einzigartige antiseptische Komponenten - 2,4-Dichlorbenzylalkohol und Amylmetacresol, die Bakterien und Pilze zerstören, die die Vermehrung von Viren und ihre Verbreitung über die oberen Atemwege verhindern. Das Medikament hat aufgrund der Anwesenheit von Lidocain im Anästhetikum auch eine direkte analgetische Wirkung und lindert Halsschmerzen ab der 5. Minute der Anwendung. Und in Form eines Sprays wirkt das Medikament auch gegen starke Schmerzen.

    Strepsils Plus ist in vitro gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen wirksam, es wirkt auch gegen Pilze.

    Pharmakokinetik

    Daten zur Pharmakokinetik des Arzneimittels Strepsils Plus werden nicht bereitgestellt.

    Indikationen zur Verwendung

    • infektiöse und entzündliche Erkrankungen des Halses: Pharyngitis, Tonsillitis, Laryngitis, einschließlich Berufskrankheiten bei Sprechern, Lehrern, Arbeitern in der Kohle- und chemischen Industrie, begleitet von Schmerzen im Kehlkopf, in der Mundhöhle und im Rachenbereich - zur symptomatischen Therapie;
    • Heiserkeit;
    • entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut: Candidiasis, Gingivitis, aphthöse Stomatitis.

    Gegenanzeigen

    Strepsils Plus Tabletten und Sprays sind bei Kindern unter 12 Jahren und bei Patienten mit individueller Überempfindlichkeit gegen einen ihrer Bestandteile kontraindiziert.

    Schwangere und stillende Frauen während der Stillzeit sollten mit Antiseptikum vorsichtig behandelt werden.

    Gebrauchsanweisung Strepsils Plus: Methode und Dosierung

    Strepsils Plus wird topisch angewendet.

    Das empfohlene Dosierungsschema für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre:

    • Pastillen (Lutschtabletten): Im Mund auflösen 1 Stck. alle 2-3 Stunden; maximal - 8 stück pro Tag
    • Dosiertes topisches Spray: Bewässern Sie die entzündete Stelle, indem Sie zweimal auf den Flaschenkopf drücken, um eine Dosis zu erhalten. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls alle 3 Stunden, jedoch nicht mehr als 6-mal täglich.

    Die Therapie sollte 5 Tage nicht überschreiten.

    Bei der Verwendung lokaler Präparate mit antiseptischer und analgetischer Wirkung (Spray, Lutschtabletten) ist es effizienter, leichte Halsschmerzen zu beseitigen oder schmerzhafte Symptome zu lindern, indem die folgenden Anforderungen erfüllt werden:

    • Trinken Sie viel Flüssigkeit - mindestens 2,5 Liter Flüssigkeit pro Tag;
    • ausgewogene Ernährung;
    • vernünftiger Wechsel von Arbeit und Ruhe und ein vollständiger Schlaf (mindestens 8 Stunden pro Tag).

    Nebenwirkungen

    Die Verwendung von Strepsils Plus kann Überempfindlichkeitsreaktionen und vorübergehende Parästhesien der Zunge verursachen.

    Überdosis

    Die Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung von Strepsils Plus ist vernachlässigbar. Ihr Symptom ist eine Abnahme der Empfindlichkeit des oberen Gastrointestinaltrakts. Eine symptomatische Behandlung wird empfohlen, um den Zustand des Patienten zu normalisieren.

    Besondere Anweisungen

    Bei partiellem oder vollständigem Empfindlichkeitsverlust der Zunge während der medikamentösen Therapie ist auf heiße Speisen und Getränke zu achten.

    Patienten mit Diabetes müssen berücksichtigen, dass 1 Tablette zum Saugen 2,6 g Zucker enthält.

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Die Anwendung von Tabletten und Sprays Strepsils Plus während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur unter ärztlicher Aufsicht zulässig.

    Verwenden Sie in der Kindheit

    Die Anwendung von Strepsils Plus bei Kindern unter 12 Jahren ist kontraindiziert.

    Wechselwirkungen mit Medikamenten

    Es wurde keine klinisch signifikante Interaktion von Strepsils Plus mit anderen Substanzen / Zubereitungen festgestellt.

    Analoge

    Analoga von Strepsils Plus sind: Strepsils, Rinza Lorsept Anesthetics, Septolete D, Sechskant-Tabs extra usw.

    Aufbewahrungsbedingungen

    An einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Lagertemperatur: Tabletten - bis zu 25 ° C; Sprühung bis 30 ° C

    Haltbarkeit - 3 Jahre.

    Apothekenverkaufsbedingungen

    Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

    Bewertungen von Strepsils Plus

    Laut Bewertungen ist Strepsils Plus ein schnell wirkendes und wirksames Mittel gegen Halsschmerzen. Tablets - angenehm im Geschmack. helfen, Halsschmerzen zu lindern und Husten zu reduzieren. Das Spray wird schnell und vollständig betäubt, der Hals behandelt und ist wirtschaftlich, da eine Flasche für mehrere Gänge ausreicht.

    Die Nachteile deuten auf einen nach Ansicht der Patienten hohen Preis, den Preis des Arzneimittels, seine Unwirksamkeit bei akuten Schmerzen und schweren Erkrankungen, eine kurze Einwirkungszeit und daher die Notwendigkeit eines häufigen Gebrauchs hin. Wenn der Spray endet, beginnt er schlecht zu sprühen. Manche Patienten mögen den Geschmack der Droge auch nicht.

    Der Preis von Strepsils Plus in Apotheken

    Ungefährer Preis Strepsils Plus: Tabletten (24 Stück pro Packung) - 240–360 Rubel; Spray (20 ml pro Flasche) - 310–400 Rubel.

    Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Spezialität "Allgemeinmedizin".

    Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

    Um auch die kürzesten und einfachsten Worte zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

    Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Erkrankungen des Gehirns. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, wodurch die Erkrankung ausgeglichen wird.

    Die meisten Frauen können mehr Freude daran haben, über ihren schönen Körper im Spiegel nachzudenken, als über Sex. Also, Frauen streben nach Harmonie.

    Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf der Erde - Hunde - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

    Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

    Während des Betriebs gibt unser Gehirn eine Energiemenge aus, die einer Glühlampe mit 10 Watt entspricht. Das Bild einer Birne über dem Kopf im Moment des Entstehens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

    Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus.

    Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank normales Wasser und die zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

    Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

    Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung von arterieller Hypertonie entwickelt.

    Allein in den USA geben Allergiemedikamente mehr als 500 Millionen US-Dollar pro Jahr aus. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden werden kann, um eine Allergie endgültig zu bekämpfen?

    Bei regelmäßigen Besuchen des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Hautkrebs auftritt, um 60%.

    Viele Medikamente wurden zunächst als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Und von Ärzten wurde Kokain als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

    Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines Patienten, der an dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

    Der menschliche Magen ist gut mit Fremdkörpern und ohne medizinischen Eingriff fertig. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflösen kann.

    Der Begriff „Berufskrankheiten“ vereint Erkrankungen, die eine Person bei der Arbeit wahrscheinlich bekommen wird. Und wenn mit schädlichen Industrien und Dienstleistungen.

    Strepsils PLUS

    ◊ Tabletten zum Saugen der blaugrünen Farbe, flachzylindrisch, mit Mentholgeruch; weiße Rückstände, leichte Luftblasen in der Karamellmasse und ungleichmäßige Kanten sind erlaubt.

    Sonstige Bestandteile: Weinsäure, Natriumsaccharinat, Levomenthol, Pfefferminzblattöl, Anissamenöl, Chinolingelb-Farbstoff, Indigokarmin, flüssige Saccharose, Dextroseflüssigkeit (Dextrose, Oligo- und Polysaccharide).

    4 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
    4 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
    4 Stück - Blasen (3) - packt Karton.
    6 stück - Blasen (1) - packt Karton.
    6 stück - Blasen (2) - packt Karton.
    6 stück - Blasen (3) - packt Karton.
    8 stück - Blasen (1) - packt Karton.
    8 stück - Blasen (2) - packt Karton.
    8 stück - Blasen (3) - packt Karton.
    12 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
    12 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
    12 Stück - Blasen (3) - packt Karton.
    4 Stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    4 Stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    4 Stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    6 stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    6 stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    6 stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    8 stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    8 stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    8 stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    12 Stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    12 Stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    12 Stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    4 Stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    4 Stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    4 Stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    6 stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    6 stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    6 stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    8 stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    8 stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    8 stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    12 Stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    12 Stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    12 Stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    4 Stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    4 Stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    4 Stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.
    6 stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    6 stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    6 stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.
    8 stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    8 stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    8 stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.
    12 Stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    12 Stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    12 Stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.

    Das antiseptische Kombinationspräparat zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis und Stomatologie. Es wirkt antimikrobiell, lokalanästhetisch und gegen Ödeme.

    Aktiv gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen in vitro; wirkt antimykotisch.

    - symptomatische Behandlung von Schmerzen in der Mundhöhle, im Rachenraum, im Kehlkopf mit infektiösen und entzündlichen Erkrankungen (Tonsillitis, Pharyngitis, Kehlkopfentzündung / berufliche Personen - bei Lehrern, Ansagern, Arbeitern in der chemischen Industrie und im Kohlebergbau);

    - entzündliche Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches (aphthöse Stomatitis, Zahnfleischentzündung, Soor).

    - Alter der Kinder bis 12 Jahre;

    - Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

    Mit Vorsicht sollte das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

    Das Medikament wird topisch verwendet.

    Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren wird empfohlen, eine Registerkarte aufzulösen. alle 2-3 Stunden Die maximale Tagesdosis - 8 Tab.

    Dauer der Anwendung - nicht mehr als 5 Tage.

    Eine Überdosis des Medikaments ist unwahrscheinlich.

    Symptome: Anästhesie des oberen Verdauungstraktes.

    Behandlung: symptomatische Therapie.

    Bei einem möglichen Empfindlichkeitsverlust der Zunge wird empfohlen, auf heiße Speisen und Wasser zu achten.

    Verwenden Sie das Arzneimittel nicht bei erhöhter individueller Empfindlichkeit für einen Bestandteil des Arzneimittels.

    Bei der Verschreibung des Arzneimittels für Patienten mit Diabetes ist zu beachten, dass eine Tablette 2,6 g Zucker enthält.

    Die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur unter ärztlicher Aufsicht möglich.

    Das Medikament sollte nicht in die Hände von Kindern gelangen, an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Haltbarkeit - 3 Jahre.

    Strepsils ® Plus (Strepsils ® Plus)

    Wirkstoff:

    Der Inhalt

    Pharmakologische Gruppe

    Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

    3D-Bilder

    Zusammensetzung

    Beschreibung der Darreichungsform

    Transparente rote Lösung mit charakteristischem Geruch.

    Pharmakologische Wirkung

    Pharmakodynamik

    Das Medikament wirkt antiseptisch, ist in vitro gegen grampositive und gramnegative Mikroorganismen wirksam, wirkt antimykotisch. Es hat auch eine lokale Betäubung und Anti-Ödem-Effekt.

    Indikationen für Strepsils ® Plus

    Symptomatische Behandlung von Schmerzen in der Mundhöhle, im Rachenraum, im Kehlkopf bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen: Tonsillitis, Pharyngitis, Kehlkopfentzündung (einschließlich beruflicher Erkrankungen bei Lehrern, Ansagern, Beschäftigten in der Chemie- und Kohleindustrie), Heiserkeit, Entzündungen der Mundschleimhaut und Zahnfleisch (aphthöse Stomatitis, Zahnfleischentzündung, Soor).

    Gegenanzeigen

    Überempfindlichkeit gegen das Medikament;

    Alter der Kinder (bis zu 12 Jahre).

    Mit Vorsicht: Schwangerschaft; Stillzeit.

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur unter ärztlicher Aufsicht möglich.

    Nebenwirkungen

    Allergische Reaktionen, Gefühlsverlust der Zunge.

    Interaktion

    Es wurden keine klinisch signifikanten Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln berichtet.

    Dosierung und Verabreichung

    Vor Ort Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: Bewässern Sie den entzündeten Bereich, indem Sie auf den Kopf der Durchstechflasche doppelklicken (eine Dosis). Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf alle 3 Stunden, höchstens jedoch 6-mal innerhalb von 24 Stunden, und die Dauer des Drogenkonsums beträgt nicht mehr als 5 Tage.

    Überdosis

    Es ist unwahrscheinlich, dass eine mögliche Überdosierung zu einer Anästhesie des oberen Verdauungstrakts führen kann.

    Besondere Anweisungen

    Bei einem möglichen Empfindlichkeitsverlust der Zunge wird empfohlen, auf heiße Speisen und Wasser zu achten. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht bei erhöhter individueller Empfindlichkeit für einen Bestandteil des Arzneimittels.

    Formular freigeben

    Dosiertes topisches Spray. 20 ml Spray (mindestens 140 Klappen (70 Dosen)) in einer Glasflasche, die mit einer weißen Kunststoffkappe mit Dosiervorrichtung verschlossen ist, und eine weiße Plastikkappe oben.

    Die Flasche befindet sich in einem Karton.

    Hersteller

    Rekitt Benkizer Helsker International Ltd., Vereinigtes Königreich.

    BCM Ltd., Thein Road, Nottingham, NG2 3AA, Großbritannien.

    Famar Netherlands BV, Industrieg 1, 5531 HELL Blade, Niederlande.

    Vertreter in Russland / Claim-Adresse: Rekitt Benkizer Helsker LLC. 115114, Russland, Moskau, st. Kozhevnicheskaya, 14.

    Tel.: 8-800-505-1-500 (kostenloser Anruf).

    Apothekenverkaufsbedingungen

    Lagerbedingungen für Strepsils ® Plus

    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

    Die Haltbarkeit des Medikaments Strepsils ® Plus

    Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

    Synonyme für nosologische Gruppen

    Preise in Moskauer Apotheken

    Hinterlasse deinen Kommentar

    Aktueller Informationsbedarfsindex, ‰

    Stellungnahme "Ärzte der Russischen Föderation" zur Vorbereitung Strepsils ® Plus

    Zulassungsbescheinigungen Strepsils ® Plus

    • Erste-Hilfe-Set
    • Online-Shop
    • Über die Firma
    • Kontaktieren Sie uns
    • Kontakte des Herausgebers:
    • +7 (495) 258-97-03
    • +7 (495) 258-97-06
    • E-Mail: [email protected]
    • Adresse: Russland, 123007, Moskau, st. 5. Hauptleitung, 12.

    Die offizielle Seite der Firma radar ®. Die wichtigste Enzyklopädie für Drogen und Apotheken im russischen Internet. Nachschlagewerk von Medikamenten Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, medizinischen Geräten, medizinischen Geräten und anderen Gütern. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen zur Zusammensetzung und Form der Freisetzung, zur pharmakologischen Wirkung, Indikationen für die Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen zwischen Medikamenten, Verwendungsmethoden für Medikamente, pharmazeutische Unternehmen. Das medizinische Nachschlagewerk enthält die Preise für Arzneimittel und Waren des pharmazeutischen Marktes in Moskau und anderen Städten Russlands.

    Die Weitergabe, Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen ist ohne die Zustimmung von LLC RLS-Patent nicht gestattet.
    Beim Zitieren von Informationsmaterial, das auf der Website www.rlsnet.ru veröffentlicht wird, ist ein Hinweis auf die Informationsquelle erforderlich.

    Viel interessanter

    © REGISTRIERUNG VON ARZNEIMITTELN VON RUSSIA ® Radar ®, 2000-2019.

    Alle Rechte vorbehalten

    Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

    Die Informationen richten sich an medizinische Fachkräfte.

    Strepsils Plus - wirksame Pillen und Halsschmerzen

    Strepsils Plus ist ein wirksames kombiniertes Arzneimittel mit lokalanästhetischer und antibakterieller Wirkung, das zur Behandlung üblicher HNO-Erkrankungen eingesetzt wird.

    Er fand auch breite Anwendung in der Zahnarztpraxis.

    Die Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

    Das Medikament Strepsils Plus ist in zwei Formen erhältlich:

    • Pastillen;
    • Spray für den lokalen Gebrauch.

    Die Tabletten zeichnen sich durch eine flachzylindrische Form, einen hellblau-grünen Farbton sowie einen ausgeprägten Menthol-Geruch aus. Akzeptabel ist das Vorhandensein einer leichten weißlichen Plakette, geringfügiger Unregelmäßigkeiten der Kanten sowie Miniaturluftblasen im Inneren.

    Spray, das für den lokalen Gebrauch bestimmt ist, ist in 20-ml-Durchstechflaschen erhältlich und zusätzlich in Kartons verpackt.

    Die Hauptwirkstoffe des Arzneimittels in Form von Tabletten und Sprays sind:

    • Dichlorbenzylalkohol;
    • Lidocainhydrochlorid;
    • Amylmetacresol.

    Als zusätzliche Komponenten werden Tabletten verwendet:

    • ätherisches Pfefferminzöl;
    • ätherisches Anisöl;
    • Levomenthol;
    • Natriumsaccharinat;
    • Weinsäure;
    • gelber Chinolinfarbstoff;
    • flüssige Saccharose;
    • flüssige Dextrose;
    • Indigokarmin

    Als Bestandteil von Strepsils Plus Spray sind folgende Komponenten:

    • Ethanol;
    • Zitronensäure;
    • Natriumhydroxid;
    • Edicol Karmazin;
    • Saccharin;
    • Glycerin;
    • Levomenthol;
    • Pfefferminzöl;
    • Anisöl;
    • Salzsäure;
    • Sorbit;
    • destilliertes Wasser.

    Indikationen zur Verwendung

    Spray und Tabletten Strepsils Plus haben eine ausgeprägte antiseptische, antiödematöse, anti-mykotische sowie lokalanästhetische Wirkung.

    Sie werden zur Behandlung der häufigsten infektiösen und entzündlichen Läsionen des Oropharynx sowie der Schleimhäute des Zahnfleisches und der Mundhöhle verschrieben - und zwar mit:

    Methode der Verwendung

    Strepsils Plus-Tabletten sind für die Resorption in der Mundhöhle bestimmt und sollten daher nicht gesprungen oder verschluckt werden.

    Kindern über 12 Jahren sowie erwachsenen Patienten werden nacheinander im Abstand von zwei Stunden Lutschtabletten verschrieben.

    Die maximale Tagesdosis beträgt 8 Tabletten und bei Überschreitung ist dies nicht akzeptabel.

    Pillen sollten absorbiert werden, bis sie sich im Mund vollständig aufgelöst haben.

    Die Methode der Anwendung von Strepsils Plus Spray. Neben Tabletten kann das gleichnamige Spray bereits seit 12 Jahren bei Patienten angewendet werden.

    Alle drei Stunden muss es im Bereich der Stelle besprüht werden, an der sich der Entzündungsprozess entwickelt. Es ist zulässig, an einem Tag nicht mehr als sechs solcher Dosen zu verwenden.

    Die maximale Dauer des Behandlungskurses beträgt fünf Tage.

    Wechselwirkung mit anderen Drogen

    Derzeit liegen keine Informationen über die klinisch signifikante Interaktion von Spray und Strepsils Plus-Tabletten mit anderen Medikamenten vor.

    Nebenwirkungen

    In den meisten Fällen werden Strepsils Plus-Sprüh- und Resorptionstabletten vom Patienten leicht vertragen, ohne negative Auswirkungen zu verursachen. Manchmal können jedoch allergische Reaktionen auftreten, ebenso wie die Empfindlichkeit der Zunge oder einige Geschmacksempfindungen.

    Systemische Nebenwirkungen während der Einnahme dieses Arzneimittels treten aufgrund der geringen Adsorption nicht auf.

    Bei einer Überdosierung des Arzneimittels kann eine Anästhesie des oberen Verdauungstrakts auftreten. Zur Behandlung verschriebener Verlauf der symptomatischen Therapie.

    Gegenanzeigen

    Das Medikament Strepsils Plus in beiden Freisetzungsformen ist bei Patienten kontraindiziert, bei denen eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber seinen Bestandteilen oder eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber ihnen besteht.

    Es kann nicht zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren verwendet werden.

    Patienten, die an Asthma bronchiale leiden und zum Auftreten von Bronchospasmen neigen, sollten bei der Einnahme dieses Arzneimittels besondere Vorsicht walten lassen.

    Aufgrund der Tatsache, dass eine Tablette Strepsils Plus 2,6 Gramm Zucker enthält, sollten Sie auch vorsichtig sein, wenn Sie dieses Medikament an Personen verschreiben, bei denen Diabetes diagnostiziert wurde.

    Während der Schwangerschaft

    Strepsils Plus Tabletten und Spray können für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden, wenn der Arzt feststellt, dass der beabsichtigte Nutzen für die werdende Mutter die möglichen Risiken deutlich übersteigt.

    Es ist bekannt, dass die Bestandteile dieses Arzneimittels nicht zusammen mit der Muttermilch ausgeschieden werden und somit keine Gefahr für den Säugling darstellen.

    Während der lokalen Anwendung hat Strepsils Plus Spray außerdem keine embryotoxischen, teratogenen und mutogenen Wirkungen.

    Aufbewahrungsbedingungen

    Unabhängig von der Art der Freisetzung beträgt die Haltbarkeitsdauer des Medikaments Strepsils Plus drei Jahre. Es wird empfohlen, es bei einer Temperatur von bis zu + 25 ° C an einem dunklen und trockenen Ort, außerhalb der Reichweite von Kindern, und vor direktem Sonnenlicht geschützt zu lagern.

    In russischen Apotheken sind Strepsils Plus-Resorptionstabletten zu Preisen zwischen 350 und 420 Rubel erhältlich. Die Kosten des Sprays betragen etwa 390-460 Rubel.

    Kaufen Sie in Apotheken in der Ukraine Strepsils Plus-Tabletten für etwa 53-55 Griwna. Die Kosten für das Spray mit dem gleichen Namen - 92-95 Griwna.

    Analoge

    Das Strepsils Plus-Medikament verfügt über mehrere Analoga, die ähnliche Indikationen für die Anwendung aufweisen und eine ähnliche Wirkung haben.

    Die wirksamsten und beliebtesten davon sind die folgenden Medikamente:

    Bei der Wahl des am besten geeigneten analogen Medikaments müssen Sie einen Arzt aufsuchen und während des Empfangs die Anweisungen genau befolgen.

    Bewertungen

    Strepsils Plus Tabletten und Sprays gewinnen aufgrund ihrer hohen Effizienz viele positive Bewertungen. Die meisten Patienten bemerken die leichte Anwendung beider Formen des Arzneimittels, eine nahezu sofortige Wirkung sowie eine ausgezeichnete analgetische und entzündungshemmende Wirkung.

    Laut einigen Patienten hat Strepsils Plus in der Form eines Sprays einen harten, spezifischen Geschmack und wirkt auch einige Zeit lang stark kühlend.

    Weitere Informationen zu Strepsils Plus-Tabletten und zum Sprühen finden Sie am Ende dieses Artikels.

    Bevor Sie Strepsils Plus anwenden, müssen Sie die für dieses Medikament charakteristischen Merkmale beachten.

    1. Sowohl Pillen als auch Spray sind für Kinder unter 12 Jahren kontraindiziert.
    2. Personen, bei denen Diabetes, Asthma bronchiale und / oder allergische Reaktionen auf Lidocain diagnostiziert wurden, sollten bei der Einnahme dieses Arzneimittels besondere Vorsicht walten lassen.
    3. Erlauben Sie keine Überdosierung des Arzneimittels und das Überschreiten des zulässigen therapeutischen Verlaufs, da dies zu einer Anästhesie des oberen Verdauungstrakts führen kann.
    4. Frauen während der Schwangerschaft können das Medikament nur auf Empfehlung des Arztes verwenden.

    Strepsils Plus

    Strepsils Plus ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung in der zahn- und hNO-Praxis der Lokalanästhesie und der antimikrobiellen Wirkung.

    Form und Zusammensetzung freigeben

    Strepsils Plus ist in folgenden Dosierungsformen erhältlich:

    • Pastillen: flachzylindrisch, blaugrün, mit dem Buchstaben S auf beiden Seiten der Tablette, mit Mentholgeruch; Kantenunregelmäßigkeiten, weißes Aufblühen und das Vorhandensein von kleinen Luftblasen in der Karamellmasse (4, 6, 8 oder 12 Stücke in Blistern, 1, 2 oder 3 Blistern in einer Packung Karton, einer Metallbox, einer Packung laminierter Folie oder Pappe) Abdeckung);
    • Dosiertes topisches Spray: eine klare rote Lösung mit charakteristischem Geruch [jeweils 20 ml in Glasfläschchen (Flaschen), bedeckt mit einer weißen Plastikkappe mit Dosiervorrichtung und einer weißen Plastikkappe, in einem Karton 1 Flasche (Fläschchen)].

    Jede Packung enthält auch Anweisungen zur Verwendung von Strepsils Plus.

    Die Zusammensetzung von 1 Tablette zum Saugen:

    • Wirkstoffe: Lidocainhydrochloridmonohydrat - 10 mg; Amylmetacresol - 0,6 mg; 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 1,2 mg;
    • Hilfskomponenten: Weinsäure, Dextrose-Flüssigkeit, Natriumsaccharinat, Saccharose-Flüssigkeit, Levomenthol, Anissamenöl, Indigokarmin, Pfefferminzblattöl, Farbstoff Chinolingelb.

    Die Zusammensetzung des Sprühnebels (die angegebene Anzahl von Wirkstoffen entspricht einem Klick auf das Dosierventil):

    • Wirkstoffe: Lidocain - 0,78 mg; Amylmetacresol - 0,29 mg; 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 0,58 mg;
    • Hilfskomponenten: Zitronensäure, nicht kristallisierte Sorbitollösung 70%, Levomenthol, Ethanol 96%, Saccharin, Glycerin, Anissamenöl, Azorubin, Pfefferminzblattöl, Natriumhydroxid, konzentrierte Salzsäure, gereinigtes Wasser.

    Pharmakologische Eigenschaften

    Pharmakodynamik

    Strepsils Plus ist ein antiseptisches Kombinationsmittel für die topische Anwendung in der Zahnheilkunde und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Medikament hat eine Antiödem-, Lokalanästhetika- und antimikrobielle Wirkung.

    In vitro wirkt gegen eine Vielzahl pathogener Bakterien (sowohl grampositiv als auch gramnegativ). Darüber hinaus hat das Medikament antimykotische Eigenschaften.

    Pharmakokinetik

    Angaben zur Pharmakokinetik des Arzneimittels werden nicht gemacht.

    Indikationen zur Verwendung

    • symptomatische Therapie von Schmerzen im Pharynx, der Mundhöhle und im Kehlkopf bei Infektions- und Entzündungskrankheiten wie Pharyngitis, Laryngitis und Tonsillitis (einschließlich Personen, deren Beruf mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung solcher Krankheiten verbunden ist) - Referenten, Lehrern und Lehrern, Beschäftigten in der chemischen Industrie und anderen Ländern usw.);
    • entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut (Soor, ulzerative Stomatitis, Entzündungen des Zahnfleisches);
    • Heiserkeit

    Gegenanzeigen

    Strepsils Plus ist kontraindiziert bei Kindern unter 12 Jahren und bei Patienten mit erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber den Haupt- oder Hilfsstoffen des Arzneimittels.

    Strepsils Plus-Pillen und -Tabletten sollten während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden.

    Strepsils Plus: Gebrauchsanweisung (Dosierung und Methode)

    Alle Formen der Wirkstofffreisetzung werden topisch angewendet.

    Tabletten müssen in die Mundhöhle aufgenommen werden. Die empfohlene Dosis beträgt 1 Stück. alle 2–3 Stunden (aber nicht mehr als 8 Tabletten pro Tag).

    Spray Strepsils Plus wird durch Drücken des Dosierventils auf die entzündete Stelle gesprüht. Einzeldosis - 2 Klicks auf den Flaschenkopf. Wenn nötig, sprühen Sie es alle 3 Stunden (aber nicht mehr als 6 Mal pro Tag).

    In einer Flasche (20 ml) befinden sich 70 Sprühdosen (mindestens 140 Pressen).

    Strepsils Plus kann 5 Tage lang verwendet werden.

    Nebenwirkungen

    Das Medikament kann zu einem Empfindlichkeitsverlust der Zunge sowie zu allergischen Reaktionen führen.

    Überdosis

    Eine Überdosierung von Strepsils Plus ist unwahrscheinlich. Mögliche Anzeichen einer Vergiftung sind Anästhesie des oberen Gastrointestinaltrakts.

    Besondere Anweisungen

    Aufgrund des möglichen Gefühlsverlusts der Zunge wird empfohlen, warme Speisen mit Vorsicht zu sich zu nehmen oder heiße Getränke sofort nach der Einnahme der Tabletten oder Sprühen mit Strepsils Plus-Spray zu trinken.

    Informationen für Patienten mit Diabetes mellitus: Eine Tablette enthält 2,6 g Zucker.

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Bei schwangeren und stillenden Frauen wird das Medikament nur auf Rezept und unter seiner Kontrolle verwendet.

    Verwenden Sie in der Kindheit

    Alle Formen der Freisetzung Strepsils Plus ist kontraindiziert für Kinder unter 12 Jahren.

    Wechselwirkungen mit Medikamenten

    Klinisch signifikante Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten werden nicht registriert.

    Analoge

    Analoga von Strepsils Plus sind Strepsils Express, zusätzliche Sechskant-Tabs, Rinza Lorcept-Anästhetika, Hexasprey, Hexalysis, Hexoral, Laripront usw.

    Aufbewahrungsbedingungen

    An einem für Kinder unzugänglichen trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

    Haltbarkeit - 3 Jahre.

    Apothekenverkaufsbedingungen

    Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

    Bewertungen von Strepsils Plus

    Patienten sprechen von der Droge als ein schnell wirkendes und wirksames Mittel, um Halsschmerzen zu lindern. Strepsils Plus-Tabletten sind angenehm im Geschmack, einfach zu gebrauchen, helfen bei Husten zu stoppen und Reizungen im Hals zu beseitigen, die Atmung zu erleichtern. Sprühen ist auch effektiv, sehr wirtschaftlich, mit einer praktischen Sprühdüse.

    Zu den Nachteilen von Strepsils Plus gehören laut Berichten mögliche Nebenwirkungen, Brennen und Taubheitsgefühl im Hals nach dem Sprühen des Sprays, die Notwendigkeit des häufigen Gebrauchs, das Fehlen einer ernsthaften therapeutischen Wirkung und relativ hohe Kosten.

    Der Preis von Strepsils Plus in Apotheken

    Tabletten zum Ansaugen von Packungen mit 24 Stck. (12 Stück in einem Blister, in einem Paket aus Aluminiumfolie 2 Blister) können für 250-260 Rubel gekauft werden. Der Preis von Strepsils Plus in Form eines Sprays für den lokalen Gebrauch für eine Flasche (Flasche) mit einem 20-ml-Spender beträgt 300 bis 420 Rubel.

    Strepsils plus

    Strepsils Plus 20ml Spray für den lokalen Gebrauch

    Rekitt Benkizer (UK) Droge: Strepsils plus

    Strepsils plus 24 Stück Pastillen

    Rekitt Benkizer (UK) Droge: Strepsils plus

    Analoga des Wirkstoffs

    Geksoral Tabs extra 16 Stück Zitronenpastillen

    Johnson Johnson (Indien) Vorbereitung: Hexoral Tabs Extra

    Strepsils Express 24 Stck. reckitt benckiser resorptionstabletten

    Rekitt Benkizer (Deutschland) Droge: Strepsils Express

    Strepsils Express 20ml Spray zur lokalen Anwendung dosiert

    Rekitt Benkizer (Italien) Vorbereitung: Strepsils Express

    Analoga aus der Kategorie der Medikamente zur Behandlung von Halsschmerzen

    Hexalis 30 Stück Pastillen

    Rusfic (Frankreich) Droge: Hexalyse

    Hexasprey 2,5% 30 g Aerosol

    Rusfic (Frankreich) Droge: Hexasprey

    Hexoral 0,2% 40 ml Aerosol

    Johnson Johnson (Frankreich) Droge: Hexoral

    Anti-Angin Formula 25ml Spray für den lokalen Gebrauch

    Herkel B.V. (Niederlande) Droge: Anti-Angin-Formel

    Laripront 20 Stück Pillen

    Heinrich Mac Nasl. GmbH und K (Ägypten) Vorbereitung: Laripront

    Analoga aus der Kategorie der Virostatika bei Grippe und Erkältungen

    Atsts Long 600mg 10 Stück Brausetabletten

    Sandoz (Deutschland) Droge: Atsts

    Atsts Long 600mg 20 Stück Brausetabletten

    Sandoz (Slowenien) Droge: Acz Long

    Bromhexin-Grindeks 4 mg / 5 ml 100 ml Sirup

    Bromhexin 4 mg / 5 ml 100 ml Sirup

    Pharmstandard UTS (Russland) Medikament: Bromhexin

    Bromhexin-Akrikhin 4 mg / 5 ml 100 ml Sirup

    Gebrauchsanweisung Strepsils plus

    Zusammensetzung und Freigabeform

    Tabletten zum Saugen - 1 Tabl.:

    • Wirkstoffe: Amylmetacresol - 0,6 mg; 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 1,2 mg; Lidocainhydrochlorid - 10 mg;
    • Hilfsstoffe: Weinsäure; Natriumsaccharinat, Levomenthol; Pfefferminzöl; Anisöl; Chinolingelb-Farbstoff; Indigokarmin; Saccharose; Glukose.

    Im Blister 4, 6 oder 8 Stück; in einer Metallbox oder einem Aluminiumfolienbeutel oder einem Karton 1 Blister; oder in einem Blister, 12 Stück; in einer Metallbox oder einem Aluminiumfolienbeutel oder einer Kartonpackung mit 1 oder 2 Blistern; oder in Blisterpackungen zu 16 oder 24; in einer Metallbox oder einem Beutel Aluminiumfolie oder einem Karton mit 2 Blistern.

    Dosierspray - 1 fl.:

    • Wirkstoffe: Amylmetacresol - 0,29 mg; 2,4-Dichlorbenzylalkohol - 0,58 mg; Lidocainhydrochlorid - 0,78 mg;
    • Hilfsstoffe: Alkohol 96%; Zitronensäure; Natriumhydroxid; Saccharin; Glycerin; Sorbit 70%; Levomenthol; Pfefferminzöl; Anisöl; Karmazin Edicol; gereinigtes Wasser; Salzsäure konzentriert.

    In Fläschchen mit einer Abgabevorrichtung in 20 ml; in einer Kartonpackung 1 Flasche.

    Pillen Leichte, blaugrüne, flachzylindrische Tabletten mit Mentholgeruch.

    Lösung (Spray). Transparente rote Lösung mit charakteristischem Geruch.

    Antimikrobieller Kombinationswirkstoff.

    In vitro gegen grampositive und gramnegative Mikroorganismen wirksam.

    Indikationen für die Verwendung von Strepsils plus

    Infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle, des Rachens und des Kehlkopfes: Tonsillitis, Pharyngitis, Kehlkopfentzündung (einschließlich beruflicher Erkrankungen bei Lehrern, Referenten, Beschäftigten der Chemie- und Kohleindustrie), Heiserkeit, Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches (Aphthose Stomatitis, Gingivitis, Soor).

    Kontraindikationen Strepsils Plus

    Kinderalter bis 12 Jahre; Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, ein Angriff von Asthma bronchiale (für Spray).

    Strepsils plus Gebrauch für Schwangerschaft und Kinder

    Mit Vorsicht während der Schwangerschaft. Bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert.

    Strepsils plus Nebenwirkungen

    Es gab keine klinisch signifikanten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

    Strepsils Plus Dosierung

    Erwachsene und Kinder über 12 Jahre erhalten alle 2 Stunden eine Tablette zur Resorption.

    Die maximale Tagesdosis beträgt 8 Tabletten. Die Tabletten sollten bis zur vollständigen Auflösung in den Mund aufgenommen werden. Erwachsene und Kinder über 12 Jahre sollten das Medikament in Form einer Spritze in 1 Dosis (2 Pressen auf das Sprühgerät) einnehmen, um den entzündeten Bereich zu spülen. Falls erforderlich, wird das Verfahren alle 3 Stunden wiederholt, jedoch nicht mehr als 6 Dosen für 24 Stunden. Die Anwendungsdauer beträgt bis zu 5 Tage.

    Eine mögliche Überdosierung kann unwahrscheinlich zu einer schweren Anästhesie des oberen Verdauungstrakts führen. Behandlung: symptomatische Therapie.

    "Strepsils Plus" (Spray und Tabletten): Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen

    Halsschmerzen ist ein ständiger Begleiter bei akuten Atemwegserkrankungen. Pharmazeutische Unternehmen stellen heute eine Vielzahl von Arzneimitteln her, deren Wirkung auf die Beseitigung dieses unangenehmen Symptoms gerichtet ist. Eines der Medikamente, die starke Schmerzen schnell überwinden und Entzündungen im Pharynx lindern, ist das Antiseptikum Strepsils Plus. Es wird in Form von Lutschtabletten zum Saugen und Spray für die Spülung der Halsschmerzen produziert. Entwickelt für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren.

    Das Medikament "Strepsils Plus" gehört zu den beliebtesten medizinischen Geräten zur Behandlung von Halserkrankungen der Welt. Es ist in Russland und anderen GUS-Staaten offiziell zugelassen. Der Hersteller von Tabletten und Sprays ist das britische Unternehmen "Rekkit Benkizer Helsker". Sie können sie in jeder Apotheke ohne Rezept kaufen.

    Aussehen und Zusammensetzung der Tabletten

    "Strepsils Plus" (Tabletten) werden in Form von flachzylindrischen Bonbons mit hellgrünem Blau hergestellt. Sie haben einen angenehmen Menthol-Geschmack und sind für eine langsame Resorption im Mund konzipiert. Auf beiden Seiten jeder Tablette befindet sich ein charakteristischer Eindruck in Form des Buchstabens "S", der die Echtheit des Arzneimittels anzeigt. Lutscher werden in Blisterpackungen verpackt, die sich in Kartonverpackungen befinden. Jede Schachtel enthält 16 oder 24 Tabletten.

    Die Hauptwirkstoffe von Tabletten sind Lidocain, 2,4-Dichlorbenzylalkohol und Amylmetacresol. Zusätzlich zu ihnen sind Levomenthol, Weinsäure, Anisöl und Pfefferminz, Saccharinat-Natrium, Indigocarmin, Farbstoffe in der Zusammensetzung dieser Arzneiform des Arzneimittels enthalten.

    Beschreibung und Spritzkomponenten

    Strepsils Plus (Spray) zur Spülung der Halsentzündung ist in Form einer klaren Lösung mit einer rötlichen Tönung erhältlich, die sich in einem Behälter mit Spender befindet. Eine Flasche enthält 20 ml des Arzneimittels, was 70 Dosen entspricht. Jeder Behälter ist in einem Karton verpackt.

    Die Hauptwirkstoffe des Sprays sind die gleichen wie Tabletten: Lidocain, 2,4-Dichlorbenzylalkohol und Amylmetacresol. Darüber hinaus enthält die Lösung Ethanol, Wasser, Anis- und Minzöl, Zitronensäure, Sorbit, Glycerin, Levomenthol, Natriumhydroxid, Salzsäure, Saccharin.

    Der Umfang der Droge

    Strepsils Plus, Spray und Pillen werden als Breitspektrum-Antiseptikum zur Behandlung von Infektions- und Entzündungsprozessen im Hals und in der Mundhöhle eingesetzt. Das Medikament wird zur Verwendung in der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und Zahnmedizin empfohlen. Behandelt lokale Anästhetika, wirkt antimykotisch und antiektematisch.

    Verwendung des Medikaments gemäß den Anweisungen

    Die Person, die krank ist, sollte mit Lutschern oder Strepsils Plus Spray sehr vorsichtig umgehen. Anweisungen zur Verwendung dieses Tools enthalten Hinweise zur Verwendung, die empfohlene Dosierung, Kontraindikationen, mögliche Nebenwirkungen und andere Informationen, die für den Verbraucher von Nutzen sind. Vor Beginn der Behandlung sollte der Patient seinen Arzt konsultieren, da nur ein Fachmann entscheiden kann, inwieweit dieses Medikament in jedem Fall geeignet ist.

    Wenn der Patient Strepsils-Tabletten einnimmt, muss er zur Erzielung einer schnellen therapeutischen Wirkung in Abständen von 2-3 Stunden eine Lutschtablette im Mund auflösen. Nach der Einnahme des Arzneimittels können Sie 40-60 Minuten lang nichts essen oder trinken. Die maximale lösliche Tagesdosis des Arzneimittels sollte 8 Tabletten nicht überschreiten. Die angegebene Dosierung ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren bestimmt. Dieses Arzneimittel ist nicht für kleine Patienten angezeigt.

    Wenn eine Person Strepsils als Spray verwendet, muss der entzündete Bereich mit einer Lösung behandelt werden, indem das Sprühgerät zweimal gedrückt wird (dies entspricht einer Dosis). Wiederholen Sie den Vorgang alle 3 Stunden, aber nicht öfter als sechsmal am Tag. Das Spray ist wie Tabletten zur Behandlung von Erkrankungen des Pharynx und der Mundhöhle bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren bestimmt.

    Die Dauer der medikamentösen Behandlung sollte in beiden Fällen fünf Tage nicht überschreiten. Wenn der Patient infolge der Verwendung von Tabletten oder Sprühnebel "Strepsils Plus" keine bessere Gesundheit hatte oder sich verschlechterte, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren.

    Gegenanzeigen

    In der Behandlung mit dem Medikament "Strepsils Plus" warnt die Gebrauchsanweisung vor Kontraindikationen, wenn die Einnahme strengstens verboten ist. Dazu gehören:

    • Das Alter der Kinder ist jünger als 12 Jahre.
    • Unverträglichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

    Eine relative Kontraindikation ist Schwangerschaft und Stillzeit. Es ist möglich, einer Frau, die ein Baby trägt, oder einer stillenden Mutter ein Medikament nur unter Aufsicht eines Spezialisten zu bringen.

    Nebenwirkungen und Überdosierung

    Es ist zu beachten, dass die Behandlung mit Strepsils Plus die Entwicklung von Nebenwirkungen bei einem Patienten hervorrufen kann. Die häufigsten davon sind:

    • Hautausschlag, Urtikaria;
    • Taubheit der Zunge (bei Verwendung des Sprays);
    • Nebenwirkungen, die für Lidocain charakteristisch sind (Schwäche, Schwindel, Kopfschmerzen, Zittern der Hand, erhöhte Herzfrequenz, Erbrechen, Krämpfe).

    Wenn Sie die maximale Tagesdosis des Arzneimittels überschreiten, können Symptome einer Überdosierung auftreten. Meist äußern sie sich in Form einer verminderten Empfindlichkeit des oberen Teils des Verdauungstraktes. Wenn dieser Zustand auftritt, beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels und suchen Sie einen Arzt auf. Eine symptomatische Therapie wird normalerweise verschrieben, um die Manifestationen einer Überdosierung zu beseitigen.

    Empfangsfunktionen

    Über die negative Wechselwirkung von Strepsils mit anderen Medikamenten ist bisher nichts bekannt. Daher ist es gegebenenfalls erlaubt, die Anwendung mit verschiedenen Drogengruppen zu kombinieren.

    Während des Einsatzes des Strepsils Plus-Sprays beim Menschen ist die Empfindlichkeit der Zunge oft erheblich verringert. Um Probleme mit Verbrennungen der Mundschleimhaut zu vermeiden, wird nicht empfohlen, heiße Speisen und Flüssigkeiten zu sich zu nehmen, bis die Wirkung der Anästhesie vollständig beendet ist.

    Bei der Behandlung von Halsschmerzen mit Strepsils-Tabletten bei Diabetikern ist Vorsicht geboten, da jede Süßigkeit 2,6 g Zucker enthält. Für sie ist es bevorzugt, dieses Medikament in Form eines Sprays einzunehmen.

    Preis von Pillen und Spray

    Viele Menschen interessieren sich für die Kosten von Strepsils Plus. Der Preis dieses Medikaments, das in Form von Tabletten verkauft wird, beträgt durchschnittlich 250 Rubel. Die Kosten des Medikaments, dargestellt in Form eines Sprays, variieren innerhalb von 420 Rubel. Es versteht sich, dass der Preis dieses Arzneimittels in verschiedenen Apotheken leicht nach oben oder unten variieren kann.

    Drug Reviews

    Für die Verbraucher ist es sehr wichtig zu wissen, wie effektiv Strepsils Plus ist. Bewertungen von Menschen, die dieses Instrument bei der Behandlung des Halses eingesetzt haben, zeigen, dass es wirklich hilft, die Schmerzen im Hals schnell zu bändigen und die Genesung zu beschleunigen. Demnach helfen Lutscher und Spray erfolgreich bei Pharyngitis, Tonsillitis, Laryngitis, Stomatitis, Gingivitis und anderen Erkrankungen des Halses und des Mundes. Bei den meisten Patienten ist die Entlastung ab dem zweiten Tag der Einnahme des Arzneimittels und die vollständige Heilung am Ende der Behandlung. Es wird von den Patienten gut vertragen und hat selten Nebenwirkungen auf den Körper. Der beträchtliche Preis des Medikaments ist durch seine Wirksamkeit und seine schnelle Wirkung auf den Entzündungsfokus völlig gerechtfertigt.

    Moderne Menschen möchten, bevor sie in die Apotheke gehen, sehen, wie die Medikamente aussehen, die sie brauchen. Ist keine Ausnahme und "Strepsils Plus". Fotos der Droge, die in diesem Artikel vorgestellt werden, ermöglichen es jedem, sich mit dem Aussehen der Packungen und deren Inhalt vertraut zu machen.

    Es ist nicht unangebracht, noch einmal daran zu erinnern, dass Arzneimittel ausschließlich von einem Spezialisten verschrieben werden sollten. Trotz der Tatsache, dass Strepsils eine minimale Liste von Kontraindikationen und Nebenwirkungen aufweist, kann es bei unsachgemäßer Anwendung zu Gesundheitsschäden führen. Die Behandlung eines Halses oder einer entzündeten Mundhöhle unter Aufsicht eines Arztes trägt dazu bei, das Risiko von Nebenwirkungen bei der Einnahme des Arzneimittels auf ein Minimum zu reduzieren.

    Strepsils PLUS Tabletten

    Klinisch-pharmakologische Gruppe

    Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

    ◊ Tabletten zum Saugen der blaugrünen Farbe, flachzylindrisch, mit Mentholgeruch; weiße Rückstände, leichte Luftblasen in der Karamellmasse und ungleichmäßige Kanten sind erlaubt.

    Sonstige Bestandteile: Weinsäure, Natriumsaccharinat, Levomenthol, Pfefferminzblattöl, Anissamenöl, Chinolingelb-Farbstoff, Indigokarmin, flüssige Saccharose, Dextroseflüssigkeit (Dextrose, Oligo- und Polysaccharide).

    4 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
    4 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
    4 Stück - Blasen (3) - packt Karton.
    6 stück - Blasen (1) - packt Karton.
    6 stück - Blasen (2) - packt Karton.
    6 stück - Blasen (3) - packt Karton.
    8 stück - Blasen (1) - packt Karton.
    8 stück - Blasen (2) - packt Karton.
    8 stück - Blasen (3) - packt Karton.
    12 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
    12 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
    12 Stück - Blasen (3) - packt Karton.
    4 Stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    4 Stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    4 Stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    6 stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    6 stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    6 stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    8 stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    8 stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    8 stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    12 Stück - Blasen (1) - Metallkästen.
    12 Stück - Blasen (2) - Metallkästen.
    12 Stück - Blasen (3) - Metallkästen.
    4 Stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    4 Stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    4 Stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    6 stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    6 stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    6 stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    8 stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    8 stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    8 stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    12 Stück - Blister (1) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    12 Stück - Blister (2) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    12 Stück - Blister (3) - laminierte Verpackungsfolienbeutel.
    4 Stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    4 Stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    4 Stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.
    6 stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    6 stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    6 stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.
    8 stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    8 stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    8 stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.
    12 Stück - Blasen (1) - Kartonabdeckungen.
    12 Stück - Blasen (2) - Kartonabdeckungen.
    12 Stück - Blasen (3) - Kartonabdeckungen.

    Pharmakologische Wirkung

    Das antiseptische Kombinationspräparat zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis und Stomatologie. Es wirkt antimikrobiell, lokalanästhetisch und gegen Ödeme.

    Aktiv gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen in vitro; wirkt antimykotisch.