Haupt / Laryngitis

Prospan - Gebrauchsanweisungen für Kinder und Erwachsene

Bei Entzündungen des Oropharynx, schwerem Husten, anhaltender Schnupfen- und Rachenerkrankung verschreiben Ärzte Prospan. Das Medikament mit Expectorant-Eigenschaften verdünnt schnell das Auswurf und fördert dessen Entfernung aus dem Körper. Die Gebrauchsanweisung enthält detaillierte Informationen zum angegebenen Medikament. Bevor Sie einen Kurs beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Zusammensetzung und Freigabeform

Prospan ist ein Hustenmittel pflanzlichen Ursprungs mit mukolytischen, bronchospasmolytischen und expektorierenden Eigenschaften. Nach den Anweisungen enthält das Medikament einen Komplex von biologisch aktiven Substanzen, die in verschiedenen Freisetzungsformen präsentiert werden:

  1. Tropfen zur Inhalation und oralen Verabreichung. Es ist eine dunkelbraune Flüssigkeit von einheitlicher Konsistenz mit einem spezifischen Geruch nach Alkohol und Fenchel. Bei längerer Lagerung tritt Niederschlag auf, die Lösung wird trüb. Gießen Sie die therapeutische Zusammensetzung in dunkle Glasflaschen mit einer Kapazität von 20, 50 oder 100 ml.
  2. Sirup zur oralen Verabreichung. Es ist eine hellbraune Flüssigkeit mit einheitlicher Konsistenz und charakteristischem Kirschgeruch. Sirup wird in Glasflaschen von 100 oder 200 ml gegossen. Die Packung enthält eine Gebrauchsanweisung, eine Flasche mit einem Deckel in Form einer Messkappe.

Die therapeutische Wirkung wird durch pflanzliche Inhaltsstoffe gewährleistet. Wenn sie miteinander interagieren, verbessern sie die pharmakologischen Eigenschaften des anderen:

trockener Efeublattextrakt (2 g)

Natriumsaccharinat, Ethanolextraktionsmittel, Anisöl, Fenchel und Minze, gereinigtes Wasser

Trockener Efeublatt-Extrakt (0,7 g)

Kaliumsorbat, Xanthangummi, Sorbitflüssigkeit kristallisiert, wasserfreie Zitronensäure, Kirscharoma, gereinigtes Wasser

Pharmakologische Eigenschaften

Gebrauchsanweisung Prospana beschreibt das Prinzip des Arzneimittels. Die Pflanzenzusammensetzung enthält Saponine mit antibakterieller und antimykotischer Wirkung, Hederosaponine und Triterpenoide - mit krampflösenden, expektorierenden und mukolytischen Eigenschaften. Flavonoide als Hepatoprotektoren und Nephroprotektoren verbessern die Durchblutung von Mikroblut, aktivieren Diurese und entfernen Harnsäure aus dem Körper. Laut den Anweisungen hat das Arzneimittel eine vielfältige Wirkung im Körper:

  1. Expektorant. Verdünnung des dicken Auswurfs mit weiterer Entfernung vom Bronchialbaum.
  2. Antitussiv Reduziert die Intensität des Hustenreflexes, verbessert die Schlafphase und beruhigt das Nervensystem.
  3. Krampflösend. Reduziert den Tonus der glatten Muskeln der Bronchien und die Ausdehnung des Lumens, wodurch der Ausfluss des viskosen Auswurfs verbessert wird.
  4. Antimikrobiell. Produktive Ausrottung der pathogenen Flora.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Prospan Husten im Rahmen einer komplexen Therapie empfohlen. Verschreiben Sie das Medikament bei akuter Bronchitis, Tracheitis, Lungenentzündung. Die homogene Zusammensetzung behandelt die Pathologien der Lunge und des Bronchialbaums auf produktive Weise, begleitet von der Produktion von viskosem Auswurf und der Schwierigkeit seiner Abgabe. Bevor Sie mit der Arzneimitteltherapie beginnen, müssen Sie sich mit Ihrem Arzt beraten, um die Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels zu studieren.

Dosierung und Verwaltung

Mit starkem Husten und Halsschmerzen verschreiben Ärzte das Medikament Prospan für den mündlichen Gebrauch. Bevor der Beginn der medikamentösen Therapie erforderlich ist, um Kontraindikationen zu beseitigen, ist das Risiko von Nebenwirkungen zu minimieren. Entsprechend den Anweisungen dauert der Kurs 7 Tage. Nach dem angegebenen Zeitraum sollten die Patienten noch einige Tage einen Sirup einnehmen, damit sich die unangenehmen Symptome nicht noch einmal verschlimmern.

Prospan Sirup

Das Arzneimittel ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Gemäß den Anweisungen wird Prospan-Hustensaft in einem Verlauf von 7 Tagen ohne Pause eingenommen, nachdem die Behandlung für einige Tage nicht unterbrochen wurde. Die Tagesdosis Kirschsirup hängt vom Alter des Patienten ab. Erwachsene mit Erkrankungen des Bronchopulmonalsystems sollen zwischen den Mahlzeiten dreimal täglich 5–7,5 ml (2–3 Teelöffel) des Arzneimittels trinken.

Tropfen

Das Medikament wird als Haupt- oder Hilfsarzneimittel verwendet. Prospan-Tropfen zur Inhalation und orale Verabreichung werden für einen Zeitraum von 7 Tagen verordnet, eine positive Dynamik wird bereits für 2-3 Tage beobachtet:

  1. Einatmen Da Prospan Ethylalkohol enthält, muss die Behandlungszusammensetzung mit Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt werden. Inhalation von 20-25 Kappe durchführen. Droge und 1 EL. l Wasser wird in den Zerstäuber gegossen, der Vorgang wird 3-5 Mal am Tag durchgeführt.
  2. Orale Einnahme. Erwachsene Patienten erhalten 20 Kapseln. 3-5 mal pro Tag, sichere Dosierung für Kinder abhängig vom Alter.

Prospan für Kinder

Gemäß der Gebrauchsanweisung ist das Medikament bei Kindern erlaubt. Prospan zur Inhalation wird ab einem Alter von 2 Jahren für die orale Verabreichung verwendet - ab 1 Jahr. Die Tropfen werden in Wasser, Honig oder Fruchtsaft vorverdünnt. Sirup wird in konzentrierter Form aufgenommen. Die empfohlenen Dosierungen hängen vom Alter des kleinen Patienten ab:

Alter des Kindes

Die Anzahl der täglichen Annäherungszeiten

Prospan für Babys

Prospan wird für Kinder ab 1 Jahren empfohlen. Die Verwendung dieses Arzneimittels im Säuglingsalter ist unter ärztlicher Aufsicht und unter Berücksichtigung der täglichen Dosierungen zulässig. Ethanol ist in der Pflanzenzusammensetzung vorhanden, daher ist es wünschenswert, auf einen solchen pharmazeutischen Zweck zu verzichten. Selbstmedikation ist kontraindiziert, weil sie die Gesundheit des Kindes verschlechtert.

Besondere Anweisungen

Bei Infektionen der Atemwege muss eine komplexe Therapie durchgeführt werden. Wenn nach 3-4 Tagen kein positiver Trend erkennbar ist, müssen Sie einen Arzt konsultieren und das verordnete Behandlungsschema korrigieren. Weitere Empfehlungen finden Sie in der Gebrauchsanweisung:

  1. Bei chronischem Alkoholismus ist es wünschenswert, eine solche Ernennung abzulehnen, da Prospan Ethanol enthält.
  2. Bei einer Langzeitlagerung des Wirkstoffs erscheint ein trübes Sediment, das den Geschmack verändert. Solche Änderungen beeinflussen unter Beachtung des Verfallsdatums den gewünschten therapeutischen Effekt nicht.
  3. Da die Zusammensetzung Ethanol enthält, ist es während der Behandlung wichtig, das Fahren vorübergehend zu unterlassen, nicht an intellektuellen Aktivitäten teilzunehmen.
  4. Patienten mit Diabetes müssen bedenken, dass in 2,5 ml Sirup 0,963 g Sorbit enthalten sind.

Prospan während der Schwangerschaft

Tropfen und Sirup sollten beim Tragen eines Fetus nicht verwendet werden. Klinische Studien an schwangeren Patienten wurden nicht durchgeführt. Ärzte verschreiben Medikamente zur oralen Verabreichung, wenn die Vorteile für die Mutter über die potenziellen Gesundheitsschäden des Fötus hinausgehen. Das Stillen ist nicht vorgeschrieben, oder die Frage der vorübergehenden Übergabe des Kindes in Lebensmittelmischungen wird akut.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Prospan wird als Teil einer komplexen Behandlung empfohlen. Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen zu Arzneimittelwechselwirkungen:

  1. Die gleichzeitige Anwendung mit anderen Antitussiva ist verboten, da Hustenprobleme auftreten.
  2. Es ist wichtig, die gleichzeitige Verwendung von Alkohol auszuschließen, da sich sonst die Anzeichen einer Alkoholvergiftung entwickeln, die Belastung der Leber steigt.

Nebenwirkungen

Prospan wird von Erwachsenen und Kindern gut vertragen. In einigen klinischen Fällen entwickeln sich Nebenwirkungen, die durch eine abführende Wirkung, allergische Reaktionen (Urtikaria, Pruritus) dargestellt werden. Der Patient klagt über Übelkeit, Durchfall, Schwäche und häufige Erbrechen. Gemäß den Anweisungen ist es erforderlich, die weitere Aufnahme vorübergehend zu unterbrechen, und konsultieren Sie dringend Ihren Arzt.

Überdosis

Wenn die in den Prospan-Anweisungen angegebenen Dosierungen systematisch überschritten werden, verschlechtert sich der Zustand des Patienten dramatisch. Der Patient hat Angst vor Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. In einer solchen Situation ist es notwendig, Sorbentien zu verwenden, beispielsweise aktivierte oder weiße Kohle, Sorbex. Weitere Behandlung - symptomatisch, erfolgt unter ärztlicher Aufsicht ohne zusätzlichen Krankenhausaufenthalt des Patienten.

Gegenanzeigen

Mit einer erhöhten Empfindlichkeit des Körpers gegenüber Bestandteilen pflanzlichen Ursprungs ist es wünschenswert, auf solche pharmazeutischen Zwecke zu verzichten. Die Gebrauchsanweisung spiegelt medizinische Kontraindikationen von Prospan wider:

  • Kinderalter bis zu 1 Jahr (für orale Verabreichung), bis zu 2 Jahre (bei Inhalationen);
  • chronischer Alkoholismus;
  • Asthma bronchiale;
  • Veranlagung zum Laryngospasmus;
  • Sorgfältig für Verletzungen der Leber, Hirnkrankheiten, nach einer traumatischen Hirnverletzung verschrieben.

Die ausführlichen Anweisungen beschreiben die medizinischen Einschränkungen bei der Verwendung von Süßkirschenzusammensetzung. Das:

  • Glucose-Galactose-Malabsorption;
  • Fruktoseintoleranz;
  • Mangel an Sucrase / Isomaltase.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird Prospan ohne Rezept herausgegeben und in allen städtischen Apotheken verkauft. Bewahren Sie das Arzneimittel an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern auf. Die Haltbarkeitsdauer sinkt - 4 Jahre, Sirup - 3 Jahre (3 Monate nach dem Öffnen der Flasche).

Analoge

Wenn das Medikament nicht wirkt und der Husten nach 3-4 Tagen Behandlung zu Hause nicht verschwindet, führt der Arzt einen Ersatz ein. Analoga Prospana:

  1. Gedelix Es ist ein krampflösender Pflanzenstoff in Form von Tröpfchen und Sirup, der die glatten Muskeln der Bronchien entspannt, die Hustenintensität verringert und den Auswurf entfernt. Der Kurs dauert 7 Tage, nachdem die Medikamente geändert werden müssen.
  2. Goderin Medizin basierend auf Efeuextrakt mit entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften. Stellt verletztes Gewebe wieder her, fördert den Auswurf des Sputums, stimuliert die Auswurfvorgänge.
  3. Herbion Efeu Sirup und Tropfen basierend auf Efeublätternextrakt, zur oralen Verabreichung bestimmt. Die Behandlung dauert 7 Tage, die Tagesdosis hängt vom Alter des Patienten ab.
  4. Prospan Forte. Vollanalogon des untersuchten Arzneimittels, das in Form von Brausetabletten hergestellt wird. Eine einzelne Dosis wird mit Wasser verdünnt und zwischen den Mahlzeiten eingenommen.

Prospana Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Medikamente in Apotheken in Moskau betragen 300–450 Rubel (100 ml Sirup), 250–350 (Tropfen 20 ml). Der Preis hängt von der Form der Freisetzung des Arzneimittels ab, Volumen :

Prospan

Prospan: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Prospan

Wirkstoff: Efeublätter-Extrakt (Hederae helicis foliorum Extrakt)

Hersteller: ENGELHARD ARZNEIMITTEL (Deutschland)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 05/02/2018

Preise in Apotheken: ab 323 Rubel.

Prospan - pflanzliche Hustenmittel, schleimlösende und bronchospasmolytische Wirkung, die die Viskosität des Auswurfs verringert und seinen Abfluss fördert, enthält einen Komplex aus biologisch aktiven Substanzen.

Form und Zusammensetzung freigeben

  • Tropfen für die Einnahme und Inhalation: eine dunkelbraune Flüssigkeit mit einem charakteristischen Geruch von Fenchel und Alkohol; Während der Lagerung ist es möglich, kleine Sedimente und Trübungen zu bilden (20, 50 oder 100 ml in dunklen Glasflaschen mit Tropfstopfen, Schraubdeckel, 1 Flasche in einem Karton).
  • Sirup: hellbraune, leicht getrübte Substanz mit charakteristischem Kirschgeruch (je 100 oder 200 ml in dunklen Glasflaschen mit einem Polyethylendosierverschluss, mit geschlossenem Deckel, 1 Satz pro Karton).

Zutaten 100 ml Tropfen zur oralen Verabreichung und Inhalation:

  • Wirkstoff: Trockenextrakt aus Efeublättern (Extraktionsmittel - Ethanol 30%, im Verhältnis von 5-7,5: 1) - 2 g;
  • Hilfskomponenten: Natriumsaccharinat, Ethanol 96%, Anisöl, Fenchelöl, Pfefferminzöl, gereinigtes Wasser.

Zutaten 100 ml Sirup:

  • Wirkstoff: Trockenextrakt aus Efeublättern (Extraktionsmittel - Ethanol 30%, im Verhältnis von 5-7,5: 1) - 0,7 g;
  • Hilfskomponenten: Kaliumsorbat, kristallisiertes flüssiges Sorbit, wasserfreie Zitronensäure, Kirscharoma, Xanthan, gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Prospan ist ein aus Pflanzenmaterial gewonnenes Arzneimittel. Es zeichnet sich durch eine entzündungshemmende und wundheilende Wirkung aus. Die Saponine, die Teil der Zubereitung sind, haben antibakterielle und antimykotische Aktivität, während Hederosaponine und Triterpenoide krampflösend, expektorierend und mukolytisch wirken. Flavonoide verbessern die Mikrozirkulation, sind Hepato- und Nephroprotektoren, aktivieren Diurese und fördern die Entfernung von Harnsäuresalzen aus dem Körper.

Pharmakokinetik

Da Prospan viele biologisch aktive Komponenten enthält, da es sich um einen Trockenextrakt aus Efeublättern handelt, ist es nicht möglich, die Pharmakokinetik des Arzneimittels zu untersuchen.

Indikationen zur Verwendung

Prospan wird zur Verwendung als natürliches Expectorant bei der Behandlung chronischer und akuter Entzündungen der Atemwege empfohlen, begleitet von Husten mit schwer zu trennendem Auswurf.

Gegenanzeigen

Die allgemeine Kontraindikation für Prospan ist die individuelle Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile. Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Schwangerschaft und während der Stillzeit einzunehmen, da in dieser Zeit keine ausreichenden Daten zur Sicherheit seiner Anwendung vorliegen.

Tropfen

  • Die orale Einnahme ist kontraindiziert: Kinder bis 1 Jahr, Alkoholismus und andere Bedingungen, bei denen die Verwendung von Ethylalkohol verboten ist;
  • Inhalation ist kontraindiziert: Kinder unter 2 Jahren (Laryngospasmusrisiko), Asthma bronchiale, Tendenz zum Laryngospasmus;
  • Mit Vorsicht verwenden: abnorme Leberfunktion, Hirnkrankheiten, traumatische Hirnverletzung

Sirup

Nehmen Sie nicht Prospan Sirup mit Glucose-Galactose-Malabsorption, Fructoseintoleranz, Sucrase / Isomaltase-Mangel.

Gebrauchsanweisung Prospana: Methode und Dosierung

Schütteln Sie die Flasche unbedingt vor dem Gebrauch!

Die Dauer des Therapieverlaufs richtet sich nach der Komplexität der Erkrankung, der Mindestverlauf beträgt 1 Woche.

Um die therapeutische Wirkung nach dem Verschwinden der Symptome zu festigen, wird empfohlen, die Behandlung für weitere 2-3 Tage fortzusetzen.

Wenn sich der Zustand nicht verbessert, muss ein Arzt konsultiert werden.

Tropfen (Einnahme)

Die Tropfen werden vor den Mahlzeiten oral eingenommen, kleine Kinder sollten mit etwas Wasser verdünnt werden.

Erwachsene ernennen 3-5 mal täglich 20 Tropfen.

Das empfohlene Dosierungsschema für Prospana für Kinder:

  • von 1 bis 3 Jahre - 10 Kap. 3-5 mal am Tag;
  • von 4 bis 7 Jahre - 15 Kap. 3-5 mal am Tag;
  • von 7 bis 18 Jahre - 20 Kap. 3-5 mal am Tag.

Tropfen (Inhalation)

Die Inhalation mit Prospan-Tropfen ist mit allen gängigen Verneblern (Geräten und Geräten zum Spritzen ohne Heizung) möglich. Um die Nebenwirkungen der Reizung aufgrund des Ethylalkoholgehalts in den Tropfen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel bei Raumtemperatur mit Trinkwasser im Verhältnis 1: 2 für die Inhalation verdünnt werden.

Zur Inhalation von 20-25 Kapseln. Droge und 1 EL. gießen Sie einen Löffel Wasser in den Zerstäuber, wo die Lösung auf dispergierte Partikel gesprüht wird, die durch einen Schlauch oder eine Maske eingeatmet werden sollten; Wiederholen Sie den Vorgang 3-5 Mal am Tag.

Sirup

Sirup wird oral eingenommen, die erforderliche Dosis des Arzneimittels wird mit einem speziellen Becher gemessen.

Das empfohlene Dosierungsschema für Prospana für Kinder:

  • von der Geburt bis 1 Jahr - 2,5 ml zweimal täglich;
  • von 1 Jahr bis 6 Jahre - 2,5 ml dreimal täglich;
  • Von 6 bis 18 Jahre alt - 5 ml 3-mal täglich.

Erwachsene ernennen 5-7,5 ml dreimal täglich.

Nebenwirkungen

Vor dem Hintergrund von Prospan sind Überempfindlichkeitsreaktionen möglich.

Sehr selten kann aufgrund des Gehalts im Sirup-Sorbit eine abführende Wirkung erzielt werden.

Eine Überdosierung kann auftreten, wenn Dosen des Arzneimittels verwendet werden, die viel höher sind als vorgeschriebene (drei oder mehr Male), Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten können. Die Therapie der Erkrankung ist symptomatisch. Die Verwendung von Geldern sollte eingestellt werden und es sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Überdosis

Wenn der Patient das Medikament in einer Menge eingenommen hat, die deutlich über der maximalen Tagesdosis liegt (mehr als dreimal), können Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Prospan wird sofort abgebrochen und eine symptomatische Therapie verschrieben.

Besondere Anweisungen

Während der Lagerung ist eine leichte Trübung möglich, es bildet sich ein Niederschlag in der Zubereitung und eine leichte Geschmacksänderung (beeinflusst den therapeutischen Effekt nicht).

In Tropfen für die Einnahme und Inhalation sind Zucker, Konservierungsmittel und Farbstoffe nicht enthalten.

Prospan Tropfen enthalten 47 Vol. % Alkohol, entspricht der folgenden Menge an absolutem Ethylalkohol:

  • 1 Tropfen - 0,013 g;
  • Die maximale Einzeldosis für Erwachsene (20 Tropfen) - 0,25 g;
  • Die maximale Tagesdosis für Erwachsene - 1,27 g.

Prospan Sirup enthält keinen Zucker, Alkohol und Farbstoffe.

Wichtige Informationen für Patienten mit Diabetes mellitus: In 2,5 ml Sirup befinden sich 0,963 g Sorbit - 0,08 Broteinheiten (HE).

Bei der Behandlung von Tropfen von Prospan muss beim Fahren von Fahrzeugen und bei anderen potenziell gefährlichen Arbeiten, die psychomotorische Geschwindigkeit und hohe Aufmerksamkeit erfordern, Vorsicht geboten werden.

Sirup beeinflusst die Konzentration der Aufmerksamkeit und die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen nicht.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Laut den Anweisungen kann Prospan nicht gleichzeitig mit Antitussiva angewendet werden, da dies das Husten von verflüssigtem Auswurf erschwert.

Analoge

Analoga von Prospan sind: Gedelix, Gaderin, Herbion Ivy Sirup, Prospan Forte, Prospan Sachet.

Aufbewahrungsbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

  • Tropfen - 4 Jahre;
  • Sirup - 3 Jahre nach dem Öffnen der Flasche - 3 Monate.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

Bewertungen von Prospana

Laut den Bewertungen ist Prospan in jeder Darreichungsform ein wirksames Auswurfmittel und ein Mittel zur Inhalation. In einigen Fällen wird jedoch über das Fehlen von Ergebnissen bei der Behandlung von Kindern mit Sirup berichtet.

Der Preis von Prospan in Apotheken

Der ungefähre Preis für Prospan-Sirup in Apotheken beträgt 470–512 Rubel. (für eine Flasche mit 100 ml) oder 765–930 Rubel. (pro Flasche mit 200 ml). Sie können Tropfen für die Einnahme und Inhalation für 359-401 Rubel (für eine Flasche mit 20 ml) kaufen.

Prospan: Preise in Online-Apotheken

PROSPAN 100ml Sirup fl.

Prospansirup 100 ml

Prospan Sirup 100ml

Prospansirup 100 ml

Prospan Sirup fl 100ml

Prospan Sirup 200ml

Prospan Sirup 200 ml

Prospan Sirup fl 200ml

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität, benannt nach I.М. Sechenov, Spezialität "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung von arterieller Hypertonie entwickelt.

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines Patienten, der an dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Eine Person, die Antidepressiva einnimmt, leidet in den meisten Fällen wieder unter Depressionen. Wenn eine Person mit Depressionen aus eigener Kraft fertig wird, hat sie jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der nicht einmal die Grippe konkurrieren kann.

Die seltenste Krankheit ist die Kourou-Krankheit. Nur Vertreter des Pelzstammes in Neuguinea sind krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Stellungnahme wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person mit einem Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1000 Mal Blutspender geworden. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So hat der Australier etwa zwei Millionen Kinder gerettet.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Erkrankungen des Gehirns. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, wodurch die Erkrankung ausgeglichen wird.

Um den Patienten herauszuziehen, gehen Ärzte oft zu weit. Zum Beispiel einen gewissen Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Neoplasmabehandlungen.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen senken.

Zahnärzte erschienen relativ neu. Bereits im 19. Jahrhundert war es die Aufgabe eines gewöhnlichen Barbiers, wunde Zähne herauszuziehen.

Der Begriff „Berufskrankheiten“ vereint Erkrankungen, die eine Person bei der Arbeit wahrscheinlich bekommen wird. Und wenn mit schädlichen Industrien und Dienstleistungen.

Prospan: Gebrauchsanweisung

Medizin Prospan - Mukolytikum zur Verdünnung des Bronchialschleims bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege. Zusätzlich zur Verdünnung des Geheimnisses erleichtert es den Auswurf und die Reinigung des Bronchialbaums.

Indikationen zur Verwendung

Prospan für Kinder und Erwachsene wird verschrieben, um die Atmung bei Atemwegserkrankungen zu erleichtern und gleichzeitig einen viskosen, schwer entfernbaren Bronchialschleim zu bilden. Mukolytikum kann bei akutem oder chronischem Verlauf von Bronchialerkrankungen mit Husten getrunken werden.

Die Zusammensetzung der Droge

Die Basis jeder Art von Mukolytikum ist trockener Efeuextrakt. Sein Inhalt hängt von der pharmazeutischen Form von Arzneimitteln ab:

  • Sirup: in 100 ml - 7 mg Extrakt, Ethanol und anderen Bestandteilen - Kaliumsorbat, Zitronensäure, Sorbit, Xanthan, Zusatz von Kirschen, Wasser.
  • Prospan-Sirup (in Sachet): in 5 ml - 35 mg des Wirkstoffs, Ethanol und weiteren Bestandteilen.
  • Tropfen: in 100 ml - 2 g Extrakt, Ethanol und zusätzliche Substanzen - Pflanzenöle (Anis, Minze, Fenchel), Saccharin.
  • Brausetabletten: In 1 Pille - 65 mg Extrakt, Ethanol sowie Hilfselemente - wasserfreies Zitronensäure, Sorbit, Köder und andere Bestandteile.

Medizinische Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung von Prospan wird durch die Eigenschaften seines Hauptbestandteils - Trockenextrakt aus Kletter-Efeu - bestimmt. Die konzentrierte Mischung enthält viele glycosidische Saponine, die sich positiv auf die Atmungsorgane auswirken.

Das Medikament verdünnt das geheime Geheimnis, verbessert den Auswurf, entspannt die glatten Muskeln der Atemwege und hemmt die Wirkung pathogener Mikroorganismen.

Freisetzungsformen und die Kosten des Arzneimittels

Die Entwickler haben mehrere pharmazeutische Formen von Arzneimitteln bereitgestellt:

Sirup

Durchschnittspreis: (100 ml) - 441 Rubel, (200 ml) - 324 Rubel.

Prospan Hustensirup wird in Form einer hellbraunen, leicht trüben Flüssigkeit mit Kirscharoma hergestellt. Es ist in Glaslichtschutzflaschen mit einem Stopfenspender verpackt. Das Werkzeug ist in Volumina von 100 und 200 ml erhältlich. In einer Packung Karton - eine Flasche, Gebrauchsanweisung.

Kosten - 378-502 Rubel.

Das Verpacken von Sirup im Beutel ist ebenfalls enthalten. Das Arzneimittel ist in 5 ml verpackt. In der Packung - 21 Einwegbeutel, abstrakt.

Tropfen

Kosten - 324 Rubel.

Prospan Tropfen zur oralen Verabreichung und Inhalation - eine dunkle Lösung mit bitterem Geschmack, die nach Alkohol und Fenchelöl riecht. Schlammbildung ist möglich, was für pflanzliche Zubereitungen normal ist. Mukolytikum ist in 20 ml in Dark Flanonchiki mit integriertem Tropfer verpackt. In der Packung - Flasche, Anwendungshinweise.

Pillen

Durchschnittspreis - 321 Rubel.

Brausetabletten - bräunliche Pillen mit "Marmor" -Struktur, flachzylindrischer Form und Trennstreifen auf einer der Oberflächen. Die rekonstituierte Lösung ist eine gelblich-grünliche Flüssigkeit mit süßem Orangenaroma und -geschmack. Tabletten (10 Stück) In Tuben gelegt, der Anleitung in einer Packung Karton beigelegt.

Methode der Verwendung

Prospan wird gemäß der Gebrauchsanweisung entsprechend seiner Darreichungsform eingenommen.

Kindersirup. Die Dauer der Behandlung sollte vom Arzt abhängig vom Schweregrad der Erkrankung festgelegt werden. Bei mildem Krankheitsverlauf dauert es eine Woche, zur Fixierung des therapeutischen Effekts wird der Sirup noch 2-3 Tage getrunken.

  • Neugeborene und Kleinkinder (0-12 Monate): 1 Tee. l x 2 p.
  • (1-6 Jahre): 1 cha. l x 3 p.
  • Ab 6 Jahre: 2 Tee. l x 3 p.

Erwachsene dürfen 2-3 Tee trinken. l x 3 p.

Sirup-Sticks (5 ml) werden empfohlen:

  • Kinder 6–11 Jahre: 1 Stck. x 2 p. am Tag
  • Erwachsene und Jugendliche (12+): 3 Stück den ganzen Tag über gleich viel Zeit.

Mukolitik in Tropfen wird vor der Mahlzeit empfohlen. Wenn das Arzneimittel einem Kind verabreicht werden muss, ist es besser, Prospan in flüssiger Form zu reinigen. Drops trinken den ganzen Tag 3-5 Mal im gleichen Zeitintervall. Ihre Anzahl hängt vom Alter ab:

  • Babys von 1 bis 3 Jahren: einmal für 10 Kap.
  • Kinder von 4 bis 7 Jahren: 15 Kap.
  • Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene trinken 20 Tropfen.

Die Mindestdauer der Behandlung beträgt ebenfalls eine Woche. Ihre Verlängerung hängt von der Schwere der Erkrankung und der Entscheidung des Arztes ab.

Zur Inhalation mit Prospan-Tropfen können Sie jedes Gerät verwenden, ohne die Lösung zu erwärmen. Um die Nebenwirkungen von Ethylalkohol zu minimieren, werden die Arzneimittel in Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt. Die Anzahl der Tropfen für jedes Verfahren beträgt 20-25. Es wird empfohlen, die Inhalation 3-5 Mal am Tag durchzuführen, kurz vor dem Zubettgehen.

Prospan-Tabletten (Brausetabletten) sind für die Kultivierung in Wasser bestimmt. Die Flüssigkeit kann Raumtemperatur haben oder heiß sein. Wenn das Medikament heiß eingenommen wird, werden die Wirkungen von Mukolytika auf die Bronchien verstärkt. Die Dosierung der Tabletten zur Herstellung einer Heilungslösung wird vom Therapeuten festgelegt, wenn kein Termin vereinbart wird. Befolgen Sie die Anweisungen:

  • Kinder (6-12 Jahre): 0,5 Stck. x 2 p.
  • Erwachsene und Jugendliche (12+): 1 Stck. Trinken Sie am Morgen und 0,5 Tisch. abends

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es gibt keine Daten zu den Auswirkungen der Wirkung von Prospan auf den weiblichen Körper und der Entstehung des Fötus. Es gibt auch keine klinischen Beobachtungen, die die Sicherheit garantieren. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Medikamenten während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Ein Mukolytikum kann nur vom Arzt bestimmt werden, je nach Verhältnis von Nutzen und Schaden.

Die Anwendung von Prospan während der Stillzeit muss mit dem Therapeuten abgestimmt werden.

Gegenanzeigen

Prospan kann nicht in irgendeiner Form getrunken werden, wenn die Inhaltsstoffe einzeln verstärkt reagieren.

Sirup ist nicht vorgeschrieben für:

  • Fruktoseintoleranz
  • Glucose-Galactose-Malabsorption
  • Mangel Sucrase-Isomaltase
  • Alkoholprobleme
  • Verpackter Sirup ist für Kinder unter 6 Jahren kontraindiziert.

Bei Säuglingen (unter einem Jahr) sind die Tropfen kontraindiziert. Eine Inhalation mit Prospan kann nicht erfolgen mit:

  • Einzelne Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten
  • Bronchialasthma
  • Sucht nach Laryngospasmus
  • Kinder unter 2 Jahren (wegen Laryngospasmusrisiko).

Brausetabletten können ab 6 Jahren eingenommen werden.

Vorsichtsmaßnahmen

Es ist nicht möglich, während des Verlaufs von Prospanom Hustenmittel einzunehmen, die den Hustenreflex regulieren. Andernfalls wird der Entzug der verdünnten Bronchialsekretion aus den Atemwegen blockiert, was zu Stagnation und Komplikationen führt.

Wenn ein Patient an Leberpathologien oder an Hirnkrankheiten leidet, gibt oder gab es TBI, dann sollten Prospan-Tropfen mit Vorsicht, Zustimmung und unter Aufsicht eines Arztes genommen werden.

Arzneimittelübergreifende Interaktionen

Es wurden keine Untersuchungen zu den Merkmalen der Kombination mit anderen Arzneimitteln durchgeführt. Die Verwendung von Prospan in irgendeiner Darreichungsform widerspricht nicht der Antibiotika-Therapie.

Während der Einnahme sollte das Medikament auf alkoholische Getränke und alkoholhaltige Mittel verzichten.

Nebenwirkungen

Prospan wird im Allgemeinen gut vertragen. Nebenwirkungen treten auf, wenn die Zulassungsbedingungen nicht eingehalten werden und sich in Form von Symptomen manifestieren:

  • Hautreaktionen (Rötung, Juckreiz, Hautausschlag)
  • Oteka Quincke
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen und Schwindel
  • Geringfügiger abführender Effekt (typisch für Sirup).

Überdosis

Intoxikationen treten auf, wenn eine dreimal höhere Dosis als der Tagespreis eingenommen wird. Überdosis-Symptome - Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen. Um die Beschwerden zu beseitigen, wird der Magen gereinigt und eine symptomatische Therapie angeboten. In schweren Fällen ist ärztliche Hilfe erforderlich.

Aufbewahrungsbedingungen

Tropfen sind 4 Jahre ab Ausstellungsdatum verwendbar, Tabletten und Sirup für Kinder - 3 Jahre alt, die mit Arzneimitteln geöffnet werden, können für 3 Monate verwendet werden, danach müssen sie entsorgt werden. Alle Formen von Prospan müssen bei Raumtemperatur bis 25 ° C an einem vor Sonnenlicht geschützten Ort aufbewahrt werden. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Analoge

Um den effektivsten Weg zur Linderung von Husten zu finden, müssen Sie sich an einen Therapeuten oder Apotheker wenden.

Gedelix

Crevel Moiselbach (BRD)

Kosten: Sirup (100 ml) - 359-400 reiben, Tropfen. (50 ml) - 340-436 reiben.

Kräuterhilfsmittel, um Husten zu lindern und die Reinigung des Bronchialtrakts zu verbessern. Reinigt den Schleim, beschleunigt seine Trennung und den Austritt aus dem Atmungssystem. Es wird zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Atemwege mit starkem Husten angewendet. Mukolytikum ist kontraindiziert bei Asthma, Schwangerschaft und HBV, individueller Intoleranz.

Das Medikament wird in Sirup und Tropfen hergestellt. Im Gegensatz zu Prospana verwendet es einen dicken Pflanzenextrakt, keinen Alkohol und Zucker.

Sirup kann Erwachsenen und Kindern vom Säuglingsalter an verabreicht werden, Tropfen werden oral und zur Inhalation verwendet.

Pros:

  • Natürlichkeit
  • Hilft beim Husten

Nachteile:

  • Lieber
  • Kann Allergien und abführende Wirkungen verursachen.

Hustensaft

GalenoPharm, Mosfarm, Novis (RF)

Preis: d / Erwachsene (22,65) - 21 Rubel, D / Kinder. - 14 Rubel.

Die kombinierte Droge mit Auswurfwirkung. In der Zusammensetzung - Ammoniumchlorid, Natriumverbindungen, Anisöl, Pflanzenextrakte (Altheawurzeln und Süßholz).

Das Medikament ist in Pulverform zur Herstellung von Heilungslösungen erhältlich. Es gibt Mittel für Erwachsene und separat für Kinder. Verwenden Sie pro Tag 3 Beutel.

Pros:

  • Gute zusammensetzung
  • Minimale Nebenwirkungen
  • Von Kindern gut vertragen.

Nachteile:

  • Nicht immer zum Verkauf
  • Kleine Haltbarkeit.

Empfehlungen zur Verwendung von Prospan

Prospan bezieht sich auf die mukolytische Wirkung aus pflanzlichen Rohstoffen. Es kann gegen chronische und akute Bronchitis, andere Erkrankungen des Atmungssystems infektiöser Natur eingesetzt werden. Die Verwendung von Prospan wird empfohlen, um die Produktivität des Hustens zu verringern, die Muskeln des Bronchialbaums zu entspannen und Entzündungen zu lindern. Vor dem Gebrauch sollten Sie die Anweisungen, Hinweise und Kontraindikationen lesen.

Freisetzungsform, Zusammensetzung von Sirup, Tropfen und Brausetabletten

Prospan forte wird in Form von Brausetabletten, Tropfen und Sirup hergestellt. Der Wirkstoff aller Formen des Mittels ist Efeu-Trockenblatt-Extrakt. Die Zusammensetzung der verschiedenen Formen des Medikaments Prospan unterscheidet sich nur in den Hilfskomponenten.

Brausetabletten. Sie enthalten Zitronensäure, Mannit, Simethicon, Macrogol, Aroma, Natriumbicarbonat. Solche Husten-Tabletten lösen sich schnell auf und verwandeln sich in ein kohlensäurehaltiges Getränk mit einem angenehmen Geschmack. Effektives Getränk kann auf der Grundlage von heißem und kaltem Wasser zubereitet werden.

Sirup Prospan Hustensirup enthält neben dem Hauptwirkstoff Wasser, Sorbitollösung, Zitronensäure, Xanthan, Kaliumsorbat und Aroma.

Tropfen Prospan forte mukolytische Tropfen sind eine braune Flüssigkeit mit Fenchelduft. Sie enthalten Ethanol, Natriumsaccharinat, Wasser, Pfefferminzöl, Anis, Fenchel.

Tropfen für die Behandlung der Atemwege sind in Flaschen von 20, 50, 100 ml erhältlich. Die Flasche besteht aus dunklem Glas und hat einen praktischen Stopper. Prospan Hustensirup ist in Flaschen von 100 und 200 ml erhältlich. Eine praktische Messkappe und ein Dosierstecker kommen zum Sirup. Prospan Brausetabletten sind in Alufolienbeutel erhältlich. Ein Beutel enthält 10 Brausetabletten zur Herstellung von heißen oder kalten kohlensäurehaltigen Getränken.

Pharmakologische Wirkung

Prospan ist ein Heilmittel gegen verschiedene Arten von Husten. Es wird auf der Basis eines Extrakts aus trockenem Efeu und anderen natürlichen Bestandteilen hergestellt. Efeublätter enthalten Saponine, die eine ausgeprägte mukolytische, krampflösende, antitussive und sekretolytische Wirkung haben.

Die Verwendung des Medikaments sorgt für die Ausdünnung des Auswurfs und die Reinigung der Atemwege. Die Behandlung trägt zur Normalisierung der bakteriellen Zusammensetzung der Bronchialsekrete bei. Der Hauptvorteil besteht darin, dass es keinen Einfluss auf die zentrale Regulierung der Atmungsfunktion hat. Studien haben gezeigt, dass das Medikament Bestandteile enthält, die schädliche Auswirkungen auf Darmparasiten und Pilze haben.

Die wichtigsten Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Bei Erkrankungen der oberen Atemwege akuter und chronischer Formen wird die Fortführung des Fortschritts empfohlen. Am wirksamsten ist das Medikament, wenn es bei trockenem Husten mit dickem Auswurf angewendet wird, der schlecht aus den Bronchien ausgeschieden wird.

Hauptindikationen für die Verwendung:

  • akute und chronische Bronchitis;
  • bronchiales Obstruktionssyndrom;
  • Asthma bronchiale;
  • Verschlimmerung des Raucherhustens;
  • Infektionskrankheiten.

In einigen Fällen wird das Medikament verschrieben, um das Auftreten von Husten durch Grippe, Erkältung oder Virusinfektion zu verhindern. Das Medikament Prospan normalisiert die Zusammensetzung des Auswurfs und senkt daher das Risiko von Atemwegskomplikationen bei Virus- oder Infektionskrankheiten.

Merkmale der Anwendung

Die Behandlungsmerkmale hängen von der Art der Freisetzung, dem Alter des Patienten und der Art der Erkrankung ab. Die Therapie mit diesem Medikament kann zur Beseitigung von Husten bei Kindern, Erwachsenen, schwangeren Frauen und stillenden Müttern angewendet werden.

Anwendung fällt ab

Tropfen werden normalerweise Babys zugeordnet, können aber von Erwachsenen verwendet werden. Sie werden für Kinder empfohlen, die älter als ein Jahr sind. Sie können dem Wasser zugesetzt werden oder nach dem Trinken große Flüssigkeitsmengen trinken. Vor Gebrauch gut schütteln. Die Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab:

  • dreimal 10 Tropfen für Babys 1-3 Jahre alt;
  • 15 Tropfen im Alter von 3-5 Jahren, 3-4 mal am Tag;
  • 5 mal täglich 20 Tropfen für Kinder über 7 Jahre und Erwachsene.

Der Verlauf der Behandlung hängt von der Art der Erkrankung, der Wirksamkeit der Therapie und dem Allgemeinzustand des Patienten ab. Die Behandlung sollte fortgesetzt werden, bis die Symptome verschwinden. Es wird empfohlen, es nach der Genesung 2-3 Tage fortzusetzen. Wenn die Einnahme von Prospan den Zustand des Patienten nicht verbessert, wird empfohlen, ihn abzusetzen und auch einen Arzt zu konsultieren.

Tropfen können zur Vorbereitung der Inhalation verwendet werden. In den Inhalator sollte eine Lösung von 25 Tropfen des Arzneimittels mit der gleichen Menge Wasser eingegossen werden. Einatmen mehrmals am Tag. Die maximale Wirksamkeit der Therapie kann durch gleichzeitige Verwendung der Mittel zur oralen Verabreichung und Inhalation sichergestellt werden.

Pille Anwendung

Brausetabletten werden nicht für Kinder unter sechs Jahren empfohlen. Für Erwachsene wird ihnen 1 Stck zugewiesen. zweimal täglich. Kinder über 6 Jahre sollten ½ Stück nehmen. zweimal täglich. Tabletten können in kaltem und heißem Wasser aufgelöst werden.

Sirup-Anwendung

Sirup kann verwendet werden, um schwangere, stillende Mütter zu behandeln. Es besteht nur aus natürlichen sicheren Bestandteilen, so dass diese Therapie auch für Neugeborene angewendet werden kann. Dosierungen des Medikaments werden je nach Alter verordnet:

  • einen halben Teelöffel für Kinder bis zu einem Jahr zweimal täglich;
  • ein halber Teelöffel für Kinder 1-6 Jahre dreimal täglich;
  • ein Teelöffel für Kinder von 6 bis 14 Jahren;
  • 7,5 ml für Erwachsene.

Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt aufgrund des Allgemeinzustandes, des Alters und der Art der Erkrankung verordnet. In der Regel dauert die Behandlung 14 Tage, in manchen Fällen kann die Behandlung jedoch bis zu einem Monat dauern.

Kontraindikationen für die Behandlung

Das Medikament Prospan Forte wird auf pflanzlicher Basis hergestellt und kann daher zur Behandlung von Kleinkindern sowie während der Stillzeit oder Schwangerschaft verwendet werden. Es gibt jedoch einige Kontraindikationen, die berücksichtigt werden sollten. Sie beziehen sich nicht auf den Wirkstoff, sondern auf Hilfsstoffe.

Kontraindikationen für die Verwendung von Sirup:

  • Diabetes mellitus;
  • Fruktoseintoleranz;
  • Veranlagung zum Laryngospasmus;
  • Asthma bronchiale;
  • allergische Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels.

Hustensaft kann nicht zur Inhalation verwendet werden. In diesem Fall werden spezielle Tropfen verwendet.

Kontraindikationen für ihre Verwendung im Inneren:

  • Alter bis zu 1 Jahr;
  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Werkzeugs;
  • Alkoholismus sowie andere Bedingungen, bei denen selbst geringe Dosen von Alkohol nicht empfohlen werden.

Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung von Hustenbonbons zur Inhalation. Die Inhalation darf jedoch nicht bei erhöhter Körpertemperatur durchgeführt werden.

Einnahme Brausetabletten Prospan für Kinder unter 6 Jahren verboten.

Hauptnebenwirkungen

Bei der Einnahme des Medikaments kann es zu einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile kommen. Die Zusammensetzung des Sirups besteht aus Sorbit, das abführend wirken kann.

Nebenwirkungen von Hustenbonbons treten meist bei einer Überdosierung auf, wenn die Dosen die vorgeschriebenen Dosen um mehr als das Dreifache übersteigen.

In diesem Fall können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Im Falle einer Überdosierung oder Nebenwirkungen sollten Sie den Wirkstoff abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Die effektivsten Analoga

Bei negativen Reaktionen oder Kontraindikationen können Prospan-Analoga zur Beseitigung von Husten eingesetzt werden. Die beliebtesten sind Gerbion, Gadelix, Gaderin, andere Mittel mit mukolytischer, antitussiver, sekretolytischer und krampflösender Wirkung.

Prospan Gebrauchsanweisungen und günstige Analoga

Bronchopulmonale Erkrankungen stellen eine Gruppe von Erkrankungen dar, die das Atmungssystem beeinflussen. Solche Erkrankungen treten bei Kindern und Erwachsenen auf, haben ausgeprägte Symptome und verursachen häufig Komplikationen. Als charakteristisch für alle Erkrankungen der Atemwege gilt er als Husten, der trocken oder nass sein kann, zeitweise stagniert oder ständig gestört ist. Um mit solchen Symptomen fertig zu werden, hilft es, Prospan, das die Hustenproduktivität verringert, ist gut verträglich und wird häufig in der Pädiatrie verwendet.

Prospan zur Behandlung von Husten bezieht sich auf die Pflanzenmukolytika, die in Deutschland vom pharmazeutischen Unternehmen "Enge hard Arzneimitte" produziert werden. Dieses Medikament hat wiederholt verschiedene Tests bestanden, deren Ergebnisse die hohe Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments belegen.

Prospan Gebrauchsanweisung

Prospan ist ein Medikament aus der Gruppe der Mukolytika, das eine natürliche Grundlage hat. Prospan fand seine weit verbreitete Anwendung bei der Behandlung von Erkrankungen der Atmungsorgane, die von einem trockenen (unproduktiven) Husten begleitet werden. Behandelt symptomatische Medikamente mit einem breiten Aktionsspektrum. Seine Aufnahme ermöglicht es Ihnen, Husten zu mildern, den Auswurf zu verdünnen und zu entfernen, wirkt moderat entzündungshemmend und krampflösend. Prospan bezieht sich auf Medikamente mit durchschnittlichen Kosten, daher suchen einige nach billigeren Gegenstücken, die ebenfalls in einem breiten Spektrum angeboten werden. Nehmen Sie Prospan Husten oder seine Analoga, Sie benötigen auf Anraten eines Arztes und erst nach dem Studium der Gebrauchsanweisung.

Zusammensetzung und Freigabeform

Zur bequemen Verwendung des Arzneimittels hat der Hersteller Prospan in mehreren Formen freigegeben, von denen jede den gleichen Wirkstoff mit unterschiedlichen Dosierungen und Hilfskomponenten enthält. Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Efeublätter-Extrakt, der reich an verschiedenen Saponinen (Glykosiden) ist, um Bronchialsekrete zu verdünnen.

Brausetabletten

Brausetabletten oder Prospan forte enthalten 65 mg Trockenextrakt aus Efeu und Hilfsstoffe. Das Arzneimittel wird in Form von großen Tabletten hergestellt, die in Wasser gelöst werden sollen. Sie können Arzneimittel in der Packungsnummer 10 kaufen.

Prospan Sirup

Erhältlich in Flaschen von 100 ml. Ein Milliliter des Arzneimittels enthält 7 mg des Wirkstoffs - Efeublatt-Trockenextrakt. Die Hilfskomponenten sind Kaliumsorbat, 70% ige Sorbitollösung und Kirscharoma. Die Zusammensetzung des Sirups Prospan enthält keinen Alkohol, Farbstoffe und Zucker.

Tropfen Prospan

Tropfen werden für Inhalationsverfahren oder zur oralen Verabreichung verwendet. 1 ml enthält 20 mg des Wirkstoffs, außerdem ätherisches Pfefferminzöl, Anisöl, Fenchel, 47% Ethanol. Es wird in Glasflaschen mit einem dunklen Glas von 20, 50 oder 100 ml verkauft. Zur bequemen Verwendung enthält die Flasche einen Tropfenspender.

Eigenschaften

Das Medikament Prospan ist für die Behandlung von akuten und chronischen Atemwegserkrankungen gedacht, die von Husten mit Sputum begleitet werden, das schwer zu trennen ist. Der Wirkstoff des Arzneimittels - Efeuextrakt - enthält in seiner Zusammensetzung Saponine, Flavonoide und Triterpenoide, die das folgende Wirkprinzip haben:

Das Medikament erlaubt es, die Viskosität des Auswurfs zu reduzieren, erleichtert den Austritt und die Atemwege. Das Medikament kann die Atmung normalisieren und den Bronchospasmus reduzieren. Angesichts der natürlichen Zusammensetzung des Medikaments, das gut vertragen wird, war Prospan eine echte Erlösung für Menschen, die an chronischen Erkrankungen der Bronchien leiden, wie zahlreiche Bewertungen belegen. Ärzte, Pulmologen und Therapeuten verschreiben dieses Medikament in großem Umfang ihren Patienten, nicht nur Erwachsenen, sondern auch kleinen Kindern.

Hinweise

Nach Prospan-Gebrauchsanweisungen sind Tropfen, Pillen oder Brausetabletten für die Behandlung akuter und chronischer Atemwegserkrankungen bestimmt, die von einem trockenen, obsessiven Husten begleitet werden. Die Indikationen für die Verwendung sind die folgenden Erkrankungen und Zustände:

  • akute chronische Bronchitis;
  • Asthma bronchiale bei komplexer Behandlung;
  • Bronchialobstruktion;
  • akute respiratorische Virusinfektionen;
  • Pneumonie;
  • Laryngotracheitis;
  • Pharyngitis;
  • Mukoviszidose.

Prospan Sirup kann zur Behandlung von Tuberkulose, Influenza und anderen entzündlichen Erkrankungen der Atemwege verwendet werden. Bewertungen von Patienten und Eltern von Kleinkindern, die das Medikament eingenommen haben, berichten, dass die Wirkung der Einnahme des Medikaments nach 2 - 3 Tagen regelmäßiger Einnahme beobachtet wird. Prospan, das für eine komplexe Behandlung vorgesehen ist, muss daher zur Behandlung der oben genannten Erkrankungen andere systemisch oder symptomatisch wirkende Medikamente verwenden, die von einem Arzt verschrieben werden müssen.

Gebrauchsanweisung

In der Gebrauchsanweisung von Prospan gibt es Standarddosen des Arzneimittels, die befolgt werden können, wenn das Arzneimittel ohne ärztliche Verschreibung eingenommen wird.

Tropfen Prospan

Für die orale Verabreichung oder Inhalation durch einen Vernebler.

  • Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren erhalten jeweils 20 Tropfen.
  • Kinder von 4 bis 7 Jahren - jeweils 15 Tropfen;
  • Ein Kind 1-3 Jahre alt - 10 Tropfen.

Tropfen können pur oder mit etwas Wasser verdünnt genommen werden. Verdünnen Sie das Medikament auf Kinder. Dafür können Sie Fruchtsaft, Wasser, Tee verwenden. Die Behandlung kann bis zu 7 Tage dauern.

Für Inhalationsverfahren wird empfohlen, 20 Tropfen + 3 ml 9% ige Kochsalzlösung zu verwenden. Die Dosierung von Kindern wird entsprechend dem Alter individuell verordnet. Die Inhalation kann 3-5-mal täglich durchgeführt werden, ein Kurs von 5 Tagen.

Prospan in Sirup

Prospan in Form eines Sirups ist für drei tägliche Einnahmen vorgesehen.

  • Erwachsene - 5 oder 7,5 ml.
  • Kinder 6-14 Jahre - 5 ml.
  • Für ein Kind von Geburt an 2,5 ml dreimal täglich.

Die Dauer des Medikaments beträgt 7 bis 10 Tage. Vor der Einnahme des Sirups sollte die Flasche geschüttelt werden.

Brausetabletten Prospan

Prospan forte kann für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren verwendet werden. Heißes oder kaltes Wasser kann zum Auflösen der Brausetablette verwendet werden, aber um die Auswurfwirkung zu verstärken, ist heiß besser. 200 ml Wasser reichen aus. Bei der Einnahme müssen Sie die folgenden Dosen einhalten:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre, 1 Tablette dreimal täglich.
  • Kinder ab 4 Jahren - eine halbe Pille dreimal täglich.

Der therapeutische Kurs dauert 5 - 7 Tage. Prospan for children-Anweisung berichtet, dass das Medikament in Form von Brausetabletten nicht für Kinder unter 4 Jahren verwendet werden kann. Es ist besser, auf andere Formen des Medikaments oder Analoga zu achten.

Gegenanzeigen

Prospan ist gut verträglich, aber wie jedes andere Medikament hat es auch Kontraindikationen, darunter:

  1. Fruktoseintoleranz.
  2. Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung.
  3. Schwangerschaftszeit
  4. Stillzeit

Die Inhalation mit Prospanom kann nicht für Kinder bis zu 2 Jahren angewendet werden. Mit Vorsicht müssen Sie das Arzneimittel bei Personen mit Diabetes mellitus, Leber-, Nieren- und Hirnverletzungen einnehmen.

Das Medikament ist in Kombination mit anderen Mukolytika oder Hustenmitteln kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Hustenpräparate auf der Basis von Efeublättern verursachen sehr selten nachteilige Körperreaktionen, in seltenen Fällen können jedoch allergische Reaktionen auftreten. Einige Patienten berichten, dass nach der Einnahme des Stuhls Übelkeit auftritt. Das Auftreten solcher Symptome ist nicht immer ein Grund, das Medikament abzusetzen. Manchmal reicht es aus, die Dosis des Arzneimittels anzupassen und alle Symptome verschwinden in 1 bis 2 Tagen.

Günstige Analogs Prospan

Auf dem pharmazeutischen Markt für die Behandlung von Husten gibt es eine ausreichend große Auswahl an Medikamenten, die Prospan ersetzen kann. Einige Leute suchen nach einem Analogon von Prospan wegen der hohen Kosten, aber für andere ist das Medikament unwirksam oder die Person hat Kontraindikationen für ihre Verwendung. Ersetzen Sie Prospan können sowohl strukturelle Analoga als auch Medikamente mit ähnlicher therapeutischer Wirkung sein. Der Unterschied zwischen den Medikamenten liegt nicht nur im Preis, sondern auch in der Zusammensetzung, Dosierung und anderen Eigenschaften.

Prospan, bezieht sich auf Medikamente mit durchschnittlichen Kosten. In Apotheken beträgt der Preis für Sirup also etwa 500 Rubel pro Flasche. Tropfen kosten - 359-401 Rubel und Brausetabletten - 490 Rubel pro Packung mit 10 Stück.

Der Preis kann leicht abweichen, da alles von der Stadt, den Lieferanten und der Apothekenkette selbst abhängt.

Wenn Sie strukturelle Analoga betrachten, können Sie auf solche Medikamente achten wie:

Als Bestandteil solcher Zubereitungen ist der Wirkstoff ein Extrakt aus trockenem Efeublättern.

Zu den Mukolytika zur therapeutischen Wirkung gehören:

Die Zusammensetzung derartiger Zubereitungen kann sowohl pflanzliche als auch synthetische Komponenten mit ausgeprägter Expektorat-Eigenschaft enthalten.

Prospan oder Gadelix - was soll man wählen?

Gedelix ist in Form von Tropfen oder Sirup erhältlich. Es ist ein strukturelles Analogon von Prospana, und der Unterschied zwischen ihnen besteht nur in den Hilfskomponenten, dem Preis und der Herstellerfirma, da das Medikament in Deutschland hergestellt wird.

Das Medikament wird auch verwendet, um unproduktiven Husten zu behandeln, hat mukolytische, expektorierende Wirkungen. Signifikanter Unterschied zwischen Medikamenten - nur der Preis.

Gedelix in Form eines Sirups - 360 Rubel, Tropfen - 315 Rubel pro Flasche.

Gedelix ist günstiger als Prospan, was bei der Auswahl und beim Kauf eines Arzneimittels oft entscheidend ist.

Prospan oder Gerbion - was ist der Unterschied?

Herbion ist ein Analogon von Prospan zur therapeutischen Wirkung. Es enthält auch pflanzliche Inhaltsstoffe, aber auch andere: Primelextrakt, Thymian vulgaris und Levomenthol. Trotz der anderen Zusammensetzung hat Gerbion eine ausgeprägte expektorierende, entzündungshemmende Eigenschaft und verflüssigt einen viskosen Auswurf.

Im Gegensatz zu Prospan wird Gerbion-Sirup Kindern ab 4 Jahren verschrieben und hat geringere Kosten. Preis Gerbion etwa 300 Rubel.

Ambroxol oder Prospan - was ist besser?

Ambroxol-Präparate, die häufig zur Behandlung von Erkrankungen der Bronchien und Lungen eingesetzt werden, gelten als allgemeines Analogon für die therapeutische Wirkung. Ambroxol-Zubereitungen umfassen Lasolvan, Flavomed, Ambroxol, Ambrobene. Alle enthalten Ambroxol in ihrer Zusammensetzung, werden von verschiedenen Herstellern in verschiedenen Formen hergestellt und für Kinder und Erwachsene verwendet.

Einige Ambroxol-Zubereitungen sind ziemlich teuer, aber wenn Sie im Inland produzierte Sirup oder Tabletten kaufen, sind die Kosten viel niedriger. Ambroxol-Tabletten kosten etwa 40 Rubel für 10 Tabletten oder Sirup - 70 Rubel für eine Flasche mit 100 ml.

Da Ambroxol eine völlig andere Zusammensetzung als Prospan hat, ist es möglich, es bei der Behandlung von Husten nur auf Empfehlung eines Arztes zu verwenden, der die Gebrauchsanweisung studiert.

Fazit

Prospan ist eines der wirksamsten Mittel bei der Behandlung von trockenem Husten, es ist jedoch immer noch erforderlich, es gemäß den Empfehlungen des Arztes anzuwenden, wobei die Dosis streng zu beachten ist. Wenn eine Person nach billigen Analoga sucht, müssen Sie die Anweisungen studieren, sich mit Zusammensetzung, therapeutischer Wirkung, Dosis, Kontraindikationen und Nebenwirkungen vertraut machen. Wenn Sie über alle erforderlichen Informationen verfügen, ist es für eine Person einfacher, eine Auswahl zu treffen.