Haupt / Prävention

Husten-Tabletten - kostengünstig, aber effektiv - Preise, Titel und Liste

Schneller Übergang auf der Seite

Viele Menschen denken, dass es ziemlich leicht ist, mit Husten fertig zu werden: Sie müssen nur in einer Apotheke ein Medikament kaufen, nachdem Sie einen Apotheker konsultiert haben. Es ist jedoch nicht alles so einfach.

Es wird oft vergessen, dass ein Husten unterschiedlich sein kann (trocken, nass), und daher sollte der Arzt die Mittel zur Beseitigung aufheben und die Ursache (ARI, Bronchitis, Lungenentzündung usw.) herausfinden. Aber Ärzte verschreiben oft teure Medikamente und die Behandlung der Erkältung kostet ziemlich viel Geld.

Aus diesem Grund suchen die Menschen nach preiswerten, aber wirksamen Hustenpillen auf eigene Faust. In solchen Fällen sollten Sie Informationen über Antitussiva erhalten, um unnötige Kosten und Frustration mit der Ineffektivität eines Arzneimittels zu vermeiden.

Was ist der Unterschied zwischen teuren und billigen Hustenpillen?

Wie wählt man Hustenpillen bei einem Erwachsenen?

Der Pharmamarkt bietet eine enorme Menge an Hustenhilfe. Jeder Arzt erkennt jedoch an, dass in den letzten Jahren viele völlig neue Medikamente aufgetaucht sind.

Alle Hustenmedikamente sind Variationen von seit langem bekannten internationalen Bezeichnungen, die sich nur in der Verpackung, in der Freisetzungsform (reguläre oder resorbierbare Tabletten, Aerosole, Sirupe) und natürlich im Preis unterscheiden. Für den Durchschnittsmenschen ist nicht das Äußere wichtig. An der Spitze der Wirksamkeit des Arzneimittels und seiner Kosten.

Es ist wichtig! Billigere Hustenpräparate sind unter Beachtung aller Regeln ihrer Produktion nicht teureren Kollegen unterlegen.

Regeln für die Auswahl der Hustenmedizin

Um preiswerte Pillen zu wählen, die Ihnen helfen, schnell mit Husten fertig zu werden, sollten Sie die folgenden Regeln beachten:

  1. Antitussive Pillen, die auf die Gehirnzentren oder den Reflex wirken (Codelac, Sinekod), sind nur ratsam, wenn bei Halsentzündungen oder bei einigen Entzündungen (Keuchhusten) ein Husten auftritt. Die Unterdrückung des Hustenreflexes trägt zur Ansammlung von viskosem Auswurf in den kleinen Bronchien und im Lungengewebe bei, was schwerwiegende Folgen hat. Daher werden solche Antitussiva nur in Abwesenheit von Auswurf verwendet und sind kategorisch kontraindiziert, selbst wenn eine geringe Menge Sekret aus den Bronchien ausgeschieden wird.
  2. Mittel Mukolytika (Mukaltin), können nicht mit einer großen Anzahl von Auswurf Sputum verwendet werden. Sie zielen darauf ab, viskose Sekrete zu verdünnen, wodurch der Prozess der Entfernung aus den Atemwegen verbessert wird.
  3. Expectorant (Bromhexin, ACC) erhöht die Peristaltik des Epithels der Bronchien. Dadurch wird die Ausscheidung von Auswurf erleichtert.
  4. Alle Medikamente haben Kontraindikationen und Altersbeschränkungen, die bei der Auswahl eines Hustenmittels beachtet werden sollten.

Günstige Tabletten für trockenen Husten - Preise und Analoga

trockener Husten behandeln

Trockener Husten tritt oft schmerzhaft auf, ohne Auswurf von Auswurf, begleitet von Schmerzen und katarrhalischen Phänomenen (Rötung, Schwellung der Mandeln) im Rachen.

Dies führt zu einem langen, spastischen Husten, und der Patient klagt häufig (mit der Niederlage der kleinen Bronchien im Anfangsstadium einer Lungenentzündung) über Atemnot und die Unfähigkeit, tief zu atmen.

Trockene Husten-Tabletten: preiswert aber effektiv:

Eine Kräuterzubereitung verringert die Erregbarkeit des Hustenzentrums und erhöht die Viskosität des Auswurfs. Es wird zum Husten verwendet, aber bei längerer Anwendung macht es süchtig und darf ab 6 Jahren verabreicht werden.

Geschätzte Kosten: 140 Rubel.

Teuerere Droge mit ähnlicher Wirkung - Libeksin (macht keine Abhängigkeit). Das Hustenmittel Tusuprex hat eine starke toxische Wirkung, daher wird es, obwohl es billig ist, sehr selten verordnet.

  • Thermische Hustenpillen

Die Geschichte dieser Pillen besteht seit Jahrzehnten, was ihre Wirksamkeit und Sicherheit bestätigt. Das Kraut aus Thermopse und normalem Soda (Natriumbicarbonat), das Teil der Zubereitung ist, bekämpft wirksam den trockenen Husten. Aufnahme ist bis 12 Jahre und schwanger, mit einem Magengeschwür verboten.

Geschätzte Kosten von 50 Rubel.

Marshmallow-Tabletten, die perfekt verflüssigtes Auswurfmaterial enthalten, werden bei trockenem Husten und schwierigem Auswurf des Auswurfs verwendet. Das Medikament ist auch in Sirup erhältlich. Sicheres und wirksames Mittel gegen trockenen Husten, erlaubt für schwangere Frauen.

Die geschätzten Kosten von 15 Rubel.

Schnell (schon nach 30 Minuten) stoppt es die Schleimhautreizung, beseitigt Husten und verflüssigt den Auswurf. Erhältlich in Tabletten und Sirup (Halixol, Preis 90 Rubel.). Während der Schwangerschaft verboten, wirkt sich dies negativ auf das Verdauungssystem aus.

Geschätzte Kosten von 20 Rubel. auf der Verpackung (20 Tab.) und 50 Rubel. (Sirup).

Teurere Gegenstücke: Lasolvan, Ambrohexal, Abrobene. Achten Sie bei der Auswahl eines Sirups auf die Dosierung des Wirkstoffs.

Tabletten (pädiatrische Dosierung - 20 mg Butamiraty, Erwachsene - 50 mg) und Sirup wirken entzündungshemmend und verbessern den Zustand bei trockenem Husten. Omnitus hat viele Nebenwirkungen, Babys unter 6 Jahren und schwanger sind verboten.

Geschätzte Kosten von 90 Rubel.

Lutscher oder Sirup haben eine benetzende und antitussive Wirkung. Das Medikament beseitigt schnell unproduktiven Husten. Die Zusammensetzung umfasst Butamirat, das die Erregbarkeit der Nervenenden der Atemwege verringert, und Guaifenesin, das die Viskosität des Auswurfs verringert.

Geschätzte Kosten von 240 Rubel.

Aerosol, das aus antimikrobiellen Mitteln aus der Gruppe der Sulfonamide und der ätherischen Öle besteht. Die Komponenten erleichtern nicht nur die Atmung bei trockenem Husten, sondern verbessern auch die Nasenatmung. Inhalipt ist indiziert bei Erkrankungen, die Halsschmerzen und Husten betreffen. Die Zusammensetzung umfasst Alkohol und Zucker.

Die geschätzten Kosten von 100 Rubel.

Absorbierbare Hustenpillen lehnen eine lokale abkühlende und beruhigende Reizwirkung ab. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen: Die Altersgrenze gilt für Kinder unter 5 Jahren. Extrem selten kann eine geringfügige allergische Reaktion hervorgerufen werden.

Die geschätzten Kosten von 150 Rubel.

Kombinierte Medikamente: Glauzin unterdrückt den Hustenreflex, Ephedrin lindert Bronchialspasmen. Basilikumöl wirkt lokal beruhigend und antimikrobiell. Bronholitin-Sirup ist beim Husten ohne Auswurf angezeigt.

Die geschätzten Kosten von 55 Rubel.

Gute Pillen für nassen Husten, Preis und Analoga

Pillen für nassen Husten

Nasser Husten durch Auswurfproduktion. Zur Verdünnung, Entfernung und Beschleunigung der Genesung werden Mukolytika verwendet, die das geheime und expektorierende Arzneimittel verdünnen, das die Funktion des bronchialen Flimmerepithels stimuliert. Gute Hustenpillen, die das Entfernen der Atemwege beschleunigen - eine Liste mit wirksamen und preiswerten Medikamenten, Preisen und Analoga:

Das Medikament verdünnt perfekt den Auswurf, ist gut verträglich und verträgt sich mit Antibiotika (verbessert das Eindringen in die Bronchien). Nicht für Fahrer bestimmt (verringert die Aufmerksamkeit) und Kinder unter 6 Jahren.

Die geschätzten Kosten von 30 Rubel.

Preiswerter Sirup aus nassem Husten, dessen Wirksamkeit recht hoch ist. Die Zusammensetzung enthält Kaliumbromid, schwächt sanft den Hustenreflex und Thymian-Extrakt (Thymian), verdünnt den Auswurf und stimuliert dessen Entfernung aus den Bronchien. Die einzigartige Zusammensetzung hat keine Analoga, jedoch haben teurere Produkte eine ähnliche Wirkung - Gerbion mit Primel, Gedeliks, Travisil, Dr. IOM, Doctor Theiss.

Die geschätzten Kosten von 15 Rubel.

Acetylcysteinum ist besonders wirksam bei nassem Husten, der nicht auf andere Medikamente reagiert. Zeigt viskosen Auswurf aus dem Broncheal (die kleinsten Bronchien), wird der therapeutische Effekt ab den ersten Tagen der Anwendung beobachtet. Es ist nicht mit Paracetamol, einem anderen Hustenmittel, kombiniert. Die Dauer des ACC-Behandlungskurses ist begrenzt. Leicht zu bedienen ATC Long: 1 Brausetablette pro Tag ist ausreichend. Analogon des Arzneimittels - Fluimucil.

Die geschätzten Kosten von 130 Rubel. (ATC Long - 320 Rubel).

Es ist wichtig! Bei einem nassen Husten, dessen Auswurf mit Auswurfschwierigkeiten schwierig ist, müssen Mukolytika (Mukaltin und andere Nassspritzmittel) mit Auswurfwirkstoffen kombiniert werden.

Die besten Hustenpillen für Kinder

Die Auswahl eines Hustenmittels für Kinder ist mit äußerster Vorsicht erforderlich. Zunächst sollte das Alter des Babys berücksichtigt werden, da viele Arzneimittel Altersbeschränkungen unterliegen und die Sicherheit der Komponenten Empfehlungen zur Auswahl von Hustenpillen für Kinder:

  1. Da das Kind mit starkem Husten oft einen Würgreflex entwickelt, werden häufig nicht die Pillen verwendet, sondern die Sirupe. Außerdem haben flüssige Zubereitungen einen angenehmen Geschmack.
  2. Beschränken Sie die Verwendung von alkoholhaltigen Sirupen so weit wie möglich.
  3. Vor der Einnahme sollten Sie die Anweisungen immer sorgfältig lesen. Die Dosis des Arzneimittels wird am besten nicht durch das Alter des Kindes, sondern durch sein Gewicht bestimmt.
  4. Pflanzliche Arzneimittel gelten als die sichersten Hustenmittel.
  5. Medikamente verschreiben, die den Husten unterdrücken (Flyuditek, Codelac, Libeksin), haben das Recht auf einen Arzt.

Die besten Hustenpillen für Kinder, billig und effektiv:

  • Brustelixier - verwendet bei nassem Husten. Die Zusammensetzung enthält Lakritzextrakt, Anisöl und Ammoniak. Die empfohlene Dosis beträgt 1 Kapsel. für ein Jahr des Lebens. Enthält bis zu 14% Alkohol. Nicht für Neugeborene empfohlen (bis zu 1 Jahr). Es ist zulässig, gleichzeitig das Brustelixier und die Hustenpillen mit mukolytischer Wirkung anzuwenden.
  • Sirup mit Althea oder Wegerich - wird für trockenen und feuchten Husten mit dickflüssigem Auswurf verwendet. Empfangsdauer - bis zu 2 Wochen mit möglichen Wiederholungskursen. Analoga - Alteyka, Gerbion mit Wegerich aus trockenem Husten und Primel aus nass (enthält keinen Alkohol!).
  • Anis-Tropfen - werden nicht mit Hustenpillen kombiniert, die den Hustenreflex unterdrücken (Codelac, Sinekod). Zulässig ab 4 Jahren zur Verbesserung des Auswurfs von Auswurf. Haben Sie einen angenehmen Geschmack, verbessern Sie gleichzeitig den Appetit, der für ein krankes Baby wichtig ist.
  • Efeu-Sirup - lindert Irritationen und reduziert den trockenen Husten. Die beliebtesten Produkte sind Prospan, Pektolvan, Gedelix Drops, Herbion mit Efeu-Extrakt. Gerbion ist für den Einsatz bei Neugeborenen zugelassen.
  • Mucaltin-Sirup ist ein schmackhaftes, hervorragendes Mittel zum Ausdünnen des Auswurfs. Zugelassen ab 1 Jahr.
  • Bromhexinsirup verbessert den Auswurf von Auswurf. Es wird ab 2 Monaten angewendet, Tabletten - ab 6 Jahren.
  • Ambroxol verflüssigt die Bronchialsekretion, wird seit 2 Monaten in Sirup verwendet.
  • Bronhikum - Elixier enthält Thymian und Primel. Bei nassem Husten seit 1 Jahr angewendet.

Ein wichtiger Faktor bei der Behandlung von Husten bei Kindern ist die Verwendung einer ausreichenden Menge Flüssigkeit, die den Raum belüftet und die Luft befeuchtet. Diese Aktivitäten erleichtern das Husten und beseitigen manchmal die Notwendigkeit von Hustenpillen.

Bei einem durch eine Virusinfektion verursachten Husten sind keine Antibiotika erforderlich. Bei Viruserkrankungen, die häufiger als bakterielle Infektionen auftreten, tritt die symptomatische Behandlung von Husten mit Mukolytika, Expektorant und Antitussivum in den Vordergrund.

Wenn die Einnahme des Arzneimittels über mehrere Tage keine Besserung bringt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Liste der Cough Tablet-Namen

Husten ist ein schützender physiologischer Reflex, der auf die Reinigung der Atmungsorgane abzielt. Sie tritt bei Reizung, Entzündung oder Ansammlung von Schleim im Nasopharynx und in den Bronchien auf. Es kann sich um einen Fremdkörper in der Nase, im Mund oder im Ohr handeln. Die Intensität und Dauer des Hustens hängt von dem Einfluss der Erkrankung auf die Atemwege ab.

Husten ist an sich keine Krankheit, sondern eines seiner Symptome. Sobald der Kranke sich zu erholen beginnt, lässt die Schwere der Symptome nach. Einige Manifestationen können für einige Zeit nach dem Ende der Infektion gestört werden, danach kehren die Atmungsorgane zur Normalität zurück.

Husten wird verschrieben, um den allgemeinen Verlauf der Krankheit zu lindern und die Genesung zu beschleunigen. In einigen Fällen hilft die Einnahme von Hustenmedikamenten, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Effektive Hustenpillen, die rechtzeitig verschrieben werden, reinigen die oberen Atemwege und verhindern, dass Bakterien in die unteren Atemwege gelangen.

Merkmale der Wahl der Pillen

Zunächst muss die Krankheit, die den Husten verursacht hat, bekämpft werden. Um die Auswahl der Hustenpillen zu bestimmen, müssen Sie zunächst die Ursache ihres Auftretens ermitteln. Nicht nur Erkältungen verursachen dieses Symptom, sondern auch einige Erkrankungen des Gehirns und des Herzens, chronische Erkrankungen des Atmungssystems.

Die Liste der Krankheiten, bei denen das Symptom Husten sein kann, ist ziemlich groß:

- obere Atemwege (Kehlkopfentzündung, Pharyngitis, Tracheitis, Tonsillitis)

- untere Atemwege (Bronchitis, Tracheobronchitis, Lungenentzündung, Pleuritis)

  • Allergische Reaktion
  • Bronchialasthma
  • Fremdkörper in den Atemwegen.
  • Krebs der Atemwege.
  • Kontakt mit aggressiven Chemikalien (Kohlenmonoxid, Farbe, Benzin, Aceton usw.)
  • Angina pectoris, angeborene Herzfehler, Herzversagen.
  • Interstitielle Lungenerkrankung.
  • Gastroösophagealen Reflux.
  • Rauchen
  • Erkrankungen des Gehirns (Parkinson-Krankheit, Demenz).
  • Einnahme von Medikamenten zur Senkung des Blutdrucks.

Meistens während einer Erkältung mit Husten konfrontiert. Bei einer viralen Atemwegsinfektion werden dem Patienten Bettruhe, Ruhe und reichlich warmes Trinken gezeigt. Die Flüssigkeitsmenge sollte 2-2,5 Liter pro Tag betragen, flüssige Lebensmittel nicht mitgezählt. Sie können Tee trinken, indem Sie Kräuter und Honig, Mineralwasser und normales Wasser, Säfte, Kompotte und Beerenfruchtgetränke hinzufügen. Eine ausreichende Flüssigkeitsmenge bewirkt keine Verdickung des Sputums in den Atemwegen, es ist leichter zu husten. Es ist besonders wichtig, das Trinkverhalten bei hohen Temperaturen zu beobachten, da in diesem Fall die Wasserverluste ansteigen.

Bei schweren Virusinfektionen wird empfohlen, antivirale Medikamente mit Interferon und anderen Hilfskomponenten einzunehmen. Im Falle des Zugangs einer bakteriellen Infektion zur Behandlung schließen meist Breitbandantibiotika ein. Um den allgemeinen Zustand der Verwendung von Anti-Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Antipyretika zu verbessern. Eine umfassende Behandlung erhöht die Chance auf eine schnelle Genesung ohne Komplikationen.

Um zu verstehen, wie Husten richtig behandelt wird, bestimmen Sie den Typ - trocken oder nass. Die Unterdrückung des Hustenreflexes ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Husten trocken ist und Krämpfe, Atemnot und Schmerzen in der Brust verursacht. Schwere Anfälle können Erbrechen hervorrufen, ein Gefühl des Erstickens und das Einschlafen erschweren.

Wenn Auswurf während des Auswurfs auftritt, führt das Fehlen von Husten zu übermäßiger Ansammlung und Verschlechterung des Zustands. In solchen Fällen besteht die Hauptaufgabe der vorgeschriebenen Pillen darin, die Entladung zu erleichtern. Arzneimittel verdünnen den dicken Auswurf und erhöhen dessen Menge, wodurch der Körper zur aktiven Reinigung angeregt wird.

Präparate gegen Husten gibt es in verschiedenen Formen: Tabletten, Sirupe, Tropfen, Tinkturen, Salben, Inhalationslösungen. Erwachsenen Patienten werden oft Pillen in Dosierungen gemäß den Anweisungen und flüssige Formen von Kindern verschrieben. Für jeden Fall wird das Medikament einzeln ausgewählt.

Es ist wichtig! Nur ein Arzt kann die wirksamsten Wirkstoffe in der richtigen Dosierung genau diagnostizieren und auswählen.

In Abhängigkeit von der Art des Hustens muss der Arzt das Behandlungsschema der Krankheit umgehend ändern, um die Durchgängigkeit der Atemwege aufrechtzuerhalten, um eine normale freie Atmung sicherzustellen.

Einstufung von Husuchtabletten

Auf den Fenstern der Apotheken präsentiert sich eine unglaubliche Menge Hustenmedizin. Nicht alle vorhandenen Pillen werden auf die Theke gelegt, der weniger beliebte Apotheker findet sie auf Anfrage. Neben Drogen gibt es in jedem Geschäft Minze, Eukalyptus, Honiglutscher, die das Atmen und Husten erleichtern.

Bei der Auswahl von Pillen ist es besser, sich auf die Verschreibung zu konzentrieren, die von einem Arzt verschrieben wird. Wenn der Besuch beim Spezialisten verschoben wird oder das verschriebene Medikament nicht verfügbar war, lohnt es sich, die wichtigsten Arten von Tabletten und Sirupen zu verstehen. Das Wissen um die Wirkmechanismen verschiedener Gruppen von Hustenmedikamenten hilft, sich nicht in den Namen zu verlieren und die besten und sichersten Medikamente zu wählen.

Alle gegen Husten verordneten Medikamente können einer der drei Hauptgruppen zugeordnet werden:

  • Antitussiv,
  • Mukolytika,
  • Expektorant.

Antitussiv

Diese Gruppe von Medikamenten wirkt auf den Bereich des Gehirns, der für den Hustenreflex verantwortlich ist. Die Wirkung des Reflexes wird für eine bestimmte Zeit reduziert oder blockiert, bis der Wirkstoff aus dem Blut genommen wird.

Hustenmittel werden durch den Einflussmechanismus auf die Untergruppen aufgeteilt:

1. Vorbereitung der zentralen Aktion

Sie wirken direkt auf das zentrale Nervensystem, dh auf die Medulla oblongata. Der Teil des Gehirns, der für Husten verantwortlich ist, gibt kein Signal mehr ab. Die Ursache des Hustens ist nicht beseitigt, aber der Patient stoppt die Erschöpfungszustände und erhält die Gelegenheit, sich auszuruhen.

Zu diesen Drogen gehören eine Reihe von Substanzen, die mit Betäubungsmitteln in Verbindung stehen. Sie können unterschiedliche Handelsnamen haben und als Wirkstoff enthalten:

Die Anwendung ist begrenzt, da sie süchtig machen. Eine Nebenwirkung der Einnahme ist auch die Hemmung der Atmungsaktivität, die normalerweise in den Anweisungen angegeben wird. Hauptsächlich bei besonders starkem, bellenem und starkem Husten mit Keuchhusten oder Pleuritis.

Es ist wichtig! Narkotika dürfen nicht ohne ärztliches Rezept eingenommen werden!

Modernere Medikamente mit zentraler Wirkung sind nicht narkotisch und verursachen keine Abhängigkeit:

  • Glaucin (Bronholitin),
  • Okseladina Citrat (Tusupreks),
  • Ethylmorphin
  • Dextromethorphan,
  • Butamirat (Sinekod, Intussin).

Sie können lange mit der Grippe und anderen komplizierten Formen von Atemwegserkrankungen verschrieben werden.

2. Vorbereitungen für die Randwirkung

Beeinflussen die Übertragung eines Signals vom Hustenzentrum an die Nervenenden und die glatte Muskulatur. Sie betreffen praktisch nicht den Bereich des Gehirns selbst, aber der Impuls des Gehirns erreicht nicht die Organe der Atmungsorgane.

Am häufigsten ernannt:

Weniger effektiv, aber sicherer als die zentral agierende Gruppe. Für die Behandlung unkomplizierter Formen von trockenem Husten ist es besser, Tabletten aus dieser Gruppe auszuwählen.

Es gibt Antitussiva, die verschiedene therapeutische Wirkungen kombinieren. Sie hemmen das Hustenzentrum und tragen gleichzeitig zur Bildung von Auswurf bei, um den Husten feucht und produktiv zu machen:

Einige kombinierte Mittel stoppen den Husten und lindern Entzündungen im bronchopulmonalen Gewebe:

Mukolytisch

Diese Arzneimittel müssen zur Verdünnung des angesammelten Auswurfs verwendet werden. Der Schleim, der an den Wänden des Kehlkopfes entlangfließt und sich in den Bronchien ansammelt, neigt dazu, sich zu verdicken, wird dicht und viskos. Als Folge davon hält es an den Flimmerhärchen der Bronchien fest, siedelt sich im Nasopharynx an, es ist schwer auszuspucken. Durch Schleim gereizt, versuchen die Atmungsorgane sich zu reinigen und Husten beginnt mit einem schwierigen Auswurf. Es kann schmerzhaft und langwierig sein.

Mukolytische Medikamente machen den Auswurf flüssiger, er hustet leicht und löst sich schnell von Wänden und Gewebe. Bedingt gibt es folgende Gruppen:

Drogen der direkten Handlung.

Sie zerstören die Bindungsmoleküle des Auswurfs und verletzen deren viskose Struktur und Elastizität. Zwei Untergruppen von Substanzen haben die gleiche Wirkung, zerstören Bindungen jedoch auf unterschiedliche Weise:

  • Acetylcystein (ACC, Mukomist, Mukobene, Fluimucil, Acetin),
  • Trypsin, Chymotrypsin, Himopsin, Ribonuklease.

Vorbereitungen für indirekte Maßnahmen (Mucoregulators).

Relativ neue Medikamente zur Behandlung von Husten, deren Prinzip darin besteht, die Ausflussmenge zu erhöhen, was eine aktivere Reinigung der Atemwege bewirkt. Gleichzeitig steigt der Wassergehalt im Auswurf.

Zu den Mukoregulatoren gehören:

  • Ambroxol (Ambrobene, Lasolvan, Ambrogexal, Halixol, Ambrolanlazolvan, Medovent, Flavamed),
  • Bromhexin (Bronkhostop, Bronkhotil, Phlegamin, Flecoxin).

Expektorant

Expectorant-Medikamente werden herkömmlicherweise in Reflex- und Resorptivwirkung unterteilt.

Reflexmedikationen.

Sie wirken an den Wänden des Magens und verursachen eine spezifische Reizung der Schleimhaut. Ein bestimmter Teil des Gehirns wird aktiviert - das emetische Zentrum. Auf der Ebene des Reflexes steigt die Sekretion von Speichel und Schleim in den Bronchien an, was zu einer allmählichen Verflüssigung des Auswurfs führt. Der flüssige Teil des Schleims nimmt zu, seine Gesamtzahl steigt an und stimuliert den produktiven Auswurf.

Diese Gruppe umfasst Zubereitungen auf der Basis von Pflanzenextrakten: Süßholz, Althea, Thermophorie, Efeu, Wegerich, Primel, Thymian, Thymian, Anis und andere.

Es ist wichtig! Kräuterhilfsmittel werden Kindern sorgfältig verschrieben!

Natürliche Basis ist nicht immer sicher. Bei kleinen Kindern sind die Bronchien klein und haben enge Lücken, so dass eine Erhöhung der Schleimmenge zu Verstopfungen und anderen Komplikationen führen kann. Darüber hinaus können Schalen und Pflanzenextrakte einen starken Anfall von Allergien, Angioödem, verursachen.

Resorptive Medikamente.

Sie kommen aus dem Gastrointestinaltrakt ins Blut und werden dann durch die Schleimhaut der Bronchien ausgeschieden. Mit dem Medikament wird zusätzliche Flüssigkeit geliefert, die den Auswurf verdünnt. Dazu gehören: Natrium- oder Kaliumjodid, Ammoniumchlorid, Natriumbicarbonat (Backpulver). In letzter Zeit werden Tabletten dieser Gruppe selten verschrieben.

Prinzipien der Behandlung von trockenem Husten

Ein trockener Husten ist viel schwieriger zu ertragen als ein nasser Husten. Es ist eine Folge von Reizungen und Entzündungen der oberen Atemwege, wenn sie einer viralen oder bakteriellen Infektion, aggressiven und toxischen Chemikalien, Allergenen ausgesetzt sind.

Es gibt verschiedene Arten von trockenem Husten:

  • Periodisch. Es tritt vor dem Hintergrund einer Erkältung auf, verursacht nicht viel Unbehagen. Verwandelt sich schnell in nass.
  • Pristupoobrazny. Dauert einige Minuten, hat eine deutliche Wirkung. Es gibt eine starke Belastung der Brustmuskulatur, Schmerzen oder Krämpfe. Es ist anstrengend
  • "Bellen". Begleitet von Erstickung, Atemnot. In den Atemwegen kann man Keuchen und Geier hören, Keuchen.
  • Chronisch Tritt während des ganzen Jahres in Intervallen auf. Kann durch Allergien, Asthma, nervöse Erschöpfung, Rauchen verursacht werden.

Bei trockenem Husten findet keine Sputumseparation statt, dh tote Zellen und tote Mikroorganismen werden nicht ausgeschieden. Außerdem kann ein trockener Husten schmerzhaft, paroxysmal und langwierig sein. Er ist sehr anstrengend, beraubt die Kraft und die Fähigkeit zu schlafen und sich zu entspannen. Bei Kindern führt ein hysterischer Husten zu einem Krampf der Bronchien, was zu erheblichen Atemschwierigkeiten führt. Erwachsene Patienten bemerken Brustschmerzen, ein Gefühl der Schwere beim Einatmen.

Im Falle eines lähmenden trockenen Hustens müssen Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, um die Ursachen zu verstehen und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um die Krankheit rechtzeitig zu behandeln. Der Therapeut wird Ihnen sagen, welche Husten-Tabletten im Moment die besten sind.

Der Husten selbst wird oft blockiert, um den Zustand des Patienten zu lindern, bis der Auswurf beginnt. Sobald sich ein trockener Husten in einen nassen Husten verwandelt, werden die Behandlungsstrategien geändert und Auswurfmittel und Mukolytika verschrieben.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Substanzen, die für einen feuchten Husten bereitgestellt werden, nicht nur wirksam sind, wenn sie trocken sind, sondern auch die Situation verschlimmern können.

Es ist wichtig! Verwenden Sie Husten-Tabletten gemäß den Anweisungen in der Packung!

Die bei trockenem Husten verordneten Hauptdrogen sind Hustenmittel. Sie hemmen die Arbeit des Hustenzentrums oder blockieren seine Signale auf der Nervenebene. Diese Behandlungsmethode beeinflusst nicht die eigentliche Ursache des Hustens und heilt die Krankheit nicht, sie verbessert jedoch das Wohlbefinden erheblich.

Zu den wirksamen Medikamenten gegen trockenen Husten gehört die Gruppe der Narkotika mit zentraler Wirkung. Da sie eine Sucht bilden und die Atmung drosseln können, werden nicht narkotische Substanzen verschrieben, die auch das Hustenzentrum hemmen. Sie machen nicht süchtig und beeinträchtigen die Atmungsfunktion nicht.

Periphere Präparate sind ebenfalls weit verbreitet und sie geben kein Husten-Signal, um die glatten Bronchialmuskeln zu erreichen. Sie sind etwas schlechter in der Effizienz, aber viel sicherer und für Kinder geeignet.

Codein.

Codein - Antitussivum aus einer Reihe von Medikamenten. Zu den Kontraindikationen gehören das Alter der Kinder, die Schwangerschaft und die Stillzeit. Bei Patienten mit Asthma und Atemstillstand ist die Einnahme von Codein verboten. In diesen Fällen kann es zu Verschlimmerungen kommen. Die Einnahme von Alkohol ist strengstens verboten, Autofahren während der Therapie wird nicht empfohlen.

Es ist wichtig! Nur ein Arzt verschreibt Codein!

Das beliebteste Medikament auf Codeinbasis sind Codelac-Hustenpillen. Ihre Zusammensetzung enthält auch Kräuter aus Thermopris und Lakritze, Natriumbicarbonat. Diese Mittel provozieren die Produktion von Auswurf und tragen dazu bei, dass trockener Husten produktiv wird.

Butamirate

Keine Droge, nicht süchtig. Bezieht sich auf Medikamente mit zentraler Wirkung. Reduziert die Erregbarkeit des für Husten verantwortlichen Gehirnbereichs. Es hat moderate bronchodilatatorische Eigenschaften, reduziert Entzündungen. Verbessert die Durchblutung der Atemwege.

Die am häufigsten verschriebenen und wirksamen Drogen Butamirat sind:

Die Behandlung wird fortgesetzt, bis ein nasser Husten auftritt, jedoch nicht länger als die vom behandelnden Arzt festgelegte Zeit. Für Kinder mit Keuchhusten bestimmt, die sicherste für junge Kinder im Vergleich zu anderen zentralen Medikamenten. Für Erwachsene gibt es Tabletten.

Oxaladin

Das Medikament darf nur zur Behandlung von Erwachsenen verwendet werden. Beeinflusst die Aktivität des Atmungszentrums nicht, verursacht keine Abhängigkeit.

Okseladin-basierte Medikamente sind in Tabletten und Kapseln erhältlich:

Wie bei anderen Antitussiva gibt es eine große Liste von Nebenwirkungen. Die Gebrauchsanweisung warnt, dass das Medikament Schläfrigkeit und Lethargie verursachen kann.

Dextromethorphan.

In der Kombination von Anti-Erkältungsmitteln enthalten. Meist kombiniert mit Antipyretikum (Paracetamol), Vasokonstriktor und Antihistaminikum. Durch die Einnahme der Pulver- oder Brausetabletten fühlt sich der Patient besser: Die Hitze lässt nach, die Schwellung lässt nach, die laufende Nase und der Husten nehmen ab.

In den Anti-Erkältungsmitteln enthalten:

  • Trockener Husten Fieberx
  • Tussin plus
  • Gripppex
  • Caffetin kalt
  • Tylenol für Erkältungen.

Libexin (Prenoxdiazin).

Behandelt Drogen von peripherer Wirkung. Senkt die Empfindlichkeit der Nervenfasern der Atmungsorgane. Erweitert die Bronchien und lindert Krämpfe, bekämpft den Entzündungsprozess. Diese wirksamen trockenen Husten-Tabletten sind mit Codein vergleichbar, haben jedoch wesentlich weniger Nebenwirkungen.

Stoptussin.

Es ist eine erfolgreiche Kombination von Antitussivum und Mucolytikum. Es blockiert einen schwächenden Husten auf Kosten des Butamirath, der in der Zusammensetzung enthalten ist, und Guaifenesin bewirkt eine Sputumseparation. Nach einigen Tagen der Einnahme der Pillen gemäß den Anweisungen wird trockener Husten durch einen nassen ersetzt.

Feuchte Husten-Therapie

Nasser Husten wird begleitet von der Freisetzung von Bronchialsekreten, die als Auswurf bezeichnet werden. Bei verschiedenen Krankheiten und Entwicklungsstadien können unterschiedliche Mengen an Auswurf freigesetzt werden. Die Farbe der Entladung kann von hell und transparent bis dunkelgrün und eitrig sein. Je höher die Viskosität und Dichte des Auswurfs ist, desto schwieriger ist es Auswurfmittel, das sich in den Bronchien dicht absetzt und dessen normale Funktion beeinträchtigt.

Menschliche Bronchien sind mit beweglichen epithelialen "Zilien" ausgekleidet, die eingedrungene Bakterien und Viren zurückhalten. Normalerweise enthalten die Bronchien einen kleinen Anteil an klarem Schleim, der fremde Mikroorganismen bindet, die von Zilien eingeschlossen werden. Die glatten Muskeln der gesunden Bronchien ziehen sich rhythmisch zusammen und ziehen allmählich Flüssigkeit durch die Nasen- und Mundhöhlen ab. Wenn sich eine kleine Menge Schleim über Nacht ansammelt, kann morgens ein kurzer Husten auftreten, was normal ist.

Wenn sich viel Sputum auf den Flimmerhärchen des Bronchialbaums festsetzt, stoppen sie die Bakterien. Die Wirkung des mukoziliären Transportmechanismus, dh der normalen Schleimabgabe, ist beeinträchtigt. Je dichter der Auswurf, desto dichter bedeckt er die meisten Flimmerhärchen.

Das Hustenzentrum reagiert und beginnt zu husten, um den Auswurf zu entfernen. Die Sekretion im Bronchialbaum steigt. Unter ungünstigen Bedingungen verdickt sich der Schleim weiter, es wird schwerer zu husten. Bei Kindern und einigen Erwachsenen wird der Auswurfvorgang durch enge Atmungslumen zusätzlich erschwert. Unter solchen Bedingungen beginnen sich pathogene Bakterien sehr aktiv zu vermehren, und es kommt zu einer bakteriellen Bronchitis. Am Ende kann ein laufender nasser Husten dazu führen, dass Bakterien in die Lunge eindringen und sich eine Lungenentzündung entwickelt.

Um dem Körper dabei zu helfen, Sputum auf natürliche Weise auszuscheiden, müssen Sie seine Eigenschaften ändern und so flüssig wie möglich machen. Gute Pillen gegen nassen Husten helfen, die Atemwege besser zu reinigen und sich schneller zu erholen.

Antitussiva, die die Reaktion des Hustenzentrums hemmen und dessen Signal unterdrücken, werden bei der Behandlung von nassem Husten nicht verwendet. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Fehlen von Husten zur Ansammlung einer großen Menge an Auswurf in den Bronchien führt, was zu Verstopfungen und einer Zunahme der Bakterienzahl führen kann.

Es ist wichtig! Die Einnahme von Medikamenten aus der Gruppe der Antitussiva mit nassem Husten kann gefährlich sein!

Bei der Behandlung von nassem Husten verwenden Sie Medikamente der folgenden Gruppen:

  • Mukolytisch
  • Expektorant
  • Kombiniert

Aktionsmukolytika.

Mukolytika beeinflussen die obere, dicke Sputumschicht, die als "Gel" bezeichnet wird. Sie zerstören die Bindungen zwischen den Molekülen, was zur Verdünnung der oberen Schicht des Geheimnisses führt. Das Ergebnis ist ein einfaches und effektives Husten. Die Gesamtmenge an Schleim nimmt praktisch nicht zu.

Die chemische Zusammensetzung von Mucolytika ist in nichtenzymatische und proteolytische Enzyme unterteilt. Ich verwende oft Präparate ohne Enzym, da diese weniger Nebenwirkungen haben und von den Patienten gut vertragen werden.

Acetylcystein.

Unter den nichtenzymatischen Mukolytika wird Acetylcentin, das eine hohe nachgewiesene Wirksamkeit aufweist, isoliert. Auf dieser Grundlage werden Medikamente unter den Handelsnamen erstellt:

  • ACC
  • Mukobene
  • Mucomist
  • Fluimucil
  • Mukoneks
  • VixActive ExpectoMed.

Das Prinzip seiner Arbeitsweise besteht darin, die Bindungen bestimmter Bestandteile von Sputum-Mucopolysacchariden zu zerstören. Gleichzeitig verliert der Schleim seine Dichte und Viskosität. ACC-Husten-Brausetabletten wirken schneller als überzogene Tabletten.

Die Verwendung von Acetylcystein weist mehrere Merkmale auf:

  • Wenn der Bronchospasmus verstärkt wird, kann sich eine Obstruktion entwickeln. Daher wird die Verwendung von Mukolytika mit Medikamenten kombiniert, die das Lumen der Bronchien erweitern. Es ist wichtig! Bei der Behandlung von Husten bei Kindern wird Acetylcystein mit Vorsicht angewendet, da Kinder häufiger eine Bronchialobstruktion entwickeln.
  • Medikamente in dieser Gruppe reduzieren die Resorption von Antibiotika. Es ist wichtig, ein ausreichendes Intervall zwischen den Dosen einzuhalten oder Tabletten aus einer anderen Gruppe auszuwählen.
  • Langer Empfang (mehr als 10 Tage) führt zu einer Abnahme der lokalen Immunität.

Carbocistein.

Wirkt wie Acetylcystein, gilt jedoch als sichereres Medikament, da es keinen Bronchospasmus hervorruft und die eigene Immunität nicht beeinträchtigt.

Unter den Namen ausgestellt:

  • Bronchobos
  • Mukodil
  • Mukopront
  • Schleimhaut
  • Libeksin Muko
  • Fluditec.

Ambroxol.

Sie nimmt in der Gruppe der Mukolytika einen gesonderten Platz ein, da sie sich im Wirkprinzip etwas unterscheidet.

Es verdünnt den Auswurf, indem es die Substanz erhöht, die die Alveolen bedeckt, und verhindert, dass sie aneinander haften (Tensid). Gleichzeitig ändert sich die Menge des Auswurfs nicht, sie wird jedoch weniger dick. Zusätzlich stimuliert Ambroxol das Bronchialepithel und aktiviert die Bewegung der Flimmerhärchen. Husten wird aktiv und produktiv.

Verfügbar unter den Markennamen:

  • Lasolvan
  • Ambrobene
  • Ambrohexal
  • Ambroxol
  • Bronchoxol
  • Geflammt
  • Halixol

Zubereitungen auf Ambroxol-Basis haben mehrere Vorteile:

  1. Dies sind die wirksamsten Mittel gegen nassen Husten, wenn parallel Antibiotika eingenommen werden.
  2. Gut mit anderen Medikamenten gegen nassen Husten kombiniert.
  3. In verschiedenen Formen erhältlich: Tabletten, Sirupe, Inhalationslösungen.
  4. Sicher, gut verträglich und haben ein Minimum an Nebenwirkungen.

Anwendung Expektorant.

Expectorant-Medikamente werden herkömmlicherweise in Reflex- und Resorptivwirkung unterteilt.

Expectorants auf Pflanzenbasis sind am weitesten auf dem Pharmamarkt vertreten und erfreuen sich großer Beliebtheit. Meistens in flüssiger Form (Tropfen, Sirupe) erhältlich.

Efeublatt-Extrakt.

Dieses universelle Kräuterhilfsmittel wird bei Husten jeglicher Art verschrieben. Bietet eine effektive Erweichung und Auswaschung aufgrund natürlicher Saponine in der Zusammensetzung.

In den Vorbereitungen unter den Namen enthalten:

Bei schwangeren und stillenden Frauen mit Asthma kontraindiziert. Nicht für Kinder unter zwei Jahren bestimmt, da dies zu Laryngospasmen führen kann.

Extrakt aus Primel und Thymian.

Es wirkt nicht nur schleimlösend, sondern reduziert auch Entzündungen und kämpft mit der Fortpflanzung der pathogenen Flora. Verbessert die Durchblutung.

In den Vorbereitungen enthalten:

Nicht verschrieben bei Asthma bronchiale, nach Leidenszeit mit Neigung zu allergischen Reaktionen.

Althea-Wurzel-Extrakt.

Wird für die komplexe Behandlung unproduktiver feuchter Husten bei Erwachsenen und Kindern ab einem Jahr verwendet. Kann zu vermehrtem trockenem Husten führen und allergische Reaktionen auslösen.

Zubereitungen basierend auf Althea-Wurzel:

  • Eibischsirup
  • Synthetischer Sirup
  • Althea Sirup
  • Mukaltin

In Form von Tabletten wird Mukaltin produziert - seit Jahren bewährt und preiswerte Hustenmedizin. Es ist praktisch, Tabletten mitzunehmen, um unterwegs zu arbeiten.

Eukalyptus

Zusätzlich zur Auswurfwirkung dämpft es die Halsschmerzen und erleichtert das Atmen.

Bereiten Sie auf der Basis von Eukalyptus eine Vielzahl von Bonbons und Pastillen für Husten vor, die nicht nur in der Apotheke, sondern auch in einem regulären Supermarkt zu finden sind. Günstige Eukalyptus-Lutschtabletten heißen:

Komplexe Formulierungen.

Eine der beliebtesten und kostengünstigsten Hustenpillen ist Travisil. Sie umfassen einen Komplex von mehr als 10 Kräutern und Pflanzenextrakten. Resorptionstabletten sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Kombinierte Drogen.

Kombinieren Sie die Mittel verschiedener Gruppen und stellen Sie verschiedene therapeutische Maßnahmen zur Bekämpfung von Husten bereit.

Beispielsweise enthalten Codelac-Broncho-Hustenpillen Ambroxol, Natriumglycyrrhizinat und Thermopsis. Ambroxol und Thermopsis verdünnen und entfernen den Auswurf, und Natriumglycyrrhizinat hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Es gibt eine andere Version des Medikaments mit Thymian anstelle von Thermopsis (Codelac Broncho Thymian).

Zuvor populäre Pillen, die als "Hustenpillen" bezeichnet werden, kombinieren einen Auswanderer pflanzlichen Ursprungs (Thermopsis) und resorptiv (Soda). Dies sind preiswerte und wirksame Hustenpillen, die jedoch häufig unangenehme Reaktionen im Magen-Darm-Trakt verursachen. Daher sind sie bei Kindern unter 12 Jahren, schwangeren Frauen und Menschen mit Erkrankungen des Verdauungssystems kontraindiziert.

Wenn die Krankheit von einem Bronchialspasmus begleitet wird, muss neben der Auswirkung auf die Konsistenz des Auswurfs das Bronchialumen erweitert werden, um eine leichte Drainage des Abflusses zu gewährleisten. In solchen Fällen kombinierte Zubereitungen auf der Basis von Bromhexin, einschließlich des Bronchodilatators Salbutamol:

Es ist wichtig! Bronchodilatator-Medikamente werden in bestimmten Fällen gemäß den Anweisungen des Arztes verwendet. Selbstmedikation ist inakzeptabel.

Husten ist ein häufiges Symptom, das mit der Krankheit einhergeht. Pharmakologische Unternehmen bieten eine breite Palette von Mitteln an, um Husten zu lindern, Schleim zu bekommen, Anfälle zu beseitigen und Komplikationen zu vermeiden. Um sich nicht zu verletzen, müssen Sie sich sorgfältig an die Auswahl der Hustenpillen wenden, die Anweisungen befolgen und den Besuch beim Arzt nicht vernachlässigen.

Günstige und wirksame Hustenpillen für Kinder und Erwachsene

Husten bringt Kindern und Erwachsenen jeden Alters Unbehagen. Das Symptom begleitet die Kälte und bringt viele Unannehmlichkeiten mit sich. Effektive Hustenpillen lösen das Problem vollständig.

Oft bleibt der Husten unbehandelt und wird zu Komplikationen. Es gibt eine Reihe von Gründen, die dazu beitragen, dass Sie nicht während einer ganzen Reihe von Medikamenten trinken. Ineffektive Mittel wurden für eine bestimmte Art von Husten und viele andere ausgewählt. In solchen Fällen müssen Sie sich im Voraus um wirksame und bewährte Mittel kümmern.

Drogen selbst zu wählen ist es nicht wert. Besuchen Sie zuerst die Klinik und konsultieren Sie einen Arzt. Er wird eine genaue Diagnose stellen, Ihre Hustenart bestimmen und die geeignete Behandlung vorschreiben. Es kann trocken oder nass sein. Unsere Überprüfung der preiswerten Husten-Tabletten hilft Ihnen, die Medikamente besser zu navigieren.

Was sind die Medikamente?

Wie wählt man ein wirksames Hustenmittel richtig?

Bei der Auswahl eines Arzneimittels ist es wichtig, einige Punkte zu beachten. Was ist zu suchen:

  1. Art von Husten Wenn Sie einen trockenen Husten haben, brauchen Sie Medikamente. Wenn es nass ist, lohnt es sich völlig anders zu verwenden.
  2. Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Lesen Sie die Hustenpillen mit Gebrauchsanweisung. Wenn Sie eine Krankheit haben, die unter die Liste der Gegenanzeigen fällt, lohnt es sich nicht, das Medikament zu nehmen.
  3. Wenden Sie sich an das Krankenhaus, um das Krankheitsbild zu bestätigen und zu klären. Der Spezialist wird für Ihre Diagnose Medikamente auswählen, beraten und die Dosierung bestimmen.
  4. Bevorzugen Sie bewährte Medikamente mit bekannten Marken und positiven Bewertungen.
  5. Ersetzen Sie ausländische Produkte durch einheimische Produkte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  6. Alter und Gewicht des Patienten Einige Medikamente können nicht an Kinder verabreicht werden, die nicht 12 Jahre alt sind. Andere Medikamente werden nach Gewicht dosiert.

Günstige, aber effektive Hustenpillen

Trockene Hustenpillen

Trockener Husten schmerzhaft. Es wird nicht von Auswurf von Auswurf begleitet, was es anstrengend macht. Erwachsene Husten-Tabletten werden gezielt gegen Trockenhusten und zur Verbesserung und Steigerung der Auswurfsekretion abgegeben. Preiswerte Medikamente beseitigen den Husten in kurzer Zeit. Hier ist eine kurze Liste von trockenem Husten:

Als nächstes erzählen Sie mehr über jeden.

Libexin
  • Foto: Libeksin Husten

Weiße, flache runde Pillen. Auf beiden Seiten befindet sich eine Gravur.

  • Form Release: Packungen mit 20 Tabletten.
  • Dreifache Aktion gegen Husten. Das Tool hilft dabei, die Bronchien zu entspannen, die Reizung zu reduzieren und die Empfindlichkeit der Rezeptoren der Nervenenden zu reduzieren.
  • Geeignet für starken trockenen Husten, nicht produktiven Husten unterschiedlicher Herkunft, Nachthusten.
  • Das Medikament beginnt nach 4 Stunden zu wirken.
  • Nebenwirkungen: Allergien, Müdigkeit, Benommenheit, Schwindel.
  • Der Preis für Libeksin Hustenpillen beträgt 250 Rubel.
  • Falimint
    Halixol
    Codelac Broncho
    Ambrohexal
    Stotussin

    Vom nassen Husten

    Bei nassem Husten bildet sich mehr Auswurf. Darüber hinaus ist es sehr viskos. Das Geheimnis zu verlassen ist schwierig, es gibt das Gefühl, dass es unmöglich ist zu husten. Sie können auch billige Husten-Tabletten verwenden, die sowohl eine Ausdünnung als auch ein Auswurfmittel haben. Hier ist eine kurze Liste von Medikamenten gegen nassen Husten:

    1. Dr. Mom;
    2. ACC;
    3. Bromhexin;
    4. Ambroxol;
    5. Ambrobene;
    6. Mukaltin;
    7. Ascoril;
    8. Linkas Lawr;
    9. Pektusin;
    10. Husten Tabletten
    11. Thermopsol.

    Als nächstes erzählen Sie mehr über jeden.

    Dr. Mom
    Bromhexin
    Ambroxol
    Die kombinierte Droge mit expectorant und mukolytischer Wirkung.
    Ambrobene
    • Foto: Ambrobene Hustenpillen

    Expectorant und Mukolytikum gegen Husten mit viskosem Auswurf.

  • Weiße, bikonvexe Tabletten in runder Form mit Risiko.
  • Form Release: Packungen mit 10 Tabletten.
  • Indikationen: Atemwegserkrankungen mit Husten und viskosem Auswurf.
  • Kontraindikationen: Schwangerschaft, Laktoseintoleranz und Glukoseintoleranz, Alter des Kindes bis zu 6 Jahren, Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Bestandteilen.
  • Überdosierung: Stimulation des Nervensystems, Durchfall sowie Übelkeit, Erbrechen und Senkung des Blutdrucks.
  • Vorsichtiger Gebrauch parallel zu anderen Hustenpräparaten, die den Hustenreflex unterdrücken können.
  • Die Wirkung des Medikaments beginnt nach 30 Minuten.
  • Preis: von 147 Rubel.
  • Mukaltin
    Ascoril
    Linkas Lawr
    Pektusin
    Hustenpillen
    Thermopsol
    Hustenpillen mit Thermopsis, mit Auswurfeffekt.
    • Indikationen: Husten mit Auswurf.
    • Gegenanzeigen: Geschwür, Überempfindlichkeit und Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, Alter von Kindern unter 12 Jahren, Schwangerschaft und Stillzeit.
    • Überdosis: Übelkeit.
    • Preis: von 80 Rubel.

    Für Kinder

    Hustenattacken, die das Kind ständig quälen, erfordern sofort einen Spezialisten. Besuchen Sie einen Arzt in der Klinik oder laden Sie ihn nach Hause ein. Der Arzt wird die Art des Hustens bestimmen und die notwendigen Medikamente verschreiben. Selbstmedikation nicht! Liste der Hustenmedikamente für Kinder:

    Foto: Kinder

    1. Codelac;
    2. Libexin;
    3. Terpinkold;
    4. Stoptussin;
    5. Omnitus;
    6. Husten Tabletten
    7. Pektusin;
    8. Mukaltin;
    9. Bromhexin;
    10. Tusuprex;
    11. Ambrosan;
    12. Butamirate

    Erzählen Sie mehr über jeden.

    Codelac
    Libexin
    Terpinkold
    • Foto: Terpinkod

    Weiße, runde Tabletten mit grauen Spritzer.

  • Erhältlich in Packungen mit 10, 20 Tabletten.
  • Drogenkonsum von antitussiven und expektorierenden Maßnahmen.
  • Die Zusammensetzung enthält Codein, Terpinhydrat und Natriumbicarbonat.
  • Gegenanzeigen: Empfindlichkeit gegen Bestandteile, Asthma, Alter von Kindern unter 2 Jahren, Parallelanwendung von Analgetika, Alkohol, Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Nebenwirkungen: Müdigkeit, Schläfrigkeit, Erbrechen, Übelkeit, Sucht.
  • Beginnt innerhalb von 30-60 Minuten zu handeln.
  • Für Kinder ab 12 Jahren bestimmt.
  • Preis: ab 125 Rubel.
  • Stotussin
    Omnitus
    Hustenpillen
    • Drogenkonsumaktion.
    • Indikationen: Husten mit viskosem Auswurf.
    • Geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Es ist wichtig, die Dosierung, das Körpergewicht und das Alter zu berücksichtigen.
    • Preis: ab 30 Rubel.
    Pektusin
    • Entzündungshemmende, antiseptische Schmerzpillen.
    • Indikationen: Kehlkopfentzündung, Pharyngitis, Tracheitis, Tonsillitis, Husten mit viskosem Auswurf, Rhinitis.
    • Das Medikament ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet.
    • Preis: ab 30 Rubel.
    Foto: Mukaltin
    Mukaltin
    • Schleimlöser
    • Indikationen: Bronchitis, Laryngitis, Tracheitis, Asthma, Magengeschwür, Gastritis.
    • Es wird bei der Behandlung von Kindern ab 2 Jahren angewendet.
    • Preis: ab 14 Rubel.
    Bromhexin
    • Expectorant, Mukolytikum und Hustenmittel.
    • Indikationen: Bronchitis, Asthma bronchiale, Lungenentzündung, begleitet von viskosem Auswurf.
    • Kann nicht mit Codein enthaltenden Medikamenten kombiniert werden.
    • Geeignet für Kinder ab 7 Jahren.
    • Preis: 25 Rubel und darüber.
    Tusuprex
    • Wirkung: antitussiv und expectorant.
    • Erhältlich in Packungen mit 30 Tabletten.
    • Indikationen: verschiedene Hustenarten.
    • Kontraindikationen: Bronchitis mit schwierigem Auswurf von Auswurf und andere Erkrankungen der Bronchien.
    • Nebenwirkungen: Schwäche und Schläfrigkeit.
    • Kann bei der Behandlung von Kindern bis zu einem Jahr gemäß den Anweisungen verwendet werden.
    • Preis: ab 200 Rubel.
    Ambrosan
    Butamirate
    • Antitussivum und Bronchodilatator.
    • Erhältlich in Form von Tropfen, Sirup und Tabletten.
    • Indikationen: akuter Husten unterschiedlicher Herkunft.
    • Kontraindikationen: Empfindlichkeit, Schwangerschaft, Stillzeit.
    • Nebenwirkungen: Übelkeit, Allergien, Durchfall, Schwindel.
    • Sie können Kindern bis zu 2 Monaten Tropfen, Sirup - bis zu 3 Jahre, Tabletten - ab 6 Jahre geben.
    • Preis: von 160 Rubel.

    Video ansehen: Hustenmedizin für Kinder

    Bewertungen

    Bewertung 1:

    „Der Herbst kommt, der Regen beginnt. Bei diesem Wetter können Sie sich schnell erkälten. Sofort erstickt ein trockener Husten und eine laufende Nase. Der behandelnde Arzt verschrieb Stoptussin. Gute preiswerte Droge. Einfach zu verwenden, wenn Sie den Anweisungen und Anweisungen des Arztes folgen. Der Husten zieht sich schnell zurück, bereits am dritten Tag gab es Erleichterung und der Husten begann zu verschwinden. Nun verschrieben der Arzt und das Kind dieses Medikament. In unserer Erste-Hilfe-Ausrüstung lügt es ständig. "

    Rückblick 2:

    „Mein kleiner Sohn ist 6 Jahre alt. Sein Husten war sehr ermüdend. Es war schade das Kind und es ist schrecklich, etwas zu geben, ohne es zu wissen. Unser Kinderarzt hat Omnitus ernannt. Ich habe zuerst die Bewertungen von Hustenpillen im Internet gelesen und einen anderen Spezialisten konsultiert, dann nur noch gegeben. Ein trockener Husten heilte 4 Tage, nach dem ersten Gebrauch wurde es leichter zu atmen, das Kind wurde lebendig. Ich bin froh, gekauft zu haben. “

    Rückblick 3:

    „Sobald ein nasser Husten auftritt, trinke ich Thermopsol. Es hilft schnell, den Schleim zu verdünnen und auszuscheiden, was Unbehagen und das Gefühl vermittelt, dass Sie nie husten. Thermopsis erledigt seine Aufgabe schnell und reduziert das Husten auf Null. Ich habe genug von einem Teller mit 10 Tabletten. Die Hauptsache ist, dass das Produkt auf Pflanzen basiert. “

    Wirksame Hustenmedizin für Erwachsene

    Der Beginn der kalten Jahreszeit führt unweigerlich zur Ausbreitung von Erkältungskrankheiten, die verschiedene Arten von Husten verursachen. Eine wichtige Voraussetzung zur Linderung der Erkrankung ist die Auswahl eines wirksamen Therapeutikums. Um eine wirksame Hustenmedizin für Erwachsene zu wählen, ist es notwendig, den genauen Grund für die Entwicklung des pathologischen Prozesses zu kennen und die Besonderheiten seines Verlaufs zu berücksichtigen.

    Erwachsener Hustenexpektor

    Expectorant-Medikamente werden mit nassem Husten angewendet, um das Auswurfmittel zu verdünnen und seinen Abfluss zu stimulieren. Unter diesen Medikamenten sind die beliebtesten:

    • Ambroxol.
    • Ambrobene.
    • Gedelix
    • Herbion
    • Lasolvan.
    • Pertussin
    • Süßholzwurzelsirup.
    • Stoptussin-Phyto.

    Diese Medikamente sind hauptsächlich in Form von Sirupen erhältlich. Darüber hinaus haben Expektorant-Eigenschaften Tablettenformen - Thermopsis-Kräuterextrakt, Bromhexin, ACC (Acetylcystein).

    Jedes Hustenexpektor für Erwachsene hat einen eigenen Therapiemechanismus. Einige zeigen eine irritierende Wirkung auf die Magenschleimhaut, was zu einer Reflexstimulation der Bronchialdrüsen und einer erhöhten Produktion von Bronchialsekreten führt. Andere betreffen direkt die Bronchien und erhöhen das Schleimvolumen, das sie produzieren.

    Bei der Behandlung ist es wichtig zu bedenken, dass Expectorant-Medikamente nicht gleichzeitig mit Antitussiva angewendet werden sollten. Ansonsten steigt die Wahrscheinlichkeit einer Bronchialobstruktion.

    Die beste Hustenmedizin

    Um die beste Hustenmedizin zu bestimmen, müssen Sie die Art der Pathologie und die Merkmale des Krankheitsverlaufs berücksichtigen. Nach dem Trocknen sind Hustensirupe sehr effektiv:

    • Bronholitin;
    • Bronhikum;
    • Codelac Fito;
    • Sinekod

    Bronholitin wirkt stark antitussiv und bronchodilatatorisch. Die Bronchien werden ausgedehnt, die Atmung wird angeregt, die Schleimhaut wird geschwollen.

    Bronhikum wird in der komplexen Therapie eingesetzt. Es wirkt expektorierend, entzündungshemmend und antimikrobiell. Darüber hinaus ist der Sirup in Form von Pastillen, Emulsion, Gel, Elixier erhältlich.

    Codelac Phyto wird zur Behandlung von trockenem Husten bei verschiedenen Ursachen und bei bronchopulmonalen Erkrankungen angewendet. Die Kombination von Thermopsis, Süßholz und Thymian in seiner Zusammensetzung sorgt für verbesserte Ergebnisse und Sicherheit der Behandlung.

    Sinekod ist ein wirksames Hustenmittel für Erwachsene mit direkter Wirkung auf das Hustenzentrum. Dieses Tool verbessert die Spirometrie, normalisiert die Atmung und verursacht keine Sucht.

    In Tablettenform verwendet Libeksin, Stoptussin. Libexin ist in seiner Wirksamkeit Codein nicht unterlegen, es hat einen Bronchodilatator-Effekt und eine Lokalanästhesie. Verursacht keine Abhängigkeit und hemmt die Atmungsprozesse nicht.

    Stoptussin ist ein Kombinationspräparat auf Basis von Guaifenesin und Butamirat. Die Droge erhöht die Sekretproduktion der Bronchialdrüsen, verdünnt sie. Außerdem wirkt es beruhigend auf die Nervenenden der Bronchialschleimhaut, was eine ausgeprägte Hustenreizwirkung bewirkt.

    Bei nassem Husten haben sich Himopsin in Pulverform zur Inhalation, Stodal in Sirup gut bewährt. Das erste Instrument hat antiseptische Eigenschaften, hilft bei der Beseitigung von eitrigen Sekreten und bei der Bekämpfung der Auswirkungen von bakteriellen und viralen Infektionen. Stodal ist eine homöopathische Kräutermedizin, die bei verschiedenen Hustenarten gleichermaßen wirksam ist.

    Billige Hustenmedizin für Erwachsene

    Bei der Auswahl eines wirksamen Hustenmedikaments müssen Sie sich zunächst auf Produkte namhafter Hersteller konzentrieren. Die hohen Kosten des Arzneimittels sprechen nicht immer für seine Wirksamkeit. Sie wird häufig durch die Preispolitik der Apotheke und den Standort des Herstellers bestimmt.

    Die höchsten Preise haben oft Medikamente von ausländischen Pharmaunternehmen. Gleichzeitig unterscheidet sich ihre Zusammensetzung nicht wesentlich von inländischen Gegenstücken, die auf identischen Wirkstoffen basieren.

    Günstige Hustenmedikamente für Erwachsene haben oft Kosten, die für jedes Budget zur Verfügung stehen:

    • Mukaltin - ab 20 Rubel.
    • Ambroxol - von 45 Rubel.
    • Bromhexin - aus 25 Rubel.
    • Bronholitin - von 50 Rubel.
    • Halixol - innerhalb von 120 Rubel.

    Mit einem vernünftigen Preis bieten diese Medikamente eine ausgeprägte schnelle Wirkung, die bei der komplexen Behandlung verschiedener Erkrankungen der Atemwege eingesetzt werden. Die Wirkung von Halixol wurde bereits innerhalb von 30 Minuten nach der Einnahme beobachtet. Ambroxol wurde erfolgreich bei der Behandlung von Lungenentzündung, Bronchitis und Tracheitis eingesetzt.

    Starke Hustenmedizin für Erwachsene

    Hysterischer Husten tritt oft als Folge von Laryngitis, Pharyngitis, Pleuritis, Lungenentzündung auf. Während des Fortschreitens führt dies zu Funktionsstörungen der Stimmbänder, Heiserkeit und vorübergehendem Stimmverlust. Der Patient hat schwere Nachtangriffe, Erbrechen, schmerzhafte Empfindungen in der Brust.

    In solchen Fällen müssen Sie ein starkes Hustenmittel für Erwachsene auswählen. Die Auswahl solcher Medikamente ist ziemlich groß. Bei trockenem Husten ist ein ausgeprägter Effekt:

    • Glycodin;
    • Kofanol;
    • Tussin Plus;
    • Butamirate;
    • Bronchoton;
    • Codelmict;
    • Pakseladin.

    Mit einem nassen Husten zeigen Mukobene, Mukomix, Doctor Mom, Bronhorus, Evkabal, Suprima Broncho und Flavamed einen beschleunigten Effekt.

    In schweren Fällen werden Drogen, die auf Betäubungsmitteln basieren (Codein, Hydrocodone, Demorfan, Codeport), verwendet, um starke Angriffe zu unterdrücken. Die Behandlung mit solchen Mitteln erfordert die obligatorische Absprache mit einem Arzt.

    Preiswerte Hustenmedizin für Erwachsene

    Qualitativ hochwertige und wirksame Hustenmedikamente für Erwachsene erfordern von Käufern häufig keine erheblichen Beträge. Es gibt Medikamente, die direkte Analoga der beworbenen teuren Medikamente sind. Sie sind jedoch hinsichtlich der grundlegenden Eigenschaften der berühmten Originale nicht minderwertig.

    Wenn Sie Geld sparen und ein positives Ergebnis erzielen möchten, können Sie ein billiges Hustenmittel für Erwachsene kaufen:

    • Prothiazin;
    • Lorain;
    • Hexapneumin;
    • Helicidin;
    • Levopront;
    • Sedotussin;
    • Tusuprex;
    • Omnitus

    Diese Medikamente sind wirksam bei trockenem Husten, zeigen eine leichte betäubende Wirkung, dehnen die Bronchien aus und verhindern das Auftreten von Krämpfen.

    Wenn Expectorant-Geheimnisse seine Produktion steigern und die Viskosität verringern, helfen die folgenden Billigmedikamente:

    • Medovent;
    • Fluditec;
    • Phlegamin;
    • Bisolvan;
    • Broxin;
    • Ambrolanlazolvan;
    • Fullen

    Alle diese Medikamente sind nicht narkotisch, sie werden in den meisten Fällen ohne Rezept aus Apotheken abgegeben.

    Hustenmittel gegen Erkältungen

    Bei einer Erkältung, begleitet von Husten und Fieber, benötigen Sie Medikamente, um diese Symptome gleichzeitig zu beseitigen. Es gibt kombinierte Arzneimittel, die sich auch mit Erkältungen und allgemeinem Unwohlsein befassen können:

    • Solpadein.
    • Codefamil.
    • Hexapneumine

    Die Neuheit von Angin-Gran, die bei intensiven Erkältungssymptomen und Husten lindert, ist sehr beliebt. Dieses Granulatpräparat basiert auf einer homöopathischen Basis, die pflanzliche und mineralische Komponenten kombiniert. Das Tool hilft dabei, die Intensität der spastischen Ausatmungen, die durch den Entzündungsprozess im Nasopharynx verursacht werden, zu reduzieren. Bei den meisten Patienten treten bereits in den ersten Tagen der Anwendung Erleichterungen auf.

    Ein weiteres wirksames Hustenmittel gegen Erkältungen ist das italienische Medikament Rinofluimucil in Form eines Sprays. Dieses Produkt ist einfach anzuwenden und trägt dazu bei, die Schwellung der Nasenschleimhaut bei gleichzeitiger entzündungshemmender und mukolytischer Wirkung zu reduzieren.

    Die Vielfalt moderner medizinischer Produkte macht es leicht, ein wirksames Hustenmittel für Erwachsene auszuwählen. Feedback zu diesem Thema können Sie unten lesen oder Ihre Meinung schreiben.