Haupt / Bronchitis

Wie streptocid bei Erkältung und Nebenhöhlen auftragen?

Streptozid ist seit Anfang des letzten Jahrhunderts bekannt. Es wurde vom österreichischen Chemiker P. Helmo als Sulfanilsäureamid entdeckt. Diese Substanz gab der gesamten Gruppe antibakterieller Wirkstoffe den Namen - Sulfonamide.

Seitdem sind viele fortschrittliche wirksame Mittel gegen bakterielle Infektionen hergestellt worden, aber auf Sulfanilamid basierende Arzneimittel sind immer noch beliebt. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Streptocid gegen Erkältung und Antritis eingesetzt werden kann.

Beschreibung des Arzneimittels

Im Vergleich zu den neuesten Antibiotika wirkt Streptocide nicht aggressiv. Seine Moleküle, die sich in die Struktur von Bakterienzellen integrieren, beeinflussen chemische Prozesse. Dies verringert die Fortpflanzungsfunktion von Mikroorganismen und stoppt deren Fortpflanzung.

Streptozid gibt es in verschiedenen Formen:

  • Pillen;
  • Pulver zum Auflösen;
  • Salbe auf der Grundlage des Medikaments.

Die Zusammensetzung der Droge

Pulver zur äußerlichen Anwendung besteht nur aus der aktiven Komponente Sulfanilamid und enthält keine Verunreinigungen. Das Produkt in Form eines Pulvers ist in kaltem Wasser schlecht löslich, daher wird kochendes Wasser zur Herstellung des Arzneimittels in flüssiger Form verwendet.

Tabletten enthalten 0,3 bis 0,5 mg Sulfanilamid, Talkum, Stärke und Stearinsäure.

Salben und Einlagen mit Komponenten, die die Konsistenz des Werkzeugs bestimmen. Liniment (ein wasserlösliches Präparat zur topischen Anwendung) enthält Streptocid 50 mg und als zusätzliche Komponenten Kabeljauöl, einen Emulgator und einen Stabilisator. Die Salbe "Streptocid" enthält keine anderen Komponenten außer dem Wirkstoff und Vaseline, um die Wirkung des Antibiotikums auf die Schleimhäute und das Gewebe zu mildern.

Indikationen zur Verwendung

Antibakterieller Wirkstoff wird zur Behandlung von Wunden und Schnitten verwendet. Verwenden Sie in Liniment oder Salbe getränkte Dressings. In einigen Fällen wird gezeigt, dass Pulver auf frische Verletzungen mit Gewebezerrissen aufgetragen wird. Streptocid wird auch in der Kosmetologie zur Behandlung von Akne und Akne eingesetzt.

Tabletten werden oral eingenommen mit:

  • Kokkeninfektion;
  • akute oder chronische Gonorrhoe;
  • Meningitis;
  • Angina;
  • Blasenentzündung;
  • Kolitis

In der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde wird Streptocid als wirksames Mittel gegen Rhinitis bakterielle Ätiologie sowie gegen Sinusitis eingesetzt.

Behandlung von Rhinitis

Die Behandlung von Rhinitis Streptozid für eine lange Zeit wird den populären Behandlungsmethoden zugeschrieben.

Heute erkennen Ärzte diese Methode als wirksam gegen Rhinitis bakterieller Ätiologie an.

Für die Behandlung werden Pulver oder feinpulverige Tabletten verwendet:

  1. Bei reichlichem Nasenausfluss bei Kindern werden Wattestäbchen mit Streptocid verwendet. Baumwollrolle mit etwas Pflanzenöl angefeuchtet und im Kreis in Streptocide-Pulver getaucht. Tampons werden für 20 bis 30 Minuten in jedes Nasenloch gelegt. Wiederholen Sie den Vorgang bis zu dreimal pro Tag.
  2. Erwachsene können das Einatmen von Pulver durch einen Strohhalm nutzen. Gießen Sie eine gepuderte Pille oder eine kleine Menge Pulver auf einen Löffel und atmen Sie ein, um das Pulver in den Nasopharynx bis zur maximalen Tiefe zu bringen. Wiederholen Sie 2-3 mal am Tag.

Es wird nicht empfohlen, Streptocid zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern und Erwachsenen ohne Rücksprache mit einem Spezialisten zu verwenden.

Streptozid mit Antrumitis

Sinusitis wird als akute oder chronische Entzündung der Kieferhöhlen bezeichnet. Seine Behandlung erfordert einen integrierten Ansatz. Streptocide ist eines der Mittel, um den Entzündungsprozess zu stoppen und bei der Behandlung zu helfen.

Für die Behandlung mit den gleichen Methoden wie bei einer Erkältung. Die Dauer hängt vom Stadium der Erkrankung und vom Zustand des Patienten ab.

Volksheiler empfehlen den Einsatz von Streptocide Liniment, um die Nasengänge zu schmieren. Die Behandlung dauert nicht länger als einen Monat.

Dosierung

Bei der Behandlung von Rhinitis oder Sinusitis kann die tägliche Rate des Medikaments nicht überschritten werden. Es ist:

  • bis zu 7 g für Erwachsene;
  • bis zu 2 g für Kinder unter 5 Jahren;
  • bis zu 3 g für Kinder von 5 bis 14 Jahren;
  • Kleinkinder unter 0,3 g

Die Tagesdosis wird durch die vom Arzt empfohlene Anzahl der Dosen geteilt und kann 3 bis 7 Mal variieren.

Gegenanzeigen

Das Medikament hat einige Kontraindikationen, und mit der Einhaltung der Dosierungen manifestieren sich fast keine negativen Reaktionen.

Die jedem Paket beigefügten Anweisungen lauten wie folgt:

  1. Streptozid sollte nicht bei Personen angewendet werden, die an Anämie und niedrigem Hämoglobin leiden.
  2. Das Medikament kann bei Nierenversagen gefährlich sein.
  3. Sulfonamid-Intoleranz ist ein Verbot für die Verwendung von Streptotsid, auch lokal.

Überdosis

Bei der lokalen Anwendung von Streptocid wurde keine Überdosis des Arzneimittels beobachtet.

Bei Einnahme des Arzneimittels in über die Norm hinausgehenden Dosen können Symptome einer Sulfonamidvergiftung auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • Zyanose (Zyanose) der Haut;
  • Rötung und Hautausschlag als allergische Reaktion;
  • Klinische Blut- und Urinanalysen zeigen eine Veränderung der Zusammensetzung.

Wenn die Dosierung versehentlich überschritten wird oder Vergiftungserscheinungen auftreten, sollten Sie sich von einem Spezialisten beraten lassen.

Daher sollte die Verwendung des Arzneimittels für Nasennebenhöhlen und Schnupfen mit Vorsicht erfolgen, insbesondere wenn Streptocid dem Kind in die Nase gesteckt wird.

Streptozid bei Rhinitis und Sinusitis: Wie kann man sich zur Behandlung bewerben?

Behandlung von Rhinitis Streptotsidom Bewertungen

Wie harte hartnäckige laufende Nase? Es gibt einen Weg. Bestätigt!

Ich weiß aus eigener Erfahrung, was eine nicht beruhigende Erkältung ist. Meine Nase floss das ganze Jahr über, 24 Stunden am Tag, jede Minute und jede Sekunde. Es ist nicht verwunderlich, dass ich mich nie von Papierservietten getrennt habe. Sie ragten aus allen Taschen heraus und dehnten die Figur mehrmals optisch aus. Ich träumte davon, als ich diese schreckliche Erkältung endlich verlassen hatte, aber die Behandlung mit Volksmitteln verschwand schnell - alle Methoden erwiesen sich als unwirksam.

Der Wunsch nach Genesung wuchs jedoch jeden Tag und ich suchte beharrlich nach "meinem" Rezept, das mich vor vielen Jahren des Leidens retten würde. Und das Wunder ist passiert! Children's ENT, eine Frau, die überraschend angenehm und offen war, an einem heißen Augusttag meine rote geschwollene Nase sah, gab mir ein Volksheilmittel gegen Erkältung und erklärte mir ausführlich, wie und was zu tun ist. Vielmehr ist diese Methode zur Behandlung von Rhinitis eher ein Zuhause als ein beliebtes, da gewöhnliches Soda und ein billiges und bekanntes medizinisches Produkt verwendet werden.

Schnelle Behandlung von Rhinitis Volksheilmittel aus der Apotheke

Sogar die chronische Rhinitis, die ich tatsächlich hatte, kann mit dieser Methode behandelt werden. Der Arzt sagte, dass sogar Sinusitis auf diese Weise behandelt wird, aber ich kann es nicht sagen. Ich kann sagen, dass mein schrecklicher Nasenfluss am dritten Tag der intensiven Behandlung aufgehört hat und dann für... drei Jahre verschwunden ist. Ja Ja. Absolut keine laufende Nase, auch wenn ich keine Erkältung hatte. Als ich erneut mit einer unerwarteten Grippe "knurrte", wurde sofort mit der Behandlung begonnen, und die Rhinitis lief einige Jahre wieder weg.

Dieses Rezept ist mehr als 10 Jahre alt - ich habe es 2004 angefangen, und während dieser ganzen Zeit hat mich Rhinitis 3-4 Mal und nur während der ORVI geplagt. Ohne Übertreibung werde ich sagen, dass es für mich das beste Volksheilmittel gegen Erkältung ist, das schnell, sicher und dauerhaft heilt.

Erster Schritt - Waschen der Nase mit Sodalösung

Antimikrobieller Wirkstoff Streptocid - Bewertungen

Alles gute Zeit! Ich möchte schreiben, wie mir Streptocid geholfen hat. Ich hoffe, wenn jemand das gleiche Problem hat, wird es helfen. Streptozid habe ich äußerlich angewendet. Es ist minderwertig in der Wirkung von Antibiotika, aber es dient auch der Zerstörung von Mikroben. Mein schmerzliches Problem war Akne. Nicht so sehr Zuerst Um ehrlich zu sein, benutzte ich meine Hände auf meinem Gesicht, stocherte nach kleinen Pickeln und drückte schwarze Punkte. Bitte nicht! Und wenn Sie sich immer noch nicht zurückhalten können, müssen Sie unbedingt desinfizieren. Lesen Sie den vollständigen Testbericht >>

Streptocide - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Übersichtsartikel und Freisetzungsformen (Pulver, Tabletten 300 mg und 500 mg, Salbe 10%, lösliches Liniment 5%) des Medikaments zur Behandlung von Akne, Halsschmerzen und Erysipel bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft

Tabletten 300 mg und 500 mg.

Eigenschaften

Streptocide ist ein Medikament, das einen Wirkstoff enthält - Sulfanilamid. Das Medikament ist in Pulverform oder Tabletten erhältlich. Letzteres schließt auch einige Hilfskomponenten ein, beispielsweise Talkum, Stärke und Stearinsäure.

Aktion

Die Hauptwirkung von Streptozid ist antimikrobiell. Das Medikament wirkt gegen die Bakterienflora: Staphylo, Strepto-, Pneumo- und Meningokokken, Proteus und andere Erreger. Diese Aktion beruht auf einer Verletzung der Folsäuresynthese in den mikrobiellen Zellen, die für die vielen Prozesse ihrer Vitalaktivität notwendig ist.

Es ist bekannt, dass Bakterien auch die Ursache für infektiöse Rhinitis sind. Sie lösen den Entzündungsprozess in der Nasenhöhle aus, der zu einer Schwellung der Schleimhaut und zur Verletzung der Nasenatmung führt. Die Beseitigung des mikrobiellen Faktors wird in diesem Fall zum wichtigsten Aspekt der Therapie.

Verteilung im Körper

Streptocid hat eine systemische Absorption. Bei oraler Einnahme wird es gut durch den Magen-Darm-Trakt aufgenommen. Die maximale Plasmakonzentration wird nach 60–120 Minuten einer Stunde erreicht. Die Halbwertszeit beträgt 8 Stunden, und die Ausscheidung erfolgt hauptsächlich über die Nieren.

Wenn Streptocid als lokales Mittel verwendet wird, werden seine Hauptwirkungen auf die Nasenschleimhaut gerichtet. Leider gibt es keine Daten darüber, welcher Teil des Arzneimittels aus der Nasenhöhle in das Blut aufgenommen wird.

Streptozid hat eine antimikrobielle Aktivität, die Erreger entzündlicher Prozesse verschiedener Lokalisation, einschließlich der Nasenhöhle, eliminiert.

Hinweise

Die Behandlung mit Streptocid ist angezeigt bei bakteriellen Infektionen, die verschiedene Organe betreffen. Das Medikament wird auch bei entzündlichen Prozessen in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde eingesetzt:

Behandlung von Rhinitis Streptocid hilft bei der Beseitigung von Schleimhautentzündungen und verwandten Symptomen. Dies führt zu einer verbesserten Nasenatmung und zum allgemeinen Wohlbefinden.

Anwendung

Die Hauptfrage, die Patienten mit Rhinitis betrifft, ist, wie Streptocid in einer ähnlichen Situation angewendet wird. Tatsache ist, dass die offiziellen Anweisungen keine Hinweise auf eine solche Behandlung enthalten. Die medizinische Erfahrung legt jedoch nahe, dass das Medikament gut mit bakterieller Rhinitis zurechtkommt.

Methode der Verwendung

Streptocid kann sowohl in Pulverform als auch in Tablettenform (vorher gemahlen) eingesetzt werden. Bei der Behandlung von Rhinitis gibt es mehrere Möglichkeiten. Dazu gehören folgende:

  • Tropfen - das Pulver wird in Wasser aufgelöst und in der Nase vergraben.
  • Tampons - Baumwollturunda werden zuerst in Pflanzenöl angefeuchtet, dann mit Pulver bestreut und in die Nasenlöcher eingeführt.
  • Inhalation durch die Nase - Pulver wird durch das Röhrchen in jedes Nasenloch gezogen.
  • Salbe - in einer Babycreme 1 Gramm Pulver hinzufügen und die Masse auf die Nasenschleimhaut geben.

Verwenden Sie zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen das Gurgeln mit Streptocide-Lösung, die bei Erkältungen hilft und die Ausbreitung der Infektion von der Nase in den Hals verhindert. Die optimale Methode und Behandlungsweise für einen Erwachsenen oder ein Kind wird vom Arzt individuell festgelegt.

Streptozid hilft bei der Bekämpfung von Rotz und Nasennebenhöhlen bei Rhinitis. Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden.

Nebenwirkungen

Beim Auftragen des Arzneimittels auf die Schleimhäute können an der Injektionsstelle starke Reizungen oder allergische Manifestationen auftreten. Dies ist jedoch typisch für Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Streptocide. Bei systemischer Absorption des Arzneimittels können andere Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Zyanose der Haut.
  • Agranulozytose.
  • Herzklopfen.
  • Taubheit der Gliedmaßen

Solche Reaktionen bei der lokalen Verabreichung von Medikamenten sind jedoch äußerst selten, sodass es sich nicht lohnt, sich vor dem Hintergrund der Anwendung von Streptocid bei einer Erkältung darüber zu sorgen.

Rezeptnummer 1. Streptocidpulver.

Nehmen Sie eine Pulver- oder Streuseltablette (1 Tablette - etwa 3-4 Eingriffe) und injizieren Sie abwechselnd jedes Pulver in die Nasenlöcher. Dies kann direkt aus einem Löffel oder mit einem Papierschlauch erfolgen. Die Hauptsache ist, dass das Pulver beim Einatmen in den Hals gelangt. Eine solche Prozedur sollte mindestens sechsmal am Tag durchgeführt werden und dann wird die laufende Nase nach 3-5 Tagen anhalten.

Rezeptnummer 2. Streptozid mit Chloramphenicol.

Wir nehmen Streptocid-Tabletten und Chloramphenicol-Tabletten, zerquetschen sie und mischen die resultierenden Pulver im Verhältnis 1: 0,5. Wir teilen den erhaltenen Teil in zwei Teile und atmen abwechselnd mit beiden Nasenlöchern. Führen Sie den Vorgang zweimal täglich durch.

Rezeptnummer 3. Streptocid-Lösung.

Eine der effektivsten Behandlungen für anhaltende Rhinitis. In 200 ml warmem Wasser geben wir Pulver aus einer zerstoßenen Streptocid-Tablette hinzu und warten, bis es vollständig aufgelöst ist. Mischen und in der Nase begraben.

Rezept Nr. 4: Tampons mit einer Lösung von Streptotsida.

Herkömmliche Wattestäbchen werden in Öl angefeuchtet und in einem Pulver von Streptocid-Tabletten kollabiert. Die resultierenden "Stopfen" müssen Sie nur in die Nasenlöcher einführen und durch die Nase atmen, um zu versuchen, die Pulverpartikel in den Hals zu bekommen. Perfekt bei starker flüssiger Rhinitis.

Rezeptnummer 5. Streptozid, Norsulfazol, Penicillin und Ephedrin.

Ein weiterer guter Weg zur Behandlung von Rhinitis ist ein Pulver, bestehend aus 1,5 g Streptotsid und Norsulfazol, 25 000 IE Penicillin und 0,05 g Ephedrin. Inhalieren Sie 3-4 Mal am Tag in beiden Nasenlöchern.

Rezept Nr. 6. Streptocid, Sulfathiazol, Benzylpenicillin und Ephedrin.

Eine andere Verwendung von Streptocid-Pulver, das in der akuten Form der Erkältung verwendet wird. Inhalieren Sie die Mischung einfach in beiden Nasenlöchern mit einem Papier aus verdrehtem Papier.

Behandlung von Rhinitis Streptotsidom Bewertungen

Wie harte hartnäckige laufende Nase? Es gibt einen Weg. Bestätigt!

Ich weiß aus eigener Erfahrung, was eine nicht beruhigende Erkältung ist. Meine Nase floss das ganze Jahr über, 24 Stunden am Tag, jede Minute und jede Sekunde. Es ist nicht verwunderlich, dass ich mich nie von Papierservietten getrennt habe. Sie ragten aus allen Taschen heraus und dehnten die Figur mehrmals optisch aus. Ich träumte davon, als ich diese schreckliche Erkältung endlich verlassen hatte, aber die Behandlung mit Volksmitteln verschwand schnell - alle Methoden erwiesen sich als unwirksam.

Schnelle Behandlung von Rhinitis Volksheilmittel aus der Apotheke

Dieses Rezept ist mehr als 10 Jahre alt - ich habe es 2004 angefangen, und während dieser ganzen Zeit hat mich Rhinitis 3-4 Mal und nur während der ORVI geplagt. Ohne Übertreibung werde ich sagen, dass es für mich das beste Volksheilmittel gegen Erkältung ist, das schnell, sicher und dauerhaft heilt.

Erster Schritt - Waschen der Nase mit Sodalösung

Antimikrobieller Wirkstoff Streptocid - Bewertungen

Ich kenne Streptozid seit seiner Kindheit, wir haben es für ein harmloses Antibiotikum gehalten. Es war sehr billig und weit verbreitet, es wurde in Tabletten verkauft, sowohl in Blistern als auch in Papier und in Schachteln sowie in Pulverform, wobei jede Dosis in einem kleinen knusprigen Beutel verpackt war. Streptocide zusammen mit Jod, Zelenka, Aspirin und anderen preiswerten und erschwinglichen Medikamenten waren schon immer in unserem Erste-Hilfe-Kasten. Wenn wir Halsschmerzen haben, hat uns die Mutter Streptocidpulver gegeben, mit Wasser abgewaschen und wie viel trinken Sie sowieso nicht. Lesen Sie den vollständigen Testbericht >>

Alles gute Zeit! Ich möchte schreiben, wie mir Streptocid geholfen hat. Ich hoffe, wenn jemand das gleiche Problem hat, wird es helfen. Streptozid habe ich äußerlich angewendet. Es ist minderwertig in der Wirkung von Antibiotika, aber es dient auch der Zerstörung von Mikroben. Mein schmerzliches Problem war Akne. Nicht so sehr Zuerst Um ehrlich zu sein, benutzte ich meine Hände auf meinem Gesicht, stocherte nach kleinen Pickeln und drückte schwarze Punkte. Bitte nicht! Und wenn Sie sich immer noch nicht zurückhalten können, müssen Sie unbedingt desinfizieren. Lesen Sie den vollständigen Testbericht >>

Allgemeine Merkmale des Arzneimittels

Streptozid ist ein antibakterieller Wirkstoff mit systemischer Wirkung. Der Wirkstoff von Streptocide ist Sulfanilamid. Es gibt in der Zusammensetzung und in den Hilfsstoffen Povidon, Stärke, Siliciumdioxid und Stearinsäure. Das Medikament wird in Form von weißen Tabletten hergestellt. Bei jeder Pille besteht ein Risiko, das die Teilung erleichtert.

Streptozid stört das Wachstum und die Vermehrung von Bakterien. Dieses Medikament gehört zu Sulfonamiden. Es ist wirksam gegen Streptokokken, Meningokokken, Pneumokokken, Escherichia coli sowie die Erreger von Malaria und Toxoplasmose. Es ist nicht empfindlich gegen die Antibiotika Enterokokken, Anaerobier und Pseudomonas aeruginosa.

In Salben mit Streptocid gibt es neben dem Wirkstoff eine Fettbasis, einen Stabilisator und einen Emulgator. Vaseline kann zu der Zusammensetzung hinzugefügt werden, um die Haut weicher zu machen.

Die Streptocid-Aktivität steigt in einem alkalischen Medium um ein Vielfaches an.

Hinweise

Grundsätzlich wird Streptocid zur Behandlung eitriger Wunden, Schnittverletzungen und anderer Hautverletzungen verwendet. Zur Behandlung von in Salben getränkten Mullbinden. In einigen Fällen wird bei ausgedehnten und frischen Wunden Streptocidpulver verwendet, das mit der Wundoberfläche besprüht und dann mit einem sterilen Verband bedeckt wird. Antibakterielle Arzneimittel werden auch in der Kosmetologie aktiv eingesetzt.

Streptocide Tabletten werden oral angewendet für:

  • jegliche Streptokokkeninfektionen;
  • Gonorrhoe, sowohl akut als auch chronisch;
  • Meningitis;
  • komplexe Behandlung von Tonsillitis;
  • Blasenentzündung und Kolitis.

Ein antibakterielles Arzneimittel kann bei der komplexen Behandlung anderer Krankheiten verwendet werden, die durch Mikroorganismen hervorgerufen werden, die darauf empfindlich sind.

In der HNO-Praxis wird Streptozid häufig als wirksames Mittel gegen Erkältungen bakteriellen Ursprungs und gegen Sinusitis eingesetzt.

Merkmale der Behandlung von Rhinitis

Die Behandlung von Rhinitis Streptozid für eine lange Zeit wird den populären Behandlungsmethoden zugeschrieben. Viele Ärzte halten dieses antimikrobielle Medikament für die Behandlung von Rhinitis bakteriellen Ursprungs.

Streptozid lag in der Nase mit einer Erkältung in Form von Pulver, das aus Tabletten hergestellt wird. Zu diesem Zweck werden die Tabletten des Arzneimittels mit einem Nudelholz zu feinem Pulver zerkleinert.

Ein antibakterieller Wirkstoff kann auf verschiedene Arten verwendet werden, die häufigsten sind:

  • Wattepads mit Streptocide. Aus Watte wird ein dichtes Flagellum gedreht, das dann in Pflanzenöl getaucht und gleichmäßig in medizinisches Pulver eingerollt wird. Die erhaltene Turunda wurde 20 Minuten lang abwechselnd in die Nasenlöcher eingeführt. Diese Prozedur wird täglich bis zu dreimal empfohlen, mit reichlich Schleim aus den Nasengängen.
  • Erwachsene dürfen die Nasenschleimhaut mit trockenem Pulver aus einem antibakteriellen Mittel spülen. Nimm dazu eine Pille. Hacken Sie es gründlich und gießen Sie es auf ein Blatt Papier. Nehmen Sie einen Plastikhalm für Getränke, lehnen Sie sich sanft gegen ein Nasenloch und inhalieren Sie das Pulver. Dann wird der gleiche Vorgang mit dem zweiten Nasenloch wiederholt.

Gut hilft Streptotsid und bei der Behandlung von Sinusitis bei Kindern und Erwachsenen. Dieses antibakterielle Medikament wirkt sich schädlich auf pathogene Mikroben aus, reduziert Entzündungen und beseitigt Ödeme. Behandeln Sie Sinusitis wie eine laufende Nase. Die Dauer einer solchen Behandlung hängt von der Schwere des Zustands und des Alters des Patienten ab.

Volksheilpraktiker empfehlen, die Nasengänge mit Streptocide-Salbe zu schmieren. Eine solche Behandlung sollte nicht länger als einen Monat dauern.

Streptocid zur Behandlung der laufenden Nase bei Erwachsenen und Kindern ist ohne die Empfehlung des Arztes nicht akzeptabel.

Andere Methoden zur Behandlung von Rhinitis

Es gibt mehrere weniger verbreitete Rezepte, mit denen Sie eine langwierige bakterielle Rhinitis schnell loswerden können:

  • Nehmen Sie eine Streptocide-Tablette und eine halbe Tablette Levomycetin, zerkleinern Sie das Medikament mit einem Nudelholz zu Pulver. Die resultierende Masse muss in zwei Teile geteilt werden, die dann abwechselnd von den Nasenlöchern eingeatmet werden.
  • Streptocid-Lösung herstellen. Dazu zerdrücken Sie 2 Tabletten mit antibakteriellem Wirkstoff und lösen Sie diese in einem Glas warmem Wasser auf. Die resultierende Lösung wird mehrmals am Tag in die Nasengänge eingeführt. Es ist zulässig, mit einer solchen Zusammensetzung die Nase zu waschen.
  • Bereiten Sie eine Salbe aus einer zerstoßenen Tablette und einem Teelöffel Fischöl zu. Anstelle von Fett können Sie fetthaltige Babycreme mit einem Minimum an Zusatzstoffen verwenden. Die resultierende Salbe schmiert die Nasengänge bis zu 4-mal täglich.

Um eine Erkältung in kurzer Zeit zu heilen und nicht zu Komplikationen zu führen, müssen die Nasengänge vor dem Einsatz antibakterieller Medikamente gründlich gewaschen werden. Zu diesem Zweck reicht eine Sodalösung aus einem Liter gekochtem Wasser und einem Teelöffel Backpulver oder einer nach einem ähnlichen Rezept hergestellten Salzlösung aus.

Nach dem Waschen der Nasengänge muss die Nase gut geblasen werden. In diesem Fall ist es nicht akzeptabel, eine Nase gleichzeitig mit zwei Nasenlöchern zu blasen, wobei die Nasengänge abwechselnd ausgeblasen werden.

Sie können die Nase mit einer Einmalspritze ohne Nadel, Gummispritze oder spezielle Teekanne spülen. Fluidkopf muss eingestellt werden.

Die Zusammensetzung des Rauschgifts Streptocid

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Sulfanilamid, das eine bakteriostatische Wirkung hat. Streptozid ist in Form von Pulver, Tabletten, Liniment und Salbe erhältlich. In Pulver liegt der Wirkstoff in reiner Form vor. Verunreinigungen fehlen vollständig. Das Pulver ist in kaltem Trinkwasser schwer löslich und muss mit kochendem Wasser verdünnt werden.

Die Tabletten enthalten Hilfsstoffe - Stearinsäure, Kartoffelstärke und Talk. Die Hauptkomponente in ihnen ist 300 oder 500 mg (abhängig von der Packung). Die genaue Dosierung ist auf der Verpackung des Arzneimittels angegeben.

Die Medizin in Form von Liniment und Salbe wird durch Substanzen ergänzt, die dem Werkzeug die notwendige Konsistenz verleihen. Liniment ist ein wasserlösliches Medikament, das äußerlich verwendet wird. Es enthält 0,05 g Streptozid. Und zusätzliche Substanzen - Glycerin, Emulgator und gereinigtes Wasser.

Streptozide Salbe enthält in ihrer Zusammensetzung nur Streptocid und Vaseline, wodurch das Präparat milder auf die Haut wirkt und die Reizung der betroffenen Gewebestelle verringert wird.

Pharmakologische Wirkung

Streptozid bezieht sich auf Sulfadrogen. Es hemmt die Vermehrung pathogener Mikroorganismen und stoppt die Synthese bakterieller Nukleinsäuren, wodurch pathogene Mikroorganismen ihre Reproduktionsfähigkeit verlieren.

Formen der Freigabe

Streptocide ist in vier Freisetzungsformen erhältlich. Jeder von ihnen hat eine hohe Effizienz. Wir listen sie auf:

  • Pillen;
  • Pulver, das Wunden behandeln kann;
  • Streptozidische Salbe;
  • Streptocid Liniment.

Welche Form der Befreiung für einen bestimmten Patienten geeignet ist, informieren Sie den behandelnden Arzt. Die unkontrollierte Verwendung von Streptozid ist unerwünscht. Gleichzeitig werden durch die Verwendung des Medikaments unter Aufsicht eines HNO-Arztes mögliche Komplikationen vermieden.

Indikationen zur Verwendung Streptotsida

Mit Hilfe des Streptozids werden infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute behandelt, die durch für das Medikament anfällige Bakterien verursacht werden. Die Verwendung von Streptozid ist am häufigsten bei der Behandlung von Wunden und Verbrennungen. Sie können in Salben- oder Linimentverbänden einweichen. Es ist auch erlaubt, Pulver zu verwenden - sie streuen einfach eine beschädigte Stelle, z. B. Handflächen oder Knie, nachdem sie auf den Asphalt gefallen sind.

Streptocid ist gut für bakterielle Infektionen. Rhinitis und Sinusitis allergischer, viraler, pilzlicher Ätiologie werden mit anderen Medikamenten behandelt.

Tabletten werden gezeigt, um die folgenden Krankheiten zu behandeln:

  • Otitis
  • Sinusitis;
  • Laryngitis;
  • Tracheitis;
  • Infektionen der Haut und des Unterhautgewebes;
  • Harnwegsinfektion.

Jugendliche werden Akne mit diesem Medikament los.

Wie bei Entzündungen der Kieferhöhle anwenden?

Sinusitis wird mit Streptozid behandelt, wobei Tabletten- und Pulverformen angewendet werden. Die Dauer der Behandlung wird durch die Merkmale des Entzündungsverlaufs und den Zustand des Patienten bestimmt. Salben und Einlagen zur Anwendung auf den Schleimhäuten werden nicht empfohlen, da sie Reizungen und Brennen verursachen können.

Erwachsene können bei der Behandlung von Rhinitis und Sinusitis ein Pulver oder eine Streptozidtablette einatmen, die durch die Nase mit einem Schlauch in ein Pulver geschlagen wird.

Sie müssen die Pille zerdrücken oder eine kleine Dosis Pulver einnehmen. Es wird auf einen normalen Löffel gegossen und eingeatmet. Wichtig ist, dass das Medikament so tief wie möglich in die Nasopharynxhöhle eindringt. Dies geschieht zweimal oder dreimal am Tag. Die höchste Einzeldosis (bei oraler Einnahme) für Erwachsene und Kinder über 14 Jahre - 2 g täglich - 7 g; Kinder unter 1 Jahr - 0,05 - 0,1 g pro Empfang, 2 - 5 Jahre - 0,2 - 0,3 g, 6 - 12 Jahre - 0,3 - 0,5 g

Verwendung des Medikaments bei Kindern

Die Behandlung von Rhinitis und Sinusitis mit Streptozid wurde zunächst nur als Rat der traditionellen Medizin betrachtet. Moderne Ärzte raten jedoch davon ab, gegen bakterielle Rhinitis vorzugehen. Es wurde festgestellt, dass das Medikament Kindern hilft.

Wenn Exsudat reichlich aus der Nase des Kindes ausgeschieden wird, sollten Turundum mit Streptozid verwendet werden. Dazu braucht man ein Wattestäbchen, das in Pflanzenöl getaucht wird, und dann in Streptotsid in Pulverform. Eine halbe Stunde halten Baumwollstücke in jedem Nasengang. Das Verfahren muss dreimal täglich durchgeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 7 - 10 Tage. Vor Beginn der therapeutischen Maßnahmen mit Streptozid ist es jedoch erforderlich, einen Otolaryngologen zu konsultieren.

Bei jeder Behandlungsmethode ist es wichtig, die korrekte Dosierung des Arzneimittels zu beachten. Sie wird vom Alter des Kindes bestimmt. Das oben angegebene Dosierungsschema.

Die Anzahl der Termine wird vom Arzt individuell festgelegt. Es können pro Tag drei bis sieben Bewerbungen vergeben werden.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Stillende und schwangere Frauen (im I und II Trimester) der Verwendung des Medikaments sind kontraindiziert.

Behandlungsmethoden für Streptozid

Streptocid kann allein oder in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden. Traditionelle und traditionelle Medizin kennt viele Rezepte. Wir geben ihre Beispiele.

  1. Einatmen des Pulvers. Verwenden Sie für dieses Verfahren die Tablettenform des Arzneimittels (vorgebrochen) oder direkt Pulver. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass eine Pille für drei oder vier Behandlungen und eine Packung Pulver (5 g) für die gesamte Behandlung ausreicht. Es ist notwendig, den Wirkstoff mit jedem Nasendurchgang nacheinander zurückzuziehen. Denken Sie daran, dass Sie dazu eine Papierschlauchflasche verwenden können, Sie können aber auch direkt aus einem Löffel einatmen. Nehmen Sie das Medikament auf diese Weise 6-mal täglich, 1/4 Tablette (Dosierung von 500 mg Tabletten) oder 125 mg Pulver für 3 bis 5 Tage ein.
  2. Levomycetin mit Streptozid. Wir brauchen eine halbe Tablette Chloramphenicol und eine ganze Tablette Streptozid. Beide Medikamente sollten gründlich zerdrückt und gemischt werden. Dann wird die Mischung 3 bis 5 Tage lang zweimal täglich in jeder Nasenpassage eingeatmet.
  3. Streptocid-Lösung. Es gilt als wirksam bei Rhinitis und Rhinosinusitis. In einem Glas warmem (gekochtem) Wasser wird Pulver oder eine zerstoßene Streptotsida-Tablette genommen. Mischen Sie sorgfältig bis zur vollständigen Auflösung des Arzneimittels. Schütteln Sie die Mischung und verwenden Sie sie als Nasentropfen - in jedem Nasendurchgang 1 bis 2 Tropfen. Die Multiplizität und Dauer der Lösung hängt von der Tagesdosis ab, die je nach Alter des Patienten eingestellt wird.
  4. Gewöhnliche Stücke reiner Baumwolle werden in Pflanzenöl getaucht und in Streptozidpulver gerollt - dazu schlagen sie eine Pille ein. Dann liegen Tampons in den Nasengängen und versuchen, durch die Nase zu atmen - Streptozidpartikel sollten in den Nasopharynx und in die Nebenhöhlen fallen. Gut bei längerer Rhinitis.
  5. Eine Mischung aus Streptotsida, Ephedrin, Norsulfazola und Penicillin. Nehmen Sie anderthalb Gramm Streptotsid, die gleiche Norsulfazola. Penicillin wird in einer Menge von 25 000 IE (250 mg Pulver) benötigt. Ephedrin ist genug 50 mg. Die vorbereitete Mischung reicht für eine fünftägige Behandlung aus. Das Produkt wird 3-4 Mal täglich in beiden Nasengängen eingeatmet.
  6. Streptozid mit Benzylpenicillin, Sulfathiazol und Ephedrin. In diesem Fall werden diese Zubereitungen auch in Form von Pulvern gemischt (Streptotsid und Sulfathiazol, jeweils 1,5 g; Benzylpenicillin 250 mg und Ephedrin 50 mg). Die Mischung muss auch mit einem kleinen Papierschlauch in die Nasengänge eingeatmet werden.
  7. Streptozid mit Fischöl. Hier wird Hausstreptozid-Salbe zubereitet - sie verschmiert die Nasengänge. Für die Zubereitung nehmen Sie Fischöl oder Babycreme mit 1 g Streptocidpulver oder 2 zerdrückten Tabletten in einer Dosierung von 500 mg.

Alle diese Mittel sind wirksam bei der Behandlung von Sinusitis. Schließlich sind die Kieferhöhlen mit der Nasenhöhle verbunden, und dies bestimmt den Mechanismus der Medikamentenabgabe an die Entzündungsstelle durch Inhalation durch die Nase.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Gegenanzeigen in diesem Fall ein wenig. Die Hauptbedingung ist, die vom HNO-Arzt festgelegte Dosierung des Streptozids zu beachten, dann treten keine negativen Auswirkungen auf - das Risiko wird minimiert. Sie können dieses Sulfonamid jedoch nicht verwenden:

  • bei Blutkrankheiten;
  • bei schwerem Nierenversagen;
  • mit Nephrose, Nephritis;
  • mit akuter Porphyrie;
  • mit Thyreotoxikose;
  • Im Falle einer Allergie gegen Sulfidarzneimittel ist in diesem Fall sogar die lokale Verwendung eines Streptozids verboten.

Wenn eine Person die Dosis des Arzneimittels (dh orale Pillen oder Pulver) übersteigt, können Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • allergische Reaktionen;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Thrombozytopenie, Leukozytopenie usw.

Wenn eine Person versehentlich eine erhöhte Dosis Streptozid eingenommen hat oder Vergiftungssymptome bemerkt hat, sollte sie sich an eine medizinische Einrichtung wenden. Bei der Behandlung kleiner Kinder ist besondere Vorsicht geboten.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In Kombination mit Penicillin und Chloramphenicol erhöht sich die Wirksamkeit von Sulfonamid. Die gleichzeitige Aufnahme von Streptozid mit Novocain und anderen Arzneimitteln, die Paraaminobenzoesäurereste enthalten, kann zu einer Abnahme der therapeutischen Wirkung von Sulfanilamid führen.

Wo kaufen Sie das Medikament und die durchschnittlichen Kosten des Medikaments in Apotheken in Russland und der GUS?

Streptocide wird in allen Apothekenketten der GUS-Staaten verkauft. Die Kosten variieren je nach Verkaufsort. Es gibt jedoch ungefähre Preise:

  • In der Russischen Föderation kostet ein Pulverpaket (2 g) 49 Rubel;
  • In der Ukraine ist Streptotsidpulver zum Preis von 4,79 UAH erhältlich;
  • in Belarus - 1 Rubel 86 Kopeken.

Wie behandelt man Sinusitis Streptocide: mehr als 5 Indikationen?

Wenn Sinusitis wichtig ist, um pathogene Mikroben zu zerstören, die die Nasennebenhöhlen treffen. Dies geschieht in der Regel mit speziellen Nasentropfen und Salben. Es kommt jedoch vor, dass sie nicht helfen oder Allergien auslösen.

Es gibt einen anderen Weg - Streptozid mit Sinusitis. Normalerweise wird dieses Werkzeug zur Behandlung von Wunden verwendet. Es hilft aber auch in anderen Situationen, einschließlich der Behandlung des entzündlichen Prozesses in den Kieferhöhlen.

Sinusitis ist eine entzündliche Läsion der Nasennebenhöhlen. Es kann chronisch oder akut auftreten. Diese Krankheit muss umfassend behandelt werden. Die Behandlung der lästigen Sinusitis mit Streptozid ist ein guter Weg, um den begonnenen pathologischen Prozess zu bewältigen. Seine Wirksamkeit ist in der Weltmedizin allgemein anerkannt.

Die Zusammensetzung des Rauschgifts Streptocid

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Sulfanilamid, das eine bakteriostatische Wirkung hat. Streptozid ist in Form von Pulver, Tabletten, Liniment und Salbe erhältlich. In Pulver liegt der Wirkstoff in reiner Form vor. Verunreinigungen fehlen vollständig. Das Pulver ist in kaltem Trinkwasser schwer löslich und muss mit kochendem Wasser verdünnt werden.

Die Tabletten enthalten Hilfsstoffe - Stearinsäure, Kartoffelstärke und Talk. Die Hauptkomponente in ihnen ist 300 oder 500 mg (abhängig von der Packung). Die genaue Dosierung ist auf der Verpackung des Arzneimittels angegeben.

Die Medizin in Form von Liniment und Salbe wird durch Substanzen ergänzt, die dem Werkzeug die notwendige Konsistenz verleihen. Liniment ist ein wasserlösliches Medikament, das äußerlich verwendet wird. Es enthält 0,05 g Streptozid. Und zusätzliche Substanzen - Glycerin, Emulgator und gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Wirkung

Streptozid bezieht sich auf Sulfadrogen. Es hemmt die Vermehrung pathogener Mikroorganismen und stoppt die Synthese bakterieller Nukleinsäuren, wodurch pathogene Mikroorganismen ihre Reproduktionsfähigkeit verlieren.

Formen der Freigabe

Streptocide ist in vier Freisetzungsformen erhältlich. Jeder von ihnen hat eine hohe Effizienz. Wir listen sie auf:

  • Pillen;
  • Pulver, das Wunden behandeln kann;
  • Streptozidische Salbe;
  • Streptocid Liniment.

Welche Form der Befreiung für einen bestimmten Patienten geeignet ist, informieren Sie den behandelnden Arzt. Die unkontrollierte Verwendung von Streptozid ist unerwünscht. Gleichzeitig werden durch die Verwendung des Medikaments unter Aufsicht eines HNO-Arztes mögliche Komplikationen vermieden.

Indikationen zur Verwendung Streptotsida

Mit Hilfe des Streptozids werden infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute behandelt, die durch für das Medikament anfällige Bakterien verursacht werden. Die Verwendung von Streptozid ist am häufigsten bei der Behandlung von Wunden und Verbrennungen. Sie können in Salben- oder Linimentverbänden einweichen. Es ist auch erlaubt, Pulver zu verwenden - sie streuen einfach eine beschädigte Stelle, z. B. Handflächen oder Knie, nachdem sie auf den Asphalt gefallen sind.

Tabletten werden gezeigt, um die folgenden Krankheiten zu behandeln:

  • Otitis
  • Sinusitis;
  • Laryngitis;
  • Tracheitis;
  • Infektionen der Haut und des Unterhautgewebes;
  • Harnwegsinfektion.

Jugendliche werden Akne mit diesem Medikament los.

Wie bei Entzündungen der Kieferhöhle anwenden?

Sinusitis wird mit Streptozid behandelt, wobei Tabletten- und Pulverformen angewendet werden. Die Dauer der Behandlung wird durch die Merkmale des Entzündungsverlaufs und den Zustand des Patienten bestimmt. Salben und Einlagen zur Anwendung auf den Schleimhäuten werden nicht empfohlen, da sie Reizungen und Brennen verursachen können.

Sie müssen die Pille zerdrücken oder eine kleine Dosis Pulver einnehmen. Es wird auf einen normalen Löffel gegossen und eingeatmet. Wichtig ist, dass das Medikament so tief wie möglich in die Nasopharynxhöhle eindringt. Dies geschieht zweimal oder dreimal am Tag. Die höchste Einzeldosis (bei oraler Einnahme) für Erwachsene und Kinder über 14 Jahre - 2 g täglich - 7 g; Kinder unter 1 Jahr - 0,05 - 0,1 g pro Empfang, 2 - 5 Jahre - 0,2 - 0,3 g, 6 - 12 Jahre - 0,3 - 0,5 g

Verwendung des Medikaments bei Kindern

Die Behandlung von Rhinitis und Sinusitis mit Streptozid wurde zunächst nur als Rat der traditionellen Medizin betrachtet. Moderne Ärzte raten jedoch davon ab, gegen bakterielle Rhinitis vorzugehen. Es wurde festgestellt, dass das Medikament Kindern hilft.

Wenn Exsudat reichlich aus der Nase des Kindes ausgeschieden wird, sollten Turundum mit Streptozid verwendet werden. Dazu braucht man ein Wattestäbchen, das in Pflanzenöl getaucht wird, und dann in Streptotsid in Pulverform. Eine halbe Stunde halten Baumwollstücke in jedem Nasengang. Das Verfahren muss dreimal täglich durchgeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 7 - 10 Tage. Vor Beginn der therapeutischen Maßnahmen mit Streptozid ist es jedoch erforderlich, einen Otolaryngologen zu konsultieren.

Bei jeder Behandlungsmethode ist es wichtig, die korrekte Dosierung des Arzneimittels zu beachten. Sie wird vom Alter des Kindes bestimmt. Das oben angegebene Dosierungsschema.

Die Anzahl der Termine wird vom Arzt individuell festgelegt. Es können pro Tag drei bis sieben Bewerbungen vergeben werden.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Stillende und schwangere Frauen (im I und II Trimester) der Verwendung des Medikaments sind kontraindiziert.

Behandlungsmethoden für Streptozid

Streptocid kann allein oder in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden. Traditionelle und traditionelle Medizin kennt viele Rezepte. Wir geben ihre Beispiele.

  1. Einatmen des Pulvers. Verwenden Sie für dieses Verfahren die Tablettenform des Arzneimittels (vorgebrochen) oder direkt Pulver. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass eine Pille für drei oder vier Behandlungen und eine Packung Pulver (5 g) für die gesamte Behandlung ausreicht. Es ist notwendig, den Wirkstoff mit jedem Nasendurchgang nacheinander zurückzuziehen. Denken Sie daran, dass Sie dazu eine Papierschlauchflasche verwenden können, Sie können aber auch direkt aus einem Löffel einatmen. Nehmen Sie das Medikament auf diese Weise 6-mal täglich, 1/4 Tablette (Dosierung von 500 mg Tabletten) oder 125 mg Pulver für 3 bis 5 Tage ein.
  2. Levomycetin mit Streptozid. Wir brauchen eine halbe Tablette Chloramphenicol und eine ganze Tablette Streptozid. Beide Medikamente sollten gründlich zerdrückt und gemischt werden. Dann wird die Mischung 3 bis 5 Tage lang zweimal täglich in jeder Nasenpassage eingeatmet.
  3. Streptocid-Lösung. Es gilt als wirksam bei Rhinitis und Rhinosinusitis. In einem Glas warmem (gekochtem) Wasser wird Pulver oder eine zerstoßene Streptotsida-Tablette genommen. Mischen Sie sorgfältig bis zur vollständigen Auflösung des Arzneimittels. Schütteln Sie die Mischung und verwenden Sie sie als Nasentropfen - in jedem Nasendurchgang 1 bis 2 Tropfen. Die Multiplizität und Dauer der Lösung hängt von der Tagesdosis ab, die je nach Alter des Patienten eingestellt wird.
  4. Gewöhnliche Stücke reiner Baumwolle werden in Pflanzenöl getaucht und in Streptozidpulver gerollt - dazu schlagen sie eine Pille ein. Dann liegen Tampons in den Nasengängen und versuchen, durch die Nase zu atmen - Streptozidpartikel sollten in den Nasopharynx und in die Nebenhöhlen fallen. Gut bei längerer Rhinitis.
  5. Eine Mischung aus Streptotsida, Ephedrin, Norsulfazola und Penicillin. Nehmen Sie anderthalb Gramm Streptotsid, die gleiche Norsulfazola. Penicillin wird in einer Menge von 25 000 IE (250 mg Pulver) benötigt. Ephedrin ist genug 50 mg. Die vorbereitete Mischung reicht für eine fünftägige Behandlung aus. Das Produkt wird 3-4 Mal täglich in beiden Nasengängen eingeatmet.
  6. Streptozid mit Benzylpenicillin, Sulfathiazol und Ephedrin. In diesem Fall werden diese Zubereitungen auch in Form von Pulvern gemischt (Streptotsid und Sulfathiazol, jeweils 1,5 g; Benzylpenicillin 250 mg und Ephedrin 50 mg). Die Mischung muss auch mit einem kleinen Papierschlauch in die Nasengänge eingeatmet werden.
  7. Streptozid mit Fischöl. Hier wird Hausstreptozid-Salbe zubereitet - sie verschmiert die Nasengänge. Für die Zubereitung nehmen Sie Fischöl oder Babycreme mit 1 g Streptocidpulver oder 2 zerdrückten Tabletten in einer Dosierung von 500 mg.

Alle diese Mittel sind wirksam bei der Behandlung von Sinusitis. Schließlich sind die Kieferhöhlen mit der Nasenhöhle verbunden, und dies bestimmt den Mechanismus der Medikamentenabgabe an die Entzündungsstelle durch Inhalation durch die Nase.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Gegenanzeigen in diesem Fall ein wenig. Die Hauptbedingung ist, die vom HNO-Arzt festgelegte Dosierung des Streptozids zu beachten, dann treten keine negativen Auswirkungen auf - das Risiko wird minimiert. Sie können dieses Sulfonamid jedoch nicht verwenden:

  • bei Blutkrankheiten;
  • bei schwerem Nierenversagen;
  • mit Nephrose, Nephritis;
  • mit akuter Porphyrie;
  • mit Thyreotoxikose;
  • Im Falle einer Allergie gegen Sulfidarzneimittel ist in diesem Fall sogar die lokale Verwendung eines Streptozids verboten.

Wenn eine Person die Dosis des Arzneimittels (dh orale Pillen oder Pulver) übersteigt, können Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • allergische Reaktionen;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Thrombozytopenie, Leukozytopenie usw.

Wenn eine Person versehentlich eine erhöhte Dosis Streptozid eingenommen hat oder Vergiftungssymptome bemerkt hat, sollte sie sich an eine medizinische Einrichtung wenden. Bei der Behandlung kleiner Kinder ist besondere Vorsicht geboten.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In Kombination mit Penicillin und Chloramphenicol erhöht sich die Wirksamkeit von Sulfonamid. Die gleichzeitige Aufnahme von Streptozid mit Novocain und anderen Arzneimitteln, die Paraaminobenzoesäurereste enthalten, kann zu einer Abnahme der therapeutischen Wirkung von Sulfanilamid führen.

Wo kaufen Sie das Medikament und die durchschnittlichen Kosten des Medikaments in Apotheken in Russland und der GUS?

Streptocide wird in allen Apothekenketten der GUS-Staaten verkauft. Die Kosten variieren je nach Verkaufsort. Es gibt jedoch ungefähre Preise:

  • In der Russischen Föderation kostet ein Pulverpaket (2 g) 49 Rubel;
  • In der Ukraine ist Streptotsidpulver zum Preis von 4,79 UAH erhältlich;
  • in Belarus - 1 Rubel 86 Kopeken.

Bewertungen von Ärzten und Patienten über das Medikament

Trotz der großen Verbreitung von Streptozid ist sich nicht jeder der Möglichkeit einer Behandlung von Sinusitis bewusst, weshalb Patienten häufig im Internet nach Informationen über das Medikament suchen. Hier sind Kommentare von Personen, die bereits mit diesem Medikament behandelt wurden:

„Heute weiß jeder, was Streptocid ist. Dies ist ein sehr einfaches, sehr wirksames und zuverlässiges Desinfektionsmittel. ”- sagt die Frau, die ihren Sohn behandelt hat.

"Jeder kennt Streptozid, dieses Medikament ist bis heute relevant, es wird immer angewendet, da es ausgezeichnete entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen hat, die auch sehr erschwinglich sind." - schrieb ein anderer Besucher an eine der medizinischen Websites.

"Streptocide ist ein hervorragendes antimikrobielles Mittel mit mehreren Profilen für den Heimgebrauch. Man muss es nur richtig anwenden können", sagte eine dritte Frau, die mit Streptocid behandelt wurde.

Gute Bewertungen bedeuten jedoch nicht, dass das Arzneimittel für alle Patienten sicher ist. Verwenden Sie es mit Vorsicht. Die genaue Dosierung und Durchführbarkeit der Behandlung mit Streptozid veranlassen den behandelnden Arzt.

Streptozid mit Antrumitis

Sinusitis ist eine entzündliche Läsion der Nasennebenhöhlen. Es kann chronisch oder akut auftreten. Diese Krankheit muss umfassend behandelt werden. Die Behandlung der lästigen Sinusitis mit Streptozid ist ein guter Weg, um den begonnenen pathologischen Prozess zu bewältigen. Seine Wirksamkeit ist in der Weltmedizin allgemein anerkannt.

Die Zusammensetzung des Rauschgifts Streptocid

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Sulfanilamid, das eine bakteriostatische Wirkung hat. Streptozid ist in Form von Pulver, Tabletten, Liniment und Salbe erhältlich. In Pulver liegt der Wirkstoff in reiner Form vor. Verunreinigungen fehlen vollständig. Das Pulver ist in kaltem Trinkwasser schwer löslich und muss mit kochendem Wasser verdünnt werden.

Die Tabletten enthalten Hilfsstoffe - Stearinsäure, Kartoffelstärke und Talk. Die Hauptkomponente in ihnen ist 300 oder 500 mg (abhängig von der Packung). Die genaue Dosierung ist auf der Verpackung des Arzneimittels angegeben.

Die Medizin in Form von Liniment und Salbe wird durch Substanzen ergänzt, die dem Werkzeug die notwendige Konsistenz verleihen. Liniment ist ein wasserlösliches Medikament, das äußerlich verwendet wird. Es enthält 0,05 g Streptozid. Und zusätzliche Substanzen - Glycerin, Emulgator und gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Wirkung

Streptozid bezieht sich auf Sulfadrogen. Es hemmt die Vermehrung pathogener Mikroorganismen und stoppt die Synthese bakterieller Nukleinsäuren, wodurch pathogene Mikroorganismen ihre Reproduktionsfähigkeit verlieren.

Formen der Freigabe

Streptocide ist in vier Freisetzungsformen erhältlich. Jeder von ihnen hat eine hohe Effizienz. Wir listen sie auf:

  • Pillen;
  • Pulver, das Wunden behandeln kann;
  • Streptozidische Salbe;
  • Streptocid Liniment.

Welche Form der Befreiung für einen bestimmten Patienten geeignet ist, informieren Sie den behandelnden Arzt. Die unkontrollierte Verwendung von Streptozid ist unerwünscht. Gleichzeitig werden durch die Verwendung des Medikaments unter Aufsicht eines HNO-Arztes mögliche Komplikationen vermieden.

Indikationen zur Verwendung Streptotsida

Mit Hilfe des Streptozids werden infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute behandelt, die durch für das Medikament anfällige Bakterien verursacht werden. Die Verwendung von Streptozid ist am häufigsten bei der Behandlung von Wunden und Verbrennungen. Sie können in Salben- oder Linimentverbänden einweichen. Es ist auch erlaubt, Pulver zu verwenden - sie streuen einfach eine beschädigte Stelle, z. B. Handflächen oder Knie, nachdem sie auf den Asphalt gefallen sind.

Tabletten werden gezeigt, um die folgenden Krankheiten zu behandeln:

  • Otitis
  • Sinusitis;
  • Laryngitis;
  • Tracheitis;
  • Infektionen der Haut und des Unterhautgewebes;
  • Harnwegsinfektion.

Jugendliche werden Akne mit diesem Medikament los.

Wie bei Entzündungen der Kieferhöhle anwenden?

Sinusitis wird mit Streptozid behandelt, wobei Tabletten- und Pulverformen angewendet werden. Die Dauer der Behandlung wird durch die Merkmale des Entzündungsverlaufs und den Zustand des Patienten bestimmt. Salben und Einlagen zur Anwendung auf den Schleimhäuten werden nicht empfohlen, da sie Reizungen und Brennen verursachen können.

Sie müssen die Pille zerdrücken oder eine kleine Dosis Pulver einnehmen. Es wird auf einen normalen Löffel gegossen und eingeatmet. Wichtig ist, dass das Medikament so tief wie möglich in die Nasopharynxhöhle eindringt. Dies geschieht zweimal oder dreimal am Tag. Die höchste Einzeldosis (bei oraler Einnahme) für Erwachsene und Kinder über 14 Jahre - 2 g täglich - 7 g; Kinder unter 1 Jahr - 0,05 - 0,1 g pro Empfang, 2 - 5 Jahre - 0,2 - 0,3 g, 6 - 12 Jahre - 0,3 - 0,5 g

Verwendung des Medikaments bei Kindern

Die Behandlung von Rhinitis und Sinusitis mit Streptozid wurde zunächst nur als Rat der traditionellen Medizin betrachtet. Moderne Ärzte raten jedoch davon ab, gegen bakterielle Rhinitis vorzugehen. Es wurde festgestellt, dass das Medikament Kindern hilft.

Wenn Exsudat reichlich aus der Nase des Kindes ausgeschieden wird, sollten Turundum mit Streptozid verwendet werden. Dazu braucht man ein Wattestäbchen, das in Pflanzenöl getaucht wird, und dann in Streptotsid in Pulverform. Eine halbe Stunde halten Baumwollstücke in jedem Nasengang. Das Verfahren muss dreimal täglich durchgeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 7 - 10 Tage. Vor Beginn der therapeutischen Maßnahmen mit Streptozid ist es jedoch erforderlich, einen Otolaryngologen zu konsultieren.

Bei jeder Behandlungsmethode ist es wichtig, die korrekte Dosierung des Arzneimittels zu beachten. Sie wird vom Alter des Kindes bestimmt. Das oben angegebene Dosierungsschema.

Die Anzahl der Termine wird vom Arzt individuell festgelegt. Es können pro Tag drei bis sieben Bewerbungen vergeben werden.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Stillende und schwangere Frauen (im I und II Trimester) der Verwendung des Medikaments sind kontraindiziert.

Behandlungsmethoden für Streptozid

Streptocid kann allein oder in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden. Traditionelle und traditionelle Medizin kennt viele Rezepte. Wir geben ihre Beispiele.

  1. Einatmen des Pulvers. Verwenden Sie für dieses Verfahren die Tablettenform des Arzneimittels (vorgebrochen) oder direkt Pulver. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass eine Pille für drei oder vier Behandlungen und eine Packung Pulver (5 g) für die gesamte Behandlung ausreicht. Es ist notwendig, den Wirkstoff mit jedem Nasendurchgang nacheinander zurückzuziehen. Denken Sie daran, dass Sie dazu eine Papierschlauchflasche verwenden können, Sie können aber auch direkt aus einem Löffel einatmen. Nehmen Sie das Medikament auf diese Weise 6-mal täglich, 1/4 Tablette (Dosierung von 500 mg Tabletten) oder 125 mg Pulver für 3 bis 5 Tage ein.
  2. Levomycetin mit Streptozid. Wir brauchen eine halbe Tablette Chloramphenicol und eine ganze Tablette Streptozid. Beide Medikamente sollten gründlich zerdrückt und gemischt werden. Dann wird die Mischung 3 bis 5 Tage lang zweimal täglich in jeder Nasenpassage eingeatmet.

Alle diese Mittel sind wirksam bei der Behandlung von Sinusitis. Schließlich sind die Kieferhöhlen mit der Nasenhöhle verbunden, und dies bestimmt den Mechanismus der Medikamentenabgabe an die Entzündungsstelle durch Inhalation durch die Nase.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Gegenanzeigen in diesem Fall ein wenig. Die Hauptbedingung ist, die vom HNO-Arzt festgelegte Dosierung des Streptozids zu beachten, dann treten keine negativen Auswirkungen auf - das Risiko wird minimiert. Sie können dieses Sulfonamid jedoch nicht verwenden:

  • bei Blutkrankheiten;
  • bei schwerem Nierenversagen;
  • mit Nephrose, Nephritis;
  • mit akuter Porphyrie;
  • mit Thyreotoxikose;
  • Im Falle einer Allergie gegen Sulfidarzneimittel ist in diesem Fall sogar die lokale Verwendung eines Streptozids verboten.

Wenn eine Person die Dosis des Arzneimittels (dh orale Pillen oder Pulver) übersteigt, können Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • allergische Reaktionen;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Thrombozytopenie, Leukozytopenie usw.

Wenn eine Person versehentlich eine erhöhte Dosis Streptozid eingenommen hat oder Vergiftungssymptome bemerkt hat, sollte sie sich an eine medizinische Einrichtung wenden. Bei der Behandlung kleiner Kinder ist besondere Vorsicht geboten.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In Kombination mit Penicillin und Chloramphenicol erhöht sich die Wirksamkeit von Sulfonamid. Die gleichzeitige Aufnahme von Streptozid mit Novocain und anderen Arzneimitteln, die Paraaminobenzoesäurereste enthalten, kann zu einer Abnahme der therapeutischen Wirkung von Sulfanilamid führen.

Wo kaufen Sie das Medikament und die durchschnittlichen Kosten des Medikaments in Apotheken in Russland und der GUS?

Streptocide wird in allen Apothekenketten der GUS-Staaten verkauft. Die Kosten variieren je nach Verkaufsort. Es gibt jedoch ungefähre Preise:

  • In der Russischen Föderation kostet ein Pulverpaket (2 g) 49 Rubel;
  • In der Ukraine ist Streptotsidpulver zum Preis von 4,79 UAH erhältlich;
  • in Belarus - 1 Rubel 86 Kopeken.

Bewertungen von Ärzten und Patienten über das Medikament

Trotz der großen Verbreitung von Streptozid ist sich nicht jeder der Möglichkeit einer Behandlung von Sinusitis bewusst, weshalb Patienten häufig im Internet nach Informationen über das Medikament suchen. Hier sind Kommentare von Personen, die bereits mit diesem Medikament behandelt wurden:

„Heute weiß jeder, was Streptocid ist. Dies ist ein sehr einfaches, sehr wirksames und zuverlässiges Desinfektionsmittel. ”- sagt die Frau, die ihren Sohn behandelt hat.

"Jeder kennt Streptozid, dieses Medikament ist bis heute relevant, es wird immer angewendet, da es ausgezeichnete entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen hat, die auch sehr erschwinglich sind." - schrieb ein anderer Besucher an eine der medizinischen Websites.

"Streptocide ist ein hervorragendes antimikrobielles Mittel mit mehreren Profilen für den Heimgebrauch. Man muss es nur richtig anwenden können", sagte eine dritte Frau, die mit Streptocid behandelt wurde.

Gute Bewertungen bedeuten jedoch nicht, dass das Arzneimittel für alle Patienten sicher ist. Verwenden Sie es mit Vorsicht. Die genaue Dosierung und Durchführbarkeit der Behandlung mit Streptozid veranlassen den behandelnden Arzt.

Beschreibung des Arzneimittels

Streptocid ist ein antimikrobieller Wirkstoff mit breitem Spektrum. Es unterdrückt die Vitalaktivität von Staphylococcus, Streptococcus, Gonococcus, anderen gramnegativen und grampositiven Mikroben der Kokkengruppe. Das antibakterielle Mittel hemmt auch die Aktivität von Toxoplasma, Shigella, Escherichia coli, Clostridium, Chlamydia, Masern und Malaria.

Virusmedikation wirkt sich nicht aus. Daher ist die Verwendung des Arzneimittels für Herpes, Grippe, akute respiratorische Virusinfektionen, Erkältungen, solche Infektionen nicht geeignet.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels

Machen Sie das Medikament systemisch und lokal. Apotheken verkaufen fünf Arten von Medikamenten.
Namen und Darreichungsformen:

  • Weißes Streptocid - Pulver in Beuteln / Fläschchen mit 2 g, 5 g, 10 g;
  • Streptocid - Tabletten 0,3 g, 0,5 g;
  • Streptozide Salbe 10% - in Tuben / Dosen von 25 g, 30 g, 50 g;
  • Lösliches Streptocid - Liniment 5% in Röhrchen à 30 g;
  • Streptocidsuspension 5%.

Die Zusammensetzung von Arzneimitteln umfasst einen Wirkstoff - Sulfanilamid (Sulfanilamid). Hilfsbestandteile umfassen Stärke, Stearinsäure, Talkum, Vaseline, Tieröl, Fischöl, Wasser, Emulgatoren, Natriumsalicylat.

Therapeutische Wirkung

Streptozid verstößt gegen den Stoffwechselmechanismus pathogener Bakterien. Dies beeinträchtigt das Wachstum und die Vermehrung von Mikroorganismen und führt zur Zerstörung der Infektion. Durch die Hemmung der Vitalaktivität von Krankheitserregern beim Menschen wird die lokale Temperatur normalisiert, Entzündungen der Gewebe gelindert, die Wundheilung und die Wundheilung beschleunigt. Bei der Behandlung von Akne reift die Akne innerhalb von 1 bis 1,5 Tagen, neue Akne tritt nicht auf.

Pharmakokinetik

Sulfanilamid wird von den Nieren ausgeschieden. Nach einer Injektion oder Einnahme wird die maximale Konzentration im Blut nach 60-120 Minuten und in anderen Flüssigkeiten nach 4 Stunden festgestellt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Die Wirksamkeit des Medikaments erhöht entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), Barbiturate, Lincomycin, Erythromycin, Tetracyclin. Liniment, Pulver oder Salbe Streptocid beeinflusst die Wirkung anderer Arzneimittel nicht.

Lagerungsmethode

Streptocide wird bei einer Temperatur von 0― + 25 ° C an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahrt, fern von Elektro-, Heizungs- oder Gasgeräten. Pulver kann nach dem Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden.

Streptozid-Kosten

Anfang März 2018 verkauft der Preis einer Apotheke Streptocide 2, 5 oder 10 g Pulver zu einem Preis von 40-160 Rubel. Die Kosten für Salbe, Liniment beträgt 80-115 Rubel, Tabletten - von 5 Rubel / 1 Blister von 10 Stück, Suspensionen - über 23 Rubel. (das ist zu entfernen)

Analoga von Medikamenten

Die Synonyme von Streptocide umfassen Sulfanilamid enthaltende Arzneimittel mit dem Code "D06BA05" im ATX-Klassifikator.
Namen der Analoga:

Ersetzen Sie Streptocid andere antibakterielle Wirkstoffe mit der gleichen therapeutischen Wirkung. Sie können Creme Argudein, Dermazin, Salbe Mafenida Acetat, Sulfargin, Drogen Etazol anwenden.

Gebrauchsanweisung Streptocid-Pulver

In der Anmerkung des Herstellers wurde bei der Beschreibung des Arzneimittels der Schweregrad und das Stadium der Erkrankung nicht berücksichtigt: Das Behandlungsschema wird vom behandelnden Arzt verordnet. Der Arzt stellt für Streptocid ein Rezept mit Angabe der Dosierungsform, Dosierung und Anwendungshäufigkeit aus.
Allgemeine Hinweise zum Medikament: