Haupt / Angina

Was steckt hinter dem seltenen trockenen Husten?

Auf den ersten Blick sollte dieses Symptom nicht störend sein, da der Husten nicht lange anhält und Anfälle selten wieder auftreten. Wenn Sie den Bronchospasmus jedoch nicht ernst nehmen, können Sie den Beginn der Erkrankung überspringen oder die Wiederaufnahme der unbehandelten Erkrankung zulassen. Was bedeutet der seltene trockene Husten wirklich?

Inhalt des Artikels

Die angeblichen Ursachen des Bronchospasmus

Wenn ein seltener Husten nach der Behandlung einer Erkältung weiter stört, bedeutet dies, dass der Auswurf in den Atemwegen verbleibt und nach und nach verschwindet. Dieses Phänomen gilt als normal, da der verbleibende Schleim während des Hustens aus der Lunge entfernt wird. Daher ist es nicht notwendig, starke Medikamente zu sich zu nehmen, insbesondere solche, die den Hustenreflex unterdrücken. Andernfalls sammelt sich Sputum an, das Atmen wird erschwert, und als Folge müssen Sie eine neue Krankheit bekämpfen. Am häufigsten wird diese Art von Husten am Morgen beobachtet, ähnliche Resteffekte können bei Kindern bis zu zwei Wochen andauern.

Das Auftreten eines seltenen trockenen Hustens ist jedoch auch auf andere Faktoren zurückzuführen. Bronchospasmen haben folgende Gründe:

  • milde Form der Krankheit ist infektiös oder viral in der Natur, wie durch Fieber, Halsreizungen, laufende Nase, mildes Unwohlsein bewiesen;
  • chronische Krankheit;
  • das Vorhandensein von Pilzen oder Schimmelpilzen in einem Raum, in dem eine Person viel Zeit verbringt (wenn Wände, Decke und Möbel frei von schädlichen Mikroorganismen sind, verschwindet das beunruhigende Symptom);
  • Exposition gegenüber Toxinen und Allergenen, die sich in der Luft befinden, und das Baby provoziert in seltenen Fällen Husten, sogar Zigarettenrauch, der von rauchenden Eltern erzeugt wird;
  • zu trockene oder feuchte Luft.

Ein seltener Husten wird manchmal zu einem Instrument, um Aufmerksamkeit zu erregen. Es ist charakteristisch für Patienten mit Hysterie, Störungen des Nervensystems. Bei Menschen mit einer instabilen Psyche kommt es bei jeder Angst zu Irritationen des Hustenzentrums, die zu Husten führen. So versucht eine Person unbewusst, Aufmerksamkeit zu erregen und sogar Mitleid zu erzeugen.

Darüber hinaus kann ein Husten neuropsychiatrischer Natur das Ergebnis eines psychologischen Traumas sein, er tritt in einer ungewöhnlichen und unruhigen Umgebung oder bei Angstzuständen sowie während eines Streits auf.

Bei einem neuropsychiatrischen Husten kommt es außerdem zu einem schnellen Herzschlag, starker Atemnot und Hautrötung. Es gibt ein Gefühl von Schmerz im Herzen, ein Gefühl von Angst. Der Angriff wird von Schwitzen begleitet.

Wie Sie dem Körper helfen, mit dem Problem umzugehen

Zunächst ist es notwendig, die Ursache von Bronchospasmen zu beseitigen. Wenn also bei der Untersuchung ein Husten neuropsychiatrischer Art diagnostiziert wird, ist es notwendig, sich auf eine Langzeitbehandlung vorzubereiten. Die Situation wird durch die Tatsache verkompliziert, dass viel Forschung betrieben werden muss, um Erkrankungen des Atmungs- und Herz-Kreislauf-Systems zu bestätigen oder auszuschließen. Insbesondere Menschen mit solchen Symptomen deuten oft auf ein Asthma bronchiale hin, die Behandlung ist verordnet, der Zustand des Patienten verbessert sich jedoch nicht.

Nach Ansicht vieler Ärzte besteht die beste Methode darin, das Mikroklima in einer Familie oder in einer Bildungseinrichtung für Kinder zu ändern.

Beim Husten der Neuropsychiatrie bei Kindern sollte bedacht werden, dass Medikamente, insbesondere aus der Gruppe der Neuroleptika, unerwünschte Nebenwirkungen verursachen können. Ihre starken sedativen Wirkungen können von Benommenheit, Konzentrationsstörungen und sogar Angstzuständen, Angstzuständen und Angstzuständen begleitet werden.

Wenn Bronchospasmen durch Erkältung oder akute respiratorische Virusinfektionen hervorgerufen werden, sollten Mukolytika verwendet werden - Arzneimittel, die die Entfernung von Auswurf fördern. Folgende Medikamente werden als die beliebtesten angesehen:

  • "Lasolvan" in Form von Bonbons, Pastillen, Lösung, Sirup;
  • Medox in Form von Sirup und Tabletten;
  • "Ambrobene" in Kapseln, Tabletten, Injektionslösungen oder in Form eines Sirups;
  • "Flavamed" in Form einer Lösung oder Tabletten;
  • "Bronchoval" in Pillen oder Sirup.

Diese Liste kann mit der Zubereitung Sinupret pflanzlichen Ursprungs ergänzt werden. Die Medizin wird auf Basis von Enzianwurzel, Primelblüten und Holunder, Grassauerklee und Eisenkraut hergestellt. Diese Zusammensetzung trägt zur Freisetzung der oberen Atemwege aus dem Auswurf bei. Dieses Medikament sollte jedoch nicht von Kindern unter 6 Jahren sowie von Personen eingenommen werden, die auf Komponenten von Sinupret allergisch reagieren.

Medikamente aus der Gruppe der Mukolytika machen den Auswurf flüssiger und tragen zu dessen Entfernung bei. Die Einnahme der vorgeschlagenen Mittel sollte jedoch nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen. Es ist auch zu berücksichtigen, dass einige dieser Arzneimittel Kontraindikationen haben, sie können bei Allergien ein zusätzliches Gesundheitsrisiko darstellen.

Es ist wichtig! Es ist nicht möglich, Mukolytika und Expektorantien mit Antitussiva zu kombinieren.

Was bietet die nationale Apotheke?

Beseitigen Sie den seltenen Husten, Sie können die nach den Vorschriften der Alternativmedizin hergestellten Mittel verwenden. So können Sie die Infusion auf Basis solcher Komponenten verwenden:

  • Altheawurzel (40 g);
  • Süßholzwurzel (25 g);
  • Huflattichblätter (20 g);
  • 15 Gramm Fenchelfrucht.

Wir mischen die Komponenten, nehmen 50 g des fertigen Rohmaterials, geben sie in eine Thermoskanne, gießen 250 ml kochendes Wasser und bestehen einen halben Tag lang darauf, dann filtern. Trinken Sie diese Infusion sollte ein Viertel (für Patienten mit einem großen Gewicht - ein Drittel) bis zu fünfmal am Tag Glas sein. Es ist bemerkenswert, dass Ärzte dieses Rezept oft als eines der effektivsten empfehlen.

Ein auf der Basis von Althea-Wurzel (4 Teelöffel) zubereitetes Getränk hilft, die Auswurfreste schneller zu entfernen. Die Rohstoffe werden mit kaltem, gekochtem Wasser (0,5 l) gefüllt und 8 Stunden lang infundiert. Danach sollte die Infusion gefiltert werden, bis zu viermal täglich 0,5 Tassen warm trinken.

Um die Gesundheit von Heilkräutern nicht zu beeinträchtigen, sollten Sie alle ihre Eigenschaften in Betracht ziehen. Wenn eine Person zu Allergien neigt, kann der Husten nach Einnahme dieses Medikaments zunehmen. Außerdem sind Präparate auf der Basis von Oregano für schwangere Frauen kontraindiziert.

Warmes Trinken hilft, Husten schnell zu beseitigen, außerdem ist es ratsam, Honig, Himbeer- und Johannisbeermarmelade zu verwenden, Propolis.

Bei komplexen Behandlungen wird empfohlen, die Ernährung zu überarbeiten. Der Körper profitiert von Feigen, Datteln, Butter (besser als hausgemacht), Kürbis, gekochten Mandel- und Kürbiskernbohnen. Gerstenwasser, Chowder aus Gerste und Bohnen ist nützlich. In der Speisekarte wird empfohlen, flüssigen Milchbrei aus Haferflocken und Kartoffelpüree mit einer großen Milchmenge hinzuzufügen.

Es ist notwendig, eine Weile auf würzige und würzige Gerichte, süße (besonders kohlensäurehaltige) Getränke sowie Süßigkeiten zu verzichten. Dieses Verbot ist darauf zurückzuführen, dass bestimmte Lebensmittel den Abfluss des Auswurfs verhindern und Husten verstärken oder auslösen können.

Wählen Sie eine Therapie, die den Husten vollständig loswird. Dies wird einem Spezialisten helfen. Medizinische Empfehlungen richten sich nach dem Zustand und den Eigenschaften Ihres Körpers.

Seltener trockener Husten bei einem Erwachsenen

Ein seltener Husten ist keine Krankheit an sich. Dies ist nur eine Schutzreaktion des Körpers auf innere Probleme oder äußere Reize. Unabhängig davon, ob es sich um einen seltenen Angriff harmloser Natur oder um schwere Angriffe handelt, muss zunächst die Ursache ermittelt werden, um die Beseitigung fortzusetzen.

Und die Ursachen seines Auftretens können sehr unterschiedlich sein - vom Fremdkörper in die Atemwege bis hin zu verschiedenen Erkrankungen der inneren Organe.

Ursachen für seltenen trockenen Husten

Mach dir keine Sorgen vor der Zeit. Schwere Krankheiten wie Keuchhusten und Grippe werden von einem starken und schmerzhaften Husten begleitet. Bei Bronchitis wird es bellen, es wird ein metallisches Echo wahrgenommen. Bei Asthma bronchiale verläuft der Husten mit Auswurfsekret, dickflüssig und dickflüssig.

Die Gründe, aus denen Husten selten ist, lassen sich in zwei Hauptgruppen - chemische und mechanische - einteilen. Die erste Gruppe umfasst Veränderungen, die im Gewebe der Lunge und anderer Atmungsorgane unter dem Einfluss komplexer biochemischer Prozesse (z. B. bei Fibrose) stattfinden. Mechanische Ursachen - ist der Einfluss äußerer Einflüsse oder das Eindringen eines Fremdkörpers.

Wenn wir über chemische Ursachen sprechen, kann ein seltener Husten durch Komplikationen nach Infektionskrankheiten der Atemwege verursacht werden. In der Regel geht es mit zusätzlichen Symptomen ein, nämlich laufender Nase, Fieber usw.

Manchmal wird Husten durch Herzversagen verursacht. In diesem Fall manifestiert es sich nur nachts (oder verstärkt sich zumindest um diese Tageszeit).

Mechanische Ursachen für seltenen Husten

Es gibt viele Gründe im Zusammenhang mit der mechanischen Reizung der Schleimhäute und dem Auftreten von Husten als Reaktion.

zu trockene Raumluft;

Kompression der Atemwege durch vergrößerte Lymphknoten der Schilddrüse;

zu feuchte Raumluft, durch die sich Pilze und Schimmel bilden können und in die Atemwege geraten, verursachen sie Husten;

versehentliches Einatmen von Fremdkörpern - zum Beispiel Chemikalienpartikel am Arbeitsplatz;

Trocknung der Schleimhäute bei Erkrankungen des endokrinen Systems und bei Diabetes. Dies ist ein häufiges Problem bei der Hypothyreose. Die Erkrankung geht häufig mit einer Stimmänderung einher, da sich der Zustand der Bänder und des Blutkreislaufs verschlechtert.

Ein nächtlicher Husten kann durch eine abnormale Körperhaltung während des Schlafes verursacht werden. Darüber hinaus ist es ein Zeichen von GERD (mit anderen Worten: Refluxkrankheit).

Manchmal liegt der Grund in der Anwesenheit von Gebärmutterhalskrebs. Es ist völlig unmöglich, diese Krankheit zu heilen, aber es ist möglich, die Krankheit durch die Wahl des richtigen Kissens und der richtigen Matratze zu lindern.

Aber wie unterscheidet man eine Hustenart von einer anderen? Der Arzt wird eine Diagnose stellen - er kann einen kompletten Blut- und Urintest, einen Ultraschall oder eine Röntgenaufnahme der inneren Organe machen. Damit werden alle Fragen beantwortet.

Aber um zu verstehen, an welchen Spezialisten - Neurologen, Laryngologen oder Endokrinologen - gehen sollte, kann dies auch zu Hause überprüft werden. Wenn der Husten nach einer Veränderung der Körperposition zurückbleibt, bedeutet dies, dass er nur durch eine solche Krankheit verursacht wird und Sie mehr Zeit für die Behandlung aufwenden müssen.

Wie kann man seltenen trockenen Husten loswerden?

Behandlung für ein solches Symptom als seltenen, aber eher lästigen trockenen Husten verschreiben, das kann nur ein Arzt. Aber schon vor dem Arztbesuch kann etwas unternommen werden.

Es gibt Dinge, die auf keinen Fall getan werden können - zum Beispiel den Hustenreflex unterdrücken.

Wenn Sie mit ihm Pillen trinken, kann der Husten selbst weniger ausgeprägt sein, aber die Gründe für sein Auftreten werden nirgendwohin gehen. Darüber hinaus beginnt sich Sputum in den Atemwegen anzusammeln, was während dieser Zeit keinen natürlichen Ausweg finden wird. Wenn der Husten durch eine Erkrankung der Atemwege verursacht wurde, kann sich eine chronische Form bilden, die nur schwer zu heilen ist.

Wenn trockener Husten für die Einnahme von Expektorantien ungeeignet ist, helfen Schleimlöser in diesem Fall nicht, das Auswurfmittel zu entfernen. Zuerst müssen Sie eine Verflüssigung des Schleims erreichen, und später ist es möglich, sich über dessen Entfernung Sorgen zu machen.

Um einen seltenen Husten zu mildern und nass zu machen, müssen Sie so viel warme Flüssigkeit wie möglich trinken. Tee und Kaffee ähneln diesem nicht, aber Sie können Hagebutte brauen und warmes Wasser mit Honig (Limette oder Akazie) trinken.

In solchen Fällen empfiehlt die traditionelle Medizin auch Johannisbeer- oder Himbeermarmelade sowie Rosenblütenmarmelade, die sich durch eine starke entzündungshemmende Wirkung auszeichnet. Die Luft im Raum sollte frisch und ausreichend befeuchtet sein.

Die Behandlung hängt von der durch die Krankheit verursachten Krankheit ab. Wenn dies beispielsweise eine Folge einer vergrößerten Schilddrüse ist, kann nur ein Endokrinologe eine Behandlung verschreiben. Ziel ist es, die Funktion dieses Organs zu normalisieren.

Der Hustenreflex kann gemildert werden, da der Speichel verschluckt wird. Basierend auf dieser Aktion fällt viel Husten. Sie können keine starken und längeren Angriffe abwehren. Dazu gibt es kombinierte Medikamente wie relativ harmloses Stoptussin oder Drogen mit narkotischer Wirkung wie Codein.

Wenn die Krankheit bakterieller Natur war, wird sie mit Antibiotika behandelt. Für jede Art von Bakterien gibt es ein eigenes Medikament. Bei der Behandlung von Streptokokkeninfektionen handelt es sich beispielsweise um Arzneimittel aus der Gruppe der Cephalosporine oder des Penicillins.

Außerdem wird der Arzt höchstwahrscheinlich darauf bestehen, ein Antibiogramm zu machen, um festzustellen, welches Medikament gegen Bakterien resistent ist und welches Medikament wirken kann.

Es gibt verschiedene traditionelle Methoden zur Behandlung seltener Husten. Aber nicht alle sind effektiv. Beispielsweise werden Inhalationen auf der Basis von Honig, Salz und Dampf von Heilkräutern wie Althea als wirksam angesehen. Aber nur, wenn der Husten nach Infektionskrankheiten ein Restphänomen ist.

Neben der Behandlung ist die Prävention dieser Pathologien wichtig. Sie müssen schlechte Gewohnheiten aufgeben - zum Beispiel Alkohol und Zigaretten. Sie müssen auch das Regime von Arbeit und Ruhe überarbeiten.

Falls erforderlich, müssen zusätzliche Studien durchgeführt werden, um beispielsweise ein Kardiogramm zu erstellen, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen auszuschließen. Wissenschaftler glauben, dass manchmal ein nervöser Schock oder Stress zu Husten bei Erwachsenen führen kann, Husten ist dann eine Art nervöses Tic, daher ist es sehr wichtig, einen positiven emotionalen Zustand aufrechtzuerhalten.

Trockener Husten bei einem Erwachsenen und die Gründe für seine Entwicklung

Ein trockener Husten kann ein Symptom jeder Krankheit sein. Besonders gefährlich ist das Fließen ohne Fieber und andere Symptome.

Auch äußere Faktoren und schlechte Gewohnheiten können die Entwicklung beeinflussen. Dies liegt an der Tatsache, dass es im menschlichen Körper zwei Arten von Rezeptoren gibt, die auf ein aufgenommenes Reizmittel reagieren. So reagieren C-Rezeptoren auf den Entzündungsprozess, der durch Viren oder Bakterien im Körper verursacht wird, und irritierende Rezeptoren reagieren auf äußere Reize (Allergene, kalte oder trockene Luft, chemische oder toxische Substanzen usw.).

Die Behandlung einer solchen Krankheit hängt von der Art ihres Ursprungs und den Krankheiten ab, mit denen sie verursacht werden könnte. Unabhängige Maßnahmen und die traditionelle Medizin führen daher möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis. Und im Gegenteil, um ihn noch mehr zu verschlimmern.

Arten von trockenem Husten bei einem Erwachsenen, die Gründe für seine Entwicklung

Arten von trockenem Husten

In der Regel wird der Husten in produktive (nasse), in denen Auswurf verläuft, und unproduktive (trockene), in denen Auswurf sehr schlecht oder gar nicht zurückgeht, unterteilt. Trockene oder unproduktive Arten, aufgeteilt nach Dauer. So emittiere:

  • Akut - dauert nicht länger als zwei Wochen und wird in der Regel durch Infektionen der oberen und unteren Atemwege verursacht.
  • Langwierig - dauert zwei bis vier Wochen. Dies kann die Ursache einer längeren Infektion der Atemwege sein oder von einem entzündlichen Prozess in den Lungen oder Bronchien sprechen.
  • Subacute - dauert acht Wochen. Kann durch Lungenentzündung oder Keuchhusten verursacht werden. Es kann auch auf Tuberkulose, Herzprobleme oder Onkologie der Atemwege hindeuten.
  • Chronisch - dauert mehr als einen Monat und kann auf schlechte Gewohnheiten zurückzuführen sein. Die Entwicklung eines solchen langwierigen Hustens kann auch durch häufige Exposition in verschmutzten oder staubigen Umgebungen sowie durch häufigen Kontakt mit gasförmigen oder ätzenden Chemikalien beeinträchtigt werden.

Trocken kann mit der Temperatur und ohne fortfahren. Bereits eine leichte Erhöhung der Körpertemperatur kann auf einen entzündlichen Prozess in den Atmungsorganen hindeuten.

Auch ein trockener Husten bei einem Erwachsenen ist unterteilt:

  1. Für Besessenheit - häufig und selten;
  2. Mit Gewalt - Husten und hysterisch;
  3. Durch den Charakter - produktiv und unproduktiv;
  4. Nach Timbre - leise, gedämpft, kurz, bellend, guttural, heiser;
  5. Zum Zeitpunkt der Manifestation - Morgen, Abend, Nacht, saisonal.

Trocken kann verschiedene Krankheiten auslösen. Also, in ihrer Ätiologie teilen:

  • Infektiös - entwickelt sich als Folge viraler oder bakterieller Infektionen der oberen und unteren Atemwege.
  • Allergisch - tritt als Reaktion des Körpers auf ein aufgenommenes Allergen auf.
  • Asthma - verursacht durch Asthmaanfälle.
  • Herz - tritt als Folge der Entwicklung von Erkrankungen des Herzens oder des Herzmuskels auf.
  • Tuberkulose - tritt im Verlauf der Entwicklung von Lungentuberkulose auf.
  • Postinfektiös - fungiert als Resthusten nach einer schweren Infektionskrankheit der Vergangenheit.

Infektiöse Infektionen können bei einer leichten Erhöhung der Körpertemperatur auftreten, also bei kritischen Indikatoren. Trockene Zwangsmaßnahmen können zu Beginn der akuten Krankheitsphase vorhanden sein und mit einem weiteren Verlauf in einen feuchten Zustand mit reichlicher oder schwacher Auswurfproduktion übergehen. Je nach Art der Erkrankung kann der Auswurf transparent, eitrig oder blutig sein. Sein Aussehen hängt von der Entstehung und Stärke des Entzündungsprozesses ab.

Allergisch - tritt als Folge eines Allergens in den Atemwegen auf. Es ist ein unproduktiver paroxysmaler Husten, der zuerst mit einer unangenehmen Halsschmerzen beginnt und sich scharf in einen scharfen und langanhaltenden verwandelt. Diese Körperreaktion verursacht eine starke Reizung und Schwellung des Rachenschleims und der Mandeln. Allergene können Pflanzenpollen, Tierhaare, Pappelflusen, Reinigungs- und Reinigungsmittel in Form von Pulvern sowie Parfüm-Aerosole sein.

Asthma - tritt als Folge eines Asthmaanfalls auf. Zu Beginn des Angriffs ist der Husten trocken, er ist selten und periodisch und wird dann stärker und aufdringlicher. Der Auswurf in den Bronchien ist sehr schlecht. Im Aussehen ist es ein rauer gutturaler Husten mit Dyspnoe. In den Intervallen zwischen den Bronchospasmen beginnt ein schwerer, pfeifender Atemzug. Stresssituationen, starke Angstzustände, bestimmte Medikamente und allergische Reaktionen können einen solchen Husten verursachen.

Herz - anders in seiner Frequenz. Dies ist ein trockener, seltener Husten, der nach starker Erregung oder körperlicher Anstrengung auftreten kann. Zusätzlich zum Husten macht sich eine Person Sorgen über Herzklopfen, Atemnot, Atemnot und Brustschmerzen. Dieser Husten wird durch eine abnorme ventrikuläre Funktion und eine Stagnation des Lungenblutens verursacht.

Tuberkulose - entwickelt sich allmählich und ist durch die Häufigkeit der Anfälle gekennzeichnet, die sehr kurz sind und mehr als fünfmal am Tag wiederholt werden können. Der tuberkulöse Husten ist stark und klangvoll, er begleitet einen Menschen während der gesamten Krankheit.

Postinfektiös - verläuft in milder Form in Form von Husten. Verursacht leichte Reizungen und Halsschmerzen. Es kann sich nach aktiver körperlicher Anstrengung verschlechtern. Ein solcher Husten wird auch als Residuum bezeichnet. Ihr Ursprung ist mit einer Schädigung des zentralen Nervensystems und der Bildung von Erregungsherden in diesem verbunden.

Ein trockener, schmerzhafter Husten bei einem Erwachsenen kann auch als Folge von schlechten Gewohnheiten, regelmäßiger Exposition in einer verschmutzten oder staubigen Umgebung, Kontakt mit ätzenden oder gasförmigen Chemikalien sowie einem Fremdkörper, der in die unteren Atemwege gelangt, auftreten.

Häufig trockener, anhaltender Husten verursacht Krebs- und Schilddrüsenerkrankungen. Bei solchen Erkrankungen wirkt es als geringfügiger Husten. Sie verläuft ohne Temperaturerhöhung und achtet zunächst nicht auf sich. Angst beginnt seine Dauer, in der Regel dauert der Husten mehr als anderthalb Monate und wird chronisch.

Warum hustet jemand?

Die Entwicklung eines starken Hustens bei einem Erwachsenen und eines geringfügigen Hustens kann aus verschiedenen Gründen beeinflusst werden.

Schlechte Gewohnheiten, allergische Reaktionen sowie ein längerer Aufenthalt in einer verschmutzten oder staubigen Umgebung können zu einer schwerwiegenden Ursache werden.

Ein leichtes Husten infolge viraler oder bakterieller Infektionen kann zu einem harten und obsessiven, nicht produktiven oder produktiven Husten werden.

Erstickungsgefahr, trocken, mit schlechtem Auswurf aus dem Auswurf können Asthma bronchiale oder Pertussis-Infektion sein.

Auch kann ein trockener Husten bei einem Erwachsenen Herzerkrankungen, Schilddrüse und einige Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts verursachen.

Es sollte daran erinnert werden, dass ein dauerhafter trockener Husten, selbst in seinen leichten Manifestationen, besondere Aufmerksamkeit und rechtzeitige richtige Behandlung erfordert.

Behandlung und Vorbeugung von trockenem Husten bei einem Erwachsenen

Behandlung mit Drogen und Volksheilmitteln

Die richtige Behandlung hängt in erster Linie von der Art und Ursache des Hustens ab. Meistens verschreibe ich eine komplexe Therapie, die Arzneimittel umfasst, um die Ursache des Auftretens zu beseitigen, sowie Arzneimittel, die helfen, Husten zu beseitigen und aktiv mit seiner Manifestation umzugehen.

Verwenden Sie zur Behandlung von Husten, der durch bakterielle oder virale Infektionen der Atemwege verursacht wird, antivirale Medikamente, Antibiotika und Medikamente, die das Immunsystem wiederherstellen und aufbauen. Zur Unterdrückung des Hustensyndroms werden mukolytische und Hustenmittel eingesetzt. Mukolytische Medikamente helfen, das in den Bronchien und Lungen angesammelte Sputum zu entfernen, Hustenmittel unterdrücken Husten und lindern den gereizten Hals.

Um einen allergischen Hustenreiz zu behandeln, reicht es manchmal aus, Antihistaminika einzunehmen. Um den durch Bronchospasmus bei Asthma bronchiale verursachten Husten zu unterdrücken, werden spezielle Hormoninhalatoren eingesetzt.

Im Falle des Herzens werden Herzstimulanzien und Medikamente verwendet, die den Herzrhythmus normalisieren. Mit der Herzstabilisierung verschwindet diese Art von Husten von selbst.

Für die Behandlung von Erstickungsstörungen, die durch schlechte Gewohnheiten oder durch einen längeren Aufenthalt in einem staubigen Raum hervorgerufen werden, verwenden sie beruhigende und expektorierende Medikamente.

Die Behandlung häufiger trockener Husten ist auch mit Volksmitteln möglich, Sie sollten sich jedoch der Gefahr unerwünschter Folgen und der Ineffektivität dieser Art von Behandlung bewusst sein. Diese Therapie kann bei der Entwicklung des postinfektiösen Hustensyndroms und des chronischen Hustens mit schlechten Gewohnheiten eingesetzt werden.

So sind die Volksheilmittel pflanzliche, antitussive und makroextrahierende Eigenschaften.

Um das Husten-Syndrom zu unterdrücken und Halsschmerzen zu lindern, können Sie Honig in Kombination mit Aloe Vera-Saft oder Radieschen-Saft verwenden und auch zusammen mit einem warmen Getränk oder alleine verwenden.

Behandeln Sie trockenen Husten und entfernen Sie den angesammelten Auswurf in den Bronchien, um das Einatmen von Dampf über gekochte Kartoffeln zu erleichtern. Kochen Sie dazu Kartoffeln in der Schale, zerknüllen Sie sie und fügen Sie ein wenig Soda und ein paar Tropfen Jod hinzu.

Das Aufwärmen von Hustenpunkten und das Verflüssigen des Auswurfs wird auch aktiv durch Erhitzen mit Senfpflaster oder Wachs mit Isokerit unterstützt. Zum Aufwärmen können Sie auch gekochte Kartoffeln mit Jod verwenden oder ein Jodnetz auf Brust und Rücken auftragen.

Es ist zu beachten, dass Eingriffe wie Inhalation oder Erhitzen bei völliger Abwesenheit der Temperatur durchgeführt werden. Bei starken Entzündungsprozessen sind diese Verfahren strengstens verboten.

Traditionelle Behandlungen für trockenen Husten sind nur eine Nebenbehandlung. Bevor Sie mit der Behandlung dieser unangenehmen Beschwerden beginnen, sollten Sie daher zunächst von einem qualifizierten Facharzt untersucht werden und die erforderlichen Medikamente oder eine alternative Behandlung in Anspruch nehmen.

Vorbeugende Maßnahmen

Um Anzeichen von trockenem lästigem Husten zu vermeiden, müssen Sie den Gesundheitszustand überwachen und gleichzeitig die Schutzfunktionen des Immunsystems schwächen, um Medikamente zu nehmen, die seine Schutzfunktionen aktiv verbessern.

Vermeiden Sie es, während der Epidemie Orte mit vielen Menschen zu besuchen, und verwenden Sie medizinische Schutzmasken.

Beachten Sie Hygienemaßnahmen und vermeiden Sie direkten Kontakt mit einer infizierten Person, um eine Infektion der Atemwege zu vermeiden.

Wenn ein Allergenrisiko für die Schleimhäute des Nasopharynx besteht, sollten Sie im Voraus Antihistaminika einnehmen und vorbeugende Maßnahmen einleiten, um die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu verhindern.

In stark staubigen Industrieanlagen Atemschutz verwenden.

Mit der Entwicklung von Husten aus schlechten Gewohnheiten sollten diese Gewohnheiten aufgegeben werden. Da er die Fähigkeit hat, in die chronische Form zu gehen, wird das Lager schmerzhafter und aufdringlicher.

Bei den ersten Manifestationen des Hustens sollten Sie rechtzeitig mit der richtigen Behandlung beginnen. Wenn der Husten längere Zeit nicht durchkommt, wenden Sie sich an einen Spezialisten, der Ihren Zustand richtig einschätzen und eine geeignete Behandlung verschreiben kann.

Ein trockener Husten bei einem Erwachsenen kann eine andere Natur haben und entwickelt sich als Folge von Erkrankungen, die mit einer Entzündung der Atemwege verbunden sind, sowie der Entwicklung einer allergischen Reaktion, eines Bronchospasmus bei Asthma bronchiale und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Schlechte Gewohnheiten und die Einnahme kleiner Fremdkörper sind keine Ausnahme.

Ein anhaltender Husten verursacht eine Menge Ängste und Unannehmlichkeiten für eine Person. Wenn die Dauer der Erkrankung mehr als zwei Wochen beträgt, sollten Sie qualifizierte Hilfe in Anspruch nehmen und sich einer Reihe von Studien unterziehen, die zur Ermittlung der Ursache der Erkrankung beitragen. Der Arzt verschreibt dann die richtige Behandlung, um unerwünschte Folgen zu vermeiden.

Ursachen und Behandlung von trockenem Husten bei Erwachsenen ohne Fieber

Ein trockener Husten kann entweder ein Symptom einer Erkrankung oder eine Reaktion auf ungünstige Umweltbedingungen sein. Manchmal geht es mit einem Temperaturanstieg einher, manchmal geht es auch ohne aus.

Es ist wichtig, die anderen Begleiterscheinungen zu berücksichtigen. Sie werden in der Regel zu einer laufenden Nase, Niesen, Kopfschmerzen, Photophobie, allgemeinem Unwohlsein usw.

Wenn Sie nicht rechtzeitig zum Arzt gehen, kann der Husten chronisch verlaufen. Es geht selten von selbst weg, daher ist es notwendig, es in einen feuchten Zustand zu überführen, um eine vollständige Reinigung der Bronchien zu erreichen.

Gründe

In jedem Fall besteht der Zweck dieses Reflexes darin, die Atemwege des Menschen von Infektionen zu befreien, Produkte einer entzündlichen oder allergischen Reaktion.

Ursachen von trockenem Husten ohne Temperaturerhöhung sind nicht immer einfach zu installieren, häufig ist die Hilfe eines Arztes erforderlich.

Die Hauptfaktoren seiner Entwicklung sind:

  • Grippe;
  • ARI;
  • Bronchitis;
  • starke Erkältung;
  • allergische Reaktion;
  • Paracoclusum;
  • Keuchhusten
  • Rhinovirus Rhinitis;
  • Helminthiasis;
  • Parasitose;
  • bösartiger Geschwulst;
  • gutartiger Tumor;
  • Asthma bronchiale;
  • Perikarditis;
  • Herzversagen;
  • Pleuritis;
  • Pneumothorax;
  • Rippenverletzung;
  • Lungenarterien-Thrombose;
  • Sinusitis;
  • signifikante Nervenbelastung;
  • verschmutzte Luft;
  • Treffer von Fremdkörpern im Atmungshals;
  • Nebenwirkung pharmakologischer Substanzen;
  • Reflux-Ösophagitis;
  • Schilddrüsenpathologie usw.

Alle diese Ursachen können weitgehend zu trockenem Husten, starkem Unwohlsein und Schmerzen in der Brust führen. Zu Beginn der Erkrankung kann keine hohe Temperatur beobachtet werden, da sich die Immunkräfte des Körpers noch nicht vollständig manifestiert haben.

Zusätzliche Symptome und deren Bedeutung

Es ist wichtiger, die Hauptsymptome der Krankheit genau zu beachten. Ein trockener Husten ohne Fieber, aber mit starker Rhinitis, starken Kopfschmerzen und Atemnot kann auf die Entwicklung einer Atemwegserkrankung hindeuten.

Wenn die Anfälle so heftig sind, dass die Person danach ganz oder teilweise ihre Stimme verliert, sprechen wir höchstwahrscheinlich von Keuchhusten oder Asthma bronchiale.

Ein starker trockener Husten ohne signifikanten Temperaturanstieg ist so intensiv, dass er das Würgen verursachen kann. Es wird häufig bei Pleuritis oder Lungenthrombose gefunden.

Wenn es keine Hyperthermie gibt, die Lymphknoten jedoch vergrößert werden und die Person ständig durch Husten und Trockenheit im Hals gequält wird, können wir über eine onkologische Erkrankung oder Tuberkulose sprechen.

Wenn ein Patient über Schmerzen in den Muskeln und Gelenken, Schüttelfrost, Schwitzen und Schwäche klagt, weist dies auf das Vorhandensein einer Virusinfektion hin.

Darüber hinaus kann eine Person, die glaubt, nur eine leichte Erkältung zu haben, eine sehr ernste Pathologie übersehen, die sich dann mit ernsthaften Komplikationen bemerkbar machen wird.

Medikamentöse Behandlung

Um die genaue Ursache der Erkrankung herauszufinden, wird eine umfassende Untersuchung des Körpers des Patienten angeordnet. Dann schreibt der Arzt eine spezifische Therapie für diese Pathologie vor.

Daher werden Medikamente unter Berücksichtigung der Merkmale der wichtigsten ermittelten Krankheit verschrieben. Die Therapie zielt darauf ab, ARVI, Bronchitis, Chlamydien, Keuchhusten oder andere Krankheiten zu beseitigen. Sie alle erfordern separate Behandlungen, die einander nicht ähnlich sind.

Die häufigste Ursache für trockenen Husten ohne Fieber sind Atemwegserkrankungen, Infektionskrankheiten oder allergische Erkrankungen.

  • Antitussive Präparate;
  • Mukolytika;
  • Expektoranten;
  • Antispasmodika;
  • entzündungshemmende Medikamente;
  • antivirale Medikamente;
  • Antibiotika;
  • antimykotische Medikamente;
  • Immunstimulanzien;
  • Antihistaminika;
  • Vitamine usw.

Diese wirksamen pharmakologischen Wirkstoffe ermöglichen es in vielerlei Hinsicht, starke Hustenattacken zu lindern, das Auswurfmittel vollständig aufzulösen, die Ableitung zu unterstützen, die Reizung der Atemwegsschleimhaut deutlich zu reduzieren und die Abwehrkräfte zu stärken.

Bei einer ausgeprägten bakteriellen oder viralen Infektion werden spezielle Präparate verschrieben. Sie helfen dabei, die Manifestationen der Krankheit zu beseitigen, die ohne starke Hitze auftritt. Sie sollten jedoch nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden, nachdem der Hals und die Bronchien ausgeschieden und die Antibiotika-Empfindlichkeit bestimmt wurde.

Ein trockener Husten bei einem Erwachsenen ohne Fieber wird mit solchen Medikamenten behandelt, die gegen die Ursache dieser Symptome gerichtet sind. Denn der Kampf allein mit dem Symptom ist eine Sackgasse. In einigen Fällen stehen Antihistaminika, entzündungshemmende Steroide oder Bronchodilatatoren an erster Stelle. Sie wirken operativ, so dass Sie den Patienten schnell auf die Beine stellen können.

Inhalationsbehandlung

Starke Hilfe bei der Behandlung von trockenem Husten wird Inhalation sein. Sie können sowohl Hausmittel sein, die eine Exposition mit Dampf ermöglichen, als auch spezielle Geräte, die die Atemwege über ihre gesamte Länge abdecken.

  1. Mesh-Inhalatoren;
  2. Kompressor-Zerstäuber;
  3. Ultraschallvernebler.

Diese Geräte ermöglichen die Heilung der Bronchien an allen betroffenen Stellen. Sie können auf einen bequemen Modus eingestellt und eingestellt werden.

Heimdampfinhalatoren haben den Vorteil, dass sie jede Drogensammlung hinzufügen und spezielle Volksheilmittel verwenden. Ein trockener Husten ohne Fieber eignet sich sehr gut für eine solche Therapie. Sie werden jedoch nur verwendet, wenn der Entzündungsprozess nicht zu stark ausgeprägt ist.

In Gegenwart einer eitrigen Formation ist es strengstens verboten, sie zu verwenden. Sie können nicht von ihnen und mit starker Hitze behandelt werden.

Vernebler eignen sich gut für die Therapie, auch bei hohen Temperaturen, bei jedem Schweregrad des pathologischen Prozesses und bei der Lokalisation der Erkrankung.

Inhalation mit ätherischen Ölen kann besondere Vorteile bringen. Diese flüchtigen Substanzen dringen leicht bis in die tiefste Tiefe in die Atemwege ein und wirken dort heilend.

Es ist erwähnenswert, dass in der Lunge, die kein Auswurfmittel (trockener Husten) enthält, Sputum in der Lunge vorhanden ist, das Inhalieren von Öl verboten ist.

Sie übertreiben das Geheimnis umso mehr, als die Situation noch verschlimmert. In diesem Fall werden Sie durch Inhalation mit Soda und Kochsalzlösung bei gleichzeitiger Einnahme von Mukulotika unterstützt. Lesen Sie hier das Verfahren zur Inhalation und die Reihenfolge der Einnahme von Medikamenten mit verschiedenen Hustenarten.

Das effektivste Öl ist:

  • Eukalyptus;
  • Menthol;
  • Thymian;
  • Salbei;
  • Oregano;
  • Zitronenmelisse;
  • Baldrian;
  • Minze;
  • Gänseblümchen;
  • Lavendel;
  • Grapefruit;
  • Koriander;
  • orange;
  • Safran usw.

Diese Inhalation wird am besten mit einer Lücke von einem Tag durchgeführt. Ätherische Öle können zwanzig Tropfen in 200 ml kochendem Wasser hinzugefügt werden. Diese Mischung hat eine bakterizide Wirkung, erleichtert die Atmung, trägt zu einer höheren Effizienz der pharmakologischen Wirkstoffe bei, verursacht Bronchodilatatoren und wirkt antitussiv. Außerdem beruhigt es, stärkt das Immunsystem und lindert Kopfschmerzen.

Im Allgemeinen hilft die Inhalation, den Zustand des Patienten deutlich zu lindern, insbesondere wenn der Husten zunimmt. Sie befeuchten ihren inneren Hohlraum, bieten die Möglichkeit, Sputum aufzulösen, die Durchblutung im Brustraum zu stabilisieren und die Entzündung der Atemwege zu beseitigen.

Lesen Sie hier mehr über die Auswahl eines Medikaments zur Inhalation mit trockenem Husten.

Behandlung von Volksheilmitteln

Diese Behandlungen stehen auch im chronischen Verlauf der Krankheit zur Verfügung.

Die folgenden Methoden sind wirksam:

  • Das Taschentuch wird mit Sonnenblumenöl getränkt, dann auf die Brust des Patienten gelegt und eine Plastiktüte darauf platziert. Die nächste Schicht wird Wolle gelegt und über Nacht verlassen. Mit einem solchen Werkzeug wird trockener Husten entfernt.
  • Es hilft perfekt dicke Anwendung von Jod-Mesh auf der Brust des Patienten. Es beseitigt Stagnation.
  • Viele Menschen verwenden warme Milch mit Zusatz von alkalischem Mineralwasser und Honig. Dieses einfache Werkzeug hat eine ausgeprägte mukolytische Wirkung.
  • Sie können eine Lotion mit Pflanzenöl, Senf und Wodka für die Nacht hinzufügen. Durch diese Behandlungsmethode können Sie die Durchblutung in der Thoraxpassage aktivieren.
  • Mit der Schale zusammen gekochte Kartoffeln nehmen, kneten und mit Honig mischen. Dann legen Sie sich auf den Rücken und warten Sie auf die vollständige Aushärtung. Danach abheben. Dieses Medikament aktiviert signifikant die Lymphzirkulationsprozesse.
  • Huflattich ist ein bewährtes Antitussivum und Expektorant. Ein Esslöffel wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen. Dann bestehen und dreimal am Tag einnehmen.

Bei der Anwendung von Volksmitteln zur Beseitigung eines trockenen Hustens ohne Fieber kann nur ein Arzt entscheiden, was genau zu behandeln ist. Nicht alle Methoden können mit verschiedenen Krankheiten aufwarten.

Denken Sie daran - der unkontrollierte Gebrauch von hausgemachten Rezepten schadet manchmal mehr als gut. Darüber hinaus wird die obligatorische Verwendung pharmakologischer Arzneimittel nicht aufgehoben.

So kann ein trockener Husten ohne Temperatur aus so vielen Gründen verursacht werden. Daher bedarf es einer obligatorischen Differentialdiagnose - der Erfolg und die Geschwindigkeit der Behandlung hängen davon ab.

Nach der Wahl der Haupttherapie werden zusätzlich Inhalationen und Volksheilmittel verschrieben.

Endgültige Erholungsmaßnahmen

Für eine vollständige Genesung muss eine Person Präventivmaßnahmen strikt einhalten.

Dafür brauchen Sie:

  • Tragen Sie einen medizinischen Verband, wenn Sie mit einer kranken Person Kontakt haben.
  • Vermeiden Sie überfüllte Orte, insbesondere im saisonalen Anstieg der Epidemieschwelle;
  • Rauchen aufhören;
  • trinke keinen Alkohol;
  • Hände waschen, bevor Sie essen und nachdem Sie von der Straße gekommen sind;
  • Gurgeln mit Desinfektionslösungen;
  • Stress vermeiden;
  • täglich trainieren;
  • das Immunsystem stärken;
  • Geben Sie genügend Zeit für eine Nacht Schlaf.

Diese Maßnahmen verringern die Wahrscheinlichkeit eines Kontakts mit einem Infektionserreger und stärken die Abwehrkräfte des Körpers.
Vergessen Sie nicht, dass es während der kalten Jahreszeit notwendig ist, sich dem Wetter entsprechend zu kleiden, da Kälte und Überhitzung gefährlich sein können.

In der heißen Jahreszeit ist es ratsam, Eis und Erfrischungsgetränke sorgfältig zu behandeln. Sie können nicht in ausreichend warmem Wasser schwimmen. Auch bei sehr hohen Außentemperaturen sollten Sie nicht unter kalte Duschen gehen oder längere Zeit unter den Klimaanlagen stehen.

Ein starker trockener Husten ohne Temperatur entwickelt sich sehr leicht, es kann jedoch schwierig sein, sich davon zu erholen. Darüber hinaus muss beachtet werden, dass es nicht nur Symptome der Atemwege, sondern auch allergische, kardiale und onkologische Erkrankungen ist. Daher ist es unmöglich, es leicht zu behandeln. Wenn der Husten fünf bis sieben Tage anhält, müssen Sie sich einer vollständigen Untersuchung des Körpers unterziehen.

Wenn Sie die Behandlung beginnen, können Sie viele schwerwiegende Komplikationen vermeiden. Ein trockener Husten reizt die Atemwege stark, verursacht Stauungen und beeinträchtigt die Herztätigkeit. Es ist gefährlich für Menschen mit Hypertonie, Gefäßinsuffizienz und Lungenerkrankungen. Wenn diese Patientengruppen nicht rechtzeitig medizinische Hilfe leisten, kann sogar die Grippe oder das ARVI sehr traurig enden.

Ursachen für seltenen Husten und Behandlungsmethoden

Das Auftreten von Husten wird durch eine schützende Reaktion des Körpers auf Reizstoffe verursacht, die in die Atemwege gelangen. Aber auch ein seltener Husten sollte Anlass zur Sorge geben, wenn er lange anhält. Es ist möglich, dass es als Reaktion auf eine Reizung der Atemwege durch Infektionserreger auftritt.

Warum tritt ein seltener Husten auf?

Alle Faktoren, die zum periodischen Husten beitragen, werden in zwei Arten unterteilt:

Mechanische Ursachen

Mechanische Faktoren verursachen Husten, indem sie die Schleimhaut der Atemwege reizen. Der häufigste Husten tritt unter dem Einfluss der folgenden Reize auf:

  • zu trockene Raumluft;
  • Schilddrüsenerkrankungen, bei denen Lymphknoten zunehmen;
  • zu feuchte Luft, die eine günstige Umgebung für das Wachstum von Pilzen und Schimmel im Raum schafft;
  • Inhalation von Fremdkörpern in Form von Staub oder anderen Stoffen einschließlich Chemikalien;
  • Trocknen von Schleimhäuten bei einigen endokrinen Erkrankungen;
  • Reizung der Schleimhäute mit Allergenen;
  • Rauchen

Nachts störender Husten kann auftreten, wenn sich der Körper nicht in der richtigen Position befindet.

Pathologische Ursachen

Ein seltener Husten kann Menschen, die sich erkältet haben, belästigen. Während der Krankheit sammelt sich Sputum in der Lunge an. Der meiste Schleim wird während der Behandlung aus den Atemwegen entfernt. Husten mit Auswurf tritt als Reaktion auf eine Reizung der Atmungsorgane durch Restschleim auf. Dieser Grund ist pathologisch. Wenn im Stadium der Genesung ein nasser Husten auftritt, ist dies ein Indikator für die Norm.

Wenn eine Person Symptome einer Erkältung in Form einer laufenden Nase, Halsschmerzen oder Fieber hat, deutet das periodische Husten auf eine Erkältung hin, die nicht geheilt wurde.

Andere pathologische Ursachen sind:

  • postpneumonische Periode;
  • Lungenentzündung, gekennzeichnet durch einen schwachen Symptomverlauf;
  • neuropsychiatrische Störungen.

Ein seltener trockener Husten ohne Fieber kann nach früheren Virusinfektionen ein Restphänomen sein. Um den Zustand zu verbessern, hilft die traditionelle Medizin oder die von einem Arzt verschriebenen pharmazeutischen Präparate.

Man sollte keine Angst vor einem seltenen Husten haben, da dies kein Anzeichen für eine schwere Krankheit ist, zum Beispiel Keuchhusten und Grippe, bei der der Husten stark und schmerzhaft ist.

Folgen eines längeren Hustens

Seltener trockener Husten wird in zwei Arten unterteilt:

Bei Pathologien von Organen im Brustkorb tritt ein tiefer Husten auf. Auch wenn er sich selten Sorgen macht, begleitet ihn der Schmerz. Ein solcher trockener Husten wird pulmonal genannt. Angriffe können etwa eine Minute dauern, was für eine Person, insbesondere für ein Kind, sehr anstrengend ist.

Oberflächlicher trockener Husten hält nicht lange an, wird jedoch oft von einem Keuchen begleitet. Dieses Symptom weist auf eine Entzündung im Kehlkopf hin.

Jeder Husten, der lange Zeit nicht von selbst verschwindet, muss behandelt werden. Der Hustenreflex kann jedoch nicht mit Hustenmitteln unterdrückt werden. Ein Hustenmann versucht, einen Reizstoff aus den Atemwegen zu entfernen. Wenn dieser Reflex unterdrückt wird, bleibt der Reizstoff im Inneren, was zu einer Erhöhung des Entzündungsfokus führt.

Wie man seltenen Husten heilt

Bevor Sie einen seltenen Husten behandeln, sollten Sie die wahre Ursache seines Auftretens feststellen. Ein Husten kann nur dann selbst behandelt werden, wenn er vor dem Hintergrund viraler Infektionen auftritt. Wenn Husten durch kardiovaskuläre, endokrine oder onkologische Erkrankungen hervorgerufen wird, kann dieser erst nach Beseitigung der zugrunde liegenden Erkrankung beseitigt werden.

Behandeln Sie trockenen Husten, der in seltenen Fällen besorgt ist, können Sie dies mit Hilfe von pharmazeutischen Präparaten und Mitteln der traditionellen Medizin tun.

Medikamentöse Behandlung

Pharmazeutische Präparate sind in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich - Tabletten, Tropfen, Sirupe. Dadurch können sie von Personen unterschiedlicher Altersklassen verwendet werden.

Zubereitungen in Form von Sirup und Tropfen

Sinekod Dieses Medikament ist in Form eines Sirups erhältlich, der Butamirata-Citrat und Hilfskomponenten enthält. Der Wirkstoff des Arzneimittels hat eine antitussive Wirkung, die den Hustenreflex unterdrückt. Daher ist seine Aufnahme für die Unterdrückung von trockenem Husten vor oder nach der Operation sowie während anderer Manipulationen angezeigt.

Stoptussin. Es ist ein Kombinationspräparat, das Guaifenesin und Butamiratdihydrocitrat enthält. Es wird in Form von Tropfen und Sirup hergestellt. Das Medikament wird für den trockenen, reizenden Husten verschrieben, der bei Infektionskrankheiten auftritt. Auch wird der Empfang vor und nach der Operation angezeigt.

Glycodin Dieser Sirup, der aus drei Wirkstoffen besteht:

Aufgrund dieser Zusammensetzung hat das Medikament expektorierende, antitussive, analgetische und beruhigende Wirkungen. Es wird verschrieben bei Erkrankungen der Atemwege, begleitet von trockenem Reizhusten.

Drogen in Pillenform

Glauvent. Dieses Medikament wird in Form von Dragees hergestellt, zu denen Glaucinhydrobromid und Hilfskomponenten gehören, die seine Wirkung verstärken. Aufnahme Glauventa ermöglicht es Ihnen, das Lumen der Bronchien zu vergrößern und Husten durch Unterdrückung des Hustenreflexes zu beseitigen. Zulassungshinweise sind folgende Erkrankungen:

  • Infektionskrankheiten der Atemwege;
  • Asthma bronchiale;
  • Pleuritis;
  • Tuberkulose;
  • Keuchhusten
  • onkologische Läsionen.

Libexin. Das Medikament ist in Form von Tabletten erhältlich, zu denen Preoxidazin-Hydrochlorid gehört. Dieses Medikament hilft, den seltenen Husten zu beseitigen, da es die Bronchien effektiv ausdehnt und lokal anästhetisch auf die Hustenrezeptoren wirkt. Es wird bei trockenem Husten, unabhängig von der Ursache seiner Ursache, sowie bei Husten bei Patienten mit Herzinsuffizienz verschrieben.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Es gibt viele beliebte Therapien, die helfen, seltene Husten zu bekämpfen.

Tonkompresse Um das unangenehme Phänomen zu beseitigen, müssen Sie 100 g blauen Ton zu der trockenen Wassermischung hinzufügen, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Es gibt auch 1 Esslöffel Apfelessig. Die resultierende Zusammensetzung wird auf ein Gazegewebe aufgetragen und auf den Hals aufgetragen, bis die Zusammensetzung vollständig trocken ist.

Infusion von Salbei. 1 Esslöffel trockenes Gras gießen Sie 200 ml kochende Milch und lassen Sie sie 15 Minuten ziehen. Machen Sie eine Abkochung vor dem Schlafengehen heiß. Die Behandlungsdauer bei einem seltenen trockenen Husten beträgt 5-6 Tage.

Mandarinen-Infusion Trockene Rohstoffe werden aus getrockneten Mandarinenschalen gewonnen, die zu Pulver vorgemahlen werden. 1 Esslöffel Pulver wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen und zum Abkühlen hineingegossen. Nehmen Sie eine solche Zusammensetzung von 1 Esslöffel für 5 Tage.

Kartoffelpüree. Kartoffeln werden geschält und gekocht. Als nächstes pochen und dann etwas Butter und ein paar Knoblauchzehen dazugeben. Die resultierenden Kartoffelpürees verbrauchten zweimal täglich in erhitzter Form. Dieses unprätentiöse und schmackhafte Mittel ermöglicht es Ihnen, den trockenen Husten effektiv zu beseitigen.

Fazit

Pharmazeutische Präparate, die in Form von Salben hergestellt werden, helfen, den seltenen Husten loszuwerden. Sie werden auf die Brust und den Bereich zwischen den Schulterblättern aufgetragen. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und untersucht werden. Medikamente und traditionelle Behandlungsmethoden können ohne Angst nur angewendet werden, wenn keine ernsthaften Pathologien vorliegen.

Trockener Husten bei Erwachsenen, seine Ursachen und Behandlung

Trockener Husten ist ein natürlicher Reflex des Körpers, der auf die Entwicklung einer schweren Krankheit hindeutet. Sein Vorgänger ist Halsschmerzen. Normalerweise geht ein unproduktiver Husten ohne Auswurf und Schleim aus der Lunge. Was verursacht es? Welche Arten von trockenem Husten ist ein Erwachsener, dessen Behandlung sofort begonnen werden sollte? Darüber sowie über Behandlungsmethoden und Prophylaxe im Artikel.

Ursachen und Merkmale von Husten

Am häufigsten tritt Husten aufgrund einer Entzündung der Bronchien, Bronchiolen und einer Reizung der Rezeptoren auf. Es kann auch das Ergebnis einer Entzündung des Kehlkopfes, des Rachens und der Mandeln sein. Diese Prozesse werden bei Atemwegserkrankungen der viralen, seltener bakteriellen Ätiologie beobachtet. In einigen Fällen können sie sich als Folge chemischer oder physikalischer Einwirkungen auf den Körper von außen entwickeln.

Ätiologische Faktoren bei der Entwicklung der Ursachen von trockenem Husten sind:

  • pathogene Mikroflora: Viren, Bakterien und Pilze;
  • thermische und chemische Verbrennungen der Atemwege;
  • Exposition gegenüber toxischen Substanzen, Rauch, einschließlich Rauchen;
  • Inhalation von Allergenen;
  • Druck auf die Bronchien und Trachea vergrößerter Lymphknoten, Schilddrüse usw.;
  • Einnahme von kleinen Fremdkörpern durch Einatmen von Staub mit mikroskopisch kleinen Staubmilben mit Luft.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/razberemsya-chto-takoe-suhoj-kashel.jpg "alt =" werden wir verstehen Was ist ein trockener Husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/razberemsya-chto-takoe-suhoj- kashel.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/razberemsya-chto-takoe-suhoj-kashel-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ uploads / 2017/11 / razberemsya-chto-takoe-suhoj-kashel-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/razberemsya-chto-takoe-suhoj-kashel-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/razberemsya-chto-takoe-suhoj-kashel-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Die unmittelbaren Ursachen eines trockenen Hustens bei einem Erwachsenen sind Krankheiten und Bedingungen, unter denen diese Reflexreaktion auftritt. Wir werden uns näher auf sie konzentrieren.

Tracheitis

Entzündung der Trachealmukosa. Verursacht durch Viren, Streptokokken- oder Staphylokokkeninfektionen. Dies wird durch die Einwirkung von kalter und verschmutzter Luft erleichtert. Es ist durch trockene Hustenattacken, vor allem am Morgen, und eine Temperaturreaktion gekennzeichnet. Oft kombiniert mit Pharyngitis (Entzündung des Rachens) und Bronchitis. Mit der Zeit weicht trockener Husten einem nassen.

Laryngitis

Entzündung des Kehlkopfes, dessen ständiger Begleiter ein schmerzhafter, krampfartiger Husten ist. Neben diesem Symptom gibt es Stimmstörungen, die sogenannte Aphonie, starke Schmerzen beim Schlucken, Fieber.

Pneumonie

Lungenentzündung. Es ist durch eine Entzündung der "Atembeutel" - Alveolen gekennzeichnet. Husten kommt zuerst: erst trocknen, dann Auswurf. Schmerz in der Brust ist nicht charakteristisch, obwohl es möglich ist, dass der Patient über Schmerzen beim Atmen klagt. Hohe Körpertemperatur und Atemnot sind auch charakteristisch für eine Lungenentzündung. Sie umfassen eine große Gruppe von Krankheiten verschiedener Genese. Die Symptomatologie ist vielfältig, der Zustand des Patienten kann mild, mittelschwer oder schwer sein. Husten ist stark und aufdringlich. Der Schleim ist spärlich und hustet schwer. Bei einigen Varianten des Verlaufs einer Lungenentzündung kann es ganz fehlen. Wenn sich eine bakterielle Infektion anschließt, hustet der Patient den grünlich eitrigen Auswurf.

Keuchhusten

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kak-raspoznat-koklyush.jpg "alt =" Wie erkennt man Pertussis? = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kak-raspoznat-koklyush.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/11 / kak-raspoznat-koklyush-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kak-raspoznat-koklyush-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kak-raspoznat-koklyush-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/ kak-raspoznat-koklyush-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Eine bakterielle Erkrankung, die durch paroxysmalen Husten gekennzeichnet ist. Der Erreger der Krankheit ist Pertussis Zauberstab. Dies ist eine Infektion in der Kindheit, aber wenn Erwachsene krank werden, tritt sie normalerweise in schwerer Form auf. Die Anfälle sind durch eine Reihe sehr starker, kurzer Hustenstöße gekennzeichnet, die in der Regel mit der Trennung von Glaskörperraum, Erbrechen und manchmal auch Bewusstlosigkeit am Ende enden. Während des Hustens wird blaue Haut beobachtet (Zyanose). Komplikationen sind sehr gefährlich: Atemstillstand durch Ersticken, pathologische Veränderungen im Gehirn, Krämpfe, sekundäre Entwicklung von Bronchitis, Laryngitis, Lungenentzündung usw.

Tuberkulose

Eine gefährliche Infektionskrankheit, die durch Mycobacterium tuberculosis verursacht wird. Begleitet von spezifischen Entzündungen des Lungengewebes, oft mit den Phänomenen des Zusammenbruchs und der Bildung von Hohlräumen in der Lunge. Tuberkulose kann auch die Bronchien, den Kehlkopf, den Rachen und andere Organe betreffen.

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch einen anhaltenden "toten" Husten mit Schleim oder eitrigem Auswurf (in seltenen Fällen wird Trockenheit beobachtet). Dieses Symptom kann zu Beginn stark sein und während der gesamten Behandlungsdauer in Form von Husten bestehen bleiben. Wenn die Bronchien und der Kehlkopf betroffen sind, wird der Patient von einem heftigen, heftigen Husten geplagt.

Pharyngitis

Der entzündliche Prozess, der das Lymphgewebe und die Rachenschleimhaut beeinflusst. Begleitet von trockenem und manchmal quälendem Husten. Der Patient hat Halsschmerzen, er hat Schmerzen beim Schlucken. Wie bei allen Infektionskrankheiten ist auch Subfebrile möglich (Temperaturanstieg auf 37,5 Grad).

Bronchitis

Entzündung der Bronchien. Eine der häufigsten Hustenoptionen. Sie kann akut sein, sich mit einer hellen Klinik schnell entwickeln und chronisch sein.Die Symptomatologie nimmt einen langwierigen Verlauf mit einem verschwommenen Bild und Perioden von Exazerbationen und Remissionen an.

Akute Bronchitis beginnt mit einem starken, trockenen Husten, der nach einigen Tagen durch einen nassen ersetzt wird. Der Prozess wird als chronisch angesehen, wenn die Symptome der Krankheit 3 ​​Monate oder länger bestehen bleiben. Der Patient macht sich Sorgen über einen mäßig ausgeprägten lang anhaltenden Husten mit der Freisetzung von Schleim oder mucopurulentem Auswurf, Backen oder "schmerzenden" Schmerzen hinter dem Brustbein.

COPD

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung. Es hat einen chronisch stetigen fortschreitenden Charakter. Begleitet von Gewebeschäden der Bronchien, Bronchiolen, Lungen mit Obstruktion (Verletzung der Durchgängigkeit des Bronchialbaums), Emphysem (erhöhte Luftigkeit des Lungengewebes) und Atemstillstand. Die häufigste Ursache für COPD ist ein langes Rauchen.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/hobl-v-cifrah.jpg "alt =" hobl in numbers "Breite = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/hobl-v-cifrah.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/11 / hobl-v-cifrah-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/hobl-v-cifrah-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/hobl-v-cifrah-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/ hobl-v-cifrah-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Anzeichen einer COPD: anhaltender Husten, trockener oder schleimiger Ausfluss und fortschreitende Atemnot. Da dies eine chronische Krankheit ist, sollten die Patienten fortlaufend behandelt werden. Die Folgen einer COPD bei fehlender angemessener Behandlung führen zu Funktionsstörungen, Behinderungen und Behinderungen.

Allergie

Die Ursache für Husten. Eine solche Reaktion tritt als Folge einer Intoleranz gegen verschiedene als Allergene bezeichnete Mittel auf. Allergisch, trocken, manifestiert sich durch Einatmen von Staub, Pollen von Pflanzen, Gasen, Chemikalien in der Luft sowie durch Kontakt mit ihnen. Sogar einige Produkte mit einem hohen Gehalt an synthetischen Substanzen und in seltenen Fällen - Frost und Sonne - können die Ursache für Nahrungsmittel-, Kälte- und Wärmeallergien sein.

Ein solcher Husten unterscheidet sich erheblich von seinen anderen Arten. Es kann schwer, trocken oder mäßig sein, tritt unmittelbar nach dem Kontakt mit einem Reizstoff auf und hat keine Anzeichen von Erkältung: Es gibt keine Schüttelfrost, Fieber. Er wird jedoch häufig von einer laufenden Nase, der sogenannten allergischen Rhinitis, begleitet, die durch allergische Konjunktivitis, Juckreiz der Haut und Schleimhäute reißt. Der Patient hustet, bis die Wirkung des Allergens aufhört.

Rauchen

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kogda-brosil-kurit.jpg "alt =" beim Rauchen aufhören = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kogda-brosil-kurit.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/11 / kogda-brosil-kurit-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kogda-brosil-kurit-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kogda-brosil-kurit-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/ kogda-brosil-kurit-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Das Ergebnis des Hustens. Er wird so genannt: Raucherhusten. Diese Angewohnheit führt zu chronischen Entzündungen in den Wänden der Bronchien und der Alveolen, was zu einer Verstopfung der Bronchien mit weiterem Fortschreiten der COPD führt. Wenn der Patient seit 6–7 Jahren oder länger geraucht hat, kann es zu Anzeichen einer obstruktiven Bronchitis mit langem und schwerem Husten kommen, vor allem am Morgen, trocken oder schwer abtrennbar. Der Atem ist gleichzeitig schwer, das heißt, es entsteht eine sogenannte inspiratorische Dyspnoe. Als ein Ergebnis erscheint ein Lungenemphysem, die Auswirkungen einer Lungenherzerkrankung nehmen zu.

Auswirkungen von Haushaltschemikalien

Die im Alltag verwendeten Chemikalien sind manchmal starke Allergene und können zu starkem Husten führen. Dies sind alle Arten von Chlorbleichmittel, pulverförmigen Produkten und Aerosolen, Lacken, Farben, kosmetischem Zubehör, technischen Ölen.

Nervenschub

Diese Pathologie ist ein Reflex in der Natur. Trockener Husten tritt mit Überforderung der Nerven auf und ist charakteristisch für Asthma. Begleitet von Erstickung, Atemnot und trockenen Rales, aus der Ferne hörbar. Ein Hustenanfall bei solchen Patienten wird durch Inhalationen von Salbutamol, Berodual und die Verwendung von Beruhigungsmitteln gestoppt.

Krebserkrankungen

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/prichiny-neproduktivnogo-kashlya.jpg "alt =" Ursachen für unproduktives Husten " = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/prichiny-neproduktivnogo-kashlya.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/11 / prichiny-neproduktivnogo-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/prichiny-neproduktivnogo-kashlya-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/prichiny-neproduktivnogo-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/ prichiny-neproduktivnogo-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Bei Lungenkrebs ist der Husten mild oder mild. Es hängt alles von der Art des Tumors, seiner Größe, seinem Standort und seinen individuellen Merkmalen ab. Hustenzittern sind in der Regel gedämpft und gestreckt. Der Schleim ist zäh oder flüssig, seine Menge ist variabel. Kann von einer Hämoptyse begleitet werden. Dyspnoe ist charakteristisch; Beim Keimen des Tumors in der Pleura oder anderen Organen sind Schmerzen nicht ausgeschlossen.

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems

Mit Herzpathologie bewältigt die linke Hälfte nicht das "Pumpen" des Blutes, das aus den rechten Abschnitten kommt, um es von dort zu den Lungengefäßen zu lenken. Infolgedessen kommt es zu einer Stagnation im Lungenkreislauf. Die charakteristischen Symptome einer Herzerkrankung sind: Husten, trocken oder mit schlechten Schleimsputum und Kurzatmigkeit. Mit dem Fortschreiten der Erkrankung kann Blut im Auswurf nachgewiesen werden. Bei Dekompensation erhält das Gesicht einen charakteristischen zyanotischen Farbton. Gleichzeitig wird die Kurzatmigkeit verstärkt, so dass sich der Patient die meiste Zeit in einer erzwungenen Sitzposition befindet und versucht, seinen Zustand zu lindern.

Erkrankungen der Schilddrüse

Mit einer Pathologie der Schilddrüse, begleitet von ihrer Zunahme, beginnt das erkrankte Organ Druck auf die Trachea auszuüben. Dies führt zu einer Reizung der Rezeptoren, was zu einem trockenen, erstickenden Husten führt. Zusätzlich zu diesem Symptom kann der Schluckvorgang und eine Reihe von physiologischen Störungen behindert werden.

Sorten von trockenem Husten bei Erwachsenen

Trockener Husten wird von den Patienten in der Regel viel härter toleriert als nass.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/k-kakomu-vrachu-obrashchatsya-pri-poyavlenii-suhogo-kashlya. jpg "alt =", an den sich der Arzt wenden sollte, wenn ein trockener Husten auftritt "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11 /k-kakomu-vrachu-obrashchatsya-pri-poyavlenii-suhogo-kashlya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/k-kakomu-vrachu-obrashchatsya-pri-poyavlenii- suhogo-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/k-kakomu-vrachu-obrashchatsya-pri-poyavlenii-suhogo-kashlya-24x15.jpg 24w, https: //mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/k-kakomu-vrachu-obrashchatsya-pri-poyavlenii-suhogo-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads /2017/11/k-kakomu-vrachu-obrashchatsya-pri-poyavlenii-suhogo-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Bei Erwachsenen unterscheidet man folgende Formen von trockenem Husten:

  • akut - bis zu vier Wochen;
  • langwierig - ein bis drei Monate;
  • chronisch - mehr als drei Monate.

Achtung! Wenn der Patient nach Erkältung oder aus anderen Gründen den Husten drei bis vier Wochen anhält, muss dringend ein Arzt konsultiert und eine Röntgenuntersuchung (Fluorographie) durchgeführt werden, um die Ursache für das langwierige Symptom zu ermitteln. Zögern Sie nicht mit der Radiographie, damit der Prozess in der Lunge nicht abläuft, und beginnen Sie sofort mit der Behandlung der Krankheit!

Schwerer Husten bei Erwachsenen

Kann bei allen Atemwegsinfektionen, Bronchitis, Laryngitis, Tracheitis auftreten.

Anhaltender (langer) trockener Husten.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kakie-analizy-sdat-esli-muchaet-suhoj-kashel.jpg " alt = "welche Tests bestehen, wenn trockener Husten schmerzt" width = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kakie -analizy-sdat-esli-muchaet-suhoj-kashel.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kakie-analizy-sdat-esli-muchaet-suhoj-kashel-300x189. jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kakie-analizy-sdat-esli-muchaet-suhoj-kashel-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/11 / kakie-analizy-sdat-esli-muchaet-suhoj-kashel-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kakie-analizy-sdat -esli-muchaet-suhoj-kashel-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Vergeht nicht lange Zeit. Bei SARS, Allergien, selten - Tuberkulose, Erkrankungen der Schilddrüse beobachtet.

Hot Fit Husten bei einem Erwachsenen.

Schwere Hustenattacken sind am häufigsten bei Asthma bronchiale. Begleitet von Atemnot, einem Engegefühl in der Brust, trockenen Rasseln, die man aus der Ferne hören kann. Diese Art von Symptomen begleitet Herzkrankheiten. Husten wird auch beobachtet, wenn Mageninhalt in die Speiseröhre und den Kehlkopf geschleudert wird.

Trockener "bellender" Husten bei einem Erwachsenen

Tritt bei Pharyngitis, Laryngitis, Ansaugung von Fremdkörpern in die Atemwege oder bei Erstickungsgefahr auf. Dieses Symptom ist inhärent in Gegenwart von Tumoren im Kehlkopf (Tumoren).

Trockener, erstickender Husten bei Erwachsenen

Beobachtet bei Bronchitis, besonders obstruktiv, mit dem Eindringen von Fremdkörpern in die Trachea und Bronchien. Es ist ein schreckliches Symptom bei Keuchhusten: Als pädiatrische Infektion kann diese Erkrankung bei Erwachsenen schwerwiegend sein und Komplikationen verursachen.

Trockener Husten nachts

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/dlya-ingalyacij-pri-neproduktivnom-kashle.jpg "alt =" für Inhalation mit unproduktivem Husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/dlya-ingalyacij-pri-neproduktivnom- kashle.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/dlya-ingalyacij-pri-neproduktivnom-kashle-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ uploads / 2017/11 / dlya-ingalyacij-pri-neproduktivnom-kashle-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/dlya-ingalyacij-pri-neproduktivnom-kashle-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/dlya-ingalyacij-pri-neproduktivnom-kashle-48x30.jpg 48w "Größen =" (max. Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Es kann ein Zeichen von Asthma sein. Es wird von Asthmaanfällen begleitet. Sie können den Angriff mit Hilfe von Inhalatoren (Berotek, Salbutamol) stoppen. Beobachtet nächtliche Optionen für COPD, Allergien, Tuberkulose.

Wie soll trockener Husten behandelt werden?

Um Husten zu lindern und zu lindern, werden folgende Methoden verwendet:

  • Befeuchtung der Luft und Aufrechterhaltung der optimalen Temperatur (20 - 22 Grad);
  • Physiotherapie: Inhalationen mit expektorierenden Kräutern, Soda, UHF, Elektrophorese, Akupunktur, Massage;
  • Hustenbonbons nehmen.

Physikalische Therapie hilft bei Entzündungen und trockener Schleimhäute, lindert Schwellungen. Darüber hinaus sollten Sie bei einer Infektionskrankheit, die von einer Vergiftung begleitet wird, mehr Flüssigkeiten trinken.

Welche Medikamente zur Behandlung von trockenem Husten?

Um einen trockenen Husten im Erwachsenenalter zu besiegen, muss die Behandlung sofort beginnen. Hilft, den Zustand von Antitussiva sowie Husten-Erweichungsmittel durch die Verbesserung der Auswurfproduktion zu lindern. Sie sind in Form von Tabletten und Sirupen erhältlich.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/libeksin-i-omnitus.jpg "alt =" Breite von Libexin und Omnitus " = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/libeksin-i-omnitus.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/11 / libeksin-i-omnitus-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/libeksin-i-omnitus-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/libeksin-i-omnitus-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/ libeksin-i-omnitus-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Antitussive Medikamente für Erwachsene mit zentraler Wirkung: Codein, Ethylmorphin. Bei diesen Medikamenten handelt es sich um Betäubungsmittel, die mit ärztlicher Verordnung verschrieben werden sollten. Nicht narkotisierende Antitussiva umfassen Ambrobene, Glaucin, Butamirate, Omnitus, Prenoxdiazine (Libexin), Sinekod.

Auswanderer

Um Husten zu lindern, werden die folgenden Gruppen von trockenen Hustenmedikamenten verwendet.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/flavamed-bromgeksin-mukaltin.jpg "alt =" flavamed bromhexin mukaltin " = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/flavamed-bromgeksin-mukaltin.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2017/11 / flavamed-bromgeksin-mukaltin-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/flavamed-bromgeksin-mukaltin-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/flavamed-bromgeksin-mukaltin-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/ flavamed-bromgeksin-mukaltin-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Drogen, die verwendet werden, um den Auswurf zu verflüssigen und zu erweichen. Gute Hilfe ATC-Long, Flavamed. Wirksame Mittel, um den trockenen Husten loszuwerden, bleiben Bromhexin, Lasolvan und Mukaltin.

Kombinierte Vorbereitungen

Die kombinierten Mittel umfassen Bronholitin (antitussive, bronchodilatorische, antiseptische Wirkung).

Bei Asthma-Anfällen ist es ratsam, das von einem Arzt verordnete Pulmicort-Corticosteroid-Präparat zu verwenden (hauptsächlich für Bronchialasthma).

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/bromgeksin-pulmikort.jpg "alt =" broncholitin pulmicort "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/bromgeksin-pulmikort.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/11 / bromgeksin-pulmikort-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/bromgeksin-pulmikort-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. com / wp-content / uploads / 2017/11 / bromgeksin-pulmikort-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/bromgeksin-pulmikort-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

Hilft dabei, den Hustenanfall sicher zu entfernen: Codelac, Evkabal. Vergessen Sie nicht pflanzliche Heilmittel, die helfen, trockenen Husten wirksam in produktive umzusetzen. Dies ist Sirup aus Süßholzwurzel, Herbion, Gidelix, Prospan und anderen.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kodelak-evkabal.jpg "alt =" codelac evkabal "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kodelak-evkabal.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/11 / kodelak-evkabal-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kodelak-evkabal-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. ru / wp-content / uploads / 2017/11 / kodelak-evkabal-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/kodelak-evkabal-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

Bei allergischem Husten wirken Antihistaminika: Loratadin, Agistam, Suprastin. Wenn virale oder bakterielle Natur der Krankheit, sollten antivirale Medikamente und Antibiotika eingenommen werden. Ceftriaxon ist das beliebteste: Es wirkt gut und wirkt bei unspezifischen Entzündungsprozessen der Atemwege.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/loratadin-suprastin.jpg "alt =" loratadine suprastin "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/loratadin-suprastin.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2017/11 / loratadin-suprastin-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/loratadin-suprastin-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. ru / wp-content / uploads / 2017/11 / loratadin-suprastin-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/loratadin-suprastin-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

Es ist auch angebracht, entzündungshemmende Medikamente bei der komplexen Behandlung der Krankheit zu erhalten: Diclofenac, Voltaren.

Folk-Methoden

Bei der Behandlung von trockenem Husten ist es zweckmäßig, die Inhalation mit einem Dekokt von Expectorant-Kräutern, ätherischen Ölen sowie Gurgeln mit Pharyngitis und Laryngitis durchzuführen. Kräutertees und Kräutertees sind sehr hilfreich. Tragen Sie Blätter von Eukalyptus, Kamille, Kiefernnadeln, Zitronenmelisse, Thymian, Johanniskraut, Huflattich auf.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/chernaya-redka-i-med-ot-suhogo-kashlya.jpg " alt = "schwarzer Rettich und trockener Hustenhonig" width = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/chernaya- redka-i-med-ot-suhogo-kashlya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/chernaya-redka-i-med-ot-suhogo-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/chernaya-redka-i-med-ot-suhogo-kashlya-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content /uploads/2017/11/chernaya-redka-i-med-ot-suhogo-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2017/11/chernaya-redka-i- med-ot-suhogo-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Als Mittel der traditionellen Medizin mit Milch mit Honig. Bereiten Sie sich wie folgt vor: ein Glas vorgewärmte Milch - ein Teelöffel Honig, das Getränk sollte vor dem Schlafengehen getrunken werden.

Schwarzer Rettich mit Honig: Reiben Sie einen mittleren Rettich, fügen Sie ein oder zwei Teelöffel Honig hinzu und lassen Sie ihn 12 Stunden im Kühlschrank stehen. Vor den Mahlzeiten einnehmen: 3-4 mal täglich 1 Esslöffel. (Lesen Sie den Artikel über den hingeweihten Rettich beim Husten)

Video von Rettich mit trockenem Hustenhonig

Ziegen- und Dachsfett reiben. Reiben Sie das Fett auf dem Rücken und der Brustpartie ein und wickeln Sie es über Nacht in ein warmes Tuch.

Komplikationen und Prävention

Husten manifestiert sich in der Regel nicht als unabhängiges Symptom bei einem Patienten, sondern ist das Ergebnis einer Krankheit. Gleichzeitig verursacht es Schlafstörungen, Reizbarkeit, Müdigkeit. Wenn das Symptom wie bei Keuchhusten sehr stark und aufdringlich ist, besteht die Gefahr von Bewusstseinsverlust und sogar Atemstillstand. Oft tritt Erbrechen auf.

Husten, einer der Manifestationen chronischer Erkrankungen des Atmungssystems mit Symptomen der Obstruktion, kann von fortschreitender Dyspnoe und einem Anstieg der Lungenherzerkrankung begleitet sein. Damit dies alles nicht geschieht, müssen Sie Ihre Gesundheit überwachen und einige vorbeugende Maßnahmen einhalten:

  • vermeiden Sie Unterkühlung und Stress;
  • das Immunsystem stärken;
  • sich mit Härten und Turnen beschäftigen;
  • Gib schlechte Gewohnheiten auf;
  • beachte das Regime von Arbeit und Ruhe;
  • Kontakt mit giftigen und allergischen Substanzen vermeiden;
  • einen gesunden Lebensstil führen.

Ein Video über einen trockenen Husten (MD KA Zykov), sehen Sie bis zum Ende.

Fazit

Husten, der zu Beginn der Krankheit auftritt, verursacht eine Menge Ärger und Beschwerden in unserem Leben. Meistens tritt es in Verbindung mit einer Temperaturreaktion, allgemeiner Schwäche, Schmerzen in der Brust, in den Gelenken und im ganzen Körper auf. Ihre Symptome geben jedoch keine Ruhe und stören die Arbeit oder Ruhe. Um unerwünschte Symptome schnell zu beseitigen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und die erforderlichen Maßnahmen zur therapeutischen Prophylaxe treffen. Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, desto schneller ist der Effekt. Und noch besser - um die Krankheit zu verhindern und sie später nicht zu behandeln. Vergessen Sie deshalb nicht die Präventionsmethoden und denken Sie immer an einen gesunden Lebensstil.